Buch

Schneewittchen muss sterben - Nele Neuhaus

Schneewittchen muss sterben

von Nele Neuhaus

Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd.

Rezensionen zu diesem Buch

Schneewittchen muss sterben

Schneewittchen muss sterben ist der vierte Band der Reihe um die Ermittler Kirchhoff Bodenstein. Die Bücher von Nele Neuhaus lassen sich alle alleine lesen da jedes Buch seinen eigenen Fall behandelt und in sich abgeschlossen ist. Es empfiehlt sich trotzdem alle Bücher der Reihe zu lesen da man so die Ermittler besser kennenlernt und genau weiß warum sie wie handeln.

In Eschborn auf einem stillgelegten Flugplatz wird eine Skelett gefunden. Gleichzeitig wird der verurteilte...

Weiterlesen

Super spannend

Also ich muss gestehen, dass es mein erstes Buch von Nele Neuhaus ist was ich gelesen haben.
Ich bin zuerst etwas schwer in das Buch hinein gekommen, weil es so viele verschiedene "lange" Namen gab. Meines Erachtens zu viele Personen.

Ich war zwischenrein immer mal verwirrt wer jetzt zu wem gehört.
Das hat sich aber im letzten drittel gegeben.

Zur Story muss ich sagen, das es mir sehr gut gefallen hat.
Diese ganze "Verschwörung" die da im Gange war hat mich...

Weiterlesen

Spannung pur!

Hier geht’s zur Rezension auf meinem Blog:

https://sabzbuecherblog.blogspot.de/2018/03/rezension-schneewittchen-mus...

Inhalt:

Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen...

Weiterlesen

Krimi, der das Thema "Ausgrenzung" behandelt!

Sulzbach im Taunus: Tobias Sartorius kommt nach 10 Jahren Gefängnisstrafe wegen der Ermordung von zwei Mädchen wieder frei und kehrt in sein Heimatdorf zurück.
Seine Eltern haben sich getrennt, der Gasthof ist erledigt und Tobias wird von den Bewohnern nicht gern gesehen und sogar bedroht.
Als ein weiteres Mädchen verschwindet, gilt natürlich Tobias sofort als Beschuldigter.

Dieser Krimi hat mich schnell gepackt und in seinen Sog gezogen.
Die Ermittler Bodenstein und...

Weiterlesen

Krimi, der das Thema "Ausgrenzung" behandelt!

Sulzbach im Taunus: Tobias Sartorius kommt nach 10 Jahren Gefängnisstrafe wegen der Ermordung von zwei Mädchen wieder frei und kehrt in sein Heimatdorf zurück.
Seine Eltern haben sich getrennt, der Gasthof ist erledigt und Tobias wird von den Bewohnern nicht gern gesehen und sogar bedroht.
Als ein weiteres Mädchen verschwindet, gilt natürlich Tobias sofort als Beschuldigter.

Dieser Krimi hat mich schnell gepackt und in seinen Sog gezogen.
Die Ermittler Bodenstein und...

Weiterlesen

Krimi, der das Thema "Ausgrenzung" behandelt!

Sulzbach im Taunus: Tobias Sartorius kommt nach 10 Jahren Gefängnisstrafe wegen der Ermordung von zwei Mädchen wieder frei und kehrt in sein Heimatdorf zurück.
Seine Eltern haben sich getrennt, der Gasthof ist erledigt und Tobias wird von den Bewohnern nicht gern gesehen und sogar bedroht.
Als ein weiteres Mädchen verschwindet, gilt natürlich Tobias sofort als Beschuldigter.

Dieser Krimi hat mich schnell gepackt und in seinen Sog gezogen.
Die Ermittler Bodenstein und...

Weiterlesen

Mittelklassig

MEINE MEINUNG

Mir wurde dieses Buch als „unglaublich gut“ beschrieben. Leider konnte ich die Begeisterung nicht teilen. Ich hatte aber auch etwas ganz anderes erwartet. Ich dachte das Buch sei aus der Sicht der Ermittler geschrieben, so dass man diese bei den Ermittlungen begleitet. Doch dem ist nicht so. Das Buch ist aus sehr vielen, meiner Meinung nach schon zu vielen, verschiedenen Perspektiven geschrieben. Dadurch hatte ich nicht das Gefühl, dass es darum geht den Fall zu lösen,...

Weiterlesen

Tolles Buch

Zehn Jahre war Tobias Sartorius im Gefängnis, als er entlassen wird und in sein Elternhaus zurückkehrt. Doch in der Zeit hat sich viel geändert, seine Mutter hat sich getrennt und ist ausgezogen und auch die gutgehende Gaststätte musste geschlossen werden. Für Tobias bricht die heile Welt zusammen. Er musste damals ins Gefängnis, da er beschuldigt wurde am verschwinden von zwei jungen Mädchen verantwortlich zu sein, doch er selber weiß nicht was an diesem Abend passiert ist. In Altenhain,...

Weiterlesen

toller Krimi

Ich habe das Buch gerade übers Wochenende verschlungen. Erst war es mir zu dick, deshalb hatte ich es wochenlang zur Seite gelegt und dann so etwas spannendes.

Ein Kindermörder kommt nach zehn Jahren Haft frei und kehrt in sein Dorf zurück. Dort muß er feststellen, dass nicht nur sein Leben zerstört wurde, nein auch das seiner Eltern. Die Ehe war geschieden worden, der Vater lebt im vermüllten Hof, nur die Gaststätte, die er schließen mußte ist blitzeblank. Kaum ist Tobias frei und im...

Weiterlesen

Etwas zu komplexer Krimi mit klischeehaften Figuren

Vor zehn Jahren wurde Tobias wegen Mordes an zwei Mädchen verurteilt. Kaum wird er entlassen und kehrt in sein Heimatdorf zurück, verschwindet erneut ein Mädchen. Hat Tobias wieder zugeschlagen, oder wurde er damals zu Unrecht verurteilt?

 

„Schneewittchen muss sterben“ ist der vierte Band der Krimi-Reihe um Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein. Ich habe zuvor bereits den dritten Band „Tiefe Wunden“ gelesen, konnte mich aber ehrlich gesagt nicht mehr gross daran erinnern....

Weiterlesen

4. Band der Bodenstein/Kirchhoff-Reihe

Tobias Sartorius kehrt nach Hause zurück - nach zehn Jahren Abwesenheit, doch auf ihn wartet kein herzlicher Empfang in seinem Heimatdorf, nein, pure Verachtung schlägt ihm entgegen, denn die letzten zehn Jahre seines Lebens verbrachte der mittlerweile 30-jährige Tobias wegen Mordes im Gefängnis. Vor zehn Jahren verschwanden zwei junge Frauen aus seinem Umfeld, eine war seine Freundin gewesen und sie tauchten beide bis zum heutigen Tag nicht mehr auf. Auf Grund von Indizienbeweisen wurde...

Weiterlesen

Super - liest sich in einem Zug

Ein unwahrscheinlich toller Krimi, den ich wirklich kaum aus der Hand legen konnte. Ein Buch, das man nur verschlingen kann, was einerseits an der sehr spannenden und verzwickten Handlung liegt aber auch an den kurzen Kapiteln mit den ständigen Wechseln der Personen und Szenen. Jetzt, wo ich schon mehrere Bücher von Nele Neuhaus gelesen habe, stelle ich immer wieder fest, wie sie die Geschichten miteinander gekonnt verwebt und die Spannung durch ihre Handlungswechsel so toll steigern kann....

Weiterlesen

Mitten rein und sofort mittendrin

"Schneewittchen muss sterben" ist der vierte Fall rund um das Taunus-Duo Kirchhoff und Bodenstein. Eine junge Frau wurde von einer Brücke auf eine Straße gestoßen. Ermittlungen führt das Kommissarenduo in einen kleinen Ort, in dem die Bevölkerung eine verschworene Einheit bildet. Diese erhält erste Risse als der verurteilte Tobias Sartorius in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er wurde damals mit dem Verschwinden zweier Mädchen in Verbindung gebracht und auch jetzt verschwindet wieder eins. Das...

Weiterlesen

Zum damaligen Zeitpunkt super!

Das Buch hat mich damals von Anfang an gefesselt und war ein Emotions auf und ab! Es war das erste Buch dieser Art, welches mir gefallen hat. OBWOHL ich garnicht in die Zielgruppe passe.

Weiterlesen

Solide, aber nicht ganz perfekt

Kurzbeschreibung:
Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd.

...

Weiterlesen

Hat ein Unschuldiger gebüßt?

Er ging die rostige Eisentreppe hinunter. Da lag sie, er nannte sie Schneewittchen. Er setzte sich zu ihr aufs Bett, hatte im Moment den Eindruck einer Bewegung. Aber sie bewegte sich nie. Er vergewisserte sich, dass ihre Flasche voll war. Ihr Lachen vermisste er, wusste er doch, dass sie tot war, aber er tat als wäre sie noch am Leben.

Tobias Sartorius wurde aus dem Knast entlassen. Zehn Jahre hatte er gesessen für zwei Mädchenmorde, an die er sich nicht erinnern konnte. Doch das...

Weiterlesen

Bodenständiger Krimi

Auf einem stillgelegten Flugplatz der US-Armee in Eschborn wird ein menschliches Skelett gefunden. Die Ermittlungen führen die Kommissarin Pia Kirchhoff und ihren Chef Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit, in der zwei junge Mädchen verschwanden. Vermeintlich Schuldiger: Tobias Sartorius, der nach zehn Jahren Gefängnis in seinen Heimatort zurückkehrt, wo kurz daraufhin eine wahre Hexenjagd auf ihn eröffnet wird. Als er erneut ein junges Mädchen verschwindet, gerät er wieder umgehend...

Weiterlesen

Im Zweifel gegen den Angeklagten

Nur kurz nachdem auf einem stillgelegten Militärgelände in Eschborn ein menschliches Skelett gefunden wird, wird eine Frau an einem kleinen Bahnhof von einer Brücke gestoßen. Die Ermittlungen übernehmen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein und führen sie in die Vergangenheit eines kleinen Dorfes im Taunus: Altenhain. Dort sind vor mehr als zehn Jahren zwei Mädchen verschwunden. Der mutmaßliche Täter wurde bereits hinter Gitter gebracht, hat seine Haftstrafe allerdings abgesessen und ist...

Weiterlesen

Gute Unterhaltung

Nele Neuhaus hält, was sie verspricht. Man kann ein Buch blind von ihr kaufen und wird bestens unterhalten. So auch bei diesem Buch. Es geht um einen Mord an einem Mädchen, der lange Zeit zurück liegt. Das Dorf hat seinen Mörder gefunden, der auch lange Zeit im Gefängnis seine Strafe abgesessen hat. Doch nun ist er frei und kehrt in seine Heimat zurück. Das wird nicht von allen gern gesehen. Die Angst vor ihm geht um. Plötzlich verschwindet ein weiteres Mädchen, das dem Opfer von damals...

Weiterlesen

sehr gut

Nele Neuhaus – Schneewittchen muss sterben

 

Tobias Sartorius wird nach 10 Jahren aus der Haft entlassen. Sein Vergehen: Er soll 2 Mädchen getötet haben, die Leichen wurden nicht gefunden.

Als er zurück zu seinem Vater nach Altenhain kommt, muss er feststellen, das der Hof heruntergekommen, die Eltern getrennt und die Familien-Gaststätte geschlossen ist. Seine Freunde und Nachbarn haben sich von der Familie abgewendet, ausser Nathalie mit der er schon in seiner Jugend...

Weiterlesen

Krimi highlight

Tobias Sartorius ist nach seiner 10jährigen Haftstrafe wegen Doppelmordes an den Mädchen Laura und Stephanie aus dem Gefängnis entlassen worden. Doch anders als es ihm seine Eltern bei ihren regelmäßigen Gefängnisbesuchen erzählt haben, ist das Leben seiner Eltern mit seinem Einzug in die Haft gleichsam zerstört worden. Seine Eltern haben den dörflichen Gasthof aufgeben müssen, der Hof liegt brach und zudem haben sie sich scheiden lassen. Tobias kann es nicht fassen, weiss er doch, dass er...

Weiterlesen

Märchen mal anders

Ein kleines Dorf, jeder kennt jeden, alle wissen alles über den anderen. Vor vielen Jahren hat ein junger Mann ein Mädchen, was an Schneewittchen erinnert, bei einem Dorffest ermordet. Er kann sich an nichts erinnern, weil er zu viel getrunken hat, bestreitet die Tat aber bis heute Die Beweise sprechen gegen ihn und die Aussagen der Dorfbewohner auch. Er muss 15 Jahre ins Gefängnis und das Leben im Dorf geht wie gewohnt weiter. Dann kommt der Tag seiner Entlassung und ein Dorf wird nervös....

Weiterlesen

Überzeugend

 

Ich finde, die Romane um das Ermittlerteam Bodenstein/Kirchhoff werden von Mal zu Mal besser.
Nach Abbüßung seiner Haftstrafe kehrt der in einem Indizienprozesss wegen zweifachen Mädchenmordes verurteilte Tobias Sartorius in seinen Heimatort zurück, wo ihm seine Mitbewohner mit offener Feindschaft begegnen. Fast gleichzeitig wird seine inzwischen in einem anderen Ort lebende Mutter von einer Brücke gestoßen. Pia Kirchoff vermutet zwar einen Zusammenhang, kann diesen zunächst...

Weiterlesen

starke Frauenpersönlichkeiten

~~Tobias Sartorius wird nach 10 Jahren Jugendhaft entlassen. Die Strafe für den Indizienprozess an dem Tod zweier 17-jähriger Mädchen hat er verbüßt, jedoch nie zugegeben, dass er der Täter war. Er kann sich einfach nicht an die Geschehnisse erinnern. Die Ankunft in dem kleinen Taunusstädtchen Altenhain ist für ihn ein Schock. Seine Eltern haben sich getrennt, die ehemals sehr gut gehende Gastwirtschaft des Vaters ist verwaist, der Vater lebt in einer Müllhalde. Im Dorf kennt jeder jeden,...

Weiterlesen

Der beste Krimi der Reihe

Schneewittchen muss sterben ist ein Krimi von Nele Neuhaus, mit den Ermittlern Bodenstein und Kirchhoff. Es beginnt damit, dass in Sulzbach im Taunus eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen wird. Bei den Ermittlungen stoßen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein auf die Vergangenheit. In dem keinen Ort im Taunus Altenhain sind vor vielen Jahren zwei Mädchen verschwunden. Durch einen Indizienprozess wurde der Täter überführt. Jetzt ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt und...

Weiterlesen

Empfehlenswert

Nach zehn Jahren wird Tobias Sartorius aus der Haft entlassen, nachdem er damals zwei junge Mädchen entführt und ermordet haben soll. Tobias selbst behaart darauf unschuldig zu sein. Die Dorfbewohner Altenhains, wohin er nach seiner Rückkeher zurückkehrt sind jedoch anderer Meinung und lassen genau das Tobias und seine Familie nur zu deutlich spüren.

Zur selben Zeit wird Pia Kirchhoff zu einem Unfall gerufen. Eine Frau stürzte von einer Autobahnbrücke direkt auf die darunter fahrenden...

Weiterlesen

Ich passe auf Schneewittchen auf...

Ja, ich war wirklich gespannt auf dieses Buch, Nele Neuhaus wurde mir von einer Freundin schon empfohlen, sie findet die Bücher richtig gut geschrieben - und auf ihre Meinung kann ich eigentlich auch immer zählen, dass die Bücher dann auch was taugen. Nun habe ich es also "in Angriff" genommen - denn über 500 Seiten finde ich schon ordentlich... allein für unterwegs wars mit diesem Buch immer wieder "interessant" - jedoch hat es noch immer in die Hand- oder Sporttasche gepasst... ich kann...

Weiterlesen

Ein absolut spannender und vielschichtiger Krimi

Dieser Krimi besticht durch seine vielfältigen Perspektiven. Man ermittelt nicht nur mit den beiden Kommissaren, sondern kann auch hinter die Kulissen schauen, wenn die Geschehnisse von diversen Dorfbewohnern geschildert werden. Dabei wird es an keiner Stelle unübersichtlich, an der es nicht gewollt ist.
Die Spannung ist durch den unterschiedlichen Kenntnisstand, den die verschiedenen Protagonisten haben – jedoch nicht immer preisgeben – konstant auf einem hohen Niveau.
Die...

Weiterlesen

Schneewittchen muss sterben

Nachdem er seine 10 Jahre abgesessen hat, kehrt Tobias Sartorius in sein Heimatdorf im Taunus zurück. Dort wird er als verurteilter Mörder zweier Mädchen nicht gerade mit offenen Armen empfangen und muss feststellen, dass die Dorfbewohner auch seine Eltern für seine Tat haben büßen lassen. Doch er kann sich nach wie vor an nichts erinnern, was er damals getan haben soll.
Gleichzeitig wird auf einem ehemaligen Militärflughafen ein menschliches Skelett gefunden, woraufhin die Polizei...

Weiterlesen

Kirchhoff und Bodenstein zum Vierten

~~Klappentext:

Im Zweifel gegen den Angeklagten.
An einem düsteren Novembertag finden Bauarbeiter auf dem stillgelegten Flugplatz der US- Armee in Eschborn ein menschliches Skelett, nur wenig später wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter...

Weiterlesen

Sehr guter Krimi, vielleicht etwas zu konstruiert

Nachdem mir dieser Krimi von meiner besten Freundin so schmackhaft gemacht wurde, musste ich ihn schließlich auch lesen.

Der Roman beginnt mit der Rückkehr Tobias in sein Heimatdorf. 10 Jahre vorher wurde er für den Mord an zwei seiner Klassenkameradinnen verurteilt. Dementsprechend willkommen wird er aufgenommen. Seine Eltern wurden schon die letzten 10 Jahre gemieden, aber mit seiner Rückkehr eskaliert die Situation und die Nachbarn schrecken auch nicht vor brutaler Gewalt zurück,...

Weiterlesen

Unterhaltsam und spannend, wenn auch leicht verwirrend

Der wegen zweifachen Mädchenmordes verurteilte Tobias Sartorius kehrt nach Verbüßung seiner Haftstrafe zurück in sein Heimatdorf Altenhain. Zu zehn Jahren wurde er nach einem Indizienprozeß verurteilt für Taten, an die er keine Erinnerung hat. Seine Suche nach der Wahrheit (war er wirklich der Täter?) stößt auf den Hass und die Wut der Dorfbewohner, für die nichts vergessen ist. Und als erneut ein Mädchen verschwindet, scheinen sich die schrecklichen Geschehnisse von damals zu wiederholen....

Weiterlesen

Modernes Märchen

Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd…

*** Meine Meinung ***...

Weiterlesen

spannend und interessant

Kurzbeschreibung

Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd…

 ...

Weiterlesen

Intelligent und mitreißend

Ein kleines Dorf im Taunus hat eine dunkle Vergangenheit. Vor 11 Jahren sind 2 Mädchen spurlos verschwunden, der junge Tobias wurde in einem Indizienprozess als Täter verurteilt. Nun hat er seine Strafe abgesessen und kehrt in sein Heimatdorf zurück. Er stößt auf eine Mauer von Ablehnung und Hass, seine Eltern sind mittlerweile getrennt, sein Elternhaus verwahrlost. Als wieder ein Mädchen verschwindet, mit dem Tobias sich angefreundet hat, erscheint seine Situation aussichtslos. Aber das...

Weiterlesen

Weglegen unmöglich!

Ich habe selten so einen guten Krimi mit einer so hohen Spannungsdichte gelesen - und zwar, ohne dass auch nur eine der Wendungen absurd oder unrealistisch gewirkt hätte - wie "Schneewittchen muss sterben" von Nele Neuhaus, dem vierten Teil der Taunus-Krimis (allerdings mein erster).

Kurz zum Inhalt: Der mittlerweile 30jährige Tobias Satorius kehrt nach 10 Jahren Haft wegen Mord und Totschlag an zwei damals 17jährigen Freundinnen in sein Heimatdorf zurück. Dort begegnen ihm und...

Weiterlesen

Stark von Anfang bis Ende

Klappentext:
Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd…
(Quelle:...

Weiterlesen

Ich habs abgebrochen

An einem regnerischen Abend stößt ein Unbekannter eine Frau von einer Brücke auf die Straße. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein sollen den Fall klären und stoßen dabei auf einen 10 Jahre zurück liegenden Doppelmord an zwei Mädchen. Der Täter wurde damals verurteilt und einige Tage vor dem Ereignis auf der Brücke aus der Haft entlassen.  Noch während die beiden Ermittler versuchen, die Verbindung dieser beiden Fälle zu begreifen, verschwindet erneut ein Mädchen, und eine Hexenjagd...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
544 Seiten
ISBN:
9783548609829
Erschienen:
2010
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
8.65
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (120 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 306 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher