Buch

Die junge Frau und die Nacht - Guillaume Musso

Die junge Frau und die Nacht

von Guillaume Musso

Nur auf Drängen seines besten Freundes Maxime kehrt der erfolgreiche Schriftsteller Thomas anlässlich einer Jubiläumsfeier ihrer alten Schule aus den USA in seine französische Heimatstadt Antibes zurück - an den Ort, an dem vor fünfundzwanzig Jahren Vinca, seine große Liebe, spurlos verschwand. Damals beging Thomas mit Maximes Hilfe aus Liebe und Verzweiflung ein grausames Verbrechen. Nun droht die Vergangenheit sie einzuholen, denn jemand ist hinter ihr Geheimnis gekommen und will nur eines: Rache. Um sich und ihre Familien zu schützen, müssen Thomas und Maxime herausfinden, warum Vinca damals das Internatsgelände verließ. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto größer wird die Gefahr ...

Rezensionen zu diesem Buch

Interessant, aber nicht herausragend

~~Die junge Frau und die Nacht- Guillaume Musso

Mein erster Roman des Bestsellerautors aus Frankreich.
Thomas kehrt anlässlich eines Schuljubiläums zurück in seine Heimat an der Cote d´Azur. Damals, vor 25 Jahren verschwand seine Jugendliebe Vinca spurlos vom Campus. Darüber ist Thomas all die Jahre nicht hinweggekommen. Nun gibt es neue Erkenntnisse zu diesem alten Fall und Thomas stürzt sich eigenmächtig in private Ermittlungen. Denn auch er hat ein Interesse daran, dass...

Weiterlesen

Fesselnde Geschichte mit unerwarteten Wendungen

Bisher hatte ich noch keine Erfahrung mit Romanen von Guillaume Musso, aber diese Geschichte hat mich einfach so sehr interessiert, dass ich das Buch unbedingt lesen musste.

Die Handlung spielt in Frankreich, an der Cote d´Azur. Hauptcharakter ist Thomas, Mitte 40 und erfolgreicher Schriftsteller. Anlässlich einer Jubiläumsfeier kehrt er an seine alte Schule zurück und trifft dort natürlich das ein oder andere bekannte Gesicht aus seiner Schulzeit. Dort angekommen, wird er von einem...

Weiterlesen

Eine unerwartete Reise, brillant von A bis Z

In „Die junge Frau und die Nacht“ erzählt Guillaume Musso die besondere Geschichte des Jungen, so anders als die anderen und dem Verschwinden des einen Mädchens, das es so mysteriös und anziehend schaffte jeden in seinen Bann zu ziehen.

Unerwartet wird der Autor Thomas Degalais von seinem Jugendfreund nach Jahrzehnten zurück in seine alte Heimat an der wunderschönen Cote d’Azur beordert. Ihre frühere Schule plant Großes: Die alte Sporthalle soll dem Erdboden gleich gemacht werden und...

Weiterlesen

Wenn die Vergangenheit dich einholt!

So beginnt der neue Roman von Guillaume Musso. Dieser konnte mich sofort für die Geschichte begeistern und ich war schnell tief im Geschehen versunken. Teilweise hatte dieses Buch sogar Züge eines Krimis. Das heißt, ich würde ihn sowieso als Solches bezeichnen. Wie Thomas nach und nach hinter die Umstände von dem Verschwinden Vinca´s stößt hat mich absolut gefesselt.

Die einzelnen Personen und ihr miteinander beschreibt Musso sehr spannend. Er hat die Grundverschiedenen Charaktere...

Weiterlesen

Bestsellerwürdige Spitzenliteratur

Sehr angenehmer Schreibstil, ein wahres Lesevergnügen bis zur letzten Seite.

Klassentreffen nach 25 Jahren im St. Exupery College an der Côte d‘Azur . Damals ist die Schülerin Vinca und (oder mit ihrem) Lehrer Alexis spurlos verschwunden. Was hat sich wirklich ereignet? Die Beobachtungen und die Beschreibungen der ehemaligen Schülerinnen und Schülern auf den Klassentreffen sind pointiert. Die privaten Verhältnisse sind auf ein Maß beschränkt, das dem Roman guttut.

Maxime „...

Weiterlesen

Cold case

Was wurde aus Vinca?

Eine Jahrgangsfeier an einem Gymnasium an der Cote d’Azur droht, ein altes Geheimnis ans Licht zu bringen. Thomas und Maxime fürchten um ihre Freiheit, versuchen aber gleichzeitig, das Rätsel um Vincas Verschwinden zu lösen. Denn es gibt Anzeichen, dass nichts so ist wie es zu sein scheint.

Der Anfang des Buches zog sich ein wenig, doch bald war ich in der Geschichte gefangen und habe selbst mitgerätselt, was denn nun aus Vinca wurde. Leider verrät sich der...

Weiterlesen

„Rache ist ein Gericht, das am liebsten kalt serviert wird“ (Sprichwort)

Nur widerwillig lässt sich Thomas, der in den USA als Schriftsteller recht erfolgreich ist, con seinem besten Freund Maxime überreden, nach 25 Jahren seiner Heimatstadt Antibes an der Côte d'Azur für ein Klassentreffen einen Besuch abzustatten. Damals hat Thomas Frankreich den Rücken gekehrt, nachdem seine heimliche große Liebe Vinca mit ihrem Lehrer verschwand und vom Erdboden verschluckt blieb. All die Jahre hat dieses Ereignis Thomas nicht losgelassen. Doch nun, während seines...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
429 Seiten
ISBN:
9783866124677
Erschienen:
Juni 2019
Verlag:
Pendo Verlag GmbH
Übersetzer:
Eliane Hagedorn Bettina Runge
7.85714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (7 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 26 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher