Buch

Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen

von Jennifer L. Armentrout

Vampire waren gestern - jetzt kommen die Gargoyles!

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet ... und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

Rezensionen zu diesem Buch

Ein absolut fantastischer Reihenauftakt

 

 

Titel: Dark Elements - Steinerne Schwingen

Reihe: Dark Elements; Band 1

1 Steinerne Schwingen  2 Eiskalte Sehnsucht  3 Sehnsuchtsvolle Berührung
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Harper Collins/ya! Verlag

Preis: 16,90 € Hardcover

Erscheinungsdatum: 10.09.2015
Seitenzahl: 368

 

 Inhalt:

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich...

Weiterlesen

TEAM ROTH 4 EVER

Seit vor einigen Jahren die Wächter - das Volk der Gargoyles - an die Öffentlichkeit getreten sind, ist für Layla das Leben nicht unbedingt einfacher geworden. Layla ist bei ihnen aufgewachsen, selbst halb Gargoyle und halb Dämonin. Die Dämonische Seite ist es auch, die ihr am meisten Probleme macht. Denn nicht nur, das die Wächter nicht wie geglaubt Verbrecher jagen sondern eher die Dämonen wieder in die Hölle verscheuchen, Layla hat leider auch die Fähigkeit - und das Verlangen - manchen...

Weiterlesen

Toller Urban Fantasy Auftakt

Inhalt:
Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer...

Weiterlesen

Wow! Ein grandioser Auftakt...

Diese Rezension findet ihr auch hier.

Inhalt

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches...

Weiterlesen

fesselnder Auftakt

Layla wünscht sich nichts mehr als ein normaler Teenager zu sein. Doch sie hat in sich etwas dämonisches und gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und dann Dämonen jagen. Layla´s Blut sorgt dafür das sie keinen Menschen küssen kann, denn dann raubt sie ihm die Seele. Das heißt Dates sind für sie tabu und ihr heimlicher Schwarm Zayne wird sie nie nahe kommen können. Doch dann taucht der Dämon Roth auf und schockiert sie mit einem Geheimnis...

Tauchen wir ein...

Weiterlesen

Grandioser Fantasy-Auftakt

Inhaltsangabe:
Layla ist Halb-Dämonin und Halb-Wächterin; ein Kuss von ihr saugt jedoch jedem Lebewesen die Seele aus, weshalb sie ihre Gefühle und vor allem sich selbst unter Kontrolle halten muss. Sie wächst bei den Wächtern auf, diese eine Menge Regeln haben… Da sie jedoch keine vollwertige Wächterin ist, ist es ihr nicht gestattet gemeinsam mit den anderen Wächtern auf Dämonenjagd zu gehen. Dank ihrer Gabe jedoch ist sie in der Lage Seelen zu erkennen und Dämonen zu markieren. Als...

Weiterlesen

Toller Auftakt, ich will mehr!

„Dark Elements – Steinerne Schwingen“ ist der Auftakt einer weiteren Reihe der Bestsellerautorin Jennifer L. Armentrout und im September 2015 im Harper Collins Verlag erschienen.

 

Layla will ein normaler Teenager sein, doch sie ist etwas Besonderes. Denn sie gehört zu den Wächtern, doch sie kann auch Dämonen aufspüren, da sie auch deren Blut in sich trägt. Genau aus diesem Grund kann sie kein normales Teenagerdasein führen. Denn ein Kuss von ihr stiehlt die Seele eines...

Weiterlesen

Tolle Geschichte und amüsante Wortgefechte machen das Buch zu einem sehr guten Auftakt

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen.
Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen.
Und ich kann sie ihnen rauben – mit einem Kuss.

Das Cover:
Auf dem Cover des ersten Bandes, das Grün schimmert, ist aus ineinander verschlungenen Linien ein Flügel zu sehen, der nach unten hin immer dunkler wird. Es könnte der Flügel eines Gargoyles sein, aber genau sagen kann ich es nicht. Auf jeden Fall ist es schon ein hübsches Cover, das ins Auge...

Weiterlesen

Zwischen Himmel und Hölle!

Gefangen in einer Welt zwischen Wächter und Dämonen, zwischen gut und böse. Das ist es was Layla empfindet, wenn sie über sich und ihr Leben nachdenkt. Denn obwohl sie schon fast ihr ganzes Leben bei dem Wächterclan - unter Abbots Führung - verbracht hat, fühlt sie sich nicht wie eine von ihnen, denn in ihr fließt auch Dämonenblut, das sie zu verabscheuen gelernt hat. Als wäre ihr Leben nicht schon kompliziert genug, hat sie von ihrer dämonischen Familienseite auch die Fähigkeit geerbt...

Weiterlesen

Ein dämonisches Leseabendteuer

Was erwartet euch?

 Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut -...

Weiterlesen

Mega guter Auftakt der Trilogie

[REZENSION] Dark Elements - Steinerne Schwingen | Jennifer L. Armentrout

Verlag: HarperCollins Germany | Erschienen: 10.09.2015 | Seiten: 368 | Reihe//Teil: Dark Elements / 1 | Preis: Hardcover 16,90€, eBook 14,99€

Klapptext:

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles...

Weiterlesen

steinerne Welt mit vielschichtigen Facetten ...

Der Mira Taschenbuch hat im September 2015 Jennifer L. Armentrouts Werk „Dark Elements – steinerne Schwingen“ neu eingebunden. Auf 368 Seiten taucht der Leser in eine dämonische Welt ein.

Layla ist halb und halb – halb Dämon, halb Gargoyle. Aufgezogen von den Wächtern markiert sie für diese die Dämonen, welche auf der Erde erscheinen. Doch nun ist sie 17 Jahre und nicht mehr unsichtbar für die Geschöpfe der Nacht. Eine Jagd um sie beginnt und der Dämon Roth eilt ihr zur Seite …

...

Weiterlesen

ABGEBROCHEN nach 84 Seiten

INHALT:

Layla ist halb Gargoyle halb Dämonin und sie gehört zum Kreis der Wächter. Doch ein Teenagerleben kann schwer sein, wenn dämonisches Blut in Wallung gerät und der beste Kumpel und oder ein Dämon plötzlich attraktiv erscheinen.

FAZIT:

ABGEBROCHEN nach 84 Seiten

Warum? Was hat mich gestört? Alle sind doch so begeistert?!

Die Hauptprotagonistin Layla erscheint mir sehr kindisch und naiv. Irgendwie hatte ich bei diesem Buch das Gefühl, meilenweit von...

Weiterlesen

Eine wunderbare neue Reihe von Jennifer L. Armentrout

In Dark Elements – Steinerne Schwingen geht es um Layla. Sie wurden als Kind von den Wächtern gefunden und ist bei ihnen aufgewachsen. Ihr bester Freund und quasi Bruder ist Zayne, ein Wächter, und der einzige, bei dem sie so sein kann wie sie wirklich ist, und der in ihr nicht nur das böse Blut sieht. Denn Layla ist halb Dämonin, und halb Wächterin. Sie weiß zwar nicht, wer ihre Dämonenmutter und wer ihr Wächtervater ist, aber für sie steht fest: Sie ist eine Wächterin. Und Dämonen sind...

Weiterlesen

Ein sehr gut gelungenes Fantasybuch mit tollen Charakteren und einer spannenden Handlung!

Vampire waren gestern - jetzt kommen die Gargoyles!

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem...

Weiterlesen

Gut und Böse - nicht immer leicht zu unterscheiden

Layla lebt unter Wächtern, die Dämonen jeder Art jagen. Aber Layla ist ein Mischling aus Wächter und Dämon. Jeden Tag muss sie ihre dämonische Seite unterdrücken, um niemandem die Seele zu rauben. Zayne , ein Wächter ist ihr bester Freund, dem sie vertraut. Bis Roth ein Hohedämon in ihr Leben tritt. Er rettet sie vor einem Angriff und erklärt ihr schließlich auch, warum er auf der Erde ist und wer sie genau ist. Damit bricht ihr altes Leben komplett auseinander. 
Meine Meinung:
...

Weiterlesen

fantastisch

Inhalt

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt einer neuen Fantasyreihe

Layla ist kein normaler Teenager, auch wenn sie es gerne wäre. Denn sie lebt bei den Wächtern, welche sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch sie ist nicht wie sie, in ihr fließt auch dämonisches Blut und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Während ihre Freundin sich Gedanken um Jungs macht, sind für Layla Dates und Jungs tabu, dabei schwärmt sie für den Sohn ihrer Ersatzfamilie. Auf einem ihrer Streifzüge trifft sich jedoch auf Roth, einen Dämonen,...

Weiterlesen

Steinerne Schwingen statt geschliffene Zähne!

Es gibt soooo viele Vampirromane. Nichts gegen diese, sie sind gut - aber Mainstream! Warum nicht mal einen über Gargoyles und Dämonen schreiben? Jennifer L. Armentrout hat sich rangewagt und darüber eine Serie geschrieben.

Layla wäre so gern ein normaler Teenie, dabei gehört sie zu den Wächtern. Diese sind ein Volk aus Gargoyles und jagen Dämonen. Layla ist aber nicht ganz Wächterin, sie ist zur Hälfte auch noch Dämonin. Mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben - was...

Weiterlesen

Grandioser Reihenauftakt

Viel Empörung konnte ich damals im Netz verfolgen, weil die Cover geändert wurden, aber ich muss sagen, dass ich die Cover liebe, sie schimmern total schön und ich finde, sie passen viel besser zu Jennifers Büchern! Aber dazu später mehr <3
 
Worum geht es in dem Buch?

Layla möchte eigentlich nur eines im Leben. Ein ganz normaler Teenager zu sein. Normal zur Schule gehen, normal mit Freunden unterwegs zu sein, normal zu lieben.... Jedoch hat das Schicksal andere Pläne....

Weiterlesen

Großartiger Auftakt

Inhalt : 

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer...

Weiterlesen

Ein wundervoller Serien-Auftakt, der mich nicht mehr losgelassen hat

Klappentext:
Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles!
Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu,...

Weiterlesen

Besser, als zu Beginn gedacht!

An dieses Buch bin ich mit ziemlich hohen Erwartungen gegangen, da ich die Lux- Reihe abgöttisch liebe. Doch nach den ersten 100 Seiten war ich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht, denn der Anfang war recht zäh und vor allem abrupt. Man wird als Leser direkt in die Welt der Wächter und Dämonen geworfen, ohne eine Ahnung von ihren Fähigkeiten, Eigenarten und Geschichte zu haben. Zwischenzeitlich wirkte es gar so, als ob dies der zweite und nicht der erste Band der Geschichte sei ^^

Und...

Weiterlesen

Ein Kampf zwischen Gargoyles und Dämonen. Und Layla ist mittendrin!

Endlich mal neue Wesen in einem Fantasybuch. Auch wenn über die Gargoyles in diesem Band nicht sonderlich viel gesagt wurde, außer dass sie eine ganz reine Seele haben und gegen Dämonen kämpfen, ist es toll, mal wieder etwas anderes zu lesen. Dabei geht es um den Kampf zwischen diesen beiden Rassen. Und unsere Protagonistin steht, als Mischung, halb Gargoyle, halb Dämon, irgendwie dazwischen. 

Dabei fühlt sie sich nie so richtig angenommen. Weder von den Gargoyles, noch von den...

Weiterlesen

Ein magischer Mix

Dieses Buch musste ich einfach haben. Das Cover des HarperCollins YA! Verlags ist einfach ein Must Have für Coverkäufer, wie ich einer bin. Die BlingBling Optik zog mich einfach magisch an. Dann widmete ich meine Aufmerksamkeit dem Klappentext und muss sagen, dass dieser mich dann komplett neugierig auf dieses Buch machte. Ich fand Gargoyles schon immer faszinierend und das die Autorin ihnen in dieser Geschichte die Rolle der Wächter hat zukommen lassen fand ich äußerst reizvoll. Aber ich...

Weiterlesen

Der letzte Funke fehlte einfach

Inhalt:
Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem...

Weiterlesen

Dark Elements - Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout

Inhalt:
Layla wurde noch als Kleinkind von einer Wächterfamilie adoptiert. Wächter verwandeln sich nachts in Gargoyles, um Dämonen zu jagen, die in der Stadt ihr Unwesen treiben. Layla selbst ist halb Wächterin und halb Dämon, obwohl sie Letzteres so gut es geht zu unterdrücken versucht, drängen sich immer wieder gefährliche Gefühle an die Oberfläche. Layla verflucht ihr Leben. Sie kann sich nicht, wie alle anderen Wächter in einen Gargoyle verwandeln, um bei der Jagd zu helfen. Auch...

Weiterlesen

Konnte mich restlos begeistern

Inhalt:
Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem...

Weiterlesen

Halb Dämon/halb Wächter oder doch ein Teenager?

Während des Unterrichts ist Layla ein ganz normaler Teenager, doch sobald dieser zu Ende ist begibt sie sich auf Dämonensuche. Sie arbeitet für die Wächter, bei denen sie aufgewachsen ist. Somit ist es ihr Job, Dämonen zu markieren, damit die Gargoyles sie aufspüren und vernichten können. Doch diese Fähigkeit, Dämonen zu markieren, hat sie nur deshalb, weil sie auch Halb-Dämonin ist. Aus diesem Grund ist ihr das Teenagersein verwehrt, denn ein Kuss mit einem jungen Mann könnte ihm die Seele...

Weiterlesen

Super Start

Inhalt

Layla Shaws Leben ist nicht gerade einfach. Es liegt nicht unbedingt daran, dass sie mit siebzehn noch ungeküsst und solo ist, sondern viel mehr daran, dass sie halb Dämon halb Gargoyle ist und ihr Kuss jemandem die Seele raubt. Ohne wirklich zu einer Seite zugehörig, ist sie in dem Glauben aufgewachsen, dass Gargoyles gut sind und Dämonen böse. Um sich bei den Gargoyles, die aufgenommen hatten, zu beweisen, geht sie Nacht für Nacht das Risiko ein Dämonen zu markieren...

Weiterlesen

Der Höhepunkt ist ganz klar das Ende, was einen dem Herzstillstand nahe bringt. I love it!

Aus dem Buch:
 
 >>Ich erwiderte nichts, denn ich war wirklich so wie ein Maultier. Ein seltsamer Mischling, halb Dämonin, halb Wächter. Und genau deswegen würde man mich nie mit einem anderen Wächter verpaaren. Selbst Dämonen würden mich nicht haben wollen, wenn sie erst mal wussten, was ich war. Ja, doch, ich fand, der Vergleich traf zu.<<
[Seite 34]
 
Meine Meinung:
 
Schon lange wollte ich in dieser Buchwelt versinken, birgt sie doch...

Weiterlesen

Düster, geheimnisvoll und prickelnd - toller Auftakt einer neuen Reihe

Als großer Fan der Lux-Reihe musste ich den Auftakt dieser weiteren Fantasy-Reihe von Jennifer L. Armentrout natürlich unbedingt lesen. Allerdings war ich sehr skeptisch, ob "Dark Elements" ansatzweise mithalten kann.

Aufgefallen ist mir zunächst, dass die Cover der Dark Elements-Reihe zwar auch sehr schön sind, aber mit der Lux-Reihe nicht ganz mithalten können. Als ich "Steinerne Schwingen" aufgeschlagen habe, kam mir die Schrift sehr klein und das Ganze recht eng gedruckt vor. Zum...

Weiterlesen

Ich kann Band 2 kaum erwarten!

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Dark Elements macht mich sprachlos. Jennifer Armentrout hat eine unglaubliche Welt erschaffen, die mich sprichwörtlich umgehauen hat!
Jennifers Schreibstil geht einem unter die Haut.
Vom ersten Satz war ich gefesselt und hatte Schwierigkeiten aufzuhören.
Ab der aller ersten Seite war ich mittendrin. 
Als ich Dark Elements zu Ende gelesen habe, saß ich weinend auf meinem Bett. 
Die Erkenntnis, dass der zweite Band erst in...

Weiterlesen

Ich bin hin und weg!

Cover:
Das Cover finde ich richtig schick und edel und natürlich auch viel schöner als das Original! 

Erster Satz:
Ein Dämon trieb sich bei McDonald’s herum.

Meine Meinung:
Ganz ehrlich. Als ich das erste mal den Klappentext gelesen habe dachte ich: Gargoyles, seriously? Ich konnte mir nicht vorstellen, dass das was werden würde. Aber ich wurde eines besseren belehrt. 

Layla ist Halb Dämonin, halb Wächterin (also Gargoyle) und wurde von den Gargoyles...

Weiterlesen

Phänomenales Fantasy-Abenteuer mit Suchtpotential!

Inhalt:

Layla scheint eine ganz normale 17 Jährige Teenagerin zu sein, doch in der Wirklichkeit sieht das Ganze ganz anders aus. Den in ihrem Blut fließen zu gleichen Teilen Wächter und Dämonengene, die ihr das Leben um einiges erschweren. Sie selbst fühlt sich als Wächterin, auch wenn sie nicht alle Vorzüge dieses Daseins genießen kann, so sieht sie sie als ihre Familie an.

Aber die Gene der Dämonin erschweren ihr Leben unter den Hütern der Menschen, denn ein Kuss von ihr ist...

Weiterlesen

Großartiges Fantasy-Erlebnis!

Kayla ist in einer Welt aufgewachsen, wo sie gar nicht richtig reinpassen will. Sie lebt im Haus der Wächter, die jede Nacht auf die Jagd nach Dämonen gehen. Dabei ist sie selbst auch ein halber Dämon, zusätzlich zu ihrem halben Wächter-Erbe.
Als Kayla in eine brenzlige Situation kommt, rettet der Hohedämon Roth ihr Leben. Als er am nächsten Tag auch in der Schule auftaucht, ist Kayla vollkommen verwirrt. Sie weiß nicht, was sie von seinem Verhalten glauben soll. Doch sagt sie es den...

Weiterlesen

Fantastische Wesen und eine spannende Story durchziehen den Reihenauftakt mit Luft nach oben. ~ fantasiereich ~ rasant ~ unterhaltsam

Klappentext:
Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen.
Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen.
Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss.

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch...

Weiterlesen

Ein grandioses Fantasybuch, das einen aus den Socken haut

"Dark Elements 01 - Steinerne Schwingen" ist der erste Band der "Dark Elements" Reihe von Jennifer L. Armentrout. Bisher habe ich keine anderen Bücher der Autorin gelesen, da ich den Klappentext jedoch äußerst interessant fand, beschloss ich, mal wieder eine neue Autorin auszutesten. 

Wer Fantasy-Romane liebt, der ist immer auf der Suche nach neuen Themen und neuen Figuren, die nicht schon so ausgereizt sind, wie es bei Vampiren bzw. Vampirromanen inzwischen der Fall ist. Aus diesem...

Weiterlesen

Dark Elements - Steinerne Schwingen - Jennifer L. Armentrout

Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles! Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem...

Weiterlesen

Gargoyles und Dämonen

Meine Meinung: 
Gargoyles sind eigentlich keine unbekannten Fantasywesen. Aber warum ist bisher eigentlich keiner auf die Idee gekommen diese zu ihren Hauptfiguren zu machen? Also zumindest kenne ich bisher kein Buch mit Gargoyles. Dämonen sind mir aus anderen Büchern bekannt und auch nicht unbedingt neu, aber Gargoyles kenn ich nur aus alten SuperRTL Serien. 

Gerade deshalb muss man den Hut ziehen. Armentrout schafft es nämlich immer wieder neue Wesen zu erschaffen oder Wesen...

Weiterlesen

dämonischer Reihenauftakt

Meine Meinung:

Und wieder habe ich eine neue Reihe von Jennifer L. Armentrout gestartet. Bis jetzt hatte ich von ihr Obsidian und Wait for Your gelesen und die zwei nachfolge Bände stehen schon ein bisschen länger in meinem Regal. Ich mag Jennifer L. Armentrouts einfachen und fesselnden Schreibstil und vor allem liebe ich ihre Charaktere. Die Handlung hält sich meist in Grenzen, doch die Dialoge sind wunderbar in ihren Büchern.

Auch so wie in diesem neuen Reihenauftakt Dark...

Weiterlesen

Spannender und rundum gelungener Auftakt

Dämonen und Gargoyles gehören für die siebzehnjährige Layla zum ganz normalen Alltag. Als Pflegekind ist sie bei den sogenannten Wächtern aufgewachsen, Wesen, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Auch in Laylas Adern fließt das Blut der Wächter und mit ihrer Fähigkeit Seelen zu sehen, ist sie den Wächtern eine große Hilfe. Dennoch ist sie eine Außenseiterin, die von vielen eher geduldet als gemocht wird, da sie ebenfalls zur Hälfte Dämonin ist und das ist vielen ein...

Weiterlesen

5x dämonische Gargoyles für den schimmernden Auftakt

Informationen:

Dies ist der erste Band einer Trilogie, welcher am 10.09.2015 unter neuer Aufmachung beim deutschen Harper Collins Verlag erschienen ist und von der Autorin Jennifer L. Armentrout geschrieben wurde. Das Buch ist bislang auch als Taschenbuch sowie als E-Book bei Darkiss erschienen. Das neu aufgelegte Hardcover umfasst 448 Seiten bei einem Preis von 16,99€.

 

Klappentext:

Vampire waren gestern - jetzt kommen die Gargoyles!

...

Weiterlesen

Zwischen Gargoyles, Dämonen und Menschen

„Dark Elements“ ist der Auftakt der neuen Reihe von Jennifer L. Armentrout und eim Verlag HarperCollins ya! am 01.10.2015 erschienen.

Layla wünscht sich nichts sehnlicher als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und Küsse machen hat Layla andere Probleme zu bewältigen. Sie lebt bei Wächtern, die sich Nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. In ihr selbst fließt zum einen das Blut der Wächter und zum anderen Dämonenblut. Sie...

Weiterlesen

Über Gargoyles und Dämonen…

Zum Cover:

Wieder einmal zeigt sich: Weniger ist oft mehr. Mich konnte das schlichte Cover überzeugen, der abgebildete Flügel passt zu den im Buch beschriebenen Gargoyles und Dämonen. Mir gefällt die Schlichtheit und auch die Farben finde ich sehr ansprechend. Zum Glück gibt es eine Neuauflage dieser Reihe, die alten Cover waren nicht wirklich schön anzusehen…

Zum Inhalt (Klappentext):

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann...

Weiterlesen

Sensationeller Auftakt zur Trilogie. Ein Highlight.

Die Dark Elements-Reihe im Überblick:

0,5 Bittersüße Tränen (10.08.2014)
1. Steinerne Schwingen (10.09.2015)
2. Eiskalte Sehnsucht ( 10.02.2016)

 

Inhalt:

Layla wäre so gern ein ganz normaler 17-jähriger Teenager. Doch sie ist zur Hälfte Wächter und zur Hälfte Dämon. Sie kann Dämonen aufspüren, und ihre Seelen mit einem Kuss rauben. Deshalb wird ihr wohl auch die erste Liebe verwehrt bleiben, denn wen sie küsst, der verliert seine Seele.Und auch ihr...

Weiterlesen

Süchtig machender erste Band der Dark Elements Reihe

Die 17 jährige Layla hatte es in ihrem bisherigen Leben nicht einfach. Ihre leiblichen Eltern, eine Dämonin und ein Gargoyle lernte sie nie kennen, aufgewachsen ist sie bei Pflegeeltern und als sieben Jährige kam sie dann zu ihrer "Ersatzfamilie", den Wächtern. Doch dort wurde sie nicht von allen Mitgliedern freundlich aufgenommen. Ihr Dämonenerbe versucht sie so gut es geht zu unterdrücken - was ihr nicht immer zu gelingen scheint, da ihr Körper nach Seelen zum Rauben lechzt. Aus diesem...

Weiterlesen

absoluter Pageturner, der Spass macht

Der Einstieg im McDonalds hat mir richtig gut gefallen. Er ist witzig, rasant, macht neugierig und führt uns gut in Laylas Welt ein.

Nach und nach lernen wir die Wächter, die Gargoyles, und auch die verschiedenen Dämonenarten besser kennen. Und von zweiteren gibt es wirklich sehr viele Gattungen: Chaosdämonen, Blenderdämonen, Sucherdämonen, Hohedämonen, Hellions, Alphas, Lilin und sogar Zombies treiben ihr Unwesen. Neben der rasanten Geschichte, hat man jedoch kaum Zeit, sich ein Bild...

Weiterlesen

Dark Elements - Steinerne Schwingen

Klappentext:

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit...

Weiterlesen

Von Gargoyles und Dämonen

Inhalt:

Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles! Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht...

Weiterlesen

Von Gargoyles und Dämonen

Das Cover: 
Mir gefällt dieses Cover sehr gut, es ist eher "robust" gehalten und passt zu einem Buch über Dämonen super. Auch die Farbe mag ich sehr gerne.
Die Protagonistin:
Schon auf den ersten Seiten mochte ich Layla sehr. Sie ist anders als sonstige Protagonistinnen. Sie ist zur hälfte ein Dämon und das hat mir sehr gut gefallen. Auch ihre Art mochte ich sehr gerne, sie ist eher lieb, doch ab und zu sieht man auch ihre dunkle Seite hervorkriechen und dann erinnert man...

Weiterlesen

Auch Dämonen haben Gefühle..

Dark Elements – Steinerne Schwingen ist der erste Teil einer Reihe bei HarperCollins erscheint. Und gleichzeitig auch mein erstes Buch von Jennifer L. Armentrout.
Washington D.C, USA
Die 17-jährige Layla ist halb Wächterin, halb Dämonin, was ihr besondere Fähigkeiten verleiht. Sie lebt aber bei den Wächtern,  von den Menschen auch Gargoyles genannt, zu denen sie aber keinen wirklichen Zugang hat. Layla trägt dafür gleich mehrere Geheimnisse mit sich herum:
1. sie weiß als...

Weiterlesen

bissige Dialoge und prickelnde Emotionen

Inhalt:
Vor zehn Jahren sind die Wächter an die Öffentlichkeit gegangen, um ihre Kämpfe gegen die Dämonen nicht mehr im Verborgenen absolvieren zu müssen. Die Dämonen hingegen haben sich nie der Öffentlichkeit preisgegeben, daher wissen nur wenige auserwählte Menschen von der Bedrohung oder vor was die Wächter, die sich zu steinernen Gargoyles verwandeln, sie wirklich beschützen.

Layla ist ein Halbdämon. Eigentlich hätte man sie damals schon töten sollen, doch stattdessen wurde...

Weiterlesen

Auf in's Abenteuer mit den Dämonen und Wächtern

Äußeres Erscheinungsbild:
Ich mag das Cover sehr gerne. Es ist schlicht gehalten, aber die Flügel darauf (die sowohl für die Wächter, als auch die Dämonen stehen könnten) sind ein echter Eye-Catcher. Das Cover schimmert auch, wenn man es in der Hand hat.
Den englischen Titel finde ich persönlich nicht ganz gelungen, da ich momentan noch keine punktgenaue Verbindung zum Inhalt herstellen konnte. Der Untertitel passt aber super.

Eigene Meinung:
Seit ich vor vielen...

Weiterlesen

Jennifer L. Armentout hat es mal wieder geschafft...

Inhalt:

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer...

Weiterlesen

LEST. ES.

http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2015/10/rezension-dark-element...

Da dieses Buch von meiner Lieblingsautorin ist, hatte ich wirklich immens hohe Erwartungen.
Ich sag nur: Der Autorin ist hiermit etwas Tolles gelungen!

Cover/Gestaltung

Wirklich wunderschön!
Die TB-Version fand ich auch schon echt super, aber dieses Hardcover finde ich toll. Es hat...

Weiterlesen

Young Adult – Perfekte Mischung aus Spannung, Romantik und Fantasy

 

Layla wäre so gerne ein ganz normaler Teenager, doch in ihr fließt das Blut einer Dämonin und eines Wächters und mit ihrem Kuss kann sie die Seele eines Menschen rauben ... Sie wächst bei einem Clan von Wächtern auf und in der Welt, in der die Geschichte spielt, wissen die Menschen von den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Ihr heimlicher Schwarm ist Zayne, ein gu taussehender Wächter und Sohn des Clanführers, der gleichzeitig ihr Ziehvater ist, was...

Weiterlesen

hat mich sehr überrascht

Über die Autorin:
 

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times und SPIEGEL-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals… 

(Quelle: HarperCollins)

Meine Meinung:
"Dark Elements - Steinerne Schwingen" ist der erste Teil der neuen Reihe von Jennifer L. Armentrout. ...

Weiterlesen

Eine tolle Mischung aus Romantik, Fantasy und Action

,,Dark Elements" ist die Geschichte der siebzehnjährigen Layla, in der sowohl das Blut einer Dämonin wie auch das Blut eines Gargoyles fließt - eine eigentlich undenkbare Verbindung, weil es die Aufgabe der Gargoyles ist, Dämonen zu töten. Aufgenommen von dem Anführer eines Gargoyle-Clan hat es Layla nicht leicht, da nicht alle der Gargoyles sie akzeptieren und auch Layla ihre dämonische Seite am liebsten verleugnen würde. Doch ihre 'Gabe' zeigt ihr nur allzu deutlich, dass sie nie...

Weiterlesen

Einfach total spannend und emotional

„Dark Elements  - Steinerne Schwingen“ von Jennifer L. Armentrout ist der erste Teil einer Urban-Fantasy-Reihe.

 

Sie ist halb Wächterin und halb Dämonin und hilft den anderen Wächter die Dämonen zu bekämpfen. Denn Dämonen sind böse und gehören zurück in die Hölle. So jedenfalls hat Layla es immer gehört. Also der Dämon Roth auftaucht und die richtigen Fragen stellt, fängt ihre Welt an zu bröckeln.

 

Layla geht ganz normal zur Schule und trifft sich mit Freunden....

Weiterlesen

Gelungener Auftakt

Klappentext
Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles! Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht...

Weiterlesen

Keine langweiligen Wasserspeier - Taffe Mädels und traumhafte Typen

Inhalt:

Die siebzehnjährige Layla scheint auf den ersten Blick ganz normal. Aber nur auf den ersten, denn sie ist halb Gargoyle, halb Dämon. Eine brisante Mischung, da sich diese beiden Arten seit Jahrhunderten im Krieg miteinander befinden. Die Gargoyles, so wie ihr heimlicher Schwarm Zayne einer ist, sind natürlich die Guten. Doch eines Tages wird sie von einem Dämon namens Roth gerettet. Und der ist wirklich höllisch heiß…

Meinung:

„Steinerne Schwingen“ von Jennifer L...

Weiterlesen

Das kann die Autorin besser!

*Worum geht's?*
Layla lebt bei den Wächtern, Menschen, die sich in Gargoyles verwandeln können, um die Welt vor den Dämonen aus der Unterwelt zu beschützen. Auch in Layla fließt das Blut einer Wächterin, doch ihres ist nicht rein: Sie ist die Tochter einer schier undenkbaren Verbindung, das Kind eines Wächters und einer Dämonin. Ein Kuss von ihr raubt einem Menschen die Seele. Trotz ihrer Dämonenbluts kämpft Layla mit den Wächtern für das Gute. Doch kurz nach ihrem 17. Geburtstag...

Weiterlesen

Absolute Leseempfehlung!

Layla scheint ein normales Leben zu führen, bis auf die Tatsache, dass sie zusammen mit Gargoyles, den Wächtern, lebt, und selbst zu Hälfte eine von ihnen ist. Diese sorgen dafür, dass böse Dämonen keinen Schaden auf der Welt anrichten und schicken sie zurück in die Unterwelt. Dadurch ist Layla, die auch zur Hälfte Dämonin ist, damit aufgewachsen, dass alle Dämonen böse sind und vernichtet werden müssen und hasst diese Hälfte von sich. Sie unterstützt die Wächter im Kampf gegen die Dämonen...

Weiterlesen

Einfach nur lesenswert!

"Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-...

Weiterlesen

Solides Fantasy-Jugendbuch

In "Dark Elements: Steinerne Schwingen" von Jennifer L. Armentrout geht es um Layla, die unter den Gargoyls, den so genannten Wächtern, lebt. Sie sind tagsüber menschlich & Nachts verwandeln sie sich in ihre steinerne Gargoylgestalt & jagen Dämonen. Layla selbt kann sich aber nicht verwandeln, den sie ist zur Hälfte auch eine Dämonin. Dementsprechend fühlt sie sich nicht richtig zugehörig & versucht ihre dämonische Seite zu unterdrücken. Als sie Roth, einen Dämonen, kennen lernt...

Weiterlesen

Spannend, romantisch und einfach nur fantastisch *_*

Layla wächst bei den Wächtern auf. Ihre eigenen Familie hat sie nie kennengerlent. Zayne ist wie ein großer Bruder für sie, doch so wirklich zuhause fühlt sich Layla nicht. Sie ist halb Wächterin und halb Dämonin und spürt immer mehr, dass sie nicht wirklich zu den Wächtern gehört.

Ihre Aufgabe ist es Dämonen aufzuspüren, hierfür kommt ihr ihre besondere Gabe zu Hilfe. Layla kann nämlich Seelen sehen. Dies ist jedoch mit einer weiteren Schwierigkeit verbunden: Sie darf niemals...

Weiterlesen

Eine Geschichte voller Gargoyles, Dämonen und Romantik, die mich nicht mehr losgelassen hat.

Inhalt:

Layla wünscht sich nichts mehr als ein normales Leben als Teenager, doch während sich ihre Freundinnen um Jungs und die ersten Küsse Gedanken machen, hat Layla ganz andere Probleme.
Layla gehört zu den Wächtern, Wesen die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen.
Layla jedoch ist nur zur Hälfte Wächter, denn es fließt auch Dämonenblut in ihr und sie kann mit nur einem Kuss den Menschen die Seele aussaugen.
Dates sind dadurch ein absolutes Tabu...

Weiterlesen

Habt keine Angst vor Dämonen,, Wächtern und Gargoyles !!

Layla lebt bei den Wächtern die sich in Gargoyles verwandeln können. Aber Layla ist nur zu Hälfte Wächter  denn in ihr fliesst auch dämonisches Blut. Sie kann sich zwar nicht wandeln, doch dafür kann sie Menschen mit einem Kuss die Seele nehmen. Genau das hat dazu geführt, das sie bis jetzt auch noch keinen Jungen geküsst hat, dabei schwärmt sie so von Zayne, mit dem sie aufgewachsen ist.  Als sie eines Tages auf den attraktativen Dämon Roth trifft und er ihr auch noch einige Dinge über ihre...

Weiterlesen

Ein super Auftakt einer neuen Trilogie!

Über das Buch:

Verlag: Harper Collins Verlag
Teil 1 einer Trilogie
Erschienen 2015
Originalsprache: Englisch
Originaltitel: White Hot Kiss erschien 2014
ISBN: 9783959670036
Seiten: 368
Preis: 16,90Euro

Inhalt:

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich...

Weiterlesen

Dark Elements 1

Inhalt:

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit einem...

Weiterlesen

Ein solider erster Band

Das Cover der neuen Ausgabe gefällt mir sehr gut, auch wenn ich das Alte auch sehr mochte. Das originale Cover gefällt mir nicht so gut, da es ein Paar auf Büchern einfach zu oft gibt. Ich bin froh das die Cover im deutschen geändert wurden.

Warum wollte ich das Buch lesen?
Ich habe mich sehr gefreut dieses Buch zu lesen und es in meinen Händen zu halten. Die Meinungen die ich bis dahin gelesen habe waren durchweg positiv und somit stiegen meine Erwartungen. Das Buch ist zur...

Weiterlesen

Macht Lust auf mehr!

Kurzbeschreibung:
Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn...

Weiterlesen

Wieder eine tolle Welt von Jennifer L. Armentrout

Meinung:

Obwohl Layla von tollen Menschen umgeben ist, kann ich ihre Einsamkeit gut verstehen. Sie lebt bei den Wächtern die die Dämonen verachten. Doch Layla ist halb Wächterin und und halb Dämonin. Zayne weiß zwar was sie durchstehen muss, wenn ein Drang von ihr immer stärker wird, dennoch kann sie nicht offen und ehrlich mit ihm darüber reden. Ihre Gefühle spielen verrückt, auf der einen Seite ihr dämonisches Ich, auf der anderen ihre Gefühle für den Wächter Zayne, als wäre das...

Weiterlesen

Steinerne Schwingen

Layla ist 17 Jahre alt und eine Halbdämonin. Zur anderen Hälfte ist sie eine Wächterin. Die Wächter machen Jagd auf Dämonen, und so sitzt Layla gewissermaßen zwischen den Stühlen. Da Layla von Wächtern adoptiert wurde und dort aufgewachsen ist, versucht sie jedoch, ihre dämonische Seite zu verdrängen. Ihre Sicht auf die Dämonen ändert sich, als sie Roth kennenlernt, der ein Hohedämon ist und Layla das Leben rettet...

Mein Leseeindruck:

Von Jennifer L. Armentrout hatte ich...

Weiterlesen

Ich liebe diese Reihe schon jetzt...

Ich habe das Buch in die Hände genommen, mich riesig darauf gefreut und ich muss sagen schon die ersten Seiten haben mich überzeugt! Zwar war es zu Beginn doch erst einmal etwas verwirrend, da man mitten im Geschehen war doch schlussendlich muss ich sagen dass es genau richtig gewählt wurde. Denn so konnte man alles mit der Protagonistin Layla miterleben und vieles kennenlernen.

Besonders interessant fand ich, dass man in dieser Geschichte zuerst den bösen Jungen kennen lernen durfte...

Weiterlesen

Wenn es nicht immer nur schwarz und weiß gibt....

Kurzbeschreibung

In diesem ersten Teil bekommen wir nicht nur eine sehr sympathische Protagonistin kennen, sondern werden in die Welt der Wächter entführt.
Aber nun erstmal genaueres! ;)

Layla ist 17 Jahre und liebt es mit ihren Freunden Sam und Stacey abzuhängen nach der Schule. Allerdings verschwindet sie immer wieder unauffällig was zu einigen Erklärungsnöten ihrerseits führt.
Denn Layla geht nach Schulschluss die Stadt nach Dämonen absuchen, die sie markiert....

Weiterlesen

Ein vielschichtiger und sehr gut gelungener Auftakt dieser Fantasyreihe

Dark Elements: Steinerne Schwingen ist ein unglaublicher Einstieg in ein Fantasy Abenteuer, daß mich tief beeindruckt hat.
Zuallererst lernen wir Layla kennen. Sie ist halb Wächterin und halb Dämon.
Mit einem Kuss ist es ihr möglich Menschen die Seele zu stehlen.
Das führt dazu, daß sie Ängste in sich hat, die sie dazu treiben niemanden nahe zu kommen.
Aber es führt auch dazu, daß sie sich ziemlich verloren und nicht wirklichen irgendjemandem zugehörig fühlt.
...

Weiterlesen

ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen...

Layla ist halb Wächter und halb Dämon. Adoptiert wurde sie aber von einer großen Wächterfamilie. Wächter verwandeln sich nachts in Gargoyles und jagen Dämonen. Layla kann Dämonen sozusagen "markieren", so haben es die Wächter leichter, diese dann zu jagen. Da in ihr aber selbst Dämonenblut fliesst, hat sie manchmal das Bedürfnis eine Seele zu rauben, dies kann ganz einfach durch einen Kuss passieren. Deshalb ist sie immer noch ungeküsst, aber sie hat ein Auge auf ihren Stiefbruder Zayne...

Weiterlesen

grandioses Jugend-Urban-Fantasy-Buch

Zur Aufmachung des Buches kann ich nicht viel sagen, da ich ein unkorrigiertes Leseexemplar hatte. Leider habe ich auch noch keines der 'richtigen' Exemplare in der Hand gehalten, aber laut Verlagsbeschreibung soll es ein Hardcover mit Schutzumschlag, Lesebändchen, Metallic-Glanzfolie und partieller Beflockung sein. Da ich dieses Buch geliebt habe, werde ich mir sicher irgendwann diese Ausgabe zulegen. Das Cover gefällt mir bereits deutlich besser als das von Darkiss. 
 
Von der...

Weiterlesen

Dark Elements

Durch die Lux Reihe,die mir sehr gut gefallen hat, ist mir Jennifer L. Armentrout natürlich schon bekannt. Da nun die Dark Elements Reihe unter neuen Gewand erscheint, wollte ich die Gelegenheit nützen und mich auch an diese Reihe von ihr trauen.

....Im Bösen steckt auch immer etwas Schönes... ....Und vergiss nicht, dass der Schein oft trügt.... Seite 198

Zu Beginn hatte ich Probleme in die Geschichte zu kommen. Ich lese nicht oft über Dämonen und so war ich erst etwas...

Weiterlesen

... steinerne Schwingen ...

Dark Elements - Steinerne Schwingen

1/3
Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals … Quelle
In Deutschland erschienen bereits  „Obsidian“, „...

Weiterlesen

1. Band der Dark-Elements-Reihe

Washington D.C.: Vor zehn Jahren offenbarte sich der Menschheit, dass es noch andere Wesen gibt, als die bekannten. Sie nennen sich Wächter, sehen aus, wie normale Menschen, es sei denn, sie sind auf der Jagd, denn dann nehmen sie ihre wahre Gestalt an: Gargoyles. Was die Menschheit jedoch nicht weiß: es gibt noch andere Wesen auf der Erde - Dämonen. Die Gargoyles jagen sie und schicken sie wieder in die Hölle. Die Wächter an sich sind sehr umstritten, doch werden sie von großen Teilen der...

Weiterlesen

Obsidian-Fan? Dann solltest du unbedingt auch zu Dark Elements greifen!

Klappentext

„Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den Menschen bis in die Seele schauen. Und ich kann sie ihnen rauben - mit einem Kuss. Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut - und mit...

Weiterlesen

Hat es in sich

Layla gehört nirgendwo wirklich dazu. Ihre Schulfreunde halten sie für ein normales Mädchen. Doch Layla ist das Kind einer Dämonin und eines Wächters, eines Gargoyles. Bei den Gargoyles ist sie aufgewachsen und „zu Hause“, doch der Makel des Dämonenblutes haftet stetig an ihr. Allein Zayne, ihr Ziehbruder, nimmt sie wie sie ist, und nicht würde Layla lieber tun, als ihn zu küssen. Doch das darf sie nicht, weil sie sonst seine Seele nehmen würde. Da taucht der Dämon Roth auf, frech, charmant...

Weiterlesen

Wieder begeistert von Frau Armentrout.

Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass ich die Bücher von Jennifer L. Armentrout liebe. Bisher konnte mich wirklich jedes Buch von ihr begeistern. Und auch „Dark Elements - Steinerne Schwingen“ war wieder einmal ein Highlight, dass viel zu schnell verflogen war. Himmel, Hölle, Wächter, Dämonen, Gargoyels und irgendwas dazwischen. Eine bunte und ein wenig düstere Mischung, die mich voll und ganz angesprochen hat. „Dark Elements - Steinerne Schwingen“ ist ein bisschen rauer, als die bisherigen...

Weiterlesen

Die Gargoyles im neuen Gewand

Die Gargoyles erscheinen in einem neuem Gewand!

Das neue Cover ist einfach traumhaft und glitzert ganz wundervoll.
Ausserdem finde ich die Zierung der Schwinge sehr gelungen und unterzeichnet somit den Untertitel des ersten Band total.

Für mich ist diese Neuauflage sehr gelungen und bestätigt mich darin, dass die Serie potenzial hat, was sich in dem starken Cover wiederspiegelt.

Inhalt:

Ich kann Dämonen aufspüren, denn ich bin eine von ihnen. Ich kann den...

Weiterlesen

Gargoyles meets Dämonen

Steinerne Schwingen ist der erste Band der Dark Elements-Reihe von der Autorin Jennifer L. Armentrout.

Es ist ein unglaublich tolles Buch, das man einfach nicht mehr aus der Hand legen will und kann.

Die Autorin vereint hier eine Liebesgeschichte mit einer guten Portion Fantasy rund um Gargoyles und Dämonen. Der Leser taucht hier direkt ab der ersten Seite mit hinein in die Geschichte von Layla, Zayne und Roth.

Jennifer L. Armentrout hat einen sehr flüssigen Schreib und...

Weiterlesen

Ein Buch mit Suchtpotenzial

Inhalt

Layla ist halb Dämon und halb Gargoyle, die auch Wächter genannt werden. Sie ist bei den Gargoyles aufgewachsen und hat gelernt Dämonen zu hassen. Die Aufgabe der Gargoyles ist es, Dämonen zu verfolgen. Da Layla nicht die gleichen Fähigkeiten wie die Gargoyles hat, fühlt sie sich oft nutzlos. Dafür hat sie von ihrer Dämonenseite die Fähigkeit geerbt Seelen durch einen Kuss zu nehmen. So kann sie nie eine richtige Beziehung eingehen, da sie mit einem Kuss töten würde, dabei...

Weiterlesen

Ein unglaublich fesselndes Buch voller Spannung und Abenteuer.

Dark Elements: Steinerne Schwingen (Jennifer L. Armentrout)

Harpercollins

Die Autorin

Jennifer L. Armentrout verfasste ihre ersten Geschichten im Mathematik Unterricht. Heute ist sie New York Times-Bestsellerautorin und bekennender Zombie-Fan. Sie schreibt unter anderem Fantasy- und Liebesromane, was sie in Dark Elements sehr gut kombiniert.

Steinerne Schwingen

Layla ist anders als normale Teenager. Sie gehört weder zu den Wächtern, noch zu den Dämonen. Sie...

Weiterlesen

ich liebe diese Reihe

Layla lebst seit sie denken kann bei den Wächtern, den Gargoyles. Sie selbst ist nur zur Hälfte ein Gargoyle, die andere Hälfte von ihr ist dämonisch, deshalb kann sie sich auch nicht verwandeln. Und ausgerechnet Dämonen sind die größten Feinde der Gargoyles und Layla wird nur schwer im Clan akzeptiert. Die ganze Situation ist für Layla sehr schwierig, u. a. auch, das sie heimlich für Zayne schwärmt, dem Sohn ihrer Ersatzfamilie.
Layla verfügt über besondere Fähigkeiten, sie kann...

Weiterlesen

Steinerne Schwingen

Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer Reihe um Gargoyles und Dämonen

Inhalt:
Laylas Leben ist ihr viel zu kompliziert. Aufgewachsen bei den Gargoyles, den Wächtern, deren Hauptaufgabe es ist, Dämonen unschädlich zu machen, gehört sie dennoch nicht richtig dazu. Denn nicht nur, dass sie nur zu Hälfte Gargoyle ist, ist ihre andere Hälfte selbst ein Dämon. Daher trauen ihr viele nicht über den Weg. Im Gegensatz zu einem echten Gargoyle darf sie dafür aber auch eine öffentliche Schule besuchen. Doch während ihre Freundinnen nur Jungs und Sex im Kopf haben,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783959670036
Erschienen:
2015
Verlag:
HarperCollins
Übersetzer:
Ralph Sander
9.21111
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (90 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 261 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher