Buch

Infernale - Sophie Jordan

Infernale

von Sophie Jordan

Rezensionen zu diesem Buch

Eine Geschichte mit viel Diskussionspotenzial und einer tollen Sprecherin

Auf den letzten Metern des Monats Mai habe ich den ersten Band diese wunderbaren dystopischen Reihe beendet. Die Geschichte hat mich gefesselt und bringt zudem einiges an Diskussionsstoff mit. Aber beginnen wir wie immer von vorne... 

 

Gestaltung 

Gelesen wird die Dystopie von Friederike Walke. Die Sprecherin konnte sich nicht nur in verschiedene Charaktere hineinversetzen, sondern hat die bedrückende Stimmung von Infernale in mein Zimmer gebracht. Ich hab es kaum...

Weiterlesen

Gruselige Vorstellung

~~Ein Buch, dass stellenweise an Dramatik kaum zu überbieten ist. Ein Buch, das jeder gelesen haben sollte. Es zeigt ein junges Mädchen, das aufgrund eines "Mörder-Gens" zur Aussätzigen wird. Es zeigt ein Mädchen das als Wunderkind der Musik aufwuchs, eine Eliteschule besuchte und von den Eltern sehr geliebt wurde. Freunde hatte und beliebt war. Bis zu dem Tag X, der alles änderte.

Niemand möchte mehr in ihrer Nähe sein, ihre Freunde wenden sich von ihr ab, ihre Eltern scheinen sie...

Weiterlesen

Kann man Mörder genetisch aussortieren

Die Kriminalität steigt weltweit an. Immer mehr Menschen werden auf HTS (Homicidal Tendency Syndrome) getestet. Die Träger des sogenannten Mördergens erwartet kein normales Leben mehr. Davy geniest ihr Leben in vollen Zügen. Ihre Stimme ist überragend und ihr Talent für Musikinstrumente haben ihr bereits eine Zusage auf die renommierte Julliard eingebracht. Sie malt sich ihre Zukunft rosig aus, doch der positive HTS Test bringt alle ihre Träume zum Einsturz. Kein Stein bleibt auf dem anderen...

Weiterlesen

Dieses Buch ist ein absolutes Lesevergnügen. Spannend, romantisch und einfach fantastisch!

Inhalt:

Seit ihrer Kindheit war Davy immer etwas besonderes und sie wurde als sehr begabt bezeichnet. Sie hätte sich alle ihre Wünsche erfüllen können, doch dann wurde bei ihr das Mördergen, Homicidal Tendency Syndrome (HTS), festgestellt und ihr ganzes Leben änderte sich. Wirklich alles änderte sich: Keine normale Schule mehr, ihre Freunde meiden sie, sogar ihre Eltern fürchten sie. Doch kann sie niemals glauben, dass sie einen Menschen töten könnte.
Die Welt um sie herum...

Weiterlesen

unglaublich gut

Als erstes muss ich sagen, dass ich dieses Buch an einem Tag gelesen habe, ich konnte es nicht mehr weglegen und es war so unglaublich spannend, das es mich wahnsinnig machte.

Die Thematik ist unglaublich ansprechend und durchaus in der Realität möglich - es ist nur noch eine Frage der Zeit. Der Gedanke daran lässt einen erzittern. Denn oft ertappte ich mich beim Gedankenspiel: "Was wäre wenn?, Wäre ich auch ein Mörder?"  Ich wusste schon nach den ersten 50 Seiten dass mich die...

Weiterlesen

Ein netter Zeitvertreib für Zwischendurch

ZUM INHALT:                                                                                                                   

Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß...

Weiterlesen

Was für ein grandioser Auftakt!

Wow, was für ein Auftakt! Die Kurzbeschreibung dieses Romans ließ mich ehrlich gesagt ein wenig zwiegespalten zurück. Ich war mir ehrlich gesagt überhaupt nicht sicher, ob diese Geschichte etwas für mich ist.
Was für ein Glück, dass ich mich dafür entschieden habe "Infernale" zu lesen, denn ansonsten hätte ich wirklich etwas ganz großartiges verpasst!
Die Autorin war mir bereits durch die "Firelight-Reihe" bekannt, die mir grundsätzlich bereits sehr gut gefallen hatte. Aber - es...

Weiterlesen

Idee und Umsetzung haben mir nicht gefallen

Ich möchte hier nicht zuviel zu dem Buch schreiben, für mich war es eher enttäuschend, nach sehr vielen positiven Meinungen hatte ich viel mehr erwartet. Der Schreibstil ist flüssig und man kann Infernale gut in einem Rutsch lesen, allerdings hat es mich nicht wirklich ereicht. Ich bin den Charakteren nicht wirklich nah gekommen und konnte viele ihrer Handlungen nicht nachvollziehen. Es hat mich wütend gemacht, wie mit den Trägern des HTS-Gens umgegangen wird, hat mich extrem an düstere...

Weiterlesen

Eine sehr realitätsnahe und mitreißende Dystopie über die Angst vor der unbekannten Zukunft!

Unsere Protagonist Davy ist das perfekte Wunderkind. Sie kann und schaft alles und hat dazu noch den perfekten Freund. Doch nachdem bei ihr das HTS-Gen diagnostiziert wird ändert sich alles. Davy entwickelt sich weiter und wird einem gleich ums 10-fache sympathischer. Sie sieht die Welt nun nicht mehr nur Schwarz und Weiß, sondern nimmt nun auch das drumherum war. Sean war der Nebencharakter schlecht hin. Er war das genaue gegenteil von Davy. Er kam aus einer heruntergekommenen Gegend, nahm...

Weiterlesen

Bist du eine Mörderin?

Die Geschichte, die Sophie Jordan (international bekannt geworden durch ihre "Firelight"-Trilogie) in "Infernale" erzählt, spielt in der Zukunft. Jedoch liegt diese Zukunft nur wenige Jahre von unserer heutigen Zeit entfernt und wird dementsprechend realistisch geschildert. Meine erste Vermutung, dass es sich hierbei um eine Dystopie handelt, hat sich auf den ersten Seiten nicht bestätigt. Vielmehr sehe ich diese Geschichte als eine Art "Pre-Dystopie", die ein Szenario aufzeigt, woraus...

Weiterlesen

1. Band der Infernale-Dilogie

Die 17-jährige Davy Hamilton ist eine begnadete Musikerin und ihr Weg scheint vorbestimmt. Tatsächlich wird sie in Kürze die Juilliard School in New York besuchen, denn sie hat es geschafft, dort aufgenommen zu werden. Die Zukunft sieht wirklich rosig aus, zudem hat sie in Zac einen tollen Jungen an ihrer Seite und in Tori eine beste Freundin. Ihre Eltern sind unendlich stolz auf ihre Tochter, gerade im Hinblick darauf, dass Davys älterer Bruder Mitchell nicht ganz so begabt ist, wie seine...

Weiterlesen

Warten auf Band 2

Der erste Band namens Infernale ist der Auftakt einer neuen Jugendbuch-Reihe der Autorin Sophie Jordan. Die Firelight-Bücher haben bewiesen, dass die Autorin es drauf hat spannende Geschichte zu schreiben, umso mehr habe ich mich auf ihre neue Reihe gefreut. Infernale beschäftigt sich mit dem Thema DNA und wie die DNA das Schicksal der Menschen bestimmt.

Zu Beginn des Buches lernen wie die Protagonistin Davy kennen, aus ihrer Sicht wird das Buch geschrieben. Davy ist ein...

Weiterlesen

Sehr gut!

Das Cover:
Durch das Cover bin ich überhaupt auf das (Hör-)Buch aufmerksam geworden.
Es ist sehr schön und wirkt auf mich schon, als würde es sich bei diesem Buch um etwas aus dem Fantasy-Genre handeln.
Wenn man das Buch gelesen hat, wird man merken, dass sich das Tattoo an dem Hals des Mädchens (vermutlich Davy?) von dem aus dem Buch etwas unterscheidet. Ich persönlich finde das nicht als zu gravierend.

Ein besonderes Augenmerk sollte man auch auf die Aufmachung des...

Weiterlesen

Du wirst zu einer Mörderin werden

Inhalt:
Davy ist schön, intelligent, hochbegabt und bei allen beliebt. Sie hat eine liebevolle Familie, eine treue beste Freundin und ist in einer festen Beziehung mit dem begehrtesten Jungen der Schule. Alles ist perfekt, bis bei Davy per DNA-Test das "Homicidal Tendency Syndrom" (HTS), das sogenannte "Mördergen", diagnostiziert wird. Ab diesem Zeitpunkt ist sie als potenzielle Mörderin gebrandmarkt und ihr gesamtes Leben wird auf den Kopf gestellt! Wird sie sich schlussendlich auch...

Weiterlesen

Eine tolle Geschichte über unsere Gesellschaft und der Angst vor dem Unbekannten!

Zum Inhalt:
Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin?

Meine Meinung:
Da ist es, das Buch, welches sich intensiv mit Vorurteilen, Vorverurteilungen und...

Weiterlesen

Mein neuer Liebling

Ich bin schon lange vor der Veröffentlichung auf dieses Buch gestoßen und habe mich gefreut, als es endlich draußen war und es direkt gelesen. Daher liegt mein Leseeindruck nun auch schon ein Weilchen zurück. 

Bei "Infernale" handelt es sich um einen Roman, der in das derzeit sehr beliebte Genre Dystopie einzuordnen ist. Trotzdem sticht es mit seiner Idee heraus, da es hier nicht gleich um den Kampf um Leben und Tod geht. Keine Distrikte, keine (direkte) Spaltung zwischen arm und...

Weiterlesen

Das Mördergen

Amerika in der nahen Zukunft.

Terror und Gewalt haben sich weiter ausgebreitet, die Welt ist nicht mehr sicher.

Bis die Wissenschaft eine Entdeckung macht. Mind. 70% der Straftaten werden von Menschen verübt, denen man ein besonderes Gen nachweisen kann, das Mördergen- Tendenz steigend.

Alle Menchen werden fortan auf dieses Gen getestet. Ist man Träger des Gens, wird man markiert und kontrolliert.

 

Davy ist 17 und ein ganz normales Mädchen. Sie geht auf...

Weiterlesen

Wenn deine Gene dich zum Mörder machen...

Meine Meinung: 
Von diesem Buch bin ich einfach nur geflasht. Davy wird positiv auf das HTS-Gen getestet, welches Mörder von "normalen" Menschen unterscheidet. Dabei ist Davy doch nur ein ganz normales Mädchen, mit ganz normalen Träumen und Zielen. Doch plötzlich verändert sich ihre Welt völlig. Vom Stil her hat mich das Buch an Geschichten wie "Artikel 5", "Du.wirst.vergessen" oder "Gelöscht" erinnert. Ich mag solche Geschichten einfach, die irgendwie so real erscheinen, weil sowas in...

Weiterlesen

Steckt in dir ein Mörder?

INHALT
Gewalttaten nehmen auf der ganzen Welt stetig zu. Besonders in den USA kann mit dem anwachsenden Schwall an Mördern und Verbrechern kaum noch Sicherheit geboten werden - ein Sündenbock muss her. Ein Großteilt der Gewaltverbrecher hat nachweislich ein sogenanntes Mördergen in ihrer DNS und mit der wachsenden Angst und Panik, sollen nun alle Bürgerinnen und Bürger der USA auf das Mördergern HTS (Homicidal Tendency Syndrome) getestet werden. Zunächst werden alle positiv getesteten...

Weiterlesen

Starke Emotionen

Dies ist der erste Teil des Infernale Zweiteilers von Sophie Jordan. 
Davy ist ein intelligentes und starkes Mädchen. Sie ist musikalisch sehr begabt und hat etwas besonderes an sich. Doch als sie positiv auf das HTS Gen getestet wurde bricht für sie eine Welt zusammen. Jedoch nicht nur für sie. Ihre Eltern sind überzeugt, dass ihr kleines Mädchen nicht zu den Mördern dieser Welt gehört. Oder haben sie sich geirrt? Ihr Bruder ist zu Beginn der einzige, der sie voll unterstützt, der an...

Weiterlesen

Erschütternd und packend!

Warum das Buch?

Der Klappentext hat mich sehr interessiert. Ich mag solche Themen und "düstere" Jugendgeschichten. Außerdem wurde so ein Hype darum gemacht, dass ich gar nicht um Infernale drumherum gekommen bin. Natürlich war ich auch sehr neugierig auf dieses Buch. Noch kurz etwas zur Buchgestaltung: Das Cover finde ich schön gestaltet. Am Anfang habe ich gerätselt, was dieses Zeichen auf dem Hals wohl zu bedeuten hat. Jetzt weiß ich es und erscheint mir ein perfekt gewähltes...

Weiterlesen

Infernale - Hast du das Mördergen?

 Über das Buch

Davina „Davy“ Hamilton ist ein Naturtalent und besitzt eine starke Begabung für Musik. Auch ihre schulischen Leistungen sind hervorragend und ihr großer Traum ist es, an der Juilliard in New York zu studieren. Doch all ihre Pläne zerfallen zu Staub, als sie positiv auf das HTS- (Homicidal Tendency Syndrome) Gen getestet wird. Statt an eine Eliteschule geht sie fortan auf eine öffentliche Highschool, in der sie mit weiteren HTS-Trägern eingepfercht wird. Und dann...

Weiterlesen

Jahreshighlight

Davy hat das perfekte Leben! Sie ist ein musikalisches Genie, hat einen supersüßen Freund, eine beste Freundin, und eine liebende Familie.
Doch von heute auf morgen ändert sich alles: Nach einem Routine-Test wird bei ihr das HTS-Gen gefunden. Laut ihrer DNA ist sie somit eine potenzielle Gefahr für die Menschheit, denn der Großteil der Kriminellen gehört zu den HTS-Trägern.
Wie soll sie nun damit umgehen? Und schlimmer noch? Wie werden Freunde und Familie sie von nun an behandeln...

Weiterlesen

Sehr tolle Geschichte, die ich mir auch in der realen Welt vorstellen könnte

Kurz nach der Erscheinung war für mich klar, dass ich dieses Buch lesen bzw. das Hörbuch anhören muss. Das Hörbuch habe ich über das Bloggerportal angefragt und auch zugeschickt bekommen. Kurz danach habe ich zufälligerweise erfahren, dass ich das Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen habe. Also dachte ich mir, mache ich mal einen Vergleich zwischen dem Buch und dem Hörbuch. Was finde ich angenehmer und welches Medium wird mir besser gefallen?

Das Cover finde ich sehr interessant, auch...

Weiterlesen

Spannend und fesselnd

~~
Davys Leben ist perfekt. Sie ist beliebt, hübsch, gut in der Schule und mit dem heißesten Typen aus der Schule zusammen. Doch durch einen Gentest wird bei ihr HTS, das Mördergen festgestellt. Abrupt ändert sich ihr Leben grundlegend. Sie muss die Schule wechseln, ihre Freunde wenden sich von ihr ab und  ihre Familie hat Angst vor ihr. Als wenn das noch nicht genug wäre, werden plötzlich sämtliche HTS-Träger in Internierungslager geschickt, um die "normale" Bevölkerung zu schützen....

Weiterlesen

Infernalisches Highlight

Inwiefern bestimmen die Gene unser Leben? 

Davy ist hochbegabt. Sie ist eine gute Schülerin, musikalisch hochtalentiert und für die Zukunft stehen ihr alle Türen offen. Bis sie auf das Homicidal Tendency Syndrome (HTS) positiv getestet wird, denn Davys DNA identifiziert als Mörderin.

Diese Dystopie spielt nur wenige Jahre in der Zukunft, was mir gleich von Vornherein sehr gut gefallen hat. DNA-Tests schleichen sich allmählich in unsere Lebensgestaltung ein. Mittlerweile werden...

Weiterlesen

Hörbuchrezension

Diese Rezension erscheint auch auf meinem Blog www.zeilenliebe.wordpress.com.

Allgemeines:

Das Hörbuch zum Jugendbuch Infernale ist am 15. Februar 2016 bei cbj audio erschienen. Schauspielerin Friederike Walke liest für uns eine gekürzte Version von Infernale innerhalb von 6 Stunden und 28 Minuten. Autorin Sohpie Jordan war mir im Vorfeld nicht bekannt. Kennt einer von euch eines ihrer anderen Bücher?

Die Gestaltung...

Weiterlesen

Ein echter Pageturner!

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Loewe; Auflage: 1 (15. Februar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3785581674
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
Originaltitel: Uninvited
Preis: 17,95 €
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Ein echter Pageturner!

Inhalt:
Davina Hamilton, genannt Davy, 17 Jahre alt, ist ein Wunderkind. Sie beherrscht mehrere Instrumente und gehört auch in der Schule zu den Allerbesten. Sie...

Weiterlesen

Dystopie? Teenieschnulze? Man weiß es einfach nicht.

Trotz des ausdruckslosen, billigen Covers konnte ich die Finger nicht von diesem Buch lassen, denn die Idee klang fesselnd: In einer nahen Zukunft hat man erkannt, dass alle Mörder und Gewalttäter dasselbe Gen in sich tragen, das HTS-Gen, dem kurze Zeit später einfach der Name Mördergen verpasst wird. Deshalb werden nach und nach bei der gesamten Bevölkerung Gentests durchgeführt, um die potenziellen Mörder zu isolieren.

Und plötzlich ist Davy, die Ich-Erzählerin, eine von DENEN. Die...

Weiterlesen

Infernale von Sophie Jordan

Inhalt:
Davy ist mehr als nur ein normaler Teenager. Sie ist außergewöhnlich begabt und überdurchschnittlich talentiert. Die Zukunft scheint ihr offen zu stehen und sie hat bereits die Zusage für ein Elite Collage. Neben all diesen Dingen scheint die Welt immer mehr aus den Fugen zu geraten. Gewalt und Verbrechen sind keine Seltenheit und die Regierung lässt alle Menschen auf das Mördergen HTS testen. Auch Davy wird überprüft und als bei ihr das Gen festgestellt wird, kann sie es nicht...

Weiterlesen

Ein absolutes Must-Read

Inhalt:

„Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet –...

Weiterlesen

Genial und absolut fesselnd

Davina Hamilton, von allen Davy genannt, galt schon als Dreijährige als Wunderkind, als sie sich einfach an ein Klavier setzte und losspielte. Mit 17 Jahren hat sie ein großes Ziel vor Augen, denn sie hat die Aufnahme an der Juilliard School bestanden und dort möchte sie sich ganz ihrer großen Leidenschaft, der Musik, widmen. Als sie während des Unterrichts einen Anruf ihrer Mutter bekommt, die sie bittet dringend nach Hause zu kommen, denkt sie zuerst, dass ihr großer Bruder Mitchell wieder...

Weiterlesen

Kurz und knapp: Wow!

Infernale bietet weder eine Gelegenheit zum Durchschnaufen, noch hat man das Bedürfnis das Buch auch nur ein einziges Mal an die Seite zu legen. Sophie Jordan legt ein so hohes Tempo an den Tag, dass ich mich dagegen aber auch gar nicht gewehrt habe. Ohne großes Drumherum wird dem Leser sogleich die Protagonistin Davy vorgestellt. Sie ist diejenige, die wir auf 384 Seiten begleiten werden. Ich weiß nicht woran es lag, aber mir war schon auf den ersten Seiten total klar, dass ich mich mit...

Weiterlesen

Erschreckende Zukunftsvision

Inhalt

USA, in der Zukunft: Man hat ein Gen gefunden, welches für Gewalt und Mord verantwortlich ist. Nachdem immer mehr Gewaltverbrechen Trägern dieses Gens zuzuschreiben sind, hat man sich entschlossen eine Bundesweite Registrierung durchzuführen. Davy, ein 17-jähriges Mädchen, musikalisches Wunderkind, gute Schülerin, behütet aufgewachsen. Kann sie wirklich eine Trägerin sein?

Meinung

Dieses Buch hat mich wütend und traurig zugleich gemacht. Wütend, weil ich die...

Weiterlesen

Absolut genial!

~~Klappentext:

Der erste Band der neuen Jugendbuch-Reihe von Firelight-Autorin Sophie Jordan konfrontiert Leser mit der Frage, inwiefern unsere DNA unser Schicksal bestimmt. Der Auftakt zu einer spannenden Reihe überzeugt mit packender Action, gefühlvoller Romantik und der schwierigen Suche nach der eigenen Identität.

 

Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet. Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand. Niemand sagte: Das...

Weiterlesen

Bestimmen unsere Gene unser Leben?

Davy gilt als Wunderkind. Die Welt der Musik ist ihr Zuhause und sie hat große Pläne für die Zukunft, die sie sich gemeinsam mit ihrem Freund Zac vorstellt.

Das alles rückt jedoch schnell in den Hintergrund, als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird. Ab sofort muss sie ihre Eliteschule verlassen und zur staatlichen gehen. Doch nicht etwa gemeinsam mit den anderen Kindern, sondern weggesperrt in eine Art Käfig, zusammen mit den...

Weiterlesen

Bestimmen unsere Gene, ob wir zum Mörder werden?

In den USA werden die Menschen auf HTS (Homicidal Tendency Syndrome) getestet. Für alle die positiv sind, die also dieses vermeintliche Mördergen haben, verändert sich ihr Leben damit von jetzt auf gleich. Auch Davy ist betroffen. Sie muss die Schule wechseln und ihre Freunde distanzieren sich von ihr. Selbst ihre Eltern ziehen sich zurück und lassen sie allein mit ihren Ängsten.

Der Schreibstil ist packend und angenehm zügig zu lesen.

Kann es seine, dass unsere Gene bestimmen...

Weiterlesen

Eine spannende Geschichte, die nachdenklich stimmt

Davy war auf den ersten Seiten für mich nichts weiter als ein gut situiertes Mädchen, was es genoss alles zu haben, was sie sich wünscht ... bis ihre Welt auf einmal auseinanderbricht. Das HTS-Gen wurde bei ihr festgestellt und mit einmal hat sie alles verloren. Ihre Freunde, Ihre Familie, ihre Zukunft. Davys Reaktionen fand ich sehr angebracht und in dem Verlauf der Geschichte hat sich ihr Charakter sehr gut angepasst. Anfangs noch ein naives Mädchen, was nicht glauben kann, dass sie das...

Weiterlesen

Bietet jede Menge Stoff zum Nachdenken

Als ich das erste Mal die Kurzbeschreibung zu „Infernale“ gelesen habe, stand für mich sofort fest, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte. Ich war mir sicher, dass ich nicht nur gut unterhalten werden würde von Sophie Jordan. Sondern, dass das Buch auch jede Menge Stoff zum Grübeln geben würde. Und ja, „Infernale“ von Sophie Jordan hat mich wirklich zum Nachdenken angeregt. Ich würde nicht unbedingt sagen, dass das Buch eine reine Dystopie ist, sondern eher ein dystopischer Jugendthriller...

Weiterlesen

Ein absolut spannendes und düsteres Buch, das mich von Anfang bis Ende gefesselt hat.

INHALT:
Davy hat ein ganz normales Leben, High School, beste Freundin, erste Liebe... doch dann ändert sich von einen Tag auf den anderen alles. Bei ihr wird das HTS Gen festgestellt, das Gen, welches Mörder in sich tragen. Alles und jeder wendet sich plötzlich von ihr ab. Sie muss die Schule wechseln und trifft auf Gleichgesinnte. Steckt in Davy wirklich eine Mörderin?

MEINUNG:
Ich war sehr gespannt auf dieses Buch aus dem Loewe Verlag, welches mir schon im Oktober auf...

Weiterlesen

Fesselnder Auftakt!

Davy Hamiltons Leben zerbricht mit einem Schlag, als sie positiv auf HTS - das Mördergen - getestet wird. Davy ist aber nur ein ganz normales Mädchen, oder schlummert in ihr doch eine Mörderin?

"Infernale" von Sophie Jordan ist der erste Band einer Dilogie und wird aus der Sicht der siebzehn Jahre alten Davy erzählt, die ich als Protagonistin sehr mochte!

Davys Leben könnte eigentlich nicht besser laufen: Sie stammt aus einer angesehenen Familie, besucht eine private High-...

Weiterlesen

Idee mit Potenzial, welches leider nicht ausgeschöpft wurde.

“Infernale” bildet den Auftakt zu einer neuen Jugendbuch-Reihe von Autorin Sophie Jordan und hat die USA im Jahr 2021 zum Schauplatz.

2021 werden alle Jugendlichen auf das “Homicidal Tendency Syndrome (HTS)”, auch Mördergen“ genannt, getestet. Da Menschen, die dieses Gen in sich tragen, zu hoher Gewalt neigen, sollen diese von der Regierung nicht nur extrem überwacht und kontrolliert, sondern auch von der restlichen Bevölkerung abgeschottet werden. Davy Hamilton und ihre Familie fällt...

Weiterlesen

Mitreißender Serienauftakt

Davy Hamilton ist nicht nur ein musikalisches Ausnahmetalent, auch in anderen Bereichen ihres Lebens scheint ihr alles mühelos zuzufliegen. Die Zusage, dass sie an der  Julliard in New York  studieren darf, ist bereits eingetroffen. Mit ihrem Freund Zac läuft es gerade sehr gut und auch auf ihre beste Freundin Tori kann sie sich immer verlassen. Davy führt ein perfektes Leben und ihr weiterer Weg scheint klar vor ihr zu liegen. Doch plötzlich ändert sich für Davy alles. Denn ein längst...

Weiterlesen

Für mich war es ein echtes Highlight

Inhalt

Davy fliegt im Leben alles zu. Sie gilt als begabt und kann mehrere Instrumente spielen, ist mit einem der beliebtesten Jungs zusammen, ist durchweg selber beliebt und hat Ziele im Leben. Doch dann verändert ein Gentest ihr Leben für immer. Bei ihr wurde das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) festgestellt. Angeblich wird jeder, der dieses Gen in sich trägt zum Mörder. Ab da bricht ihre Welt auseinander, sie muss die Schule wechseln, verliert ihre Freunde und selbst...

Weiterlesen

Wenn ein Gen dein Leben auf den Kopf stellt…

Als Fan von Dystopien und Jugendbüchern bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden, denn von der Autorin hatte ich bisher noch nichts gelesen. Und auch die hübsche Buchgestaltung trug dazu bei meine Neugierde zu schüren.

In der Geschichte geht es um Davy, die eine sehr gute Schülerin ist und ein unbeschwertes Leben genießt, denn bisher lief alles zu ihrem Besten. Doch dann wird bei einem DNA-Test festgestellt, dass sie ein besonderes Gen hat, was sie angeblich zur Mörderin werden...

Weiterlesen

Wenn dein Leben Stück für Stück zerstört wird

Inhalt:
Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet –...

Weiterlesen

Ein echtes Highlight!

Cover:
Das matte Cover zeigt Davy mit einem H am Hals. Sehr passend wie ich finde!

Erster Satz:
Ich habe schon immer gewusst, dass ich anders bin.

Meine Meinung:
Im Jahr 2021 können die Menschen auf ein ganz besonderes Gen getestet werden: HTS (Homicidal Tendency Syndrome). Träger des Gens neigen zu extremer Gewalt weswegen es auch das Mörder-Gen genannt wird. Um die Bevölkerung vor solchen Menschen zu schützen, sollen Tests die Genträger aufdecken.

...

Weiterlesen

Genial !!!

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der man Dank DNA potenzielle Mörder erkennen kann. Stell dir vor, du wachst eines morgens auf und dein ganzes bisheriges Leben, deine Träume, deine Ziele sind plötzlich irrelevant, denn du trägst das HTS Gen in dir. Stell dir vor, man schließt dich aus der Gesellschaft aus, deine Freunde wenden sich von dir ab, du musst die Schule wechseln und man pfercht dich mit vermeintlichen Kriminellen und Killern deines Alters in einen muffigen Kellerraum, ein...

Weiterlesen

Absolut spannend

Erstmal möchte ich mich ganz herzlich bei dem Loewe Verlag für das wundervolle Rezensionsexemplar bedanken! <3 

Das ist tatsächlich mein erstes Buch von Sophie Jordan und als ich es unerwartet vom Loewe Verlag erhalten habe, habe ich mich riesig gefreut und mich sofort drauf gestürzt.

Die Thematik ist echt keine leichte Kost und ich finde gerade jetzt zu der aktuellen politischen Lage und den täglichen Kampf mit Vorurteilen hat es mir persönlich nochmal die Augen geöffnet...

Weiterlesen

Interessant und spannend!

Davina Hamilton hat ein perfektes Leben. Sie geht an eine Eliteschule, gilt als Wunderkind im Umgang mit Musik und ist mit dem beliebtesten Jungen ihrer Schule zusammen. Doch auf einen Schlag ändert sich dieses Leben für Davy komplett, denn bei einem Gentest stellt sich heraus, dass sie das Mördergen HTS in sich trägt. Von einen Tag auf den anderen muss sie die Schule wechseln, wird von ihren Freunden gemieden, von ihren Mitmenschen als gefährlich angesehen und aus der Gesellschaft...

Weiterlesen

Plötzlich unerwünscht und gefährlich - Ein interessanter Science Fiction Jugendthriller

Mit «Infernale» beweist Sophie Jordan einmal mehr, dass sie eine ausgesprochen gute Geschichtenerzählerin ist und nicht nur Drachen zum Leben erwecken kann. Spielend leicht beschwört sie eine düstere Zukunftsvision herauf, die mit den Seiten immer realistischer wird und spannender zu lesen ist, als es der Klappentext anfangs vermuten lässt.

Die Handlung spielt in der nahen Zukunft, genauer gesagt 2021. Die Welt scheint auf den ersten Blick in Ordnung. Die Menschen leben ihr normales...

Weiterlesen

Hier war mir leider vieles zu oberflächlich und klischeehaft ...

3.5 Sterne

Zum Inhalt

Davy Hamilton ist 17 Jahre alt. Ein Wunderkind, das im Kleinkindalter schon Klavierspielen konnte und mittlerweile viele Instrumente beherrscht. An ihrer Schule hat sie einen guten Ruf inne und auch ihr Freund ist ein richtiger Glückstreffer: seit 6 Monaten ist sie mit Zac zusammen. Ein heißer Typ, auf den viele Mädchen ein Auge geworfen haben.

Davy lebt in Texas in nicht allzu ferner Zukunft. Die Genforschung schreitet voran und so hat man...

Weiterlesen

Absolut genial, ich wünschte, ich könnte mehr Sterne vergeben!

Inhalt:
Stell Dir vor, alles hängt von einem Test ab. Ein Test, aus dem sich er ergibt, ob Du ein Mörder bist oder nicht. Ein Test, der so sicher scheint, dass selbst Familienangehörige zurück schrecken vor Dir, obwohl sie dich dein Leben lang kannten, dich groß zogen. Ein Test, der dir alles nimmt, was du jemals hattest und nur eines gibt: Dein gesellschaftliches Todesurteil. Das ist es, was Davy Hamilton am eigenen Leib erfahren muss. Von heute auf morgen ist nichts mehr wie es war...

Weiterlesen

ein scheinbar bekanntes Szenario, grandios umgesetzt!

Inhalt:
USA, 2021. Gewaltverbrechen haben in den letzten Jahren immer weiter zugenommen, Teile der Großstädte wurden aufgegeben. Bei vielen Gewaltverbrechen wurde das HTS-Gen als „Verursacher“ identifiziert. In immer mehr Bundesstaaten wird der Test auf das HTS-Gen flächendeckend durchgesetzt, während der Einfluss von Gen-Entdecker Dr. Wainwright immer weiter steigt.
 
Davy führt ein absolut perfektes, behütetes Leben zwischen Privatschulen und ihren etlichen...

Weiterlesen

Spannender Auftakt :)

 Davina - kurz Davy - ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Na gut, sie ist musikalisch überaus hochbegabt. Nach der Highschool steht ihr die Julliard offen und damit ein gemeinsames Leben mit ihrem Freund in New York.
Doch dann passiert es: Davy erhält die Nachricht, dass bei ihr das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) festgestellt wurde. Von einem Tag auf den anderen ändert sich Davys ganzes Leben. Sie muss sofort die Schule wechseln und ihr Freund fasst die Nachricht...

Weiterlesen

Ein spannendes Buch, was fesselt aber auch nachdenklich macht !!

Klappentext:

" Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet. Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand. Niemand sagte: Das geht nicht. Niemand sagte: Mörderin. Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben,...

Weiterlesen

mitreissend, schockierend, nachdenklich machend

Können die Gene unseren freien Willen beeinflussen?
Kann ein DNA-Test ein Leben zerstören?
Davy ist ein Wunderkind aus gutem Hause. Sie spielt mehrere Instrumente und kann sehr gut singen. In der Schule ist sie beliebt und hat einen Freund, um den sie wohl alle beneiden. Doch dann fällt ihr DNA-Test bezüglich dem HTS (Homicidal Tendency Syndrome) positiv aus und ihr ganzes Leben ändert sich dramatisch. Ihre Talente sind nichts mehr Wert und sie wird von der Gesellschaft...

Weiterlesen

absolut empfehlenswert!!!

Ich beginne meine Rezension mit den ersten Sätzen aus der Danksagung. "Wann immer man den Fernseher einschaltet, erwarten einen Nachrichten von fürchterlichen Straftaten. Immer wieder führen solche Taten zu einer Frage. Wieso? Wie kommt es zur Gewalt? Wieso verüben Menschen so schreckliche Verbrechen? Kann man sie verhindern?"
Ein Buch, in dem Gewalt eine große Rolle spielt, doch wieso kommt es nun zur Gewalt? In diesem Buch wird dies mit einem Gen erklärt, dem Mördergen. Ein HTS-...

Weiterlesen

Spannende Thematik

Inhalt:
Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet. 
Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand. 
Niemand sagte: Das geht nicht. 
Niemand sagte: Mörderin. 

Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie...

Weiterlesen

Vorherbestimmung vs. selbstbestimmtes Schicksal

Klappentext

„Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten...

Weiterlesen

Bist du tatsächlich gefährlich, wenn ein Gentest das sagt?

Davina Hamilton führt ein perfektes Leben: Sie hat einen Freund, um den sie beneidet wird, eine tolle beste Freundin, spielt mehrere Instrumente und bereits eine Zusage für das Juilliard, ein renommiertes Musikkonservatorium. Doch dann bricht ihr Leben in kürzester Zeit zusammen: Ihr Test auf das sogenannte „Mördergen“ HTS ist positiv. Die Kriminalität in Amerika ist in den letzten Jahren drastisch gestiegen, und die Mehrheit der Verbrechen wird von Trägern des Gens verübt. Davy muss ihre...

Weiterlesen

Das war Spitze!

Ich hatte schon einige Jugendbücher in der Hand, die mich begeistern konnten. Doch ich habe lange kein Jugendbuch mehr gelesen, welches mich auf Grund der Themenauswahl derart in seinen Bann gezogen hat.

Schon nach den ersten Seiten war ich tief in der Geschichte versunken, hatte die Autorin doch ein Thema aufgegriffen, welches schon vor Jahren heiß diskutiert wurde. Die zentralen Fragen waren, ob uns unsere Gene wohl möglich zu Mördern machen, und wie andere damit umgehen.
...

Weiterlesen

Einfach erschreckend

Fazit:

Ein wundervoller erschreckender Anfang einer Reihe. Ich musste einfach weiterlesen, um zu wissen, was mit Davy passiert. Das macht es unglaublich spannend. Davy mochte ich auch sehr gerne, da sie genau der Typ wäre, der ich wohl in dieser Situation auch wäre.

Bewertung:

Die Story ist schon krass. Sowas ähnliches gab es früher ja auch schon bei uns. Und wenn man aber kein Mörder ist und nicht zu Gewalttätigkeit neigt, dann spätestens nach diesem Test. Denn du musst...

Weiterlesen

Könnte mein Jahrshighlight werden!

Meine Meinung:
Als ich das Buch in den Neuerscheinungen entdeckt habe, wusste ich das ich es haben muss. Das Thema DNA finde ich unheimlich spannend. Daher habe ich so sehr gefreut, als es unerwartet bei mir einzogen durfte. 
Gelesen habe ich es innerhalb von zwei Tagen, obwohl ich kaum Zeit habe, aber ich war so in der Geschichte gefangen.
Das Buch startet ziemlich ruhig. Man lernt Davy erst einmal kennen. Sie führt ein relativ normales leben. Sie ist sehr begabt, spielt...

Weiterlesen

"Natural Born Killers"

Sophie Jordan - Infernale - Loewe
Texas, 2021
Seit Jahren gibt es eine Studie über ein Mördergen, genannt HtS. Sie besagt, das die Hälfte aller HTS-Träger die Bereitschaft zu brutaler Gewalt hat. Alle Teenager, deren Gene noch nicht ausgeprägt sind, werden getestet.
Die Wainwright-Behörde treibt dies mit aller Strenge und Kompromisslosigkeit voran. Durch Selektion, Ausgrenzung und Stigmatisierung erfüllt sich Dr Wainwrights Prophezeiung von selbst. Bald hat der fanatische...

Weiterlesen

Mit "Infernale" hat die Autorin ein unterhaltsames, spannendes und interessantes Werk erschaffen. Ein Jugendbuch das zum Nachdenken anregt und anders ist als zu Beginn angenommen.

Erster Satz:
"Ich habe schon immer gewusst, dass ich anders bin."

Meine Meinung zum Buch:
Das Konzept mit dem Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) hat mich fasziniert und mein Interesse geweckt. Der Plot hat mich von der ersten bis zur letzten Seite überzeugt, sodass mich diese Story komplett umgehauen hat. Infernale hat einfach alles, was ein gutes Buch braucht ... Liebe, Action, Spannung und unglaublich liebenswerte Protagonisten.

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783785581674
Erschienen:
Februar 2016
Verlag:
Loewe Verlag GmbH
Übersetzer:
Ulrike Brauns
9.0375
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (80 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 215 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher