Buch

Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn - Suzanne Collins

Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn

von Suzanne Collins

Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt.

Rezensionen zu diesem Buch

Spannendes Finale

Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Flammender Zorn

Erscheinungsdatum: 20. Januar 2011 (Gold Schuber Edition: 20. Oktober 2014)
Format: Gebundene Ausgabe (Gold Schuber Edition)
Verlag: Oetinger Verlag
Seiten: 428
Preis: 18,95 € (Gold Schuber Edition Komplette Trilogie: 39,99 €)

ISBN: 978-3-7891-3220-9 (Gold Schuber Edition: 978-3-7891-3233-9)

 

Klappentext/Inhaltsangabe:
Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das...

Weiterlesen

der beste Band von Panem (3.Band)

Vom ersten Band bis zum letzten wird man gefesselt und kann die Bücher kaum aus den Händen legen.

Ich habe zu erst den Film gesehen und war skeptisch ob die Bücher das halten können. Aber die Bücher sind viel besser als die Filme.
 
Besonders der letzte Band hat mir sehr gut gefallen. Deshalb wurde vermutlich auch 2 Filme aus einem Buch.

Ich habe den Band wirklich verschlungen, da ich wissen wollte ob Panem fällt. Das Buch ist spannend bis zum Schluss. Tolles...

Weiterlesen

Rasant, manchmal zu schnell

Meine Meinung: Ich muss ja zugeben, dass ich mich bis vor kurzem standhaft geweigert habe, diese Trilogie auch nur zu erwähnen. Irgendwie habe ich es mir zu grausam vorgestellt. Als ich dann doch angefangen habe, war ich sehr positiv überrascht.
Das Cover: Ich habe eine andere Ausgabe des Buches gelesen (das Buch zum Film), aber muss sagen, dass beide Covers mir sehr gut gefallen, das der Film-Ausgabe vielleicht ein Tickchen besser. Dort sieht man den Spotttölpel vor einem Ring aus...

Weiterlesen

Letzter Band..

Es hat ein wenig gedauert, aber auch ich habe nun endlich den letzten Band 
der Tribute von Panem gelesen. Vorne weg kann ich sagen, dass es mich leider
nicht ganz überzeugen konnte.

Wie immer kann ich nur betonen, dass ich vom ersten Band dieser Reihe unendlich
begeistert war, er hat mir so gut gefallen, dass ich ihn wirklich innerhalb kürzester Zeit
verschlungen habe. Hingegen dessen war der zweite Band dann schon eine
etwas kleine Enttäuschung, weil es...

Weiterlesen

Fulminates Finale!

Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste...

Weiterlesen

Wie beim ersten Mal

Ich habe auch diesen Band nun zum dritten Mal gelesen, da ich heute Abend dann endlich den Film sehen will. Dieses Buch hat mich immer noch genauso mitgenommen wie beim ersten Lesen. Vor allem der letzte Teil ist wirklich nochmal richtig heftig und man sollte die Taschentücher nicht zu weit weg stellen. Am Anfang mochte ich diesen Band auch am wenigsten, aber da ich nun weiß, was passiert, erkenne ich immer mehr, dass es kein besseres Ende für die Reihe geben könnte. Ich finde, dass dieser...

Weiterlesen

Klasse Auftakt!

Wie auch die Vorgänger, kann ich diesen Teil nur in den Himmel loben.
Jeder bekommt was er verdient, auch wenn es einige Wendungen gibt, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Doch das ist völlig okay und schließt die liebevoll entwickelte und mit Leben eingehauchte Geschichte rund um Katniss Everdeen und ihren Distrikt 12, ganz großartig ab! Klar kann dieser Teil nicht mit den anderen beiden mithalten, er ist defintiv der schwächere. Was nicht bedeutet, dass er schlecht ist, doch...

Weiterlesen

Irgendwie enttäuschend :(

Buchinfo:
 
 Titel:Die Tribute von Panem - Flammender Zorn 
Autor:Suzanne Collins
Seiten:434
Buchart : TB
Verlag:Oetinger
Bestellcode: 9783841501363
 
Erhältlich ab :2011
Kosten : €9,99
Alter: ab 14 Jahren
Genre:Jugendbuch
Vorgängerbände:Tödliche Spiele
Gefährliche Liebe
 
Verfilmung:ja
 
 
 
Inhalt:
Band 3 
Text von Suzanne Collins
...

Weiterlesen

Der schwächste Teil dieser Trilogie

3. Teil der Trilogie!!

 

Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu...

Weiterlesen

Der Spotttölpel...

INHALT:

Das Jubel-Jubiläum ist beendet, doch wer ist der Sieger? Katniss wurde schwer verletzt von den Rebellen gerettet und auf direktem Weg an den Ort gebracht von dem sie bisher dachte er würde nicht existieren: Distrikt 13. Auch Gale kämpft dort ohne Rücksicht auf Verluste um den Sieg. Peeta hingegen ist dem Feind – dem Kapitol und somit Präsident Snow – in die Hände gefallen und wird dort manipuliert und gefoltert. Ohne die vergangenen Ereignisse auch nur ansatzweise verwunden zu...

Weiterlesen

Naja

Habe die ersten beiden Bücher mit Begeisterung VERSCHLUNGEN und voller Vorfreude den dritten Teil begonnen.
Leider ziemlich enttäuschend, ich fand' die Geschichte dann irgendwann so langweilig, habe das Buch bei der Hälfte abgebrochen. Es hat sich leider sehr in die länge gezogen - wirklich schade :(

Weiterlesen

"Nicht unbedingt zu empfehlen"

Also, ich fand die anderen beiden Teile viel besser als der letzte, der letzte "Flammender Zorn" war zwar ganz gut, aber es hat mich leider nicht so gepackt wie die anderen Teile es getan haben. Ich fand das man sich durch das Buch so durchbeißen musste, ehrlich gesagt habe ich den letzten teil nur zu ende gelesen weil ich unbedingt wissen wollte wie es mit Katniss,Peeta und Co. weitergeht.

Leider kann ich diesem Buch nur 3 von 5 Sternen geben, da es ganz gut war aber mich muss ein...

Weiterlesen

Gelungener und spannender Abschluss

„Die Tribute von Panem –Flammender Zorn“ von Suzanne Collins

 

Inhalt:

Katniss wurde von Distrikt 13 zusammen mit Finnick und Betee aus der Arena gerettet, während die drei anderen noch lebenden Tribute, Peeta, Johanna und Enobaria vom Kapitol gefangen genommen worden sind. Während Katniss darüber zu zerbrechen droht, was das Kapitol Peeta vielleicht antut, zerrt wie immer jeder an ihr. Diesmal, damit sie der Spotttölpel ist. Doch Katniss scheint nicht zu wissen, was sie...

Weiterlesen

Phönomenales Ende

Meine Meinung

Lange habe ich mich darum gedrückt, das Ende des dritten Bands von Die Tribute von Panem zu lesen. Einfach, weil mich manches gestört hatte und ich den Schluss auch nicht erreichen wollte. Wenn man derart viel mit den Protagonisten mitleidet, will man sich ja nicht unbedingt so schnell wieder von ihnen trennen. So musste dieses wundervolle Buch einen ganzen Monat darauf warten, dass ich es beende.

Ich ziehe mit meiner Rezension sicher ziemlich hinterher, denn...

Weiterlesen

Insgesamt gelungener Abschluss einer lesenswerten Trilogie.

Das Buch habe ich vor über einem Jahr gelesen. Direkt unmittelbar nach Tödliche Spiele & Gefährliche Liebe. Also eigentlich sogar innerhalb von 3 Tagen. ^^ Ich habe es verschlungen und wirklich sehr gemocht. Jetzt über Weihnachten habe ich es noch mal als Hörbuch gehört und war direkt wieder in der Geschichte drin. Auch ohne Teil 1&2 noch mal gelesen/gehört zu haben. Mir persönlich sterben zu viele Menschen und irgendwas stört mich am Ende, aber ich kann es nicht genau greifen....

Weiterlesen

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Inhalt
Katniss wurde von den Rebellen aus der Arena gerettet. Schwer verletzt wird sie nach Distrikt 13 gebracht, von dem bisher alle dachten, er existiere nicht mehr. Doch genau dort haben sich die Rebellen gesammelt, um das Kapitol zu stürzen. Während Katniss sich von ihrem Verletzungen erholt, schmieden die Rebellen, zu denen neben Plutarch auch Haymitch gehört, Pläne, wie sie die Macht des Kapitols zum Einsturz bringen können. Als Katniss wieder bei Bewusstsein ist, findet sie...

Weiterlesen

Hat mich leider enttäuscht

Handlung:
Nachdem die Rebellen bei den Hunger Games eingegriffen und Katniss gerettet haben und ihre Heimat Distrikt 12 von der Regierung zerstört wurde, wacht sie im Distrikt 13 auf, wo sich die Überlebenden des damaligen Distrikt 13 und nun auch 12 unter der Erde eine neue ‘Stadt’ aufgebaut haben. Katniss soll von nun an als ‚Symbol‘ des Widerstandes dienen und somit die Bewohner der anderen Distrikte zum Kampf ermutigen. Peeta ist nach wie vor Geisel der Regierung und nur durch...

Weiterlesen

Hoffnungsvolles Ende

Katniss und Peeta haben die Spiele des Jubel-Jubiläums erneut überlebt. Mit ihnen zwei weitere ehemalige Sieger und zwei Siegerinnen. Der neue Spielmacher und verfechter der Spottölpel-Revolution hat zusammen mit Haymitch, Verbündeten aus allen Distrikten sowie den 75 Jahre im Verborgenen gelebten Bewohnern des komplett zerstört geglaubten Distrikt 13 Katniss, Finnick und Beetee aus der Arena befreit. Peeta, Johanna und eine weitere Siegerin sind dem Kapitol und damit Präsident Snow in die...

Weiterlesen

Aufwühlend.

Katniss hatte Glück. Wenn man das so nennen darf. Die Rebellen, die sich im Geheimen in Distrikt 13 unterirdisch seit Jahren formiert hatten, haben sie schwerverletzt aus der Arena gerettet. Doch nur sie. Peeta ist in die Hände des Capitols gefallen. Natürlich muss er gerettet werden. Aber wie, in einer Welt, in der wieder Krieg herrscht, in der das Capitol alle Aufständischen ein für alle Mal vernichten will und die Rebellen das gleiche vom Capitol denken? Zuerst ist Katniss deprimiert und...

Weiterlesen

hätte ich nicht erwartet

 „Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Allerdings ist sie damit noch lange nicht außer Lebensgefahr. Doch Katniss‘ einzige Sorge gilt Peeta, der in den Hungerspielen sein Leben für sie gelassen hätte. Die Regierung hat ihn gefangen genommen, ihn gefoltert und seinen Willen gebrochen, um ihn als Werkzeug für ihre Zwecke zu missbrauchen. Das Ziel des Kapitols: die endgültige Vernichtung der Aufständischen. Und zu denen zählen auch Gale, Katniss‘...

Weiterlesen

Ein wundervoller Abschluss!

Inhalt: 

Katniss Everdeen hat den Kampf in der Arena überlebt und wurde zusammen mit weiteren Spielern nach Distrikt 13 gebracht. Doch Peeta ist nicht bei ihnen. Katniss verzweifelt fast, als sie erfährt, was das Kapitol mit Peeta angestellt hat. Zusammen mit der Anführerin der Rebellen, Coin, wird der Plan, Peeta zu retten in die Tat umgesetzt. Doch Peeta ist nicht derselbe, der er vorher einmal war. Und Katniss schwört Rache. Rache an Snow und seinen Friedenswächtern.

Meine...

Weiterlesen

Tränen, Asche, Blut

Katniss lebt! Schwer verletzt wurde sie von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Allerdings ist sie damit noch lange nicht außer Lebensgefahr. Doch Katniss einzige Sorge gilt Peeta, der in den Hungerspielen sein Leben für sie gelassen hätte. Die Regierung hat ihn gefangen genommen, ihn gefoltert und seinen Willen gebrochen, um ihn als Werkzeug für ihre Zwecke zu missbrauchen. Das Ziel des Kapitols: die entgültige Vernichtung der Aufständischen. Und zu denen zählt auch Gale,...

Weiterlesen

Zu Hohe Erwartungen an Band drei

Inhalt

Wo ist Peeta? Das ist das erste was Katniss durch den Kopf geht, als sie erwacht. Die Rebellen haben sie aus der Arena geholt und in Distrikt 13 untergebracht. Doch Peeta ist noch immer im Kapitol. Eine schreckliche Zeit steht beiden bevor, denn das Kapitol setzt alles daran Peeta gefügig zu machen, um Katniss zu brechen. Mit jedem Tag, der verstreicht, macht sich Katniss mehr Sorgen und zweifelt ihre Rolle als Spotttölpel an. Als ihr bewusst wird, dass sie alle eine Figur in...

Weiterlesen

Atemraubendes Finale!

Zum Inhalt:

Katniss kommt in Distrikt 13 unter und wird der Spotttölpel der Rebellion gegen das Kapitol. Von Peeta gibt es immer noch kein Lebenszeichen und Katniss versucht mit aller Macht das Kapitol zu stürzen. Distrikt 12 wurde sofort nach Zerstörung der Arena bombadiert, sodass nichts mehr davon übrig ist. Unterdessen ist Katniss Präsidentin Coin aus Distrikt 13 ein Dorn im Auge und sie tolleriert Katniss nur, um die Rebellion zu gewinnen. Als es Peeta dann in einem Liveinterview...

Weiterlesen

Seitenlange Selbstmitleidsmonologe - die Autorin hat es sich zu einfach gemacht

Klappentext:
Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu...

Weiterlesen

Schwacher Abschluss

Wie auch bei den Vorgängern spare ich mir Angaben zum Inhalt, diese sind hier ja bereits x-fach niedergeschrieben.
Mir hat der 3. Band nicht so gut gefallen, wie die Vorgänger. Er war zwar spannungsgeladen und wieder gut geschrieben, aber er war auch sehr vorhersehbar. Vor allem das Ende und ich hätte mir hier die gegenteilige Variante gewünscht. Nunja, hier also ein weiteres Mainstream-alle sind happy-Ende...schade.
Außerdem stimmt hier für meinen Geschmack die Mischung aus...

Weiterlesen

Panem-Trilogie - Teil 3

~~Kurzbeschreibung (Quelle: amazon.de):
Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu...

Weiterlesen

Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen!

Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen!

Während Katniss bei den letzten "Hungerspielen" von den Aufständischen aus Distrikt 13 befreit werden konnte und nun zur Symbolfigur des Widerstands wird, musste Peeta in der Arena zurückbleiben und ist dem Kapitol in die Hände gefallen. Die Regierung setzt alles daran, Peeta durch Folter gefügig zu machen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzten zu können. Doch wird er, der für Katniss, ohne zu zögern, sein Leben geopfert hätte,...

Weiterlesen

Wenn nur noch Asche übrig ist

Inhalt

Panem ist ein Reich, dass durch Kontrolle und Schrecken beherrscht wird. Die Regierung wird vom Kapitol gestellt, das im absoluten Überfluss lebt, wohingegen die umgebenden 12 Distrikte oft Hunger leiden müssen, während sie alles Erdenkliche für die Reichen produzieren müssen.
In den dunklen Tagen gab es eine Revolution, Distrikt 13 lehnte sich auf und wurde zerstört. Die Hungerspiele wurden ins Leben gerufen als Abschreckung.
Jedes Jahr müssen zwei Jugendliche...

Weiterlesen

Kaugummi und hervorragende Überraschungen

Meine Ausgangslage: Ich habe den ersten Band gelesen und die Verfilmung des ersten und zweiten Films. Schon zu Anfang habe ich gemerkt, dass man sehr gut an den zweiten Film anschließen und weiterlesen kann. So war die Überleitung zum letzten Teil der Panem-Trilogie gut gemacht. Zudem habe ich das Buch nur gelesen, weil mein bester Freund unbedingt mit mir über das Geschehen reden wollte. Das war also eigentlich so nicht geplant!

»Ich kann dich finden. Ich kann dich erreichen....

Weiterlesen

Die Tribute von Panem 3. Teil

Wie die zwei anderen Bücher sehr spannend aber nicht so gut wie die ersten beiden Teile. Nach dem Kampf in der Arena werden sie in das Distrikt 13 gebracht, das bis zu dem Zeitpunkt vernichtet schien, doch dort haben sich bestimmte Leute (eine ganze Truppe) aufgebaut, die bereit sind gegen das Kapitol anzukämpfen. Sie kämpfen weiterhin für die Rebillion, und Katniss ist für viele das „Gesicht“ der Rebillion „der Spottölpel“ und gibt den Menschen weiterhin Hoffnung. Das Buch ist sehr gut aber...

Weiterlesen

Am besten

Der Abschluss der Trilogie von Collins war für mich der qualitativ hochwertigste. Härter, schneller und tiefer. Die Vorbereitung zur Stürmung des Kapitols, die Beziehungsstränge zwischen Katniss und Snow, der unvermeidliche Tod einer Hauptperson. Das macht die Geschichte einfach besser. Auch die widersprüchlichen Emotionen der Hauptakteure, das Hin und Her. Wem glaube ich, wem nicht? Wer ist Feind, wer Freund Der Leser ist hier mehr gefordert, als in den beiden Vorgängern. Womöglich hat...

Weiterlesen

Mitreißendes Finale!

Bewertet mit 4 1/2 von 5 Punkten.

 

Da ich mir "Die Tribute von Panem - Flammender Zorn"  gleich mit dem Vorgängerband zusammen geholt hatte, konnte ich sofort durchstarten, denn ich wollte keine Minute vergehen lassen. 

Immer noch total überrascht und geflasht von der dramatischen Wendung von "Gefährliche Liebe" war ich nun erneut überrascht, als es auf einmal in District 13 ging. Denn anders als vom Capitol vorgegaukelt, gibt es dort eine unterirdische Zivilisation,...

Weiterlesen

Das Thema ist durch und die Geschichte erzählt!

Der dritte Teil der Trilogie widmet sich den Geschehnissen in Distrikt 13 und dem geplantem Umsturz des Systems.

"Endlich gehts ans Eingemachte" dachte ich mir - etwas enttäuscht von der Oberflächlichkeit der ersten beiden Bände in denen es mir zu sehr um Optik und Kleidung ging als um die tatsächliche Handlung.

Leider verschob sich dieser "Klamottenfokus" auf die mediale Inszenierung Katniss in Form von Propagandavideos, die die Rebellen bestärken und bezüglich ihres Kampfes...

Weiterlesen

grandioses Finale

Meinung:
Die ersten beiden Bände der Reihe "die Tribute von Panem" von Suzanne Collins habe ich bereits vor über einem Jahr verschlungen, warum ich mit dem dritten Band so lange gebraucht habe, weiß ich gar nicht genau. Ich hatte einfach zu viele andere gute Bücher die ich lesen wollt eund hatte es dann einfach vergessen. Aber zum Glück habe ich mich daran erinnert, ich hätte es bereuht nicht dieses gloreiche Finale dieser Reihe gelesen zu haben.
Da ich niemanden der am Ende...

Weiterlesen

Würdiger Abschluss einer genialen Reihe!

Erster Satz:
Ich stehe da und schaue zu, wie sich eine dünne Ascheschicht auf meine abgetragenen Lederschuhe legt.

Meine Meinung:
Erstmal zum Cover: Das Cover finde ich nicht besonders toll. Es ist mit dem Gesicht und den bunten Blättern einfach nur nichtssagend. Auch der deutsche Titel ist sehr verwirrend, ich verbinde im Kopf immer wieder Catching Fire (also den zweiten Film) mit dem Titel. Naja. Das englische Cover gefällt mir dagegen super ;) 

Das Buch wird, wie...

Weiterlesen

Das Ende der Spiele

Katniss wurde schwer verletzt direkt aus der Arena nach Distrikt 13 gerettet, wo sich tatsächlich im Untergrund (der Distrikt besteht eigentlich nur aus Wohnungen, Straßen,... unter der Erde) eine Widerstandsgruppe formiert hat. Diese erhofft sich, dass Katniss - "der Spotttölpel" - als ihre Anführerin oder zumindest Gallionsfigur gibt.
Gleichzeitig hat das Kapitol die in der Arena Verbliebenen Tribute inklusive Peeta gefangen genommen und foltert sie, um mehr über den Widerstand zu...

Weiterlesen

Packendes Finale

Auf den Inhalt werde ich jetzt nicht mehr groß eingehen. Distrikt 12 wurde zerstört. Katniss wurde von Rebellen aus Disktrikt 13 gerettet und dorthin gebracht. Sie wird zum Gesicht der Rebellen, die zum Ziel haben, das Kapitol zu stürzen und Präsident Snow zu töten.

Wow, ich hab immer noch ne Gänsehaut. Habe das Buch vorhin beendet und bin fix und fertig :-)
Es sind so viele Emotionen in mir gewesen, die ich nur schwer kontrollieren konnte. Einfach nur der Wahnsinn. Das Buch hat...

Weiterlesen

Flammender Zorn

Die Welt von Panem gerät rasant aus den Fugen. Katniss findet sich unerwartet in Distrikt 13 wieder, dem Distrikt, das es eigentlich gar nicht geben sollte und sieht sich mit ihrer Rolle als Spotttölpel konfrontiert. 

Wie soll sie die Rebellen unterstützen, wenn sie selbst nicht weiß, was richtig ist? Noch ehe sie diese Frage für sich beantworten kann, wartet eine harte Ausbildung zur Soldatin auf sie und ein ehemals vertrauter Peeta, der ihr aber nichts Gutes mehr will. 

Der...

Weiterlesen

Sehr empfehlenswerte Trilogie!

Nachdem Katniss von den Rebellen aus der Arena gerettet und Distrikt 12 zerstört wurde, leben die Überlebenden nun in Distrikt 13. Distrikt 13 ist die Hochburg der Rebellen und wurde nicht, wie vom Kapitol lange propagiert, vor vielen Jahren zerstört. Die Bewohner leben in einem riesigen unterirdischen Bunker mit strikten Regeln und militärischem Drill. Schon wieder ist Katniss fremdbestimmt und wieder versucht sie, sich dagegen zu wehren.Von den Rebellen wird sie zur Leitfigur der Rebellion...

Weiterlesen

Enttäuschendes Finale

Im Vergleich zu den anderen Büchern sehr schwach!
Leider konnte mich der dritte Panem Band nicht sehr begeistern, es zog sich wirklich sehr in die Länge und in den 400 Seiten ist ziemlich wenig passiert was mich wirklich interessiert hätte. Meistens zogen sich die Stellen einfach nur, und selten gab es Momente bei denen ich richtig gefesselt war. Katniss kam mir hier total fremd vor, nicht mehr das gerechte, starke Mädchen das ich vorher in ihre gesehen habe sondern jemand der sich...

Weiterlesen

Abschluss

Ich fand, dass das Buch ein würdiger Abschluss der Triologie darstellt. Das ganze Buch ist ja eher düster und traurig gehalten und so setzt sich das auch in diesem Teil fort. Katniss agiert aus dem Untergrund heraus in einer Rolle, die die Opposiotion für sie vorgesehen hat. Sie ist der Spotttölpel, das Symbol der Freiheit und des Widerstandes. Nach ihrem heftigen Drängen gelingt es auch Peeta zu befreien und sie macht sich mit eine Gruppe von Auserwählten auf nach Panem um den Präsidenten...

Weiterlesen

Eine Enttäuschung

Nach dem grandiosen ersten Buch und dem sehr guten 2. Buch, habe ich natürlich ähnliche Anforderungen an den Abschluss der Trilogie gestellt. Leider würde ich hier enttäuscht. Die Geschichte ändert sich doch sehr drastisch. Standen in den ersten beiden Büchern noch die sympathischen Charaktere im Vordergrund, deren Gefühle, Ängste und Taten, so stehen im 3. Teil des Buches Filmaufnahmen für Propaganda-Videos, Mord, elend und Krieg im Vordergrund.
Die Geschichte hat nicht mehr diese...

Weiterlesen

Konsequenter und guter Abschluss

Ich muss gestehen, nach einem für mich sehr, sehr starkem zweiten Teil, hatte ich irgendwie noch etwas mehr vom krönenden Abschluss der Panem-Trilogie erwartet. Aber dennoch ist der Band alles andere als eine Enttäuschung, sondern großes Kino und knüpft nahtlos an die Faszination der gesamten Reihe an. Ohnehin sei der Trilogie eine gleichbleibende Stärke und ein treuer Erzählduktus ohne Abweichungen und Verzettelungen attestiert.

Konsequent und ohne Sympathiehintertürchen wird die...

Weiterlesen

Ein packendes, traurig-brutales Finale der Trilogie

Mein Fazit

Es ist ein so unglaublich packendes Buch gewesen. Ich wurde darauf vorbereitet, dass die Bände immer schlechter werden würden; dass der letzte Band der schlechteste sein würde. Aber ich musste dem ja schon nach dem zweiten Band widersprechen. Und so ist es auch hier. Das Ende passte zur Geschichte – irgendwie. Auch wenn vielleicht nicht ganz so erwartet, aber zumindest hatte ich so ein Ende in ähnlicher Form bereits auf meiner Liste gehabt.

Ich habe mich in die...

Weiterlesen

Katniss, die Rebellin

Katniss Everdeen ist von den Rebellen aus der Arena gerettet worden – Peeta wurde von dem Kapitol gefangen genommen. Katniss wurde nach Distrikt 13 gebracht – in den Distrikt, der vom Kapitol vernichtet worden war. Doch unter der Erde befinden sich dort viele Räume. Es geht tief hinunter. Sie kommt kaum an die Oberfläche. Präsidentin ist Coin und Katniss soll für sie den Spotttölpel machen. Sie überlegt lange, bis sie schließlich einverstanden ist. Es werden kurze Filme gedreht, die die...

Weiterlesen

3. Band der Tribute-von-Panem-Trilogie

Die 75. Hungerspiele sind vor und dennoch ist nichts so, wie es einmal war. Den Rebellen aus Distrikt 13 ist es gelungen, Katniss aus der Arena zu befreien. Sie ist schwer verletzt, aber es gelingt ihnen, sie zu retten und dennoch, die Katniss, die es einst gegeben hat, die gibt es nicht mehr, denn die Rebellen haben zwar sie gerettet, aber Peeta haben sie zurückgelassen. Er ist nunmehr ein Gefangener des Kapitols. Was das bedeutet ist Katniss klar, denn Präsident Snow würde alles tun, um...

Weiterlesen

Guter Abschluss einer Triologie

Inhalt: 
Katniss kommt mit unzähligen Verletzungen zu sich und nimmt die Welt nur noch im Dämmerzustand war. Morfix ist ihr bester Freund und hilft ihr nicht den Verstand zu verlieren. Peeta wurde vom Kapitol entführt, gefoltert und er scheint dem Wahnsinn nahe, als die Rebellen aus Distrikt 13 ihn schließlich retten. Schnell finden sie herraus, dass die Bindung zu Katniss nicht mehr das ist was sie einmal war. Währendessen erholt sich diese und spielt in der Öffentlichkeit den "...

Weiterlesen

Flammender Zorn

Zusammenfassung:
Katniss hat die letzten Hunger-Spiele überlebt. Es gehörte alles zum Plan der Rebellen. Ob Peeta ebenfalls überlebt hat ist fraglich. Ihr Distrikt 12 wurde vom Kapitol völlig zerstört. Katniss soll den Spotttölpel spielen, ein Zeichen für den Aufstand gegen das Kapitol. Nach und nach kommen Propaganda Filme aus dem neugebauten Distrikt 13 und dem Kapitol ans Licht. Die Rebellen und Katniss wollen Krieg. Peeta, der von Präsident Snow gefoltert wird, rät ihnen aber zu...

Weiterlesen

großartig und dennoch traurig

Die tribute von Panem... der dritte und leider somit auch der letzte Teil. Großartig war es von anfang an, Spannung bis zur letzten Seite. Leider hat es sich nicht viel geändert für das Volk von Panem ! Im gegenteil es gibt ein schlimmen Krieg... Menschen sterben, Kinder, Frauen, Männer die distrikte sind geteil doch Katniss versucht alles um mit in den krieg zu dürfen doch sie ist so oft in der krankenstadion. Doch endlich darf Katniss wieder trainieren und sie schaft auch ihre Prüfung....

Weiterlesen

Band 3 - Die Tribute von Panem

ich weiß nicht wie ich das Buch beschreiben soll.. 
Im dritten und letzen Teil der Panem-Trilogie geht es um den Krieg der dreizehn Distrikte gegen die Hauptstadt. Dreizehn? Jawohl! Die totgeglaubte Provinz wird zum Zufluchtsort heimatlos gewordener Flüchtlinge, zu denen auch Katniss gehört, denn den zwölften Bezirk gibt es nicht mehr.
Es dauert jedoch nicht lange, bis sie feststellt, dass sich die Dinge nicht unbedingt zum Besseren gewendet haben. Coin, die Präsidentin des 13....

Weiterlesen

ICH LIEBE PANEM! <3

Flammender Zorn (Band 3)

Ich muss gestehen, dass ich noch NIE so eine mitreißende Trilogie gelesen habe. Vom Schreibstil und der Spannung, die bis zur letzten Seite nicht unterbrochen ist, ist das Buch genauso gut wie die anderen Teile. Allerdings ist es sehr brutal - was sich aber unter den gegebenen Umständen Panems nicht vermeiden lässt. Ich finde es unglaublich wie die Autorin es schafft Katniss' Gefühle darzustellen. Man kann wirklich jeden Gedanken und jede Handlung...

Weiterlesen

Der Junge mit dem Brot...

Ich habe mich unglaublich über das Erscheinen von Panem 3 gefreut und doppelt so traurig bin ich jetzt, da es vorbei ist.

Distrikt 12 ist völlig zerstört und die wenigen Überlebenden finden Zuflucht in Distrikt 13.
Doch dort ist nicht alles besser. Es herrscht strikte Ordnung und wenn man diese nicht einhält, folgt zugleich die Bestrafung. Katniss merkt schnell, dass sich an der Gesamtsituation nicht viel geändert hat. Präsident Snow ist immer noch Herrscher über Panem und hat...

Weiterlesen

Klasse Abschluss mit großem Knall

Flammender Zorn ist der letzte Band der Panem-Trilogie. Es spielt direkt nach Band zwei, nachdem Katniss aus den Hungerspielen befreit wurde. Peeta ist vom Kapitol gefangen, sie in Distrikt 13.

 

Das Buch ist wie seine Vorgänger in drei Teile gesplittet.

Teil Eins: Katniss ist gerettet, Peeta vom Kapitol gefangen. Sie wird zur Hauptfigur der Rebellion, während Peeta gefoltert wird. Immer wieder sieht sie was der Krieg anstellt und entwickelt mehr Zorn für das Kapitol....

Weiterlesen

Kommt aufgrund der krassen Brutalität leider nicht ganz an seine Vorgänger heran!

Ein zerstörtes Land, eine zerstörte Liebe, ein Krieg und die Hoffnung auf ein gutes Ende.

Zum Inhalt:
Eigentlich möchte ich zum Inhalt gar nicht so viel verraten, weil es sich hierbei um einen dritten Teil handelt und ich sonst zu viel verraten würde. Denjenigen die Band 1&2 noch nicht gelesen haben, würde ich sowieso raten, diese Rezension überhaupt nicht zu lesen ;) 

Katniss hat es ein zweites Mal geschafft aus der Arena der Hungerspiele zu entkommen, ist aber ein...

Weiterlesen

Sagenhaftes Ende der Trilogie

Achtung!! Ich kann diese Rezension nicht schreiben ohne ein paar Spoiler zu verwenden. Dieser werde ich schwärzen. Um sie lesen zu können musst du die passende Passage markieren. Intensiv. Das ist das erste und beste Wort, dass mir zum dritten und letzten Band der Hunger Games-Trilogie einfällt. Gestern morgen habe ich angefangen, dass Buch zu lesen, gestern Abend habe ich es ausgelesen gehabt. Den ganzen Tag saß ich da und habe gelesen. Ich konnte absolut nicht aufhören, so gefesselt hat...

Weiterlesen

Enttäuschend

Während ich das Buch bei einem Lesemarathon gelesen habe, haben einige von euch schon geschrieben, dass sie von dem dritten Teil nicht so begeistert waren. Jetzt verstehe ich auch die Kritik. So ganz konnte mich der letzte Teil von "Die Tribute von Panem" nicht überzeugen.

Mich konnte das Buch auch selten richtig mitreißen. Natürlich ist "Flammender Zorn" kein schlechtes Buch, nur hatte es zwei sehr starke Vorgänger und meine Erwartungen waren wohl wirklich zu hoch. Ich glaube, ich...

Weiterlesen

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Gleich vorweg, der dritte und letzte Teil der Panem Triologie konnte mich leider nicht mehr mitreißen.
In diesem Band dreht sich alles um Distrikt 13 und die Kriegsvorbereitungen gegen das Kapitol.
Katniss wird (widerwillig) zum „Spottölpel“ und somit zum Maskottchen der Rebellion.
Zusammen mit einer Gruppe Verbündeter arbeitet sie auf Peetas Rettung und Präsident Snows Tod hin.
Das ist auch schon alles was ich groß zum Inhalt dieses Teil sagen kann, ohne zu viel zu...

Weiterlesen

Düster und brutal

*** Klappentext ***
Während Katniss bei den letzten “Hungerspielen” von den Aufständischen aus Distrikt 13 befreit werden konnte und nun zur Symbolfigur des Widerstands wird, musste Peeta in der Arena zurückbleiben und ist dem Kapitol in die Hände gefallen. Katniss’ Vertrauter Gale geht ganz in seinem Kampf gegen die Regierung auf – und das ohne Rücksicht auf Verluste. Denn auch die Rebellen missbrauchen Katniss jetzt erbarmungslos für ihr Ziel: den Sturz des Kapitols. Wie sieht die...

Weiterlesen

Wahnsinn *o*

Ich dachte, dass man aus diesem Buch wirklich nicht mehr so viel machen kann, aber die Idee mit der Rebellion, und wie das so ausgenaut ist mit der "Untergrundstadt" ist einfach so wahnsinnig gut! Ich konnte mich wie immer so gut in Katniss hinein versetzen und liebe das Buch einfach! <3

Natürlich würde ich auch empfehlen auch dieses Buch zu lesen! :) Ihr werdet es nicht bereuen :3 Mir hat es echt so gut gefallen und ich habe es ziemlich schnell verschlungen und war zügig damit...

Weiterlesen

Ich war enttäuscht

Die ersten beiden Bücher der Panem-Reihe habe ich geliebt und verschlungen. Der letzte Teil konnte da in meinen Augen leider nicht mithalten. Zum einen fehlte mir die Arena. Das war nämlich das, was Panem für mich am meisten ausgemacht hat. Natürlich war es irgendwo spannend, auf einmal mitten in der Rebellion zu sein und Katniss bei ihrer neuen Rolle als leuchtendes (aber auch unfreiwilliges) Vorbild zu begleiten. Aber es war einfach nicht mehr dasselbe. Wie Katniss selbst kämpfte also auch...

Weiterlesen

Grandioses Finale, aber für mich enttäuschendes Ende!

Hm...Zu Beginn des Buches gestaltete sich die Handlung sehr schleppend. Ich dachte mir schon - es muss doch jetzt langsam losgehen - was soll da noch kommen? Es wurde dann aber wirklich wieder echt spannend und fesselnd. Düsterer, brutaler und schonungsloser, als die ersten beiden Teile. Viele tolle Charaktere sind ganz plötzlich, leider gestorben. Das war schon manchmal echt traurig. Mittendrin fand ich es also wirklich spannend. Aber das Ende? Ich weiß wirklich nicht so recht was ich von...

Weiterlesen

Toller Abschluss einer wahren Hype-Reihe!

Katniss wurde von den Rebellen aus der Arena gerettet, doch Peeta wird im Kapitol gefangen gehalten.

 

Der zerstört geglaubte Distrikt 13. existiert und wird von den Gegnern des Kapitols als Stützpunkt genutzt. Distrikt 12. ist hingegen dem Erdboden gleich gemacht worden und Distrikt 13. nimmt die Heimat- und Hoffnungslosen auf.

 

Viele Menschen, die Katniss schon von Kindesbeinen an kannte, sind gestorben. Die anderen hat Gale gerettet - wie auch Katniss Mutter...

Weiterlesen

~ Vergeltung... ~

Eigene Inhaltsangabe:

Dank Präsident Snow mussten Katniss und Peeta erneut in die Arena zu den Jubel-Jubiläumsspielen. Wieder ging das Grauen von vorne los und die Beiden mussten sich gegen die anderen Distrikte durchsetzen und die anderen Spieler töten.

Doch diesmal war was anders. Ihr Mentor Haymitch sagte den Beiden eindringlich, sie müssten sich mit den anderen verbünden um zu überleben. Katniss die eigentlich immer alleine kämpft und sich vorgenommen hatte nur...

Weiterlesen

Schwacher Abschluss einer ansonsten tollen Reihe. Kappe 4 Sterne (Spoilerwarnung)

Mich hat das "Tribute von Panem"-Fieber gepackt und ich komme davon nicht mehr los. Die Bände 1 (Tödliche Spiele) und 2 (Gefährliche Liebe) habe ich regelrecht verschlungen. Sie haben mir absolut gefallen. Umso gespannter war ich auf den Abschluss dieser Reihe, weshalb ich mich direkt nach Band 2 an den dritten gewagt habe. Allerdings habe ich den Roman mit gemischten Gefühlen beendet.

Nachdem Katniss nur knapp die letzten Hungerspiele des Jubel-Jubiläums überlebt hat, befindet sie...

Weiterlesen

Das große Finale

Die Tribute von Panem- Flammender Zorn, ist der dritte und somit letzte Teil der Trilogie von Suzanne Collins.

Nachdem Katniss aus der Arena von Rebellen befreit wurde wird sie in Distrikt 13 gebracht, da Distrikt 12 vollständig zerstört wurde. Dort wird sie wieder aufgepäppelt und erfährt, dass Peeta in die Hände des Kapitols gefallen ist. Katniss hingegen soll als Spotttölpel eingesetzt werden, jemand, der Hoffnung und die Nachricht weiter trägt, dass die Distrikte nun gegen das...

Weiterlesen

Endlich mal was anderes

Auf den Ablauf der Handlung will ich hier nicht weiter eingehen. Das Buch wirkt vermutlich um einiges besser, wenn man die Abfolge der Geschehnisse nicht kennt. Doch auch für mich (der sich leider bereits alles in einer Zusammenfassung vorher durchgelesen hat) nahm die Spannung nie ab. Innerhalb von acht Stunden hatte ich das Buch vollständig gelesen. Die Ereignisse schienen dabei immer präsent zu sein, was vor allem der Erzählform im Präsens zu verdanken ist. Auch der Autorin muss man...

Weiterlesen

Flammender Zorn

Meinung: Nach Band 2 musste ich direkt mit Flammender Zorn weiter machen. Zum Glück war ich vorgestern bei meiner Freundin und konnte mir das Buch gleich mitnehmen. Gestern habe ich dann angefangen und auch geendet.

Katniss wacht bei den Rebellen auf. In Distrikt 13. Ihrer Familie und Gale geht es gut, doch Peeta wurde ins Kapitol verschleppt. Bei den Rebellen übernimmt Katniss die Rolle als Spotttölpel, aber zu ihren eigenen Bedingungen, was Coin gar nicht gefällt. Katniss weiß nicht...

Weiterlesen

Tolles Hörbuch

Inhalt
Nach den Jubiläums-Hungerspielen wurde Katniss Everdeen schwer verletzt von Unbekannten befreit und ins verbotene District 13 gebracht, das Reich der Rebellen. Dort wartet auch ihr bester Freund Gale auf sie, der wie alle anderen in Lebensgefahr schwebt, denn das Kapitol setzt alles daran die Rebellen zu vernichten. Und als wäre das nicht schlimm genug, ist Peeta noch immer in den Händen des Kapitols, wo er gefoltert wird, um seinen Willen zu brechen, um ihn für die Zwecke des...

Weiterlesen

Kann den Hype nicht verstehen

“Ich habe Panem überlebt!” – Dies war mein erster Gedanke, als ich das Buch nach der letzten Seite geschlossen habe. Und anders kann ich es auch kaum ausdrücken, denn der letzte Band der “Panem”-Trilogie war tatsächlich unglaublich langatmig und stellenweise auch sehr überflüssig, denn alles, was die ersten beiden Bände bislang ausgemacht haben, hat mir im dritten Band sehr gefehlt. Die Arena und ihre Hungerspiele waren für mich immer der interessanteste Teil, doch leider kommen diese nicht...

Weiterlesen

Die Tribute von Panem Band 3

Während Katniss von den Rebellen aus der Arena geholt wurde, befindet sich Peeta in den Fängen des Kapitols und wird von diesem gefoltert und für seine Zwecke einer üblen Gehirnwäsche unterzogen. Doch in Katniss und ihren Freunden lodert der Zorn. Sie wollen das Kapitol stürzen und Präsident Snow tot sehen, für das, was er Generationen von Menschen angetan hat. Doch es ist nicht ganz genau zu definieren, wer Freund und wer Feind ist, denn selbst die Rebellen verfolgen ihre ganz eigenen Ziele...

Weiterlesen

Schluss mit Brot und Spielen!

Was habe ich mich gefreut, als ich erfuhr, dass wir nicht bis zum Sommer auf den letzten Band der Panem-Trilogie warten müssten. Und was war ich gespannt. Erwartungen hatte ich trotzdem keine, aber dennoch wurde ich irgendwie vom dritten Teil überrollt. Aber mal von vorne.

Der dritte Band schließt direkt an den zweiten Band an. Katniss wurde von den Rebellen gerettet und befindet sich nun in Distrikt 13, allerdings in einem desolaten Zustand. Ihre alte Heimat - Distrikt 12 - wurde...

Weiterlesen

Ein würdiger Abschluss

Inhalt:
Das Jubel-Jubiläum der Hungerspiele ist vorbei und Katniss wurde von den Rebellen aus der Arena gerettet. Schwer angeschlagen wird sie nach Distrikt 13 gebracht, wo die Rebellen sie überreden wollen, als Spotttölpel den Kopf ihrer Revolution zu symbolisieren. Doch Katniss ist sich nicht so ganz sicher, ob sie einwilligen soll, aus Angst, was mit Peeta geschehen wird. Dieser wird vom Kapitol als Waffe gegen sie verwendet, um Katniss zu brechen. Doch unter der Bedingung, dass die...

Weiterlesen

Schwacher Triologieabschluss

Schon im zweiten Band ist die aufkeimende Rebellion in den verschiedenen Distrikten deutlich zu spüren. Im dritten und letzten Band der “Tribute von Panem” Triologie wird sie geradzu offensichtlich.

Katniss und Peeta haben es geschafft neuerlich den tödlichen Spielen zu entrinnen. Dies verdanken sie jedoch nicht nur sich selbst, sondern auch den verschiedenen Helfern außerhalb der Arena. Ohne es zu ahnen wurde Katniss zum Symbol der Rebellion und damit als mächtigste Gegnerin des...

Weiterlesen

Fulminanter Abschluss mit vielen unerwarteten Überraschungen

Inhalt

 

Auch ihrem zweiten Mal in der Arena ist Katniss mit knapper Not entkommen, doch anders, als sie sich je hätte vorstellen können. Und plötzlich muss sie erkennen, dass sie in einen weit größeren Kampf verwickelt ist als denjenigen um ihr eigenes Überleben.

 

Die Rebellen haben Katniss aus der Arena befreit und sie an einem Ort gebracht, den sie nie erwartet hätte: Den angeblich völlig verseuchten Distrikt 13. Viele ihrer Lieben sind ebenfalls dorthin...

Weiterlesen

Möge die Liebe siegen

Inhalt:
Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss’ Schrecken, ohne Rücksicht...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
430 Seiten
ISBN:
9783789132209
Erschienen:
2011
Verlag:
Oetinger Friedrich GmbH
Übersetzer:
Sylke Hachmeister Peter Klöss
8.47059
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (425 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 1140 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher