Leserunde

Leserunde zu "Invisible" (Ursula Poznanski, Arno Strobel)

Invisible
von Ursula Poznanski Arno Strobel

Bewerbungsphase: 29.03. - 12.04.

Beginn der Leserunde: 19.04. (Ende: 10.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Invisible" (Ursula Poznanski, Arno Strobel) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Du bist so wütend auf ihn. Du hasst diesen Menschen mehr als alles auf der Welt - obwohl du ihn gar nicht kennst. Und dann schlägst du zu...

Eine Serie von grauenvollen Morden gibt den Hamburger Kriminalkommissaren Nina Salomon und Daniel Buchholz Rätsel auf: Einem Patienten wird während einer OP ins Herz gestochen, ein Mann totgeschlagen, ein anderer niedergemetzelt...Die Täter sind schnell gefasst. Nur ihre Motive sind völlig unbegreiflich, denn keiner von ihnen hat sein Opfer gekannt. Das einzige, was sie verbindet: Die unermessliche Wut auf das Opfer. Und dass sie nicht wussten, was über sie kam. 
Kann es sein, dass sie manipuliert wurden? Aber von wem und vor allem: wie?
Was Salomon und Buchholz schließlich aufdecken, wirft ein ganz neues Licht auf die Dinge, die unser Leben so bequem machen...

ÜBER DIE AUTOREN:

Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitete lange bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Im Alter von fast vierzig Jahren begann er mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, die er in Internetforen veröffentlichte, bevor er sich an seinen ersten Roman heranwagte. Mit seinen Psychothrillern erklomm Strobel die Bestsellerlisten. Gemeinsam mit Ursula Poznanski schrieb er für Wunderlich "Fremd" und "Anonym". Arno Strobel lebt in der Nähe von Trier.

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem fulminanten Erfolg ihrer Jugendbücher "Erebos" und "Saeculum" landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller "Fünf" auf den Bestsellerlisten. Bei Wunderlich folgten "Blinde Vögel", "Stimmen" und "Schatten"; gemeinsam mit Arno Strobel "Fremd" und "Anonym". Inzwischen widmet sich Ursula Poznanski ganz dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

10.05.2018

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Wie gefällt Dir das Cover und die Gesamt-Aufmachung des Buches?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
anooo kommentierte am 29. März 2018 um 12:53

Das Cover finde ich ziemlich cool. Vor allem aufgrund der Farbgestaltung mit dem kräftigen pink.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sarahklein kommentierte am 29. März 2018 um 13:25

Ich kann noch nicht so richtig die Verbindung zwischen dem Cover und der Geschichte herstellen. Die Farbe sticht auf jedenfall sehr stark hervor. Generell waren bisher alle Covers von Frau Poznanski sehr farbenfroh und es passt gut:)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
La Tina kommentierte am 29. März 2018 um 18:11

Das Cover wirkt sehr, naja... langweilig, urban. Was ist das, ein Brückenbauteil? Wenigstens ist die Farbgebung auffällig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesenbirgit kommentierte am 29. März 2018 um 19:57

ja das Cover wirkt geheimnisvoll auf mich

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Samantha Roke kommentierte am 31. März 2018 um 21:33

Mir gefällt das Cover, obwohl ich es noch nicht ganz mit der Geschichte verbinden kann. Die Farbgebung ist sehr schön und ich weiß von den Büchern die ich von Ursula Poznanski gelesen habe, dass das Cover am Ende immer wundervoll zur Geschichte passt

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
büchervamp kommentierte am 02. April 2018 um 12:13

Das Cover entspricht nicht meinem Geschmack, mir gefällt das kräftige Pink sonst finde ich es eher nicht ansprehend. Kommt aber ja auch auf den Inhalt an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Magicsunset kommentierte am 03. April 2018 um 14:10

Das Cover nimmt die Gestaltung der beiden vorhergehenden Bücher auf, die Gestaltung ist schon zur Corporate Identity dieser Serie geworden, mit einem hohen Wiedererkennungswert.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
BücherwurmNZ kommentierte am 06. April 2018 um 09:31

Ich bin kein Fan von rosa, aber die kräftige Farbe auf dem Cover gefällt mir gut. Was es mit der Schere auf sich hat, weiß ich noch nicht, aber sie ist schön in Szene gesetzt. Dass das Cover im Stil des Covers von "anonym", also dem Vorgänger, ist gefällt mir sehr.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 10. April 2018 um 13:52

Das Cover kann ich noch nicht so ganz einordnen. Es sieht aus wie ein Brückenträger aus Metall mit Glas-Elementen.
Wie das mit der Geschichte zusammenhängt, kann ich noch nicht beurteilen.

Auf jeden Fall gefällt mir die kräftige Farbe sehr gut.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Julia M. kommentierte am 11. April 2018 um 16:52

Das Buch ist auffällig und das Cover fällt direkt ins Auge! Toll!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Annimaus kommentierte am 12. April 2018 um 18:14

So aussagekräftig ist das Cover nicht. Aber was soll man bei diesem Thema machen? Die Tore Farbe bringt auf jeden Fall Aufmerksamkeit.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Juliette Manuela Braatz kommentierte am 12. April 2018 um 19:57

Ich kann noch keine Verbindung zum Inhalt herstellen, und auch nicht zum Buchtitel. Was die interessante Farbgebung angeht, ist das Cover meiner Meinung nach auffällig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tauriel kommentierte am 12. April 2018 um 21:20

Das Cover ist von der Farbe her der absolute Knaller.Die silberfarbenen Metallteilen kann ich nicht zuordnen,könnten auch Teile einer Schere sein .

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
herr_opunkt_bepunkt kommentierte am 12. April 2018 um 23:00

habe es schon in natura gesehen- haprisch und farblich ein absoluter Hingucker, gefällt mir sehr!!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 13. April 2018 um 07:26

Ich kann es nicht zuordnen, aber es fällt auf und ist noch diesseits der Grenze zum mir unsympathischen Bonbonrosa-Grellpink:-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
karin1966 kommentierte am 13. April 2018 um 09:07

Ich finde das Cover auch nicht gerade prickelnd, es ist nichts sagend und langweilig, kein Eyecatcher.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
moni13 kommentierte am 18. April 2018 um 11:21

Der Brückenträger im Vordergrund und im Hintergrund durch den Nebel ein Kirchturm - wirkt auf mich insgesamt düster und macht Hoffnung auf Spannung...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Erdbeerfrau kommentierte am 18. April 2018 um 15:54

Das Cover stimmt mich auch etwas zwiegespalten. Ich weiß noch nicht so wirklich, ob es mir gefällt. Die pinke Farbe irritiert mich. Sie lässt mich glauben, dass das ein Buch für Jugendliche ist

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Erdbeerfrau kommentierte am 18. April 2018 um 17:23

Mir fällt gerade noch auf, dass dieses Buch in der Optik ganz gut zum ersten Buch "anonym" von Poznanski/ Strobel passt. Wenn irgendwann noch mehr Bücher von diesem Autorenpaar Folgen, kann ich mir gut vorstellen, das sie ähnlich "punkig sind. Hat ja dann auch einen gewissen Wiedererkennungswert.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. April 2018 um 15:58

In echt ist das Pink weniger knallig als auf den Bildern,  was mir gut gefällt. 

Inwieweit das Cover zum Inhalt passt, werde ich nach dem Lesen beurteilen können. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
stefanb kommentierte am 18. April 2018 um 20:41

Ich finde das Cover gelungen. Es sticht aus der Menge an Büchern heraus und bietet einen Wiedererkennungswert.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
dj79 kommentierte am 20. April 2018 um 15:13

Das Cover finde ich ganz schön extrem, also zumindest wenn es das darstellt, was ich hineininterpretiere. Man sieht im Hintergrund einen Kirchturm, da der Thriller in Hamburg spielt vielleicht St. Katharinen. Im Vordergrund die Pfeiler einer Brücke, aber von außen, denn der Straßenbelag ist dahinter zu sehen. Ist das die Aussicht bevor man springt? Würde ja gut in einen Thriller passen. Das krasse Pink gefällt mir gut, so eine Mischung aus Sonnenaufgang und Blut. Mal etwas anderes ist die Struktur der Coveroberfläche.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
MeinSchreibtagebuch kommentierte am 20. April 2018 um 16:07

Ich finde die Gestaltung des Covers O.K. Es hätte besser sein können, aber die Farben sind trotzdem sehr schön. Auffallend ist es auch und ich bin gespannt, was es mit der Geschichte zu tun hat.  

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
anna1965 kommentierte am 22. April 2018 um 16:55

Das Cover ist farblich nicht meins. Aber wenn es mehr Bücher aus der Reihe gibt, ist der Wiedererkennungswert hoch.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Snoopyhamm kommentierte am 23. April 2018 um 19:51

Ich finde das Cover gut gestaltet. Mag das grelle Pink. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
santina kommentierte am 24. April 2018 um 08:25

In der Buchhandlung hätte ich nicht danach gegriffen, weil es nichtssagend ist. Nur die Farbe hebt sich von der Masse ab. Auch kann ich noch nicht sagen, was da überhaupt abgebildet ist. Das wird sich hoffentlich beim lesen klären.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Nannerl1983 kommentierte am 25. April 2018 um 10:33

Hallo zusammen!

Ich finde das Cover zum Buch auch sehr gelungen. Abstrakt und trotzdem sagen die düsteren, aber farbigen Inhalte etwas aus. Es wirkt modern und hochwertig gestaltet. Im Laden würde mich dieses Cover animieren, das Buch in die Hand zu nehmen und zu stöbern.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
pajo47 kommentierte am 26. April 2018 um 13:28

Farblich ist das Cover OK. Aber was soll es darstellen? Vielleicht ergibt sich ja im Laufe der Lektüre eine beziehung. Auf Grund der Covergestaltung würde ich das Buch jedenfalls nicht kaufen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
JosefineS kommentierte am 30. April 2018 um 14:35

Das Cover passt wirklich sehr schön zu den zwei Vorgänger Büchern von den beiden, das freut mich im Hinblick auf den Bücherschrank Anblick wirklich sehr. Mir hat die Optik sehr gefallen da es sich mit dem silbernem Rahmen und den, für einen Thriller ungewöhnlichen, Farben doch sehr abhebt. Danke, es muss nämlich auch bei Thrillerbüchern nicht immer schwarz und rot sein. Mir gefällt auch unglaublich die Struktur des Paperbacks, ich finde es fasst sich sehr schön an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sjule kommentierte am 01. Mai 2018 um 14:56

Als 8chbes in der Hand hatte merkte ich erst den Schimmer ... Ich mag schimmernde Cover gerade sehr. Es harmoniert gut mit Band 1 und ist durch die linke Farbgebung gerade in drm Genre ein Hingucker und außergewöhnlich. Außerdem sind Teile der Landungsbrücke von Hamburg zu erkennen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Erdbeerfrau kommentierte am 01. Mai 2018 um 16:59

Nachdem ich das Buch nun zu Ende gelesen habe, macht das Cover für mich jetzt mehr Sinn. Ich erkenne das "Bild ", weil ich damit Teile aus der Geschichte verbinde.