Buch

Wir fliegen, wenn wir fallen - Ava Reed

Wir fliegen, wenn wir fallen

von Ava Reed

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an.

Rezensionen zu diesem Buch

Wir fliegen wenn wir fallen

Erster Satz: 
Ich möchte meine Erinnerungen verbrennen. Ich möchte sie nehmen, zusammenknüllen oder zerreißen, es ist mir egal, und sie mit allem, was mir geblieben ist, in Asche verwandeln.

Zitat:
Worte sind mächtig. Sie können Wunden verursachen, sie aufreißen oder sie heilen. Sie können dich glücklich machen oder dich zerstören. Worte können das so gut. Weil sie dich äußerlich nicht berühren, sondern innerlich. Sie dringen in dich ein, sie heilen oder verletzen dich,...

Weiterlesen

Ein Roman, der in jedes Buchregal gehört!

Ava Reeds "Wir fliegen, wenn wir fallen" ist ein wunder, wunder, wunder, wunderschöner Jugendroman, den ich einfach nur jedem Leser, jeder Leserin von Jugendliteratur ans Herz legen möchte. Erst einmal muss ich ein paar Worte zu der grandiosen Optik schreiben, denn dieser Roman punktet nicht nur inhaltlich auf ganzer Linie, sondern auch optisch ist der ein absoluter Eyecatcher. Das wunderschöne Cover lädt bereits zum Träumen ein und vermittelt schon die prickelnde Romantik, die auch in der...

Weiterlesen

Manchmal zu kurz abgehandelt

Yara liest jeden Tag einem alten, blinden Mann im Altenheim, in dem ihre Tante arbeitet, etwas vor. Sie liebt es und kann nicht verstehen, dass Noel so selten bei seinem Opa ist und sich dann auch noch so schlecht benimmt. Dann stirbt der Opa und in seinem Testament hinterlässt er Yara und Noel eine Liste mit 10 seiner Wünsche, die die beiden an seiner Stelle erfüllen sollen. Geld genug bekommen sie dafür auch. Aber manche der Wünsche kosten auch gar nichts, für andere hingegegen müssen die...

Weiterlesen

Ich liebe es

Rezension: Wir fliegen, wenn wir fallen

Wir fliegen, wenn wir fallen wurde von der bekannten Autorin Ava Reed verfasst, das Buch hat ungefähr 293 Seiten, und erschien am 17. Februar 2017 im Ueberreuter Verlag

Handlung:

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils...

Weiterlesen

Noch besser als erwartet!!!

"Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern, wir nehmen uns nur zu selten Zeit für sie. Eine Liste mit zehn Wünschen. Ein letzter Wille. Und zwei, die ihn gemeinsam erfüllen sollen. Das ist die Geschichte von Yara und Noel. Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen...

Weiterlesen

Ein erstes zartes Herzflattern.

Nach meinem Missfallen der „Mondprinzessin“ gegenüber, konnte ich der Wanderbuchrunde zu „Wir fliegen, wenn wir fallen“ nicht widerstehen. Warum? Ich mag Ava Reed‘s Art zu schreiben, zumindest was ihre Posts angeht und wollte mich einfach davon überzeugen, dass sie mich eben doch als Leserin mitreißen kann.

Mitgerissen war ich zwar wieder nicht, aber ich war auch nicht enttäuscht. Ich war ein interessierter Zuschauer der Geschichte von Yara und Noel, die gemeinsam die Schritte in...

Weiterlesen

Ein Herzensbuch.

Diese Rezension erscheint auch auf meinem Blog www.zeilenliebe.wordpress.com.

Nun erscheint in dieser Kategorie mal wieder ein etwas längerer Beitrag. Normalerweise gibt es unter [Zeilengeliebt] nur Kurzvorstellungen, aber Wir fliegen, wenn wir fallen hat in dieser Kategorie einen großen Beitrag einfach verdient.

Allgemeines:

Wir fliegen, wenn wir fallen ist im Februar 2017 als Hardcover bei Ueberreuter erschienen....

Weiterlesen

Ich konnte das Buch nicht weglegen

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden...

Weiterlesen

Klasse Idee und Story, aber gerne auch etwas tiefgehendere Beschreibung

Um den letzten Wunsch ihres Freundes zu erfüllen, begeben sich die beiden Jugendlichen nicht nur auf eine Reise...

  Erst einmal vorweg ein riesiges Dankeschön an das  Was liest du? -Team, denn 'Wir fliegen, wenn wir fallen' habe ich als Leseexemplar für eine Leserunde erhalten und mich riesig darübr gefreut! :)

 

Inhalt

"Was kaputt ist, kann reperiert werden - es wird danach wieder heil sein, aber nie wieder dasselbe." (S. 258)
"Unser...

Weiterlesen

Wir fliegen wenn wir fallen.

~~Yara kommt in ein Pflegeheim um einem Patienten, der blind geworden ist, Bücher vorzulesen. Ihm vertraut sie sich an, erzählt ihm von der Schuld, die sie auf sich geladen hat. Diese Schuld hat sie sich selbst aufgeladen und sie ist der Ansicht, sie darf nicht glücklich sein. Sie hat zu viel Unheil angerichtet.

Noell kommt ebenfalls zu diesem Patienten. Er ist sein Großvater. Doch Noell kommt nicht freiwillig zu ihm. Zu tief sitzt die Wut über den Verrat den Phil ihm gegenüber...

Weiterlesen

Es hätte etwas Besonderes werden können, aber..

„Wir fliegen, wenn wir fallen“ war mein erstes Buch von Ava Reed. Und ja, irgendwie habe ich mehr erwartet. Die Idee war wirklich super - ich liebe Bücher, in denen es um unerfüllte Wünsche und Listen geht. Der Anfang war auch super gemacht, die Liste hatte tolle Punkte zu bieten und ich habe mich total auf die Reise der Beiden gefreut.

Doch schnell musste ich einsehen dass die, gerade mal 300 Seiten, dem Buch einfach nicht gerecht werden. Viele Punkte wurden nur kurz angeschnitten,...

Weiterlesen

Eine Geschichte die im Kopf bleibt

Yara und Noel bekommen eine List mit 10 Wünschen. Wünsche die Phil sich nicht mehr erfüllen kann. Mit dieser Liste ist die Bedienung  geknöpft das beide zusammen die Punkte abarbeiten. Punkte wie die Bibliothek in Dublin besuchen oder die Nordlichter mal sehen. 10 Punkte die für Phil anscheinend sehr wichtig waren. Das Problem der beiden: sie kennen sich kaum, sollen dies aber zusammen erfüllen. Doch was bringt ihnen diese Reise?

Ava Reed hat eine Geschichte erschaffen die so...

Weiterlesen

Zeit für neue Erinnerungen

Yara und Noel. Zwei Fremde, die doch so viel gemein haben. Beispielsweise Phil, Noels Großvater und Yaras Anker im Leben. Nachdem Phil stirbt, bricht für beide eine Welt zusammen. Yara reagiert sehr emotional, fühlt sich an eine große Schuld erinnert, die auf ihren Schultern lastet. Noel sieht sich bestätigt: Wenn man sich an etwas oder jemanden bindet, wird man früher oder später verlassen. Er ist wütend. Und auch er fühlt sich schuldig. Als Phils Testament verkündet wird, folgen in erster...

Weiterlesen

Mit viel Gefühl

Mein erstes Buch von Ava Reed wird bestimmt nicht das letzte bleiben.

Ihr Schreibstil ist locker, flüssig, bildlich und gefühlvoll. .Er lässt sich gut lesen. . Ich bin von Anfang an in die Geschichte abgetaucht und hatte so manches Mal das Gefühl als Zuschauerin dabei zu sitzen. Bei einigen Etappen der Reise hätte es für mich durchaus mehr Seiten sein können. Die Geschichte ist gut durchdacht, die Handlungstränge gut zu verfolgen. Inhalt und Schauplätze konnte ich mir gut vorstellen...

Weiterlesen

So wunderschön...

Inhalt:
Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben...

Weiterlesen

Wir fliegen, wenn wir fallen

Wieso ich dieses Buch lesen wollte? Alleine schon der Titel hat mich angesprochen, Wir fliegen, wenn wir fallen. Ich finde, dieser Spruch hat etwas sehr Positives, auch wenn wir fallen (negativ), kann doch etwas Schönes daraus entstehen. Außerdem ist das Cover ein Traum, genauso wie die Gestaltung des ganzen Buches. Man findet immer wieder Pusteblumen, die in der Geschichte eine tiefere Bedeutung haben. Und jedes Kapitel trägt als Überschrift einen schönen Satz.

Es wird alles gut...

Weiterlesen

Yara und Noels Reise...

"Wir fliegen, wenn wir fallen" ist der wundervolle neue Roman von Ava Reed.

Noel und Yara. Es geht kaum unterschiedlicher, Yara ist das liebe kleine Mädchen, das bei ihrer Tante wohnt und am liebsten liest, Noel hingegen kommt mit seinem Job bei Mc'Donalds gerade so über die Runden, hat keine Freunde und keine Familie mehr, seit sein Großvater Phil gestorben ist. Hier beginnt die Geschichte der beiden, denn Phil war auch mit Yara befreundet und hinterlässt ihnen eine Liste mit den 10...

Weiterlesen

Zum weinen schön und packend

Hach...Schon vorbei...

Jetzt sitze ich hier mit einem dicken Grinsen auf dem Gesicht und bin gleichzeitig traurig. Ein sehr schönes Buch und ich bin so glücklich, dass ich es lesen durfte.

Es war alles stimmig und man wurde sofort in einen Bann gezogen. Man möchte das Buch gar nicht weglegen.

Ja es hätte eventuell 100 Seiten länger sein können. Aber im ganzen schadet die Kürze der Geschichte nicht. Ich möchte wahrscheinlich einfach nur nicht, dass es Endet.

...

Weiterlesen

Die Liste des Lebens

Inhalt
Für Yara und Noel bricht eine Welt zusammen, als sie die Nachricht bekommen, dass Phil tot ist. Phil, der für beide eine ganz besondere Bedeutung hatte und der sie besser zu durchschauen schien, als irgendwer sonst. Das Einzige, was Phil ihnen hinterlässt, ist eine Liste, die sie gemeinsam abarbeiten sollen - und das obwohl sich die beiden nicht einmal besonders gut leiden können. Doch für Phil machen sich die beiden zusammen auf den Weg und entdecken dabei nicht nur...

Weiterlesen

Die wundervolle Geschichte von Yara und Noel

Wir fliegen, wenn wir fallen ist das neuste Werk von Ava Reed und gleichzeitig die  berührende Geschichte von Yara und Noel. Den Roman hatte ich schon lange im Blick mit seinem wundervollen Cover und einer Geschichte, die viel Gefühl und glücklichen wie traurig Lebensmomente verspricht und falsch lag ich da so gar nicht! :)

Das Cover ist wirklich ein Augenfang! Das dunkle Pink, das nicht wie andere Pinks unangenehm ist, sondern an die intensive Liebe erinnert mit weißer Schrift und...

Weiterlesen

eine gefühlvolle Reise mit Yara und Noel

Dieses Buch hat mich durch sein wunderschönes Cover hat schon gefangen genommen! Bitte text hat schon eine wunderbare und spannende Geschichte beschrieben, wie dieses Buch auf verspricht! Ein älterer Mann namens Phil wünscht sich von Yara und Noel nach seinem Tod, die Abarbeitung eine Liste seine Lebenswünsche. Er möchte, dass die Beiden diese Liste gemeinsam abarbeiten. Yara und Noel sind erst nicht begeistert, da sie den jeweils anderen nicht sympathisch finden und erst recht nicht mögen!...

Weiterlesen

Wunderschöne Geschichte

Bücher mit Listen haben mir schon immer gut gefallen, so dass ich sehr gespannt auf dieses Buch war. Außerdem zieht einen das Cover wirklich magisch an, die ganzen kleinen Details sind super schön gestaltet und passen perfekt zur Geschichte.

Das Buch liest sich super schnell und auch das Tempo in der Geschichte selbst ist sehr hoch. Im Buch war es manchmal ein wenig zu schnell und ich hatte manchmal das Gefühl regelrecht durchgehetzt zu werden. An mancher Station hätte die Autorin...

Weiterlesen

Gefühlvoll und spannend

Als der alte Phil stirbt, hinterlässt er Yara und Noel eine Liste mit Dingen, die die beiden gemeinsam erleben sollen. Im Regenwald spazieren gehen und die Nordlichter beobachten sind nur zwei davon. Die zwei können sich anfangs nicht leiden – und machen sich doch gemeinsam auf die Reise.

Die Idee der Geschichte hat mich gleich angesprochen, da ich gerne über Roadtrips, Reisen und Protagonisten, die sich zunächst nicht sonderlich mögen, lese. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Das...

Weiterlesen

Sehr empfehlenswertes Buch!

"Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed

Ich habe dieses Buch hier bei "Was liest du" im Rahmen der Leserunde gewonnen und bin unglaublich glücklich darüber.

Die Hauptprotagonisten sind Yara und Noel, die sich über Noels Großvater Phil kennenlernen. Yara kennt Phil bereits aus dem Altersheim, in dem ihre Tante Em (bei der Yara auch seit dem Tod ihrer Eltern lebt) arbeitet und liest dem blinden Phil dort fast täglich Geschichten vor.
Als der plötzlich stirbt,...

Weiterlesen

Einfach nur schön

Dieses Buch habe ich hier auf "Wasliestdu.de" im Rahmen der Leserunde gelesen und es hat mir sehr gut gefallen. Unsere Hauptcharaktere sind Yara und Noel, die die Liste von Phil, Noels Großvater und ein enger Vertrauter von Yara, abarbeiten sollen. Phil verstirbt leider zum Beginn der Geschichte und hinterlässt beiden eine Liste mit Wünschen, die er sich in seinem Leben nicht mehr erfüllen konnte. Yara und Noel können sich überhaupt nicht leiden, aber Phil zu liebe wollen sie sich...

Weiterlesen

Reise in ein neues Leben

Wir fliegen wenn wir fallen ist der neue Roman von Ava Reed. Die Geschichte dreht sich um Yara und Noel, zwei völlig unterschiedliche junge erwachsene, die nur eins gemeinsam haben, Phil.

Nach dessen Tod ist eine Liste mit 10 aufgaben das Vermächtnis an seinen Enkel Noel und seine lesebekanntschaft Yara . Die beiden müssen zusammen um die Welt reisen und alle aufgaben erfüllen, können sich zu Beginn aber nur schwer zusammen raufen..

Erzählt wird die gefühlvolle Geschichte...

Weiterlesen

Wir fliegen, wenn wir fallen

Rezension zu Wir fliegen, wenn wir fallen

 

Titel: Wir fliegen, wenn wir fallen

Autor: Ava Reed

Verlag: Ueberreuther

Seiten: 304

Genre: Young Adult

Preis: 16,95 € Hardcover / 14,99 € ebook

Erscheinungsdatum: 17.02.2017

Isbn: 978-3764170721

 

Klappentext:

 

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen...

Weiterlesen

ein traum

.. und wieder ist ein sehr schönes Ava Reed Buch zu Ende. Das rosane Cover mit den vielen Pusteblumen, den Sternen, Eiffelturm, Wolf usw passen perfekt zum Inhalt. 
Yara ist eine ruhige, zurückhaltende Person. Noel genauso. Sie kennen  sich nur flüchtig vom Sehen her, aber einen Bekannten haben sie. Phil. 
Phil hat eine Aufgabe für die Beiden, die sie nur wegen ihn annehmen. 10 seiner Wünsche erfüllen, und dabei beginnt das Abenteuer von Yara und Noel. 
 
Ich bin...

Weiterlesen

Berührend und Herzerwärmend

Meine Meinung zum Jugendbuch:
Wir fliegen, wenn wir fallen

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Diesen Punkt erzähle ich euch auf meinem Blog.

Inhalt in meinen Worten:
Noel und und Yara müssen eine Liste abarbeiten, damit sie wieder zum Leben finden. Zumindest haben Sie diesen Auftrag vom Großvater. Der leider verstorben ist. Anfangs konnten sich beide nicht leiden und mussten erkennen, das trotz allem die Gefühle keine Rolle spielen dürfen, um einen Auftrag zu...

Weiterlesen

Ein traurig schönes Buch

Inhalt

Yara und Noel kennen sich kaum und mögen sich auch nicht, aber als Noels Großvater stirbt, ist sein letzter Wunsch, dass die beiden eine Liste für ihn abarbeiten und das zusammen. Ihm zu Liebe begeben sie auch auf eine Reise um den Himmel zu berühren, einen Baum in einem fremden Land zu pflanzen, den Regenwald zu besuchen und noch mehr. Was zuerst als widerwilliges Abenteuer beginnt, verändert die beiden.

Meine Meinung

Ich muss gestehen, dass ich ohne die...

Weiterlesen

Ein Buch voller Gefühl

Fazit:

Noel, der nach Tannennadeln riecht und Yara, die nach Gänseblümchen riecht treffen bei Phil aufeinander und das nicht im guten Sinne. Sie stoßen einander ab ziehen aber auch den anderen wieder an. Beide hatten es nicht so leicht und haben ihre eigenen Schutzschilde aufgebaut, die bei beiden anders aussehen. Eine wundervolle Geschichte mit viel Herz und Tränen.

Bewertung:

Ganz niedlich finde ich immer die paar Worte vor jedem Kapitel, z. B. "Das Leben fragt dich...

Weiterlesen

Wunderbar und besonders

Yara und Noel, zwei junge Menschen mit schwerer Vergangenheit, die sich mehr schlecht als recht durch´s Leben schlagen. Yara lebt bei ihrer Tante Em, nachdem ihre Eltern vor einiger Zeit bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind, für den sich Yara die Schuld gibt. Nur schwer findet sie danach zurück zur Normalität, sie wird geplagt von schlimmen Träumen. Ein bisschen Halt gibt ihr Phil, ein Bewohner des Pflegeheims, in dem ihre Tante arbeitet. Phil ist blind und Yara liest...

Weiterlesen

Zum Seufzen schön

Das war mal wieder eine richtig schöne Geschichte!  Schade, dass auch die schönen Geschichten so schnell ausgelesen sein können!

Die Geschichte von Yara und Noel hat mir ausgesprochen gut gefallen.
Beide haben in ihrem Leben bisher nicht nur den Sonnenschein erlebt, sondern wissen auch um die grauen Tage Bescheid.
Yara flüchtet täglich zu Phil ins Altenheim, in dem ihre Tante arbeitet, um ihm vorzulesen. Dort bei Phil, dem blinden älteren Herrn, fühlt sie sich wohl und...

Weiterlesen

Eine super schöne Geschichte

★★★★★  (5 von 5 Sterne)
Inhalt: 
Der Tod verändert manches Leben.
Die 19 Jährige Yara könnte eigentlich glücklich sein, doch ein hartes Schicksal begleitet sie, bis hin zu nächtlichen Alpträumen.
Täglich geht sie zu dem alten Mann Phil, ins Altersheim, um ihn vor zu lesen. Eine besondere Freundschaft verbindet die beiden.
Phils Enkel Noel ist ein aufmüpfiger Junge, auch er hat ein Schicksalsschlag erleiden müssen, was ihm zu den macht der er ist.
Yara und...

Weiterlesen

Echt, gefühlvoll und authentisch

MEINE MEINUNG
"Manche Wünsche gehen nicht in Erfüllung, egal wie sehr wir flehen und betteln, wie sehr unser Herz daran hängt. Aber was wären wir ohne sie?" S. 9

Eine Liste mit zehn letzten Herzenswünschen eines Mannes bringt zwei junge Menschen, die jegliche Lebensfreude verloren haben, zusammen und führt diese auf eine unvergessliche Reise. Es sind wunderbare letzte Wünsche und eine Reise mit vielen Höhen, Tiefen und Herausforderungen, bei der man sich fragt, wo die Autorin...

Weiterlesen

Sehr schön und berührend geschrieben von der Autorin

Ich habe an der Leserunde bei Lovelybooks teilgenommen und habe dieses tolle Buch gelesen. Ich war begeistert. Es geht um das Mädchen Yara und den Jungen Noel. Phil ist der Großvater von Noel und lebt im Altersheim. Yara ist das Lesemädchen was ihm immer vorliest. Eines Tages stirbt Phil und hinterlässt beiden eine Liste mit Dingen die er noch hätte gerne erleben wollen in seinem Leben. Diese Liste sollen die beiden erfüllen stellvertretend für Ihn. Nach anfänglichen Schwierigkeiten machen...

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Leben

"Wir fliegen wenn wir fallen" ist ein wunderbares Buch, welches einem zeigt, auf was es im Leben ankommt.

Yara und Noel sind 2 junge Erwachsene, die sich eigentlich gar nicht wirklich kennen, aber einen gemeinsamen Freund haben. Den alten Mann Phil, Noels Opa und Yaras Freund. Ein Freund, dem viel an den zweien liegt und sie über seinen Tod hinaus zueinander führt.
Als Phil stirbt, hinterlässt er eine Liste mit 10 Dingen, die er gerne noch erlebt hätte. Nun ist sein letzter...

Weiterlesen

Eine Liste und eine Reise, die Yara und Noel verändern wird

Yara und Noel haben es beide nicht leicht. Seit Yaras Eltern vor wenigen Monaten gestorben sind, lebt sie bei ihrer Tante Em. Und Noels alleinerziehende Mutter ist schon vor langer Zeit verschwunden. Auch wenn die beiden sich nicht leiden können, verbindet sie doch eine Person: Phil, Noels Großvater, dem Yara im Pflegeheim jeden Tag vorliest. Doch dann stirbt Phil und hinterlässt den beiden eine Liste mit zehn Dingen, die sie in seinem Namen tun sollen. Dinge, die eine Reise um die halbe...

Weiterlesen

Wow

Meine Zusammenfassung

Sowohl Yara als auch Noel haben ihre Probleme. Yara hat ihre Eltern verloren und Noel auch. Beide kapseln sich von der Welt ab und versuchen mit allen Mitteln zu verhindern, jemanden in ihr Herz zu lassen. Denn wenn man niemanden im Herzen hat, kann man auch nicht verletzt werden. Doch beide haben die Rechnung ohne Phil gemacht. Dieser alte, liebenswürdige Mann hat sich in beider Herzen einen Platz gesucht. Als Phil nun stirbt, hat er Yara und Noel etwas...

Weiterlesen

Berührend und Schön

Erste Zeilen:
Ich möchte meine Erinnerungen verbrennen. Ich möchte sie nehmen, zusammenknüllen oder zerreißen, es ist mir egal, und sie mit allem, was mir geblieben ist, in Asche verwandeln.
Seite 1
Das Cover ist wunderschön. Es hat soviele kleine Details, die auch in der Geschichte
vorkommen. Die Farben passen so toll zusammen. Ich liebe es einfach. Wenn man nun
den Schutzumschlag abnimmt, erscheint darunter nochmal ein superschönes Cover.
Die Schrift...

Weiterlesen

Story mit Herz - Gut

Wir fliegen, wenn wir fallen - Ava Reed  

*Das Buch*  
- die Aktuelle Ausgabe erschien im Februar 2017  
- Genre/Tags: Jugendbuch, Liebesroman  
- Perspektive: Sichtweise der beiden Hauptprotagonisten  
- Kapitellänge: Normal  

*Kurz&Knapp*  
Yara und Noel, zwei Teenager, die sich bisher nicht kennen. Beide haben sie vergessen zu leben, und fühlen sich verloren. Doch ein Mensch verbindet beide mit der Aufgabe, seine letzten Wünsche zu...

Weiterlesen

Eine Reise zurück ins Leben

Noel und Yara kennen sich nicht. Doch sie haben eine Gemeinsamkeit – den alten Herren Phil. Er ist Yaras guter Freund, sie liest ihm vor und er hört ihr zu. Er ist Noels Großvater, doch er hat es nicht leicht mit Noel. Als Phil stirbt hinterlässt er den Beiden eine Liste mit Dingen, die sie zusammen erledigen müssen. Dinge, die sie auf eine halbe Weltreise schicken und mit denen sie wahre Abenteuer erleben werden. Dabei merken Yara und Noel gar nicht, wie diese Liste und ihre Reise ihr Leben...

Weiterlesen

Ein Seelenstreichler

Unglaublich mit wieviel Leichtigkeit es die Autorin Ava Reed jedes mal schafft mich zu berühren. "Wir fliegen, wenn wir fallen" ist eine Story die unter die Haut geht. Yara und Noel können sich anfangs überhaupt nicht ausstehen und lassen das den Anderen auch deutlich spüren. Eigentlich können sie sich besseres vorstellen als die Liste gemeinsam abzuarbeiten. Arbeit, als nichts anderes sehen sie die Aufgaben anfangs. Beide Charaktere haben einen schweren Schicksalsschlag hinter sich. So...

Weiterlesen

Eine Geschichte nicht nur zum Lesen, sondern auch zum Leben

Ava Reed ihr Schreibstil hat mich mal wieder von der ersten Seite an begeistert.  Sie legt so viel Gefühl in ihre Worte und Beschreibungen, dass diese immer gleich mitten ins Herz treffen. Sie schreibt so unglaublich bildhaft und faszinierend, dass man diese Geschichte nicht nur liest, sondern sie direkt und ohne Verluste miterlebt. Die Autorin zieht nichts unnötig in die Länge, sondern bringt es immer direkt auf den Punkt. 
Die Idee der Story fand ich super, die Umsetzung ist einfach...

Weiterlesen

Gefühlvolle Geschichte über das Leben, die Liebe und die Suche nach Glück

Yara und Noel können sich auf den ersten Blick nicht ausstehen. Der Schock sitzt tief, als sie den letzten Willen von Phil hören. Denn Noels Großvater wünscht sich nur Eines: Yara und Noel sollen an seiner Stelle ein großes Abenteuer erleben. Er hinterlässt beiden eine Liste mit verschiedensten Punkten, wie einen Wolf streicheln, den Himmel berühren und einen Spaziergang im Regenwald machen. Damit es nicht an den finanziellen Mitteln scheitert, erhalten Yara und Noel jeder ein dick gefülltes...

Weiterlesen

Highlight!

Bevor ich etwas zum Inhalt sage, möchte ich noch erwähnen, dass das Cover atemberaubend schön ist und ich nicht aufhören kann, es immer wieder in die Hand zu nehmen und anzustarren.   
  
Ava Reeds Schreisbtil ist flüssig und gefühlvoll und mit ihren Worten nimmt sie den Leser mit auf Yaras und Noels Reise durch die Welt.  
   
Noel und Yara sind zwei Jugendliche, die leider eine prägende Vergangenheit haben und sich von dieser runter ziehen lassen. 
Erst nach...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
304 Seiten
ISBN:
9783764170721
Erschienen:
Februar 2017
Verlag:
Ueberreuter Verlag
9.23256
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (43 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 96 Regalen.

Ähnliche Bücher