Buch

Die Nachtigall

von Kristin Hannah

Zwei Schwestern. Die eine kämpft für die Freiheit. Die andere für die Liebe.

„Ich liebe dieses Buch – große Charaktere, große Geschichten, große Gefühle. “ Isabel Allende.

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt? In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.

In den USA begeisterte „Die Nachtigall“ Millionen von Lesern und steht seit über einem Jahr auf der Bestsellerliste.

Rezensionen zu diesem Buch

Muss man gelesen haben

Klappentext: 
Zwei Schwestern im besetzten Frankreich: Vianne, die Ältere, muss ihren Mann in den Krieg ziehen lassen und wird im Kampf um das Überleben ihrer kleinen Tochter vor furchtbare Entscheidungen gestellt. Die jüngere Isabelle schließt sich indes der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt? 

Meine Meinung:...

Weiterlesen

Lohnt sich!

Anmerkung: Ich habe das Buch bei einer Verlosung auf Lovelybooks gewonnen. Danke dafür.

 

„Wenn ich in meinem langen Leben eines gelernt habe, dann ist es Folgendes: In der Liebe finden wir heraus, wer wir sein wollen, im Krieg finden wir heraus, wer wir sind. Heutzutage wollen die jungen Leute alles über jeden wissen. Sie denken, über ein Problem zu reden wäre schon die Lösung. Ich stamme aus einer schweigsamen Generation. Wir haben verstanden, welchen Wert das vergessen hat,...

Weiterlesen

Unbedingt lesen!!!!

Ich hatte das Buch viele Male im Buchladen in der Hand, mich aber immer gewehrt es zu lesen, weil ich schon viel historical fiction über den 2. Weltkrieg gelesen habe und außerdem Geschichte mit Schwerpunkt 2. Weltkrieg studiere. Aus diesen beiden Gründen haben mich viele historishce Bücher mit diesem Thema in den letzten Jahren enttäuscht und manchmal wütend zurückgelassen. Wiederholte und überschwänglich begeisterte Empfehlungen brachte mich dann doch dazu, es zu versuchen und dieses Buch...

Weiterlesen

Mutige Schwestern

"Die Nachtigall" von Kristin Hannah ist ein sehr umfangreiches Buch. Zirka sechshundert Seiten lang begleitet der Leser die ungleichen Schwestern Isabelle und Vianne durch die Härten des zweiten Weltkrieges. Ihr Vater kam schon verstört und an der Seele verwundet aus dem ersten Weltkrieg heim. Mit Alkohol betäubt er sich, die Mädchen gibt er fort, als seine Frau stirbt.

Vianne findet sich besser mit den neuen Umständen ab. Sie findet Freunde, wird schwanger, heiratet.....auch wenn...

Weiterlesen

Unbeschreiblich packender Pageturner

Das Buch erzählt die Lebensgeschichte zweier Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können. Die meiste Zeit ihrer Kindheit verbringen Lianne und Isabelle elternlos, denn als die Mutter stirbt, parkt der verzweifelte und alkoholkranke Vater sie bei einer Bekannten und verschwindet. Die Ältere entflieht der Situation, verliebt sich jung, wird schwanger, heiratet und lebt mit ihrem Mann Antoine glücklich auf dem Land. Während ihre ungeliebte kleine rebellische Schwester von einem Internat...

Weiterlesen

Sehr bewegend, aber auch etwas melodramatisch

"In der Liebe finden wir heraus, wer wir sein wollen; im Krieg finden wir heraus, wer wir sind." Zitat Seite 7

 

 

Kristin Hannahs Roman beschreibt mit dem Lebensweg zweier Schwestern eine bewegende, weil schreckliche und entbehrungsreiche Zeit des 2. Weltkriegs in Frankreich. Dieser Roman zeigt mit Vianne und Isabelle zwei Frauenschicksale, die ganz unterschiedlich agieren und auf den gut 600 Seiten kommt man ihnen und ihrem Leben sehr nahe.

Die...

Weiterlesen

Die Nachtigall singt..

Zugegeben, es gibt keine Art von Geschichten, die mich mehr fesselt als jene der französischen Résistance zur Zeit des zweiten Weltkriegs. Von daher hatte diese Geschichte also direkt gute Karten bei mir. Das sie mich aber so fasziniert hätte ich wirklich nicht geglaubt...

Isabella und Vianne sind sehr unterschiedliche Schwestern mit einer schwierigen Kindheit. Als dann der zweite Weltkrieg ausbricht verkörpern sie, auf welch unterschiedliche Weise sich der Krieg auf das Leben der...

Weiterlesen

Überleben

Die Schwestern Vianne und Isabelle trennen 10 Jahre, ein großer Altersunterschied, gerade im Kindesalter, so haben die beiden auch nicht viel gemeinsam. Als sie jung ihre Mutter verlieren, trennen sich ihre Wege. Vianne findet ihre große Liebe Antoine, heiratet ihn, bekommt selbst ein Kind. Isabelle jedoch wird von Internatsschule zu Internatsschule geschickt, diese Besuche enden jedes Mal mit dem Rauswurf. Dieses Mal versucht sie den Vater zu überzeugen, dass er sie bei sich behält, sie...

Weiterlesen

Ergreifender Roman

Bei diesem Buch muss ich mit einem Zitat aus der Nachbemerkung beginnen. "... manchmal kommt eine Geschichte einem nahe und überwältigt einen geradezu ...."

Zwei Schwestern, Vianne und Isabell, leben im während des zweiten Weltkriegs besetzten Frankreich. Beide haben verschiedene Ansichten und Meinungen zum Krieg. Vianne, die ihren Mann in den Krieg ziehen lässt und mit ihrer kleinen Tochter Sophie nur überleben möchte. Isabell, aufsässig und rebellisch, die unbedingt gegen die...

Weiterlesen

Eine sehr emotionale Geschichte zweier Schwestern zur Zeit des Krieges

Eine sehr emotionale Geschichte zweier Schwestern zur Zeit des Krieges
Vianne und Isabelle sind Schwestern und wachsen in Frankreich zur Zeit der Kriegswirren auf. Die Mädchen haben es nicht leicht, da sie ihre Mütter schon sehr früh verlieren. Ihr Vater schiebt sie kurzerhand ab, sie müssen auf einem Gehöft aufwachsen,werden aber glücklicherweise nicht getrennt.
Der Leser merkt sehr schnell, dass die Schwestern sehr unterschiedliche Charaktere haben. Dies ist eigentlich der...

Weiterlesen

Etwas tun, auf das es ankommt

Über den zweiten Weltkrieg haben wir alle vermutlich bereits sehr viel gelesen oder gelernt. Wie es den Männern an der Front ergangen ist, was sie durchmachen und erleben mussten, das wird einem in den unterschiedlichsten Situationen ja immer wieder mal ins Gedächtnis gerufen. Aber was ist eigentlich mit den Frauen, die den Krieg überstehen mussten? Haben die auch irgendetwas leisten müssen? Mussten sie Dinge entbehren, Opfer bringen, Hunger leiden? Kaum einer weiß viel über das Leben der...

Weiterlesen

Im französischem Kriegsgebiet

Frankreich im 2. Weltkrieg. Das Land wird von der Vichy-Regierung rasch aufgegeben und von den Nationalsozialisten besetzt. Die meisten Männer sind gefangen, die Frauen kämpfen daheim ums Überleben. Wie auch zwei Schwestern, die sich beide gegen die Besatzer stellen, jede auf ihre Weise.

Der 2. Weltkrieg aus französischer Sicht ist einmal ein zeitlicher Rahmen, den man nur selten trifft. Genauso interessant ist auch die Perspektive der Frauen, die weitab der Front ihre eigene Version...

Weiterlesen

Überlebt. Gegen jede Wahrscheinlichkeit – Ein glanzvoller Lesegenuss

Zwei Schwestern im von Deutschen besetzten Frankreich, 1939. Die eine kämpft für die Freiheit und die andere für die Liebe.

Viannes Ehemann Antoine wird in den Krieg einberufen und Vianne muss sich fortan allein um die kleine Tochter und das Haus Le Jardin kümmern. Die Schrecken des Krieges rücken immer näher an Vianne heran und bald schon muss sie um ihr aller Überleben ringen. Viannes Freundin Rachel ist Jüdin und Mutter eines kleinen Jungen. Als Rachels Deportation bevorsteht...

Weiterlesen

Lese-Highlight <3

Inhaltsangabe

Zwei Schwestern. Die eine kämpft für die Freiheit. Die andere für die Liebe.
Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?

 

Meine Meinung

Ich...

Weiterlesen

Tief berührendes Schicksal zweier sehr verschiedener Schwestern im Frankreich des 2. Weltkriegs

Isabelle und Vianne sind Schwestern, doch von sehr unterschiedlicher Mentalität, Charakter und Temperament. Die jüngere Isabelle ist rebellisch, temperamentvoll, lässt sich nichts gefallen, Vianne ist anlehnungsbedürftig , sucht Schutz bei einem starken Partner. Beide mussten den frühen Tode der Mutter verkraften und wurden vom weiter in Paris lebenden, überforderten Vater dann zu einer recht kaltherzigen Haushälterin nach Le Jardin, einem Haus in einem kleinen Dorf abgeschoben.

...

Weiterlesen

Nachdenlich stimmendes Buch über zwei Schwestern in Frankreich zur Zeit des zweiten Weltkriegs

Die Mutter von Vianne und Isabelle ist gestorben, als Vianne ein junges Mädchen und Isabelle erst vier Jahre alt war. Der Vater ist in seiner Trauer gefangen und kümmert sich nicht um die Mädchen. Vianne heiratet schon mit 16 und Isabelle fliegt von einem Internat nach dem anderen.

Dann beginnt der zweite Weltkrieg. Vianne lebt mit Mann und Tochter in einem kleinen Ort, Isabelle flüchtet sich aus dem Internat nach Paris zum Vater, der sie jedoch nicht bei sich haben möchte und zu...

Weiterlesen

Lässt einen bewegend und nachhaltig zurück

Ich mag gern Bücher mit einem geschichtlichen Inhalt.
Das Thema war für mich mal etwas ganz anderes als das was ich sonst so lese und aus diesem Grund bin ich auf das Buch aufmerksam geworden.
Ich kannte bisher kein Werk der Autorin und war dementsprechend sehr gespannt.
Das das Buch etwas mehr als 600 Seiten beinhaltet schreckte mich erst etwas ab und auf den ersten Seiten fiel es mir erst etwas schwer in die Handlung zu kommen.
Aber das Durchhalten hat sich sehr...

Weiterlesen

wieder ein tolles Buch von Kristin Hannah

Ich bin ein großer Fan von den Büchern von Kristin Hannah. Darum musste ich auch natürlich dieses Buch lesen, obwohl ich eigentlich nicht gerne Bücher über Kriege lese. Aber diese Geschichte hier hat auch mich überzeugt und es war durch den tollen Schreibstil leicht verständlich. Vianna und Isabelle sind 2 Schwestern, die im 2. Weltkrieg in Frankreich leben, das von den Deutschen besetzt wird. Viannes Mann wird eingezogen und sie muss sich mit ihrer Tochter alleine durch- kämpfen. Isabelle...

Weiterlesen

Unglaublich bewegend!

"Die Nachtigall" von Kristin Hannah ist eine Geschichte über das Schicksal zweier Frauen, Schwestern und ganzer Familien aus dem 2. Weltkrieg. Vianne und Isabelle sind Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Beide leben in Frankreich und leben bzw. suchen ihren eigenen Weg, als der 2. Weltkrieg über sie herein bricht und ihr bisheriges Leben aus dem Angeln hebt.

Isabelle ist nicht bereit sich den Nazis zu unterwerfen und sucht nach einem Weg des Widerstandes. Vianne...

Weiterlesen

Die Nachtigall

Kristin Hannahs Buch „Die Nachtigall“ beginnt in Oregon im Jahr 1995 mit einer alten Dame, die vor einem Umzug steht. Auf dem Dachboden sucht sie nach einem Koffer, den sie unbedingt mitnehmen möchte und der sie an weit zurückliegende Ereignisse erinnert.

Dann wechselt die Handlung und der Leser findet sich im August 1939 in Frankreich wieder.

Hier geht es um die Schwestern Vianne und Isabell, die früh ihre Mutter verloren haben und deren Vater sich danach nicht in der Lage sah...

Weiterlesen

Packend, beängstigend, herzzerreißend, versöhnend

~Kristin Hannah versteht es den Leser in den Bann der Geschichte zu ziehen, tiefe Gefühle zu wecken und ein Werk zu schaffen, dass im Gedächtnis bleibt.

Frankreich, zu Beginn des 2. Weltkriegs. Viannes Mann wird einberufen und die Mutter muss sich alleine mit ihrer Tochter durchkämpfen. Als wäre das nicht anstrengend genug braucht auch ihre 19jährige Schwester Isabelle eine Bleibe. Als dieser Teil Frankreichs von den Deutschen besetzt und sogar bei Vianne ein Hauptmann einquartiert...

Weiterlesen

Ein Roman der betroffen macht und nachwirkt

Zwar beginnt das Buch „Die Nachtigall“ von Kristin Hannah im Jahr 1995 in Oregon/USA, doch die Handlung des Romans spielt zum größten Teil kurz vor und während des zweiten Weltkriegs in Frankreich. Es ist die Geschichte zweier Schwestern, Vianne und Isabelle Rossignol. Der Nachname bedeutet übersetzt „Nachtigall“ und hat dem Buch einerseits den Titel gegeben, andererseits ist er der Spitzname für Isabelle in ihrer Rolle als Fluchthelferin im Zweiten Weltkrieg. In kurzen Zwischenkapiteln, die...

Weiterlesen

Zwei beeindruckende Frauen

Ich war lange skeptisch, ob ich dieses Buch lesen sollte. Zuviel Bedenken hatte ich, dass das Buch ins Schnulzige abgleitet, was mir bei diesem Thema nicht gefallen würde.
Und anfangs erschien es mir auch so, als würde genau das eintreten, was ich befürchtet hatte.
Eine Liebesgeschichte zwischen der Rebellin Isabelle und dem Widerständler Gaeton. Die Liason zwischen den beiden entwickelt sich meines Erachtens zu schnell, gerät dann aber Gott sei Dank erst mal in den Hintergrund,...

Weiterlesen

Ein sehr emotionales Buch

Vianne und Isabelle, zwei Schwestern wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

Wir schreiben das Jahr 1939 und Frankreich wird von den Deutschen besetzt. Auch in Paris ziehen die Deutschen ein und aus der einst so quirligen, lebensfrohen Stadt wird ein düsterer Ort des Krieges. Schnell werden die Lebensmittel knapp und der Aufenthalt im Freien wird von Angst begleitet. Während Vianne versucht, die Unannehmlichkeiten und das Grauen von ihrer Tochter fernzuhalten wählt Isabelle den...

Weiterlesen

Krieg als Rührstück

Es tut mir Leid. Ich trete jetzt der Hälfte meiner Freundinnen und vielen anderen Fans auf die Füße, aber dieses Buch war zu viel für mich. Zu viel Drama, zu viel große Gefühle und zu viel entsagungsvolles Heldentum.

Es ist 1942, Frankreich ist von den Deutschen besetzt und zwei Schwestern kämpfen sich durch das Chaos. Während Isabel dem französischen Widerstand beitritt, sogar als die berüchtigte Nachtigall Flüchtlinge über die Pyrenäen führt, schlägt Vianne die Schlacht ums...

Weiterlesen

Ein berührender Roman

Dieser Roman von der Amerikanerin Kristin Hannah beschreibt das Leben zweier französischer Schwestern während des zweiten Weltkrieges. Jede von ihnen überlebt den Krieg in Frankreich unter den Deutschen auf sehr unterschiedlichen Wegen.
Ich hatte zu Beginn Schwierigkeiten in den Roman hineinzukommen. Die Beschreibung der Lebenswege vor dem Krieg konnten mich nicht fesseln. Das änderte sich schlagartig, als der Roman sich den Ereignissen nach dem Einfall der Deutschen in Frankreich...

Weiterlesen

Was für eine fesselnde Geschichte um starke Frauen

Isabelle und Vianne müssen sich früh alleine durchs Leben kämpfen. Der Vater kann mit seinen beiden Töchtern nach dem Tod seiner Frau nicht viel anfangen und gibt sie weg. Isabelle sucht sich noch sehr jung den Mann fürs Leben, während Vianne ihre Schulzeit in verschiedenen Internaten verbringt, wo sie regelmäßig rausfliegt. Als die Deutschen Frankreich besetzen, Isabelles Mann sich im Krieg befindet, und sie mit ihrer Tochter alleine bleibt, muss sie um ihr Überleben kämpfen. Isabelle...

Weiterlesen

erschreckend authentisch

Inhalt:

 

Frankreich in den Jahren der Besetzung durch die Deutschen, kämpfen zwei Schwestern ums Überleben. Während Vianne und ihre Tochter zusehen müssen wie in ihrem eigenen Haus ein Offizier einquartiert und nicht lange darauf mit der Verfolgung der Juden begonnen wird, schließt sich Isabelle einer Freiheitsbewegung an und verhilft vielen jungen Soldaten zur Flucht. Wie lange kann man sich einer solchen Gefahr aussetzen, wie lange kann man die schützen, die man liebt? Und...

Weiterlesen

sehr berührend

Ich wollte erst einen Stern abziehen, weil es mir oft etwas zu ausführlich war, doch dieses Buch hat die 5 Sterne total verdient!
Ich bin eigentlich nicht so für Bücher, die vom Krieg erzählen, aber auch die Bücherdiebin hat mich damals überzeugt, genau wie dieses unglaublich emotionale Buch.

Was diese beiden Schwestern im Krieg erleben ist so ergreifend....ich brauchte Taschentücher...ein unbedingtes Hörerlebnis!!!

Weiterlesen

Die Nachtigall hat gesungen

"Irgendetwas über das Croix de Guerre. Hat das etwas mit dem Zweiten Weltkrieg zu tun? Geht es um Dad?"
Tja. Männer denken immer, der Krieg hätte nur mit ihnen zu tun.

Vianne und Ihre Schwester sind teilweise ohne Eltern aufgewachsen. Besonders die jüngere Isabelle leidet seitdem unter dem Gefühl, abgeschoben zu werden, ganz besonders durch den Vater, der völlig verändert aus dem ersten Weltkrieg zurückkehrte. Auch jetzt, da die Deutschen in Paris einrücken und er sie...

Weiterlesen

Bleibt überwältigend im Gedächtnis

“Die Nachtigall” ist eins meiner Lesehighlights in diesem Jahr!

Die beiden Schwestern Vianne und Isabell sind grundverschieden, obwohl der frühe Verlust der Mutter und die anschließende unfassbare Ablehnung des Vaters sie eint. In der Zeit des 2. Weltkriegs, während der Besetzung Frankreichs durch die Deutschen, kämpft jede für sich. Vianne für den Erhalt ihrer Familie, Isabell schließt sich Widerständlern an, da sie die Kapitulation Frankreichs nicht akzeptieren will. Für beide wird...

Weiterlesen

Ein ganz besonderes Buch

Das Cover fällt einem sofort ins Auge. Unscheinbar aber bei näherer Betrachtung vielversprechend. Man erfährt schnell die Verbindung des Titels zur Geschichte. Es ist mein erstes gelesenes Buch von Kristin Hannah und ich bin total beeindruckt! Ich muss zugeben, dass ich mir die Geschichte ganz anders vorgestellt habe aber ich wurde schon nach den ersten gelesenen Seiten überrascht. Ich habe das Buch nur so verschlungen. Die Autorin schreibt in einem einfachen Stil, der leicht zu lesen ist....

Weiterlesen

Eine wunderschöne berührende Geschichte voller Tragik und Brutalität des 2. Weltkriegs

Rezension zu "Die Nachtigall"

Titel: Die Nachtigall

Autor/in: Kristin Hannah

Genre: Historischer Roman
Erschienen: September 2016
Verlag: Rütten & Loening
Seitenanzahl: 608 Seiten

Ähnliche Bücher: Keine, die mir bekannt sind.

Inhalt:

Das ist die tragische Geschichte der zwei Schwestern Vianne und Isabelle während des Zweiten Weltkriegs. Die eine kämpft für die Freiheit, die andere für die Liebe. Mehr will ich nicht spoilern,...

Weiterlesen

Eine tragische Geschichte über zwei mutige Frauen im 2. Weltkrieg

Schon lange nicht mehr habe ich ein so aufwühlendes, bewegendes, trauriges und sogleich hoffnungsvolles Buch gelesen, das mich tief berührt hat. Schon jetzt kann ich sagen, dass es eines meiner Highlights in 2016 werden wird. Kristin Hannah, von der ich bisher noch nichts gelesen habe und dir mir eigentlich bisher nur als Autorin von Liebesromanen bekannt war, hat mit diesem Buch eine wundervolle Geschichte erschaffen, die mMn zu recht gehyped wurde. Künftige Leser sollten sich jedoch...

Weiterlesen

Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben in unglaubliche Höhen ...

Ein großes Werk hat die Autorin Kristen Hannah hier geschaffen, das den Leser durchaus mit der ein oder anderen Träne im Auge zurück lässt. Der Roman spielt sich auf zwei Zeitebenen ab, wobei die Gegenwart den kleinsten Teil einnimmt. Gespannt verfolgen wir, wie es den beiden ungleichen Schwestern Vianne und Isabelle während der Okkupation Frankreichs durch die deutschen Streitmächte ergeht. Schon ihr Start im Leben ist nicht einfach, die Mutter stirbt jung, der Vater wendet sich von den...

Weiterlesen

Jahreslesehighlightverdächtige Nachtigall

Das schlichte und doch edel wirkende Coverbild spricht mich an und passt, ebenso wie der Titel, zur Geschichte, wie man recht bald erfährt. Es war mein erstes Buch dieser Autorin, die, wie ich irgendwo aufgeschnappt habe, bisher weniger im historischen und dafür im Liebesromangenre unterwegs war. Es handelt sich in meinen Augen um ein grandioses Buch. Der Leser liest über mutige Frauen und die Zeit, in der Frankreich im Zweiten Weltkrieg von den Deutschen besetzt war. Die beiden Schwestern...

Weiterlesen

Emotional aufrüttelnde Geschichte um Frankreich im zweiten Weltkrieg

Inhalt nach Klappentext:

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?

Schreibstil:

Ich konnte schnell in die Geschichte einsteigen, aufgrund des flüssigen Schreibstils...

Weiterlesen

Grandios, tief und packend!

Kristin Hannah - Die Nachtigall - RL

Paris/ Carriveau
Den Schwestern Vianne und Isabelle stirbt die Mutter weg, das Familiengefüge fällt von einem Tag auf den anderen auseinander. Der Vater steht dem ohnmächtig gegenüber und er gibt seine beiden Töchter ab, wie ein Bündel Schmutzwäsche.
Vianne, kein Kind mehr, aber dennoch nicht erwachsen, heiratet ihren Jugendfreund Antoine, während die hyperaktive Isabelle von der einen Klosterschule zum nächsten Internat wandert. Das...

Weiterlesen

Bewegende Geschichte zweier Schwestern

Der Roman „Die Nachtigall“ erzählt eine bewegende Geschichte zweier Schwestern, die im besetzten Frankreich ums Überleben kämpfen. Isabelle und Vianne sind charakterlich sehr unterschiedlich und haben verschiedene Ansichten auf das Leben in der besetzten Stadt. So wählt jede den Weg aus, der zu ihrem Charakter passt.

Die Entwicklung der beiden Frauen wird durch die Ereignisse im Krieg geprägt.
Die Charaktere sind vielschichtig angelegt und entwickeln sich weiter. Sie zeigen, wie...

Weiterlesen

Spannend und zu tiefst berührend

Zwei Schwestern, im von den Deutschen besetzten Frankreich, die nicht unterschiedlicher sein können. Die eine nicht wirklich selbstständig, bei der immer jemand anders sagt, was man am besten tun sollte und die andere, die sich von niemanden etwas sagen lassen will. Kein Wunder das sich die jüngere Schwester Isabelle der  Résistance anschließt und Vianne erst mal versucht vernünftig zu bleiben und lieber nichts an sich ranlassen möchte. 
Doch bald steckt auch Vianne mit ihrer Tochter...

Weiterlesen

Großartiger Roman

1939 Frankreich. Die Schwestern Rossignol haben schon früh die Mutter verloren und der Vater ist froh, dass er die jüngere Tochter Isabelle in diverse Internate abschieben kann und die ältere Tochter Vianna ihren Mann kennenlernt und blutjung heiratet. Als die Deutschen 1940 in Paris einmarschieren schickt er Isabelle gegen ihren Willen zur Schwester aufs Land. Die Reise dorthin wird von Fliegerangriffen überschattet und Isabelle lernt Gaeton kennen der sie schließlich doch noch unversehrt...

Weiterlesen

Emotional, erschütternd & kämpferisch ...

Vianne und Isabelle sind zwei Schwestern, die nicht unterschiedlicher sein könnten und doch müssen sie mit der gleichen Katastrophe umgehen, nämlich dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges. Während Vianne von ihrem Mann erfährt, dass er an die Front muss, ist Isabelle wieder mal von einer Schule geflogen und versucht bei ihrem Vater in Paris ihr neues Leben zu beginnen, aber dann marschieren die deutschen Soldaten ein und sie muss zu ihrer Schwester aufs Land flüchten. Beide gehen sehr...

Weiterlesen

Eine Geschichte, die unter die Haut geht

INHALT:

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?

In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die...

Weiterlesen

Berührend

Meine Meinung zum Buch: Die Nachtigall

Aufmerksamkeit:
Warum ich auf dieses Buch aufmerksam wurde? Lest den Original Blogbeitrag :)

Inhalt in meinen Worten:
Frankreich, zur Zeit des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Zwei junge Mädchen, die eine Widerspenstig und rebellisch, die andere Geradlinig und Regeln beachtend. Doch der Zweite Weltkrieg macht aus beiden Mädchen, eine Änderung ja Veränderung, die sie sich selbst nicht trauten, und was einst als Schwäche galt, wird...

Weiterlesen

Ein bewegender, grandioser Roman

Vianne und Isabelle sind Schwestern. Seit dem Tod der Mutter leben sie nicht mehr bei ihrem Vater und habe sich auseinandergelebt. Die ältere Vianne hat früh geheiratet und ist Mutter, die junge Isabelle dagegen läuft aus jeder Schule davon, in der ihr Vater sie steckt. Als sie schließlich bei ihm in Paris bleiben will, bricht der Zweite Weltkrieg aus. Viannes Ehemann wird eingezogen und Isabelle soll sich in dem kleinen Dorf, wo ihre Schwester lebt, von dem Kriegsgeschehen fernhalten. Doch...

Weiterlesen

Erschütterndes Kriegsschicksal zweier Schwestern in Frankreich

Mit „Die Nachtigall“ ist der bekannten und erfahrenen US amerikanischen Autorin Kristin Hannah ein zutiefst unter die Haut gehendes Werk gelungen. „Die Nachtigall“ hat mich ähnlich stark ergriffen wie Irène Némirovskys „Suite Française“. Beide Romane nehmen das Motiv des 2. Weltkrieges in Frankreich aus Sicht der Zivilbevölkerung auf. In Beiden spielt das Vichy-Régime eine direkte oder indirekte Rolle. Auf „Die Nachtigall“ bin ich durch die Bloggeraktion des Aufbau Verlages und den Hinweis...

Weiterlesen

Die Nachtigall

Es geht sicher nicht nur mir so, ab einer gewissen Seitenzahl bin ich etwas skeptisch, schafft der Autor es mich über die gesamte Zeit zu unterhalten oder verliert er sich in endlosen und langweiligen Beschreibungen nur um die Seite zu füllen und trotzdem stürze ich mich in ein Buch sobald der Klappentext mich überzeugt und diesmal hatte ich Schwierigkeiten mich loszureißen, die Nächte sind zu kurz für dieses Buch, Kristin Hannah entführte mich in die jüngere Geschichte eines mir völlig...

Weiterlesen

Berührend & Beängstigend, voller Kraft & Liebe

Nachdem ich Kristin Hannah dieses Jahr als Autorin für mich entdeckt habe, stand es außer Frage, dass auch ihr neuestes Werk den Weg in mein Bücherregal finden wird. Auf wundersame Weise fand kurze Zeit später eine Anfrage des Aufbau Verlages den Weg zu mir, in der es darum ging, sich für das Bloggerprojekt zum Buch "Die Nachtigall" bewerben zu können. Ein Wink des Schicksals, dachte ich mir, also Bewerbung abgetippt und bald darauf, durfte ich mich Teilnehmerin nennen.

"Die...

Weiterlesen

Sehr emotional

„Die Nachtigall“ ist ein wirklich berührender und aufrüttelnder Roman über das schwierigste Kapitel deutscher Geschichte.

Im Mittelpunkt stehen die beiden Schwestern Vianne und Isabelle, die unterschiedlicher nicht sein können – während für Vianne die Familie über allem steht, fühlt sich Isabelle eher als unabhängiger Mensch. Und auch als Frankreich von den Deutschen besetzt wird, geht jede der Frauen einen eigenen Weg – aber beide kämpfen auf ihre Weise gegen die Nazidiktatur.

...

Weiterlesen

Wundervolles Buch was mir persönlich sehr zu Herzen ging, sehr empfehlenswert !

Das Buch bleibt einen einfach im Gedächtnis. So emotional, spannend und ergreifend.

Es sagt so vieles aus, zeigt uns die wahren Seiten des Krieges und was für Menschen uns darin begegnen!

Das Cover ist wunderschön, passt perfekt zu der Geschichte und auch der Titel ist sehr treffend. Schön ist auch der Eiffelturm innerhalb der Nachtigall.

Die Charaktere sind sehr einfach gestrickt und am Anfang in einer Rohfassung Ihrer Selbst, sehr schnell entwickeln sie sich durch die...

Weiterlesen

Ein Wort ! GRANDIOS

Selten sitze ich nach dem Beenden eines Romanes da und muss mich erst mal wieder sortieren. Ich kann gar nicht sagen, welche Gefühle gerade auf mich einströmen. Aber ich möchte zunächst von vorn beginnen.
Ich bin auf dieses Buch durch sein wunderbar schlichtes und doch anziehendes Cover aufmerksam geworden. Der Klappentext wirkte eindringlich und da ich gerne Bücher lese, die sich mit der Thematik des 2. Weltkriegs befassen wollte ich dieses unbedingt lesen. Denn zuvor hatte ich noch...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
608 Seiten
ISBN:
9783352008856
Erschienen:
September 2016
Verlag:
Rütten & Loening
Übersetzer:
Karolina Fell
9.4
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (55 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 125 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher