Buch

Das Leuchten jenes Sommers

von Nikola Scott

Zwei Frauen, geboren in unterschiedlichen Jahrzehnten, durch ein Schicksal verbunden.

August 1939: Auf dem malerischen Anwesen Summerhill in Cornwall lebt die junge Maddy zurückgezogen von der Welt und dem drohenden Krieg. Als ihre geliebte Schwester Georgiana von einer langen Reise zurückkehrt, bringt sie ihren neuen Freund Victor mit. Maddy ist der düstere junge Mann auf Anhieb unsympathisch. Aber sie ahnt nicht, wie groß die Gefahr wirklich ist...

Siebzig Jahre später führt ein Auftrag die junge Fotografin Chloe nach Summerhill. Sie hat gerade erfahren, dass sie schwanger ist. Eigentlich eine freudige Nachricht, aber Chloes Gefühle sind gespalten. In Summerhill stößt sie auf ein Geheimnis, das Jahrzehnte zurückliegt -- und das die Kraft hat, ihr ganzes Leben auf den Kopf zu stellen...

Rezensionen zu diesem Buch

Vergangenheit

Zwei Frauen, geboren in unterschiedlichen Jahrzehnten, durch ein Schicksal verbunden. August 1939: Auf dem malerischen Anwesen Summerhill in Cornwall lebt die junge Maddy zurückgezogen von der Welt und dem drohenden Krieg. Als ihre geliebte Schwester Georgiana von einer langen Reise zurückkehrt, bringt sie ihren neuen Freund Victor mit. Maddy ist der düstere junge Mann auf Anhieb unsympathisch. Aber sie ahnt nicht, wie groß die Gefahr wirklich ist...Siebzig Jahre später führt ein Auftrag die...

Weiterlesen

Über die Liebe

Die junge Fotografin Chloe erhält den Auftrag, die Autorin Madeleine Hamilton zu fotografieren. Chloe, die sich in ihrer Ehe zunehmend eingeengt fühlt, kann schnell einen guten Draht zu der Autorin finden, die sehr zurückgezogen auf ihrem Anwesen Summerhill lebt und die Öffentlichkeit eher scheut. Durch die Annäherung der beiden Frauen wird die Vergangenheit nochmal heraufbeschworen…

Mit dieser Erzählung verbindet die Autorin Nikola Scott die Geschichte zweier Frauen, die vielerlei...

Weiterlesen

Sommer der Geheimnisse

Cornwall im Jahr 2009: Chloe MacAllister (28) ist seit zwei Jahren mit Aidan, einem Arzt, verheiratet. Gerade erst hat sie herausgefunden, dass sie schwanger ist. Trotz der eigentlich freudigen Nachricht sind die Gefühle der Fotografin gespalten. Da erhält sie den Auftrag, mit der bekannten Kinderbuchillustratorin Madeleine Hamilton, genannt Maddy, zu arbeiten und ihr bei einem Buchprojekt zu helfen. Was Chloe auf Summerhill erfährt, lässt ihr eigenes Leben in einem neuen Licht erscheinen…...

Weiterlesen

Hätte ich mir fesselnder gewünscht

Mir hatte seiner Zeit die Leseprobe sehr gut gefallen. Mit zwei Handlungssträngen, einer zu Beginn des zweiten Weltkrieges und einer in der Gegenwart, erzählt dieser Roman im wunderschönen Cornwall. 

Im August 1939 kommt Maddys Schwester Georgina von einer Europareise zurück, Maddy spürt, dass sich die bisher wunderbare Beziehung zwischen den Geschwistern verändert hat. Es liegt an Victor, Georginas Freund, der sich zwischen die beiden drängt. 

In der Gegenwart lesen wir von...

Weiterlesen

Positive Überraschung

Im Jahre 1939 lebt Maddy zurückgezogen vom Krieg auf dem Anwesen Summerhill in Cornwall. Als Georgina von einer langen Reise zurückkehrt, kommt sie nicht allein: Sie ist in Begleitung ihres neuen Freundes Victor. Maddy Mißtrauen ihm - und sie soll recht behalten.

70 Jahre später. DieFotografin Chloe erhält einne Auftrag, der sie nach Summerhill führt. Kurz vorher hat sie erfahren, daß sie schwanger ist, was sie innerlich in ihren Gefühlen spaltet. Doch Summerhill offenbart ihr ein...

Weiterlesen

Wunderbarer Schmöker

Nikola Scotts Roman „Das Leuchten jenes Sommers“ ist für mich der Beweis, dass auch eine Geschichte ohne viel Action von der ersten bis zur letzten Seite spannend sein kann.
Im Grunde werden hier zwei von einander unabhängige Handlungen erzählt.
Kurz vor dem zweiten Weltkrieg wartet Maddy sehnsüchtig auf ihre ältere Schwester. Diese kommt jedoch nicht alleine, sondern bringt einige Freunde mit, die sie auf ihrer Europareise kennengelernt hat. Das Leben auf dem englischen Landsitz...

Weiterlesen

ein gefühlvoller Familien-/Liebesroman mit leichtem Krimi-Einschlag

Kurz zum Inhalt:
August 1939: Die junge Maddy lebt zurückgezogen auf dem idyllischen Landsitz Summerhill ihrer Familie in Cornwall.
Als ihre Schwester Georgiana von einer 6-monatigen Europareise zurückkehrt, bringt sie Freunde mit; unter anderem auch ihren festen Freund Victor.
Victor kann mit seinem Charme alle von sich überzeugen, nur Maddy lernt seinen tatsächlichen Charakter kennen...

70 Jahre später befindet sich Chloe in einer verzwickten Situation:...

Weiterlesen

Was in jenem Sommer geschah

Der Sommer 1939 wird das Leben der beiden Schwestern Maddy und Georgiana für immer verändern. Wie sehr, das findet die junge Chloe 70 Jahre später heraus, als sie per Zufall das alte Familienanwesen Summerhill entdeckt.

Dieser Roman erzählt auf wirklich sehr einfühlsame Weise von diesen drei jungen Frauen, die auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück sind. Von Anfang an bin ich in den Bann des sommerlichen Cornwalls gezogen worden. Dabei steht diese Leichtigkeit der Natur in...

Weiterlesen

Feuerwerk der Emotionen...

Die Leseprobe hatte mir so gut gefallen, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte und ich bekam so viel mehr als nur eine tolle Geschichte...

In der Erzählung geht es um zwei Frauen, die in unterschiedlichen Jahrhunderten groß geworden sind, aber die dennoch eins eint: ein Geheimnis, dass ihr Leben belastet. Als die Frauen sich durch einen Zufall begegnen, ändert dies einiges. Wird ihrer beider Leben eine Wende erfahren?

Zunächst einmal muss ich den tollen Schreibstil der...

Weiterlesen

Eine Geschichte voller Liebe.

1939 Spätsommer in Cornwall. Auf dem malerischen Anwesen der Familie Hamilton lebt die junge begabte Madeleine – genannt Maddy zurückgezogen, friedlich und glücklich. Sie nutzt die jeder freien Minute, um alles zu zeichnen, was sie sieht: die Landschaft, das Boothaus aber vor allem einen kleinen Fuchs. Der Einzige, was Idylle stört, die Flieger der britischen Luftwaffe, die für den Ernstfall, der bald zu kommen droht, auch über den Summerhill dröhnend...

Weiterlesen

Ein wunderbares Buch, voller Poesie, Sehnsucht, Lebensfreude

1939. Die junge Maddy lebt auf Summerhill, einem bezaubernden Gutshof in Cornwall. Vom Krieg spürt man nur wenig und die Tage plätschern dahin. Endlich kommt ihre Schwester Georgiana von einer langen Reise zurück und bringt Victor mit. Er ist Maddy sofort unsympathisch und dies nicht zu Unrecht, denn er ist gefährlicher, als man denkt. 

2009. Chloe soll die berühmte Kinderbuchillustratorin Madeleine Hamilton fotografieren. Sehr zum Unwillen ihres Mannes, denn der hält sie wie in einem...

Weiterlesen

Ein toller und spannender Roman

1939: Die junge Maddy lebt zurückgezogen auf dem Anwesen Summerhill in Cornwall. Als ihre Schwester Georgiana von einer Reise zurückkehrt, bringt sie ihren neuen Freund Victor mit. Doch dieser düstere Mann ist Maddy sofort unsympathisch.
Siebzig Jahre später kommt die junge Fotografin Chloe nach Summerhill. Obwohl sie gerade erfahren hat, dass Sie schwanger ist und eigentlich glücklich sein müsste, sind ihre Gefühle gespalten, denn ihr Mann wollte nicht, dass Sie nach Summerhill reist...

Weiterlesen

Durch das Schicksal einander verbunden

Summerhill 1939: Die Schwestern Madeleine und Georgiana Hamilton leben seit jenem schicksalhaften Tag, an dem ihr Vater auf grausame Art tödlich verunglückte alleine mit ihrer Tante und einigen Bediensteten alleine auf Summerhill. Summerhill ist viel mehr als nur ein idyllisches Fleckchen Erde, welches noch nahezu vom herannahenden Krieg unberührt zu sein scheint. Es ist Heimat und Zuflucht zugleich. Als Maddy an einem lauen Sommertag sehnsüchtig die Heimkehr ihrer reise- und...

Weiterlesen

Geheimnisse eines Sommers …

Sommer 1939: Auch auf dem idyllisch gelegenen Landgut Summerhill in Cornwall wirft der Krieg seine Schatten voraus. Manöver britischer Flugzeuge am Himmel stören die Ruhe. Soeben ist Georgiana, die ältere der beiden Hamilton-Schwestern, von einer längeren Europareise zurückgekehrt, sehr zur Freude der fünf Jahre jüngeren Maddy. Nach dem Tod der Eltern war Georgiana für Maddy viele Jahre die Ersatzmutter, die einzige Bezugsperson die sie hatte. Doch Georgie ist nicht alleine gekommen, im...

Weiterlesen

Ein Roman über die Liebe, aber kein Liebesroman!

Chloe ist Fotografin und bekommt den Auftrag ein Portrait von einer Kinderbuchautorin zu machen. Doch ihr Mann möchte nicht, dass Chloe arbeitet. Er selbst ist Arzt und verdiene genug. Somit versucht er Chloe von diesem Auftrag mit allen erdenklichen Mitteln abzuhalten. Doch das hat Folgen, denn sie schafft es trotzdem die alte Dame aufzusuchen. Und was diese bei ihren Treffen aus ihrem Leben erzählt, bringt Chloe dazu in ihr inneres zu horchen und die Situationen ihres Lebens neu zu werten...

Weiterlesen

zwei Frauen - eine Geschichte

Meine Meinung zum Buch:

Der Roman von Nikola Scott beschreibt sehr gut, dass es auch über Jahrzehnte hinweg immer wieder ähnliche Liebes- und Leidensgeschichten von jungen Frauen gibt. Auf der einen Seite erzählt Chloe, ehemalige engagierte Fotografin, jetzt verheiratet mit einem Arzt und schwanger ihre persönliche Geschichte. Sie ist nicht glücklich in ihrer Ehe, freut sich nicht auf ihr Baby und würde gerne wieder arbeiten. Durch einen zufälligen Fotoauftrag lernt sie Maddy kennen,...

Weiterlesen

Die Liebe...ein lesenswerter Roman

~~Sommer in Cornwell, sofort hatte ich Assoziationen zu einer in diesem Jahr verstorbenen Schriftstellerin.
Aber hier haben wir keine Liebesschnulze (damit will ich auch keinesfalls die berühmte Autorin abwerten, ab und an braucht es auch heile Welt), sondern einen einfühlsamen Roman über die Liebe.
Sowohl über die tiefe Geschwisterliebe als auch die manchmal unheilvolle Liebe zu einem Partner.

Die Zeitebenen wechseln kapitelweise.
1939, kurz bevor Kriegsbeginn, lebt...

Weiterlesen

zerstörerische Liebe

"Du bist keine graue Maus, Georgiana Hamilton", sagte ich erbost. "Wer dich kriegt, hat Glück gehabt. Ein Beau also, ja?" Ich lies mir das fremdklingende Wort auf der Zunge zergehen, um etwas Zeit zu gewinnen und mein Entsetzen in den Griff zu bekommen - oder vielleicht nicht Entsetzen, wie sollte ich entsetzt sein, wenn Georgie so stolz und überglücklich war, aber meine Überraschung. "Das ist, äh, toll, Georgie. Du hast gar nichts davon geschrieben."
Cornwall 1939: Die 16-jährige...

Weiterlesen

Die dunklen Seiten der Liebe

Cornwall im August 1939: auf dem Anwesen Summerhill leben die Schwestern Madeleine und Georgiana mit den Familienangehörigen, die ihnen geblieben sind. Madeleine, genannt Maddy, hat den Vater als Kind von einer Klippe in den Tod stürzen sehen und dies nicht gut verkraftet. Sie lebt in dieser abgeschiedenen Welt und zeichnet was ihr vor die Nase kommt. Ihre Schwester Georgiana, die ihr die Mutter ersetzt, kommt aus einem Frankreichurlaub zurück und bringt eine Clique junger Menschen mit, die...

Weiterlesen

Zwei Frauen, durch ein Schicksal verbunden.

Gefälliges Familien-Drama, eine Geschichte zum Niederknien mit Gänsehautfeeling poor. Zwei Frauen, geboren in unterschiedlichen Jahrzehnten, durch ein Schicksal verbunden. Es sind wunderschöne Spätsommertage im Jahr 1939. Auf dem malerischen Anwesen der Hamiltons an der Küste Cornwalls, zurückgezogen von der Welt und dem drohenden Krieg, nutzt die junge talentierte Maddy die Muße, um alles zu zeichnen, was sie sieht: die Landschaft, die Dienstboten, das kleine Bootshaus am Anleger. Das...

Weiterlesen

Die vielen Facetten der Liebe

Die Autorin von Das Leuchten jenes Sommers schreibt im Anhang, was sie zum Verfassen dieses Werkes bewog. Sie wollte ein Buch über die Liebe schreiben, aber keinen typischen Liebesroman. Liebe hat so viele Facetten, die himmelhochjauchzend aber auch zu Tode betrübt machen können. Es gibt Abhängigkeiten, Kinder die den Tod ihrer Eltern verwinden müssen und Frauen, die sich trotz schwerster Misshandlungen an ihre Männer klammern.

 

Das Leuchten jenes Sommers fängt mit einem...

Weiterlesen

Zwei Frauen

Im Sommer 1939 beginnt dieser Roman mit der Geschichte von Madeleine, genannt Maddy. Die Geschichte der zweiten Zeitebene dreht sich um die zweite Protagonistin. Ort der Handlung ist Summerhill in Cornwall.
Madeline kann es kaum erwarten, dass ihre ältere Schwester Georgina von ihrer mehrmonatigen Tour durch Europa zurück kehrt, denn diese ist ihr nach dem frühen Tod der Eltern mehr als eine Schwester. Doch Georgina hat sich verändert...
Chloe führt ihr Job als Fotografin nach...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Familiengeschichte

Das Cover, der Titel und der Klappentext, sowie die Leseprobe haben dazu beigetragen, dass ich mich für dieses Buch entschieden habe. 

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm leicht, verständlich, locker, flott, flüssig, dass es mir sehr leicht gefallen ist, mich in die Geschichte, den Handlungen, der Umgebung beider Zeitepochen und den Charakteren hineinzuversetzen. 

Die Protagonisten sind mir sehr sympathisch geworden und ich konnte sie sehr gut leid, da sie ausdrucksstarke...

Weiterlesen

Spannend, berührend und emotional zeigt dieser Frauenroman verschiedene Facetten der Liebe auf.

 

Dieses Buch beginnt in der Vergangenheit im Jahr 1939 mit der Geschichte der jungen Maddy. Während sich der Zweite Weltkrieg anbahnt, freut sich Maddy auf die Rückkehr ihrer Schwester Georgiana und beobachtet ein abstürzendes Flugzeug, dass während eines Manövers über den naheliegenden Klippen abstürzt. Sofort springen ihr die grauenvollen Bilder vom Tod ihres Vaters ins Gedächtnis.

Der zweite Handlungsstrang spielt 70 Jahre später, als Chloe nach Summerhill reist, um Maddy...

Weiterlesen

Facetten der Liebe

Sommer 1939. Abseits des beginnenden Zweiten Weltkrieges fiebert die 16-jährige Madeline Hamilton auf dem Anwesen Summerhill in Cornwall der Rückkehr ihrer älteren Schwester Georgina entgegen, die sechs Monate in Europa auf Reisen war. Georgina war ihr Mutter und Vater zugleich, nachdem die Eltern schon früh gestorben sind. Nun aber erlebt Madeline eine herbe Enttäuschung, denn Georgina hat sich völlig verändert und bringt auch noch einige Fremde mit, die sie auf ihrer Reise aufgelesen hat,...

Weiterlesen

Sehr schönes Buch

Das Buch hat mich sofort auf Grund seines tollen Covers und des Klappentextes angesprochen. Von der Autorin habe ich bis jetzt noch nichts gelesen, was sich aber definitiv ändern wird.

Der Schreibstil ist fesselnd und angenehm zu lesen. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

Die einzelnen Personen sind vortrefflich ausgewählt. Chloe und Maddy haben sofort meine Sympathie gewonnen.

Zur Geschichte, im Buch gibt es zwei Handlungsebenen, eine spielt in der...

Weiterlesen

Fesselnder Frauenroman

Die Handlung in diesem Buch spielt auf zwei Zeitebenen. Einmal im Sommer 1939. Die junge Maddy lebt nach dem Tod ihrer Eltern alleine mit ihrer älteren Schwester und den Angestellten auf dem Anwesen Summerhill in Cornwall. Ihre Schwester kommt von einer längeren Reise zurück und bringt ihren Freund Victor und noch einige andere mit. Es ist kurz vorm 2. Weltkrieg und es kommt dort zu einem Flugzeugabsturz.

Die Gegenwart spielt sich 70 Jahre später ab. Die Fotografin Chloe nimmt gegen...

Weiterlesen

Die Geheimnisse jenes Sommers...

Zum Inhalt:

"August 1939: Auf dem malerischen Anwesen Summerhill in Cornwall lebt die junge Maddy zurückgezogen von der Welt und dem drohenden Krieg. Als ihre geliebte Schwester Georgiana von einer langen Reise zurückkehrt, bringt sie ihren neuen Freund Victor mit. Maddy ist der düstere junge Mann auf Anhieb unsympathisch. Aber sie ahnt nicht, wie groß die Gefahr wirklich ist....

Sechzig Jahre später führt ein Auftrag die junge Fotografin Chloe nach Summerhill. Sie hat gerade...

Weiterlesen

Sanfte Emotionalität, trifft auf solide Handlung!

Das Buch "Das Leuchten jenes Sommers" der deutschen Autorin Nikola Scott, spielt wie viele Romane des Genres auf zwei Zeitebenen.
Die vergangenen Geschehnisse von 1939 und die 70 Jahre später, weiß die Autorin sehr geschickt zu verbinden, im Mittelpunkt jeder Zeile der Geschichte, stehen die Charaktere und ihre einzelnen Lebenssituationen.

Auf durchaus versierte, aber eher ruhige und solide Art führt uns der Schreibstil der Autorin durch die Geschichte, die stets auf...

Weiterlesen

Stimmungsvoller Roman

Klappentext: 

August 1939: Auf dem malerischen Anwesen Summerhill in Cornwell lebt die junge Maddy zurückgezogen von der Welt und dem drohenden Krieg. 
Als ihre geliebte Schwester Georgina von einer langen Reise zurückkehrt, bringt sie ihren neuen Freund Victor mit.Maddy ist der düstere junge Mann auf Anhieb unsympathisch. Aber sie ahnt nicht, wie groß die Gefahr wirklich ist. 

70 Jahre später führt ein Auftrag die junge Fotografin Chloe nach Summerhill. Sie hat gerade...

Weiterlesen

Gefangen im goldenen Käfig

Geschickt verbindet die Autorin die Geschichte von zwei Frauen, die zwar zu unterschiedlichen Zeiten gelebt haben, sich aber noch kennenlernen. Abwechselnd erzählt Maddy Ende der 30er Jahre ihre Lebensgeschichte und in der Gegenwart erlebt Chloe, wie es ist, in einem goldenen Käfig gefangen zu sein. Die Wege der beiden Frauen führen zueinander und schließen so den Kreis. Das Buch ist sowohl spannend und am Ende sogar richtig dramatisch, als auch sehr emotional geschrieben. Mir hat sehr gut...

Weiterlesen

Begrenzte Begeisterung über die Geschichte zweier Frauen

Während das mich ansprechende Coverbild gut zu dem in diesem Roman geschilderten Geschehen passt, wüsste ich nicht, wer oder was da geleuchtet haben sollte, und halte den englischen Originaltitel wieder einmal für wesentlich angemessener: "Summer of secrets" ("Sommer der Geheimnisse").Zwei starke Frauen, 1939 die junge Maddy, und Jahrzehnte später neben ihr die junge Chloe, verdeutlichen in dem hauptsächlich in Cornwell handelnden Buch durch ihre Erlebnisse und Emotionen verschiedene...

Weiterlesen

Facetten der Liebe

„Das Leuchten jenes Sommers“ ist ein Spannungsroman der Autorin Nikola Scott, der in zwei verschiedenen Zeitebenen spielt.

Kurz vor dem zweiten Weltkrieg geht es um die Schwestern Maddy und Georgina Hamilton. Sie leben in Cornwall auf dem Anwesen Summerhill. Als Georgina nach Monaten von einer Europareise zurückkehrt, erkennt Maddy sie kaum wieder. Jetzt ist sie Gigi, hat sich komplett verändert und ihr neuer Freund Viktor ist Maddy höchst suspekt. Sein Interesse an Summerhill ist ihr...

Weiterlesen

Beziehungen und Liebe

Im August 1939 lebt Maddy zurückgezogen auf dem malerischen Anwesen Summerhill in Cornwall. Hier ist sie weit weg vom drohenden Krieg. Sie wartet sehnsüchtig auf die Rückkehr ihrer Schwester Georgiana, die auf einer längeren Reise durch Europa ist. Doch als Georgina wiederauftaucht, hat sie eine Gruppe junger Leute im Schlepptau, darunter auch ihren Freund Victor. Maddy ist irritiert. Ihre Schwester ist ihr fremdgeworden. Nun gibt es ständig Feste auf Summerhill. Victor wird Maddy immer...

Weiterlesen

Zwei Frauen kämpfen um ihr Glück

Chloe und Madeleine führt ein Zufall zusammen und man erlebt ihrer beider Leben auf zwei unterschiedlichen Zeitebenen. Es ist eine mitreißende Geschichte, in der beide Figuren auf ganz unterschiedliche Weise ihr Leben meistern und zeigen wie stark Frauen durchaus sein können.
Nikola Scott hat einen wunderbaren Schreibstil. Sie formuliert klar und nutzt wenig Schnörkel, sodass man sich gleich in die Geschichte hineinfallen lassen kann.
Ihre Hauptfiguren kämpfen mit Ängsten und...

Weiterlesen

Geheimnisvoller Sommer

Cornwall im Jahr 1938, auf dem Anwesen Summerhill nahe der Klippen lebt die junge Madeleine, genannt Maddy. Ihre Mutter verlor sie schon sehr früh und ihr Vater starb bei einem tragischen Unfall an den Klippen, bei dem sie Zeuge wurde. Nun lebt sie gemeinsam mit ihrer Tante und ihrer Schwester Georgiana, die sich derzeit auf einer Europareise befindet, auf Summerhill. Dann überschlagen sich plötzlich die Ereignisse, Georgiana kehrt zurück von ihrer Reise, allerdings in Begleitung eines...

Weiterlesen

Liebe einmal anders

Chloe ist eine talentierte Fotografin. Sie hat ihre Arbeit allerdings nach der Hochzeit aufgegeben, weil ihr Ehemann wollte, daß sie nur noch für ihn da ist. Jetzt erreicht sie ein Anruf von Matt Cooper. Er bittet Chloe, ein Porträtfoto von Madeleine Hamilton zu machen. Für Chloe ist das wie eine Reise in ihre Kindheit. Madeleine Hamilton hat mit ihrer Schwester Georgiana Kinderbücher geschrieben. Diese Bücher hat Chloe mit ihrem Bruder Danny geliebt. Obwohl Chloes Ehemann ihr verbietet...

Weiterlesen

Eine Geschichte voller Geheimnisse

Als Kind hat Chloe es geliebt, mit ihrem Bruder Danny in „Die großartigen Abenteuer des großartigen Foxy“ einzutauchen. Entsprechend neugierig ist sie, als sich ein Verlag aus London bei ihr meldet, damit sie ein neues Porträtfoto von einer der beiden Autorinnen aufnimmt. Doch Chloe nimmt keine Aufträge mehr an, seit sie den Arzt Aiden geheiratet hat, und dieser sieht keinen Grund, warum sich das ändern soll. Sein Verhalten löst seit einer Weile ein ungutes Gefühl bei ihr aus. Heimlich fährt...

Weiterlesen

Erdrückende Liebe

Das Anwesen Summerhill in Cornwall ist Schauplatz vieler Geschichten und prägt die Menschen, die dort eine Heimat gefunden haben. So auch die Schwestern Maddy und Georgiana, die schon früh zu Waisen wurden und deshalb eine sehr enge Beziehung zueinander pflegen. Diese Eintracht wird jäh gestört, als Georgiana von einer Reise zurückkehrt und eine Gruppe junger Leute mitbringt, darunter auch ihren neuen Freund Victor. Als Maddy beobachtet, wie in der Nähe ein Flugzeug abstürzt, gerät sie in...

Weiterlesen

Emotionsgeladen

Das Leuchten jenes Sommers von Nikola Scott ist ein interessanter Roman in zwei Ebenen.

Ab 1939 erleben wir in dem Anwesen Summerhill in Cornwall die junge Maddy und ihre ältere Schwester Georgiana. Die bringt nach einer längeren Reise ihren Freund mit und das ruhige Leben ändert sich. Es wird richtig gefährlich. Es geht um Trauer und Rache.

 

70 Jahre später kommt die Fotografin Chloe nach Summerhill. Sie hat einen zu dominanter Mann. Ihr Bruder ist behindert und lebt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783805200387
Erschienen:
April 2019
Verlag:
Wunderlich Verlag
Übersetzer:
Nicole Seifert
9.07895
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (38 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 38 Regalen.

Ähnliche Bücher