Buch

Zersplittert - Teri Terry

Zersplittert

von Teri Terry

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.
Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund, gespielt?
Als ein mysteriöser Mann namens Hatten in Kylas Leben tritt, besteht für sie endlich die Möglichkeit, mehr über ihre Vergangenheit und das System der Lorder herauszufinden. Doch Hatten verfolgt als Anhänger von Free UK seine eigenen Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen §"Sehr gelungen, dieser Trilogie-Auftakt. Wir wollen mehr!" Sylvia Mucke, Eselsohr

Rezensionen zu diesem Buch

Grandiose Fortsetzung der Gelöscht-Trilogie

Inhaltsangabe:
Durch das Slating sollte Kylas Gedächtnis eigentlich gelöscht sein, doch dank gewisser Ereignisse kommen einzelne Splitter ihrer Erinnerung zurück. Ihre Träume werden deutlicher, doch auch werfen diese neuen Erkenntnisse stets neue Rätsel auf. Ihre Erinnerungslücken zwingen Kyla quasi den Kontakt zu Nico, dem Anführer der Rebellen Gruppe Free UK, der nun auch in die Rolle ihres Lehrers schlüpft zu suchen. Denn er scheint des Rätsels Lösung.  Aber Nico ist auch gefährlich...

Weiterlesen

Grandiose Fortsetzung - spannend, ideenreich und voller überraschender Wendungen

Kayla Gedächtnis ist durch das Slating nach wie vor gelöscht, doch als sie eines Tages angegriffen wird, setzt sie sich ordentlich zur Wehr. Dieses Verhalten sollte für einen Slater eigentlich unmöglich sein. Aber noch etwas anders verändert sich. Der Angriff hat verschiedene Erinnerungen in ihr freigesetzt, die Kayla zutiefst verwirren, da sie die Erinnerungsfetzen nicht versteht. Mittlerweile erinnert sie sich an so viel, dass sie nicht mehr auseinanderhalten kann, was verschüttete...

Weiterlesen

Klassischer zweiter Band ;)

Wie üblich bei Trilogien, dient der zweite Teil dazu, den Protagonisten eine Entscheidung treffen zu lassen. So auch bei Kyla, die gar nicht Kyla ist, sondern Rain, und Lucy, und irgendwie auch alle drei. Ben ist weg. Immer mehr Menschen verschwinden, andere tauchen wieder auf. Kyla ist verwirrt, weiß nicht weiter. Will sie wirklich die Terroristen unterstützen? Aber wenn sie es nicht tut, hilft sie dann nicht den Lordern, die sie hasst? Und was ist mit ihrer Ärztin?

 

Auch...

Weiterlesen

Wem kannst du trauen

Meine Meinung:

“Wem kannst du trauen? Wer ist gut und wer ist böse?”

Diese Fragen habe ich mir ständig gestellt beim Lesen. Genauso wie Kayla, wusste ich wirklich nicht, wenn man nun trauen kann. Wer ist auf ihrer Seite und wer hat was vor. Ich habe es nicht durchschaut und fand die Auflösung genial. Ich muss sogar sagen, dass der “Zwischen”Band noch ein Tick besser ist als das erste Buch. In diesem Band sind nämlich viele Intrigen und Geheimnisse, die aufgelöst werden und die...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

Das Buch "Zersplittert" ist der zweite Teil einer Trilogie. Man muss "Gelöscht" gelesen haben, um der Handlung folgen und nachvollziehen zu können.

Zusammenfassung aus Teil 1 und grober Überblick über Teil 2:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der...

Weiterlesen

Die Slated-Triloge gehört definitiv zu meinen Lieblingsreihen!

Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt ihr Erinnerungsvermögen nicht nur schlagartig wieder ein, sondern sie prügelt ihn fast zu Tode. Aber woher stammen ihre beeindruckenden Kampffähigkeiten? Ist sie das Mädchen, das in ihren wiederkehrenden Albträumen auftritt? Und welche Rolle hat sie bei der terroristischen Gruppe Free UK wirklich gespielt? Auf viele Fragen fehlen der 16-Jährige Kyla immer noch Antworten und als sie ihren Biologielehrer Mr Hatten...

Weiterlesen

Sehr schwache erste, starke zweite Hälfte

Klappentext:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK gespielt?
Als ein mysteriöser Mann namens Hatten in...

Weiterlesen

Es geht spannend weiter!

Kyla kann sich schon an einiges aus ihrer Vergangenheit erinnern aber dennoch gibt es noch viele ungeklärte Fragen. Hat Ben, der nach dem Versuch sein Levo zu entfernen von den Lordern weggebracht wurde und seitdem verschwunden ist, überlebt? Oder wurde er ein für alle Mal ausgelöscht? Und was für eine Verbindung hat Kyla zu Free UK, der Terrororganisation, die den Untergang der Lorder fordern? Nico, der sich als Kylas Lehrer ausgibt, scheint ihr nahe zu stehen und doch hat er Kyla im Griff...

Weiterlesen

Erzältechnische Schwächen ändern nichts an hohem Lesevergnügen

"Zersplittert" handelt von der 16-jährigen Kyla, die geslated wurde. Das heißt, all ihre Erinnerungen an ihr früheres Leben wurden gelöscht. Warum aber hat sie dann regelmäßig Träume, die sich wie Erinnerungen anfühlen? Kyla findet heraus, dass sie Teil einer Widerstandbewegung gegen das Herrschaftssystem der Lorder war. Sie ist hin und her gerissen zwischen ihrer Vergangenheit, der Loyalität zu Free UK und ihrer moralischen Werten, die an ihre neues Ich und an ihre neue Mutter gebunden sind...

Weiterlesen

Kyla, Lucy, Rain... Zwischen gut und böse.

Die Geschichte wird immer komplexer und vielschichtiger, aber vor allem ist und bleibt sie originell und spannend!

Tatsächlich fand ich diesen Band sogar noch spannender als den ersten. Ich habe unzählige falsche Theorien aufgestellt, was hinter all den Geschehnissen steckt und wie es enden würde, aber im Endeffekt war ich sehr zufrieden damit, wie es sich tatsächlich entwickelte!

In diesem Band ist es noch unmöglicher als im ersten, die Charaktere in "gut" und "böse"...

Weiterlesen

Fractured - Fortsetzung, die mir einfach nicht gefällt

Diese Rezension kommt leider nicht ganz ohne SPOILER aus. Bitte nicht weiterlesen, wenn man diese vermeiden möchte! Und du liest richtig. Nur ZWEI Sterne vergeben. Oh, mein Gott! Diese nachfolgende Rezension MUSS also nicht hilfreich sein, denn da hat jemandem dein tolles Buch nicht gefallen. Und gefällt mir nicht sind laut Amazon: Zwei Sternlein. Falls du jedoch jemand bist, der zahlreichen 5 Sterne-Rezensionen auch ab und zu misstrauisch gegenüber steht, dann gratuliere ich: Kant ist bei...

Weiterlesen

Deutliche Steigerung zu "Gelöscht"

Zunächst das Cover: Ebenso wie Band 1+3 (und die englischen Originalausgaben) finde ich auch das Cover von Band 2 nicht besonders originell. Zu sehen ist immer das selbe Mädchengesicht in verschiedenen Farben...ich bin der Meinung, dass hätte man besser machen können. Die Geschichte hätte genug andere Gestaltungsmöglichkeiten hergegeben. Hässlich ist es nicht, aber langweilig.

Nachdem mir „Gelöscht“ zwar gut, aber nicht herausragend gut gefallen hatte, wollte ich dennoch wissen, wie...

Weiterlesen

ein unterhaltsames Buch mit einer naiven Protagonistin

Zersplittert von Teri Terry
Nach dem ich das erste Buch der Slated - Trilogie gelesen habe, wollte ich unbedingt wissen wie es weitergeht. Immerhin hatte mich die Geschichte rund um Kyla fasziniert und ließ mich im Nachhinein nicht mehr los. So begann ich den zweiten Teil „Zersplittert“ von Teri Terry zu lesen und folgte Kyla erneut auf ihrer Suche nach der Wahrheit.

Kylas Erinnerungen sind teilweise zurückgekehrt. Erinnerung an eine grausame und gefährliche Vergangenheit, in...

Weiterlesen

Ich konnte das Buch nicht weglegen

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt perfekt zum Inhalt. Im Gegensatz zum Cover vom ersten Teil sehen wir hier eine deutliche Veränderung von Kyla. Sie wirkt wilder und entschlossener. Auch durch die Farbwahl wirkt dieses Cover viel energiegeladener und verspricht eine spannende Story.

Warum wollte ich das Buch lesen?
Na ganz klar weil ich Band eins geliebt habe und unbedingt wissen wollte wie es mit Kyla weiter gehen wird. Das Ende von Band eins war ja schon ziemlich gemein...

Weiterlesen

Typischer Zwischenband

Leider konnte mich Teil 2 nicht ganz so begeistern wie der erste Band.
Es war immer noch sehr spannend und interessant, aber hat für mich leider nicht das Spannungslevel von Teil 1 erreicht. Ich würde dieses Buch als typischen Zwischenband bezeichnen, der nur wenige Fragen beantwortet und neue aufwirft, wozu auch einige neue Charaktere beigetragen haben.

Kylas Verhalten hat mich in einigen Momenten sehr irritiert, da sie für ihre Situation doch zu vertrauensselig agiert hat....

Weiterlesen

Langsam wird es spannend

"Zersplittert" ist der zweite Band der Trilogie von Teri Terry und vom Cover ähnlich dem ersten Band aus dem Coppenrath Verlag gehalten. Nachdem mir der Einstiegsband bereits recht gut gefallen hatte, wollte ich natürlich auch den nächsten Teil lesen. Kyla ist ein scheinbar normales Mädchen, doch als Slater ist sie ganz anders als viele andere Jugendliche. Dass dies nicht immer einfach ist, hat der Leser bereits im ersten Band erfahren.

Hast du eine Zukunft, wenn du deine...

Weiterlesen

Nervenzerreißende Spannung

Da es schon eine Weile her ist, dass ich Gelöscht gelesen hatte, hatte ich zu Anfang des Buches Schwierigkeiten, mich zurechtzufinden. Die Autorin verzichtet auf eine Zusammenfassung der Ereignisse aus Band 1 und knüpft mehr oder weniger nahtlos an die Geschehnisse an. Das hat mich anfangs noch ein bisschen gestört, aber nach und nach habe ich dann in die Geschichte hineingefunden und konnte mich wieder an manche Dinge erinnern.
Wie Kyla übrigens auch: Mit der Zeit tauchen immer mehr...

Weiterlesen

Eine spannende Handlung

Kyla erkennt in ihrem Biologielehrer ihren ehemaligen Ausbilder Nico von der Widerstandsgruppe Free UK . Er  fordert sie
auf, sich ihrem alten Ich Rain zu stellen und wieder mitzuarbeiten. Doch Kyla hat noch ganz andere Probleme: Wayne hat noch eine Rechnung mit ihr offen, Ben ist unauffindbar und die Lorder haben sie ihm Visier ...
Dies ist der zweite Band einer dreiteiligen dystopischen Reihe um das Mädchen Kyla, die in einer von Lordern regierten Welt lebt.
Da ich den...

Weiterlesen

Schwächer als der erste Band

Achtung - es handelt sich hier um den zweiten Band einer Trilogie

Inhalt:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen...

Weiterlesen

ein spannender Jugendroman, der mich sehr begeistert hat

Dies war meine erste Rezension überhaupt, daher bitte ich um Nachsicht. Ich glaube ich bin besser geworden. :-)

Klappentext:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Kyla wurde geslated. Denkt sie.
Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge...

Weiterlesen

Genauso spannend wie Band 1

Der zweite Band rund um die außergewöhnliche Protagonistin Kyla wirft den Leser sofort wieder mitten ins Geschehen und führt die Handlung genau dort weiter, wo der erste Band geendet hat. Allerdings gelingt es der Autorin an dieser Stelle ganz wunderbar, dem Gedächtnis des Lesers durch geschickt eingestreute Details ein wenig auf die Sprünge zu helfen, falls er schon vergessen haben sollte, was in „Gelöscht“ genau geschah.

In dieser Fortsetzung begleiten wir das Mädchen nun dabei, wie...

Weiterlesen

spannender zweiter Teil......

Kurzbeschreibung
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer...

Weiterlesen

Unglaublich spannend und unvorhersehbar

Nachdem ich den ersten Band "Gelöscht" nahezu perfekt fand, war für mich schnell klar, dass ich auch den zweiten Band direkt lesen muss. Gesagt, getan - und ich bin wieder einmal vollkommen begeistert. Meine Erwartungen waren dieses Mal enorm hoch, sodass ich zunächst die Sorge hatte, dass das Buch diese nicht erfüllen könnte, doch dies war vollkommen unbegründet, denn die Geschichte ist sogar noch spannender als der erste Band.

Teri Terry erzählt die Geschichte weiterhin sehr...

Weiterlesen

Spannende Fortsetzung, die Band 1 in nichts nachsteht

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund,...

Weiterlesen

Ein zersplittertes Ich

Dieser zweite Teil der Gelöscht-Reihe hat mir eigentlich noch besser als der erste gefallen. In Kylas Familie stimmt irgendetwas nicht und auch die Lorder sind ihr zunehmend auf der Spur. Nach einem Angriff durch Wayne Best kommen nach und nach immer mehr Erinnerungen hoch: so kann sie sich beispielsweise an ihren Geburtstag erinnern und daran, dass das Wort Regen/Rain eine wichtige Bedeutung hat. Kyla hat aber auch immer mehr Probleme zu wissen, wer sie eigentlich wirklich ist. Ihre...

Weiterlesen

Ein Kampf gegen das System der neuen Welt

Den ersten Band dieser Dystopie empfand ich als einer der Besten des Genres . Ein wirklich spannendes und rasantes Buch ! Auch wenn man auf den paar Seiten der Leseprobe kaum Einblicke in die Story bekommt , so wird dem Leser doch sehr schnell klar , dass die Autorin eine unglaubliche Begabung hat den leser in ihren Bann zu ziehen !! Ein toller spannender und einnehmender Schreibstil . Auch in diesem Band geht es um Kyla , sie ist ein Slater . Ihr Gedächtnis wurde gelöscht , angeblich weil...

Weiterlesen

Gnadenlos gut!

HINWEIS: Hierbei handelt es sich um den 2. Teil einer Trilogie!

 

Durch ein Ereignis, nämlich den Angriff von Wayne Best, gelangen mehr und mehr Erinnerungen in Kylas Gedächtnis zurück. Doch diese führen unter anderem doch eher dazu, dass Kyla verwirrter ist als vorher. Erst durch das Auftauchen einer weiteren Person aus ihrer Vergangenheit kann Kyla das Puzzle ein Stück mehr zusammen setzen. Eher sie sich dann versieht, ist sie in ein großes Chaos zwischen FreeUK und den...

Weiterlesen

Zersplittert

„Zersplittert“ ist die Fortsetzung von „Gelöscht“.

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, sie wurde geslated, ihre Persönlichkeit sollte ausradiert werden und ihre Erinnerungen. Doch es hat irgendwie nicht richtig funktioniert. Als Kyla im Wald von Wayne Best angegriffen wird, kann sie sich plötzlich wieder erinnern und hat jede Menge Fragen. Sie träumt von einem Mädchen mit zertrümmerten Fingern, was bedeutet das? Und wer ist der mysteriöse Hatten? Kyla  muss ihr Geheimnis für sich...

Weiterlesen

Spannende Fortsetzung die restlos überzeugen kann

Kurzbeschreibung:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer...

Weiterlesen

Eine absolut gelungene und empfehlenswerte Fortsetzung!

Achtung Spoiler-Gefahr, aber ich halte mich kurz um nicht zu viel zu verraten!!!
Immer mehr Menschen in Kylas Leben verschwinden urplötzlich. Und man gibt ihr die Schuld dafür! Dabei würde sie niemals für die Lorder (Mitglieder der Regierung) spionieren. Nachdem sie sogar angegriffen wird kommen immer mehr Erinnerungen an ihr altes Ich zurück. Dann trifft sie auch noch auf Menschen aus ihrer Vergangenheit. Alles ziemlich viel was ihr da in solch kurzer Zeit passiert, doch zum Glück...

Weiterlesen

Schwächer als der erste Band, dennoch spannend!

"Hast du ein schlechtes Gewissen?“ Sie lacht auf, offenbar hält sie ihre Frage für einen Witz. Slater machen nie irgendwas falsch.
Fast nie, meine ich - siehe Ben. Aber wenn Slater sein bedeutet, dass man anderen und sich selbst nicht gefährlich werden kann,
warum werden wir dann alle so sorgfältig überwacht und beobachtet?
[“Zersplittert“ // Teri Terry // S. 110]

Erster Satz:
Regen ist für vieles gut.

Inhalt:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre...

Weiterlesen

Leider zu viele Hoffnungen

Kyla war eigentlich der Annahme, dass ihre gesamten Erinnerungen gelöscht wurden. Jedoch entstehen daran  Zweifel, nachdem sie von dem angsteiflößenden Wayne Best angegriffen wird. In diesem Moment wird plötzlich ihr doch noch vorhandenes Erinnerungsvermögen freigesetzt. Durch diese Erinnerungsfetzen kann sie sich dem aufdringlichen Mann zur Wehr setzten und verletzt diesen sogar gefährlich. 

Der Schreibstil der Autorin ist wie vom ersten Band gewohnt sehr flüssig und angenehm. Beim...

Weiterlesen

Noch besser als der erste Teil

Kylas Gedächtnis ist mit dem Angriff von Wayne Best auf sie zurück.
Jedoch ist sie nicht sicher ob ihr die Dinge an die sie sich erinnern kann wirklich gefallen.
Sie war Teil der geheimen Terroristengruppe Free UK.
Doch was genau hat sie dort getan?
Ist sie für den Anschlag auf einen Bus mit Schulkindern verantwortlich?
Und was haben die immer noch verwirrenden Träume
über ein Mädchen mit gebrochenen Fingern ihr zu sagen?
Kyla ist immer mehr am...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung!

Inhalt
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Erinnerungen wurden ihr genommen - aber sie sind nicht verloren! Kyla begibt sich auf die Suche nach der eigenen Identität und versucht die einzelnen Erinnerungen ihres Lebens zusammenzusetzen. Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Wer ist das wütende Mädchen, welches sich in Kyla an die Oberfläche kämpft. Und welche Rolle hat sie bei Free UK, eine terroristische Gruppe im Untergrund, gespielt...

Weiterlesen

dichte, faszinierende Dystopie

"Zersplitter" setzt da ein, wo sein Vorgänger "Gelöscht" aufgehört hat - und das ohne Einleitung. So taucht man gleich wieder ein die erschreckende Welt von Kyla und dem Slating.
Immer wieder streut die Autorin gekonnt kurze Erinnerungsfezen ein, so dass man sich schnell wieder in der Geschichte und dem London in 2054 zurecht findet.

Kyla erinnert sich an immer mehr, immer öfter wird sie von ihrem Apbtraum heimgesucht, der sich von Mal zu Mal etwas verändert. Als Leser stellt...

Weiterlesen

ein spannender zweiter Teil

Der zweite Teil der Trilogie von Teri Terry beginnt kurz nach den Ereignissen in Band 1. Trotzdem bekommt man nach und nach genügend Informationshäppchen um nicht nochmal den ersten Band nachlesen zu müssen. Kyla kehrt nach den Ereignissen mit Ben und dem geheinnosvollen Hatten zurück zu ihrer Familie und lebt äußerlich ihr Leben als geslatete weiter. In ihrem Kopf brodelt es allerdings mehr, als so mancher Beobachter wohl ahnt. Ihre Erinnerungen kehren Stückchenweise zurück. Aus ihrer...

Weiterlesen

besser als 1. Teil

Zersplittert ist der Teil nach "Gelöscht" und gehört zu einer Triologie.
Ich habe "Gelöscht" kurz nachdem es herausgekommen ist gelesen und habe seitdem sehnsüchtig auf den 2.Teil gewartet. 
Doch nun zu dem Inhalt von Zersplittert (Wer den 1.Teil nicht gelesen hat, sollte hier nicht weiter lesen).

Inhalt

Man kommt sehr gut in den 2.Teil herein, da man am Anfang immer mal wieder ein paar Wiederholungen vom 1.Teil zugeschmissen bekommt.
Der 1.Teil hat...

Weiterlesen

Nach "Gelöscht" geht es mit "Zersplittert" ebenso spannend weiter...

Klapptext:

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren.

Denkt sie.

Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer...

Weiterlesen

Besser als Band 1.

Ich muss sagen, dass mir der 2. Band viel Lesespaß bereitet hat und um einiges besser war als den ersten. Zumindest habe ich den ersten Band nicht so positiv und ziemlich in die Länge gezogen in Erinnerung. 

Da ich auch vom 1. Band nicht mehr allzu viel wusste, waren die Rückblenden bzw. kleinen Hinweise, was denn so alles passiert und WIESO, vor allem, extrem hilfreich. Alles wird noch einmal aufgefrischt, damit man gleich losstarten und sich in den 2. Band einfühlen kann.

...

Weiterlesen

Absolut genial!

Rezension zu dem Buch „Zerplittert“ von Teri Terry

 

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.01.2014

Aktuelle Ausgabe : 15.01.2014

Verlag : Coppenrath, Münster

ISBN: 9783649611844

Fester Einband: 432 Seiten

Sprache: Deutsch

 

Zum Autor:

Teri Terry lebte in Frankreich, Kanada, Australien und England, und sie hat dabei drei Abschlüsse, eine ganze Sammlung von Reisepässen und mehr Adressen, als sie zählen kann,...

Weiterlesen

Der rasante zweite Teil einer packenden Story

Klappentext:
Kylas Gedächnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.

Doch als Kayla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK gespielt? Als ein mysteriöser...

Weiterlesen

Ein Must Read für Dystopie Fans!

Worum gehts?
Kyla will unbedingt Ben finden und setzt wirklich alles daran. Zusätzlich kehren immer mehr Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit zurück. Das erschwert ihr nochmal so einiges. Und dann kommt auch der Biolehrer wieder und die Lorder...sie haben mehr Interesse an Kyla, als ihr lieb ist. Es wird gefährtlich....

Meinung:
Der Einstieg in das Buch war für mich recht schwer, da es schon eine Zeit zurück lag, dass ich den ersten Teil gelesen hatte, denn das zweite...

Weiterlesen

Gelungene und spannende Fortsetzung

Inhalt:
Nachdem Ben von Lordern gefangen genommen wurde weiß Kayla nicht mehr ein noch aus. Sie will alles tun um ihn zu finden. Doch zunächst gibt es keine Spur.
Doch da ist der Biolehrer der ihr bekannt vor kommt. Immer mehr Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit kommen wieder. Das macht ihr das Leben aber nicht leichter sondern erschwert es eher. Sie muss sich überall verstellen denn sowohl die Lorder wie auch der Biolehrer, der Teil ihrer Vergangenheit ist, haben an ihr mehr...

Weiterlesen

Klasse Fortsetzung

Oft hat man bei Trilogien, die als Ganzes geplant, das Gefühl, Teil 1 ist spannend, Teil 3 auch, Teil 2 ist ein langatmiger Lückenfüller. Hier ist es ganz anders, der 2, Teil ist noch spannender als der 1, weil er rasanter ist.

Kyla erinnert sich. Nach einer Verteidigungsaktion brechen Rains Erinnerung über ihr zusammen. Aber an Lucy erinnert sie sich nicht. Und auch nicht an die 4 Jahre zwischen ihrem Verschwinden und ihrer Zeit bei Free UK. Aber was genau hat es mit Free UK und Nico...

Weiterlesen

Ein schöner Folgeband

Der zweite Band knüpft nahtlos an den ersten Band an. Teri Terry nimmt uns auch dieses Mal mit auf eine Reise ins Ungewisse. Anfangs hatte ich ein wenig Mühe in das Buch hineinzufinden, aber das gab sich recht schnell. Da die Autorin immer wieder Rückblenden zum ersten Teil einbaute, befand man sich nach kurzer Eingewöhnungsphase wieder mitten im Geschehen.

Unsere Protagonistin Kyla erzählt ihre Geschichte auch dieses Mal wieder in der Ich Perspektive und der Leser dringt mit ihr...

Weiterlesen

Der zweite Teil der Trilogie – es geht sehr spannend weiter!

Vorgeschichte: Die Dystopie spielt im Jahre 2054. Die 16jährige Kyla wurde geslated und trägt seitdem ein Levo.
geslated = Gedächtnis bzw. Persönlichkeit gelöscht, durch eine Operation am Gehirn.
Levo = kleines Gerät am Handgelenk, das den Gefühlszustand anzeigt.
Geslated werden angeblich nur Kinder und Jungendliche, die ein Verbrechen begangen haben.
Als Kyla nach dem Slating aus dem Krankenhaus entlassen wird, bekommt sie in einer neuen, fremden Familie eine neue...

Weiterlesen

Eine sehr gute Fortsetzung

Erster Satz
"Regen ist für vieles gut."

Gestaltung
Wie bereits beim ersten Teil, ist wieder ein Mädchen, höchstwahrscheinlich sogar das Selbe, zu sehen, da Gesichtsform und Augenfarbe nahezu identisch sind. Diesmal erkennt man allerdings die Haare und alles wirkt insgesamt heller und klarer. Der Hintergrund ist diesmal in rot gehalten.
Titel und Name der Autorin sind wieder im gleichen Stil platziert wurden und ebenfalls steht wieder eine...

Weiterlesen

Gute Fortsetzung!!!

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen...

Weiterlesen

Eine perfekte Fortsetzung!

Inhalt:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe...

Weiterlesen

Vergiss nie, wer du bist!

Ben ist verschwunden, ihr Levo funktioniert nicht mehr so, wie es soll, und Kyla ist mehr denn je anders als die anderen. Nicht nur anders als die anderen Slater, sondern allgemein anders. Von allen Seiten wird sie bedrängt, das Richtige zu tun. Aber was ist das Richtige, wenn man sich nicht richtig erinnern kann? Immer wieder kehren die Flashbacks zurück, führen sie weiter in ihre eigene Vergangenheit und werfen doch auch immer wieder neue Fragen auf. Kann Nico, der sich auf ihre Schule...

Weiterlesen

Fabelhafte Fortsetzung

Kurzbeschreibung:

Hast du eine Zukunft, wenn du deine Vergangenheit nicht kennst?

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.
Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung der Dystopie

Da "Zersplittert" der 2. Band der Trilogie ist, sollte man den 1. Band "Gelöscht" unbedingt gelesen haben. Ganz gut finde ich, dass die Autorin ab und an etwas aus dem 1. Band in unsere Erinnerung bringt. Den 1. Band hatte ich schließlich kurz nach seinem Erscheinen verschlungen und daher nicht mehr alle Details im Kopf.

Kylas Erinnerungen kommen in diesem Band immer mehr zurück. Wir erleben zusammen mit Kyla ihre einzelnen bruchstückhaften Erinnerungen an ihr früheres Sein. Zusammen...

Weiterlesen

Guter Anschluss an Band 1

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,

ihre Persönlichkeit ausradiert,

ihre Erinnerungen sind für immer verloren.

Denkt sie.

Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer...

Weiterlesen

Kein klassischer Band 2

Kyla wurde geslated. Sie sollte sich an nichts erinnern können, was in ihrem früheren Leben war. Doch als sie im Wald von einem aufdringlichen Mann angegriffen wird, kommt ihre Erinnerung schlagartig zurück. Nicht nur das, als Slater dürfte sie überhaupt nicht kämpfen dürfen und dennoch kann sie sich zur Wehr setzen. Doch damit ist keine ihrer Fragen geklärt, es kommen im Gegenteil noch viele weitere dazu. Als an ihrer Schule ein neuer Lehrer auftaucht, der ihr dunkel bekannt vorkommt, sieht...

Weiterlesen

Darf ich vorstellen: Rain

Inhalt

 

 

 

 

Wir befinden uns im Jahre 2054 in England.

Das Land war gebeutelt von Bandenkriegen uns Terroristen, so dass die Sicherheitsvorkehrungen stark erhöht werden mussten, sogenannte Lorder wurden ins Leben gerufen, Spezialkräfte, die für Recht und Ordnung sorgen.

Desweiteren fand man heraus, dass man jegliche Erinnerungen durch eine Hirnoperation löschen kann. Diese innovative Methode wurde dazu benutzt Jugendlichen bis zu...

Weiterlesen

Sehr gut

Schon der erste Teil dieser Trilogie hat mich fasziniert, der zweite hat mir noch besser gefallen.
Kyla, deren Gedächtnis von den Lordern gelöscht wurde, verzweifelt fast an dem Bemühen, Erinnerungsfetzen zu sortieren und zu klären. Wer war sie, wieso erinnert sie sich an Bruchstücke aus früher Kindheit als Lucy? Ein Vorfall bringt weitere Erinnerungen, ihr attraktiver Biolehrer ist nicht der, der er zu sein scheint. Er fasziniert und ängstigt sie zugleich. Der Tod von Ben, an dem sie...

Weiterlesen

Super Fortsetzung!

Endlich geht sie weiter – die Geschichte um Kyla! Im ersten Band wurde ja erklärt, wie sie das Gedächtnis verloren hat und wieso sie so ist, wie sie ist. Bald wurde klar, dass sie anders als die anderen ohne Gedächtnis an die Vergangenheit ist und das Ende war ein ganz fieser Cliffhanger. Nun geht es weiter und wir erfahren mehr...

Kylas Gedächtnis wurde von Lordern gelöscht – scheinbar hatte sie in der Vergangenheit ein schlimmes Verbrechen ausgeübt, weswegen dies der Fall war. Nach...

Weiterlesen

Noch viiiiiiiiiiiel besser als Gelöscht!!

In 80 Wörtern durch das Buch:

Als Kyla von Wayne Best angegriffen wird erinnert sie sich an Dinge, die sie eigentlich vergessen hätte sollen. Dinge, die vor dem Slating passiert sind.

Aber wer war sie damals? Was hat Nico Hatten und Free UK damit zu tun?

Viele Fragen beschäftigen sie und die Antworten lassen auf sich warten. Und den Verlust von Ben spürt sie auch jeden Tag! Kyla muss sich entscheiden auf welche Seite sie sich stellt- Aber sie muss aufpassen!- jede Seite...

Weiterlesen

fesselnde Dystopie-Fortsetzung

Kylas Abenteuer geht in die nächste Runde! Vorab möchte ich gern sagen, dass ich es für sinnvoll halte den ersten Teil „Gelöscht“ zu kennen, damit man die Handlung wirklich ohne Probleme versteht. Zwar gibt es im Verlauf der Geschichte immer wieder kleinere Rückblenden und Einschübe, die zeigen, was passiert ist, doch einen kompletten Überblick über die Vorgeschichte erhält man vermutlich nicht. Mir hat „Gelöscht“ ohnehin so gut gefallen, dass ich dieses Buch jedem Dystopie-Fan ans Herz...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

Kyla ist verzweifelt. Ihr Freund Ben wurde von den Lordern verschleppt, nachdem er versucht hat, sich sein Levo abzuschneiden. Und dann sind da noch ihre Erinnerungen, die nach und nach zurück kommen, was aber eigentlich nicht passieren darf. Sie weiß sich einfach keinen Reim darauf zu machen. Als sie dann bemerkt, dass mit ihrem Biologie-Lehrer Mr. Hatten alias Nico jemand aus ihrer Vergangenheit in ihrem Leben aufgetaucht ist, sieht sie ihre Chance gekommen, denn er hat sicher ein paar...

Weiterlesen

Bitte schnell mehr!

Der Anfang: Regen ist für vieles gut.

Nur gute sechs Monate hat es gedauert, bis die Fortsetzung des wunderbaren ersten Bandes "Gelöscht" erschien. Trotzdem wurde "Zersplittert" von vielen Fans dringlichst erwartet und viele freuten sich, mit frischen Erinnerungen in den zweiten Band abzutauchen. Leider ist eine zeitnahe Veröffentlichung bei Reihentiteln nicht immer möglich, in diesem Fall hätte es aber nicht besser laufen können.

Der Schmerz fühlt sich an, als wollte er...

Weiterlesen

schlechte Fortsetzung...

Dies ist keine Rezension... Es ist nur ein Leseeindruck. Ich möchte die Dinge festhalten, die mir im Kopf rumgehen. Ich habe die ganze Nacht gegrübelt, aber ich finde keine Worte, die einer Rezension gerecht werden können.

Dieser Eindruck wird voll sein von Spoilern, daher lest das nur, wenn ihr euch dessen bewusst seid ;-)

*
*
*
*
*
*
*
*

Ich hatte gerade gelöscht beendet und war vollkommen aufgekratzt und hibbelig und wollte...

Weiterlesen

Ein wirklich fesselnder 2. Teil

„Zersplittert“ schließt genau dort an, wo der 1. Teil „Gelöscht“ endete. Den Vorgängerband sollte man unbedingt gelesen haben, um der Handlung richtig folgen zu können. Für die Leser, bei denen Band 1 schon etwas her ist, hat die Autorin immer wieder Details daraus zur Erinnerung eingestreut. Dies ist in meinen Augen genau die richtige Menge, sodass man bald wieder alles parat hat, es aber für diejenigen Leser, die sich noch genau erinnern können, nicht langweilig ist.

Kyla kann sich...

Weiterlesen

Zersplittert - Teri Terry

Zum Inhalt.
Nachdem Kyla im Wald von einem Mann überfallen wurde, fängt sie an sich wieder zu erinnern. Das einzige was sie weiß, sie muss ihren Freund Ben wieder finden und den Machenschaften der Lorder auf den Grund gehen. Um herauszufinden wer sie wirklich ist, bekommt sie Hilfe von einem lang verschollenen Freund.

Meine Meinung:
Zersplittert ist der zweite Teil der Trilogie von Teri Terry. Band 1 „Gelöscht“ erschien im Juni 2013. Das Erscheinungsdatum des dritten...

Weiterlesen

Ich bin begeistert

Endlich war es soweit und ich konnte die Fortsetzung von Gelöscht lesen und was soll ich Euch sagen? Teri Terry hat mich nicht enttäuscht. Zuerst denkt man ja, dass ein 2. Teil, nie an den 1. anstinken kann aber hier ist das definitv nicht der Fall. Am Anfang fiel es mir schwer, mich an alle Protagonisten zu erinnern und ich ertappte mich dabei, wie ich überlegte, wer denn Nico ist...aber Teri hilft einem da doch sehr und schwups, siehe da, erinnerte ich mich. Nico spielt und spielte eine...

Weiterlesen

Wirklich toll!

Klappentext:
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie.
Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer...

Weiterlesen

Überflügelt seinen Vorgänger und überzeugt mich endgültig von dieser Trilogie.

Kylas Erinnerungen kommen Stück für Stück zurück. Doch was bedeutet dies alles, wenn Ben nicht mehr da ist. Die Ungewissheit quält Kyla. Bis ein Ereignis ihr die Augen öffnet und die Wahrheit zurück bringt. Wer ist sie wirklich? Und was ist mit Nico? Lebt Ben noch? Sie muss die ganze Wahrheit herausfinden, auch wenn ihr dies alles abverlangen wird.

„Zersplittert“ von Teri Terry hat mir sogar noch besser gefallen als sein Vorgänger „Gelöscht“ und mich nun endgültig von dieser Trilogie...

Weiterlesen

Fast noch besser als Band 1 und eine perfekte Grundlage für das Finale!

Worum geht's?

"Was ist das Leben eines Einzelnen wert, wenn das Schicksal vieler auf dem Spiel steht?" S. 205

(ACHTUNG! Spoiler Gefahr!)
Kylas große Liebe Ben ist fort! Und nur sie weiß was wirklich passiert ist. Die Unwissenheit über seinen Verbleib frisst sie auf und die vielen neuen Erkenntnisse über ihre Vergangenheit, das Ereignis mit Wayne, das Auftauchen von Nico und die deutlicher werdenden Träume geben immer mehr Rätsel auf.
Nico, der Anführer von der...

Weiterlesen

Zersplittert - Kylas Geschichte geht spannend weiter

Unfassbar - diese Fortsetzung von "Gelöscht" hat mich noch mehr gefesselt, als der erste Teil!

Kyla vermisst Ben - und sie will unbedingt genau erfahren, was mit ihm geschehen ist. Noch immer will sie - natürlich - herausfinden, wer sie selbst ist, warum sie geslated wurde und wer Freund und wer Feind ist. Das ist nicht so einfach und Kyla muss sehr vorsichtig sein. Ihre Adoptiveltern sind sehr lieb zu ihr, aber sie haben auch Geheimnisse und Probleme, denn "Dad" ist immer seltener zu...

Weiterlesen

Zersplittert von Teri Terry

Das ich den ersten Gelöscht habe ist schon eine ganze Weile her. Trotzdem kam ich sehr gut in das Buch rein, da es wirklich viele gute Rückblicke gibt, die einen helfen sich  zu erinnern.

Das Buch beginnt schon gleich spannend und man wird wieder sofort mit der Geschichte mitgerissen. Gleich am Anfang stellt man sich man tausend fragen und man weiß einfach nicht, wem man trauen kann und wem nicht.

Cam fand ich zwar irgendwo sympathisch, aber ich wusste überhaupt nicht, was ich...

Weiterlesen

Zwar nicht hochspannned aber eine gut gelungene Fortsetzung

Da es sich hier um die Fortsetzung von „Gelöscht“ handelt, kann diese Rezension Inhalte aus dem ersten Band verraten.
Endlich geht es weiter mit Kyla. Nachdem sie im ersten Band „geslated“ wurde und dieses wohl nicht ganz so gelungen ist, stellte sich dem Leser und vor allem auch der Protagonistin die Frage, wer ist Kyla wirklich und vor allem, warum wurden ihre Erinnerungen gelöscht.
Somit ist es nur logisch das der zweite Band sich vor allem mit der Frage um Kylas Vergangenheit...

Weiterlesen

Rasanter zweiter Teil einer gelungenen Dystopie-Trilogie

Klappentext:

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Denkt sie.

Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK,...

Weiterlesen

Zersplittert- noch nie passte ein Buchtitel SO GUT! :)

ACHTUNG:

Da es sich bei „Zersplittert“ um den zweiten Band einer Trilogie handelt, sind Spoiler leider unvermeidlich. Daher bitte nur diejenigen lesen, die bereits Band eins schon gelesen haben! Ich bemühe mich, die Spoiler so gering wie möglich zu halten, von daher gilt lesen auf eigene Gefahr!

 

Informationen:

Band 2 einer Trilogie. Erschienen im Coppenrath Verlag für 17,95€ und verfasst von den Autorin Teri Terry. Band 3 „Shattered“ erscheint im Original Mai...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung

Eigentlich mag ich es nicht, wenn ich lange auf die Fortsetzung einer Reihe warten muss. Aber manchmal bin ich so fasziniert von einer Idee, dass ich mich doch wieder darauf einlasse. Teri Terry hat mich mit „Gelöscht“, dem ersten Band zu einer neuen Zukunftsvision, nicht nur fasziniert sondern völlig für diese Trilogie eingenommen.

Ist es möglich, dass man zwei Seelen in sich beherbergen kann? Kyla kommt es fast so vor. Obwohl ihr Gedächtnis durch die Lorder gelöscht wurde,...

Weiterlesen

Noch besser als der erste Teil

Kaylas Gedächtnis wurde gelöscht das kann man ja schon im ersten Buch lesen.
In diesem Buch erfährt Kayla jedoch viel mehr von den Hintergründen- Warum wurde sie geslatet? Und was ist mit dieser Ärztin? Und wer ist dieser neue Lehrer an ihrer Schule? Und dieser Cam?
Fragen über Fragen.
Dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen, und vorallem fand ich es bewegend, was dieses junge Mädchen mit ihren 16 Jahren erleiden musste, um irgendwie wieder zu sich zu finden.
...

Weiterlesen

mehr erwartet

~~Die Geschichte knöpft nahtlos an Teil 1 an
 Kyla, alias Lucy alias Rain hat immer mehr Erinnerungen. Hauptsächlich Erinnerungen an ihr Leben als Rain in der Widerstandsbewegung.
 Da diese auch grad "zufällig" in der Stadt ist schließt sie sich dieser wieder an und spioniert für sie das Krankenhaus aus.
 Am Ende kommt es dann zum Showdown...

Leider bin ich nicht so richtig warm geworden mit der Geschichte und habe dafür mehrere Tage gebraucht.
 Während Teil1...

Weiterlesen

Psychologisch hochinteressante Dystopie!

Nachdem Kyla in einer Welt, die von den sogenannten Lordern regiert wird, für ein ihr unbekanntes Verbrechen geslatet wurde, sollte sie sich eigentlich an nichts mehr erinnern können. Nachts wird sie jedoch von Albträumen heimgesucht, die derart real scheinen, dass es sich dabei nur um Erinnerungsstücke handeln kann, die eigentlich längst verschwunden sein müssten. Plötzlich ist sie sich nicht mehr sicher, ob sie Links- oder Rechtshänderin ist, doch sie versucht jede Veränderung krampfhaft...

Weiterlesen

Zersplittert

Nach "Gelöscht" hätte ich nicht erwartet, dass die Autorin es schafft, die Spannung noch weiter steigen bzw. den Leser vor Neugier fast wahnsinnig werden zu lassen.
Kyla kann einem wirklich ein bisschen leidtun. Nicht nur dass sie geslatet wurde und sich nur bruchstückweise an ihre alte Identität erinnert, es stellt sich auch heraus, dass da noch viel mehr ist. Insgesamt befinden sich drei unterschiedliche Identitäten in ihrem Körper. Selbstverständlich will man als Leser sehnlichst...

Weiterlesen

eine gelungene, spannende Fortsetzung - einen Hauch besser als sein Vorgänger!

Zitat:
„Was sagt das über mich aus? Auf welcher Seite stehe ich überhaupt? Bin ich nicht stark genug, das Richtige zu tun, auch wenn es schwerfällt?“
(S. 150/151)

Inhalt:
Kyla ist auf der Flucht. Vor ihrer Tat, die ihr gleichzeitig das alte Ich zurückgeholt hat, aber auch vor sich selbst. Was für eine Person war sie wirklich? Gefährlich? Stark? Selbstbewusst?

Die nach wie vor vorhandenen Erinnerungslücken zwingen sie zum Kontakt mit Nico, der in die Rolle...

Weiterlesen

Das Buch habe ich regelrecht verschlungen

Inhalt:

Bei Kyla sollte eigentlich ihr Gedächtnis und somit auch ihre Erinnerung gelöscht sein, doch als sie im Wald von Wayne Best angegriffen wird setzt ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Doch wer war sie wirklich ? Eine Terroristin bei Free UK oder doch jemand ganz anderes ? Kyla ist sich nicht sicher und als auch noch ihr neuer Bio- Lehrer Mr. Hatten in ihr Leben tritt, wird alles etwas verwirrend und Kyla weiss nicht wem sie noch trauen soll.
Mit der Zeit wird sie immer...

Weiterlesen

ein tolles Jugendbuch

Hierbei handelt es sich um eine Trilogie . Das erste hiess "Gelöscht" und "Zersplittert" ist der 2.Teil.

Kyla wurde geslatet, doch nach einem Angriff, setzen langsam bruchstückenhaft Kyla's Erinnerungen wieder ein. Sie hat 2 Persönlichkeiten in sich, daher auch der Buchtitel. Plötzlich findet sie sich als Spielball zwischen Lordern und den Free UK wieder. Aber lest selbst, ich würde sonst zuviel verraten .

Meine Meinung:

Das Buch ist ein reines Jugendbuch, für Erwachsene...

Weiterlesen

Besser als der erste Teil

Inhalt:
Also zuerst würde ich vorschlagen den Klapptext nicht zu lesen, da er doch schon sehr viel von der Geschichte verrät. Kylas Erinnerungen wurde gelöscht, dass zumindest denkt sie, da es ja der eigentliche Sinn des Slating ist. Doch sie hat immer wieder den selben Traum und auch andere "Erfahrungen" kommen auf einmal wieder hoch, bei ganz normalen Tätigkeiten. Und dann ist da auch noch ihr Biologielehrer, der ihr doch irgendwie bekannt vor kommt.

Cover:
Es wurde das...

Weiterlesen

Einfach nur genial!

Die Handlung des zweiten Teils fängt bereits wieder sehr eindrucksvoll mit einer wichtigen Schlüsselszene an, die genau an das Ende des ersten Teils anschließt.

Kyla konnte sich gegen Wayne wehren, der sie bedroht hat, obwohl Slater eigentlich keine Gewalt anwenden können. Und auch ihr Levo, zeigt nicht das an, was es sollte, wenn sie sich in einem solchen Zustand befindet. Nun hat sie Angst, dass die Lorder sie finden und mitnehmen. Außerdem erinnert sie sich an eine besondere...

Weiterlesen

Der Lehrer

Als Kayla von Wayne Best angegriffen wird, kann sie sich plötzlich wehren. Unter dem Schock dieses Ereignisses kommen plötzlich Erinnerungen zutage, die eigentlich unwiederbringlich gelöscht sein müssten. Noch immer weiß Kayla nicht alles, kennt ihre vollständige Persönlichkeit nicht. Noch immer hat sie unverständliche Träume. Bei aller Gefahr jedoch, in der sie schwebt und in die sie sich bringt, hat sie auch Hilfe. Manchmal von einer Seite, von der sie es nicht erwartet. Doch auch die...

Weiterlesen

Wer ist Kyla?

Inhalt: Dieses ist der zweite Teil des Buches „Gelöscht“ und setzt auch sofort nach dessen Ende an: Kylas Erinnerungsvermögen setzt schlagartig wieder ein. Sie kann sich an immer mehr Vorkommnisse erinnern. Aber dennoch bleiben viele Fragen offen: Was ist mit Ben passiert? Wer ist das Mädchen aus ihren Alpträumen? Was hat sie mit den Widerstandskämpfern und ihrem attraktiven Anführer Nico zu tun? Und vor allem: Wem kann sie überhaupt noch trauen? Kyla gerät immer tiefer in ein gefährliches...

Weiterlesen

Geniale Fortsetzung

Dies ist der zweite Band rund um Kyla, das Slaten und die Lorder. Kylas Gedächtnis wurde gelöscht. Sie bekam eine zweite Chance und darf noch einmal von vorn anfangen. Doch irgendetwas stimmt mit Kyla nicht. Sie hat wirre Träume, erinnert sich immer wieder an etwas von ihrem früheren Leben. Als sie schließlich Wayne im Wald begegnet und ihn schwer verletzt, stürzt die Mauer ein und die Erinnerungen brechen über Kyla herein. Doch immer ist ihr nicht klar, wie alles zusammen hängt und was ihre...

Weiterlesen

Wer ist Kyla?

Kylas Gedächtnis ist gelöscht worden, sie wurde geslatet.  Warum, das weiß sie nicht. Mit ihren jetzigen Eltern kommt sie eigentlich recht gut aus, zumindest mit ihrer Mom. Sie geht gerne Joggen, und dabei ist sie überfallen worden. Doch Kyla kann sich wehren, obwohl ein Slater doch Gewalt verabscheuen sollte. Sie hat sich so gewehrt, dass sie sich nicht sicher ist, ob der Mann noch lebt. Kyla macht, dass sie nach Hause kommt. Dieses Ereignis hat etwas ausgelöst. Bei Kyla kommen immer mehr...

Weiterlesen

Mein absolutes Lieblingsbuch :-)

Inhalt:

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht,
ihre Persönlichkeit ausradiert,
ihre Erinnerungen sind für immer verloren.
Kyla wurde geslated.
Denkt sie.
Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein. Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
432 Seiten
ISBN:
9783649611844
Erschienen:
2014
Verlag:
Coppenrath F
Übersetzer:
Petra Knese Marion Hertle
8.97761
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (134 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 386 Regalen.

Ähnliche Bücher