Buch

Der Federmann - Max Bentow

Der Federmann

von Max Bentow

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels. Unterstützt von der Psychologin Jana Michels macht sich Trojan an die Lösung des Falls und befindet sich unvermittelt auf einer Reise in die tiefsten Abgründe einer kranken Seele.

Rezensionen zu diesem Buch

Nichts Neues, aber trotzdem gut

Der Federmann macht Berlin unsicher, gefährdet sind junge blonde Frauen und der Vorbote seines Erscheinens ist immer ein Dompfaff. Kommissar Nils Trojan macht sich an die Lösung des Falls und, soviel darf verraten werden, er ist erfolgreich.

Soweit der Inhalt. Max Bentow bietet in seiner neuen Reihe rund um Nils Trojan nichts wirklich Neues für das Genre Psychothriller. Aber er liefert einen soliden Auftakt, der noch Luft nach oben hat. Ich fand den Kommissar als Sympathieträger...

Weiterlesen

Mein Leseeindruck

~~Passend zum Titel wurde für das Cover ein Vogel gewählt. Ob die Gattung jedoch eine Rolle spielen wird? Ich war gespannt.    

Beim Prolog stockte mir kurz der Atem. Wer war ER? Und weshalb hatte er en Vogel in der Tasche? Nun gab es nur noch eines.... ich musste weiterlesen.

Und so traf ich auch direkt auf den Hauptprotagonisten Kommissar Nils Trojan. Vater einer fünfzehnjährigen Tochter, die jedoch meist bei ihrer Mutter wohnt, von ihm aber heiß und innig geliebt wird. Vom...

Weiterlesen

Grandioser Auftakt

Das Buch ist eine Wucht! Der Schreibstil des Autors ist mitreißend und die Story lässt den Leser nur selten zu Atem kommen. Ab der Hälfte kann man es nicht mehr aus der Hand legen... Die Charaktere sind sympathisch und menschlich - die Folgebände werde ich mit Sicherheit auch lesen :)

Weiterlesen

Solider, spannender und nervenaufreibender Psychothriller

Bei dem Thriller "Der Federmann" handelt es sich um einen soliden Krimi, der sehr spannend ist und die Psyche des ermittelnden Hauptkommissars Nils Trojan gut beleuchtet. Trojan befindet sich wegen diverser Angstzustände in Therapie bei Jana Michels, bei der er starke Gefühle für die Therapeutin entwickelt. Durch die brutalen Mordfälle, bei denen Frauen auf bestialische Weise ermordet werden, gerät Trojan immer mehr unter Druck und wird selber vom Mörder bedroht. Was er aber noch nicht ahnt...

Weiterlesen

Blutige Mordserie

Berlin wird durch eine grausame Mordserie erschüttert und die Opfer sind blonde Frauen mit sehr schönem langen Haar. Vor ihren Tod werden sie furchbar gequält und der Tod ist eigentlich auch eine Erlösung. Kommissar Nils Troja leidet unter Panikattacken und stößt bei den Ermittlungen an sein Grenzen. Die einzige Hilfe die er im Moment hat ist seine Psychologin Jana, der jungen Frau kann er seine Ängste anvertrauen und es tut so gut sich das alles von der Seele zu reden.
Ein 10-jähriges...

Weiterlesen

Sehr blutig ...

~~Die Geschichte:
 Eine grausame Mordserie erschüttert Berlin: die Opfer sind immer blonde Frauen und sie müssen vor ihrem Tod furchtbare Qualen erleiden. Kommissar Nils Trojan stößt bei den Ermittlungen an die Grenzen seiner Belastbarkeit. Er leidet sowieso schon unter Panikattacken und seine einzige Hoffnung ist seine Psychologin Jana, der er seine Ängste anvertrauen kann.
 Die 10-jährige Tochter eines Opfers kann gerade noch vor dem wahnsinnigen Täter fliehen. Sie beschreibt...

Weiterlesen

Spannendes Thrillerdebüt, liest sich gut und hat nur kleine Schwächen

Endlich habe ich es geschafft, mit der Thriller- Serie um Nils Trojan zu beginnen. Da der Teaser auf der Rückseite des Buches dieses Mal weitestgehend zutrifft, spare ich mir eine eigene Inhaltsangabe und dir damit Zeit. Hier also der Inhalt laut der Buchrückseite:

Er tötet Vögel – und Frauen mit blondem Haar. Niemand kennt sein Gesicht. Außer einem kleinen Mädchen.

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame...

Weiterlesen

Spannender Vogelalptraum

 
Der psychologische Aspekt zeigt sich nur in den psychischen Problemen Trojans, der an seiner beruflichen Dauerbelastung leidet und in Behandlung bei Jana Michels ist, für die er auch privat etwas übrig hat. Leider ist diese Gesprächstherapie nicht so sehr aussagekräftig. Ich hatte auch eher ein Täter-Profiling erwartet und nicht schon wieder einen überlasteten Kommissar mit eigenen Problemen.
Dennoch hat mir dieser Charakter gut gefallen. Er ist ein umtriebiger Mensch, radelt...

Weiterlesen

Spannung pur

Ein wahninns Thriller, der einen so in den Bann zieht!

Klapptext:

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder...

Weiterlesen

Die Seiten flogen nur so dahin -sehr spannend!

"Der Federmann" ist ein super spannendes Buch, welches ich kaum aus den Händen legen konnte. Die Seiten flogen nur so dahin, was neben dem interessanten Protagonisten, auch dem guten, flüssigen Schreibstil geschuldet ist. Ermittler Nils Trojan hat zwar seine Probleme, die jedoch nicht das Buch dominieren. Er besucht die Therapeutin Jana, um seine Probleme mit dem Job aufzuarbeiten und in der Spur zu bleiben. Zwischen den beiden scheint sich langsam etwas anzubahnen, aber dann ermittelt...

Weiterlesen

Pageturner

Max Bentow lernte ich im Sommer 2013 bei seiner Lesung im Rahmen der Crime Cologne kennen und dort konnte er mich sofort überzeugen. Vorher hatte ich noch nichts von ihm gehört. Da mir sein Schreibstil auf Anhieb gut gefiel und auch er als Autor symphathisch war, beschloss ich mit dem ersten Teil der Nils Trojan-Reihe anzufangen. Wie ihr seht hat sich das Lesen dieses Buchs jedoch ziemlich verzögert. Jetzt hab ich es aber endlich geschafft.

Nils Trojan lernen wir als jemanden kennen,...

Weiterlesen

Unglaublich spannend - und blutig ;)

Mal wieder war es geschehen, ich stand am Wühltisch und fingerte mir ein Buch raus, bei dem mir das Cover ins Auge stach.
Und da ich absolut ein Händchen für soetwas habe, war es der Teil einer Reihe.
Aber natürlich auch hier mal wieder NICHT der erste Teil, sondern Band 2 (Die Puppenmacherin).
Ich las in das Buch hinein und dachte 'Da muss es doch einen ersten Teil gegeben haben'...also sah ich nach und tatsächlich - es gab ihn.
Also was tat ich?
Richtig - Ich...

Weiterlesen

Pageturner mit wenig Tiefgang

Ein brutaler wie gerissener Mörder wütet in Berlin und gibt der Polizei Rätsel auf. Hauptkomissar Trojan, die Hauptfigur in Thriller, ist sympathisch. Seine Geschichte passt sehr gut zum Anfang einer Reihe, da es über ihn sicher noch viel zu erzählen gibt und auch die Personen in seinem Umfeld bieten Potential. Die Charaktere der beiden Mädchen - seine Tocher und Lene, die Zeugin der Modres ihrer Mutter - sind Liebenswert und schön beschrieben. Auch Konrad fand ich interessant und hätte...

Weiterlesen

Der Federmann... Ein absoluter Pageturner!!!

Mit "Der Federmann" ist Max Bentow ein absoluter Kracher gelungen! Wer dieses Buch in der Hand hat, wird es nicht mehr weglegen, bis er auf der letzten Seite angekommen ist.

Zum Cover: Ich mag das Cover sehr! Mir gefällt es einfach, dass nicht (aber wie so oft in diesem Genre) ein typisches "Oh- jetzt- wird- es - gruselig"-Cover ausgepackt wird.

Zum Inhalt: Ich habe ein paar Jahre in Berlin gelebt und daher ist für mich der Schauplatz der Geschichte natürlich mehr als klasse...

Weiterlesen

Fesselnd

Dieses Buch ist ganz klar das Highlight der vergangenen Monate in meinem Regal. Durch einen Facebook-Post bin ich darauf gekommen und kann kaum das zweite Buch, was ich mir in den nächsten Tagen in der Buchhandlung abholen werde, abwarten!  

Spannung ab der ersten Minute, ich konnte es nicht weglegen... echt der Hammer... Und ein Ende, was ich so nicht ganz erwartet hatte... 

 

Weiterlesen

Total spannend

Warum zur Hölle habe ich so lange gewartet dieses Buch zu lesen?!
Lange habe ich auf einen richtigen guten Thriller gewartet und das warten hatte nun ein Ende.

"Der Federmann" war super spannend und ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Es ist lange her, dass ich mal wieder so an den Seiten geklebt habe.
Ich bin meistens kein großer Fan, wenn die Ermittler selbst so kaputt sind, aber hier hielt es sich zum Glück in Grenzen und stand selten im Vordergrund....

Weiterlesen

Absolut spannend...

Das Cover                                                                                                                                

Ein guter Titel - wie ich finde. Denn bei dem Namen "Der Federmann" habe ich zuerst an einen Vogel gedacht...

Das Hörbuch an sich....                                                                                                                  

"Berlin Kreuzberg: Eine junge Frau wird bestialisch hingerichtet...

Weiterlesen

Fesselnder Auftakt

Schon war seine Hand dicht an ihrem Gesicht. Da waren Federn, sie waren überall. „Besser, wenn du jetzt gehst“, stammelte sie. Er grinste nur. „Sonst schreie ich.“ Schrei doch, dachte er, schrei.

Das Cover ist einfach nur klasse. Zu sehen ist ein Vogel, welcher perfekt zur Handlung passt. Der Vogel ist noch mal etwas glänzend hervorgehoben und ist ein richtiger Eyecatcher.

Warum wollte ich das Buch lesen?
Mittlerweile ist schon der vierte Teil dieser Reihe erschienen und...

Weiterlesen

Die Furcht

Kommissar Nils Trojan leidet unter Panikattacken, Albträume quälen ihn, er kommt nicht zur Ruhe. Seit seiner Scheidung hat er niemanden zum Reden, seine Affäre mit Doro zählt irgendwie nicht. Heimlich geht er zu einer Psychologin, auf der Dienststelle soll es niemand wissen. Er will voll einsatzfähig sein, um nicht in eine andere Abteilung versetzt zu werden. Als er an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, kann er den Anblick der grausam zugerichteten jungen Frau kaum ertragen. So wie...

Weiterlesen

Super spannender Thriller, der süchtig macht

Inhalt:

Nils Trojan ist Polizist, geschieden, hat eine Tochter, lebt in Berlin und verbringt manche Abende bei einer Psychologin.
Dann beginnt eine grausame Mordserie an Frauen und die Berliner Polizisten setzen alles daran, den Täter zu fassen.
Die Leichen sind ausnahmslos hübsche Frauen mit langen blonden Haaren. 
Sie werden grausam zugerichtet, ohne Haare und auf ihren Leichnahmen hinterlässt der Mörder einen toten Vogel.
Als die kleine Tochter eines Opfers...

Weiterlesen

Spannend und Fesselnd!!!

Der Berliner Kommissar Nils Trojan wird zu einem grausamen Mord gerufen. Ein junge Frau wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden, ihr Körper ist brutal zugerichtet, die Augen ausgestochen, überall Schnittwunden, der Kopf mit ihren langen blonden Haare fast kahl, als ob der Mörder sie skalpiert hat. Auf ihrer Leiche liegt ein kleiner Vogel, der gerupft und ausgeweidet wurde.

Nils Trojan und sein Team haben sich kaum von diesem schockierenden Anblick erholt, als die nächste Leiche...

Weiterlesen

Ein toller Serien-Auftakt

Klappentext:

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird erwartet ihn eine grausame Inzenierung: Der jungern Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper plaziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der federmann einen makaberen Gruß in Gestalt eines toten...

Weiterlesen

Spannend mit Luft nach oben

... der Kommissar ist zwiespältig.
Über den Inhalt lasse ich mich mal nicht aus, das haben viele schon vor mir getan. Ich belasse es bei dem, was mir aufgefallen ist. Ich finde, der Kommissar ist nicht schlüssig charakterisiert. In einem Augenblick ist er total ängstlich und kann sozusagen nur mit Nachtlicht oder gar nicht alleine schlafen. Ein paar Kapitel später macht er einen auf Bruce Willis in Stirb langsam und legt in Todesgefahr einen einarmigen Klimmzug hin.
In einem...

Weiterlesen

Toller Auftakt

Das Buch hat mich zu Beginn an den großartigen Vogelmann von Mo Hayder erinnert, der Eindruck verflüchtigte sich dann aber recht zügig.
Der Federmann ist sehr schnell geschrieben, mit prägnanten Sätzen, sodass ich einfach weiterlesen musste. Schnell, schnell, der Federmann ist unterwegs! 
Ein wahrer Pageturner, den ich in einem Zug hätte durchlesen können. 
Bei deutschen Thrillern habe ich bisher die Erfahrung gemacht, dass sie nicht sonderlich brutal sind. Tja, hier wurde...

Weiterlesen

Solides Thrillerdebüt

Das Buch , der "Der Federmann" , ist der Debütthriller des Berliner Autors Max Bentow .
Für mich begann das Buch sofort sehr spannend und vor allem für einen deutschen Thriller einzigartig blutig . Denn die Szenen die Max Bentow in seinem Buch beschreibt sind keines Falls , für zartbesaitete Menschen geeignet Auf beinahe Kopfkino-artige Weise , schildert er gerade die blutigen Szenen in einer Intensität ,wie man es meist nur von seinen amerikanischen Kollegen kennt .
Für mich ein...

Weiterlesen

Alle Erwartungen erfüllt

Beschreibung:

Nils Trojan wird an einen Tatort gerufen und dort erwartet ihn das Grauen. Der jungen Frau wurden nicht nur ihre vollen, langen blonden Haare abgeschnitten, sondern auch noch ein Loch in den Bauch geschnitten. Darin befindet sich ein toter Vogel, welcher zusammengequetscht wurde und dessen Federn fehlen. Außerdem ist die Leiche mit Schnitten übersät. Kurze Zeit später wird eine weitere junge, blonde Frau tot aufgefunden. 
Nils Trojan steht vor einem Rätsel und...

Weiterlesen

Naajaa...

Obwohl ich ja eigentlich ein Angstkaninchen bin, habe ich im Moment eine Krimi- und Thrillerphase, grusle mich ganz gewaltig – und finde es schön! :)

Natürlich gibt es gut und nicht so gute Bücher. Der Federmann von Max Bentow lag für mich irgendwo dazwischen.

„ER TÖTET VÖGEL – UND FRAUEN MIT BLONDEM HAAR. NIEMAND KENNT SEIN GESICHT. AUßER EINEM KLEINEN MÄDCHEN.

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihr eine grausame...

Weiterlesen

Sehr spannend

Inhalt:

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels...

Weiterlesen

Ordentlich

In Berlin geschehen brutale Morde, der Täter hinterlässt ein grausiges Bild: er höhlt den Opfern die Augenhöhle aus, schneidet ihnen die Haare ab, übersät die Körper mit zahlreichen Schnitten. An allen Tatorten hinterlässt er einen kleinen Vogel, federlos und mit eröffneten Gedärmen. Kommissar Nils Trojan begibt sich auf die Spur des Mörders und wird bald selbst bedroht...

"Der Federmann" von Max Bentow ist ein ordentlich Thriller. Es dauerte eine Weile, bis es mich packte, aber dann...

Weiterlesen

einfach nur genial!

Klappentext:

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten...

Weiterlesen

Dompfaff flieg!

Amazon: Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord – wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels....

Weiterlesen

Absolut lesenswert

Inhalt: Der Berliner Kommissar Nils Trojan wird zu einem Tatort gerufen. In einer Wohnung wird die grausam zugerichtete Leiche einer jungen Frau aufgefunden. Ihr wurden die blonden Haare abgeschnitten, die Augen ausgestochen und ein gerupfter, toter Vogel wurde der Szenerie hinzugefügt. Der "Federmann" hatte zugeschlagen und alles deutet darauf hin, dass er ein Serientäter ist und noch weitere Morde zu erwarten sind. Trojan beginnt mit den Ermittlungen und braucht dabei selber Hilfe von...

Weiterlesen

Unglaublich packender Thriller!

Zum Inhalt:
Eine blonde tote Frau, übel zugerichtet, konfrontiert den Kommissar Nils Trojan mal wieder mit den Abgründen der Menschheit. Ein zerfetzter Vogel am Tatort scheint der einzige Hinweis auf den Täter zu sein. Nachdem eine weitere Frau stirbt - wieder blond und übel zugerichtet -  scheint das Muster des Täters klar. Doch wieso ermordert er ausgerechnet blonde Frauen, was ist sein Motiv? Nils Trojan steht vor einem Rätsel. Doch das ist leider nicht sein einziges Problem. Er...

Weiterlesen

Spannung vom Anfang bis zum Ende

Der Federmann von Max Bentow ist der erste Teil einer Reihe um den Ermittler Nils Trojan.

Ein Mann treibt sein Unwesen. Er überfällt Frauen, bringt sie um, richtet sie bestialisch her und hinterlässt an jedem Tatort einen toten Vogel. Daher bekommt der Täter in den Medien schnell den Namen: Der Federmann. Nils Trojan leitet die Ermittlungen in diesen Fällen. Doch zunächst führen alle Spuren ins Leere. Einzig und allein eine Zeugin gibt es: Die kleine Tochter, die den Mord an ihrer...

Weiterlesen

Ein Psychothriller, der den Namen auch verdient hat

Der Federmann ist zwar Max Bentows erster Thriller aber sein ermittelnder Kommissar Nils Trojan ist schon ziemlich gezeichnet von seiner Arbeit und von allem was das Leben so für Ihn bereit hält.

An diesem Morgen erwartet Ihn ein besonders grausiger Anblick. Dem fein säuberlich drapierten Opfer sind sämtliche Haare entfernt worden und dann wurde auch noch ein zerfetzter Vogel auf Ihr platziert. Es bleibt aber nicht bei dem einen Opfer schon kurz darauf wird eine Frau mit ähnlichem...

Weiterlesen

Die Fortsetzung wird schwer

*** Inhalt ***
Er tötet Vögel – und Frauen mit blondem Haar. Niemand kennt sein Gesicht. Außer einem kleinen Mädchen.
Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: wieder hatte...

Weiterlesen

Toller Reihenauftakt

Ich hab diesen Thriller auf dem Flohmarkt entdeckt und fand das Cover mit dem Vogel einfach nur toll. Der Klappentext hatte mich dann letztlich davon überzeugt, dem mir unbekannten Autor Max Bentow und sein Erstlingswerk, bei mir einziehen zu lassen.
Ich habe es nicht bereut!
Der Hauptprotagonist Nils Trojan ist kein strahlender Held, sondern ein normaler Mensch mit Problemen und nebenbei Kommissar in Berlin. Gerade seine "Probleme" machen ihn mir so sympathisch. Ich mag...

Weiterlesen

Sehr spannend

Zum Inhalt:

Nils Trojan ist Kommissar beim Berliner Morddezernat. Als er an den Schauplatz eines brutalen Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Eine junge Frau. Sie ist nackt. Ihr wurden beide Augen ausgestochen und ein toter, gerupfter Vogel auf ihr platziert. Sein Team ist entsetzt, doch kaum haben sie sich des Falles angenommen, taucht eine weiter Leiche auf. Wieder die gleiche Inszenierung. Das einzige was sie gemeinsam hatten: Beide hatten wunderschönes,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783442478828
Erschienen:
2013
Verlag:
Goldmann TB
8.32558
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (86 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 213 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher