Buch

Die treue Freundin -

Die treue Freundin

von Lisa Unger

Als Zwölfjährige entkam Rain Winter nur knapp einem grausamen Entführer, der danach selbst Opfer eines kaltblütigen Mordes wurde. Viele Jahre später - Rain arbeitet inzwischen als Journalistin - stößt sie auf einen rätselhaften Fall, der auffällige Parallelen zu dem Mord an ihrem Entführer aufweist. Am Tatort hinterließ der Mörder ein rotes Kristallherz, das Rain allzu bekannt vorkommt - und auf einmal ist das dunkelste Kapitel ihrer Kindheit wieder beängstigend nah ...

Rezensionen zu diesem Buch

Eine ungewöhnliche Geschichte

Rain Winter befindet sich gerade in Elternzeit und hat ihren Job als Journalistin vorerst auf Eis gelegt. Doch dann geschieht ein Mord. Sie selbst ist im Alter von 12 Jahren einem sadistischen Entführer entkommen, der später selbst durch einen Killer gerichtet wurde. Und dieser neue Mord weist einige Parallelen dazu auf. Das lässt ihr keine Ruhe und sie fängt an zu recherchieren. Der Mörder hat am Tatort etwas zurückgelassen, dass Rain nur allzu gut kennt. Ein kleines rotes Kristallherz. ...

Weiterlesen

Leider nicht ganz so spannend wie erhofft

Rain Winters Leben scheint perfekt. Sie ist eine erfolgreiche Journalistin, glücklich verheiratet und Mutter der kleinen Lily, die ein wahrer Wonneproppen ist. Momentan befindet sie sich gerade in Elternzeit. Als Zwölfjährige entkam sie nur knapp einem Entführer, der ihre beiden besten Freunde verschleppte und ihnen grausame Dinge antat. Doch die Vergangenheit scheint mittlerweile hinter ihr zu liegen. Als ein Mord geschieht, der auffällige Parallelen zu den damaligen Ereignissen aufweist,...

Weiterlesen

teilweise verwirrend, wenig Spannung

Das Cover ist eher einfach gehalten und gefällt mir sehr gut. 

Der Schreibstil ist okay. Ich muss aber gestehen, dass ich einiges dann doch verwirrend fand. Dabei hat die Verbindung zu verschiedenen Tätern so viel Spannung versprochen.

Leider konnte sich für mich über weite Teile keine Spannung aufbauen. Dazu war für mich leserisch zu sehr das Baby im Fokus. Man merkt, wie sehr Rain zerrissen ist zwischen dem Wunsch eine gute Mutter zu sein und die Liebe zu ihrem Job. Leider...

Weiterlesen

Angenehm zu lesen und gutes Ende

Rain wird als Mutter der kleinen Lily von ihrer Vergangenheit eingeholt und will ihren Job - Journalistin - während dem Muttersein nicht ganz hinter sich lassen. Als ein Fall Parallelen zu ihrer eigenen Vergangenheit und der Ermordung ihrer Freundin Tess aufweist, beginnt sie scheinbar selbst zu ermitteln - doch wie viel weiß sie bereits? Und was hält ihr Mann Greg von den Gefahren, in die sie sich begibt, weil sie die Fälle nicht ruhen lassen möchte? Das Buch ist abwechselnd aus Sicht von...

Weiterlesen

nicht so spannend

Rain Winter ist Journalistin & junge Mutter der kleinen Lily. Als der Peiniger, der sie als zwölfjährige schwer verletzt & dem sie nur knapp entkam, selbst einem Mord zum Opfer fiel. Beschließt Rain auf eigene Faust zu ermitteln. Sie möchte so mit Ihrer Vergangenheit & ihrem Trauma abschließen. Dazu gehört auch das sie verarbeitet das Ihr bester Freund Hank damals schwer verletzt wurde & Ihre beste Freundin Tess damals gestorben ist. Rain möchte wieder arbeiten, einen Podcast...

Weiterlesen

Interssanter Thriller

Lisa Unger beleuchtet in ihrem Thriller „Die treue Freundin“ die Themen Trauma, Vergangenheitsbewältigung und Selbstjustiz. Wie werden wir zu dem, was wir sind? Und wie findet man nach einem traumatischen Erlebnis zurück ins Leben?

 

Rain Winter, die Protagonistin, ist eine gestandene Journalistin, deren Welt sich mittlerweile hauptsächlich um ihre kleine Tochter dreht, die sie in Elternzeit betreut. Als Kind traf sie auf einen Entführer, der Jahre später selbst Opfer eines...

Weiterlesen

Ich hatte mehr Spannung erwartet

Zum Inhalt:

Rain führt scheinbar ein perfektes Leben, glücklich verheiratet, eine süße Tochter und erfolgreiche Journalistin. Als sie am Tatort eines Verbrechens ein rotes Kristallherz findet, sind die Geister der Vergangenheit wieder da, denn sie entkam als Kind nur knapp einem Entführer der später selbst ermordet wurde.

Meine Meinung:

Das ist für mich ein Buch der Kategorie "kann man lesen, muss man aber nicht". Mir fehlte einfach die Spannung, die es braucht, um bei...

Weiterlesen

Wie weit würdest du gehen?

Die treue Freundin

 

Erster Satz:

Ich warte, weil ich nichts habe außer Zeit.

 

Im Thriller „Die treue Freundin“ geht es um Rain Winter, die mit 12 Jahren um ein Haar entführt. Sie entkam schwer verletzt. Ihre beste Freundin Tess und ihr Freund Hank hatten weniger Glück. Jahre später wird der sadistische Entführer selbst Opfer eines Killers. Heute ist Rain verheiratet und Mutter einer Tochter. Vor ihrer Babypause arbeitete Rain als Journalistin. Durch die...

Weiterlesen

Thriller ohne großartige Spannung

Zur Buchbeschreibung:

Als Zwölfjährige entkam Rain Winter nur knapp einem grausamen Entführer, der danach selbst Opfer eines kaltblütigen Mordes wurde. Viele Jahre später - Rain arbeitet inzwischen als Journalistin - stößt sie auf einen rätselhaften Fall, der auffällige Parallelen zu dem Mord an ihrem Entführer aufweist. Am Tatort hinterließ der Mörder ein rotes Kristallherz, das Rain allzu bekannt vorkommt - und auf einmal ist das dunkelste Kapitel ihrer Kindheit wieder beängstigend...

Weiterlesen

Konnte mich leider nicht mitnehmen

Rain Winter ist eine leidenschaftliche Journalistin. Sie stößt auf einen rätselhaften Fall, der auffällige Parallelen zu dem Mord an ihrem Entführer aufweist. Als Zwölfjährige entkam sie ihm nur knapp, der danach selbst Opfer eines kaltblütigen Mordes wurde. Am Tatort hinterließ der Mörder ein rotes Kristallherz, das Rain allzu bekannt vorkommt - und auf einmal ist das dunkelste Kapitel ihrer Kindheit wieder beängstigend nah ...

Das Buch ist ganz okay, für mich zieht es sich viel zu...

Weiterlesen

Im Wald ihrer Vergangenheit

Rain Winter ist Jorunalistin in Babypause. Durch einen burtalen Mord wird sie wieder an ihre Vergangenheit als 12jährige erinnert. Damals wurden sie und ihre beiden Freunde von einem Psychopathen attakiert, was ihre Freundin Tess nicht überlebte.

Das Buch punktet mit einem flüssigen und angenehmen Schreibstil. Den Plot fand ich anfangs sehr spannend, so ist die Story aus zwei verschiedenen Perspektiven geschrieben. Zum einen aus Sicht von Rain und zum anderen aus der Perspektive des...

Weiterlesen

Starker Anfang

"Die treue Freundin" von Lisa Unger war mein erstes Buch der Autorin.

Rain Winter, eigentlich Laraine, hatte ein furchtbares, ihr Leben für immer veränderndes, Erlebnis als 12-jährige: Sie sollte entführt werden, konnte sich retten, aber ihre zwei besten Freunde fielen einem Psychopathen zum Opfer. Sie hat versucht ihre Vergangenheit in einem Kästchen tief in sich drinnen zu verschließen und hat sich ein Leben mit Mann und Kind aufgebaut. In ihrem Beruf als Journalistin pausiert sie...

Weiterlesen

Rains Vergangenheit holt sie sein.

Im Thriller „Die treue Freundin“ geht es um Rain Winter. Als sie zwölf war, entkam sie knapp einem Entführer, der jedoch zwei ihrer besten Freunde entführt hat. Der Entführer wurde kurz darauf selbst zum Opfer eines grausamen Todes. Heute lebt Rain glücklich mit ihrem Ehemann und ihrer kleinen Tochter Lily. Wäre sie jetzt nicht in ihrer Babypause, würde sie ihrem Job als Journalistin nachgehen. Doch indirekt stößt Rain auf einen seltsamen Fall, der auffällige Parallelen zu dem Mord an dem...

Weiterlesen

Weggeschlossene Vergangenheit

„Die treue Freundin“ von Lisa Unger ist ein ungewöhnlicher Thriller, der nicht unbedingt dem üblichen Schema entspricht.

Rain Winter ist eine erfolgreiche und ambitionierte Journalistin, die seit ihrer Kindheit ein Trauma mit sich herumträgt. Als Zwölfjährige wurde sie verschleppt und entkam nur knapp ihrem grausamen Entführer. Ihre beste Freundin hatte damals nicht so viel Glück. Als der Täter zehn Jahre später wieder in Freiheit kam, wurde er selbst Opfer eines Mordes, und zwar auf...

Weiterlesen

Wer ist die treue Freundin?

Rain ist Journalistin, Ehefrau , Mutter und befindet sich momentan in Elternzeit, was sie gerne macht, aber ihr Job fehlt ihr. Als ein Mord passiert, erinnert sie dies sehr an einen Mord aus der Vergangenheit und an das traumatische Erlebnis aus ihrer Kindheit, als sie entführt worden ist. Sie versucht dies aufzuarbeiten, in dem sie sich nochmals damit befasst.
Ich mochte die Art des Erzählens, die Rückblenden und Perspektivwechsel, obwohl sie nicht immer einfach einzuordnen gewesen...

Weiterlesen

Kann das Falsche das Richtige sein?

„Eine treue Freundin“ ist ein wahrer Pageturner: packend, rätselhaft und tiefgründig. Das Thema Selbstjustiz wird differenziert behandelt, die Charaktere sind vielschichtig und der Handlungsaufbau sorgt für andauernde Spannung. Die verschiedenen zwischenmenschlichen Beziehungen, die unter dem unverarbeiteten Trauma der Entführungsopfer leiden, verleihen der Geschichte die perfekte Portion Emotionalität, sodass ich mich mühelos in sie hineinversetzten konnte. Das Ende voller Wendungen und...

Weiterlesen

Leider bleibt der Roman hinter den Erwartungen zurück

Cover:  Ein wirklich schönes, ansprechendes Coverbild, das mit dem Titel harmonisch zusammen wirkt. Leider gibt es jedoch keinen erkennbaren Zusammenhang mit dem Romaninhalt.
Inhalt:
Es dreht sich um eine traumatische Kindheitserfahrung. Heute ist die Journalistin Rain, dem Trauma zwar entwachsen, stellt aber durch einen aktuellen Mord, fest, dass sie ihr Kindheitstrauma, nicht verarbeitet hat. Um mit ihren Dämonen klarzukommen, übernimmt sie die investigative Suche nach Motiv...

Weiterlesen

Wenn dich die Vergangenheit nicht ruhen lässt ...

Manchmal gibt es einfach Bücher, an denen man dranbleiben muss, sprich, die man nicht häppchenweise zu sich nehmen sollte. Dieser Roman – ein Thriller war es für mich nicht wirklich – gehört eindeutig dazu. Ich hatte mich ein wenig mühsam in die Geschichte reingefuchst, es dann ein paar Tage zur Seite gelegt und mit jedem Tag tat ich mich schwerer, den Faden wieder aufzunehmen. Doch dann wollte ich’s wissen und die letzten zwei Drittel habe ich in einem Rutsch verschlungen. 
Wir haben...

Weiterlesen

Ein Thriller dem es an Spannung mangelt

Der Klappentext und die ersten Seiten von "Die treue Freundin" von Lisa Unger deuteten einen vielversprechenden und spannenden Thriller an. Leider mangelte es an Spannung und einem aufschlussreichen Ende. 

Schreibstil und Erzählstil sind sehr interessant, einerseits wird aus Rains Perspektive und andererseits aus der Perspektive eines Unbekannten erzählt. Dieser spricht den Leser meist direkt an, was natürlich sehr neugierig macht.

Man lernt eine überschaubare Anzahl an...

Weiterlesen

Kein gewöhnlicher Thriller

„Die treue Freundin“ von Lisa Unger war für mich kein Thriller im klassischen Sinn, den von den Ermittlungen rund um die Mordfälle bekommt man hier relativ wenig mit. Von Beginn an sind die Kapitel abwechselnd zur Protagonistin Rain, auch aus Sicht des Täters geschrieben. Dadurch kann man als Leser relativ schnell erahnen wer hinter der Maske des Rächers steckt. Trotzdem gelang es der Autorin eine subtile Spannung, über das gesamte Buch hinweg, aufzubauen und den Leser trotz allem mit der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783404183210
Erschienen:
2020
Verlag:
Lübbe
6.78947
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.4 (19 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 40 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher