Leserunde

Leserunde zu "Aus der Mitte des Sees" (Moritz Heger)

Aus der Mitte des Sees -

Aus der Mitte des Sees
von Moritz Heger

Bewerbungsphase: 21.02. - 04.03.

Beginn der Leserunde: 11.3. (Ende: 01.04.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Diogenes Verlags – 20 Leseexemplare von "Aus der Mitte des Sees" (Moritz Heger) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Leseexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Als ihm Andreas Bilder von seinem Neugeborenen, seiner jungen Familie schickt, ist Lukas konsterniert. Gemeinsam hatten sie sich vor sechzehn Jahren dazu entschlossen, ins Kloster einzutreten, und nun ließ ihn sein Mitbruder und Freund im Stich, ließ ihn zurück mit einem Dutzend greiser Mönche und einer bald führungslosen Abtei. Vor allem aber: Welche alten Sehnsüchte wecken diese Fotos in Lukas selbst? Als Sarah im Kloster erscheint, die schöne, spöttische Frau, ist er gänzlich verwirrt. Als was ist er gefragt bei ihren nächtlichen Gesprächen am See: als Seelsorger oder als Mann?

Der Leser fühlt sich eingeladen, in einem bedenklich heißen Sommer mit einzutauchen ins kühle Wasser des Sees, Lukas beim Schwimmen zu begleiten und mitzuerleben, wie er über scheinbar Unvereinbares hinauswächst. Geschrieben in einer wunderbaren Prosa, die einen einmaligen und vielstimmigen Resonanzraum erschafft.

ÜBER DEN AUTOR:

Moritz Heger, geboren 1971 in Stuttgart, studierte Germanistik, evangelische Theologie und Theaterwissenschaft in Mainz, erhielt 2007 den MDR-Literaturpreis und den zugehörigen Publikumspreis. Neben dem Schreiben arbeitet er als Lehrer an einem Stuttgarter Gymnasium. ›Aus der Mitte des Sees‹ ist sein Debüt beim Diogenes Verlag und nach ›In den Schnee‹ (2008) sein zweiter Roman.

03.04.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 21. Februar 2021 um 17:26

Der Klappentext klingt ganz nach meinem Geschmack. Da würde ich supergerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 21. Februar 2021 um 17:35

Noch ein Buch von Diogenese. Na, auch das klingt wieder sehr vielversprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 21. Februar 2021 um 18:18

Das klingt nach ungewöhnlichem Lesestoff, anders und interessant. Die Bücher aus dem Diogenes Verlag haben mich noch nie enttäuscht, allein deshalb würde ich dieses auch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommerkindt kommentierte am 21. Februar 2021 um 19:11

Die Story klingt interessant. Der Klappentext hat mich auf jedenfall Neurig gemacht auf das Buch. Und von diesem Verlag habe ich bis jetzt immer nur gute Bücher gelesen. Na dann versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 21. Februar 2021 um 20:41

Das Buch interessiert mich. Ich würde gern über das unübliche Thema mit anderen diskutieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
memory-star kommentierte am 21. Februar 2021 um 21:35

Würde gerne mitlesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 22. Februar 2021 um 08:59

Möchte hier gerne dabei sein. Sehr interessante Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Federfee schrieb am 22. Februar 2021 um 09:13

Diogenes steht für mich für Qualität und da ich auch das Thema interessant finde, bewerbe ich mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 22. Februar 2021 um 09:51

Die Geschichte klingt sehr interessant. Es ist mel eine etwas andere Geschichte, und macht mich direkt neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mybookshelf-ismy-boyfriend kommentierte am 22. Februar 2021 um 11:54

Die Leseprobe zu diesem Buch hab ich schon gelesen udn fand sie super, deswegen versuche ich mal mein Glück =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 22. Februar 2021 um 12:09

Diogenes hat meist tolle Bücher, die mich ansprechen. Ich wäre bei diesem interessanten Werk daher gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 22. Februar 2021 um 12:34

Ich bin gespannt, wie das Thema verarbeitet wird, Priester verliebt sich, gab es ja schon öfter als Thema, aber von der Beschreibung her hört es sich so an, als ob es diesesmal besonders geschrieben wäre und es hier um mehr als eine Liebesgeschichte geht. Ich würde mich sehr freuen, bei dieser Leserunde dabei zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 22. Februar 2021 um 13:36

Wow, das klingt wirklich sehr tiefgründig und vielversprechend. Ich versuche gerne mein Glück für dieses sicherlich wieder anspruchsvolle Buch aus dem Diogenes-Verlag. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chatty68 kommentierte am 22. Februar 2021 um 15:57

Ich würde Lukas gerne beim Schwimmen begleiten und seine Entwicklung beobachten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 22. Februar 2021 um 19:08

Diogenes-Verlag-Büch enttäuschten mich bisher selten (ihre Cover mag ich fast immer).. Läse gern mit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm_01 kommentierte am 22. Februar 2021 um 21:52

Laut Klappentext handelt es sich um eine ungewöhnliche Geschichte, die mein Interesse geweckt hat. Die Leseprobe hat mich dann überzeugt, dass ich bei der Leserunde dabei sein möchte. Gerne bewerbe ich mich hiermit um die Teilnahme.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Myrna kommentierte am 22. Februar 2021 um 22:45

Spannendes Thema - zumindest der Beschreibung nach. Das reizt mich, und ich würde sehr gern mitlesen! Da springe ich mal in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emswashed kommentierte am 23. Februar 2021 um 07:55

Schwieriges Thema, über das ich aber gern mit euch diskutieren wollen würde. Wenn die Glücksfee also bitte ein Auge auf mich haben sollte, ich hätte nichts dagegen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 23. Februar 2021 um 09:55

Eine sehr schwierige Entscheidung, ins Kloster zu gehen. Und auch, das Kloster wieder zu verlassen. Ich kannte jemanden, der, wie er selber sagte, "aus der Kutte gehüpft" ist. Das Thema ist auf jeden Fall interessant und ich würde gern an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkola77 kommentierte am 23. Februar 2021 um 11:26

Bei diesem "bedenklich heißen Sommer" wäre ich gerne dabei, so wie ganz nah an Lukas und seinen Gedanken und Gefühlen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 23. Februar 2021 um 19:39

Über dieses Thema zu diskutieren, wäre sicher sehr spannend. Die Leseprobe gefällt mir schon mal gut. Ich wäre also gerne dabei. Liebe Grüße und einen schönen Abend!
Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 24. Februar 2021 um 09:36

Der ewig schwelende Konflikt mit der Kirche und dem Zölibat.......

Wie wird der hier wohl dargestellt.

Hier müsste die katholische Kirche sich schon lange revolutionieren.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunshine-500 kommentierte am 24. Februar 2021 um 09:53

Ich würde an den nächtlichen Gesprächen als stille Lauscherin gerne teilnehmen, ihm beim Schwimmen begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Seitenzeit kommentierte am 24. Februar 2021 um 11:06

Das Thema spricht mich sehr an. Nicht zuletzt deswegen, weil ich auch einige Mönche in meinem Freundeskreis habe. Ich kenne also ein bisschen die "Innensicht" und bin von daher gespannt, was der Autor aus der Thematik gemacht hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 24. Februar 2021 um 13:02

Das klingt echt spannend, würde echt gerne an der Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booksforever78 kommentierte am 24. Februar 2021 um 19:32

Ein Klappentext ganz nach meinem Geschmack und ein Buch was ich unbedingt lesen möchte

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
michaela rief kommentierte am 25. Februar 2021 um 07:07

spannendes Thema.. habe gleich Lust zum Lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
naibenak kommentierte am 25. Februar 2021 um 08:20

Guten Morgen :) Nachdem ich gestern eine schöne Rezi zum Buch gelesen und eben mal in die LP gelinst habe, muss ich sagen, dass ich durchaus neugierig geworden bin und deshalb bewerbe ich mich auch hier sehr gern^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Berge 2013 kommentierte am 25. Februar 2021 um 19:00

Ein spannendes Thema, die Beschreibung hat mich sehr neugierig auf dieses Buch gemacht. Sehr gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Curin kommentierte am 25. Februar 2021 um 19:48

Mich spricht der Klappentext total an und ich bin gespannt, ob Lukas im Kloster bleibt oder ob er austritt. Auch interessiert mich, waum er sich eigentlich dazu entschieden hat, Mönch zu werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nele22 kommentierte am 26. Februar 2021 um 14:48

Die Geschichte gefällt mir sehr gut, gern würde ich hier mitlesen. Das Thema ist sehr aktuell und interessiert mich. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 26. Februar 2021 um 15:50

Das Klosterleben hat für Außenstehende ja immer etwas Geheimnisvolles, man bekommt wenig Gelegenheit hinter die Klostermauern zu schauen.Dieses Buch ist die Chance mehr darüber zu erfahren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 27. Februar 2021 um 09:53

Naja, ob man das dann so alles glauben kann?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 26. Februar 2021 um 17:32

Oder das. Das paßt auch zu mir.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glanzleistung kommentierte am 27. Februar 2021 um 08:35

Mir hat die Leseprobe richtig gut gefallen. Gern bewerbe ich mich. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 27. Februar 2021 um 14:22

Klingt interessant, daher versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tuzi00 kommentierte am 28. Februar 2021 um 00:59

Die Thematik des Romans interessiert mich sehr, da es für mich komplettes Neuland ist. Wie wird Lukas wohl entscheiden?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 28. Februar 2021 um 07:20

Ein tolles Buch, das ich sehr grene lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esmeralda19 kommentierte am 28. Februar 2021 um 16:42

Da springe ich schnell in den Lostopf. Hier wäre ich gerne bei der Leserunde dabei. Das Buch interessiert mich sehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mara S. kommentierte am 28. Februar 2021 um 20:56

Das ist ein interessantes Thema in der heutigen Zeit. Ins Kloster gehen hörte sich für mich immer total exotisch an, dabei bin ich quasi um die Ecke eines Klosters aufgewachsen. Der Ruf hat mich nicht ereilt, an Gott glauben geht auch ohne Zölibat und Abgeschiedenheit. Aber das Spannende scheint hier ja die Entwicklung einer Freundschaft zu sein, in der aus einer doppelten Bestimmung plötzlich zwei verschiedene Wege geworden sind, die auch den, der bleibt in ein Gedankenkarussel stürzt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FIRIEL kommentierte am 28. Februar 2021 um 21:30

Oh ja, das interessiert mich auch sehr. Normalerweise bewerbe ich mich nicht auf zwei Leserunden gleichzeitig, aber ich werde ja wohl kaum doppelt Glück haben, und falls doch: Ich schaffe locker zwei Bücher in drei Wochen...

Hier also Kloster, Gedanken über Gott und Glauben, Zweifel an einem eingeschlagenen Weg. Ich denke da an Narziß und Goldmund und an das Glasperlenspiel. Ob sich wohl etwas davon hier findet? Ich wäre gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 01. März 2021 um 18:00

Die Leseprobe hat mir Lust auf mehr gemacht und ich hätte gerne direkt weitergelesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caroas kommentierte am 01. März 2021 um 18:36

Das klingt nach einem interessanten Lesestoff