Leserunde

Leserunde zu "Gretas Erbe - Die Winzerin" (Nora Engel)

Gretas Erbe -

Gretas Erbe
von Nora Engel

Bewerbungsphase: 07.04 zum 21.04.

Beginn der Leserunde: 28.04. (Ende: 19.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des dtv Verlags – 20 Freiexemplare von "Gretas Erbe - Die Winzerin" (Nora Engel) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Ein lauer Wind in der Sommerhitze, das unerwartete Lächeln eines Mannes und ein gestohlener Kuss verändern Marias Leben für immer. 17 Jahre später lebt ihre Tochter Greta als Halbwaise bei der Winzerfamilie Hellert. Die meiste Zeit ist es für das zierliche Mädchen in Ordnung, das fünfte Rad am Wagen zu sein, ihre junge Mutter nur von einem Foto und ihren Vater gar nicht zu kennen. Sie arbeitet gern in den Weinbergen und verbringt viel Zeit mit Robert, dem rebellischen Sohn der Hellerts. Je näher sich die beiden kommen und je älter Greta wird, desto klarer spürt sie, dass sie ihren Träumen folgen muss: Sie will lernen, selbstbestimmt leben, Anteil an der neuen Freiheit der Frauen haben. Bis ein überraschendes Erbe alles verändert.

ÜBER DIE AUTORIN:

Nora Engel ist das gemeinsame Pseudonym der beiden Autorinnen Danela Pietrek und Tania Krätschmar. Danela Pietrek studierte Französisch und Philosophie, Germanistik, Theaterwissenschaften und Komparatistik. Sie arbeitete beim Film, war Producerin, schreibt Drehbücher und hat mehrere Romane veröffentlicht. Sie lebt in Hamburg und hat zwei Töchter. Tania Krätschmar ist gelernte Buchhändlerin, hat in Berlin und den USA Germanistik studiert und in Manhattan als Bookscout gearbeitet. Seit 2009 schreibt sie erfolgreich Frauenromane, einer davon wurde bereits verfilmt. Die Autorin hat einen Sohn und lebt in Berlin.

28.05.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 07. April 2022 um 18:22

Mal etwas anderes zu dem, was ich sonst so lese. Es hört sich sehr interessant an, und ich wäre gerne bei der Leserunde mit an Bord.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 07. April 2022 um 20:53

Das Buch ist mir schon aufgefallen und ich habe auch schon mein Glück versucht, leider erfolglos. Ich würde mich freuen, wenn ich hier Glück hätte, ein historischer Roman in den Weinbergen wäre genau nach meinem Geschmack.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 07. April 2022 um 21:36

Würde mich riesig über die Leserunde freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 07. April 2022 um 22:49

Das Buch würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 08. April 2022 um 08:06

Das klingt sehr spannend ! Daher würde ich gerne herausfinden, was es mit de Erbe auf sich hat..... und würde mich daher riesig über dieses Buch freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 08. April 2022 um 09:10

Über das Buch habe ich schon viel gehört, daher versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ManuLeli kommentierte am 08. April 2022 um 10:31

Das Buch ist mir bereits schon mehrmals aufgefallen und ich hatte mein Glück schon einmal auf einer anderen Seite versucht, aber leider vergebens :( Vielleicht klappt es ja hier. Ich finde das Cover, Titel und auch die Leseprobe überzeugend. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und die Charaktere waren mir schon sympathisch. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 08. April 2022 um 10:45

vielleicht klappt es ja dieses mal mit dem buch. Ich habe schon reingelesen und bin begeistert von dieser Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 08. April 2022 um 11:04

Ich habe schon vor einiger Zeit eine Beschreibung zu diesem Buch gelesen und bin neugierig geworden. Das Buch steht seitdem auf meiner Wunschliste und sehr gerne würde ich das Buch hier in einer Runde lesen und rezensieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 12. April 2022 um 06:32

Ich möchte diese Bewerbung zurück ziehen, da ich das Buch schon in einer anderen Runde lesen werde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rebecca1120 kommentierte am 08. April 2022 um 16:16

Die Kurzbeschreibung macht neugierig. Darum versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 08. April 2022 um 16:40

Ich mag Familiengeschichten mit Geheimnissen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 11. April 2022 um 12:24

Ich möchte die Bewerbung für dieses Buch zurückziehen, da ich es schon bekomme.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
my_melody kommentierte am 09. April 2022 um 07:18

Ich habe bisher nur Gutes über dieses Buch gehört und gelesen. Und da ich selber gerne Wein trinke und in einer Weingegend lebe, wo man direkt zu den ansässigen Winzern zum Probieren gehen kann, wäre ich hier gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 09. April 2022 um 11:53

Klingt recht interessant und deswegen hüpfe ich in den Lostopf....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 09. April 2022 um 16:29

Der Kurzinhalt klingt so, als würden wir als Leser*innen nach und nach beim Lesen ein paar Geheimnisse lösen. Ich habe so viele Fragen. Was ist mit Gretas Mutter und ihrem Vater geschehen und warum ist sie nur Halbwaise, wenn sie beide nicht kennt? Wäre eine Liebe zwischen ihr und Robert erlaubt oder sind sie verwandt. Und was erbt sie? Diese Fragen würde ich sehr gerne beantwortet bekommen und bewerbe mich deshalb um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 09. April 2022 um 22:06

Dieses Buch würde ich sehr gern lesen. Daher versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. April 2022 um 10:48

Das liest sich schon mal sehr gut. Ich mag solche Geschichten sehr gerne

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 10. April 2022 um 13:29

Ich bin schon auf anderen Portalen auf dieses Buch aufmerksam geworden, weil es genau mein Interesse abdeckt. Leider war ich da erfolglos und so würde ich mich freuen, wenn ich hier mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cs73728 kommentierte am 11. April 2022 um 08:29

Ich bin so gerne in der Pfalz und genieße die köstlichen Weine dort. So gerne würde ich den Genuß mit einem Buch verbinden und damit vergrößern. Bitte einmal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 11. April 2022 um 09:05

Vielleicht habe ich ja Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nikolausi kommentierte am 11. April 2022 um 10:36

Eine schöne Mischung zwischen (geheimnisvollem) Familienroman und zeitgeschichtlichem Roman, was ich immer wieder gerne lese.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 11. April 2022 um 13:03

Hört sich echt cool an! Würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen :)​

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 11. April 2022 um 13:17

Nachdem ich schon vor einiger Zeit die Leseprobe gelesen habe, ist das Buch auf meine Wunschliste gewandert. Ich würde zu gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coni90 kommentierte am 11. April 2022 um 13:29

Auf diesen Roman bin ich gespannt - ich habe ihn schon mehrfach in der Werbung gesehen. Die Geschichte spricht mich sehr an und ich wäre gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 11. April 2022 um 15:57

Ich würde gerne an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LindaRabbit kommentierte am 12. April 2022 um 13:03

Ich bewerbe mich mal für dieses interessante Buch... bislang habe ich noch nie bei Was liest Du ein Buch erhalten und ich weiß auch gar nicht, was ich mit meinen vielenPunken tun soll

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akelei 56 notierte am 12. April 2022 um 20:48

Ein Frauenschicksal. Wird Greta mehr Glück erhalten, als ihre
unglückliche, sehr früh verstorbene Mutter. Tatkräftig nimmt Greta ihr Schicksal in die Hand, um es zum Guten zu wenden. Sie will aus ihrem Erbe einen Erfolg machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ann-marie kommentierte am 13. April 2022 um 11:55

Ach, da wäre ich liebend gerne dabei.

Habe mich soeben mal ein wenig näher mit dem Inhalt beschäftigt, wobei ich zugeben muss, dass mir dieser Roman bereits vor einiger Zeit aufgefallen ist. Naja, und dann wusste ich auf einmal wieder, was mich an diesem Roman interessiert: die Zeit bzw. der im Roman umrissenen Zeitrahmen. Denn ich kann bereits die 70er Jahre durch eigenes Erleben sehr gut füllen und bin mega gespannt, ob und wie es den Autorinnen gelungen ist, diese Zeit mehr als fünfzig Jahre später wieder zum Leben zu erwecken. Ob ich mich dort wiederfinden werde? Ob ich so manches mal bestätigen kann ... ja,genau so war das damals? Eine leserische Zeitreise in die eigenen Vergangenheit - das hat doch was, oder? Und ich habe nur wenige Jahre später den Dortratsch über eine unverheiratete Schwangere noch lebhaft in Erinnerung. Musste unweigerlich daran zurückdenken, nachdem ich gelesen habe, dass es sich bei Greta um eine Halbwaise handelt und ihre Mutter möglicherweise nicht verheiratet war.

Auf alle Fälle ein sehr interessanter Lese-Ausflug in bekannte Zeiten, aber unbekannte Gegend und Umfeld.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Engel07 kommentierte am 13. April 2022 um 20:45

Das Buch klingt toll. Ich würde sehr gerne bei der Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 14. April 2022 um 09:03

Das bekomme ich nochmal eine zweite Chance. Bei einer anderen Verlosung hatte ich leider kein Glück. Vielleicht ist meine Glücksfee zu wld gewandert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magyar kommentierte am 15. April 2022 um 01:21

Die Beschreibung hört sich spannend an. Ich bin gespannt ob sich daraus eine Liebesgeschichte oder eine Familiengeschichte entwickelt. Würde es gerne mit euch zusammen hier entdecken 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 17. April 2022 um 21:19

Hüpf in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 18. April 2022 um 06:58

Der Titel und das Cover faszinieren mich. Ich würde das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 18. April 2022 um 17:46

Dieses Buch wurde mir soeben noch empfohlen. Bewerbe mich auch mit um einen Leseplatz.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneMF kommentierte am 18. April 2022 um 20:24

Das Buch würde ich sehr gerne lesen, ich denke da an meine Kindheit an der Mosel und den Weinbergen. Bewerbe mich sehr gerne für das Buch, das ist so ganz nach meinem Geschmack.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pitty318 kommentierte am 19. April 2022 um 11:39

Sehr gerne würde ich die Geschichte weiterlesen, da ich glaube, dass es jetzt sehr aufregend für Greta wird. Der grimmige und mit den Hellerts nicht auf gutem Fuß stehende zweite Traktorfahrer ist vermutlich Gretas Vater. Ob er es selber weiß? 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 19. April 2022 um 13:50

Die Leseprobe zu diesem Buch hat mir sehr gut gefallen und ich würde es wahnsinnig gerne in Zuge dieser Leserunde lesen, diskutieren und bewerten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 19. April 2022 um 20:35

Auf dieses Buch bin ich sehr neugieirg. Ich habe schon mal reingelesen und würde Greta gerne näher kennenlernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flyspy kommentierte am 19. April 2022 um 20:52

Klingt interessant,würde ich gerne lesen. Eine Abwechslung zu den Krimis, die ich sonst gerne lese.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gelinde kommentierte am 20. April 2022 um 10:35

Kurz vor knapp hüpfe ich gerne noch in den Lostopf

Der Klappentext macht total neugierig.
Wie muss es für Greta wohl sein, aufzuwachsen mit dem Gefühl, immer das fünfte Rad am Wagen zu sein?
Doch dann verändert eine Erbschaft alles.

Sehr gerne würde ich in die jüngere Vergangenheit eintauchen und mit Greta erleben was hier alles passiert.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 20. April 2022 um 13:40

Ein Stück Zeitgeschichte! Die Leseprobe hat mich total begeistert. Greta würde ich gerne näher kennenlernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kristall86 kommentierte am 20. April 2022 um 19:26

Ich wäre hier unheimlich gern dabei! Das Buch mit seiner Geschichte steht schon lang auf meiner Wunschliste. Ich würde mich sehr freuen hier dabei zu sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliothek kommentierte am 20. April 2022 um 22:56

Sehr gerne würde ich die Geschichte um die Winzerin Greta weiterlesen. Ich mag diesen flüssigen und emotionalen Schreibstil der Autorin.

Deshalb bewerbe ich mich um ein Printexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemone kommentierte am 20. April 2022 um 23:09

Als Pfälzerin würde ich sehr gerne Gretas Geschichte kennenlernen. Leider hatte ich bisher kein Losglück. Daher hüpfe ich hier nochmal in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 21. April 2022 um 12:19

Ich schätze solche Schicksalgeschichten und würde daher den Roman gern lesen und besprechen ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 21. April 2022 um 19:06

Klingt nach einer fesselnden Geschichte aus den 70ern. Die bisherigen Meinungen driften ziemlich auseinander, so dass ich mir gerne ein eigenes Bild verschaffen würde...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehorizont kommentierte am 21. April 2022 um 19:30

Ich bin schon mehrfach auf dieses Buch gestoßen und habe jetzt zum ersten Mal die Buchbeschreibung auch gelesen. Da mich diese sehr anspricht, versuche ich hier mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 21. April 2022 um 19:49

Ich finde der Roman klingt auch ohne das ominöse Erbe schon spannend und bei "Sommerhitze" und "Winzerfamilie" stand für mich fest: Hier haben wir den perfekten Roman, um den Sommer so langsam zu begrüßen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glüxklaus kommentierte am 21. April 2022 um 20:02

Die Pfalz soll ja zur Mandelblüte wunderschön sein. Aber Weinberge sind natürlich auch immer wieder reizvoll, vor allem im Sommer, wenn alles grün ist und die Sonne scheint. Ein prima Schauplatz für einen Roman finde ich. Der Klappentext spricht mich auf alle Fälle schon mal an. Greta hat es als Außenstehende sicher nicht leicht in der Winzerfamilie, auch wenn sie damit meist gut klarzukommen scheint. Ich würde gerne mehr über sie und ihre Geschichte erfahren und würde mich freuen, wenn ich hier mitlesen dürfte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Noelas_books kommentierte am 21. April 2022 um 20:11

Das Buch habe ich nun schon so oft auf diversen Seiten gesehen, dass ich es super gerne lesen würde. Auch, weil die Geschichte genau meinem Geschmack entspricht 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MsChili kommentierte am 21. April 2022 um 22:22

Eine Geschichte, die ganz schön klingt und mal eine Abwechslunh sein könnte. Außerdem ist gemeinsam lesen toll!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akelei 56 kommentierte am 29. April 2022 um 19:24

du bist auch dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi plauderte am 22. April 2022 um 23:24

Interessante Geschichte. Ich bewerbe mich mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 25. April 2022 um 08:52

Ich bin ja so gespannt:

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch