Rezension

Tolles Jugendbuch, macht Spaß zu lesen

Clans of London, Band 1: Hexentochter - Sandra Grauer

Clans of London, Band 1: Hexentochter
von Sandra Grauer

Bewertet mit 4 Sternen

Als Caroline den geheimnisvollen Ash kennenlernt, ahnt sie nicht, dass ihr Leben schon bald in seinen Händen liegen wird. Denn Ash ist ein Magier und Caroline eine Hexe. Eine Hexe, deren Magie nie aktiviert wurde - und das wird sie an ihrem 18. Geburtstag das Leben kosten. Während Caroline und Ash alles daransetzen, dieses Schicksal durch ein magisches Ritual abzuwenden, kommen sie sich immer näher. Doch dann erfährt Caroline, dass die beiden mächtigsten Hexenclans von London Jagd auf sie machen. Denn Caroline ist Teil einer uralten Prophezeiung. Und sollte diese sich erfüllen, sind die Hexenclans dem Untergang geweiht ...

Hierbei handelt es sich um den ersten Band einer Dilogie. Die Geschichte ist fantasievoll, spannend und mystisch.
Das Cover finde ich jetzt nicht so toll, ich mag es nicht, wenn Gesichter auf dem Cover sind. Der Schreibstil ist super zu leSen, die Spannung steigt kontinuierlich an. Die Personen sind gut gezeichnet, vor allem Caroline ist sehr fasettenreich.
Ich fand den Auftakt richtig gut und freue mich schon auf den zweiten, den Abschlussband.