Buch

Was ich dich träumen lasse - Franziska Moll

Was ich dich träumen lasse

von Franziska Moll

Ein herzzerreißender, realistischer Liebesroman für Jugendliche.

Ich hätte nichts dagegen, immer mit dir alleine zu sein. Wir würden uns auf die Nerven gehen. Stell dir vor, du wärst die einzige, der ich Witze erzählen könnte. Du würdest sie alle abkriegen. Das wäre mir egal. Wenn nur wir auf der Welt wären, wäre alles einfacher. Überschaubarer. Du reichst mir. Elena hat ihr Glück gefunden - mit Rico. Doch ein schwerer Autounfall reißt Rico aus Elenas Leben in die Tiefen eines Komas. Tag für Tag zeigt Elena ihm nun, was das Leben für ihn bereithält, und wofür es sich lohnt, zurückzukommen: für ihre Liebe. Elena ist bis in die Tiefe ihrer Seele erschüttert. Ein Leben ohne Rico ist für sie nicht denkbar, nicht fühlbar. Wie kann sie Rico in der Schwärze seines Komas helfen? Dann findet sie auf seinem Computer eine Liste: die Top Ten der Dinge, die Rico vor seinem Tod noch erleben und tun wollte. Elena fasst einen Entschluss: Solange Rico nicht selbst sein Leben leben kann, wird sie seine Top Ten abarbeiten und ihm jeden Tag von ihren Erfahrungen berichten.
Ihr zur Seite steht ganz unerwartet ein hartgesottener junger Krankenpfleger, der für jede Gelegenheit den unpassendsten Spruch parat hat. Seine Freundschaft hilft Elena, Rico nah zu bleiben und die Hoffnung nicht aufzugeben. Sie weiß, es lohnt sich, bis zum Ende zu kämpfen.

Rezensionen zu diesem Buch

Ergreifendes Jugendbuch

Rico und Elena, seit knapp einem Jahr unzertrennlich. Doch dann passiert vor Elenas Augen ein schrecklicher Unfall, der ihr komplettes Leben aus der Bahn wirft. Nichts ist mehr wie vorher und Rico, ihr Fels in der Brandung, liegt fortan im Koma. Eine aremraubende Geschichte nimmt ihren Lauf...

Ich hatte mit so einem ergreifenden und fesselnden Buch nicht gerechnet. Franziska Molls erfrischender Schreibstil hat es geschafft, mich voll und ganz zu fesseln. Die Verzweiflung der...

Weiterlesen

Leicht anders als erwartet

Elena und Rico stehen kurz vor ihrem ersten Jahrestag. Sie schauen auf ein glückliches, erfülltes Jahr zurück und können sich kaum etwas Schöneres vorstellen, als zusammen zu sein. Jede freie Minute verbringen sie miteinander. Doch dann reißt ein schwerer Unfall Rico aus Elenas Leben. Er fällt ins Koma. Elena fühlt sich schuldig und kann ihre Trauer nicht zeigen. Sie versucht mit allen Mitteln, Rico in ihr Leben zurückzuholen, denn ohne ihn, zählt doch auch ihr Leben nicht mehr, oder?

...

Weiterlesen

Unsympathische Charaktere

INHALT
Elena ist bis in die Tiefe ihrer Seele erschüttert. Ein Leben ohne Rico ist für sie nicht denkbar, nicht fühlbar. Wie kann sie Rico in der Schwärze seines Komas helfen? Dann findet sie auf seinem Computer eine Liste: die Top Ten der Dinge, die Rico vor seinem Tod noch erleben und tun wollte. Elena fasst einen Entschluss: Solange Rico nicht selbst sein Leben leben kann, wird sie seine Top Ten abarbeiten und ihm jeden Tag von ihren Erfahrungen berichten. Ihr zur Seite steht ganz...

Weiterlesen

Dieses Buch könnte einem das Herz brechen!

Inhalt

Elena hat endlich das Gefühl angekommen zu sein - Rico ist das Beste, was ihr je passiert ist. Doch dann ist das Glück auf einen Schlag vorbei: Ihr Freund wird überfahren und fällt ins Koma.
Elena ist alles andere als bereit, die Hoffnung leichtfertig aufzugeben. Mit allen Mitteln versucht sie, Rico zurück ins Leben zu holen. Dabei stößt sie auf seine Top-Ten-Liste der Dinge, die er tun wollte, bevor er stirbt. Was, wenn sie diese Liste stellvertretend für ihn...

Weiterlesen

Herzzerreißende Geschichte

Die 18jährige Elena ist überglücklich mit ihrem Freund Rico, bis er von einem LKW angefahren wird und im Koma liegt. Eine schwere Zeit beginnt für sie und sie beginnt Ricos Liste der Dinge abzuarbeiten, die er mit Elena machen wollte, bevor er stirbt.
Eine wirklich herzzerreißende Geschichte, die mich leider manchmal etwas durcheinandergebracht hat. Manchmal wusste ich nicht genau von wem gerade die Rede ist. Außerdem waren die Sprünge von einem Geschehen zum anderen manchmal wirklich...

Weiterlesen

Sehr ergreifend!

Inhalt
Elena und Rico sind ein Paar. Und was für eines! Doch noch im ersten Kapitel wird Rico in einen Unfall verwickelt und fällt ins Koma. Die Leser begleiten Elena auf ihrem Kampf um Ricos Bewusstsein und um ihr eigenes Leben.

Stil
Mit den ersten paar Sätzen schafft es die Autorin, den Leser in eine sehr intensive Gefühlswelt zu ziehen. Im Umgang von Elena und Rico merkt man sofort, welche Liebe, welches Vertrauen die beiden miteinander teilen. Die tiefe Bindung der...

Weiterlesen

Sehr gut!!!

Na wenn das kein schönes Cover ist oder? So dachte ich immer wieder, sobald ich auf Franziska Molls Buch stieß! Die Farben sind so warm, dass ich das Buch einfach lesen musste…. Dieses Davonfliegen - in einem Ballon oder auch als Vogel - vermittelt mir direkt ein Gefühl von Freiheit….

Elena hat ihr Glück gefunden – mit Rico. Doch ein schwerer Autounfall reißt Rico aus Elenas Leben in die Tiefen eines Komas. Tag für Tag zeigt Elena ihm nun, was das Leben für ihn bereithält, und...

Weiterlesen

Ein emotionales Buch über einen großen Verlust und der Hoffnung auf ein Happy End.

Klappentext:
Ein herzzerreißender, realistischer Liebesroman für Jugendliche. Ich hätte nichts dagegen, immer mit dir alleine zu sein. Wir würden uns auf die Nerven gehen. Stell dir vor, du wärst die einzige, der ich Witze erzählen könnte. Du würdest sie alle abkriegen. Das wäre mir egal. Wenn nur wir auf der Welt wären, wäre alles einfacher. Überschaubarer. Du reichst mir. Elena hat ihr Glück gefunden ߝ mit Rico. Doch ein schwerer Autounfall reißt Rico aus Elenas Leben in die Tiefen...

Weiterlesen

Lebe deine Träume

Ich denke jeder hat bestimmte Wünsche, die er sich im Laufe seines Lebens erfüllen möchte. Was geschieht aber, wenn man nur davon träumt, sich diese Wünsche zu erfüllen oder wenn man irgendwann keine Zeit mehr um sie zu verwirklichen?

Elena hat ihre erste große Liebe gefunden, nachdem sie schon fast den Glauben ans Glück verloren hatte. Rico hat alles, was sie sich bei einem Freund erträumt hat. Dieses junge Glück wird jäh zerstört durch einen Autounfall, bei dem Rico schwer verletzt...

Weiterlesen

(K)Eine Chance für die Liebe ?

Elena und Rico, 2 Jugendliche kurz vor dem Abitur, sind bis über beide Ohren ineinander verliebt. Der 1. Jahrestag ihrer Beziehung steht kurz bevor. Weil Rico nach der Schule seine Eltern besuchen möchte trennen sich die Beiden auf dem Heimweg aber sie albern noch über die Straße hinweg miteinander herum. Dann schlägt das Schicksal erbarmungslos zu: Riko wird von einem LKW überfahren und fällt anschließend ins Koma.

Im Krankenhaus lernt Elena den Pfleger Tim kennen, ein vermeintlich...

Weiterlesen

Ein Jugendroman der sich mit dem Koma und dem Tod, aber auch mit dem Erwachsenwerden beschäftigt. Mir fehlte leider ein bisschen die Ausführlichkeit der Geschichte.

Cover: Das Cover passt zum Buchinhalt, was man nach und nach herausfinden wird. Es ist sehr schlicht und wunderschön.

Dieses Buch besteht größtenteils aus kurzen Sätzen und ist daher gut und schnell zu lesen. Mir persönlich gefiel der Schreibstil allerdings nicht so recht. Nach dem schrecklichen Autounfall von Rico liegt er im Koma und das wo das einjährige Beziehungsjubiläum vor der Tür steht. Elena besucht ihn täglich im Krankenhaus und erzählt ihm von ihrer gemeinsamen Zeit,...

Weiterlesen

Ernst, lustig, traurig - alles dabei.

Inhalt: 
Elena und Rico sind ein junges, verliebtes Pärchen. Obwohl sie zusammen eine Einheit bilden, könnten sie nicht unterschiedlicher sein.
Rico ist in einer Familie aufgewachsen, in der sich die Eltern immer sehr um das Wohl ihrer Kinder bemüht haben. Er ist ein lustiger Kerl, den einfach jeder gern hat.
Elena dagegen schämt sich für ihr Elternhaus. Sie ist still und in sich gekehrt und erst durch Rico beginnt sie zu leben.

Meine Meinung:
Ein stilles Cover...

Weiterlesen

Ein kleines Stück Poesie und ganz grosse Emotionen

Ohne die beiden Protagonisten gross kennezulernen, steigen wir mir ihnen in die Geschichte ein und sind durch die Präsens-Form direkt mitten in ihrem Leben. Nach und nach lernen wir Rico und Elena besser kennen. Er, offenherzig, der Liebling der Schule, immer gut gelaunt, stets einen Witz auf Lager, leuchtet von innen. Sie, die kaum jemanden an sich heranlässt, einen dunklen Fleck in der Vergangenheit hat, eine harte Nuss ist, die nur von ihm geknackt werden kann. Zusammen sind sie alles,...

Weiterlesen

Was ich dich träumen lasse

Inhalt:

Elena und Rico sind erst 17 Jahre alt und total verliebt. Sie sind so glücklich miteinander und malen sich ihre gemeinsame Zukunft aus, bis ein schwerer Unfall plötzlich alles ändert. Rico liegt seitdem im Koma und keiner weiß, ob und wann er wieder aufwachen wird. Für Elena beginnt eine Zeit voller hoffen und bangen. Als sie eine Liste findet, auf der Rico festgehalten hat, was er mit Elena alles noch erleben möchte, bevor er stirbt, beschließt sie – nur für den hoffentlich...

Weiterlesen

Eine. Liebe, die viel zu schnell endet!

Inhaltsangabe:

Ich hätte nichts dagegen, immer mit dir alleine zu sein. Wir würden uns auf die Nerven gehen. Stell dir vor, du wärst die einzige, der ich Witze erzählen könnte. Du würdest sie alle abkriegen. Das wäre mir egal. Wenn nur wir auf der Welt wären, wäre alles einfacher. Überschaubarer. Du reichst mir. Elena hat ihr Glück gefunden – mit Rico. Doch ein schwerer Autounfall reißt Rico aus Elenas Leben in die Tiefen eines Komas. Tag für Tag zeigt Elena ihm nun, was das Leben für...

Weiterlesen

Tolle Idee, die an der Umsetzung scheitert

Auch jetzt noch finde ich den Ablauf und Aufbau der erzählten Geschichte von Elena, deren Freund durch einen Unfall im Koma liegt, sehr emotional und die Handlung an sich ist wirklich überzeugend. Es ist erschreckend, wenn man sich ins gedächtnis ruft, dass solche Dinge tatsächlich täglich geschehen und das stimmt einen traurig, sobals man die erste Seite aufschlägt, wobei Rico, die große Liebe von Elena noch unter den Lebenden und Wachen weilt.
Nach etwa 150 Seiten Buch hatte ich das...

Weiterlesen

Liebe die nicht aufhört

Was ich dich träumen lasse

 

Franziska Moll

 

Das Buchcover hat mir gut gefallen, und ich finde, der Inhalt des Buches passt auch gut dazu. Es spiegelt den Inhalt des Romans wieder.

 

Elena hat das große Los gezogen, sie hat ihre Liebe Rico gefunden und plant mit ihm ihre gemeinsame Zukunft. Doch in der nächsten Sekunde ist alles anders. Rico wird bei einem Autounfall schwer verletzt und liegt im Koma. Elena findet in ihrem Kummer und in der Angst um...

Weiterlesen

Nicht nur traurig, nicht nur schön - aber mitten aus dem Leben

Pro:
Das Cover ist wunderschön und träumerisch, und es hat mir sehr gut gefallen. Allerdings passt es nur bedingt zum Inhalt des Buches, denn das ist nicht immer wunderschön und träumerisch - es hat Ecken und Kanten, und manchmal zeigt es auch die hässlichen Seiten des Lebens.

Ich habe mir von diesem Roman viel erwartet, aber ehrlich gesagt nicht unbedingt Originalität. Es gibt inzwischen einige Bücher, in denen die Protagonistin eine Liste mit Zielen findet und abarbeitet, und...

Weiterlesen

Ein wunderschönes Buch mit sehr viel Gefühl

Und ich: »Wer weiß. Also, gelten sie?«

»Klar gelten sie. Wünsch dir was.«Ich wünschte mir, dass es immer so bleibt. Dass ich immer die sein kann, die vor dem prasselnden Kaminfeuer sitzt, in deinem Arm, in diesem Haus, in diesem Leben.

 

Das Cover hatte es mir ja gleich angetan, der Klappentext klang auch interessant und somit wanderte das Buch auch gleich in meinen Einkaufskorb. Ich bin froh das es so ist, denn sonst wäre mir ein kleines Schmuckstück entgangen.Zugegeben...

Weiterlesen

sehr traurig

Ich hätte nichts dagegen, immer mit dir alleine zu sein. Wir würden uns auf die Nerven gehen. Stell dir vor, du wärst die einzige, der ich Witze erzählen könnte. Du würdest sie alle abkriegen. Das wäre mir egal. Wenn nur wir auf der Welt wären, wäre alles einfacher. Überschaubarer. Du reichst mir. Elena hat ihr Glück gefunden – mit Rico. Doch ein schwerer Autounfall reißt Rico aus Elenas Leben in die Tiefen eines Komas. Tag für Tag zeigt Elena ihm nun, was das Leben für ihn bereithält, und...

Weiterlesen

Meine Augen blieben trocken

Rico und Elena – unzertrennbar. Sie reichen sich und sind noch so jung. Als Rico einen Unfall hat, überwältigt das Leben Elena. Was soll sie ohne ihn tun? Und was nicht? Warum Rico und was fangen wir jetzt mit seinen Träumen an?

 

 

[Die Protagonisten]

Elena ist das Gegenteil von Rico. Mehr bodenständig, nachdenkend, weniger schmalzig. Ihre kühle Art ist eine nette Bereicherung, gleichzeitig macht sie viele Schöne Momente dadurch auch kaputt. Aber auch sie kann...

Weiterlesen

ganz nett

Worum es geht: 
Rico und Elena sind das Traumpaar der Schule und für Rico ist klar dass sie die Frau seines Lebens ist. 
Als Rico nach einem Autounfall im Koma liegt findet Elena seine Liste der Top Ten Dinge die er noch machen will bevor er stirbt. Nach einiger Bedenkzeit beginnt Elena seine Liste abzuarbeiten und ihm davon zu erzählen. 
Meine Meinung: 
Wunderschöner Schreibstil. Ich bin ganz begeistert davon wie die Autorin es schafft Gedanken, Erinnerungen und...

Weiterlesen

Kann Elenas Liebe zu Rico ihren Freund aus dem Koma holen??

Inhalt:
Elena und Rico sind schon ein Jahr lang ganz glücklich zusammen. Doch dann trennt ein Autounfall Rico von Elena, denn Rico liegt nun im Koma. Daraufhin geht Elena immer seltener zur Schule, um bei Rico sein zu können, um ihm zu zeigen, dass das Leben lebenswert ist und um ihn aus dem Koma zu holen.
Als sie eine Liste mit Ricos Top-Ten der Dinge, die er bevor er stirbt tun möchte, entdeckt, steht fest, dass sie die Liste für ihn abarbeiten muss. Unterstützt wird sie dabei...

Weiterlesen

Wie das Schicksal manchmal spielt...

Elena und Rico sind das perfekte Paar. Beide stehen kurz vor dem Abitur und nächste Woche steht auch noch der Jahrestag an. Nach einigen Startschwierigkeiten, könnte ihre Beziehung momentan nicht glücklicher sein. Sie albern herum und jeder sieht auf den ersten Blick, wie verliebt die Beiden ineinander sind.
Als das Unglaubliche passiert – Rico wird von einem LKW erfasst und liegt fortan im Koma. Elena will für ihn stark sein und überlegt, wie sie Rico zurück ins Leben holen kann. Als...

Weiterlesen

Wow!

Das Buch stand schon ganz lange auf meiner Wunschliste, und als ich es endlich zum Geburtstag bekommen habe, konnte ich auch nicht mehr lange damit warten, es zu lesen.
Elena war sehr authentisch. Ihre Reaktion auf den Unfall, den Umgang mit dem Koma, aber auch mit ihren Mitmenschen fand ich sehr glaubwürdig.
Nach und nach erfahren wir mehr über Elenas Hintergrundgeschichte, die mich persönlich ziemlich traurig gestimmt hat.
Von Rico und der Beziehung der beiden erfahren...

Weiterlesen

Keine Enttäuschung, aber vollkommen andere Erwartungen!

"Was ich dich träumen lasse" war wohl eine der heiß begehrtesten Neuerscheinungen des Januars. Auch ich wollte unbedingt wissen, was es mit dieser so tragisch klingenden Geschichte auf sich hat.
Letztendlich würde ich nicht sagen, dass ich enttäuscht wurde, aber ich habe definitiv etwas anderes erwartet.

Die Idee an sich, also das es eine Liste gibt mit Dingen, die man erledigen möchte, bevor man stirbt, ist natürlich keineswegs neu und sie war schon sehr oft Vorlage für Romane...

Weiterlesen

Sehr berührend!

Inhalt:

In dem Buch geht es um Elena und ihre große Liebe Rico. Das Glück scheint perfekt, bis Rico eines Tages einen Unfall hat und ins Koma fällt! Da entdeckt Elena eine Liste mit Dingen, die Rico noch vor seinem Tod erleben möchte...

 

Meine Meinung: 

Das Buch ist absolut toll. Es ist zwar recht kurz, aber dennoch steckt so viel mehr dahinter! Es gibt immer mal Passagen, die im hier und jetzt spielen und dann auch im Präsens geschrieben sind. Dann gibt es noch...

Weiterlesen

Gute Geschichte, konnte mich jedoch nicht berühren

"Was ich dich träumen lasse" ist mir bereits vor seinem Erscheinungstag mehrfach aufgefallen, da ich das Cover so wunderschön fand. Durch eine Leseprobe fand ich das Buch nur noch interessanter, sodass für mich schnell fest stand, dass ich dieses Buch unbedingt lesen möchte. Nun, wo ich es endlich getan habe, muss ich sagen, dass mir das Buch zwar gefallen hat, ich aber ein wenig ernüchtert bin, denn leider wurde ich nicht zu Tränen gerührt, wie es bei so vielen anderen Lesern der Fall war...

Weiterlesen

Mein persönliches Wunder im Januar 2014

Bei Rezensionen stets um Objektivität bemüht, wird diese Review etwas (nein viel!) subjektiver ausfallen. "Was ich dich träumen lasse" hat sich tief in meine Gedanken eingenistet und ging mir beim Lesen sehr nahe. Ein Highlight 2014? Ganz sicher. Ein wundervolles Buch!

Elena ist glücklich verliebt. Seit einem Jahr ist sie mit Rico zusammen, der mit seinem sonnigen Wesen ein perfekten Gegenpol zu Elenas schroffem, unnahbarem Charakter ist. Dann, von einem Tag auf den anderen, ist alles...

Weiterlesen

Unfassbar viel Gefühl auf so wenig Seiten

Elena könnte im Moment kaum glücklicher sein. Seit Rico in ihr Leben getreten ist, läuft wirklich alles perfekt und sie fühlt sie sich so lebendig wie nie zuvor. Doch dann passiert das unfassbare: Rico wird in einen schrecklichen Unfall verwickelt und fällt danach ins Koma. Für Elena beginnt eine schwere Zeit, ist für sie ein Leben ohne Rico einfach nur undenkbar.

Als sie auf seinem Computer eine Liste findet,  auf der Rico 10 Dinge notiert hat, die er vor seinem Tod noch erleben...

Weiterlesen

WoW

dieses buch hat mich emotional mitgerissen. ich habe fast durchgehend geweint....das buch ist toll...einfach traurig schön. ich kann nicht mehr sagen...man muss es einfach lesen...man muss!!!

Weiterlesen

Die Großen Emotionen blieben leider aus

Der erste Satz

"Wie schön er ist."

Meine Meinung
Elena und Rico stehen kurz vor ihrem Abitur. Sie sind schon fast ein ganzes Jahr zusammen und unendlich glücklich. Für beide könnte es nicht besser laufen, doch dann schlägt das Schicksal sehr bitter zu. Rico fällt nach einem schweren Unfall ins Koma. Elena leidet unter Schuldgefühlen und macht fortan alles, um ihn zurück ins Leben zu holen. Wird sie es schaffen?

"Du warfst dich mir einfach zum Fraß vor, ohne zu...

Weiterlesen

Ein kleines Wunder verpackt in schroffe Poesie

"Die Außenwelt ist eine Welt zu viel. Eine Welt, in der ich mich nicht mehr auskenne, obwohl ich noch vor wenigen Stunden mitten in ihr lebte. Sie ist zu prall, zu durcheinander, viel zu viel von allem."
[“Was ich dich träumen lasse“ // Franziska Moll // S. 68]

Erster Satz:
Wie schön er ist.

Inhalt:
Elena ist glücklich mit Rico. Rico ist glücklich mit Elena. Alles könnte so schön sein, wenn nicht dieser Tag käme, an dem Rico nach einem schweren Autounfall ins...

Weiterlesen

Was ich dich träumen lasse

Elena und Rico sind ein Paar. Sie sind glücklich miteinander und sehr verliebt. Kurz vor ihrem ersten Jahrestag jedoch wird Rico von einem Lkw angefahren und schwer verletzt. Er fällt ins Koma. Auf der Suche nach einigen seiner persönlichen Dinge findet Elena eine Liste, die Rico zusammengestellt hat: Zehn Dinge, die er vor seinem Tod unbedingt mit Elena machen bzw. erleben möchte.

Elena beschließt, diese Dinge für Rico "abzuarbeiten".

Mein Leseeindruck:

Es fällt mir...

Weiterlesen

Ich wünschte, ich könnte mehr als 5 Sterne vergeben!

Inhalt:
"Dann ist er weg ... dann ist er wieder da". Ein paar Sekunden reichen, um Elena den Boden unter den Füßen wegzuziehen. Ungläubig erlebt sie, was mit Rico geschieht. Der doch gerade noch da war. Und jetzt liegt er hier, im Krankenhaus, im Koma. Und Elena steht daneben. Regungslos. Sie sucht einen Weg zu ihm, durch die Stille hindurch. Was sie findet, ist eine Liste, die er schrieb. Irgendwann. Eine Top Ten der Dinge, die er machen möchte, "bevor er den Löffel abgibt". Doch...

Weiterlesen

sehr bewegend...

Inhalt:

Elena und Rico sind glücklich miteinander. Ein ganzes Jahr lang sind sie schon zusammen und es könnte kaum besser laufen. Doch dann kommt es zur Katastrophe: Rico wird in einen Unfall verwickelt und fällt ins Koma. Elena ist geschockt: Wie nur soll sie ohne Rico weitermachen? Um sich selbst und Rico wieder Mut zu machen, fängt Elena an, eine Liste abzuarbeiten. Die Liste mit den Dingen, die Rico vor seinem Tod unbedingt noch tun wollte…

Gestaltung:

Ich finde das...

Weiterlesen

Gefühlvoller Plot für mich nicht ganz ausgeschöpft

Inhalt:
Bald ist der erste Jahrestag von Elena und Rico als ein schlimmer Unfall geschieht und Elena um Ricos Leben bangt. Sie tut alles um ihn aus dem Koma raus zu holen, damit er sieht warum es sich lohnt am Leben zu bleiben…

Meine Meinung:
Die Geschichte erinnert mich so ein wenig an P.S. Ich liebe Dich. Das Buch habe ich geliebt. hier sind die Protagonisten allerdings jünger.

Erstmal musste ich mich an den etwas holprigen Schreibstil gewöhnen. Die Kapitel sind...

Weiterlesen

Was ich dich träumen lasse

Elena ist bis in die Tiefe ihrer Seele erschüttert. Ein Leben ohne Rico ist für sie nicht denkbar, nicht fühlbar. Wie kann sie Rico in der Schwärze seines Komas helfen? Dann findet sie auf seinem Computer eine Liste: die Top Ten der Dinge, die Rico vor seinem Tod noch erleben und tun wollte. Elena fasst einen Entschluss: Solange Rico nicht selbst sein Leben leben kann, wird sie seine Top Ten abarbeiten und ihm jeden Tag von ihren Erfahrungen berichten.
Ihr zur Seite steht ganz...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
256 Seiten
ISBN:
9783732001491
Erschienen:
Januar 2014
Verlag:
Loewe Verlag
8.14545
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (55 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 170 Regalen.

Ähnliche Bücher