Buch

Zorn und Morgenröte

von Renee Ahdieh

Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...

Eine märchenhafte Geschichte über wahrhaft große Gefühle.

Rezensionen zu diesem Buch

Hin und her gerissen

Ich bin auch jetzt einen Tag später von diesem Buch noch sehr hin und her gerissen, wie ich dieses Buch finde. Anfangs war ich etwas enttäuscht, gerade weil der erste Satz auf dem Buchrücken besagt, dass sie um ihr Leben erzählt und dann, wenn ich mich recht erinnere, erzählt sie gerade mal zwei Geschichten... Anfangs hattte ich auch starke Probleme mit mir nicht bekannten Wörtern und den vielen mir nicht bekannten Namen und verlor darüber erst einmal den Überblick. Aber irgendwann nahm die...

Weiterlesen

Erst zum Ende wird es gut

Erster Satz

Niemand sehnte den Sonnenaufgang herbei.

Meinung

Eine Geschichte ohne Ende soll ihr Leben retten und den Kalifen daran hindern sie nach nur einer Nacht zu töten. Es gelingt und während ihre Freunde einen Weg suchen, um Shahrzad aus dem Palast zu befreien und den Herrscher zu stürzten, schaut sie hinter die Fassade des mordlustigen Kalifen.

Ein personaler Erzähler folgt Shahrzad, ihrem Freund Tarim und ab und zu einigen anderen,...

Weiterlesen

Eine märchenhafte und kurzweilige Liebesgeschichte zum Davonträumen

„Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten.“ Dieser entsetzliche Kreislauf wird durchbrochen als Shahrzad sich freiwillig als Braut meldet, um den Tod ihrer besten Freundin Shiva zu rächen. Mit Geschichten gelingt es ihr, den scheinbar kaltherzigen König zu fesseln und ihre eigene Hinrichtung abzuwenden. Je mehr Zeit sie mit Chalid verbringt, desto mehr muss sie sich eingestehen, dass...

Weiterlesen

Orientalisches Feeling trifft auf romantische Liebe

Jeden Tag heiratet der Kalif von Chorasan ein anderes Mädchen, nur um es am nächsten Morgen hinrichten zu lassen. Auch Shiva, die beste Freundin von Shahrzad war eines dieser Mädchen und nun hat Shahrzad nur den einen Wunsch, den Kalifen zu töten und ihre Freundin damit zu rächen. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, sind die Gefühle, die sie in Gegenwart von Chalid verspürt.  

Dieses Buch stand inzwischen schon so lange ungelesen in meinem Regal, dass ich es endlich einmal zur...

Weiterlesen

Ein zauberhaftes Märchen aus 1001 Nacht

Ich schäme mich. Ich schäme mich, dass ich dieses wundervolle Buch ein ganzes Jahr auf meinem SUB hab liegen lassen, ohne es zu lesen. Auf der anderen Seite kann ich jetzt gleich den zweiten Band hinterher lesen und musste nicht sehnsüchtig warten. ^^

Meine Meinung

Zorn und Morgenröte entführt uns die die mystische Welt von 1001 Nacht. Genau wie bei der klassischen orientalischen Märchensammlung wird das Kalifat von einem grausamen Herrscher regiert, der jede Nacht eine junge...

Weiterlesen

Traditionell, magisch, farbenprächtig, romantisch, dramatisch und vieles mehr…

》INHALT:

Zorn, Hass und Rache treiben Shahrzad dazu sich freiwillig als neuste Braut des Kalifen von Chorasan, Chalid Ibn al-Rashid, zu melden. Einige Nächte zuvor hat sie ihre beste Freundin an ihn verloren – ihn, der jede Nacht ein willkürlich ausgesuchtes Mädchen heiratet und es im Morgengrauen hinrichten lässt. Doch Shahrzad hat nicht vor ihnen zu folgen. Ihr einziges Ziel ist es zu überleben und den Mann zu töten, der jede Nacht einer anderen Familie das Licht nimmt. Und so...

Weiterlesen

Eine Geschichte aus 1001-Nacht

Eine Geschichte aus 1001-Nacht. Eine Geschichte in einer Geschichte. Atemberaubend schön, mitreisend und voller Gefühl. Ein wunderbares Buch.

Ich habe vor ca. 2 Jahren das Buch schon einmal angefangen zu lesen. habe es aber nach ca. 50 Seiten wieder abgebrochen. Grund dafür war meine damalige Leseflaute. Ich weiß nicht warum, aber zu dieser Zeit, konnte ich kein Buch sehen und habe mich regelrecht zum Lesen gezwungen. War im nachhinehin betrachtet nicht gerade meine beste Idee. Um so...

Weiterlesen

Aladdin lässt grüßen!

"Zorn und Morgenröte" wurde von Renée Ahdieh im Jahr 2016 veröffentlicht.

Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...
Die Protagonisten sind einfach toll! Nur mit den Namen...

Weiterlesen

Mal ein ganz anderer Schauplatz

Chalid ist der Kalif von Chorasan. Er nimmt sich jeden Tag eine Frau und lässt sie am Morgen darauf hinrichten. Bis Sharzad kommt. Sie will Rache, weil Chalid ihre beste Freundin umbrachte, aber schnell wird klar, dass Sharzad anders ist und Chalid auch nicht das Monster ist, für das man ihn hält. Aber wird das Sharzads Familie akzeptieren? Und wird Sharzad sich es jemals verzeihen können, sich auf den Mörder ihrer besten Freundin eingelassen zu haben?

Das Buch hat mich positiv...

Weiterlesen

Ein Märchen aus 1001 Nacht

Shahrzad hat sich freiwillig gemeldet, um den Kalifen zu heiraten. Doch ihr Ziel ist es, den Tod ihrer besten Freundin zu rächen. Doch dazu muss sie die eine Nacht überleben. Und so ist es ihr Ziel, so lange am Leben zu bleiben, bis sie eine Möglichkeit findet, den König der Könige umzubringen. Doch mit jedem Tag lernt sie ihn mehr kennen.

 

Dieses Buch ist ein Märchen aus 1001 Nacht. Shazis Leben im Palast wirkt wie ein Traum auf einer warmen Sommerwiese. Und ihre Nächte wie...

Weiterlesen

Nettes Märchen

Tja, so ist das mit dem Hype - er hebt die Erwartungen ins Unermessliche und die Enttäuschung ist dann oft umso größer. So erging es bei mir bei Zorn und Morgenröte von Renée Adhdieh.

Erzählt wird von Shahrzad, die sich freiwillig als Braut für den Kalifen Chalid meldet - wohlwissend, dass sie bei Sonnenaufgang hingerichtet wird. Ihr Plan ist allerdings zu überleben, damit sie den Kalifen umbringen kann - als Rache für den Mord an ihrer besten Freundin.

Ich...

Weiterlesen

Eine magische Geschichte

Inhalt:

Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ... Eine märchenhafte Geschichte über wahrhaft große Gefühle.

 

Meine Meinung:

Der Klappentext hat ich vom...

Weiterlesen

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte

Ich habe schon viel gutes von dem Buch gehört und wollte mich dann selbst davon überzeugen. Und ich muss sagen meine Erwartungen wurden sogar übertroffen.

Der Anfang ist schon direkt sehr spannend, wenn auch etwas verwirrend da man noch nicht die Situation und alle Personen erfassen kann. Die Verwirrung legt sich schnell, die Spannung bleibt.

Man fühlt und leidet mit den Figuren mit und ist über die Grausamkeit die Chalid und Sharzad erfahren haben erschüttert. Und zuletzt...

Weiterlesen

Nicht so farbenprächtig wie erwartet

Da ich schon sehr viel gutes über das Buch gehört habe war ich sehr gespannt und wollte es unbedingt lesen.

Anfangs war ich dann leider ein klein wenig enttäuscht. Es war lang nicht so farbenprächtig und bunt zu lesen wie ich es mir vorgestellt hatte. Trotz allem fand ich gut in die Geschichte. Ich musste mich bei manchen teilen jedoch sehr zusammen reißen da es doch ab und an sehr langatmig war.

Nachdem ich ein gutes Stück gelesen habe, habe ich mich doch noch gut in die...

Weiterlesen

War gut zu lesen

Dieser Roman entführt mich in die magische und märchenhafte Welt von 1000 und eine Nacht.Gut nachvollziehbar und spannend .

Von einem Stockholm-Syndrom kann keine Rede sein,da die Protagonistin Shahrazad aus eigenen Antrieb sich in Chalid's Hände begibt.Auch den Sinneswandel von Zorn in Liebe erlebe ich hautnah mit und ist  plausibel.

Freue mich schon auf den Nachfolgeband

Weiterlesen

Tolles Flair, Schreibstil manchmal zu schwülstig

Ganz Choransan fürchtet sich vor dem Ungeheuer, dem jungen Oberhaupt Chalid, der jeden Tag eine neue Braut erwählt, die den nächsten Tag nicht erleben wird. Denn bei Sonnenaufgang müssen die jungen Frauen sterben. Dieses Schicksal ereilt auch die junge Shiva, deren beste Freundin Shahrzad beschließt den Todeskreislauf zu durchbrechen. Sie meldet sich freiwillig als neue Gemahlin Chalids und hofft mit einer List den Sonnenaufgang zu überstehen und eine Chance zu bekommen Chalid zu töten. Doch...

Weiterlesen

Tolle Story, Liebe, Hass und eine freche Protagonistin

Meine Zusammenfassung

In diesem Buch geht es um das junge Mädchen Shahrzad. Sie hat ihre beste Freundin durch die grausamen Machenschaften des Kalifen Chalid, Herrscher von Chorasan, verloren. Der Kalif erwählt jeden Tag eine neue Frau, diese heiratet er und am nächsten Morgen wird sie umgebracht! Warum er das tut, weiß niemand aus seinem Volk. 
Shahrzad geht freiwillig zum Kalifen um seine neue Braut zu werden, doch sie hat nicht vor ihn zu lieben, oder zu sterben! Sie will...

Weiterlesen

Fürchte den Sonnenaufgang, denn es könnte der letzte sein.

Das war Mal eine ungewöhnliche Geschichte.
Mich hat die Idee hinter der Story sofort neugierig gemacht: sein Weiterleben sichern, indem man seinem zukünftigen Mörder Geschichten erzählt. Sehr ungewöhnlich, aber auch sehr originell, weshalb ich das Buch unbedingt lesen wollte. 
Nach einer etwas länger andauernden Eingewöhnungsphase als gewohnt, wurde ich dann auch nicht enttäuscht. Die für mich eher befremdlichen fernöstlichen Namen, Anreden und so weiter haben den Einstieg etwas...

Weiterlesen

Nach einem schleppenden Anfang ein fesselnder Roman!

*Infos zum Buch*
Seitenzahl:  400 Seiten
Verlag:  Bastei Lübbe Verlag
ISBN: 978-3846600207
Preis:  16,99€ (gebundene Ausgabe) /  12,99€ (E-Book)

*Infos zur Autorin*
"Renée Ahdieh hat die ersten Jahre ihrer Kindheit in Südkorea verbracht, inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und einem kleinen Hund in North Carolina, USA. In ihrer Freizeit ist die Autorin leidenschaftliche Salsa-Tänzerin, sie kann sich außerdem für Currys, das Sammeln von Schuhen und...

Weiterlesen

Super tolles Buch

[REZENSION] Zorn und Morgenröte | Renée Ahdieh

Verlag: Bastei Lübbe One | Erschienen: 12.02.2016 | Seiten: 400 | Reihe/Teil: 1001 Nacht Märchen Adaption/1 | Preis: Hardcover 16,99€ | ISBN: 978-3-8466-0020-7

Klapptext:
Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten...

Weiterlesen

Guter Auftakt!

Chorasan ist ein Land, das von einem brutalen Kalifen beherrscht wird und jeder Sonnenaufgang bringt Unheil über eine andere Familie, denn jeden Abend nimmt Chalid ein anderes Mädchen zur Frau und lässt sie am nächsten Morgen hinrichten.
Auch Shahrzads beste Freundin Shiva starb auf diese Weise und Shahrzad sinnt auf Rache. Sie meldet sich freiwillig und heiratet Chalid, doch je besser sie ihn kennenlernt, desto weniger sieht sie das Monster, das er sein soll...

"Zorn und...

Weiterlesen

Zorn und Morgenröte

Jeden Abend nimmt der Kailf ein anderes Mädchen zur Frau, und jeden Tag im Morgengrauen stirbt die neuerwählte Braut. Nachdem ihre beste Freundin Shiva dem mordlüstigen Kalifen zum Opfer gefallen ist, meldet sich Sharzahd freiwillig und will nur eins- Rache. Doch mit der Zeit ändern sich die Gefühle und ihr Vorhaben gerät ins Wanken.

Die Stimmung in dem Buch ist sehr märchenhaft und erinnert stark an die Geschichten von 1001 Nacht. Diese haben auch tatsächlich einen festen Platz in...

Weiterlesen

Märchenhafte Nächte

Die Geschichte der Märchen aus 1001 Nacht.

Eine schöne Idee mit einiges an Wiedererkennungswert auch wenn mir nicht alle orientalische Märchen geläufig sind, kommen mir doch einige Komponenten bekannt vor.

 

Shahrzad meldet sich freiwillig um die Frau von Chalid zu werden, der Herrscher von Chorsan, der jede Nacht eine neue Braut erwählt um sie im Morgengrauen Hinzurichten. Shahrzad will den Tod ihrer besten Freundin rächen. Sie schafft es durch erzählen von Märchen am...

Weiterlesen

Ein Märchen aus 1.001 Nacht

Die Autorin spielt hier mit dem Thema der Märchen aus 1.001 Nacht. Die Märchen sind alle etwas angepasst, aber haben hohen Wiedererkennungswert. Ich kenne allerdings nicht alle dieser Märchen und habe so sicher nicht alle entdecken können.

Der Herrscher von Chorasan, Chalid, erwählt jede Nacht ein neues Mädchen aus den Familien seines Reiches zur Frau und am nächsten Morgen stirbt das Mädchen. So auch die Shiva, die Freundin von Shahrzad. Sie meldet sich freiwillig, um sich an dem...

Weiterlesen

Langweilig

Ehrlich gesagt hatte ich überhaupt keine Idee, was mich bei diesem Buch erwarten wird. Ich hatte mir vor dem Lesen auch nicht noch mal den Klappentext durchgelesen.

Den Einstieg in das Buch fand ich unglaublich schwierig und habe mich nur sehr schwer in dem Buch zurecht gefunden. Das lag unter anderem auch an den vielen arabischen Namen und ich konnte einige Personen glaube ich bis zum Ende nicht auseinander halten.

Das orientalische Setting hat mir gut gefallen und war einfach...

Weiterlesen

Märchenhaft bezaubernd, wie die Geschichten aus 1001 Nacht!

Das Jugendbuch „Zorn und Morgenröte“ von Renée Ahdieh hat mich schon durch seine schöne Aufmachung auf den ersten Blick bestochen. Das Cover mit seinen vielen Schnörkeln verspricht eine magische Geschichte mit orientalischem Flair – und genau das verbirgt sich auch zwischen den Buchdeckeln!

Die Geschichte handelt auch tatsächlich im Orient und erzählt von einem schrecklichen Herrscher der seine jungen Bräute beim ersten Morgenrot hinrichten lässt. Doch da gibt es das mutige Mädchen...

Weiterlesen

Eine wunderbare Geschichte

Eine neuerzählung der Geschichte um Sherazade. Ich bin vollkommen begeistert. Habe das Buch auf Englisch gelesen und war von der Sprache und der Schreibweise total begeistert. Die Geschichte ist voller Spannung und Wendungen. Die Hauptfiguren sind wunderbar geschrieben und total interessant. Voll Magie und Mystik. Nur der cliffhanger am Ende hat mich wahnsinnig gemacht. Muss wissen wie es weiter geht!

 

Weiterlesen

Einfach unglaublich gut

Einfach traumhaft dieses Cover, es ist so orientalisch, man muss es einfach in die Hand nehmen und sich das Buch näher anschauen. Leider lag es bei mir jetzt schon viel zu lange herum, aber nun habe ich es den doch mal endlich gelesen. Ich freue mich jetzt schon riesig auf die Fortsetzung, denn ich habe das Buch einfach nur verschlungen!

Der Schreibstil ist flüssig, spannend und sehr bildlich, besonders bei den Charakteren! Die Autorin hat sie so gut beschrieben, dass ich sie mir sehr...

Weiterlesen

Zorn und Morgenröte

Klappentext:

Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...
Quelle: One
 

Meine Meinung:

Auch wenn ich das Buch nicht erst im letzten Monat gelesen habe,...

Weiterlesen

Zorn und Morgenröte

Ich mag Märchen, von den Brüdern Grimm bis hin zu den orientalischen Erzählungen. Gerade letztere können mich als Leser in eine andere Welt katapultieren. Beim Lesen fühlt man sich umgeben von würzigen Gerüchen aller Art, einer leichten, sandigen Brise, den Klängen von orientalischen Flöten und man erwartet jederzeit, dass Aladdin auf seinem Teppich vorbei fliegt. Auch hier schafft es die Autorin, mich in solch eine Umgebung zu versetzen. Zumindest so lange, bis die eigentliche Handlung...

Weiterlesen

Orientalische Märchenadaption

Wir tauchen ein in eine Welt aus tausendundeiner Nacht. Eine Welt, die in Angst und Schrecken lebt, seit der junge Kalif Chalid sich jeden Tag eine andere junge Frau zur Braut wählt und diese im Morgengrauen töten lässt. Das Volk hasst dieses Ungeheuer, das ohne jede Erklärung seine Töchter raubt. Allen voran Shahrzad, die ihre beste Freundin an den Kalifen verloren hat. Sie meldet sich freiwillig als Braut und verfolgt nur ein Ziel, nämlich Rache zu nehmen und Chalid zu töten. So erzählt...

Weiterlesen

Eine Liebesgeschichte, die in den Bann zieht!

Auch eines dieser Bücher, die ich schon seit Ewigkeiten lesen wollte. Ich finde dieses Buch sollte man als das sehen was es ist - eine große Liebesgeschichte. Für mich ist es quasi ein Fantasyliebesroman.
Das Setting und die Idee ist was neues, was für mich gut funktioniert hat und mich faszinieren konnte. Auch wenn diese ganzen komischen Namen doch etwas ungewöhnlich waren. Die Handlung dieses Buches ist zwar ziemlich spannend, aber nicht sehr tiefgreifend und ausgebaut. Es dreht sich...

Weiterlesen

The Wrath and the Dawn - Ein neuer Schatz im Bücherregal

Die Geschichte orientiert sich an dem Märchen aus 1001 Nacht. Scheherazade, die Geschichten dem persischem König erzählt um den nächsten Morgen noch erleben zu können. Nicht nur die Rahmenhandlung erinnert an das Märchen auch der Name der Hauptfigur Sharzad ist an Scheherazade angelehnt. Denn auch Shazi erzählt dem Kalifen Chalid eine Geschichte. Bis zum Morgengrauen um ihr Leben zu retten.

Ich muss gestehen, dass ich keine großen Erwartungen hatte. Die Geschichte klang interessant...

Weiterlesen

Ein überraschendes Buch

Meinung:

 

Zorn und Morgenröte konnte mich von Anfang an in seinen Bann ziehen. Dieses Buch ist fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.

 

 

Schreibstil:

 

Der Schreibstil fällt als erstes ins Auge. Die Autorin setzt sich mit diesem gekonnt von anderen Jugendbüchern ab. Dieser Schreibstil ist anspruchsvoller. Die orientalische Stimmung wird durch fremdsprachige Worte direkt zum Leser geleitet. So wirkt die ganze Geschichte um ein...

Weiterlesen

Ein ganz besonderes Buch

Meine Meinung:

Dieses Buch stand schon sehr lange auf meiner Liste der Bücher, die ich unbedingt lesen möchte. Deswegen war ich sehr gespannt und hatte auch hohe Erwartungen. Besonders gereizt hat mich der orientalische Charakter des Buches, welcher sich sehr von den typischen Jugendbuchthemen unterscheidet. Und eins kann ich schon sagen, ich wurde nicht enttäuscht.

Auf den ersten paar Seiten musste man sich erst mal an alles gewöhnen. Man trifft hier eben auf eine ganz andere...

Weiterlesen

Märchenhafte Gefühle in einer Welt voller Geheimnisse und Gefahren.

Inhalt:
Chalid Ibn al-Rashid ist der Kalif von Chorasan. Er ist groß, schlank, hat dunkle Haare und man kann ihn als gutaussehend bezeichnen. Die Wörter die mit ihm aber eher in Verbindung gebracht werden sind: Mörder, Ungeheuer, Wahnsinniger...
Jede Nacht nimmt er ein anderes Mädchen zur Frau und keine davon erlebt den nächsten Tag.
Shahrzad (Shazi) al-Haizuran meldet sich freiwillig um die Frau des Kalifen zu werden, denn sie will sich für den Tod an ihrer besten...

Weiterlesen

Eine wundervolle Liebesgeschichte

Inhalt: Das ganze Volk von Chorasan lebt in Angst und Schrecken, seit der junge Herrscher Chalid begonnen hat, jeden Tag ein anderes Mädchen zu heiraten, nur um sie am nächsten Morgen bei Sonnenaufgang hinrichten zu lassen. Shahrzad hat auf diese Weise ihre beste Freundin Shiva an den Kalifen verloren. Nun will sie nur noch eins: ihre Freundin rächen. Sie meldet sich freiwillig als Braut und hat doch nur ein Ziel: überleben und den Mann töten, der ihr die Freundin genommen hat. Im Angesicht...

Weiterlesen

Ein toller erster Band einer 1001 Nacht Geschichte, die ans Herz geht und begeistert.

In das Buch bin ich zu Beginn irgendwie nur sehr schwer hineingekommen, was wohl einfach an der ungewohnten Schreibweise als auch an den Charakteren selber lag. Ich konnte diese leider nicht so greifen wie ich es gerne gewollt hätte. Trotz allem habe ich weitergemacht und bin dafür belohnt worden. Nach und nach habe ich immermehr ins Buch hineingefunden und konnte mich mit der Schreibweise immer mehr anfreunden und die Geschichte in meinem Kopf miterzählen.

Shahrzad ist ein toller...

Weiterlesen

Traumhaft wie aus 1000 und einer Nacht

Das Cover des Buches "Zorn und Morgenröte" von  Renée Ahdiehs ist wunderschön und lässt auf eine romantische Geschichte wie aus Tausend und einer Nacht hoffen.

Der Schreibstil ist sehr packend und angenehm zu lesen. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.  Die einzelnen Personen sind sehr gut gewählt und man fühlt sich sehr schnell damit verbunden.

Zu Beginn hatte ich mit den vielen ungewohnten Namen etwas Schwierigkeiten, die sich aber im weiteren Verlauf des...

Weiterlesen

Orientalisches Märchen mit sympathischer Protagonistin

Es ist schwer sich in die Geschichte hineinzufinden, da wenig Erklärungen über vorangegangene Geschehnisse gegeben werden und einige fremde Begriffe auftauchen. Zum Glück gibt es das Glossar und nach ein paar Seiten kann man sich manches zusammenreimen. Ist man einmal in der Geschichte gefangen, so kann man das Buch nicht zur Seite legen.

Das Reich Chorasan erscheint wie ein orientalisches Märchenland, reichlich ausgeschmückt mit exotischem Essen, prächtiger Kleidung und...

Weiterlesen

Hammer

Zorn und Morgenröte ist ein wundervolles Buch, ich bin total begeistert

Chalid ein Junger König bringt jeden morgen wenn gerade die sonne aufgeht ein Mädchen um, alle halten ihn für ein Monster, niemand weiß wieso er das tut, nur jeder weiß das er ein Mörder ist. Shahrzad geht zu diesem König der Könige und will ein ende setzen den Chalid hat ihre beste Freundin ermordet, sie will den König umbringen, rache nehmen für ihr leid und das leid für alle...

Weiterlesen

Toller Reihenauftakt

Dieses Buch habe ich überraschend vom Verlag zugeschickt bekommen. Für mich stand sofort fest, dass ich dieses Buch so schnell wie möglich lesen muss. Auch kurze Zeit später sprach die ganze Bloggerwelt davon. Die Meinungen vielen super aus und ich hoffte sehr darauf, dass es mir auch so gut gefallen würde.

Das Cover von "Zorn und Morgenröte" gefällt mir richtig gut. Das Gold in der Gestaltung passt super zum Inhalt mit 1001er Nacht. Aber auch das Blau finde ich sehr schön und ich...

Weiterlesen

Zorn und Morgenröte - Reneé Ahdieh

Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...
(Klappentext)

Die Geschichte rund um eine Neuerzählung von 1001 Nacht und somit ihrer orientalischen Welt wollte ich unbedingt...

Weiterlesen

Nach durchwachsenem Anfang überraschend gut

Zorn und Morgenröte ist die alte Geschichte aus Tausendundeiner Nacht neu erzählt.

 

Shahrzad meldet sich freiwillig als Braut für den Sultan Chalid. Es ist kaum nachvollziehbar, denn jeden Abend wählt er eine neue Sultana, die er bei Sonnenaufgang hinrichten lässt. Doch Shazi, so wird sie von ihren Freunden genannt, hat einen Plan: Sie will ihre beste Freundin Shavi rächen und deren Mörder töten. Dafür braucht sie Zeit... Doch Chalid scheint doch nicht das...

Weiterlesen

3,5 Sterne - Einige Schwächen, aber eine schöne orientalische Atmosphäre

In "Zorn und Morgenröte" von Renee Ahdieh geht es um Sharzad, die sich freiwillig meldet, um die neue Frau des Kalifen zu werden. Sie sollte eigentlich panische Angst vor ihm haben, denn er ist dafür bekannt seine Frauen am nächsten Morgen ermorden zu lassen. Sharzad empfand jedoch nur Zorn. Die letzte Frau des Kalifen war ihre beste Freundin & Sharzad ist gekommen um diese zu rächen.

Der Schreibstil ist leicht zu lesen & hat mir gut gefallen. Der Erzähler verfolgt dabei...

Weiterlesen

Ein Gefühl wie aus 1001 Nacht

Ich mag Märchen, sogar ziemlich gern, aber um ehrlich zu sein, lässt mich dieses Buch etwas zwiegespalten zurück.
Zunächst hatte ich etwas Probleme reinzukommen.
Die verscheidenen Namen waren etwas gewöhnungsbedürftig, wobei ich auch sagen muss, daß sie hervorragend zu dieser Geschichte passen.
Sherzad lernt man ziemlich schnell kennen. Leider fand ich zu ihr nicht so wirklich Zugang.
Wobei ich ihre Beweggründe immer gut nachvollziehen konnte.
Ihre Emotionen...

Weiterlesen

einfach zauberhaft!

die Autorin:

Renée Ahdieh hat die ersten Jahre ihrer Kindheit in Südkorea verbracht, inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und einem kleinen Hund in North Carolina, USA. In ihrer Freizeit ist die Autorin eine begeisterte Salsa-Tänzerin, sie kann sich für Currys, Schuhe, das Sammeln von Schuhen und Basketball begeistern. Mit Zorn und Morgenröte legt sie ihren ersten Roman vor, zu dem es eine Fortsetzung geben wird, an dem die Autorin gerade arbeitet.  

Klappentext:

Jeden...

Weiterlesen

Märchenhafte Geschichte voller Drama und Gefühl

Jeden Tag nimmt sich der König eine Frau, bei jedem folgenden Sonnenaufgang tötet er sie. Shahrzad meldet sich freiwillig für die Hochzeit, die ihren Tod bedeuten kann. Doch sie wird angetrieben von Rache und einem unbändigen Überlebenswillen. In der Nacht beginnt sie, dem König eine Geschichte zu erzählen. Seine Neugier lässt sie einen weiteren Tag leben. Doch wie lange wird ihr dieses Spiel gelingen?

Zorn & Morgenröte entführt den Leser in fremde Länder aus 1001 Nacht....

Weiterlesen

Ein fesselndes Märchen mit tiefgründigen Charakteren!

Inhalt:

An jedem Tag nimmt sich der Herrscher von Chorasan, Chalid Ibn al-Rashid, eine neue Frau, die er mit der Morgendämmerung hinrichten lässt. Doch dann meldet sich die junge Shahrzad freiwillig - mit dem festen Willen, zu überleben und ihre beste Freundin, eine dieser Bräute, zu rächen. Sie beginnt ein Spiel um Leben und Tod ...

Äußere Erscheinung:

Eigentlich mag ich das Cover, wenn man nicht zu lange auf den Ausschnitt des Mädchengesichtes achtet...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783846600207
Erschienen:
Februar 2016
Verlag:
Lübbe ONE in der Bastei Lübbe AG
Übersetzer:
Dietmar Schmidt
8.37097
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (62 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 157 Regalen.

Ähnliche Bücher