Buch

The Sun is also a Star. - Nicola Yoon

The Sun is also a Star.

von Nicola Yoon

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden.
Eine besondere Liebesgeschichte: Poetisch, berührend, ein Herzensbuch für junge Frauen!

Rezensionen zu diesem Buch

Nicola Yoon kann einfach grandiose schreiben!

 

Klappentext

„Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend...

Weiterlesen

Mehr als nur ein Liebesroman

"The Sun is also a Star" hat mir sogar noch besser gefallen, als "Du neben mir".
Es ist eine Geschichte über das Schicksal, die Liebe und das richtige Timing. Die Geschichte von Natasha und David.
Sie, die Realistin, die alles mit der Wissenschaft zu erklären weiß, und er, der Dichter und Träumer. Sie sind total unterschiedlich, aber ergänzen sich perfekt. Auch wenn Natasha anfangs skeptisch ist. David weiß einfach, dass da etwas zwischen ihnen ist...

Mich hat das Buch...

Weiterlesen

sehr nachdenklich

The sun is also a star ist ein besonderes Buch.
Falls ihr schon Du neben mir von Nicola Yoon kennt dann kennt ihr ja ihren Schreibstil. Der ist flüssig und reist einen auch mit.
Das Buch ist aber komplett anders als Du neben mir. Da ging es ja in der hauptsache um zwei Personen.
Aber bei Sun geht es viel mehr um das Schicksal und wie es menschen jeden tag beeinflusst. Ja Natsha und Daniel sind zwar die hauptprotas aber menschen um sie herum haben auch einiges zu sagen. auch...

Weiterlesen

Ein sehr berührendes Buch, welches Hoffnung und Liebe versprüht...

INHALT:
Als die Jamaikanerin Natascha und der Asiate Daniel sich durch Zufall begegnen, glauben sie, dass das Treffen sie zu ihrer großen Liebe geführt hat. Zunächst scheint das Glück perfekt, doch Natasha soll noch am gleichen Tag abgeschoben werden. Es bleibt ihnen nur ein einziger Tag, an denen sie ihre Liebe miteinander teilen können... Nur ein einziger Tag an welchem sie versuchen können, etwas gegen die Abschiebung zu unternehmen...

MEINE MEINUNG:
Da ich bereits...

Weiterlesen

Eine herzzerreißende Liebesgeschichte

Inhalt
Natasha lebt seit Jahren mit ihrer Familie in New York, ging hier zur Schule und würde sich nun normalerweise mit ihrer Freundin mögliche Colleges ansehen. Aber Natasha ist illegal hier, und soll noch heute Abend abgeschoben werden.
Daniel hat heute ein wichtiges Gespräch, das ihm auf eine wichtige Universität bringen soll. Doch dann begegnet er Natasha und ist fasziniert von ihr, und möchte sie unbedingt von sich überzeugen - von sich und von der Liebe. Aber ihnen bleibt...

Weiterlesen

Philosophisch, besonders

Inhalt:

„Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden...

Weiterlesen

Eine unterhaltsame Geschichte über die erste Liebe

Das wirklich tolle Cover von „The Sun is also a Star“ springt einem sofort ins Auge und der Griff zum Buch lohnt sich, denn man wird mit einer wirklich tollen Geschichte belohnt. An den besonderen Schreibstil der Autorin musste ich mich zwar erst gewöhnen, aber dann hat sich der Zauber entfaltet und die Geschichte hatte mich. Die Zuordnung zu einzelnen Personen pro Kapiteln hatte etwas, dem man gut folgen konnte. Zudem konnte man die Gefühle der Personen sehr gut nachvollziehen. Viele...

Weiterlesen

politisch

~~In New York treffen Daniel und Natasha aufeinander und unterhalten sich den ganzen Tag. Ist es Liebe? Doch Natasha kann sich gar nicht darauf einlassen, am nächsten Tag soll sie abgeschoben werden.
Eine Liebesgeschichte mit politischem Hintergrund. Sehr vielschichtig und interessant geschrieben.

Weiterlesen

Ein Auf und Ab der Gefühle

Inhalt: 
Ein Tag in New York wie jeder andere, so wird es für die meisten Menschen gewesen sein. Die Dinge nehmen ihren Lauf. Keine besonderen Vorkommnisse. 
Anders jedoch für Daniel und Natasha. Er soll Arzt werden und steht vor dem wohl wichtigsten Gespräch seines bisherigen Lebens und auch für sie ist dieser Tag sehr bedeutend, jedoch in ganz anderer Hinsicht, denn ihre geplante Zukunft endet heute. Während Daniel die Grundsteine für sein weiteres Leben legen soll, ist...

Weiterlesen

Ich bin enttäuscht

Zum Inhalt:
Daniel ist der zweite Sohn von koreanischen Einwanderern der in Yale studieren möchte und an diesem Tag ein wichtiges Gespräch mit einem ehemaligen Absolventen hat.
Natasha hingegen befindet sich illegal in Amerika, ihre Eltern sind mit den Kindern mit einem Touristenvisum aus Jameika eingereist. Nun stehen sie vor der Abschiebung noch am selben Abend.
Als die zwei zufällig aufeinander treffen, scheint es Liebe auf den ersten Blick zu sein. Zumindest bei einem...

Weiterlesen

Schöne und nachdenklich stimmende Geschichte

Nachdem ich bereits "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" von Nicola Yoon gelesen habe, war ich schon sehr gespannt auf weitere Werke der talentierten Autorin. Dementsprechend neugierig war ich auch auf ihr neuestes Werk "The Sun Is Also A Star", das sehr vielversprechend klang. Meine Erwartungen waren dementsprechend hoch und ich wurde zum Glück nicht enttäuscht.

Da mich die Autorin bereits bei ihrem ersten Werk sehr berühren und zum Nachdenken anregen konnte, hatte ich an...

Weiterlesen

Tolles Buch

Ein sehr spannendes, aber auch herzzereißendes Buch, da man richtig mitfiebert, bei mir sind auch ein paar Tränen gefloßen. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, er ist super toll geschrieben und war flüssig zu lesen. Es ist bisher das erste Buch aus dem Genre das mir gut gefallen hat.

Natasha ist eine sehr sympatische und nette Frau, die ich von Anfang an ins Herz geschlossen habe und sehr traurig war als die Nachricht kam das sie abgeschoben werden soll, kann sie dies Verhindern...

Weiterlesen

Wunderschönes gefühlvolles Buch

„The sun is also a star“ ist der zweite Roman der Autorin Nicola Yoon. Erschienen ist es im März 2017 im Dressler Verlag. Den Debütroman „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ habe ich noch nicht gelesen. Da mir ihr zweiter Roman aber so gut gefallen hat, werde ich dies demnächst nachholen.

Nun zum Inhalt: 
Die Jamaikanerin Natasha und der Koreaner Daniel treffen sich durch Zufall in New York. Daniel fühlt sich sofort von Natasha angezogen und verliebt sich in sie. Er...

Weiterlesen

Ein besonderes Buch, ganz anders als erwartet

Natasha soll aus New York abgeschoben werden. Sie kommt aus Jamaika und ist mit ihren Eltern illegal. Während sie am letzten Tag noch versucht alles zu retten, trifft sie Daniel.

Für Daniel ist es ein Zeichen. Sowas wie Liebe auf den ersten Blick und schon bald versucht er Natasha von der Liebe und dem poetischen Leben zu überzeugen.

Doch die Abschiebung rückt immer näher und die Zeit läuft davon.

 

„The Sun is also a Star“ von Nicola Yoon ist wahrscheinlich jedem...

Weiterlesen

ein einziger Tag

Natasha und Daniel treffen nur durch Zufall aufeinander in New York. Doch eines steht für Daniel fest. Sie ist die eine, die einzig wahre. Er muss sie nur noch davon überzeugen! Die beiden verbringen mehr (Daniel) oder weniger (Natasha) freiwillig einen Tag zusammen, der angefüllt ist mit Gesprächen über das Leben und die Träume, die die beiden haben oder teilen. Was Daniel nicht weiß. - Natasha droht die Abschiebung - und das noch an jenem schicksalshaften Tag.

 

Wenn eine...

Weiterlesen

Faszination Liebe - ein toller Jugendroman

In diesem Jugendroman geht es um die Liebesgeschichte von Natasha und Daniel, beide sind 17 Jahre alt. Natasha ist in New York geboren, ihre Eltern sind Jamaikaner. Kurz vor der Geburt der Kinder sind Natasha's Eltern nach Amerika ausgewandert, um dort ein besseres Leben zu führen. Daniels Eltern kommen aus Südkorea. 

Diese Liebesgeschichte wird an nur einem Tag erzählt. Der Leser erlebt quasi hautnah mit, wie die beiden sich durch Zufall kennen und lieben lernen. Es ist der Tag, an...

Weiterlesen

Konnte mich leider nicht erreichen.

Puuh. Es fällt mir immer etwas schwer, negative Rezensionen zu schreiben. Bei positiven ist man immer so euphorisch und die Argumente sprudeln nur so aus einen heraus. Wenn mir das Buch aber nicht wirklich gefallen hat, stockt es etwas.

 Zuerst muss ich sagen, dass ich das Buch „Du neben mir“ von der Autorin total geliebt und gesuchtet habe. Die Geschichte hat mich gepackt und in kürzester Zeit hatte ich das Buch durch. Deswegen waren meine Erwartungen an „The Sun is also a Star“ auch...

Weiterlesen

Wunderbar rund, poetisch und fesselnd

Inhalt: Welche Zufälle müssen passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Welche Schicksalsfäden finden hier zueinander? Daniel verguckt sich sofort in das jamaikanische Mädchen, als Natascha und er sich in New York begegnen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben und die Liebe. Und vor allem auch über das, was da zwischen den beiden passiert. Dabei scheint ihr Schicksal bereits festzustehen, denn Natascha soll noch am selben Abend abgeschoben werden…

...

Weiterlesen

Toller Jugendroman mit besonderem Schreibstil und Tiefgang

400 Seiten · gebunden

 

14.5 x 21.0 cm 

ab 14 Jahren

EUR 19,99 · EUA 20,60

ISBN-13: 978-3-7915-0032-4

EAN: 9783791500324

Erscheinungstermin: März 2017

 

Zum Buch: http://www.dressler-verlag.de/buecher/jugendbuecher/details/titel/3-7915...

...

Weiterlesen

Ein tiefgründiger Jugendroman

Daniel lebt in New York und ein Südkoreaner mit amerikanischer Staatsbürgerschaft. Als er zu einem Vorstellungsgespräch soll trifft er zufällig Natasha und ist sich sicher, dass sie beide füreinander bestimmt sind. Daniel ist in dieser Hinsicht ein hoffnungsloser Romantiker, aber Natasha sieht das ganze pragmatischer und glaubt nicht an die Liebe auf den ersten Blick. Was Daniel zu diesem Zeitpunkt nicht weiß ist, dass Natasha in Jamaika geboren wurde und mit ihrer Familie illegal in Amerika...

Weiterlesen

Unbedingte Leseempfehlung.

Diese Rezension erscheint auch auf meinem Blog www.zeilenliebe.wordpress.com.

Allgemeines:

The sun is also a star ist im  März 2017 als gebundenes Buch bei Dressler, also in der Verlagsgruppe Oetinger, erschienen. Es wird ab 14 Jahren empfohlen und hat 400 Seiten. Einige von euch kennen Autorin Nicola Yoon vielleicht bereits durch ihr erstes Jugendbuch Du neben mir? Ich habe Du neben mir nicht gelesen, für mich war The sun is...

Weiterlesen

Toller Jugendroman

Schon als ich von der Autorin ihr erstes Buch "Du neben mir..." gelesen habe, war ich begeistert von ihr. Daher konnte ich es auch kaum erwarten ihr neues Buch zu lesen.

Natasha und ihre Familie sind undokumentierte Immigranten in Amerika, werden aber am Abend abgeschoben. Um noch einen weg zu finden doch in Amerika zu bleiben geht sie zur Einwanderungsbehörde und hofft das man ihr dort helfen kann. Daniel hingegen ist ein legaler Koreaner Immigrant. Er hat es schwer, er muss das...

Weiterlesen

berührend und emotional, teilweise aber schmalzig.....

Kurzbeschreibung
Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben...

Weiterlesen

Haupt- und Nebenstränge - einfach schön

Reicht ein Tag, um sich zu verlieben? Und was, wenn ein Tag alles ist, was du hast?

Denn ein Tag, das ist die Zeit, die Daniel und Natasha zusammen haben. Eingebettet in ein ernstes Thema erzählt Nicola Yoon eine ganz besondere Liebesgeschichte - und eine Geschichte über Zufall oder Schicksal, Romantik und Wissenschaft. Normalerweise wären Daniel und Natasha einander nie begegnet, aber an diesem einen Tag führt der Zufall - oder das Schicksal - sie zusammen. Daniel glaubt an das...

Weiterlesen

Jeder Moment in unserem Leben hat uns zu diesem einen Moment geführt.

 Alles ist verbunden. Vom Zauber einer Begegnung. Schicksalsfäden einer großen Liebe! Daniel ist gerade auf dem Weg zum Friseur, als es bei ihm passiert. Ein Mädchen erregt seine Aufmerksamkeit auf der Straße, sie kommen ins Gespräch, sie heißt Natascha. Die beiden verlieben sich ineinander aber das Glück hält allerdings nicht ewig, die schwerste Prüfung steht Ihnen bevor. Daniel ahnt nicht, dass seine härteste Prüfung noch bevorsteht denn Natascha soll noch am selben Abend abgeschoben...

Weiterlesen

Konnte mich wieder überzeugen

Du neben mir gehört zu meinen liebsten Büchern überhaupt. Die Diversity, die in unterschiedlichen Formen von Nicola Yoon transportiert wurde hat mich ebenso begeistert, wie die Geschichte in der besonderen Form und mit vielen Wendungen. Auch The Sun is also a Star hat wieder eine sehr besondere und spezielle Form, die mich sehr angesprochen hat. Neben den  beiden Protagonisten Natasha und Daniel kommen eine Reihe weiterer Menschen zu Wort und bestimmte Kapitle sind darüber hinaus mehr...

Weiterlesen

The Sun is also a star

Ich habe ganz lange auf "The Sun is also a Star" hingefiebert, nicht nur weil das Buch in den USA ein echter Hit war, sondern auch weil ich Nicola Yoon als Autorin wirklich gut finde, und ihr erstes Buch "Du neben mir" mich bereits begeistern konnte. Doch ich hatte auch Bedenken, denn oftmals können mich zu stark gehypte Bücher nicht immer zu hundertprozent packen, zum Glück war dies hier nicht der Fall, denn "The Sun is als a Star" ist wirklich grandios.
Die gesamte Geschichte spielt...

Weiterlesen

Tolles Buch, das hält, was es verspricht!

Nachdem ich "Du neben mir..." gelesen hatte und total begeistert war, konnte ich das neue Buch von Nicola Yoon kaum erwarten.
Um so toller, dass ich es bei der Leserunde gewonnen habe.

Wiederum gelingt es Yoon ihre Leser mit einer jugendlichen Liebe zu fesseln, die zugleich romantisch, aber nicht allzu kitschig, humorvoll, aber nicht albern und sehr sehr unterhaltsam ist.

Zum Inhalt: Natasha und Daniel treffen sich zufällig in den Straßen von New York City. Sie verbringen...

Weiterlesen

Wundervolle Liebesgeschichte

Ich habe das Buch "The Sun is also a Star" hier im Rahmen der Leserunde gewonnen. Es ist mein erstes Buch der Autorin Nicola Yoon.
Ich muss sagen, dass mir ihr Schreibstil wirklich gut gefällt. Das Buch ist in der Ich-Form geschrieben und die Kapitel sind meist sehr kurz. Sie sind abwechselnd aus der Sicht von Natasha und Daniel geschrieben und ab und zu gibt es kleine "Zwischenkapitel", aus Sicht von z.B. Personen, die kurz im Buch vorkommen oder es wird etwas erklärt.

Kurz...

Weiterlesen

Sehr schöne, einfühlsame Geschichte

Das Buch ist mir sofort auf Grund des wunderschönen Covers ins Auge gefallen. Auch der Titel „ The Sun is also a Star „, lässt auf Großes hoffen.

Ich habe vor diesem Buch noch nichts über die Autorin gehört und war nun sehr gespannt. Der Schreibstil ist wirklich flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Charaktere sind so unterschiedlich, wie sie es nicht sein könnten.

Zu Beginn hatte ich  erst einmal etwas Mühe, die einzelnen Personen zu sortieren,  die sich dann aber bald...

Weiterlesen

Eine rührende Geschichte

Natasha und Daniel haben eine ganz besondere Beziehung zueinander. Von Anfang an springt dieses Kribbeln und die Intensität zwischen den Beiden auch auf den Leser über. 

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, und ganz besonders mag ich die kleinen „Kurzgeschichten“ aus anderen Sichtweisen. Ich mag es, dass man hier auch in die Gefühlswelt der Nebencharaktere   

eintauchen kann und so noch mehr Sichtweisen und Einblicke bekommt. 

Im wahren Leben ist es ja auch so… nicht...

Weiterlesen

Kann eine einzige Begegnung ein ganzes Leben verändern?

"The Sun is also a star" von Nicola Yoon ist im Dressler Verlag als Hardcover erschienen und umfasst 400 Seiten. Nicola Yoon werden die Meisten von Euch sicherlich noch von "Du neben mir" kennen. Für mich war allerdings "The Sun is also a star" das erste Buch von Nicola Yoon. Die Seiten flogen nur so an mir vorbei, ein absoluter Pageturner.

Worum geht es?

Es geht um ein Mädchen und einen Jungen, die sich rein zufällig in New York begegnen. Diese Begegnung, dieser Tag könnte...

Weiterlesen

Begeisterte mich genauso wie der Vorgänger

Inhalt:
Daniel und Natasha sind auf dem Weg zu einem wichtigen Termin, als sie sich an einer Kreuzung begegnen. Während Daniel sind direkt in Natasha verliebt glaubt sie nicht an die Liebe. Doch Daniel gibt nicht auf und möchte Natasha überzeugen. Nicht ahnend das sie einen guten Grund hat ihn auf Abstand zu halten, denn am Abend soll sie abgeschoben werden.

Meine Meinung:
Nachdem mir Du neben mir so gut gefiel war ich auch sehr gespannt auf Nicola Yoons nächstes Werk....

Weiterlesen

Ein Tag mit Daniel und Natasha

Ein ganz normaler Tag in New York bricht an. Doch für Natasha soll es der letzte Tag in Amerika werden, denn ihr droht die Abschiebung in ihr Heimatland Jamaika, denn sie ist mit acht Jahren mit ihrer Familie illegal eingewandert. Mit letzter Kraft versucht sie eine Abschiebung zu verhindern. Zu gleicher Zeit ist Daniel auf dem Weg zu einem Interview, um eine Empfehlung für Yale zu bekommen. Doch eigentlich will er gar nicht aufs College, sondern Dichter werden. Aber um seiner Familie einen...

Weiterlesen

Eine schöne Liebesgeschichte

"The sun is also a star" von Nicola Yoon ist ein Buch über die Liebe an einem einzigen Tag, das sich auf positive Art von den üblichen Young Adult-Klischees abhebt.

Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, sowohl aus der der Hauptfiguren Natasha und Daniel als auch einiger Nebenfiguren. Alle klingen authentisch und einzigartig, Verwechselung ausgeschlossen. Der Perspektivwechsel macht die plötzliche und starke Anziehungskraft zwischen Natasha und Daniel gut...

Weiterlesen

Eine etwas andere Lovestory

Daniel und Natasha treffen sich zufällig an Natashas letzten  Tag in Amerika. Denn Natasha ist illegal in Amerika und wird nun abgeschoben. Sie versucht jedoch die Abschiebung rückgängig zu machen und gibt besonders am letzten Tag nicht auf. Doch können sie es gemeinsam schaffen? Was hat überhaupt dafür gesorgt dass sie sich begegnet sind. Schicksal?

"The Sun is also a Star" ist ein extrem tolles Jugendbuch dass schon allein  durch den Schreibstil und die kurzen Kapitel dafür sorgt...

Weiterlesen

Ein wahrer Lesegenuss

Natasha glaubt an die Wissenschaft und an die Fakten, die diese liefert. Sie ist kein Mädchen, welches an Schicksal glaubt oder daran, dass man seine Träume festhalten muss und diese irgendwann wahr werden. Und sie ist ganz sicher kein Mädchen, welches sich in einen Jungen verliebt, den sie gerade erst kennengelernt hat. Besonders nicht dann, wenn ihre Familie kurz davor steht aus Amerika abgeschoben zu werden und sie ihre letzte Chance nutzen muss, um das zu verhindern.

Daniel war...

Weiterlesen

Ernste Thematik verpackt in wunderbarer Atmosphäre

Natasha und Daniel könnten unterschiedlicher nicht sein. 
Während er sich für Gedichte begeistert, seine koreanischen Eltern jedoch von ihm erwarten, Arzt zu werden, steht Natashas letzter Tag in New York an, denn sie muss zurück nach Jamaika. Ihre Eltern kamen als Illegale nach Amerika, um den amerikanischen Traum zu leben und wurden durch einen Fehltritt ihres Vaters entdeckt. Während Natasha, die sich leidenschaftlich für die Wissenschaft interessiert, alles erdenklich mögliche...

Weiterlesen

The Sun is also a Star

Inhaltsangabe

 

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend...

Weiterlesen

Süße Loverstory mit erfrischender Erzählweise

Zum Inhalt:

Daniel und Natasha begegnen sich eines Tages durch eine Reihe von Zufällen in New York. Beide stammen sie auch Immigranten-Familien, im Gegenteil zu Daniels Familie ist Nataschas jedoch illegal in den USA und soll noch am gleichen Tag abgeschoben werden. Daniel verliebt sich Hals über Kopf in Natasha, ahnt jedoch nichts davon, dass sie noch an diesem Abend das Land verlassen muss. Die beiden verbringen gemeinsam den Tag und während Daniel versucht Natasha dazu zu bringen...

Weiterlesen

Kleine Lovestory

Nicola Yoon - The Sun is also a Star.: Ein einziger Tag für die Liebe - Dressler

"Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits...

Weiterlesen

Tiefsinniger Jugendroman

Als Daniel Natasha trifft, weiß er sofort: sie sind füreinander bestimmt. Er, der koreanisch-amerikanische Romantiker und sie, die jamaikanische Pragmatikerin. Doch viel Zeit bleibt ihm nicht, das Mädchen zu beeindrucken, denn: Natasha und ihre Familie sind illegal in Amerika und sollen noch an diesem Abend abgeschoben werden. Natasha versucht, die Abschiebung zu verhindern und lässt sich deswegen auch nur langsam auf Daniel ein. Außerdem glaubt sie nicht an Liebe; für sie sind das alles nur...

Weiterlesen

Ein Tag für die Liebe

Inhalt: Als Daniel und Natasha zufällig aufeinandertreffen, fühlt sich der junge Koreaner gleich von der Jamaikanerin angezogen. Er hat einen Tag, um sie davon zu überzeugen, seine Gefühle zu erwidern. Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll das Land noch heute Abend verlassen.

 

Meinung: „The Sun is also a Star“ ist eine wunderschöne Geschichte über Liebe, Schicksal und auch darüber, was ein Moment alles verändern kann. Erzählt wird abwechselnd von...

Weiterlesen

tolles Buch

Das Ende des Buches ist etwas anders wie erwartet, damit bin ich nicht ganz happy, definitiv hat es aber für einen Überraschungseffekt bei mir gesorgt- insgesamt hat mir das Buch aber recht gut gefallen. 
Besonders gut hat mir gefallen, dass es immer wieder diese Schicksalshaften Begegnungen gibt - ich persönlich glaube ja an das Schicksal. 
Ich kann das Buch definitiv weiterempfehlen an Leute die dieses Genre mögen. 

Weiterlesen

Worte und ihre Auswirkungen..

"Unsere gemeinsame Geschichte ist so komprimiert. Wir versuchen, ein ganzes Leben in einen Tag zu pressen."

Worum geht es? Natasha lebt mit ihrer Familie illegal in Amerika. Doch sie ist dort aufgewachsen und fühlt sich heimisch. Deswegen kann sie es nicht glauben, dass sie noch heute wieder zurück nach Jamaika abgeschoben wird. Daniel stammt aus einer koreanischen Familie, die von ihm erwartet, dass er nach Yale geht und Arzt wird. Er soll es später besser haben im Leben als seine...

Weiterlesen

Wieder eine bezaubernde Geschichte aus Nicola Yoons Feder!

Die Geschichte wird sowohl aus der Sichtweise der weiblichen Protagonistin Natasha, als auch des männlichen Protagonisten Daniel geschildert. Jedoch gibt es auch immer wieder kleinere Ausflüge in das Leben von Nebenfiguren. Der Schreibstil ist etwas poetisch angehaucht & erschafft eine wunderbare Atmosphäre aus der man nicht mehr auftauchen möchte.

Zusätzlich gibt es immer wieder kurze Kapitel mit Erklärungen von Phänomenen, geschichtlichen Gegebenheiten und Ähnlichem, die in der...

Weiterlesen

Eine anspruchsvolle Liebesgeschichte, die viel mehr ist, als man zu Beginn vermutet!

Klappentext: Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben...

Weiterlesen

Eine Geschichte für alle, die an das Schicksal glauben, ohne Kitsch, dafür mit interessanten Fakten und einigen Aha-Effekten

„The sun is also a star“ dürfte vermutlich vielen von euch ein Begriff sein, denn es tauchte in letzter Zeit immer wieder auf und wurde von der Autorin von „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ geschrieben, was ein ziemlicher Erfolg war (und sogar bald ins Kino kommt). Ich war auf das Buch tierisch gespannt, hat der Verlag mich doch mit den Worten „poetischer Schreibstil“, „besondere Liebesgeschichte“ und „wissenschaftliches Experiment“ geködert. Die Geschichte spielt auch, wie der...

Weiterlesen

Wo stehst du?

Worum gehts?

Ist es Zufall oder vorherbestimmt? Diese Frage stellen sich Daniel und Natascha. Zwei Jugendliche, die aus vollkommen verschiedenen Leben kommen und doch soviel gemeinsam haben! Sie teilen einen Tag gemeinsam. Einen Tag, der ihrer beider Leben verändern soll. Ein Tag, an dessen Ende das Schicksal schwer zuschlagen und Natascha nach Jamaika abgeschoben werden soll! 
Oder kommt am Ende alles ganz anders?
 

Wie erging es mir mit dem Buch?

Schon...

Weiterlesen

Die Fäden des Schicksals

Inhalt
Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden. Eine...

Weiterlesen

Schicksalsträchtige Liebesgeschichte

The sun is also a star von Nicola Yoon war das erste Buch der Autorin, welches ich gelesen habe. Entgegen vieler anderer, die wohl bereits Du neben mir gelesen hatten, hatte ich keinerlei Erwartungen. Naja, keine ist auch übertrieben, oder? Mir war der Beliebtheitsgrad der Autorin durch Du neben mir schon bekannt.

Worum geht’s im Buch? Da ist zum einen Natasha, jamaikanischer Abstammung, die, als sie acht Jahre alt war in die Vereinigten Staaten mit ihrer Mutter eingereist ist. Sie...

Weiterlesen

Vielseitig

Ich habe das erste Buch der Autorin "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" letztes Jahr gelesen und das Buch hat mir gut gefallen. Als ich dann erfahren habe, dass die Autorin ein weiteres Buch herausbringt, war mir klar, dass ich dieses ebenfalls lesen möchte. 

Meine Meinung: 

Eine Sache, die mir sehr an Nicola Yoons Büchern gefällt sind die längen der Kapitel. Ihre Kapitel variieren zwischen 1 und 6 Seiten und sind daher eher kurz, was ich wesentlich angenehmer finde...

Weiterlesen

Anders als erwartet, aber wunderschön geschrieben

Natasha ist siebzehn Jahre alt und hat bereits einen Plan für ihre Zukunft, sie möchte Datenanalystin werden. Doch von heute auf morgen zerplatzt ihr Traum, denn ihre Familie und sie selbst leben illegal in Amerika. Als ihr Vater in einen Autounfall verwickelt wird, kommt man ihnen auf die Spur und sie sollen abgeschoben werden, zurück nach Jamaika. Natasha kann es kaum glauben, denn ihre Heimat ist doch Amerika. Sie versucht noch einen letzten Ausweg über einen Rechtsanwalt und macht bevor...

Weiterlesen

Für mich wieder ein ganz besonderer Roman von Nicola Yoon

Bereits "Du neben mir" von Nicola Yoon hat mir unheimlich gut gefallen, von daher war ich sehr gespannt auf ihr neuestes Werk.

Der Klappentext verspricht eine ganz besondere Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch in Wahrheit ist es noch so viel mehr als das.
Was mir von Anfang wirklich positiv aufgefallen ist, ist das die Autorin wirklich wunderschön mit der Atmosphäre arbeitet. Man hat das Gefühl es gehe alles sehr langsam und...

Weiterlesen

Liebe auf den zweiten Blick

The Sun is also a Star ist mein erstes Buch der Autorin und schon jetzt bin ich total begeistert. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Natasha und Daniel erzählt. Zusätzlich gibt es immer kleinere Kapitel, die aus dem Leben der Menschen aus ihrem direkten Umfeld berichten sowie auch kleinere informierende Abschnitte, in denen es beispielsweise um den Ursprung eines Wortes oder die Erklärung eines Phänomens geht. Diese Mischung sorgt für Abwechslung und durch die Kürze der...

Weiterlesen

Ein interessanter Plot, der mich trotz schöner poetischer Abschnitte nicht überzeugen konnte.

Klappentext:
Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden...

Weiterlesen

Ein einziger Tag der alles in Frage stellen wird...

Inhalt:

Wenn ein einziger Tag dein Leben bestimmt, obwohl das Schicksal einen ganz anderen Ausgang für dich parat hält! Ist es Zufall oder doch Bestimmung?

 

Natasha lebt seit ihrem achten Lebensjahr als illegale Einwanderin in New York. Durch einen schweren schicksalshaften Fehler wird die Behörde auf sie und ihre Familie aufmerksam und hat ihre Abschiebung für die heutige Nacht geplant. Um diesem Plan zu vereiteln setzt Natasha alles dran, die Behörde davon zu...

Weiterlesen

Poesie oder Wissenschaft?

 

Kurze Inhaltszusammenfassung:

 

Zufällig treffen sich Daniel, der auf dem Weg zum Bewerbungsgespräch seiner Uni ist und Natasha, die illegal im Land ist und am Abend zurück nach Jamaika abgeschoben werden soll. Die beiden Teenager verbringen den Tag miteinander und haben mit der Zeit das Gefühl sich schon ewig zu kennen. Daniel verliebt sich auf den ersten Blick, Natasha erst auf den zweiten. Dieser eine schicksalhafte Tag bedeutet eine Veränderung für alle Beteiligten...

Weiterlesen

The Sun is also a Star - Ein einziger Tag für die Liebe - Nicola Yoon

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden.
(...

Weiterlesen

wie ein Tag über das ganze Leben entscheiden kann... bewegende Geschichte

Natashas Familie soll abgeschoben werden. Verzweifelt versucht sie bei den Behörden, dies noch zu verhindern. Dabei trifft sie Daniel, der sich auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch befindet. Die beiden verbringen diesen einen unvergesslichen Tag miteinander... Zufall oder Schicksal?

Der Erzählstil des Buches ist etwas ungewöhnlich. Daniel und Natasha sind die Ich-Erzähler der Geschichte. Abwechselnd berichten sie von den Ereignissen des Tages, wobei es kaum Kapitel gibt, die...

Weiterlesen

Erweitert den Horizont

Die Geschichte ist sowohl im Aufbau als auch inhaltlich etwas Besonderes.

 

Was ist an der Handlung so einzigartig?

Daniel und Natasha lernen sich kennen und lieben, und das an ein und demselben Tag. Bis auf den Epilog geht es 390 Seiten lang also um den einen Tag in New York. Man könnte meinen, irgendwann würden der Autorin die Ideen ausgehen oder es würde langweilig, langatmig und eintönig werden. Nein, die Geschichte ist von Anfang bis Ende interessant und spannend....

Weiterlesen

Ein Tag voller Liebe

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Dressler (20. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3791500324
empfohlenes Alter: 14 – 16 Jahre
Originaltitel: The Sun is also a star
Preis: 19,99€
auch als E-Book erhältlich

Ein Tag voller Liebe

Inhalt:
Natasha soll am Abend dieses Tages abgeschoben werden. Sie versucht bis zu letzten Minute, dies zu verhindern. Daniel hat ein Vorstellungsgespräch für die Uni. Als Folge vieler kleiner...

Weiterlesen

Schönes Buch mit interessanten Themen

Das Buch bietet eine kurzweilige Unterhaltung. Es liest sich leicht und locker und sehr schnell. Die Charaktere sind sympatisch und gut erarbeitet. Nach kurzer Zeit denkt man, man kennt die beiden Hauptpersonen schon ewig. Abwechselnd wird aus der Sicht von Natasha und von Daniel geschrieben. Es wird der Tag beschrieben, an dem die beiden sich kennen lernen und Natasha mit ihrer Familie abgeschoben wird. Beide entwickeln interessante Gefühle sehr schnell füreinander. Die Entwicklung ist aber...

Weiterlesen

Wunderbar bunt, innen und außen

 [Rezension] The Sun is also a Star: Ein einziger Tag für die Liebe von Nicola Yoon

 

 

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten

Verlag: Dressler

Erscheinungstermin: 20. März 2017

ISBN-10: 3791500325

 

 

 

Klappentext

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er...

Weiterlesen

Ein Lesehighlight 2017!!!

Lesehighlight 2017!!!
"Manchmal wird deine Welt so sehr erschüttert,dass du dir kaum vorstellen kannst,dass alle anderen es nicht auch spüren..." (S.280)

Das Cover ist sehr schön und passend gestaltet!
Ich habe das Buch gestern Abend beendet und bin immer noch mit meinen Gedanken in der Geschichte,denn ich fand sie sehr emotional und toll zu lesen.
Wir lernen die beiden Jugendlichen Natasha und Daniel kennen,die sich widerum in einem sehr ungewöhnlichen Moment...

Weiterlesen

Eine erschütternde Geschichte

Nicola Yoon erzählt in ihrem neuen Roman eine ganz besondere Geschichte zweier Menschen. Daniel und Natasha sind unzufrieden bzw. unglücklich mit dem was ihnen beiden aktuell bevorsteht.
Während Daniel sich mit seinem aktuellen Plan resigniert hingiebt versucht Natasha ihre Zukunft die sie sich erhofft zu retten. Allerdings scheint das Schicksal es momentan nicht so gut mit Natasha zu meinen.
In einem Plattenladen trifft sie durch Zufall auf Daniel. Er spricht Natasha direkt an...

Weiterlesen

Ein kleines Juwel im Jugendbuchbereich!

Als ich in der Vorschau gesehen habe, dass von Nicola Yoon ein neues Buch auf deutsch veröffentlicht wird, habe ich mich sehr gefreut! Ihr letztes Buch „Du neben mir“ hat mir nämlich ausnehmend gut gefallen.

Die Geschichte, die Nicola Yoon uns erzählt spielt an einem Tag. Natasha, eine Jamaikanerin hält sich illegal in den Staaten auf und wird am Ende des Tages das Land mit ihrer Familie verlassen müssen. Das ist für das 18jährige Mädchen natürlich eine Katastrophe, schließlich lebt...

Weiterlesen

Ein lesenswertes Buch um ein ernstes Thema

Also begann ich zu lesen und konnte nur schwer aufhören. In kurzen Kapiteln wird aus dem Leben von Natasha und Daniel erzählt. Von anderen Personen, die in den Kapiteln auftauchen, wird in weiteren kurzen Kapiteln erzählt. Zuerst musste ich mich etwas an den ungewöhnlichen Schreibstil gewöhnen, doch man muss geradezu weiterlesen, um herauszufinden wie es mit Natasha und Daniel weitergeht.
Natasha ist verzweifelt und versucht ihre Abschiebung zu verhindern. Dann trifft sie Daniel und...

Weiterlesen

The Sun is also a Star: eine ganz besondere Geschichte mit sympathischen Figuren, die mich berührt hat

Klappentext:

 

Tatsache ist: Ich glaube nicht an Magie.

Tatsache ist: Wir sind magisch.

 

Als Daniel und Natasha sich zufällig in New York kennenlernen, verknallt Daniel sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Doch Natasha glaubt nicht an so etwas Albernes wie Liebe auf den ersten Blick. Daniel setzt alles daran, sie davon zu überzeugen, dass das, was sie spüren, wirklich Liebe ist. Ihm bleibt dafür nur ein einziger Tag – denn Natasha soll noch am selben...

Weiterlesen

Es wird uns eine tragische Geschichte erzählt und wir sind mittendrin!

Inhalt in wenigen Sätzen: Natasha ist verzweifelt, denn ihre Familie soll abgeschoben werden. Sie soll plötzlich aus ihrem Leben gerissen werden. David hingegen lebt das typische Leben, könnte man meinen doch er leidet mehr als man annimmt. Als sie sich zufällig treffen, ist es wie vom Schicksal bestimmt. Sie spüren große Anziehungskraft, aber so soll das hinführen? Natasha bleibt nur noch ein einziger Abend.

Natasha: Sie ist eine unglaublich sympathische junge Frau, die vor ihrer...

Weiterlesen

"Liebe ändert alles" - auch an einem einzigen Tag

"The Sun is also a Star" von Nicola Yoon ist das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe. Der Titel hat mich angesprochen, außerdem finde ich die Fadengrafik am Cover einen absoluten Hingucker. Dieses Buch erschien im März 2017 als gebundene Ausgabe im Dressler Verlag.

Worum geht es?
Natasha soll abeschoben werden, Daniel soll in Yale mit dem Medizinstudium beginnen. Und durch eine Verkettung von Zufällen lernen sie einander an Natashas letztem Tag in den USA kennen....

Weiterlesen

KurzRezi: EIne Liebe mit Hindernissen

KurzRezension – Eine Liebe mit Hindernissen

 

Der Inhalt...

Als sich Daniel und Natascha kennenlernen, funkt es gleich zwischen ihnen. Sie verbringen den Tag miteinander, teilen Wünsche und Geheimnisse, lernen sich besser kennen – und lieben. Alles wirkt perfekt. Einziges Manko: Natascha soll noch am selbigen Abend in ihr Heimatland Jamaika abgeschoben werden. Hat ihre junge Liebe so überhaupt eine Chance?

Meine Meinung...

Im Grunde konnte mich 'The...

Weiterlesen

Von Träumen, Wirklichkeiten und dem Schicksal

Natasha lebt seit ihrem 8. Lebensjahr illegal in den USA. Da macht ihr Vater einen Fehler, der die Familie auffliegen lässt. Als Folge sollen Natasha und ihre Familie zurück in ihre Heimat Jamaika abgeschoben werden.
An ihrem letzten Tag in Amerika setzt Natasha alles daran, doch bleiben zu dürfen, und versucht, alle Chancen zu nutzen, die es noch gibt. Dabei begegnet sie dem Koreaner Daniel, der sich auf den ersten Blick in sie verliebt, nicht ahnend, dass noch am selben Abend ihre...

Weiterlesen

Leider nicht so überzeugend

Das erste Buch, welches ich von Nicola Yoon gelesen hatte war "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" und dieses Buch hatte mich auch so richtig begeistert. Daher war für mich klar, dass ich "The sun is also a star" ebenfalls lesen möchte. 
Leider konnte mich das Buch aber nicht so recht überzeugen. Der Aufbau ist ganz gut gelungen. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Natasha und Daniel erzählt. Ab und an kommen noch kleine Episoden von Nebencharakteren und immer...

Weiterlesen

An nur einem Tag

~~Ein Roman einer amerikanischen Schriftstellerin mit jamaikanischen Wurzeln bewirkt natürlich eine hohe Glaubwürdigkeit der Gefühle eines jamaikanischen Mädchens in den USA.
Natascha ist von Abschiebung aus den USA bedroht. Ein Thema, mit dem sich heute unter Trump vermutlich viele Menschen auseinandersetzen müssen.

Abgesehen von einigen Einschüben wechseln die Kapitel zwischen Natascha und Daniel. Sie haben deutlich unterschiedliche Erzählstimmen. Das ist gut gemacht und hebt...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Liebesgeschichte!

Titel: The Sun is also a Star - Ein einziger Tag für die Liebe
Autorin: Nicola Yoon
Seiten: 400
Preis: 19.99€
Verlag: Dressler
Genre: Jugendbuch, Liebe

Klappentext:

Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller...

Weiterlesen

Mehr erwartet

Das Cover ist wunderschön, ich finde es hat was. Auch der Klappentext
hat mich sofort angesprochen.

Erste Zeilen:
Carl Sagan hat gesagt: Wenn wir uns in den Kopf setzen sollten, einen Apfelkuchen von Grund auf selbst zu machen, müssen wir erst das Universum erfinden. Mit "von Grund auf" meint er: "aus gar nichts."

Die Geschichte wird in vielen kurzen Kapiteln erzählt. Und diese handeln nicht nur von
den Protagonisten, sondern auch von der Wissenschaft, von...

Weiterlesen

inhaltlich schön, Gestaltung hat mich etwas raus gebracht

Natashas gesamte Gedanken drehen sich um die drohende Abschiebung in ihr Heimatland Jamaika. Als sie noch einmal alles versucht, um diesen Prozess zu stoppen, trifft sie zufällig auf Daniel und die beiden erleben einen Tag voller ungewöhnlicher Gespräche, Unternehmungen und Geschehnissen, die so nicht vorhersehbar waren.

 

Inhaltlich hat mir die Geschichte wirklich gut gefallen. Nach und nach werden eine Reihe Fragen aufgeworfen, von denen man sich selbst einige sicherlich...

Weiterlesen

Einfach nur wunderschön und emotional

Worum es geht:
Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben...

Weiterlesen

Mehr Tiefgang als erwartet - toll!

Da ich im Genre Jugendbuch nur sehr selten unterwegs bin, war mir Nicola Yoon bisher zwar ein Begriff, aber dies war mein erstes Buch von ihr. 
Und ich muss sagen - es hat mich auf ganzer Länge überrascht und überzeugt!
Die Leseprobe hatte mich neugierig gemacht, da ich die beiden sehr unterschiedlichen Charaktere, vor allem Daniel, spontan mochte und der Erzählstil mir zugesagt hat. 
Die Geschichte lebt in der Tat von den beiden Protagonisten, die ich sehr gut gezeichnet...

Weiterlesen

Habe mehr erwartet...

 

Meinung:

Ich habe mich riesig auf dieses Buch gefreut. Im englischen Sprachraum wurde das Buch hochgelobt. Meine Erwartungen waren dementsprechend leider auch hoch. Das Buch hat mir so mittelmäßig gefallen.

Ich kam sehr schwer in die Geschichte. Das Buch wird in verschiedenen Perspektiven erzählt. Perspektiven, die Daniels und Natashas Schicksal zu einem macht. Es passiert ungewöhnlich viel in diesem Buch, wenn man bedenkt, dass es sich um einen einzigen Tag handelt....

Weiterlesen

The sun is also a star

Zum Inhalt: Natasha ist verzweifelt. Sie, ihr kleiner Bruder Peter und ihre Eltern sollen noch heute Abend abgeschoben werden. Dabei lebt die gebürtige Jamaikanerin bereits seit ihrem 8ten Lebensjahr in New York. Als letzten Versuch, die drohende Abschiebung zu verhindern, geht sie an diesem Tag noch einmal zur Einwanderungsbehörde. Ein kleiner Hoffnungsschimmer tut sich auf, evtl. kann ein Anwalt ihr und ihrer Familie noch helfen. Auf dem Weg zum Anwalt wird Natasha fast von einem Auto...

Weiterlesen

rundum gelungen!

Zitate:

"Um eins klarzustellen: Ich glaube nicht an Schicksal. Aber ich bin verzweifelt." Seite 15

"Er sagt wir, als läge eine gemeinsame Zukunft vor uns, in der uns unsere jeweilige Sterblichkeit etwas bedeutet." Seite 117

Meinung:

Daniel und Natasha, zwei junge Menschen, die nicht unterschiedlicher sein könnten, treffen sich in New York. Was jedoch für Daniel wie Schicksal erscheint, ist für Natasha nur Zufall. Und, was Daniel zu dem Zeitpunkt nicht weiß, er...

Weiterlesen

The Sun is also a Star

Aufmerksam auf das Buch wurde ich durch diverse Beiträge zum Original, so habe ich mich sehr gefreut, als ich erfahren habe, dass eine Übersetzung raus kommt. Zum Glück wurde ich nicht enttäuscht. Die Geschichte ist etwas besonderes.

Er war ein exotischer Planet und ich war sein Lieblingssatellit. Aber er ist kein Planet, nur das erlöschende Licht eines toten Sternes. Und ich bin kein Satellit. Ich bin Weltraumschrott, der so weit wie möglich von ihm wegsaust. Seite 84

Das der...

Weiterlesen

Meine Erwartungen wurden leider nicht ganz erfüllt

Inhalt: 
Schicksalsfäden einer großen Liebe! Wie viele Dinge müssen geschehen, welche Zufälle passieren, damit sich die Wege zweier Menschen kreuzen? Als Daniel und Natasha in New York aufeinander treffen, verguckt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei teilen einen Tag voller Gespräche über das Leben, ihren Platz darin und die Frage: Ist das zwischen uns Liebe? Doch ihr Schicksal scheint bereits festzustehen, denn Natasha soll noch am selben Abend abgeschoben werden. ...

Weiterlesen

Ich hätte mehr erwartet..

Kurz zum Inhalt:
Natascha, 17 Jahre, soll noch am selben Tag abgeschoben werden, an dem sie Daniel kennenlernt. Natascha kommt aus Jamaika, Daniel hat koreanische Wuzeln. Durch Zufall begegnen sich die beiden, und Daniel setzt alles daran, dass sich Natascha in ihn verliebt. Allerdings weiß er nichts davon, dass Natascha am gleichen Abend das Land verlassen werden muss.

Die Leseprobe zu dem Buch hat mich sehr angesprochen, ich habe auf eine süße Liebesgeschichte gehofft. Auch...

Weiterlesen

Leider Erwartungen nicht erfüllt

Das Cover des Buches ist wirklich sehr gelungen. Sehr bunt und absolut ansprechend.

 

Inhalt: Der Träumer Daniel mit koreanischen Wurzeln und die jamaikanische Natascha treffen durch Zufall in New York aufeinander. Während Natascha die Abschiebung droht, ist Daniels Zukunft von seinen Eltern bereits fest verplant. Während Daniel sich sofort in Natascha verliebt, glaubt diese nicht an Liebe und bleibt auf Abstand. Trotz allem verbringen die beiden einen unvergesslichen Tag...

Weiterlesen

Voller Gefühl

Dieses Buch lässt mich irgendwie sprachlos zurück, denn es vermittelt so viel Gefühl und Emotionen, die erst einmal verarbeitet werden müssen.

Ein einziger Tag für die Liebe handelt von Daniel und Natasha, die sich durch Zufall begegnen und Daniel fühlt sich sofort zu Natasha hingezogen. Doch Natasha glaubt nicht an Schicksal und erst Recht nicht an die Liebe, auch mit dem Hintergrund, dass sie am gleichen Tag abends abgeschoben werden soll. Doch Daniel möchte sie davon überzeugen,...

Weiterlesen

Einfach nur wundervoll

Da ich von "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" sehr begeistert war, freute ich mich sehr über einen weiteren Roman der Autorin. Es blieb auch nicht lange im Buchregal ungelesen, da meine Neugier einfach entfacht war. Das Cover von "The Sun is also a Star" ist durch seine bunte Vielfalt sehr ansprechend und passt auch hervorragend zur Story. Eine Story, die sich erst langsam entfaltet, um dann etwa ab der Mitte des Buches seine Schönheit präsentiert. Es ist ein Roman, der nicht nur...

Weiterlesen

Kein wirklich großer Wurf

Natashas Familie ist illegal in den USA und soll am Abend freiwillig nach Jamaika ausreisen. Tasha möchte das Land auf keinen Fall verlassen und will bis zur letzten Sekunde kämpfen. Der in Amerika geborene Daniel hat koreanische Wurzeln. Seine Eltern haben einen klaren Plan für ihre Söhne, die an den besten Unis Medizin studieren sollen – unabhängig davon, was die Sohne wirklich wollen; Hauptsache sie sind später erfolgreich. Die beiden unterschiedlichen Charaktere treffen in New York...

Weiterlesen

Touching the order and chaos.

Natasha glaubt nicht an das Schicksal. Sie ist keine Träumerin, sondern Realistin. Wissenschaftlerin. Daniel ist ihr Gegenstück - den Kopf in den Wolken, denken funktioniert bei ihm mit dem Herzen. So will es das Leben, dass sich die beiden an einem Tag in New York begegnen. Einen Tag vor Natashas Abschiebung. Und doch scheint sich zwischen den beiden eine wahrhaft unglaubliche Liebesgeschichte zu entwickeln.. 

Am Anfang war ich begeistert. Obwohl die beiden Teenager sich wirklich...

Weiterlesen

Nicola Yoons neues Buch hat mich mal wieder tief berührt

Nach "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" musste ich das neue Buch der Autorin auch unbedingt lesen. Sie hat eine unglaubliche Art zu schreiben und Gefühle und Handlungen auszudrücken. Dabei sind es die jamaikanische Natasha und der Koreaner Daniel, die dabei einen nicht ganz normalen Tag in ihrem Leben erleben.

Natasha soll wieder nach Jamaika abgeschoben werden, da ihr Visum abgelaufen ist. Daniel hingegen steht vor einem großen Schritt, denn er möchte mehr oder weniger...

Weiterlesen

Nachdenklich stimmender Jugendroman

Inhalt

Dieser Roman handelt von zwei Teenagern in New York - Natascha und Daniel - die durch schicksalshafte Ereignisse aufeinander treffen. An einem Tag, der über das weitere Leben der beiden entscheiden wird.

Die Beiden haben komplett verschiedene Ansichten darüber, ob es so etwas wie das Schicksal oder eine höhere Macht gibt.
Natascha glaubt nicht an die Macht des Schicksals oder, dass das Universum im Handeln der Menschen eine Rolle spielt, sie ist fasziniert von den...

Weiterlesen

The Sun is also a Star und die Wege des Schicksals sind unergründlich....

Nachdem ich im letzten Jahr von ihrem Debütroman "Everything, Everything" ( zu dt. Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt ) absolut nur begeistert war, war es natürlich gar keine Frage, das ich auch zu Nicola Yoon's neuem Roman greifen würde. Allerdings hatte ich mich schon auf eine längere Wartezeit eingestellt, denn der Titel erscheint erst im kommenden Frühjahr auf Deutsch.

Doch dann bot sich bei Lovelybooks, mit freundlicher Unterstützung von Penguin Random House UK, die...

Weiterlesen

Wunderschöne Geschichte über das Schicksal und die Liebe

Rezension zur englischen Ausgabe.

Titel: The sun is also a star
Autorin: Nicola Yoon
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 03.11.2016
Aktuelle Ausgabe: 03.11.2016
Verlag: Corgi Childrens
ISBN: 9780552574242
Flexibler Einband 384 Seiten
Sprache: Englisch

Inhalt:

Daniel und Natasha sind füreinander bestimmt. Daniel, ein Träumer und Poet, glaubt an die Liebe, das Schicksal. Natasha, Daniels kompletter Gegensatz, denkt rational und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783791500324
Erschienen:
März 2017
Verlag:
Dressler Cecilie
Übersetzer:
Susanne Klein
8.63636
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (77 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 108 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher