Buch

Dieser eine Augenblick - Renée Carlino

Dieser eine Augenblick

von Renee Carlino

Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, das ihr Leben für immer verändern wird.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine Geschichte die keine Emotionen rüberbringt

Meine Meinung

Ich musste das Buch einfach beim Bastei Lübbe Verlag als Rezensionsexemplar anfragen. Es klang so wundervoll und ich war sehr gespannt was mich erwartet. Danke an dieser Stelle an den Verlag.

Cover

Das Cover hat mich optisch als erstes angesprochen, da passt einfach alles. Die Farben, der Titel, einfach wundervoll. Und ein echter Hingucker im Regal.

Geschichte

Ich kam nur schwer in die Geschichte rein und wollte sie bis dato eigentlich...

Weiterlesen

Für mich leider ein Flop ...

Charlotte ist wankelmütig und hat einfach kein Glück. Sie findet nicht ihren Platz im Leben. Egal, ob beruflich oder in der Liebe … sie weiß nicht was sie will. Nur, dass jeder Mann und jeder Beruf, den sie bisher getroffen bzw. ausprobiert hat, nicht der bzw. das Richtige für sie war. Eines Abends begegnet sie auf ihrem Nachhauseweg Adam. Er hilft Charlotte ihre angetrunkene Freundin nach Hause zu bringen. Obwohl es normal nicht Charlottes Art ist, entscheidet sie sich mit dem Fremden etwas...

Weiterlesen

Überraschend

Dieses wunderschöne Cover lässt einen leichten Liebesroman vermuten. So fängt es auch an, doch dann entwickelt es sich zu etwas Besonderem und Unerwartetem.Charlotte ist Ende zwanzig und weiß eigentlich nicht wirklich was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Sie kellnert und macht ihren Job eigentlich nur um ihre Miete zahlen zu können. Auch mit Männern hat sie eher Pech als Glück. Doch dann trifft sie Adam. Es scheint nur ein One Night Stand zu sein. Diese eine Nacht ist für Charlotte...

Weiterlesen

Mittelmäßig

Klapptext:

Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Carlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, das ihr Leben für immer verändern wird...

Weiterlesen

Dieser eine Augenblick

Als erstes muss ich sagen, dass das Cover wunderschön ist! Das war tatsächlich der Grund warum ich es mir ausgesucht hatte. 

Es war total leicht ins Buch reinzukommen da der Schreibstil sehr einfach gehalten wurde. Charlotte war mir am Anfang super sympathisch und ich konnte mich in sie hinein versetzen. Aber im Laufe des Buches fand ich sie dann leider nur noch nervig und konnte ihre Handlungen überhaupt nicht mehr verstehen! Das scheint auch der Grund zu sein wieso mich dieses Buch...

Weiterlesen

Eine emotionale und bewegende Geschichte

Der Einstieg in die Geschichte war etwas zäh und schwierig. Charlotte lebt mit ihrer besten Freundin Helen zusammen und beide sind etwas flatterhaft. Sie halten sich mit Jobs als Kellnerinnen über Wasser, haben wechselnde Partnerschaften und irgendwie beide ihren Platz im Leben noch nicht gefunden.
Das war stellenweise etwas nervig.
Zu ihrer Familie hat Charlotte auch eine etwas "merkwürdige" Beziehung, es gibt oft kleine Streitigkeiten und ihr Bruder Charles "Chucky" und sie...

Weiterlesen

Eine Liebe kann sehr kurz dauern

Das Cover: Vor einem Hintergrund in sanften blau und rosa Tönen steht ein Glas mit brennenden Wunderkerzen - ein Sinnbild wie schnell alles Schöne vergehen kann?

Der Klappentext: Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz...

Weiterlesen

Freigeister an die Macht!

„Hätten Sie mich sieben Monate früher gefragt, wie ich mich selbst beschreiben würde, hätte ich gesagt, flatterhaft, unentschlossen, richtungslos, oberflächlich, eigennützig und absolut unempfänglich für die Gefühle anderer Menschen. Aber das alles veränderte sich zusammen mit dem Rest meines Lebens…“

Meinung

Dieser eine Augenblick erzählt die Geschichte von Charlotte, die Geschichte einer jungen Frau, die zu sich selbst findet. Denn Charlotte ist ein Mensch, die so unstet ist...

Weiterlesen

Dieser eine Augenblick

EIN AUGENBLICK KANN ALLES VERÄNDERN.

Vorab möchte ich ein ganz ganz großes Kompliment an dieses wunderschöne Cover aussprechen! Es ist ein absoluter Eyecatcher und ich finde auch im Regal sieht es total schön aus. Der Klappentext war meiner Meinung nach ziemlich vielversprechend, leider war ich am Ende dann etwas enttäuscht…

Man steigt ins Buch ein und lernt gleich die Hauptprotagonistin Charlie und ihre Freundin Helen kennen, als sie nach einem Bar Abend nach Hause torkeln....

Weiterlesen

Leider ein Reinfall

Zuallererst muss gesagt werden, dass das Cover und der Klappentext auf eine vollkommen andere Geschichte schließen lassen.
Man erwartet eine schöne, zarte, romantische Geschichte und bekommt stattdessen das genaue Gegenteil.
Die Story ist konstruiert bis zum Gehtnichtmehr. So gut wie nichts lässt sich nachvollziehen, oder ist überhaupt glaubwürdig.
Die erhofften Gefühle werden durch Sex ersetzt.
Die Romantik durch zahlreiche Klischees, die man bereits eine Million...

Weiterlesen

Hat mich emotional nicht richtig gepackt

Charlotte und Adam fühlen sich bereits beim ersten Treffen sehr vertraut miteinander, als wenn sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wundervolle Nacht miteinander. Aber am nächsten Tag ist Adam wie ausgewechselt und zeigt Charlotte die kalte Schulter. Doch sie kann ihn nicht vergessen und macht sich auf die Suche nach ihm und nach Antworten.

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, weil ich das Cover einfach wunderschön fand und die Beschreibung mich bereits sehr berührt...

Weiterlesen

Schade, das Buch hätte wirklich mehr Potenzial gehabt... :(

Ich habe das Buch vor allem aufgrund seines Klappentextes ausgewählt.

Die Frage, warum sich Adam so merkwürdig von Charlotte abwendet, nachdem die beiden eine so tolle unvergessliche Nacht miteinander hatten, die doch über weit mehr als Sex reichte, klärt sich im ersten Drittel des Buches auf. Bis dahin fand ich das Buch auch ziemlich mitreißend. 

Irgendwann taucht dann Seth in Charlottes Leben auf, den ich direkt in mein Herz geschlossen habe. Er wirkt ein wenig "treu doof"...

Weiterlesen

Emotionale Geschichte mit wenig Gefühl

Anfangs bin ich gut in die Geschichte eingestiegen, der Klappentext war vielversprechend und interessant und die Aufregung groß. 

 

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich angenehm und schnell lesen. 

 

Im Nachhinein bin ich etwas enttäuscht. 

Das Buch war sehr durchschaubar und die Handlungen sehr offensichtlich, sodass ich gegen Mitte des Buches bereits geahnt hab wie es enden wird und siehe da - ich hatte allem Anschein nach recht. Leider hat mir das...

Weiterlesen

Zerrissenes Herz, in tausend Einzelstücke

KLAPPTEXT:
Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würde sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den misteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis ist, das ihr Leben für immer verändern wird...

Weiterlesen

Leider verschwendete Lese- und Lebenszeit

"Dieser eine Augenblick" von Renée Carlino hat mir leider überhaupt nicht gefallen, so dass ich nach längerem Nachdenken entschieden habe, lediglich 2 Punkte zu vergeben.

Diese begründen sich zum Einen in meiner Anerkennung der Arbeit, Mühe und des Herzblutes, welche die Autorin sicher für ihr Werk aufgebracht hat. Zum anderen ist mir der Start in die Geschichte zunächst leicht gefallen. Mir gefiel der witzige, leicht sarkastische Schreibstil zu Beginn. Auch später ist der Schreibstil...

Weiterlesen

Hat mich emotional überhaupt nicht berührt

Charlotte bekommt in ihrem Leben nicht viel auf die Reihe. Sie jobbt in einer Kneipe um sich über Wasser zu halten und auf der Männerfront ist auch nichts in Sicht. Bis eines Tages sie nachts auf der Straße Adam begegnet..

"Dieser eine Augenblick" ist ein Roman von Renee Carlino. Es hat ein wunderschönes Cover, weswegen ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Ich bin eigentlich von einer schönen emotionalen Liebesgeschichte ausgegangen, aber irgendwie hat das Buch meinen Erwartungen...

Weiterlesen

Geht so

Nach einer langen Partynacht mit ihrer besten Freundin Helen, trifft Charlotte kurz vor ihrer Wohnung auf den attraktiven Adam. Nach kurzer Überlegung entschließt sich Charlie mit Adam etwas trinken zu gehen und verbringt anschließend die Nacht mit ihm. Am nächsten Morgen weist Adam sie von sich und Charlie verlässt wütend und enttäuscht seine Wohnung. Doch vergessen kann sie ihn nicht.
Es entwickelt sich eine ziemlich flache Geschichte, in der zwar das Geheimnis um Adams Verhalten...

Weiterlesen

Leider sehr unrealistische Handlung

Inhalt:

Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, das ihr Leben für immer verändern wird...

Weiterlesen

mäßige Umsetzung, trotz ansprechender Story mit wertvoller Botschaft

In „Dieser eine Augenblick“ erzählt Renée Carlino eine bewegende Geschichte über Liebe, Sehnsucht, Verbundenheit, Hoffnung und Schmerz.

 

Mit seinem wunderschönen Cover,

und dem wirklich interessant klingenden Klappentext, weckte

die Geschichte von Charlotte und Adam meine Neugierde.

Ich habe eine packende Lovestory erwartet.

 

Charlotte begegnet Adam, als sie ihre leicht angetrunkene Freundin nach einem gemeinsamen Ausgehabend nach Hause...

Weiterlesen

große Gefühle fehlen

„Dieser eine Augenblick“ von Renée Carlino erschien am 30.09.2019 im Verlag Bastei Lübbe.

Das Cover ist wunderschön gestaltet und seine Farben harmonieren hervorragend miteinander.

 

Die 27 jährige Charlotte hat ihren Platz im Leben noch nicht gefunden, weder beruflich noch in der Liebe. Sie lebt in einer Wohngemeinschaft mit ihrer besten Freundin Helen und ist mit vielem unzufrieden. Eines Nachts trifft sie auf Adam, ganz untypisch für sie, verbringt sie die Nacht mit...

Weiterlesen

Das Ende war das Beste an diesem Buch!

Das Cover ist aufgrund der wunderschönen Farbgestaltung ein echter Hingucker und hat sofort meine Aufmerksamkeit erregt, die kurze Inhaltsangabe hat ihr übriges getan und meine Neugier auf dieses Buch geweckt!

Der Schreibstil der mir bis dato unbekannten Autorin Renèe Carlino ist locker und leicht verständlich, ich konnte ohne Probleme in diese Geschichte rund um Charlotte einsteigen und mir sämtliche Situationen und Zusammenhänge bildlich sehr gut vor Augen halten. Leider passiert...

Weiterlesen

Leider enttäuschend – Gefühle habe gefehlt

--- Kurzinhalt ---

Charlotte ist 27 und hat einfach kein Glück mit Männern. Alle ihre Ex-Freunde haben in der einen oder anderen Weise einen Knall. Als sie eines Nachts Adam kennenlernt und mit ihm unverhofft die Nacht verbringt, denkt sie zunächst, sie hat ihren Seelenverwandten getroffen. Doch am nächsten Morgen verhält er sich plötzlich kalt und abweisend.

--- Lesefluss ---

Der Schreibstil ist sehr schön. Es liest sich sehr angenehm und ich flutschte nur so durch...

Weiterlesen

Eine Geschichte zum Kopfschütteln

Die Endzwanzigerin Charlotte lebt in Los Angeles und verdient ihr Geld als Kellnerin, weil sie sich bisher noch nicht für eine berufliche Richtung entschieden hat. Doch auch beziehungstechnisch floppt es bei Charlotte immer wieder, denn sie verliert ihr Herz immer wieder an recht schräge Typen. Als sie auf den Künstler Adam trifft, der gerade in der Bredouille steckt, hilft Charlotte ihm und landet mit ihm sofort in der Kiste. Am nächsten Morgen ist es wie bei einem One-Night-Stand: er ist...

Weiterlesen

leider ein Flop

Mir war dieses Buch bereits vor Erscheinen durch das wunderschöne Cover und auch den interessanten Klappentext aufgefallen.

Die Autorin erzählt uns die Geschichte von Charlotte, die Adam kennenlernt und eine wunderbare Nacht mit ihm verbringt. Doch am kommenden Morgen ist er wie ausgewechselt, und enttäuscht verlässt sie seine Wohnung. Was sich dann weiter entwickelt, hörte sich in der Inhaltsangabe nach einer wundervollen und emotionalen Liebesgeschichte an, konnte mich im Endeffekt...

Weiterlesen

Eine Liebesgeschichte, die zunehmend dramatisch wird

Charlotte ist Ende Zwanzig und arbeitet als Kellnerin in Los Angeles, weil sie den richtigen Beruf für sich trotz mehrerer Anläufe noch immer nicht gefunden hat. Auch in der Liebe hatte sie bisher kein Glück, keine Beziehung hat länger als ein Jahr gehalten. Eines Abends trifft sie auf den Künstler Adam, der sein Handy zu Hause vergessen und sich verlaufen hat. Sie zeigt ihm den Weg und die beiden verbringen anschließend eine magische Nacht miteinander. In dieser beginnt er irgendwann, sie ...

Weiterlesen

Es fehlte an Emotionen und Tiefe

2.5

Der Klappentext zu "Dieser eine Augenblick" hatte mich wirklich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht und ich habe eine sehr gefühlvolle Geschichte erwartet.

Leider hatte ich jedoch von Beginn an meine Probleme mit dem Buch. Das lag anfangs vor allem an Adam, der mir mit seiner Art komplett unsympathisch war, auch wenn man ahnt, dass etwas Ernstes hinter seinem Verhalten steckt. Ebenso konnte ich die großen  Gefühle bei Charlotte nicht nachvollziehen und dass sie 6...

Weiterlesen

Dieser eine Augenblick - der mir gefehlt hat!

Der Anfang im Buch war etwas holperig für mich. Es ist das erste Buch was ich von der Autorin lese und ich brauchte eine Weile um mit dem Schreibstil klar zu kommen. Das hat sich dann aber schnell gelegt und ich habe mich gefragt: wo genau soll der Punkt gewesen sein, in dem mir als Leser klar wird, das Adam DER Mann in Charlottes Leben ist?
Ok, sie haben eine tolle Nacht verbracht aber Adams Charakter ist für mich sehr blass dargestellt, dass ich nicht so ganz verstanden habe warum...

Weiterlesen

Emotionale Achterbahn der Gefühle

Mit ihrem Buch präsentiert uns die Autorin Renée Carlino ein ganz besonderes Buch. Charlotte trifft auf Adam und erlebt eine ganz besondere Nacht mit ihm. Doch am nächsten Morgen verhält er sich kalt und verschwindet aus ihrem Leben. Verwirrend, und doch kann sie ihn nicht vergessen. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, doch ist sie gewappnet für das, was sie erfährt?

Ein wirklich emotionales Buch, mit dem ich zu Beginn dennoch ein wenig meine Probleme hatte. Charlotte ist ein eher...

Weiterlesen

Dieser eine Augenblick -habe mehr erwartert

Dieser eine Augenblick, von Renee Carlino

 

Cover:

Schön Farben und irgendwie romantisch – aber Achtung das täuscht.

 

Inhalt:

Charlotte trifft auf Adam und es funkt sofort zwischen den Beiden.

Dann verlieren sich beide aus den Augen und Charlotte verliebt sich in Seth.

Dann taucht Adam wieder auf und ein Drama nimmt seinen Lauf.

 

Meine Meinung.

Vom Cover und der Leseprobe her, habe ich mir eine zarte und sehr...

Weiterlesen

Unberührt

Mich hat das Buch leider nicht so sehr berührt, wie ich mir erhofft habe. Leider wurde ich mit den Protagonisten überhaupt nicht warm. Vor allem Charlottes Handlungen konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen und die Wendungen im Buch fand ich viel zu absurd. Anfangs hatte ich mit dem Schreibstil der Autorin etwas Probleme, aber das hat sich zum Glück gelegt. Obwohl mir die Geschichte nicht so gefallen hat, konnte ich aber das Buch nicht aus der Hand legen, weil ich doch ziemlich neugierig...

Weiterlesen

Wahnsinnig gut

Dieser eine Augenblick, von Réene Carlino
320 Seiten, erschienen am 30.09.2019, im Ehrenwirth Verlag

„Ich verspreche, dich ewig zu lieben. Solange es Liebe auf der Welt gibt, werden wir ein Teil davon sein.“ Zitat aus dem Buch: Dieser eine Augenblick

Charlotte ist mit ihrer besten Freundin und WG-Mitbewohnerin Helen, im Nachtleben von L.A unterwegs. Unerwartet trifft sie auf Adam, einen ehemaligen Anwalt, der unkonventionell seinem neuen Lebensstil nachgeht und sich als...

Weiterlesen

Was passiert, wenn man der Liebe begegnet?

Charlotte ist noch nicht richtig in ihrem Leben angekommen: kein zufriedenstellender Job, sie lebt mit ihrer besten Freundin zusammen und wirkt letztendlich etwas plan- und ziellos.

Eines Nachts trifft sie Adam und mit ihm ist alles anders. Leider weißt er sie am nächsten Morgen ab und Charlotte verfällt in den alten Trott, kann Adam und die Gefühle für ihn aber nicht vergessen. Selbst der Baseballspieler Seth kann sie nicht wirklich von sich überzeugen, da er in ihr nicht das auslöst...

Weiterlesen

Eine tragische Liebesgeschichte!

Eines Abends trifft Charlotte auf Adam und es fühlt sich magisch an. Von Anfang an stimmt die Chemie zwischen ihnen und sie verbringen eine wundervolle Nacht zusammen. Doch am nächsten Morgen ist Adam wie verändert und zeigt Charlotte die kalte Schulter. Im ersten Augenblick fühlt sie nur ihr gebrochenes Herz. Auch ihre Freunde können ihr kaum helfen. Erst später will sie herausfinden, was Adam dazu bewogen hat, sie so abzuweisen. Doch dann könnte es schon zu spät sein. Oder gibt es noch...

Weiterlesen

Liebe für einen Moment

Als Charlotte auf Adam trifft, ist es um sie geschehen und die beiden verbringen eine tolle Nacht miteinander. Am nächsten Morgen ist Adam jedoch ganz anders und schickt sie kaltherzig weg. Was er wohl vor ihr verbirgt?

Der Anfang der Geschichte hat mich richtig umgehauen. Normalerweise würde ich sagen, dass es zu kitschig wäre, doch die Autorin hat es geschafft genau die Mitte zwischen romantisch und kitschig zu treffen. Dabei spürt man die prickelnde Atmosphäre und zusammen mit den...

Weiterlesen

Wunderschönes Buch

Inhalt:
Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, das ihr Leben für immer verändern wird....

Weiterlesen

...unerwartet intensiv, ergreifend und voller erstaunlicher Charaktere...

 

Ein sehr emotionales und ergreifendes Buch, was zeigt wodurch man zu Schmerz werden kann und welche dadurch leider auch positiven Veränderungen möglich sind.

Ich habe das Buch durch das wunderschön gestaltete Cover entdeckt und wusste erst beim Lesen, zu welch genialen Buch ich gegriffen habe.
Nicht nur das Cover macht neugierig auf die Geschichte, auch der Klapptext macht mit seinen gut gesetzten Worten begierig mehr zu erfahren.

Erwachsen werden und wissen, was...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783431041323
Erschienen:
September 2019
Verlag:
Ehrenwirth Verlag
Übersetzer:
Frauke Meier
5.68966
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 2.9 (29 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 44 Regalen.

Ähnliche Bücher