Buch

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang - Aditi Khorana

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

von Aditi Khorana

Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die "Bibliothek aller Dinge" zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige Weg, ihren Vater und ihr Land zu retten, bedeutet, dass Amrita sich selbst und ihre große Liebe opfern muss?
Opulent, außergewöhnlich atmosphärisch, erzählt in ungemein detailreicher, bildhafter Sprache: AMRITA ist literarische Fantasy mit starken, unabhängigen und klugen Heldinnen.

Rezensionen zu diesem Buch

Prinzessin und Göttin

Aditi Khorana - Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

"Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert und Amrita in ein fremdes Land entführen will.."

Shalingar
Amrita und Arjun sind sich in tiefer Freundschaft verbunden. Seit der Kindheit bewohnen sie einen herrlichen Palast und wuchsen miteinander auf.
Beide entdecken die romantische Seite ihrer Beziehung und die Funken...

Weiterlesen

Schicksal in der eigenen Hand

~~Amrita lebt mit ihren sechzehn Jahren behütet als Prinzessin in Shalingar, sie liebt ihre Familie und Arjun. Doch sie soll ein großes Opfer bringen und den Despoten Sikander heiraten und in einem fremden Land leben. Wie kann sie das verhindern, und was verbindet ihre Mutter mit Sikander? Es kommt anders, Sikander überfällt das Land und tötet ihren Vater. Sie kann fliehen und versucht, mit Hilfe eines Sklaven und Thala, einer Seherin, die Bibliothek der Dinge zu finden. Dort kann sie in...

Weiterlesen

Ein tolles Buch

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und mich gefesselt. Es ist spannend und schön zugleich, mystisch und voller Geheimnisse. Amrita ist ein junges Mädchen, dem als Königstochter ein schweres Schicksal bevorsteht. Um ihren Vater und sein Reich zu retten, soll sie König Sikander heiraten. Danach müsste sie dann in seinem Harem leben...

Schon nach dem Lesen der kurzen Inhaltsangabe war ich begeistert von diesem Buch und sehr neugierig. Das Buch hat mir gut gefallen, auch wenn es...

Weiterlesen

Eine Geschichte, die mal ganz anders ist und mit ihrer außergewöhnlichen Fantasie gepaart mit 1001 Nacht überzeugt. Spannend und einzigartig!

INHALT:
Amrita ist die Prinzessin ihres Reiches Shalingar. Sie führte ein glückliches Leben, bis der Eroberer Sikander auch bei ihnen einzieht und Amrita als Frau fordert. Amrita ist klar, dass sie flüchten muss und auf ihrem Weg begleitet sie eine Seherin namens Thala, die sie zur Bibliothek des Seins führen will, wo Amrita die Chance haben soll die Vergangenheit zu ändern. Doch schon bald kommt alles ganz anders als geplant...

MEINUNG:
Bei diesem Buch überzeugt mich das...

Weiterlesen

Wenn man den Klappentext nicht liest ist es spannender

Amrita ist eine 16 jährige Prinzessin, die im wunderschönen Shalingar behütet aufwächst als einzige Tochter des Palastes. Eines Tages wird sie dem Despoten Sikander versprochen und merkt zu spät, dass er keinen Frieden mit dem Reich gesucht hat durch die Hochzeit, sondern das Land mit einem blutigen Krieg überzieht. Das einzige was ihr bleibt ist die Flucht. Doch wird ihr das gelingen? Auf ihrem Weg lauern zahlreiche Gefahren und Hindernisse. Wird Amrita es schaffen?

Rezension

...

Weiterlesen

zauberhafte Geschichte, mit ganz kleinen Kritikpunkten.....

Kurzbeschreibung
Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann....

Weiterlesen

Verspricht das Cover zuviel?

Worum gehts?

Amrita ist 16 und Prinzessin in Shalingar. Alles könnte gut sein, würde sie nicht in wenigen Stunden ihrem neuen Leben gegenübertreten müssen. Und zwar an der Seite von Sikander, ehemaliger Freund ihres Vaters aus Jugendtagen, der jetzt Angst und Schrecken verbreitet und skrupellos ein Land nach dem anderen unterwirft. Als sich Sikanders scheinbar friedvollen Absichten als falsch entpuppen und sich die Ereignisse überschlagen, gelingt es Amrita gemeinsam mit der Seherin...

Weiterlesen

orientalisches Märchen

Was ist mir dieses Cover ins Auge gesprungen. Als ich letzte Woche in der Mayersche Buchhandlung war, lag das Buch auch mit ein paar anderen auf einem Tisch, aber wirklich heraus gestochen ist bei der Auswahl nur „Amrita – Am Ende beginnt der Anfang“.

Insgesamt gefiel mir das Buch ganz gut, obwohl es Stellenweise sehr schleichend und nicht fesselnd war. Auch wenn ich wissen wollte wie es weiter geht, konnte ich das Buch gut aus den Händen legen. Was evtl. auch ein bisschen daran lag,...

Weiterlesen

Amrita

Darum geht's...
Amrita ist die Prinzessin des Königreichs Shalingar. Um den Frieden zu wahren soll sie Sikander heiraten, einen ehemaligen Freund ihres Vaters und Tyrann, Unterdrücker vieler Länder und Königreiche. Doch es soll anders kommen. Sikander tötet Amritas Vater und Amrita flüchtet, als Gefährtin steht ihr Thala, Sikanders Sklavin und Seherin zur Seite. Gemeinsam wollen sie das Schicksal ändern.

Das sage ich dazu...
Der Zauber und die mystische Welt des Orients,...

Weiterlesen

Schöne orientalische Atmosphäre, aber leider viel Potential verschenkt

Amrita ist für mich mal wieder ein ideales Beispiel dafür, dass das Cover absolut nichts über die Qualität der Geschichte aussagt. Ich finde das glänzende Cover wirklich traumhaft schön, der Inhalt allerdings konnte meine Erwartungen leider nicht erfüllen.

Den Anfang des Buches fand ich noch sehr gelungen, da eine tolle orientalische Stimmung erschaffen wird, die mich direkt in ihren Bann gezogen hat. Zu Beginn hat es mich auch nicht gestört, dass Amrita eine recht unsicheren und "...

Weiterlesen

Märchen

Amrita ist Prinzessin in einem Land wie aus tausend und einer Nacht. als sie verheiratet werden soll muss Sie fliehen und begibt sich ins Abenteuer.

Das Cover ist sehr schön, glänzend und passend zum Buch. Selbst ohne Schutzumschlag ist das Buch noch eine Augenweide. Die fast 330 Seiten habe ich schnell durchgelesen. Der Schreibstil ist bildlich, so dass man sich schön in diese opulenten Welten einfinden kann, aber nicht zu ausschweifen. Insgesamt geht es in dem Buch schnell zur Sache...

Weiterlesen

Die Parabel vom Land der Bäume

Zum Inhalt:

Amrita wächst behütet im Palast ihres Vaters auf, ihre Mutter kennt sie nicht, die hat sie kurz nach der Geburt verlassen. Einzig die Parabel vom Land der Bäume ist Amrita von ihrer Mutter geblieben.

Nun soll sie den König von einem befreundeten Land heiraten, aber er ist grausam und hinterlistig. Kann sie ihrem Schicksal entgehen?

 

Meine Meinung: 

Das Cover ist so wunderschön, so orientalisch. Ich mag es unglaublich gerne, auch ohne...

Weiterlesen

Zauberhafte Welt

Zauberhafte Welt

 

„Amrita – Am Ende beginnt der Anfang“ ist der neue Roman der Autorin Aditi Khorana. Die Geschichte um Amrita entführt den Leser in eine zauberhafte Welt.

 

Amrita ist die Prinzessin von Shalingar, einem Land, das eine Mischung aus 1001 Nacht und Indien ist. Um ihr Land zu retten, soll sie Sykander, einen alten Freund ihres Vaters heiraten. Ihr vermeintlich Zukünftiger ist ein gefürchteter Herrscher, der über Leichen geht, um sein Reich und seine...

Weiterlesen

Märchenhaft schön

Vollständige Rezension: Der Bücherwald

Amritas Geschichte hat mich sehr an ein oientalisches Märchen erinnert. Denn die Atmosphäre ist wunderschön und märchenhaft und wird in schillernden Farbenbeschrieben. Außerdem spielt die Magie und das Schicksal in diesem Buch eine sehr große Rolle. Es gibt Sagen und Erzählungen, die sich im Laufe von Amritas Reise als wahr oder falsch herausstellen....

Weiterlesen

Amrita – seichte Fantasie

Amrita ist ein gut zu lesender leichter Fantasieroman, in dem Gut und Böse klar getrennt sind. Leider fehlt dadurch jegliche Spannung. Brenzlige Situationen wenden sich schnell zum Guten und natürlich geht immer alles gut aus. Das Ganze ist sehr vorhersehbar ohne Überraschungen.

Dass die Geschichte eine Moral hat, habe ich erst im Nachwort erfahren. Ich habe sie auf jeden Fall nicht unter diesem Gesichtspunkt gelesen. Es ist halt ein Märchen, bei dem die Gute nicht nur an sich denkt,...

Weiterlesen

Amrita

"Amrita- Am Ende beginnt der Anfang" ist ein phantastischer Roman aus der Feder von Aditi Khorana.

Der Klappentext hat mich direkt neugierig gemacht. Eine Bibliothek, Schicksal, sagenumwobene Orte; all das verspricht eine packende Geschichte mit vielen neuen und phantastischen Ideen. Voller Vorfreude begann ich also zu lesen und wurde leider etwas enttäuscht. Was so phänomenal anmutet, wird leider nicht mit seinem vollen Potential umgesetzt und ließ mich daher konsterniert zurück....

Weiterlesen

Was wäre wenn...

Meine Meinung zum Jugendbuch:
Amrita
Am Ende beginnt der Anfang

Aufmerksamkeit:
Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog :).

Inhalt in meinen Worten:
Amrita muss verheiratet werden, in der Kultur wo Sie groß wird, ist das kein Wunder, das Wunder was aber nicht positiv zu werten ist, erwartet Sie und ihren Vater, als es darum geht auszuhandeln, was der Brautpreis ist und wie die Länder aufgeteilt werden. Daraufhin ergibt sich eine Flucht, eine...

Weiterlesen

Außen hui, Innen naja

Anmerkung: Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag bekommen. Danke dafür.

 

Der Schreibstil ist orientalisch angehaucht, was passend zu der Atmosphäre war. Deswegen war diese auch gut gelungen. Die Geschichte wird dabei aus der Sicht von unserer Protagonistin Amrita geschildert.

 

Die Charaktere waren okay. Das Problem ist, dass abgesehen von Amrita & ihrer Begleiterin keiner einen richtigen Charakter hatte. Beziehungsweise sie wurden einfach so...

Weiterlesen

"Zurück in die Zukunft" meets Orient, was leider nicht zusammenpasste und klischeehaft und oberflächlich umgesetzt wurde

Amrita macht auf den ersten Blick einen wirklich epischen Eindruck: Episches Cover, epischer Klappentext und eine Erwartungen schürende Ankündigung auf der Rückseite. Das Cover glitzert, und wenn man den Umschlag abnimmt, sieht das Buch immer noch ziemlich schick aus, denn es ist auch darunter bedruckt! Rein äußerlich stimmt also alles und ich war richtig hibbelig, mit dem Lesen anzufangen. Erwartet habe ich ein opulentes Märchen aus Tausendundeiner Nacht mit zauberhaften Fantasyelementen....

Weiterlesen

Magisch

Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige...

Weiterlesen

Tolles Buch mit kleinen Schwachstellen

INHALT:

Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was,...

Weiterlesen

bildgewaltig und atmosphärisch

Zum Inhalt: Klappentext

Dein Schicksal ist ein Buch, da du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die "Bibliothek aller Dinge" zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an denn Punkt, wo das Unheil...

Weiterlesen

Märchenhafte Fantasy

Amrita, die 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, soll mit dem grausamen Herrscher Sikander vermählt werden. Sie ist bereit sich ihrem Schicksal zu fügen, doch ihrem Vater kommen Zweifel. Als Sikander seine Forderungen mit Gewalt durchsetzt und Shalingar erobert, gelingt Amrita gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala die Flucht. Beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um die Vergangenheit ungeschehen zu machen…

Aditi Khorana hat eine...

Weiterlesen

Eine Geschichte über eine Prinzessin auf der Flucht

Gestaltung:
Die Gestaltung ist der Hammer. Es sieht so unglaublich gut aus. Man sieht hier sehr viel Mühe zum Detail und es ist auch ohne Schutzumschlag ein Hingucker!

Inhalt:
In dieser Geschichte geht es um Amrita. Sie ist eine Prinzessin und ist nach dem Angriff auf ihr Schloss auf der Flucht. Sie muss nun einiges Regeln damit ihr Land nicht versklavt wird, doch sie steht nicht nur einmal vor einer Herausforderung…

Meine Meinung:
Das Buch fängt ganz locker...

Weiterlesen

Orientalisch und so zauberhaft wie 1000 und 1 Nacht ♡

Das Jugendbuch "Amrita. Am Ende beginnt der Anfang" von Aditi Khorana hat 320 Seiten und kostet als Hardcoverausgabe 17,99€, auch als eBook für 12,99€ erhältlich.

Inhalt:
In dem Buch geht es um Amrita und darüber wie ihr Königreich von Sikander überfallen wird und sie mithilfe von Thala, einer Seherin, die aufbrechen muss, denn ihr Schicksal liegt woanders...

Meine Meinung:
Der Klappentext klang erstmal vielversprechend, jedoch konnte mich die Leseprobe nicht so...

Weiterlesen

Nett für Zwischendurch

Prinzessin Amrita lebt ein glückliches, wenn auch ein wenig abgeschiedenes Leben, bis plötzlich auch ihr Heimatland Shalingar von dem grausamen Despoten Sikander bedroht wird. Der einzige Ausweg scheint zu sein, all seinen Bedingungen zuzustimmen, eine davon, dass Amrita den Jugendfreund ihres Vaters heiraten soll. Als es jedoch zu Unstimmigkeiten kommt, muss Amrita zusehen, wie ihr Vater ermordet  wird. Um ihr Land und ihren Vater zu retten, macht sich Amrita mit der Seherin Thala auf die...

Weiterlesen

Wie ein orientalische Märchen

Bereits das Cover ist ein Hingucker, dunkelblau, edel verschlungen und geheimnisvoll. 
Auch der Einstieg ins Buch mit der Parabel über das Land der Bäume, fand ich sehr gelungen. Die Geschichte ist orientalisch angehaucht und einige Legenden und Sagen sind in die Geschichte mit eingebunden. Dann lernt man die 16 jährige Prinzessin Amrita kennen, gegenüber ihrem Land Shalinar und ihrem Vater absolut loyal und bereit ihre eigenen Interessen hinter denen Shalinars anzustellen. Verliebt...

Weiterlesen

Kurz, knapp und der Inhalt wurde komplett gespoilert

Inhalt
Amrita, die Prinzessin von Shalingar, soll zum Wohle ihres Volkes den Herrscher Makedons heiraten: Sikander. Dieser ist ein alter Bekannter ihres Vaters, aber die beiden sind schon lange keine Freunde mehr. Sikander hat Armut und Sklaverei in seinem Land gefestigt und wenn Amrita nichts tut, wird es in Shalingar nicht anders sein. Mit der makedonischen Sklavin und Seherin Thala ist sie bald gezwungen zu fliehen und ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, denn Amrita ist zu...

Weiterlesen

Leicht zu vergessenes Märchen

          
Um ihr Königreich Shalingar zu retten soll die Prinzessin Amrita mit Sikander - einem Diktator und Tyrannen - verheiratet werden. Doch nach einem tödlichen Attentat entscheidet sie sich ihre große Liebe zurückzulassen und gemeinsam mit dem Orakel Thala zu fliehen - in der Hoffnung, die Vergangenheit ändern zu können.

Gefühlt jede Seite besteht zur Hälfte aus Beschreibungen von der Umgebung, in der sich Amrita bewegt. Auf Dauer war das ganz schön nervig - und vor Allem...

Weiterlesen

Gute Ideen, Umsetzung leider nciht ganz

Auf mich wirkt das Cover von "Amrita - Am Ende beginnt der Anfang" sehr geheimnissvoll, und nachdem ich das Buch gelesen habe, assoziiere ich mit dem Cover die Bibliothek, die in der Geschichte vorkommt. 
Was mir besonders gefällt, ist dass das Buch ohne Schutzumschlag fast genauso wundervoll aussieht wie mit ihm; das ist mir bei den Büchern aus dem dressler-Verlag bereits oft aufgefallen.

Wie bereits oben erwähnt finde ich das Cover fantastisch, und in Kombination mit dem...

Weiterlesen

Wunderschönes, orientalisches Märchen

 

Fakten

Autor: Aditi Khorana

Verlag: Dressler

Erscheinungsdatum: 21.08.2017

Genre: Jugenbuch

Seiten: 334

 

Inhalt

Amrita ist Prinzessin in Shalingar und liebt ihr Land und ihr Familie im Palast. Doch als Sikander heimtückisch ihr Land erobert, muss sie fliehen und alles zurück lassen was sie je geliebt hat. Und sie begibt sich auf eine Reise, die ihr ganz neue Möglichkeiten eröffnet, ihr aber auch...

Weiterlesen

Ein Märchen aus 1001 Nacht

Ich habe noch immer den Geschmack der Mangofrüchte im Mund, den Geruch der fremden Gewürze in der Nase und das Gefühl der wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut. So tief war ich in Amritas Geschichte aus 1001 Nacht versunken.
Mit einem wundervollen poetischen und bildlichen Schreibstil hat mich die Autorin in eine ferne und faszinierende Welt entführt in der ich zu gern noch mehr Zeit verbracht hätte.
Schon von der ersten Seite an hat mich Aditi Khorana gefangen genommen und...

Weiterlesen

Ein Gutes Buch - mit vielen Problemen

Kurze Infos:

"Amrita - Am Ende beginnt der Anfang" ist ein Young- Adult Fantasyroman von Aditi Khorana, der am 21.08.2017 im Dressler Verlag erschien und 320 Seiten umfasst.

Zusammenfassung der Handlung:

Amrita ist die Prinzessin des kleinen Königreiches Shalingar, dass sie auch über alles liebt. Um das Land zu retten willigt sie sogar in ein Heiratsbündnis mit dem grausamen Herrscher Makedons, Sikander ein, obwohl ihr Herz einem anderen gehört. Doch alles kommt anders:...

Weiterlesen

Märchenhaft, dürfte aber mehr Tiefgang haben

Die Königstochter Amrita soll mit Sikander, dem Herrscher eines anderen Königreiches, verheiratet werden, was ihr überhaupt nicht gefällt. Doch alles kommt anders als sie erwartet und Amrita muss überstützt aus dem Palast fliehen und sich auf eine grosse Reise begeben.

Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive der Herrscherstochter Amrita in der Vergangenheit erzählt. Durch die gewählte Perspektive konnte ich mich gut in die Protagonistin hineinfühlen und ihre Vorgehensweise...

Weiterlesen

Einerseits schön beschriebenes Setting, andererseits aber auch mit einigen Längen

Klappentext

„Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch...

Weiterlesen

Lädt zum Träumen ein, stellenweise aber zu schnell vorangeprescht

Das erste, was mich an diesem Buch fasziniert hat, ist ganz klar das Cover, welches einfach wunderschön gestaltet ist mit den ganzen Ornamenten und den kräftigen Farben. Es passt auch super gut zu dem Setting und Flair der Story, die von den Speisen, der Kleidung, den Orten und Namen her ins Orientalische, Indische geht. Umschlag und Inhalt laden demnach zum Träumen und mentalen Reise ein, die eindrucksstarken Beschreibungen, die dabei nicht zu sehr ausschweifen, machen es möglich.
...

Weiterlesen

leider nichts für mich

Hier hatte ich leider etwas vollkommen anderes erwartet... das Buch hat mich von ersten sehen an so fasziniert und auch der Inhalt hörte sich nach meinem Geschmack an...
Das Genre ist voll und ganz mein Element...
Trotz allem konnte mich die Geschichte einfach nicht packen...
Die Figuren waren für mich nicht greifbar und das Lesen war leider nach ein paar Seiten schon sehr mühsam
Mir fehlte die Spannung und somit das Interesse zum weiterlesen... woran genau es lag...

Weiterlesen

Für mich gutes Mittelmaß.

  • Meine Meinung zum Buch:

Auf Amrita: Am Ende beginnt der Anfang war ich sehr gespannt, da mich der Klappentext echt neugierig gemacht hat und auch das Cover ist einfach traumhaft schön, was in Echt noch viel schöner ist.

Der Schreibstil von Aditi Khorana war anfänglich etwas gewöhnungsbedürftig für mich und der Einstieg ist mir dadurch echt nicht von der Hand gegangen aber ich kam dann doch noch hinein. Trotz anfänglicher Schwierigkeit, wurde der...

Weiterlesen

Ein schönes orientalisches Märchen

Was erwartet euch?

Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann....

Weiterlesen

Bildhaft, lebendig und auf seine ganze eigene Art sehr bezaubernd und magisch

Amrita ist schon von der Aufmachung her ein echt Hingucker. Denn unter dem Schutzumschlag, ist es genauso schön wie mit. Aber daneben wirkt es auch sofort sehr magisch, was wirklich vortrefflich zur Geschichte passt.

Als ich Amrita begann, hatte ich keine Ahnung wohin mich meine Reise führen würde. Und so ging es mir bis zum letzten Satz.
Manchmal entwickelt sich eine Geschichte in eine völlig andere Richtung als man es erwarten würde.
Manchmal versteht man es nicht sofort...

Weiterlesen

Wie ein Traum aus 1001 Nacht

Amrita - schon der Name allein wirkt absolut anmutig.Geschrieben in einer alten Schrift mit Serifen, auf einem Cover , welches glänzender nur mit echten Edelsteinen erscheinen würde.Ein absolut edeles Cover , was sich selbst unter dem Schutzumschlag fortführt.

Die Geschichte dreht sich um die 16-jährige Amrita , Herrscherstochter des Königreiches Shalingar. Amrita wächst glücklich, umgeben von Menschen die sie lieben auf. Ihr einziger Kummer ist das Unwissen über ihre Mutter, über...

Weiterlesen

Eine fesselnde Fantasygeschichte!

Cover:
Schon bei meinem ersten Blick auf das Cover, wollte ich es unbedingt lesen.  Es ist einfach zauberhaft und fantasievoll gestaltet, sodass man es einfach im Regal haben möchte. Es verrät zwar nicht viel über den Inhalt, fängt aber aus meiner Sicht die Atmosphäre des Buches sehr gut ein.

Inhalt:
"Amrita" war für mich ein ereignisreiches Abenteuer! Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht, denn man ist sofort in dem Ambiente von Amritas Heimat gefangen und...

Weiterlesen

Eine märchenhafte Parabel mit Tiefgang -Lieblingsbuch

Gesamteindruck:

Das Cover ist der Wahnsinn! Blauglänzende Ornamente im Metallic-Druck dazwischen der Titel und die glänzenden orangefarbenen Kreise. Je nachdem, wie man den Einband betrachtet, hat man das Gefühl, das ganze Titelbild würde leben und sich bewegen. Aber selbst wenn man den Schutzumschlag abnimmt (was ich persönlich beim Lesen angenehmer finde), überrascht dieses Buch mit einem aufwendigen Klappendeckeldruck, der dem Umschlagbild nachempfunden ist. Alles in allem eine...

Weiterlesen

wunderschön und überraschend

~~Amrita ist die Prinzessin und einziges Kind des Königs von Shalingar. Bis zu ihrem 16ten Geburtstag lebte sie wohlbehütet und geliebt im Reich ihres gütigen Vaters. Zwar darf sie den Palast nur verhüllt verlassen und hat noch nie ein anderes Land bereist aber dennoch war sie glücklich. Aber jetzt droht ein Angriff des Nachbarreiches und Amrita soll den feindlichen König Sikander heiraten, um die Gefahr für ihr Land abzuwenden.

Erwartet habe ich „nur“ einen Young-Adult-Fantasy-Roman...

Weiterlesen

Verzaubert in ein Setting von 1001 Nacht

Cover
Der Grund warum ich auf dieses Buch aufmerksam wurde ist das Cover. Ich finde es wirklich außergewöhnlich schön und auch wenn man den Schutzumschlag abnimmt, kommt dahinter eine sehr schöne Grafik hervor. Ich glaube besser hätte man es hier nicht machen können.

Protagonisten
Amrita ist die Prinzessin von Shalingar, sie hat noch nie etwas böses erfahren, bis Sikander in ihr Leben tritt. Dieser möchte die Macht an sich reißen und ist entschlossen auch über Leichen zu...

Weiterlesen

Prächtig, märchenhaft, spannend und verzaubernd!

Das wunderschön gestaltete Cover ist ein Blickfang und hat mich neugierig auf dieses Fantasybuch gemacht. Ich war überrascht, wie schnell mich schon die ersten Seiten in ihren Bann gezogen haben. Da wird eine märchenhafte Atmosphäre erzeugt, in der man sich gleich in eine andere Zeit und an einen verzauberten Ort versetzt fühlt!

Prinzessin Amrita steht kurz vor der Verheiratung mit dem ihr unbekannten König Sikander, der als gewalttätig gilt. Noch dazu wird sie sich gerade einer zart...

Weiterlesen

Packende Fantasygeschichte um Prinzessin Amrita

Das Buch ist im Juli 2017 als gebundene Ausgabe im Dresser Verlag erschienen. Bisher habe ich noch nichts von der Autorin Aditi Khorana gelesen, die Leseprobe hat mich jedoch neugierig gemacht. In einer Buchhandlung fällt das Buch wegen seiner ungewöhnlichen und glänzenden Covergestaltung sofort auf und wirkt auf mich mystisch-orientalisch. Der Englische Titel, "The library of fates" passt meiner Meinung nach noch besser zu dem Buch als die deutsche Übersetzung.

Worum geht es?
...

Weiterlesen

Eine nette Geschichte

Inhalt:
Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was,...

Weiterlesen

Ein orientalisches Märchen

Die sechszehnjährige Prinzessin Amrita lebt zusammen mit ihrem Vater in einem goßen Palast im Reich Shalingar. Noch nie hat Amrita einen Fuß vor die Palastmauern gesetzt und noch nie jemand außerhalb des Palastes hat die Prinzessin zu Gesicht bekommen. Als sie eines Tages den großen Kaiser Sikander heiraten soll, beginnt für Amrita ein Albtraum. Denn weder will sie fortan mit dem gewalttätigen Herrscher leben, noch will sie ihre große Liebe Arjun, ihren Vater und Shalingar verlassen. Daher...

Weiterlesen

Wie ein langes modernes Märchen aus Tausendundeine Nacht

„In einem Land vor unserer Zeit wuchsen einst die schönsten und ältesten Bäume der ganzen Welt. Die Bäume standen schon, da gab es noch keine Menschen und auch keine Vetalas – jene Unsterblichen, die die Erde neben den ersten Menschen bevölkerten, ehe sie beinahe alle verschwanden.“

Mit diesen Sätzen beginnt Amrita und damit auch die Parabel vom Land der Träume. Es ist eine kurze Erzählung als Einführung in die Geschichte und quasi die Moral des Buches. Für mich war dies eine...

Weiterlesen

Märchenhaft und spannend

Die Handlung

Die sechzehnjährige Amrita ist Prinzessin des Königreichs Shalingar. In Kürze soll sie mit Sikander verheiratet werden, dem König von Makedon, der schon viele Länder erobert und dabei unzählige Opfer gefordert hat. Amrita ist bestürzt, diesen Mann heiraten zu müssen, der so alt ist wie ihr Vater. Doch diese Verbindung könnte die einzige Möglichkeit sein, das Königreich Shalingar zu retten.

Als Sikander zu einem festlichen Empfang im Königreich Shalingar erscheint,...

Weiterlesen

Eine fantastische Geschichte mit orientalischem Flair

Amrita, die sechszehnjährige Prinzessin von Shalingar soll mit dem despotischen Herrscher von Makedon verheiratet werden, damit der Frieden bewahrt bleibt. Sikander spielt jedoch falsches Spiel und Amritas Herz ist an einen anderen vergeben. Als Sikander ihr die Seherin Thala zum Geschenk macht, wird offensichtlich, dass er mit falschen Karten spielt und Amrita ergreift mit ihrer Liebe Arjun und der Seherin Thala die Flucht. Sikander braucht nur Augenblicke, um Amritas Welt zu zerstören. Nun...

Weiterlesen

Ich bin sehr berührt von dieser Geschichte

Das Buch beginnt schon gleich sehr stark. Sowohl bei Amrita, als auch bei ihrem Vater spürt man die Liebe füreinander und für ihr Land. Amrita ist allerdings auch teilweise frech und ungerecht ihm gegenüber. Ich fand das nicht so dramatisch, denn Prinzessin hin oder her, sie ist eben auch ein 16jähriger Teenager. Ich hätte mir von ihrem Vater allerdings ein bisschen mehr Stärke gewünscht. Amrita selbst ist definitv als mutig zu bezeichnen. Sie tut, was sie eben tun muss und jammert dabei...

Weiterlesen

Wahnsinnig magisch

Fazit:

Diesem Buch haftet etwas magisches an. Es erzählt von Märchen, zauberhaften und verträumten und Begegnungen und alles ist unglaublich gut miteinander verworren. Und die Spannung in diesem Buch ist sehr gut aufgebaut. Ich frage mich mal das und dann mal was anderes. Könnte es doch so sein oder doch ganz anders. So viele schöne Mythen tauchen in diesem Buch auf, die mir teilweise sehr bekannt vorkommen. Das kommt mir vor wie nach Hause kommen. Und eine wunderschöne Botschaft...

Weiterlesen

Märchenhaft, orientalisch, spannend

Wohlbehütet wuchs Prinzessin Amrita im Königreich Shalingar auf, ihr Vater ist ein herzensguter Mann, der alles für sein Reich und dessen Bewohner gibt. Um genau dieses Reich nun zu schützen, soll Amrita den Tyrannen Sykander, der viele Reiche Makedons bereits unterdrückt hat, heiraten. Doch da wäre auch noch ihr bester Freund und große Liebe Arjun und allein der Gedanke, Sikander zu heiraten, bricht ihr regelrecht das Herz. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und Amrita muss Hals...

Weiterlesen

Fantasy-Highlight. Spannend, berührend, kurzweilig

Adita Khorana – Amrita, Am Ende beginnt der Anfang

 

Der König von Shalingar sieht nur eine Möglichkeit um die tyrannische Übernahme seines Königreiches durch Sikander zu verhindern, indem er einwilligt seine Tochter ihm zur Gemahlin zu geben. Doch Sikander hat einiges im Sinn, denn der Tyrann will nicht nur Amrita, er will auch noch etwa viel bedeutenderes: Chamak ist eine Droge, die den Sehern in seinem Reich noch mehr Visionen beschert. Getrieben von einer unaussprechlichen...

Weiterlesen

Nicht ganz so magisch wie erhofft

Dieses Cover finde ich wunderschön! Und ich liebe es ja, wenn sie unter einem schönen Schutzumschlag ein schöner Einband versteckt. Von der Aufmachung her ist Amrita wirklich toll.

Der Einstieg ins Buch fiel mir tatsächlich sehr leicht. Es spielt alles in einer magischen, persischen Welt und man bekommt gleich zu Beginn ein orientalisches Feeling eingehaucht. Sowas mag ich ja sehr gerne und von daher habe ich auf eine schöne Geschichte ala 1000 und eine Nacht gefreut. Irgendwann,...

Weiterlesen

zauberhafte, überraschende Geschichte

Die 16-jährige Prinzessin von Shalingar ist Kaiser Sikander von Makedon versprochen. Als Sikander seine wahren Absichten offenbart, ist Amrita gezwungen zu fliehen. Zusammen mit der Seherin Thala sucht sie nach einem Weg, ihr Reich zu retten. Doch wie soll sie Sikander aufhalten?

 

Amrita entführt die Leser in eine vergangene, orientalisch anmutende Welt. Dabei mischt Autorin Aditi Khorana Fiktion mit historischen Fakten. So findet neben Ländern wie Persien und Makedonien (...

Weiterlesen

Idee toll - Umsetzung so lala

Inhalt:
Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was,...

Weiterlesen

Anders als erwartet, aber unheimlich toll!

Zitate:

"Nie würde ich die großen Städte der Welt besuchen oder über unser kleines Reich herrschen wie mein Vater, eine Gefangene in Sikanders juwelengeschmücktem Zenana voller Püppchen würde ich sein, nichts weiter." Seite 17

"Ich brachte es nicht über mich, noch einmal zurückzuschauen, um meine geliebte Mala ein letztes Mal zu sehen, tot." Seite 104

Meinung:

Prinzessin Amrita steht ein schweres Schicksal bevor. Um ihren Vater und das Königreich zu schützen, soll...

Weiterlesen

Lest es.

Auf Instagram habe ich euch heute ein Bild von Amrita – Am Ende beginnt der Anfang gezeigt. Dieses märchenhafte Buch erscheint morgen, am 21.08.2017. Es verbirgt viel mehr als die wunderschön gestaltete Oberfläche bereits verspricht. Aber lest selbst!

Allgemeines:

Amrita – Am Ende beginnt der Anfang erscheint am 21.08.2017 als gebundenes Buch bei Dressler, also in der Verlagsgruppe Oetinger. Autorin Aditi Khorana hat auf 320 Seiten diesen Einzelband erschaffen. Der originale...

Weiterlesen

mein neues Monatshighlight

Die 16-jährige Amrita soll den viel älteren Sikander heiraten, um das Bündnis zwischen den Königreichen Shalingar und Makedon zu festigen. Denn Sikander würde sonst Shalingar einfach einnehmen. Aber Amrita kann sich mit diesem Schicksal nicht abfinden und flieht gemeisam dem Orakel Thala. Dafür muss sie ihren Vater, ihre Zofe und ihren besten Freund und Geliebten Arjun zurück lassen, keine einfach Entscheidung für sie. Amrita und Thala machen sich auf zu den Janaka-Höhlen, um die dort...

Weiterlesen

Ein fesselnder, märchenhafter Fantasyroman

[Info]

TITEL: Amrita Am Ende beginnt der Anfang
AUTOR: Aditi Khorana
VERLAG: Dressler Verlag
SEITENANZAHL: 320
PREIS: 17,99€
ISBN: 978-3-7915-0056-0
ERSCHEINUNGSDATUM: 21.08.2017

 

[Inhalt]

Die Welt der 16-jährigen Prinzessin Amrita von Shalingar zerbricht, als der Despot Sikander, den sie Heiraten sollte, ihren Vater ermordet und ihr Land unter seine Herrschaft fällt. Das einzige was Amrita bleibt, ist die Flucht. Zusammen...

Weiterlesen

Wenig erwartet, viel bekommen!

Rezension zu dem Buch

„Amrita – Am Ende beginnt der Anfang“ von Aditi Khorana

 

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.08.2017

Aktuelle Ausgabe : 21.08.2017

Verlag : Dressler

ISBN: 9783791500560

Fester Einband

Sprache: Deutsch

 

Zum Inhalt:

Amrita, Prinzessin von Schalingar ist auf der Flucht. Gemeinsam mit Thala der Seherin versucht sie vor Sikander zu flüchten. Gemeinsam machen Sie sich auf den Weg...

Weiterlesen

Amrita / Schöner Fantasy-Roman

„Amrita“ ist ein Jugend-Fantasy-Roman von Aditi Khorana. Das Cover des Buches finde ich übrigens wunderschön gestaltet, ein richtiger Eyecatcher.

In diesem Fantasy-Roman geht es um die Prinzessin Amrita, die im schönen Land Shalingar lebt. Um das Königreich zu schützen, soll sie mit dem schrecklichen Herrscher Sikander verheiratet werden. Als es zum Kampf kommt, wird ihr Vater getötet und Amrita flieht mit der Seherin Thala und lässt ihre große Liebe zurück. Die beiden Mädchen machen...

Weiterlesen

Amrita & ihre Vergangenheit ♥

"Unsere Vergangenheit vergessen wir, damit wir von Neuem beginnen können. Und manches müssen wir verlieren, damit wir etwas anderes erhalten können." (S. 255)

Meine Meinung:
Amrita verliert so gut wie alles. Ihre große Liebe, ihre Familie, ihr Volk, ihr Leben. Um sich selbst zu retten, flieht sie gemeinsam mit Thala, einer Seherin, die später einen großen Teil ihres Herzens einnimmt, aus Shalingar, wo der ehemals beste Freund ihres Vaters nun regiert. Mit brutalen Mitteln. Auch...

Weiterlesen

Orientalisch, detailliert und toll gechrieben

Cover:
Ein Cover an dem man nicht vorbeigehen kann. Ich entdecke immer neue Details und bin begeistert von der Struktur, sowie dem Glanz des Umschlags. Die losen Blätter die abwärts fallen, die Farben und die komplette Aufmachung könnten nicht besser sein.

Erster Eindruck zum Buch:
Als ich unter den Schutzumschlag geschaut habe, kam ich erstmal ins Staunen, denn auch dort zeigt sich die aufwändige Gestaltung, die man von dem Cover schon kennt. Der Einstieg in die...

Weiterlesen

volle Punktzahl

Warum hat mir das Buch so gut gefallen? Das frage ich mich immer wieder nach der Lektüre von Romanen. Was macht es aus, dass eine Geschichte mit glücklich macht? Welche Inkredenzien hat es gehabt? Welcher Cocktail der Gefühle wurde ausgelöst? Warum würde ich es weiterempfehlen?

Bei "Amrita" fällt es mir nicth schwer eine Begründung zu finden. Da passt nämlich wirklich alles.

Angefangen bei dem tollen Cover, welches mich sofort zum Zugreifen, Reinlesen und Kaufen aufgefordert...

Weiterlesen

Sehr schöne orientalische Fantasygeschichte

Infos zum Buch:
Titel: Amrita - Am Ende beginnt der Anfang
Autor: Aditi Khorana
Verlag: Dressler
Seiten: 334
Hardcover, Fantasy

Inhalt:
Amrita, die Hauptperson des Buches, ist die Tochter des Königs und damit die Prinzessin des Königreiches Shalingar. Um das Königreich zu retten, soll sie den König Sikander heiraten und somit die Beziehungen zu seinem Königreich retten. Amrita möchte ihn jedoch nicht heiraten und beschließt mit ihrem besten Freund...

Weiterlesen

Hurra, ein Einzelband!

Inhalt
Amrita soll die Frau des grausamen Herrschers Sikander werden. Doch bevor das passiert, bringt dieser ihren Vater um und Amrita muss fliehen. Alles was bleibt ist die Hoffnung, ihr Land irgendwie von Sikander zu befreien.

Eigene Meinung
Man wird in eine schöne Welt voller Könige, Mythen und Legenden entführt. Die Geschichte ist sehr vorhersehbar, dennoch habe ich das Buch mit Freude gelesen und am Ende sogar ein paar Tränen vergossen.

Die...

Weiterlesen

Nicht ganz das, was ich erwartet hatte, aber trotzdem gut

Was das Cover und der Klappentext schon andeuten: Es wird orientalisch.

 

Gleich zu Anfang lernen wir Amrita, die Prinzessin von Shalingar kennen. Sie ist eine unheimlich tolle Protagonistin, die durch ihre liebevollen Charaktereigenschaften sich direkt in mein Herz geschlichen hat. Daher kann ich auch die ein oder andere naive Handlung von ihr verkraften. 

 

Das Setting ist toll. Aditi Khorana hat mit diesem Buch eine tolle und wirklich phantastische Welt...

Weiterlesen

Amrita

Fantasy und Jugendbuch ist eine Kombination, die ich unheimlich gerne lese. Sie sind nicht so kompliziert, einfach gestrickt und ich kann mich fallen lassen. Ich liebe es, wenn mich eine Geschichte einfängt und nicht mehr loslässt. Wenn man so tief in ein Buch eintaucht, dass das Kopfkino anspringt. Genau das ist mir mit diesem Buch passiert.

Hauptsächlich wegen dem Setting. Die Autorin ist großartig darin, alles detailiert zu beschreiben. Sie fängt den Leser mit Kleinigkeiten ein,...

Weiterlesen

Amrita - Am Anfang beginnt die Langeweile

Amrita ist der Name der Hauptperson dieses Buches, und sie ist die 16jährige Hauptperson des Buches, Prinzessin von Shalingar. Als der Tyrann Sikander, der Reich um Reich erobert, auch vor den Toren ihrer Heimat steht, beschließt ihr Vater, sie Sikander zur Frau zu geben, wenn er Shalingar, das Land, dafür verschont. Doch dann überlegt er es sich anders, und Sikander bringt ihn um. Amrita gelingt die Flucht mit dem Orakel Thala, die eine Sklavin Sikanders war und behauptet, man könne die...

Weiterlesen

Ein süßer Jugendfantasy Roman

Titel: Amrita - Am Ende beginnt der Anfang
Autorin: Aditi Khorana
Verlag: Dressler 
Seitenzahl: 336
Preis: 17,99 Euro

Prinzessin Amrita liebt ihr Königreich über alles und würde den Tyrannen Sikander sogar heiraten, um es zu schützen.
Dann passiert aber ein schreckliches Ereignis und sie ist gezwungen zu fliehen. Sie nimmt das Orakel Thala mit und zusammen machen sie sich auf den Weg zur Bibliothek des Seins ...

Ich muss gestehen, dass mich...

Weiterlesen

Gelungen

Ein großartiges spannendes und liebevoll ausgearbeitetes dystopisches Jugendbuch , das ist Amrita - Am Ende beginnt der Anfang . 

Bereits zu Anfang des Buches war ich absolut gefesselt, so klischeehaft der Klappentext des Buches vielleicht auch klingen mag, umso überzeugender ist die Geschichte, den dieses dystopische Fantasy Jugendbuch, ist spannend, hat tolle Charaktere, die einfach Spaß machen, erfrischend sind und eine Handlung, die begeistert und das wirklich von der ersten bis...

Weiterlesen

[Rezension] Amrita von Aditi Khorana

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

Verlag: Dressler

Erscheinungstermin: 21. August 2017

ISBN-10: 3791500562

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre

 

 

Klappentext

Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und...

Weiterlesen

Mystisches Märchen, welches auf ganzer Linie überzeugt

Aditi Khorana hat mit Amrita ein zauberhaftes Märchen erschaffen. Gemeinsam mit der Hauptfigur Amrita begibt man sich auf eine abenteuerliche Reise zur Rettung des Königreichs. Viele Geheimnisse werden unterwegs gelüftet und Amrita muss erst einmal herausfinden, wer sie selber wirklich ist. Dabei geht es wahrlich magisch zu und vor allem die alten Geschichten können mehr als überzeugen.

Amrita ist eine sehr starke und schlaue Person, mit der man sich gerne auf die Reise begibt....

Weiterlesen

Mystisch-wundervoll

Amrita ist die Hauptperson dieses Buches und die junge Prinzessin des fiktiven Königreichs Shalingar. Sie hat eine enge Bindung zu ihrem Vater und ist außer sich, als dessen ehemaliger Jugendfreund und nun Großherrscher Sikander ihn tötet. Sie muss fliehen und wird dabei begleitet von der jungen Seherin Thala.

Das Buch enthält eine tolle Fantasy-Geschichte, die geleitet wird von alten Sagen und Mythen der Menschen dieser Welt. Wie ein Puzzlestück fügen sich diese Geschichten in die...

Weiterlesen

Amritas spannende Reise

Am Anfang lesen wir die Parabel vom Land der Bäume und was geschah, als alle Menschen dieses Land sehen wollten….

Amrita, die Tochter des Königs von Shalingar sollte Sikander heiraten, den König eines großen Reiches…

Sikander war einmal ein sehr guter Freund von Amritas Vater gewesen. Beide hatten zusammen die Militärakademie von Makedon besucht…

Ihre Mutter hatte Amrita nie kennen gelernt…

Doch als Sikander die mitgebrachten Geschenke überreichte bekam er bei...

Weiterlesen

Orientalisches Tausendundeine Nacht Märchen trifft auf Fantasie

Kurzbeschreibung: Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was...

Weiterlesen

ein fantastischer Fantasyroman

Kurzbeschreibung
Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst!
Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil...

Weiterlesen

Fantastische Geschichte, wenn auch anders wie erwartet

          Mit der Bewertung dieses Buches habe ich mir sehr sehr schwer getan, denn auf der einen Seite ist es ein tolles Buch, auf der anderen Seite war ich beim Lesen sehr enttäuscht, da es so anders ist und nicht das bietet was Leseprobe und Inhaltsangabe mich erwarten ließen. 

Ich möchte in meiner Rezension gar nicht wirklich auf den Inhalt eingehen, da ich niemanden die Geschichte und das Unerwartete Vorwegnehmen möchte. Es geht um Amrita, Prinzessin von einem Königreich - dessen...

Weiterlesen

Ein modernes Märchen wie aus 1001 Nacht – fantastisch, fesselnd und mitreißend

Meine Meinung:

 

„Wer etwas gewinnen will, muss etwas aufgeben.“ (S. 303)

 

Es ist ein wahrlich zauberhafter Start in die Geschichte, denn Aditi Khorana beginnt mit der „Parabel vom Land der Bäume“. Ein kleines, feines Märchen, das man von seinem Kern leider auf viele andere reale Beispiele übertagen könnte. Mit dieser Geschichte, wird der Leser in die andersartige Welt des Königreichs Shalingar entführt, das mich ein Bisschen an die Wunderwelten aus 1001 Nacht...

Weiterlesen

Neue Idee

Meine Meinung: 

Neben dem extravaganten Cover gibt es aber auch eine tolle Geschichte, die es zu entdecken gibt. Meine Erwartung war, dass es eine Fantasygeschichte wird, die mit arabischen und persischen vielleicht indischen Elementen spielt und auch eine schöne Love Story vermittelt. Und genau das habe ich auch bekommen. 

In letzter Zeit ist dieser Kulturkreis mit „Zorn und Morgenröte“ für die Jugensbuchszene sehr interessant geworden. Es gibt mittlerweile immer mehr Bücher,...

Weiterlesen

Am Ende beginnt der Anfang

~~Amrita ist die Prinzessin des Königreichs Shalingar. Die Geschichte beginnt damit, das Amrita ihren zukünftigen Ehemann kennenlernen soll. Dieser ist jedoch ein grausamer Herrscher, der keinerlei Skrupel hat, für seine Ziele über unzählige Leichen zu gehen. Ihrem Vater wird bewusst, dass er sie diesem Tyrann nicht anvertrauen kann. Mit Arjun, ihrem Kindheitsfreund plant sie die gemeinsame Flucht. Doch es kommt ganz anders.

Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita...

Weiterlesen

Fantastisches Abenteuer, welches trotz kleinerer Schwächen empfehlenswert ist!

Ich wurde wegen des wundervollen farbenprächtigen Covers auf das Buch aufmerksam. Sowohl der Klappentext als auch die Leseprobe haben mich sehr neugierig gemacht und so habe ich mich direkt ans Lesen gemacht, als das Buch bei mir angekommen ist.

Der Schreibstil der Autorin hat mir wahnsinnig gut gefallen! Er war flüssig, angenehm und sehr bildlich. Das Setting wurde wunderbar beschrieben und ich war schon nach den ersten Seiten in der fernen Welt, die Aditi Khorana erschaffen hat,...

Weiterlesen

Mit Höhen und Tiefen

Amrita ist die Prinzessin Shalingars und liebevoll behütet aufgewachsen. Doch auch in ihrem Leben kommt der Zeitpunkt, an dem sie ein Opfer bringen muss: Um ihr Reich zu retten, soll sie den tyrannischen Sikander heiraten. Dieser ist selbst König und dafür bekannt, sein eigenes Reich ständig zu erweitern, indem er andere unterwirft. Doch alles kommt anders als geplant und Sikander greift Shalingar trotz allem an - und Amrita bleibt nur die Flucht. Gemeinsam mit der Seherin Thala versucht sie...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783791500560
Erschienen:
August 2017
Verlag:
Dressler Cecilie
Übersetzer:
Peter Klöss
8.05405
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (74 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 87 Regalen.

Ähnliche Bücher