Buch

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei -

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei

von Emily Bold

Bist du bereit für die Wahrheit hinter dem Palast der Lügen?Für Sophie Dubois und ihre Familie zählt nur eines: Wann immer auf dem Pergament der Schuld wie von Zauberhand eine neue Aufgabe erscheint, gilt es, durch die Zeit zu reisen und den Auftrag zu erfüllen – bis Sophies Bruder eines Tages verschwindet. Als sie sich kurzerhand selbst in die Vergangenheit begibt, landet Sophie mitten im Paris von 1688 und am Hofe des Palasts von Versailles. Der entpuppt sich nicht nur als gefährlich für eine junge Frau, sondern auch ihr mysteriöser Auftraggeber scheint ihr nicht zu trauen. Ungefragt stellt er ihr einen Fremden zur Seite: den geheimnisvollen Valentin Delacroix. Dabei sind die Gefühle, die er in ihr weckt, alles andere als hilfreich …Hinter schillernden Palastmauern und prunkvollen Gärten erwarten dich im Auftakt von Emily Bolds mitreißender Zeitreise-Dilogie vielschichtige, interessante Charaktere und eine knisternde Liebesgeschichte – nur merke dir: Es ist nicht alles Gold, was glänzt!//Dies ist der erste Band der »Palast der Lügen«-Reihe. Alle Romane der spannenden Liebesgeschichte im Planet!-Verlag:Band 1: Vergangen ist nicht vorbeiBand 2: Frühjahr 2023//

Rezensionen zu diesem Buch

Ein faszinierender Jugendroman, mit dem man sich fühlt, als wäre man mit in die Vergangenheit gereist. Gereist mit einem attraktiven Kerl, einem König, dem Teufel, Anstandsdamen, Halunken und anderem Volk.

Inhalt:

Die Familie Dubois trägt eine Blutschuld. Auf magischem Wege erfahren die Männer der Familie, welche Aufgaben sie zu erledigen haben. Als Sophies Bruder Elian nach einem Auftrag nicht mehr nach Hause kommt, macht sie sich auf die Suche und reist ins Jahr 1688. Der mysteriöse Valentin Delacroix wird ihr Begleiter in der Vergangenheit und gemeinsam erleben sie Prunk und Gefahren.

Meine Meinung:

Dieses Buch war definitiv spannend. Die Reise in die Vergangenheit, zu...

Weiterlesen

interessante Zeitreise

Ein Mädchen, das in der Zeit zurück reist um ihren Bruder zu retten, aber sie hat keine Ahnung was sie tun soll bzw wie sie sich im Frankreich des 17. Jahrhundert benehmen soll.

Eine spannende, interessante aber auch geheimnisvolle Geschichte mit interessanten Charakteren und viel Liebe die die Zeit hoffentlich überwinden kann bzw wird.

Mir hat Sophies Engament sehr gut gefallen und auch die Charakterestärke die sie bewiesen hat um an ihr Ziel zu kommen.
Valentin der ihr...

Weiterlesen

Einfach ist Motto

Sophie Dubois und ihre Familie sind Meister im Lügen. Notgedrungen, denn sie müssen eine Blutschuld ihres Vorahns erfüllen. Der Teufel von Paris nötigt sie zu Zeitreisen in die Vergangenheit. Als Sophies Bruder eines Tages nicht zurückkehrt, macht sie sich selbst auf den Weg und findet sich 1688 am Hofe von Versailles wieder. Dort lernt sie den geheimnisvollen Valentin Dubois kennen. Was versucht er vor ihr zu verbergen?

Der erste Band der Zeitreise-Dilogie von Emily Bold entspricht...

Weiterlesen

Romantische Zeitreise

Sophies Familie hat vor vielen Jahren einen Pakt mit dem Teufel von Paris geschlossen, dessen Schuld alle männlichen Nachfahren begleichen müssen. Ihr Vater ist dafür mittlerweile zu alt und als auch noch ihr Bruder in Paris 1688 stecken bleibt, reist Sophie selbst in die Vergangenheit, um den Auftrag des Teufels zu erfüllen und ihren Bruder zu retten. Dort wird ihr der geheimnisvolle und charismatische Valentin zur Seite gestellt.

Das Cover ist recht schlicht gestaltet, hat mich...

Weiterlesen

Eine spannende und romantische Zeitreise

Zeitreisen gehören zu meinen Lieblingsthemen, dazu noch von Emily Bold, dieses Buch war sofort ganz oben auf meiner Wunschliste.

Wow gleich vom ersten Moment an wurde ich abgeholt. Der packende Schreibstil hat mich direkt in die Geschichte gezogen und ein wahres Kopfkino erweckt.

Sophies Bruder kehrt nicht von einer Zeitreise zurück, da entscheidet sich Sophie allen Regeln zu trotzen und sich selbst auf die Suche zu begeben.

Der Autorin gelingt es hervorragend das Paris...

Weiterlesen

mysteriös

Der Anfang gefiel mir sehr gut und dann ist es etwas abgeflacht. Es hat mich verloren und habe erst einmal eine Pause eingelegt. Dann habe ich es wieder versucht zu lesen und wurde überrascht. Genau in diesem Moment begleitet ich Sophie ins Schloss und ihre Reaktionen hat nicht mich verzaubert und die Geschichte nahm Fahrt auf und eine Wendung, die mich weiterlesen lassen wollte. Danach wurde es spannend, geheimnisvoll und die Gefühle habe eine Achterbahnfahrt gemacht. Die Komponente mit den...

Weiterlesen

Magisch. Fesselnd. Knisternd.

Leseerlebnis :
"Palast der Lügen - Vergangen ist nicht vorbei" ist der Auftaktband der neuen Zeitreise-Romanantasy-Dilogie von Emily Bold. Bisher hatte ich nur ihre Bücher aus dem Romancebereich gelesen.
Die Geschichte wird zumeist aus der Perspektive der Protagonistin Sophie in der Ich- Form erzählt und wechselt zwischen heute und dem Jahre 1688. Handlungsort sind Paris und Umgebung vor allem das Schloss Versailles, das mich, egal zu welcher Zeit, immer verzaubern kann.
...

Weiterlesen

tolles Buch

 

Ich mag die Bücher der Autorin sehr.  Dies ist der Auftaktband ihrer neuen Dilogie.  Sie wird Mal aus der Sicht von Sophie und mal aus der Sicht von Valentin erzählt. Sophie und ihre Familie stammen aus unserer Gegenwart und gemeinsam mit ihnen reisen wir in der Zeit zurück. Es dreht sich um die  Zeit in Paris im Jahr 1688. Sophie mochte ich von Anfang an, Valentin mag ich auch sehr, denn er hat Geheimnisse und wirkt  auf mich etwas undurchsichtig, was ihm aber gut steht. Sophie...

Weiterlesen

Du bist nur ein Mädchen

Vor Jahrhunderten hat ein Dubois einen Pakt geschlossen, anscheinend einen mit dem Teufel. Die männlichen Nachkommen müssen diesen Pakt erfüllen. Dann geht etwas schief und es muss um einen Aufschub gebeten werden. Sofie ist die letzte ihrer Familie aber als Mädchen war sie nie für diese Aufgaben vorgesehen. Sie muss in die Vergangenheit reisen um die von ihrem Bruder angefangene Arbeit zu beenden. In Versailles des Jahres 1688 soll sie mit Hilfe von Valentin soll sie den Auftrag erfüllen....

Weiterlesen

Fesselnd!

Inhalt

Die Familie Dubois steht bereits seit Jahrhunderten in der Schuld eines geheimnisvollen Auftraggebers. Um diese Schuld zu begleichen, müssen die Männer der Familie immer wieder in die Vergangenheit reisen und verschiedene Aufgaben erfüllen. Als Elian Dubois eines Tages nicht von einem dieser Aufträge zurückkehrt, entscheidet sich seine Schwester dafür, selbst in die Vergangenheit zu reisen, um den Auftrag zu erfüllen und ihren Bruder zu finden.

 

Sprache

...

Weiterlesen

Page Turner, der mit Andersartigkeit überrascht und glänzt

Rezension „Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei“ von Emily Bold 

 

 

 

Meinung 

 

Mit dem Cover zum Auftakt Band bringt Planet! by ThienemannEsslinger ein Eyecatcher Schmuckstück ins Regal, welches auch unter dem Schutzumschlag zur Augenweide wird. Eine goldene Libelle, die auch in der Geschichte eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Eine Zeit, Paris im Jahr 1688, die uns auf eine unvergessliche Reise führt. 

 

Sophie konnte...

Weiterlesen

Absolut lesenswert

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei von Emily Bold

erschienen bei Planet!

 

Zum Inhalt

 

Bist du bereit für die Wahrheit hinter dem Palast der Lügen? Für Sophie Dubois und ihre Familie zählt nur eines: Wann immer auf dem Pergament der Schuld wie von Zauberhand eine neue Aufgabe erscheint, gilt es, durch die Zeit zu reisen und den Auftrag zu erfüllen – bis Sophies Bruder eines Tages verschwindet. Als sie sich kurzerhand selbst in die Vergangenheit...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783522507455
Erschienen:
2022
Verlag:
Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
8.7
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 28 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher