Leserunde

Leserunde zu "Mein Wille geschehe" (Bernd Schwarze)

Mein Wille geschehe
von Bernd Schwarze

Bewerbungsphase: 23.07. - 05.08.

Beginn der Leserunde: 12.08. (Ende: 02.09.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Droemer Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "Mein Wille geschehe" (Bernd Schwarze) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Nach einer gemeinsamen Idee und mit einem Nachwort von Sebastian Fitzek

»Manchmal benutzt Gott das Böse in uns, um Gutes zu tun.«

Ein erfolgloser, von Skrupeln geplagter Pastor ist plötzlich fähig, die Menschen mit seinen Predigten zu begeistern. Ursache seiner wundersamen Verwandlung: Der Kirchenmann hat eine Todsünde begangen – Mord! Ein ebenso ungewöhnlicher wie authentischer Kriminalroman, geschrieben vom pastoralen Leiter der Kultur- und Universitätskirche St. Petri zu Lübeck, Dr. theol. Bernd Schwarze.

Im Affekt schlägt Pastor Benedikt Theves einem gewalttätigen Ehemann, der ihm ausgerechnet in der Sakristei seiner Kirche ein abscheuliches Video zeigt, das schwere silberne Altarkreuz über den Schädel. Tief erschüttert und gleichzeitig seltsam befreit versteckt der Pastor sein Opfer in der Krypta. Schon bald spürt er eine nie gekannte Energie in sich. Hat ausgerechnet sein Verstoß gegen das 5. Gebot ihm zu Selbstbewusstsein und Charisma verholfen?  Um den Schwachen Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, schwingt er ab sofort nicht nur das Kruzifix, sondern auch wirkmächtige Reden im Namen des Herrn. Er wird beliebter, seine Kirche platzt aus allen Nähten, aber nicht nur die schöne Frau des Opfers sucht auf einmal Theves` Nähe – sondern auch der misstrauische Hauptkommissar René Wilmers, der dem Pastor ebenso im Nacken sitzt wie sein schlechtes Gewissen … 

Die Idee zu diesem tiefsinnigen Kriminalroman kam Pastor Bernd Schwarze bei einem gemeinsamen Abendessen mit seinem Freund Sebastian Fitzek. (Ob Fitzek ihm dabei auch seine Sünden gebeichtet hat: darüber schweigt er wie ein Grab.) 

ÜBER DEN AUTOR:

Bernd Schwarze wurde 1961 in Lübeck geboren. Der promovierte evangelische Theologe arbeitet seit über zwanzig Jahren als Pastor in der St. Petrikirche zu Lübeck. Für sein außerordentliches Engagement in der Wissensvermittlung kürte ihn die Universität zu Lübeck zum Ehrenbürger. Als Dozent unterrichtet er Theologie an der Musikhochschule Lübeck, und er veranstaltet Ringvorlesungen gemeinsam mit allen Hochschulen der Hansestadt. Die Idee für seinen ersten Roman entstand durch seine langjährige Freundschaft zu Sebastian Fitzek.

04.09.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 23. Juli 2021 um 12:48

Na das hört sich doch mal spannend an. Ich bin auch sehr gespannt auf den Schreibstil.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 23. Juli 2021 um 12:54

Oh, dieses Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste, da wäre ich wirklich super happy, wenn ich bei der Leserunde dabei sein dürfte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 23. Juli 2021 um 12:57

Über das Buch habe ich schon nachgedacht ob es gut in meinem Beuteschema passt. Die Erkenntnis war ja. Ich bewerbe mich gern auf diese Leserunde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina0604 kommentierte am 23. Juli 2021 um 13:01

Ein Pastor der tötet und dann Selbstbewusst wird? 

Welche Sünden tut er noch,wie fühlt er sich und wie steht sein Gewissen mit dem überein... 

Klingt irre und sehr fesselnd.. dann noch als Freund von Fitzek,das kann nur interessant sein.. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 23. Juli 2021 um 13:10

Hört sich makaber, skurril und noch schwarzem Humor an. Ich will mitmachen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 23. Juli 2021 um 13:25

Darauf bin ich auch gespannt und bewerbe mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 23. Juli 2021 um 13:28

Dieses Buch war vor ein paar Tagen auf meine Wunschliste gewandert. Also versuche ich doch hier mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
COW kommentierte am 23. Juli 2021 um 13:33

Der KLappentext klingt herrlich schräg und ich fand die Beschreibung sehr amüsant. Ausgerechnet ein Pastor als Mörder? ich würde hier wahnsinnig gern mitlesen um mein Bild von Pfarrer Brown zu revidieren ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliomarie kommentierte am 23. Juli 2021 um 14:09

Ein Pastor als Täter - was für eine interessante Konstellation. Ich finde die Kurzbeschreibung schon toll, gern möchte ich dieses Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesesafari kommentierte am 23. Juli 2021 um 14:23

Das klingt superspannend und ich brauche unbedingt schnellstens mal wieder einen Thriller. Kann mich an den letzten gar nicht erinnern.
Würde mich freuen, wenn ich hier mitlesen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 23. Juli 2021 um 16:05

Über das Buch habe ich schon einiges gelesen und es auf meine Wunschliste gesetzt. Es wäre toll, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre, das wird bestimmt interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sturmhöhe kommentierte am 23. Juli 2021 um 16:20

Hiermit bewerbe ich mich um ein Freiexemplar! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 23. Juli 2021 um 16:34

Klingt außergewöhnlich, sonst gehören die Geistlichen meist zur Ermittler-Fraktion. Wär gern bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Federfee schrieb am 23. Juli 2021 um 16:38

DAS würde mich interessieren: kriminalistisch mit philosophischem Einschlag. Ich bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 23. Juli 2021 um 16:47

Das klingt nach herrlich britischem Humor, den ich liebe.
Bei dieser Runde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 23. Juli 2021 um 17:16

Klingt spannend, gerne bewerbe ich mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 23. Juli 2021 um 18:43

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ElisabethBulitta kommentierte am 23. Juli 2021 um 19:32

Auf dieses Buch bin ich schon lange neugierig, darum versuche ich mal wieder mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 23. Juli 2021 um 20:06

Sehr ungewöhnlich,  das würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnubbelchen kommentierte am 23. Juli 2021 um 21:35

Ich habe nun schon soviel gehört von diesem Buch und bin vom ersten Tag an neugierig gewesen. Ich würde wirklich gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dimity74 kommentierte am 23. Juli 2021 um 22:03

Das ist doch mal was anderes. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 23. Juli 2021 um 22:03

Von dem Buch habe ich bislang noch nie gehört. Dabei klingt es nach einem Buch, dass alles über den Haufen wirft, was ich über Pastoren zu wissen glaube. Zudem hört es sich nach einer guten Portion Humor an. Daher bewerbe ich mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Konstanze S. kommentierte am 24. Juli 2021 um 04:49

Mensch, das klingt klasse! Da würde ich äußerst gern und engagiert mitlesen und rezensieren.
Dem Fitzek scheint's ja schonmal zu gefallen :-D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 24. Juli 2021 um 07:45

Das hört sich mal ungewöhnlich anders und super spannend an. Denke, hier bekommt man einen schönen Mix aus Krimi, Gesellschaft und Humor. Da wäre ich gerne dabei, 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rose75 kommentierte am 24. Juli 2021 um 08:44

Dieses Buch habe ich gestern im Thalia-Katalog entdeckt und gleich auf meine Wunschliste gesetzt.  Dass es hier eine Leserunde dazu gibt ist ein schöner Zufall und daher muss ich mich doch gleich für dieses Buch bewerben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 24. Juli 2021 um 10:35

Klignt recht vielversprechend und deswegen hüpfe ich in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 24. Juli 2021 um 10:36

Da spring ich direkt mal mit in den Lostop. Klingt als wäre eine gute Portion Humor dabei und das mit der Hintergrundsstory... ich bin gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 24. Juli 2021 um 11:15

Oh, diese Leserunde kommt gerade richtig. Das Buch habe ich schon auf meiner Wunschliste. Also schnell ab in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 24. Juli 2021 um 13:15

Darüber lässt sich sicher gut diskutieren und spannend klingt es auch. Ich springe mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samara42 kommentierte am 24. Juli 2021 um 13:40

Was für eine tolle Story! Der Klappentext ist mega und ich würde mich wirklich sehr darüber freuen, wenn ich an dieser Leserunde mit teilnehmen dürfte! Ein mordener Pastor! Da muss ich mit dabei sein!  :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 24. Juli 2021 um 14:35

Das Buch klingt sehr skuril und ungewöhnlich, da wäre ich bei der Leserunde sehr gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 24. Juli 2021 um 15:11

Die Beschreibung klingt so, als könnte das Buch ziemlich interessant sein. Ich wäre also sehr gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 24. Juli 2021 um 16:05

Kirche und Mord. Hier möchte ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 24. Juli 2021 um 18:24

Ein Pastor, der im Affekt einen Mord begeht, das ist ja mal ungewöhnlich und macht mich neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 25. Juli 2021 um 10:22

Das Buch klingt sehr kreativ und macht mich neugierig, daher versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 25. Juli 2021 um 12:53

Was für eine außergewönliche Geschichte! Ausgerechnet ein Pastor erfährt durch das Böse Gutes... Das kann ja nur mit ganz viel Gewissensbissen und Unsicherheiten verbunden sein. Ich hoffe darauf, vielen moralischen Gedanken Pastor Theves beiwohnen zu dürfen und bin diesmal noch gespannter als bei anderen Krimis, ob sich der Mörder am Ende stellen wird - was für eine aufregende Konstellation!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 25. Juli 2021 um 13:18

Das Buch klingt richtig genial, erst recht wenn man noch die Hintergrund des Autors berücksichtigt. Da springe ich auf jeden Fall mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rebecca1120 kommentierte am 25. Juli 2021 um 17:34

Ich habe schon viel von über dieses Buch gehört, so dass ich neugierig darauf bin. Also versuche ich gleich einmal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KatHai kommentierte am 25. Juli 2021 um 21:44

Von dem Buch hatte ich schon gehört und gedacht, das würde ich gern lesen. Vielleicht klappt es ja?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ech kommentierte am 26. Juli 2021 um 09:34

Ein Pastor als Mörder, das klingt doch ziemlich interessant und vielversprechend. Und dann ist das Ganze auch noch von einem Autoren verfasst worden, der wissen sollte, worüber er hier schreibt. 

Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseskorpion kommentierte am 26. Juli 2021 um 16:19

Ein echter Pastor, der ein Buch geschrieben hat über einen mordenden Kollegen - das klingt außergewöhnlich und könne mir gefallen. Ich hoffe nur, dass sein Schreibstil nicht zu sehr dem von Fitzek ähnelt, denn dessen Bücher sind so gar nicht meins. Sehr gern würde ich mich davon überzeugen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 26. Juli 2021 um 19:36

Habe ich da Fitzek gelesen?! ;-)
Natürlich wird mein Interesse beim Namen meines Lieblingsautors sofort geweckt... Die Story hört sich sehr interessant an - gerne würde ich Einblicke in die Abgründe eines Priesters nehmen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glanzleistung kommentierte am 27. Juli 2021 um 08:51

Ich mag solche Bücher und bin großer Fan von Fitzeks subtiler Art. Das klingt wirklich ähnlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ella kommentierte am 27. Juli 2021 um 09:19

Meine Aufmerksamkeit hat es erregt aufgrund der Zusammenarbeit mit Sebastian Fitzek, gehalten hat es sie weil es ziemlich spannend und verrückt klingt, mal etwas wirklich anderes!! Ich würde mich sehr freuen, dann kann ich es von der Wunschliste streichen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 27. Juli 2021 um 09:55

Was für eine skurrile Handlung - ich bin gespannt, wie sich der Herr Pfarrer da heraus winden wird/kann. Das Buch will/möchte/muss ich lesen - Bitte - und Danke an die Losfee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 27. Juli 2021 um 11:22

Klingt klasse!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gabriele Marina Jabs kommentierte am 27. Juli 2021 um 12:58

Ich finde dieses Buch sehr interessant. Ein ungewöhnliches Thema - ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 27. Juli 2021 um 13:45

Toll, dass es zu diesem Buch eine Leserunde gibt. Da wäre ich gerne dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Azyria_Sun kommentierte am 27. Juli 2021 um 15:01

Wow, ein Pastor, der ein Buch schreibt über einen Pastor, der einen gewalttätigen Ehemann tötet und dadurch ein besserer Prediger wird? Allein diese Tatsache ist es wert, das Buch zu lesen! Ich wäre supergerne bei dieser Leserunde mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 27. Juli 2021 um 19:56

Das hört sich interessant an. Versuche mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heike_e kommentierte am 27. Juli 2021 um 20:49

Ich bin schon sehr neugierig auf dieses Buch,deshal bewerbe ich mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 28. Juli 2021 um 09:07

Ein Pastor als Mörder? Das kommt selten vor, aber diese Geschichte klingt stimmig und spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fever kommentierte am 28. Juli 2021 um 12:45

Das ist ja mal eine innovative Perspektive: EIn Pfarrer, der einen Krimi über einen mordenden Pfarrer schreibt – sehr originell! Allein schon der Hintergrund zu diesem Roman macht mich neugierig. Der Hinweis auf Sebastian Fitzek ist natürlich auch ein echter Pluspunkt. Egal, wo er seine Finger im Spiel hat, es wird immer atemlos spannend. Allerdings klingt "Mein Wille geschehe" eben nicht nach einem typischen Thriller, was ich sehr reizvoll finde. Mein erster Eindruck von Klappentext und Leseprobe ist, dass weniger Ermittlungen im Vordergrund stehen, sondern eher moralische Fragen nach Recht und Gerechtigkeit – und natürlich ist es keine klassische Mördersuche, sondern die Perspektive eine Mörders. Das stellt sicher auch mich als Leserin vor ein moralisches Dilemma: Sollte ich Pastor Benedikts Taten verurteilen oder Verständnis dafür zeigen? Tut er Gutes oder Böses? Ist sein Handeln gerecht? Sein Mordopfer ist immerhin ein offensichtlich abscheulicher Mensch, der seine Frau misshandelt und sogar dabei filmt. Den Zorn kann ich also durchaus nachempfinden. Gespannt bin ich aber auch auf die weitere Entwicklung: Wird es bei diesem Mord bleiben? Oder beginnt der Pastor einen Rachefeldzug gegen Sünder? Die Einblicke in den Arbeitsalltag des Pfarrers zu Beginn des Romans sind auch sehr interessant und vor allem sicher authentisch, da der Autor den Beruf ja selbst kennt.

Ich würde mich riesig freuen, Teil dieser Leserunde sein zu dürfen – ich glaube, dieses Buch bietet ganz besonders viel Diskussionspotenzial.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 28. Juli 2021 um 12:53

 Klingt recht vielversprechend und deswegen hüpfe ich in den Lostopf......

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 28. Juli 2021 um 16:34

Ein Pfarrer als Übeltäter ist doch nun eine völlig neue Variante im Krimi, was dieses Buch natürlich besonders interessant macht. Ich bin jetzt schon gespannt auf...........Dramatisches!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 28. Juli 2021 um 16:39

Das klingt interessant. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
verswand kommentierte am 29. Juli 2021 um 12:17

Das Buch klingt originell und irgendwie witzig. Zudem hat Sebastian Fitzek in einer Art und Weise an dem Buch mitgewirkt, dann ist es doch schon ein Lese-MUSS! Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn ich erfahren dürfte, was es mit Pastor Benedikt auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 29. Juli 2021 um 13:26

Klingt ungewöhnlich und spannend, da will ich dabei sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 30. Juli 2021 um 09:00

Das ist ja mal was Spannendes, ein Pastor, der gewalttätig ist. Na, da will ich auf alle Fälle mehe erfahren und bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
melange kommentierte am 30. Juli 2021 um 15:16

Eine neue Konstellation am Krimi-Himmel. Ein Pfarrer, der tötet. Okay, das gab es schon. Aber der danach sogar ein "besserer" Hirte wird (oder wenigstens mehr Schafe in die Koppel treibt), - das ist neu. Ich frage mich, ob man hier nicht sogar mit dem Täter hofft, auf dass er nicht ermittelt wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PeWie kommentierte am 01. August 2021 um 00:26

Ich möchte meine Bewerbung zurück nehmen weil ich das Buch mittlerweile von anderer Seite bekommen habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 01. August 2021 um 07:15

Klingt unheimlich spannend. Würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 01. August 2021 um 09:59

Nächster Versuch. Klingt nach einem schrägen Humor.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 01. August 2021 um 12:05

Das klingt toll, ich würde sehr sehr gerne in den lostopf hüpfen und mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 01. August 2021 um 14:40

Das Buch klingt genau richtig für mich. Da muss ich mein Glück einfach versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Goethe28 schrieb am 01. August 2021 um 15:08

Klingt hochspannend - und wirft die Frage auf: kann ich nur nach eigener Erfahrung authentisch seelsorgerisch tätig sein? Verweist auf die Frage nach dem Zölibat - auch wenn der Roman (und sein Verfasser) im evangelischen Kontext spielt....
Gerne würde ich mit diskutieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flyspy kommentierte am 01. August 2021 um 17:50

Ein mordender Pfarrer? Klingt spannend und schwarzhumorig. Daa bewerbe ich mich doch gerne!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
le_papillon_curieux kommentierte am 01. August 2021 um 19:37

Ich dachte mich beworben zu haben, aber kommentarlos scheinbar abgeschickt. Wenn doch , ist er hier noch irgendwo zu lesen. Aber um mich nicht zu wiederholen, würde ich mich ein erneutes  Mal um ein Freiexemplar bewerben!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 01. August 2021 um 20:45

Ich probiere mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 02. August 2021 um 11:04

Das Buch hört sich sehr spannend an. Ein Pastor der mordet und dann selbstbewusster wird muss ich lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesenistliebe kommentierte am 02. August 2021 um 13:47

Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich zuletzt einen religiös angehauchten Thriller gelesen habe und der Titel sagt ja schon alles! Was muss in dem Pastor vorgehen, dass er mordet?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dandy kommentierte am 03. August 2021 um 03:30

Ich hüpfe in den Lostopf. Ein sehr interessanter Plot. Dieses Buch habe ich soeben auf meine Wunschliste gesetzt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 03. August 2021 um 10:22

Das klingt ja wirklich interessant! Darauf bin ich sehr gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 03. August 2021 um 20:26

Interessant.... ein Pastor der einen Krimi schreibt. Würde mir gerne selber ein Bild davon machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 03. August 2021 um 22:51

Eine ungewöhnliche und beeindruckende Geschichte, da bin ich dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 04. August 2021 um 20:05

Ein Krimi mit mal einem wirklich abgefahrenem Thema, das klingt schon ziemlich speziell, da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
missrose1989 kommentierte am 04. August 2021 um 20:39

Das Buch wurde so viel beworben überall, daher versuche ich einfach mal mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 05. August 2021 um 09:19

Schuldig oder nicht? DieFrage ist hier nicht ganz einfach zu beantworten vor dem Gewissen.

Ich bin neugierig auf das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 05. August 2021 um 18:19

Ich möchte unbedingt einen Blick in die Krypta werfen....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 05. August 2021 um 19:34

Das klingt so spannend, ich würde es sehr gern lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tian kommentierte am 05. August 2021 um 19:57

Ich kann mir noch nicht wirklich vorstellen, was mich beim Lesen erwarten wird, aber hüpfe trotzdem gerne in den Lostopf und lasse mich überraschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BücherRatteLeseWurm kommentierte am 05. August 2021 um 20:28

Ein sehr spannendes Buch. Da hüpfe ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseratteMel kommentierte am 05. August 2021 um 20:32

Das Buch hört sich total spannend an, da springe ich noch schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 05. August 2021 um 22:40

Das ist ja mal eine spannende Geschichte. Da bewerbe ich mich schnell noch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 05. August 2021 um 23:07

Was für eine spannende Geschichte! Wo fängt Gerechtigkeit an? Wo hört sie auf?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 05. August 2021 um 23:17

Da bewerbe ich mich noch schnell. Das ist ein spannendes Buch, was ist richtig, was ist falsch?
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rienchen2_8 kommentierte am 18. August 2021 um 11:07

Dieses Buch möchte ich unbedingt lesen, denn ich denke, es könnte mir und meinem Vater gefallen. Ich finde es immer toll, wenn wir gemeinsame Bücherlieben haben und dieses Buch schreit geradezu nach uns! Skurill und lustig, aber im Kern tiefgründig und zum Nachdenken anregend, da möchte ich sehr gerne bei der Leserunde dabei sein!P.S.: Außerdem bin ich ein großer Fitzek-Fan, es passt also wie die Faust aufs Auge!