Buch

Star Bringer -

Star Bringer

von Tracy Wolff

Retten sie das Universum oder lassen sie es brennen?

›Firefly‹ meets ›The Breakfast Club‹ in einer LGBTQ+-Romance von #1 NYT- und Spiegel-Bestsellerautorin Tracy Wolff und Bestsellerautorin Nina Croft. Ein rasantes Abenteuer mit genau der richtigen Prise Romantik und den beliebten Tropes ›Enemies to Lovers‹ und ›Forced Proximity‹. Perfekt für Fans von ›Guardians of the Galaxy‹ und Bestsellerautorin Tracy Wolff!

Zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, sollte für eine Prinzessin eigentlich nicht vorkommen. Für Kali, Prinzessin der Neun Planeten, ist aber genau das der Fall, als ihre Raumstation angegriffen wird, und könnte tödlich für sie enden. Doch dank eines dunkeläugigen, sexy Misanthropen namens Ian kann sie entkommen. Zusammen mit fünf anderen, jeder mit eigener Geschichte und Agenda, selbst wenn es nur darum geht, einen weiteren Tag zu überleben. Auf ihrer Flucht verfolgt sie die gesamte Galaxie: ihre Feinde, die Streitkräfte der Kaiserin, sogar eine vermeintlich friedliche Glaubensgemeinschaft. Sie müssen entkommen, ohne sich gegenseitig umzubringen – und nebenbei das verdammte Sonnensystem retten … irgendwie.

Von Tracy Wolff erscheint bei dtv außerdem die beliebte Bestseller-Reihe ›Die Katmere Academy Chroniken‹: Band 1: Crave Band 2: Crush Band 3: Covet Band 4: Court Band 5: Charm Band 6: Cherish

Rezensionen zu diesem Buch

Interessante Geschichte mit klischeehaften Charakteren

Star Bringer ist definitiv eine interessante Geschichte für Fans von Fantasy und Romance. Die Story wird aus den Sichten von vier verschiedenen Charakteren erzählt, die zufällig (?) durch eine Katastrophe auf dem gleichen Raumschiff gelandet sind und trotz ihrer sehr unterschiedlicher Ziele nach und nach zu einem Team werden. Durch viele interessante Wendungen, die man teils kommen sieht und teils nicht, ist die Geschichte spannend zu verfolgen, sodass man durchaus mitfiebert und hofft, dass...

Weiterlesen

Witzig und spannend

Meinung:

Erster Satz: „Das war’s. Ich entziehe dir hiermit offiziell deine Privilegien als kaiserliche Gesellschafterin.“

Das Cover finde ich persönlich echt cool und es hat mich auch sofort angesprochen.

Der Schreibstil ist sehr gut und einfach zu lesen, obwohl das Buch recht lang ist kam ich schnell voran. Ich mochte den Humor und die Kampfszenen. Das Buch ist aus verschiedenen Sichten geschrieben, dadurch bekommt man mehr von der Story mit und kann auch die...

Weiterlesen

Wirklich spannende Sci-Fi-Romantasy…

Wirklich spannende Sci-Fi-Romantasy…

Das Cover finde ich wunderschön und es passt perfekt zu dieser Geschichte.

Kali, Prinzessin der Neun Planeten, hat ihren ersten offiziellen Auftritt, außerhalb des Kaiserreichs, in dem sie lebt. Sie besichtigt ein Projekt, doch dabei kommt es zu einem Zwischenfall und sie muss fliehen. Mit Hilfe von Ian, einem Söldner gelingt ihr die Flucht gemeinsam mit sechs anderen. Ein bunter Haufen, Bewohner aller Planeten, macht sich auf den Weg, wobei...

Weiterlesen

Bereit für ein Abenteuer? Dann schließe Dich der Crew der Starlight an

Da ich ein großer Fan von Tracy Wolffs Katmere Academy Chroniken bin, kam ich an „Star Bringer“ nicht vorbei. Ich war gespannt auf das Abenteuer auf einem Raumschiff und wurde nicht enttäuscht, wobei für mich „Star Bringer“ nicht ganz an die Katmere Academy Chroniken herankam.

Sieben unterschiedliche Menschen müssen sich auf der Starlight zusammenraufen, um eine Chance zu haben zu überleben. Was folgt ist eine unterhaltsame Reise ins Ungewisse. Wendungen, die ich nicht kommen sah,...

Weiterlesen

Empfehlung auch für Neu Sci-Fi Leser*innen

"Star Bringer" ist das neue Buch von der Bestsellerautorin Tracy Wolff und Nina Croft. Uns erwartet ein wildes spanendes Abendteuer quer durch die Galaxie mit eigensinnigen Charakteren und einer wunderwaren Sci-Fi Romanze Story.

Das Sonnensystem hat ein Problem, denn die Sonne geht dem Ende ihrer Lebenszeit entgegen und droht alle Planeten und dessen Bewohner auszulöschen. Prinzessin Kali wird von ihrer Mutter, der Kaiserin der 9 Planeten, auf eine Krisensitzung geschickt, die diese...

Weiterlesen

Ich habe mir mehr davon versprochen

Ich war sehr gespannt darauf, meinen ersten Tracy Wolff-Roman zu lesen. Leider wurde ich von Star Bringer etwas enttäuscht. Das Buch spielt im Weltall und handelt von einer Raumschiff-Besatzung aus sieben Leuten, die ziemlich unverhofft zusammenfindet, nachdem eine ganz schöne Katastrophe passiert. Sie merken aber schnell, dass sie sich eigentlich gegenseitig brauchen, um zu überleben. 

Erst einmal ist das Buch meiner Ansicht nach einfach viel zu lang. Insgesamt fast 750 Seiten hätte...

Weiterlesen

Eine etwas andere Geschichte

Während einer Explosion auf die Caelestis können sich einige Besucher auf ein Raumschiff retten. Doch nun sind sie auf der Flucht und Ian und Max setzen alles daran, ihre Freundin Milla zu retten.

Wer sind diese Flüchtigen? Wieso werden sie verfolgt? Und wer ist Milla?

Kali ist eine junge Frau, die auf ihrem Heimatplaneten eine Prinzessin ist. Sie kennt nicht viel und lernt nach und nach viel Neues durch die Zeit mit den anderen. Ian ist selbstsicher, zielstrebig und weiß, was...

Weiterlesen

Romantasy für Sci-Fi-Einsteiger

Ich muss zugeben - ich wollte das Buch hauptsächlich lesen, da ich Tracy Wolff bereits von den Katmere Academy Bänden kenne und nun neugierig auf anderes Buch von ihr war. Das Sciencefiction Thema hat mich zunächst etwas abgeschreckt, da ich in diesem Bereich ein kompletter Neuling bin. Mit der Vermischung von Romantasy Genre lies es sich aber wirklich gut und leicht verständlich lesen. 
Die Charaktere kommen zwar fast alle von unterschiedlichen Planeten, scheinen aber alle...

Weiterlesen

Name Dropping statt Worldbuilding

"Dr. Veragelen sieht aus wie ein Bamiling, das gerade einen Varmak gefressen hat."

Was das für Wesen sind, mit denen da verglichen wird? Man erfährt es nicht. Zwar haben sich die Autorinnen viele Fantasienamen ausgedacht, aber leider steht nichts dahinter. Wir reisen in ein sterbendes Sonnensystem mit sieben Planeten und wenn es auf einem von ihnen einen Zwischenstopp gibt, erfährt man: hellblauer Sand und arme Leute, mehr nicht.

Warum trotzdem vier Sterne? Ich liebe dicke...

Weiterlesen

in einer weit entfernten Galaxie

In einer weit entfernten Galaxis… hätte dieses Buch mich von den Socken gehauen. Leider hat diese Space Opera für mich doch ein paar Knackpunkte die ich gern anders gesehen hätte.

Aber fangen wir von vorn an. Der Schreibstil des Autorinnen-Gespanns hat mir sehr gut gefallen und sollten sich sich abgewechselt haben wer was schreibt, ist es mir nicht aufgefallen. Es liest sich flüssig und als wäre es aus einer Feder geflossen. Etwas was nicht immer der Fall ist und mir wirklich gefallen...

Weiterlesen

Romance im Weltall

Kalinda, genannt Kali, ist die Tochter der Kaiserin der neun Planeten. Als Prinzessin und Thronfolgerin wächst sie stets behütet auf, doch nun sind die Planeten bedroht durch die Sonne des Systems. Zum ersten Mal in ihrem Leben darf Kali den Palast verlassen, um eine Raumstation zu besuchen, die etwas entdeckt hat, das den Untergang der Planeten verhindern soll. Als während der Besichtigung der Raumstation diese angegriffen wird, gelingt ihr mit sechs weiteren die Flucht. Unter ihnen...

Weiterlesen

Romantasy im vermeintlichen Sci-Fi-Gewand

Sci-Fi muss für mich persönlich nicht immer mit komplexer Technik, durchdachten und detaillierten Beschreibungen von Raumschiffen oder Physik lastigen Erklärungen der Umgebung zu tun haben. Ja, ich bevorzuge solche ausgeklügelten Geschichten und finde es grandios mitzubekommen, welche Gedanken sich Autor:innen gemacht haben. Aber es MUSS nicht jedes Sci-Fi Buch so sein, es kann auch ab und an einfach eine spannende Geschichte mit unserem oder einem fremden Weltall als Handlungsort sein. ...

Weiterlesen

Eine. Absolute. Überraschung.

Leseerlebnis :
"Star Bringer" ist der Auftaktband der neuen SciFi Romantasyreihe von Tracy Wolff und Nina Croft, und Deutsche übersetzt von Julia Schwenk, und wird aus der Perspektive von vier der sieben Fremden in der Ich-Form erzählt.
Die Wechsel geschehen im Zuge eines Kapitelbeginns und sind gut nachvollziehbar. Alle Charaktere erhalten genügend Tiefe, um sie voneinander zu trennen und sie zuordnen zu können. Mit zunehmendem Handlungsverlauf erfährt man immer mehr über ihre...

Weiterlesen

Enttäuschend

Dies war mein erstes Buch der beiden Autorinnen, da mich zumindest bei Tracy Wolff die Crave-Reihe nicht angesprochen hatte. Hier war es der Klappentext, der mich neugierig auf die Geschichte gemacht hatte. Hilfreich wäre aber die Info gewesen, dass es sich hier um einen Reihenauftakt handelt - das wurde zu Beginn nicht kommuniziert und man geht an ein Buch schlicht anders heran, wenn man von einem Einzelband ausgeht.

Zuerst möchte ich anmerken, dass im Ebook die Karte des...

Weiterlesen

Leider nicht meins

Von der Autorin konnte mich bisher schon die Katmere-Academy-Reihe unterhalten und daher war ich sehr gespannt auf ein ganz neues Abenteuer. Das Cover hat dann sein Übriges getan und mich direkt angesprochen. Auch die Story an sich konnte mich sehr reizen. Allerdings war es das dann auch. Mir fiel es nicht ganz so leicht in die Geschichte einzutauchen obwohl man direkt in das Geschehen geschmissen wird. Die Geschichte wird aus mehreren Sichtweisen erzählt, was mir sehr gut gefallen hat. Mehr...

Weiterlesen

Spannend, actionreich, humorvoll und spicy

Dieses Buch war meine erste Erfahrung mit dem Sci-Fi-Genre. Ich war zunächst etwas skeptisch, muss aber sagen, dass das total unbegründet war, weil mich die Geschichte echt umgehauen hat!
Das Buch liest sich locker und die Geschichte ist actionreich, gefährlich, zwischendurch sehr spicy und - das Beste - voller Sarkasmus! Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, aber total sympathisch.
Ich habe den Humor geliebt, die Geheimnisse und Wendungen waren total verrückt und spannend....

Weiterlesen

Fesselnder und Grandioser Einstieg!

Zum Cover/Stil:

Das Cover hat mir sehr gut gefallen und finde es sehr passend zum Titel sowie auch zum Inhalt. Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen. Zudem fand ich es sehr spannend und fesselnd vom Anfang bis zum Ende. Einige Charaktere fand ich sympathisch und manche wiederum eher nicht.

Zum Inhalt des Buches: Minimale Spoiler!

In diesem Band geht es um Kali, die Prinzessin der neun Planeten die ein Ausflug zur Raumstation macht. Sie lässt sich mit anderen...

Weiterlesen

Positiv überrascht

Von der Autorin Tracy Wolff habe ich anderthalb Teile ihrer Serie über die Katmere Academy Chroniken gelesen. Leider war die weibliche Hauptfigur überhaupt nicht mein Fall und ich habe die Reihe abgebrochen. Da ich den Schreibstil jedoch sehr angenehm fand, wollte ich der Autorin unbedingt noch eine weitere Chance geben. Und der Autorin ist es gelungen, mich mit dem Buch „Star Bringer“ zurück zu gewinnen.

Sieben Personen überleben die Implosion einer Raumstation und können sich in...

Weiterlesen

Bringt leider nicht allzuviele Sterne

Ich hatte schon so viel Positives über die Autorin gehört, dass ich dachte, ich probiere es mal mit Star Bringer. Mit über 750 Seiten ist das Buch schon eine Aufgabe;) Leider konnte mich die Geschichte nicht ganz überzeugen. Der Einstieg war super und auf den ersten 300 Seiten habe ich auch die Vibes gespürt und bin richtig in das Buch und seine Welt eingetaucht, leider ist dieses Gefühl danach schnell abgeflacht. Die Charaktere sind eindimensional und haben mich stellenweise genervt. Gerade...

Weiterlesen

etwas flach

Ich liebe Science Fiction. Und da ich Tracy Wolff noch nicht kannte, dachte ich mir, das wäre genau der richtige Zeitpunkt diese Autorin für mich zu entdecken. Ich habe mir also das Hörbuch gegönnt und war gespannt.

Gleich vorweg, ich hätte vielleicht besser zum Buch gegriffen. Mir war nicht klar, dass aus der Sicht sehr vieler verschiedener Darsteller erzählt wird und ich wirklich Probleme hatte, diese im Hörbuch immer zuzuordnen. Da auch immer in der Ich-Perspektive erzählt wird,...

Weiterlesen

Mehr Schein als Sein

Kali ist Prinzessin der Neun Planeten und wird von ihrer Mutter, der Kaiserin, zu einem für die Galaxis überaus wichtigen Treffen auf einer Raumstation geschickt. Als diese jedoch angegriffen und zerstört wird, kann Kali sich nur mit Müh und Not auf ein gebrechliches Kleinschiff retten – gemeinsam mit Fremden, die sich nach und nach als Feinde der Kaiserin, und damit auch Kali, entpuppen…

 

Da ich die Reihe „Crave“ der Autorin Tracy Wollf sehr gerne gelesen habe, kam ich an...

Weiterlesen

Actiongeladen bis zum Schluss

Prinzessin Kali hat ihren ersten offiziellen Einsatz, jedoch ausgerechnet zu einer Raumstation, auf der die Lösung zur Rettung des Sonnensystems schlummern soll, die aber kurzerhand in die Luft fliegt. Mit einer bunten Truppe von Leuten, darunter Söldner, eine ehemalige Gefängnisinsassin und eine Hohepriesterin, gelingt ihr die Flucht. Doch noch viel größere Herausforderungen stehen ihnen bevor. Und dem Sonnensystem bleibt nicht mehr viel Zeit bis die Sonne explodiert. 

Dieses Buch...

Weiterlesen

Absolutes Highlight!

Meine Meinung zum Buch:
Star Bringer von Tracy Wolff und Nina Croft war mein erstes Highlight jetzt im neuen Jahr!
Der fantastische, flüssige Schreibstil hat mich direkt in seinen Bann gezogen und die ca. 750 Seiten des Buches sind wie im Flug vergangen.
Besonders begeistern konnte mich der fantastische Humor und die neu entstandene Crew mit ihren super vielfältigen Charakteren, die alle unterschiedlicher nicht sein könnten und es dennoch schaffen zusammenarbeiten. Alle...

Weiterlesen

Star Bringer

"Star Bringer" ist eine packende LGBTQ+-Romance, die mit einer Mischung aus Action, Romantik und Science-Fiction begeistert. Das Autorenduo Tracy Wolff und Nina Croft verbindet gekonnt Elemente aus "Firefly" und "The Breakfast Club" zu einem rasanten Abenteuer, das die Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.

Die Protagonistin Kali, Prinzessin der Neun Planeten, gerät zur falschen Zeit am falschen Ort und muss um ihr Leben fürchten, als ihre Raumstation angegriffen wird....

Weiterlesen

Spannender Auftakt!

Das Cover von dem Buch ist wirklich sehr schön, ohne dass es zu viel über das Buch verrät. Der Name Tracy Wolff ist wohl den meisten durch die Katmere Academy bekannt, allerdings muss ich zugeben, dass ich bisher noch nicht dazu gekommen bin, was von ihr zu lesen. Und dann kam dieses Buch um die Ecke.

Als ich gelesen habe, dass es ins Weltall geht, wollte ich das Buch unbedingt lesen und ich wurde nicht enttäuscht. 
Zuerst einmal ist der Schreibstil von den beiden wirklich gut...

Weiterlesen

Eher enttäuschend

Nachdem ich die Katmere Academy Reihe von Tracy Wolff geradezu verschlungen und wirklich sehr geliebt habe, war für mich klar dass ich Star Bringer lesen muss - auch wenn ich nicht unbedingt ein Sci-Fi Fan bin. Ich kannte aus der Katmere Reihe ihr tolles Worldbuilding und die wirklich gut gestalteten Charaktere und habe entsprechend erwartet diese Dinge auch in diesem Buch zu finden. Leider war dem nicht so.

Schon der Einstieg in das Buch war für mich alles andere als einfach. Auch...

Weiterlesen

tolles Setting, gute Vibes - aber ich bin mit den Figuren nicht warm geworden

Diese Crew ist eine Vollkatastrophe. Eine Prinzessin, eine Priesterin, ein Bodyguard, ein Häftling, ein Berufsbetrüger, ein unbeschwerter Sonnenschein und ich, der Trottel, der den Haufen zusammenhält.
Seite 152

 

Kali, Prinzessin der Neun Planeten ist endlich auf ihrem ersten offiziellen Auftritt weit weg von Zuhause – als die Raumstation auf der sie sich befindet plötzlich angegriffen wird. Mithilfe der Söldner Ian und Max kann sie entkommen und findet sich auf einem...

Weiterlesen

Mega Einstieg

Starbringer hat mir besser gefallen als gedacht. Ich war neugierig was mich hier erwartet.
Die Handlung ist schon recht Komplex, man bekommt Schauplätze gut beschrieben. Aber ein Tick mehr Worldbuilding hätte ich mir gewünscht. Da hätte man noch ein klein wenig was dran machen können.

Ansonsten konnte  mich die Geschichte mitreißen und unterhalten. Man ist sehr schnell im Geschehen drin. Erst hat man noch ein paar ruhige Seiten und zack Explosion und man befindet sich mit...

Weiterlesen

Phantastische Space-Romance

Es war ein Standardtermin: Kalinda ist stellvertretend für ihre Mutter, die Kaiserin, auf der Raumstation, die als letzte Hoffnung der Neun Planeten gilt. Hohepriesterin Rain ist als Stellvertreterin der Schwesternschaft dabei und kann ihren ersten Ausflug gar nicht genug genießen. Für die Söldner Ian und Max war es ein guter Plan endlich ihrem eigentlichen Ziel näher zu kommen. Und für Beckett war es eigentlich die letzte Station bevor das Gefängnisraumschiff sie nach monatelanger Folter...

Weiterlesen

Spannend, actionreich & tolles Worldbuilding

Das hier war mein erstes Sci-Fi Buch und meiner Meinung nach war es komplex, aber trotzdem super verständlich geschrieben. Ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht und war nicht verwirrt von bestimmten Begriffen. Irgendwie hat sich hier alles super gut zusammengefügt, sodass man sogar als "Sci-Fi-Noob", wie ich es bin, alles versteht.

Die Geschichte ist total humorvoll geschrieben und entgegen meiner Erwartungen fand ich die Perspektivwechsel überhaupt nicht verwirrend oder...

Weiterlesen

Tolle Geschichte

Diese Sci-Fi Romance enthält die Tropes Enemies-to-Lovers, Chosen-family und Forced Proximity.

Auch behandelt es die Themen Klimawandel und soziales Ungleichgewicht.

Der Schreibstil war flüssig und trotz der Länge nie langatmig. Die Geschichte dreht sich um sieben unterschiedliche Charaktere und wird aus der Sicht von vier Protagonisten, am Meisten aus der Sicht von Kali (der Prinzessin) und Ian (Söldner) erzählt. Dadurch konnte man sich super in alle hineinversetzen.

...

Weiterlesen

Unterhaltung pur!

Dieses Buch ist wahrlich ein höchst ungewöhnliches in meinem Bücherregal und das sowohl was das Genre, als auch die Autorin Tracy Wolff angeht.
Dennoch muss gesagt werden, dass mich das Cover unheimlich angesprochen hat und ich auch vom ersten Hineinlesen in das Buch durchaus positiv überrascht war.
Genau dieser Eindruck hat sich tatsächlich bis ganz zum Ende des Buches gehalten, denn dieses ließ sich sehr süffig und flüssig verschlingen und war zwar sicherlich keine literarische...

Weiterlesen

Turbulentes Action-Abenteuer im Weltall

Erschienen ist das Hörbuch im Januar 2024 im Hörbuch Hamburg Verlag. Zu Beginn gibt es eine Triggerwarnung über u.a. Gewalt, Alkoholmissbrauch, derbe Sprache.

Die Geschichte handelt von Beckett, einer Pilotin, die sich nicht um die Meinungen anderer schert. Sie trifft auf Rain, eine Hohepriesterin, es knistert gewaltig. Die beiden Frauen müssen zusammenarbeiten, um ihre Feinde zu besiegen.

Dann gibt es Kali, die Prinzessin der Neun Planeten. Als ihr Sternenschiff angegriffen...

Weiterlesen

Ganz gut

Zuerst einmal: wie wunderschön ist dieses Cover denn bitte? Ich liebe alles daran und hätte das Buch im Buchladen auf jeden Fall in die Hand genommen und bestimmt auch gekauft. Auch was sich unter dem Schutzumschlag verbirgt ist einfach wunderschön. Also da bekommt das Buch schon mal alle Sterne von mir. 
Der Schreibstil war auch voll in meinem Lesefluss. Manchmal habe ich ganz schön Angst vor so dicken Büchern aber hier ist es mir gar nicht aufgefallen, dass ich über 700 Seiten...

Weiterlesen

Humorvolles Sci-Fi-Abenteuer mit grandiosen Charakteren

Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch heran gegangen, wollte es aber wieder Mal mit Sci-Fi probieren. Nie hätte ich gedacht, dass mich 'Star Bringer' nach dem doch eher holprigen Start dermaßen fesseln und begeistern kann. Ich bin wirklich obsessed. Ich brauche dringend die Fortsetzung.

Tracy Wolff und Nina Croft haben mich mit ihrem lockeren, humorvollen und teilweise sehr sarkastischen und auch derben Schreibstil vollkommen eingenommen. Dabei war ich nach den ersten Kapitel...

Weiterlesen

interessante NA-Sci-Fi-Romantasy-Story mit viel Humor und Spannung

Tracy Wolff/Nina Croft – Starbringer

 

Die Kronprinzessin der Neun Planeten Kalinda ist ganz aufgeregt: Zum ersten Mal darf sie das Kaiserhaus repräsentieren und sich das neue Forschungsschiff Calaestis anschauen. Auch die Hohe Priesterin der Schwesternschaft des Lichts, Rain, ist neugierig auf die Forschungsergebnisse, die die Neun Planeten vor dem Sterben der Sonne, schützen sollen.

Als mehrere Explosionen das Schiff erschüttern werden Rain und Prinzessin Kalinda von...

Weiterlesen

Star Bringer

Star Bringer von Nina Croft und Tracy Wolff ist in der Hörbuchfassung von Martha Kindermann, Carlos Benz, Madiha Kelling-Bergner und Sandra Voss gesprochen. Ich höre Hörbücher meist in einer schnelleren Geschwindigkeit, bei diesem Buch beinahe in doppelter Geschwindigkeit. Mir sind Hörbücher meist zu langsam eingesprochen. Die Stimme der Sprecher:innen kann ich daher nur bedingt einschätzen, aber auch bei höherer Geschwindigkeit waren diese noch sehr angenehm zu hören. Betonungen kamen gut...

Weiterlesen

Schönes Cover, wenig Inhalt

Meine Meinung:
Puh, also ich habe vor einiger Zeit Crave der Autorin gelesen und fand dies trotz einiger Oberflächlichkeiten doch recht unterhaltsam, jedoch habe ich die Reihe dann doch nicht fortgesetzt.
Nun erschien der neue Roman von Tracy Wolff "Star Bringer", der wirklich ein außergewöhnlich schönes Cover hat, das meines Erachtens nach stark an die Hexer-Saga von Andrzej Sapkowski erinnert. Genau das war auch der oberflächliche Grund, warum ich dieses Buch gekauft habe....

Weiterlesen

Eine mitreißende Abenteuer-Reise durch den Weltraum mit der Crew der „Starlight“

Tracy Wolff und Nina Croft haben mit „Star Bringer“ eine unheimlich spannende Fantasy Romance mit Sci-Fi Vibes geschaffen. Eine Geschichte rund um das Raumschiff „Starlight“, die ihren eigenen Kopf hat, und eine bunt gemischte Truppe auf der Flucht, die eine ganze Menge durchmachen muss: Verrat, mitreißende Romanzen und ganz nebenbei der Kampf ums Überleben und die Rettung des Sonnensystems.

Kalinda ist die Prinzessin des Senestris-Systems - ein Sonnensystem mit 9 Planeten, deren...

Weiterlesen

Ein tolles Buch für alle, die in Sci Fi hineinschnuppern möchten

          Sci Fi hat mich nie besonders gereizt. Ich war zwar als Kind besessen von Star Trek, aber das auch nur, weil mein Vater absoluter Fan war. Aber ich mag Tracy Wolff und hatte das Glück, in Starbringer hineinschnuppern zu können. Das hat mich überzeugt, mir dieses dicke Buch zu Gemüte zu führen und ich wurde nicht enttäuscht.
Kaum hat man dieses wunderschöne Buch aufgeschlagen, ist man auch schon in der Geschichte gefangen. Klar, am Anfang geht es vorallem um World Building und...

Weiterlesen

Viel Potenzial

Star Bringer hat es mir am Anfang nicht einfach gemacht. Es wurden sehr viele Begriffe in den Raum geworfen, ohne erklärt zu werden. Was auf den ersten 50 Seiten sehr verwirrend war. Dann wurde es aber besser, und ich kam gut in die Geschichte rein.
Ab dem Zeitpunkt hat das Buch auch eine gewisse Sogwirkung auf mich ausgeübt.
Das Buch wird aus 4 POV's erzählt, was mir persönlich sehr gut gefallen hat.
Es gibt 2 Liebesgeschichten, welche mir beide leider zu schnell gingen...

Weiterlesen

Wildes Space-Abenteuer

„Star Bringer“ von Tracy Wolff und Nina Croft ist ein turbulentes und packendes Weltraumabenteuer, in dem eine unfreiwillig zusammengewürfelte Crew plötzlich die halbe Galaxy auf den Fersen hat.

Für Prinzessin Kali ist es der erste offizielle Auftrag, bei dem sie ihre Mutter, die Kaiserin, vertreten soll. Dafür darf sie auch endlich mal den Palast verlassen. Aber kaum ist Kali auf der Raumstation eingetroffen, wo sie die Botschafter der anderen Planeten treffen sollte, geht alles...

Weiterlesen

Kampf dem Untergang und den anderen Crewmitgliedern

Was macht man, wenn die Sonne droht, das ganze Sonnensystem zu verbrutzeln? Man erzählt, man hätte ein Wunderartefakt der Altvorderen gefunden, um alles wieder zurechtzubiegen. Und bis dahin hebt man eine Weile die Steuerabgaben an. So zumindest hält es die Kaiserin, die ihre Tochter, Kronprinzessin Kalinda, zu einem politischen Treffen zu ebendiesem Artefakt auf die Raumstation Caelestis entsendet. Nebst Vertreterinnen und Vertretern der anderen Planeten samt Hohepriesterin der...

Weiterlesen

solider Auftaktband

Das Buch wird aus der Sicht diverser Akteuere beschrieben. Ich fand das wegen der Vielzahl der Darsteller fast etwas zu unübersichtlich. Die verschiedenen Perspektiven sind für mich Fluch und Segen. Das Tempo wird dadurch erhöht es findet aber auch immer wieder ein Bruch statt mit dem ich mich das ein oder andere Mal erst anfreunden musste.

Die Story an sich ist gut, wenn auch nicht unbedingt überraschend. Die Prinzessin, die anfangs eher naiv und vollkommen ahnungslos ist, muss sich...

Weiterlesen

Highlight für mich

Kali ist die Prinzessin der Neun Planeten und durch einen unglücklichen Unfall während ihrer ersten Mission außerhalb des Palastes schließt sie sich bei ihrer Flucht von der angegriffenen Raumstation einer bunt zusammen gewürfelten Truppe an. Sie bilden nun eine Crew die unterschiedlicher nicht sein können. Die gesamte Galaxie ist hinter ihnen her, wem können sie noch trauen? Werden sie ihre Crewmitglieder verraten?

Ich habe mich sehr auf dieses Science Fiction Abendteuer gefreut. Ein...

Weiterlesen

Kann die unfreiwillige Crew der Starlight die Neun Planeten retten?

Kalinda, die Prinzessin der Neun Planeten, ist eine interessante Protagonistin, die im Laufe der Handlung einiges zu verarbeiten hat. Denn alles, was sie über ihre Mutter dachte und die Art, wie diese regiert, scheint falsch zu sein. Sie tat mir einige Male richtig leid. Denn egal was sie tut, scheint sie für alle das Übel schlechthin zu sein und wird für die Machenschaften ihrer Mutter verantwortlich gemacht, wofür sie nichts kann. Zudem ist sie zu jedem freundlich und bemüht sich wirklich...

Weiterlesen

Romantik im Weltall

Tracy Wolff schreibt eigentlich immer dicke Wälzer, so kenne ich sie jedenfalls aus ihrer Katmere Reihe. Das Cover ist auch diesmal wieder ein absoluter Hingucker geworden. Diesmal verlässt die Autorin jedoch die Welt der Romantasy und schickt ihre Leser in die Sphären des Weltraums.
Es geht um Kali, die wunderschöne Prinzessin der neun Planeten, die ihrem Untergang entgegensehen. Sie besichtigt als ihre allererste repräsentative Aufgabe eine Raumstation, die Forschungen zur Rettung...

Weiterlesen

Sci-Fi-Romance mit gutem Twist

Eine Sci-Fi-Romance auf einem Raumschiff mit einer Crew, die unfreiwillig zusammengefunden hat und nur gemeinsam überleben kann. 

In der ersten Hälfte fällt auf, dass das Autorinnen-Duo den Fokus sehr auf die siebenköpfige Gruppe gelegt hat. Es sind Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Kali, idealistische Kronprinzessin der Neun Planeten, Ian, sarkastischer Überlebenskämpfer, Schmuggler und Söldner mit Hang zum Pessimismus, sein Kumpel Max, Mechaniker Gage, die...

Weiterlesen

Hat alles, was ein gutes Buch braucht

Ich bin ein großer Fan von Tracy Wolffs Schreibstil. Ihre Bücher sind eine geniale Mischung aus Action, Liebesdrama und Humor. Das beweist sie erneut gemeinsam mit Nina Croft in „Star Bringer“.

Ich kann nur Gutes über dieses Buch sagen. Es ist modern, genau richtig verrückt und total herzerwärmend. Die Autorinnen setzen dabei auf bewährte Tropes wie Enemies-to-Lovers, Chosen-family, Forced Proximity und so weiter und so fort. Das funktioniert immer.

Das Buch ist eher Science-...

Weiterlesen

Grace im Weltall

Kalinda ist die Prinzessin der neun Planeten und immer behütet in ihrem Schloss in ihrer Heimat aufgewachsen. Doch endlich darf sie eine eigene Mission haben und ihre Mutter, die Kaiserin, bei einem Besuch einer Raumstation vertreten. Pech für sie, denn die Station wird angegriffen und zerstört und nur in letzter Sekunde gelingt es ihr, zusammen mit sechs anderen zu fliehen. Wie es der Zufall will, entpuppt sich hier Fluchtfahrzeug als die Hinterlassenschaft der Altvorderen, eines Alienvolks...

Weiterlesen

Cool

Ich lese normalerweise eher keine Science Fiction, aber da ich die Bücher von Tracy Wolff bisher mochte, wollte ich mich auch mal in dieses Genre vorwagen. Und der Abstecher hat sich gelohnt!
Im gewohnt anschaulichen und humorvollen Schreibstil der Autorin entfaltet sich eine spannende Geschichte mit sehr unterschiedlichen Protagonisten, die zusammenarbeiten müssen, um die Welt zu retten. Dabei profitiert die Geschichte wirklich davon, dass sie aus vielen unterschiedlichen Perspektiven...

Weiterlesen

Ein holpriger Start für eine chaotische Crew

Eben noch hat Prinzessin Kali sich gefreut, dass sie in offizieller Funktion ihren Heimatplaneten verlässt, um sich den Stand der Forschung zur sterbenden Sonne anzusehen. Doch dann wird die Raumstation angegriffen und sie landet mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe auf einem ungewöhnlichen Raumschiff. Plötzlich sind sie auf der Flucht und kämpfen ums Überleben, dabei gibt es auch in dieser chaotischen Crew einige Uneinigkeiten …

Einige der Charaktere an Bord haben ihre eigenen...

Weiterlesen

Guardians of the Galaxy meets Shades of Grey

"Star Bringer" von Tracy Wolff und Nina Croft hat mich mit gemischten Gefühlen zurückgelassen. Tracy Wolffs Werke wollte ich immer schonmal lesen und ich habe großes Interesse am SciFi-Genre. Deshalb habe ich mich voller Vorfreude auf diese Leserunde eingelassen. Leider wurden meine Erwartungen nicht in vollem Maße erfüllt.

Das Buch erstreckt sich über beeindruckende über 700 Seiten, doch trotz dieser Fülle an Text konnte ich mich nicht vollständig von der Geschichte mitreißen lassen...

Weiterlesen

Unterwegs im All

Mit "Star Bringer" liegt ein Science-Fiction Enemys to Lover Roman vor, für den sich die beiden Erfolgsagutorinnen Tracy Wolff und Nina Croft mit all ihrer Erfahrung zusammen getan haben. Übersetzt wurde das Werk von Julia Schwenk, die unter anderem auch als Verlegerin tätig wird. Im Mittelpunkt der Geschichte steht eine Gefahrenszenario, was wir von den Diskussionen über den Klimawandel kennen, nur hier dann übertragen auf eine fiktive Welt im All. Aufgrund eines Unfalls auf einer...

Weiterlesen

hat mir richtig gut gefallen

Ich war ehrlich unsicher, ob ich diese neue Reihe der Autorin lesen wollte. Die Crave-Reihe wurde leider von Buch zu Buch schlechter und nach Teil 4 habe ich nicht mehr weiter gelesen. Star Bringer hat mich besonders gereizt, da es sich hier um das Genre Science Fiction handelt. Außerdem hat die Autorin das Buch nicht alleine geschrieben, was mich sehr neugierig gemacht hat .

Tatsächlich wurde ich positiv überrascht. Die Welt, in die uns die beiden Autorinnen hier entführen, hat mir...

Weiterlesen

Science Fiction mit Humor

Ein wirklich toller Auftakt einer neuen Science Fiction Reihe der bekannten Autorin Tracy Wolff.

Das Buch ist aufwendig gestaltet mit hübschem Dust Jacket und einem ebenso tollen Design darunter. Die Endpapers zeigen das Senestris System, um welchem die Geschichte stattfindet.

Ich möchte, wie immer, nicht allzu viel zur Geschichte selber schreiben, da jeder seine Reise durch dieses Sonnensystem ohne Spoiler antreten soll.

Ich kann nur schreiben, dass ich super viel Spaß...

Weiterlesen

Unglaublich spannend!

Unglaublich spannend!

 

Wow, das war ein Abenteuer und was für eins.

Danach brauchte ich erstmal Zeit um das Ganze zu Verarbeiten und überhaupt passende Worte dafür zu finden.

Verdiente 5 Sterne.

Eine unglaubliche Welt trifft auf verschiedene unglaublich gut ausgearbeitete Charaktere und das zusammengefasst durch einen fantastischen Schreibstil, der sich gut und flüssig lesen lässt.

 

Wir erleben die Geschichte aus vier Perspektiven und alle...

Weiterlesen

Epische Sci-Fi Fantasy mit Spice

Ich lese gerne Fantasy, aber Sci-Fi ist eigentlich nicht so mein Ding. Doch bei Tracy Wolff kann es eigentlich nur gut sein, dachte ich mir, also habe ich das Buch gelesen und es absolut nicht bereut.

Auch wenn das Buch 750 Seiten hat, vergehen die wie im Flug (mit einem Raumschiff ;) Ich war von Anfang an gefesselt und habe gar nicht gemerkt wie schnell die Seiten (und die Zeit) an mir vorüber ziehen. Der Schreibstil ist so toll, dass man total in der Geschichte versinkt. Mir kam es...

Weiterlesen

Ein absolutes Highlight

Kalinda ist die Prinzessin des Empires und darf das erste Mal ihre Familie bei einem offiziellen Anlass vertreten. Sie reist auf die Forschungsstation Caelestis im Weltall, wo sie auf die Botschafter der verschiedenen Planeten trifft. Doch plötzlich erfolgt eine Detonation und Panik bricht aus. Immer mehr Explosionen führen dazu, dass Kalinda zusammen mit sechs anderen Personen von der Raumstation flieht. Für Kalinda und die anderen startet damit ein Abenteuer, mit dem sie so wahrscheinlich...

Weiterlesen

Die Lichtgestalt

Zum ersten Mal wird Kalinda, die Tochter der Kaiserin, auf eine offizielle Mission geschickt. Wohl fühlt sich die knapp 20jährige nicht. Und prompt geht alles schief. Das liegt nicht an Kali. Die Raumstation wird plötzlich angegriffen oder sabotiert. Chaos herrscht und es gibt Tote und Verletzte. Der Söldner Ian versucht mit einem abgehalfterten Raumschiff zu fliehen. Mit Mühe schaffen er, Kali und einige andere es tatsächlich auf das Raumschiff zu gelangen und sich von der Raumstation zu...

Weiterlesen

Coole Sci-Fi Fantasy Mischung

Tracy Wolff ist als Autorin aktuell ja etwas umstritten, weshalb ich mir unschlüssig war, ob ich das Buch lesen soll. Vor allem weil es vom Klappentext her auch an das Werk eines anderen Autors erinnert. Trotzdem war ich neugierig und wollte des Sache eine Chance geben und muss sagen: die Geschichte selbst hat mir erstaunlich gut gefallen. Und ich will gerne wissen, wie es weitergeht.

Zum Inhalt: Kalinda ist die Tochter der Kaiserin der neun Planeten und sich ihrer wichtigen Funktion...

Weiterlesen

Wann erscheint der nächste Teil?

Kalinda, Prinzessin des Empire hat wenig Ahnung vom wirklichen Leben und ist sehr erfreut, als sie von ihrer Mutter der Königin zum ersten Mal das Königreich repräsentieren darf.

Auf der Raumstation Caelestis soll sie mit anderen wichtigen Vertretern der neun Planeten ein Forschungsobjekt begutachten, das die Planeten vor dem Untergang retten soll.

Doch die Station wird in die Luft gejagt und Kalinda kann sich mit 6 anderen Personen auf ein altes Raumschiff retten und entkommen...

Weiterlesen

Sieben Fremde. Ein Fluchtschiff. Und eine ganze Galaxie jagt sie.

Kurzbeschreibung

 

Zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, sollte für eine Prinzessin eigentlich nicht vorkommen. Für Kali, Prinzessin der Neun Planeten, ist aber genau das der Fall, als ihre Raumstation angegriffen wird, und könnte tödlich für sie enden. Doch dank eines dunkeläugigen, sexy Misanthropen namens Ian kann sie entkommen. Zusammen mit fünf anderen, jeder mit eigener Geschichte und Agenda, selbst wenn es nur darum geht, einen weiteren Tag zu überleben. Auf ihrer...

Weiterlesen

Die Rätsel der Heptosphäre

Klappentext:

Retten sie das Universum oder lassen sie es brennen?

Zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, sollte für eine Prinzes­sin eigent­lich nicht vor­kom­men. Für Kali, Prin­zes­sin der Neun Pla­ne­ten, ist aber genau das der Fall, als ihre Raum­sta­tion an­ge­grif­fen wird, und könnte töd­lich für sie en­den. Doch dank eines dunkel­äugi­gen, sexy Misan­thro­pen na­mens Ian kann sie ent­kom­men. Zu­sam­men mit fünf ande­ren, jeder mit eige­ner Ge­schichte und Agenda,...

Weiterlesen

Nicht meins

Zum Inhalt:
Kali, die Prinzessin der Neun Planeten, hat die Gabe gerne mal zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Sonst eigentlich kein großes Problem, diesmal aber eher undankbar, denn die Raumstation wird angegriffen. Zum Glück kann sie mit anderen zusammen entkommen, doch nun sind sie auf der Flucht und alle sind hinter ihnen her. Werden sie es schaffen zu überleben und gleichzeitig auch noch das Sonnensystem zu retten?
Meine Meinung:
Mir war das Buch einfach zu viel...

Weiterlesen

spicy Weltraumabenteuer

Erst einmal muss ich beichten. Tracy Wolff war mir vom Namen nach bekannt und ich habe keins ihrer Bücher vorher gelesen. Doch dann sah ich dieses Cover, las den Klappentext und wurde neugierig. Also musste die Leseprobe zu Star Bringer her und es hat gefunkt! Ja, es war wie Liebe auf den ersten Blick! Das Thema, das Setting und die Protagonisten sprachen mich sehr an. Okay, Tracy Wolff du hast einen neuen Fan gewonnen und ein ganz großes Danke für die Star Bringer. Doch ich schweife ab,...

Weiterlesen

Found Family im Weltall!

Kali kann ihr Glück kaum fassen, als ihre Mutter ihr erlaubt, eine Raumstation zu besuchen, denn als Prinzessin der neun Planeten steht sie immer unter strenger Überwachung und darf den Palast kaum verlassen. Auch dieses Mal wäre es vielleicht besser gewesen, zuhause zu bleiben, denn die Raumstation wird angegriffen und plötzlich findet sich Kali mit sechs weiteren auf einem Raumschiff wieder. Doch jeder einzelne der sieben Passagiere hat ein anderes Ziel, welche sich nur schwer miteinander...

Weiterlesen

Was für ein hervorragender Auftakt einer Reihe.

“Star Bringer” von Tracy Wolff und Nina Croft ist ein bemerkenswertes Buch, das den Leser von Anfang bis Ende fesselt. Schon beim ersten Blick auf das Cover wird man von seiner Schönheit verzaubert. Es ist wahrlich ein Kunstwerk, das die Fantasie anregt und perfekt zur Geschichte passt.

Die Handlung des Buches ist ebenso fesselnd wie das Cover. Es handelt sich hierbei um den ersten Band einer Serie, der uns in eine Welt voller Abenteuer und Überraschungen entführt. Die Geschichte...

Weiterlesen

Sieben in einem Raumschiff

Das Cover ist für mich der absolute Hingucker und als ich das Buch in der Hand hielt, habe ich noch mehr Details entdeckt und finde es noch schöner und so passend für dieses Buch.
Tracy Wolff hat dieses Buch gemeinsam mit Nina Croft geschrieben und es ist ein ganz anderes Buch als die "Katmere Academy" Reihe - und für mich persönlich war das gut, denn ich mag es, wenn Autor*innen mich überraschen können und etwas Neues erschaffen - zwar ist dieses Buch ungefähr demselben Genre...

Weiterlesen

Toller Klappentext, nicht so tolle Geschichte...

~Star Bringer von Tracy Wolff und Nina Croft~

 

Meine Meinung:

Nachdem ich ein sehr großer Fan der „Crave“-Reihe von Tracy Wolff, konnte ich es gar nicht abwarten etwas Neues von ihr zu lesen! Zusammen mit Nina Croft hat sie dann auch mit Star Bringer eine neue Reihe erschaffen, die ich unbedingt lesen wollte. Der Klappentext hatte mich schon sehr angesprochen und ein besonders großer Fan war ich von dem Cover, da dieses einfach wunderschön ist.

Nur leider hat mir...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
752 Seiten
ISBN:
9783423283809
Erschienen:
2024
Verlag:
DTV
7.77966
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (59 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 59 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade: