Buch

Was perfekt war - Colleen Hoover

Was perfekt war

von Colleen Hoover

#wasperfektwar

Quinn und Graham lernen sich unter mehr als unglücklichen Umständen kennen und verlieben sich unsterblich ineinander. Kaum ein Jahr später sind sie glücklich miteinander verheiratet... Happily ever after?

Acht Jahre danach: Jemanden zu lieben, heißt nicht unbedingt, mit ihm glücklich zu sein. Das erkennt und erleidet Quinn Tag für Tag, denn obwohl sie und Graham sich weiterhin innigst lieben, gibt es ein Problem, das ihre Beziehung zu zerfressen droht ...

Rezensionen zu diesem Buch

Tolle Liebesgeschichte

Graham und Quinn lernen sich unter nicht besonders schönen Umständen kennen. Wie das Schicksal es so will, führt es beide zusammen. Doch auch eine lange Beziehung bzw. eine Ehe hat seine Höhen und Tiefen, die es zu bewältigen gilt. Das Cover ist nicht das schönste, das ich jemals gesehen habe, aber es kommt ja auf die Geschichte an. 

Die gliederung des Buches hat mir super gefallen. Zum einen, weil die Kapitel eher kurz gehalten sind und zum anderen, weil die Kapitel immer gewechselt...

Weiterlesen

Noch tiefer eindringen kann man nicht

Meiner Meinung nach gehört Colleen Hoover schon länger ein Denkmal gesetzt, denn diese Frau schafft mit nahezu jedem Buch von ihr Erstaunliches und behält dennoch immer gewisse Stilelemente bei, die jedes einzelne Buch einwandfrei ihr zuordbar macht. Niemand schreibt so intensiv über Liebe wie sie und das noch nicht mal mit ausschweifenden Worten, sondern mit dem absoluten Ausstülpen des Inneren nach außen und das ist eine wahre Kunst, denn wer traut sich schon diese Verletzbarkeit?

...

Weiterlesen

Sensibles Thema toll geschrieben

Das Kennenlernen der beiden Hauptprotagonisten fand ich schon sehr außergewöhnlich aber richtig berührend. Und diese Empfindung hatte ich das ganze Buch über. Colleen Hoover schreibt hier über ein sehr sensibles hoch aktuelles Thema, dass immer mehr Paare trifft. Ich kann mich sehr gut in Quinn hineinversetzen, auch wenn ich manchmal zu viel Selbstmitleid sehe. Trotzdem hat mich das Buch vom Anfang bis zum Ende gefesselt und sehr berührt. Graham ist einfach ein wunderbarer einfühlsamer...

Weiterlesen

Perfekt unperfekt

~~„Was perfekt war“ ist ein Buch, was mich wirklich wahnsinnig berührt hat!

Der Schreibstil von Colleen Hoover ist wie immer super angenehm und so leicht zu lesen, dass man alles miterlebt, als stünde man daneben. Auch die Charaktere sind so authentisch, dass sie mir persönlich sehr ans Herz gewachsen sind und ich mich beim Lesen ein wenig gefühlt habe, als würde ich die Geschichte meiner Freunde lesen. Dass man abwechselnd aus der Vergangenheit (Kennenlernphase) und der Gegenwart (...

Weiterlesen

Leider war es nicht mein Fall

Graham und Quinn lernen sich am bislang schlimmsten Tag ihres Lebens kennen. Quinn will ihren Verlobten besuchen, doch vor seiner Tür tigert ein fremder Mann auf und ab. Als sie aufschließen will sagt er ihr, dass dort drin gerade ihr Verlobter mit seiner Freundin Sex hat. Sie trösten einander und reden. Doch das war es.

6 Monate später treffen sie wieder zufällig aufeinander und dieses Mal gehen sie eine Beziehung ein.

7 Jahre später ist ihre Ehe zerbrochen. Sie reden nicht,...

Weiterlesen

All your perfects....

Buch:  Das Cover ist soweit ansprechend, jedoch erschließt sich mir nicht ganz die Bedeutung und Verknüpfung zum Inhalt.  Macht auch nichts. Das Buch selber ist aus der Perspektive der weiblichen Protagonistin geschrieben. Zudem sind die Kapitel abwechselnd gestaltet, sodass man sowohl einen Einblick in die Gegenwart, als auch in die Vergangenheit bekommt.

Inhalt:  Der Klappentext ist jetzt nicht wirklich aussagekräftig, weshalb ich kurz auf den Inhalt eingehe. Es geht um ein Paar,...

Weiterlesen

Colleen Hoover - immer wieder gern!

Ich liebe die Bücher von Colleen Hoover, und bisher war für mich noch keines ein Flop. Sie hat einen Schreibstil, der mir jedesmal zu Herzen geht und bei dem ich mich jedesmal in das Buch hineinleben kann. So auch bei "was perfekt war". 

 

Die Geschichte gliedert sich in zwei Erzählstränge: Kapitel aus der Vergangenheit, in denen erzählt wird, wie Quinn und Graham sich kennenlernen und wie ihr weiteres Leben verläuft; in der Gegenwart lesen wir über die beiden, wie sie um ihre...

Weiterlesen

Damals perfekt – jetzt nicht mehr zu retten?

Worum geht's?

Quinn und Graham begegnen sich unter alles andere als schönen Umständen, doch ab da verläuft alles zwischen ihnen fast wie im Märchen.
Jahre später, als Ehepaar, haben sie es bei Weitem nicht mehr so leicht. Etwas hat sich zwischen sie gedrängt und wird immer größer, ein Thema, über das sie nicht mehr miteinander sprechen können. Wird es sie das kosten, was einst perfekt war?

Was mich neugierig gemacht hat:

Ich mag Colleen Hoovers Schreibstil und...

Weiterlesen

perfekt unperfekt oder unperfekt perfekt

Cover: Die Farben finde ich perfekt, es harmoniert sehr gut mit dem weißen Hintergrund. Jedoch wird nicht klar, um was es in dem Buch geht, also welches Genre ich da genau in den Händen halte. Die Schriftart, vor allem des Autorennamens, gefällt mir gar nicht. Ja, es ist alles ein bisschen groß geschrieben, aber mit einer besseren Schriftart wäre das jetzt auch nicht so schlimm. Und ich bin etwas traurig, dass auf dem Cover nichts wirklich erhoben ist, sondern das Buch glatt ist....

Weiterlesen

Herzerwärmend

Zum Inhalt:

Viel möchte ich gar nicht verraten, weil auch der Klappentext viel Interpretationsspielraum lässt. Die Geschichte handelt von Graham und Quinn, welche sich durch einen sehr unschönen Umstand kennen und dennoch lieben lernen. Doch wie viel hält eine Liebe aus? und wie weit muss man "gehen" um zu erfahren was im Leben wirklich zählt?

Meine Meinung:

Das Thema es Buches ist sehr brisant und deshalb auch so real. Keiner der sich schon einmal damit beschäftigen...

Weiterlesen

Die Perfektheiten des Lebens

Graham und Quinn sind das perfekte Paar. Sie passen einfach zueinander wie niemand sonst. Doch eines Tages merken sie, dass ihre Beziehung zu zerbrechen droht und dass sie das Problem nicht aus der Welt schaffen können.

Durch den Scheibstil kann man direkt in die Geschichte eintauchen. Die Autorin beschreibt außerdem viele kleine Momente auf eine sehr zarte und gefühlvolle Art, sodass genau diese kleinen Dinge das Buch zu etwas Besonderem macht. Damit hat sie mich sowohl zum Lachen...

Weiterlesen

Verstörend, traurig, emotional und eine so tiefe Liebe, dass ihr ein Hurrikan nichts anhaben kann.

Colleen Hoover – Was perfekt war

 

Quinn will ihren Verlobten Ethan in seiner Wohnung überraschen, als ein fremder Mann aufgebracht vor seiner Haustür hin und her geht. Als er ihr eröffnet, das Ethan gerade mit seiner Freundin schläft, fällt sie aus allen Wolken, doch Graham gibt ihr die Kraft, diese Nacht durchzustehen.

Nach sechs Monaten treffen sie sich wieder und Graham weiß, Quinn ist für ihn bestimmt und sie werden heiraten.

Sieben Jahre später ist nichts...

Weiterlesen

Kannst du mich noch lieben ?

Colleen Hoover ist zurück . Mit "Was perfekt war" kommt sehr erwachsen daher . 

Quinn und Graham lernen sich in einer der schlimmsten Situationen kennen die es geben kann ...sie erwischen ihre jeweiligen Partner beim fremd gehen...sie fühlen sich trotz des schlechten Zeitpunkts ihrer ersten Begegnung zu einander hingezogen . Finden schnell heraus daß sie Seelenverwandte sind und heiraten . Happy end , Geschichte vorbei ...doch nicht bei Colleen Hoover ! Sie zeigt wie schwierig das...

Weiterlesen

Hochemotional und überwältigent gefühlvoll

Nach Beenden meiner letzten Lektüre, wollte ich nur mal kurz in das Buch lesen. Die Story geht gleich gut los und ich konnte nicht so schnell wieder aufhören.
Nach dem ersten Kapitel hatte ich eine Gänsehaut, so viel Gefühl steckt in den wenigen Seiten. So etwas schafft selten ein Buch bei mir. Colleen Hoover ist für mich ein Garant für Herzschmerz, Romantik, Humor und gute Unterhaltung. Bisher hat mir nur 1 Buch von ihr nicht so gut gefallen.

Quinn und Graham sind sich so nah,...

Weiterlesen

Unfassbar emotional und berührend

Inhalt
An einem Tag, der alles verändert, lernen sich Quinn und Graham kennen. Sie verlieben sich fast auf Anhieb ineinander.
Doch Jahre später, als die beiden schon verheiratet sind, ist das Glück vorbei. Die beiden lieben sich immer noch, doch glücklich sind sie nicht mehr, denn das Schicksal hat erbarmungslos bei ihnen zugeschlagen.

Meine Meinung
Bislang konnte mich noch kein einziges Buch von Colleen Hoover enttäuschen. Und das hat dieses hier...

Weiterlesen

Damals und heute

Quinn liebt Graham und Graham liebt Quinn – soweit so gut. Doch was passiert, wenn das Leben sich nicht so entwickelt wie geplant und der Alltag schwieriger wird, als man am Anfang einer Beziehung dachte? Quinn und Graham wollten eine Familie gründen, doch Quinn kann nicht schwanger werden und stößt Graham von sich. Hat ihre Liebe noch eine Chance?

Das Kennenlernen von Quinn und Graham ist schon mal filmreif. Vor der Wohnungstür ihres Verlobten trifft Quinn auf Graham, während dessen...

Weiterlesen

Sehr gut ☆☆☆☆☆

Inhalt:

Seltsam, wie sehr einem ein Mensch fehlen kann, der doch gar nicht weg ist. Seltsam, dass ich es vermisse, einen Menschen zu lieben, der Nacht für Nacht neben mir liegt.

Quinn liebt Graham.
Graham liebt Quinn.
& doch gibt es ein Problem,
das ihre Liebe zerstören kann...

Quinn & Graham lernen sich im Hausflur vor der Wohnung von Quinn's Verlobten Ethan kennen...Beide werden von ihren Partnern betrogen...Sie finden sich auf Anhieb...

Weiterlesen

Sehr bedrückend, aber trotzdem schön

Broschiert: 300 Seiten

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, bold (25. Oktober 2019)

ISBN-13: 978-3423230018

Originaltitel: All your Perfects

Übersetzung: Katarina Ganslandt

Preis: 14,90 €

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Sehr bedrückend, aber trotzdem schön 

 

Inhalt:

Es ist nicht gerade der unbeschwerteste Tag in Quinns und Grahams bisherigem Leben, als sie sich kennenlernen, aber der Anfang eines Lebens,...

Weiterlesen

Was perfekt war

Ich bin ein großer Fan von Colleen Hoover, ihre Bücher zählen regelmäßig zu meinen Jahreshighlights und so waren die Erwartungen an Was perfekt war natürlich auch hoch. Besonders auch, weil ich im Vorfeld viele positive Meinungen zu dem Buch gehört habe. So war ich dann letztendlich doch ein bisschen enttäuscht.

In Was perfekt war geht es um Quinn und Graham, beide lernen sich in einem Hausflur kennen. Die Umstände sind nicht so schön, den die jeweiligen Partner betrügen die beiden...

Weiterlesen

Erwachsen, schmerzhaft und wunderschön - mein neuer Lieblingshoover!

Ein ganz großes Dankeschön für das Rezensionsexemplar!

INHALT:

Auch wenn sie sich unter ungewöhnlichen Umständen kennen lernen, können Quinn und Graham schon bald nicht mehr ohne den anderen leben. Doch Jahre später scheint ihre Ehe immer mehr zu zerbrechen. Schaffen sie es wieder aufeinander zu zugehen und endlich darüber zu sprechen, wie sie mit dieser Hürde umgehen wollen?

MEINE MEINUNG:

Colleen Hoover ist für ihre berührenden, aber jugendlichen...

Weiterlesen

...erstaunlich intensiv, voller Herzschmerz und Überwindung von Zielen und seinem eigenen Selbst…

Das Cover ist ein totaler Blickfang und hat sofort meine Aufmerksam ergriffen.
Nach Too Late, das schon von Colleen in Bold Verlag erschienen ist habe ich was anderes als ihre jugendlichen Liebesromane erwartet und bin wieder ein mal begeistert.

Das Buch ist nicht nur anders sondern sehr realistisch und intensiv involvierend. Die Protagonisten sind älter, stehen fest im Leben, jedoch wird dieses durch erschreckende Aufdeckungen aus den Fugen gerissen.
Die Charaktere...

Weiterlesen

Perfekt ist nicht Perfekt

Die Farben und die Art des Covers gefallen mir sehr gut. Auch wenn der Klappentext schon verrät um was es geht, kann man nicht erahnen wie tiefgründig es wird.

Das Buch liest sich aus zwei Sichten. Einmal erfährt der Leser wie Quinn und Graham sich kennenlernen und verlieben. Diese Liebesgeschichte ist etwas ganz außergewöhnliches, großes und echtes. Dann liest man aus der aktuellen Sicht. Die zwei sind verheiratet und lieben sich noch immer.

Doch so einfach ist es leider nicht...

Weiterlesen

Ein Hoover der etwas anderen Art

Quinn liebt Graham. Graham liebt Quinn. Und doch gibt es ein Problem, das ihre Liebe zerstören kann...

Quinn und Graham lernen sich unter ganz und gar ungkücklichen Umständen kennen und verlieben sich ineinander. Kaum ein Jahr später heiraten sie... Happy ever after? Acht Jahre später: Jemanden zu lieben, heißt nicht unbedingt, mit ihm glücklich zu sein. Das erkennt und erleidet Quinn Tag für Tag, denn obwohl sie und Graham sich weiterhin innigst lieben, gibt es ein Problem, das ihre...

Weiterlesen

Sehr berührend

Was perfekt war von Colleen Hoover

erschienen bei dtv bold

 

Zum Inhalt

 

Quinn und Graham lernen sich unter mehr als unglücklichen Umständen kennen und verlieben sich unsterblich ineinander. Kaum ein Jahr später sind sie glücklich miteinander verheiratet… Happily ever after? Acht Jahre danach: Jemanden zu lieben, heißt nicht unbedingt, mit ihm glücklich zu sein. Das erkennt und erleidet Quinn Tag für Tag, denn obwohl sie und Graham sich weiterhin innigst...

Weiterlesen

Was perfekt hätte sein können

Nach dem ‚Too Late‘ für mich ein Leseflop war, wollte ich der Autorin doch nochmal eine Chance geben. Der Klappentext verspricht ein spannendes Beziehungsdrama und auch die ersten Seiten der Leseprobe konnten mich direkt überzeugen, weshalb ich es dann spontan einfach in der Buchhandlung gekauft habe.

Was damals war: 
Quinn kommt eines Tages früher nachhause und will ihren Verlobten Ethan überraschen. Überrascht wird sie dann aber selbst. Einerseits von einem Mann, der wütend...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
300 Seiten
ISBN:
9783423230018
Erschienen:
Oktober 2019
Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
Übersetzer:
Katarina Ganslandt
8.65517
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (29 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 66 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher