Buch

Todesmal - Andreas Gruber

Todesmal

von Andreas Gruber

Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich - und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt ...

Rezensionen zu diesem Buch

Sehr spannend

Zum Inhalt:

Eine Nonne kommt zum BKA und kündigt an in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen und will nur mit Sneijder sprechen, der aber gerade gekündigt hat. Als der erste Mord passiert kann Sneijder überzeugt werden nicht zu kündigen. Wie schafft es die Nonne zu morden, wo sie doch in U-Haft ist?

Meine Meinung:

Immer wieder faszinierend welche Ideen Thrillerautoren doch so entwickeln können. Auch hier wurde eine völlig neue Idee entwickelt und konsequent umgesetzt....

Weiterlesen

ein Muss für jeden Fan von Andreas Gruber

 

Todesmal – Andres Gruber

Sieben Tage, sieben Todgeweihte – und mit jeder Stunde schwindet die Hoffnung …

Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles weitere will sie nur noch mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so übernimmst Sabine Nemez die Befragung. Die Nonne aber schweigt beharrlich – und der erste Mord passiert. Jetzt hat die Frau auch...

Weiterlesen

Perfekter Thriller

Todesmal

Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde mitlesen und danke dem Goldmann Verlag für das Leseexemplar.

Herausgeber ist Goldmann Verlag; Auflage: Originalausgabe (19. August 2019) und es hat 592 Seiten.

Kurzinhalt: Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt...

Weiterlesen

Super Psychothriller

Die sehr gut beschriebenen Charaktere sind im Team unterwegs um einen wirklich außergewöhnlichen, schockierenden Fall nicht nur zu lösen, sondern auch die Schritte des Täters vorab zu ermitteln. Das gesamte Szenario spielt in verschiedenen europäischen Städten und bringt die verwobenen,sich oft behindernden Behördenrichtlinien mit in das Leserbewußtsein.

Die Tatorte, Opfer und Ursprünge des Verbrechens rücken ein ungeahnt schreckliches, widerwärtiges Spiel um Macht und Geld in den...

Weiterlesen

Mein erster Gruber - aber sicher nicht mein letzter! Top Story, coole Ermittler: LESEN!!

Die Story:

Als im BKA in Wiesebaden eine Nonne erscheint, die behauptet in den nächsten sieben Tagen werde sie sieben Morde begehen, denken alle noch, dass dies nicht passieren wird, wenn man sie festsetzt. Sie will Details und weitere Informationen nur an Maarten S. Sneijder weitergeben, der aber dummerweise gerade gekündigt hat und somit nicht verfügbar ist. Also muss Sabine Nemez ran: ausgebildet durch Sneijder und aufgrund der engen Zusammenarbeit mit ihm, scheint sie die einzige...

Weiterlesen

7 Tage, 7 Morde und ein Ermittlungsteam in Höchstform 

Zum Inhalt:
Beim BKA Wiesbaden erscheint eine Nonne und erklärt, dass sie in den nächsten 7 Tagen 7 Morde begehen wird. Über die Person der Opfer sowie auch über die Einzelheiten der Taten schweigt sie beharrlich. Einzig und allein mit dem Profiler Maarten S. Sneijder will sie noch reden. Der hat allerdings grade beim BKA gekündigt, so dass seine Kollegin die Ermittlerin Sabine Nemez sich den Fall vornimmt. Dann geschieht tatsächlich der erste Mord, während die Nonne in U-Haft sitzt....

Weiterlesen

Spannend und hintergründig

Lange musste die Fangemeinde auf einen neuen Thriller mit Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez warten, doch es hat sich gelohnt.

Mit „Todesmal“ liefert Andreas Gruber erneut eine schlüssig konstruierte Geschichte, die mit durchgehendem Spannungsbogen sowie originellen und authentischen Figuren punktet und dazu noch großartig geschrieben ist. Spritzige Dialoge, die ein oder andere zynisch-kluge Anmerkung und ein spezieller Humor machen das Lesevergnügen für mich perfekt.

Und wie...

Weiterlesen

Mein erster Gruber hat mich absolut begeistert!

Das Cover und ganz besonders die kurze Inhaltsangabe haben mich neugierig auf dieses neue Buch von Gruber gemacht. Vorab sollte ich vielleicht kurz erwähnen, dass ich bis dato noch nichts von diesem Autor gelesen habe. Trotzdem ist es gelungen, mich direkt von Anfang an von dieser Geschichte abholen zu lassen und mich zu begeistern. Der Schreibstil des mir bis dato unbekannten Autors Gruber ist fesselnd und spannend, ich bin regelrecht durch die einzelnen Seiten und Kapitel geflogen.

...

Weiterlesen

außergewöhnlicher Fall erfordert außergewöhnliche Ermittler

Meine Meinung zum Buch:

Ich bin von meinem ersten „Gruber“-Krimi begeistert. Die Handlung ist in sich abgeschlossen und falls man schon Vorwissen zu den Ermittlern und ihren Arbeitsweisen bzw. Sonderprivilegien hat ist das angenehm, aber ansonsten ist es auch nicht weiter schlimm. Wer als Täter in Frage kommt, war hier schon relativ früh klar, trotzdem hat die Spannung nicht darunter gelitten. Vor allem durch die ersten Morde, die mit ausgefeilten Methoden und äußerst brutal und...

Weiterlesen

Die Uhr tickt: 7 Morde in 7 Tagen

BKA-Profiler Maarten S. Sneijder hat die Nase gestrichen voll davon, dass der vorgeschriebene Behördenweg ihn bei seinen Ermittlungen ausbremst, während die Täter darauf verständlicherweise keine Rücksicht nehmen. Kurz darauf betritt eine Nonne das BKA-Gebäude in Wiesbaden und behauptet, in den kommenden sieben Tagen täglich eine Person umzubringen. Über Namen und Motive schweigt sie sich beharrlich aus, verlangt nach Maarten S. Sneijder. Doch der weigert sich zu ermitteln, solange er den...

Weiterlesen

Ein super Buch!

Der fünfte Fall von Marten S. Sneijder und Sabine Nemez beginnt sehr geheimnisvoll. Eine Nonne erscheint im BKA-Gebäude und kündigt 7 Morde an, die sie begehen wird. Mehr will sie nur mit Marten S. Sneijder reden. Der ist allerdings auf den ersten achtzig Seiten des Buches nicht mit dabei, was nicht nur Sabine Nemez sehr bedauert. Auch ich habe den grantigen Ermittler mit seinen seltsamen Vorlieben wie Vanilletee, Bücherdiebstahl, selbstgesetzte Akupunkturnadeln und dicke Joints vermisst. Er...

Weiterlesen

Ermitteln gegen die Zeit!

Ich liebe die Reihe um Maarten S. Sneijder und sein Team, Sneijders spezielle Art und die originellen Fälle. Mit "Todesmal" liegt nun der 5. Band der Reihe vor und konnte mich als Leser erneut voll überzeugen.

Die Story ist vielversprechend konstruiert: Es findet eine Umkehrung der üblichen Thrilleraufbauten statt, d.h. die Morde werden gestanden, bevor sie geschehen und es liegt in der Hand der Ermittler, sie ggf. noch zu verhindern. Dies bringt die Ermittlergruppe, die unter...

Weiterlesen

Ein unkonventioneller Ermittler

Maarten S. Sneijder ist ein genialer und spitzfindiger Ermittler, der sich oft mit unkonventionellen Methoden der Lösung eines Falles nähert. So auch in diesem Fall, als plötzlich eine Nonne im BKA erscheint und sieben Morde ankündigt, die in der kommenden Woche erfolgen werden. Ermitteln unter Hochdruck setzt ein, allen voran Sneijder, der eigentlich dem BKA adieu gesagt hatte, sich nun aber bereit erklärt, wieder durchzustarten, aber mit einer Reihe von Sonderkonditionen für ihn und sein...

Weiterlesen

Eine Nonne, sieben Opfer und ein grausames Geheimnis

Todesmal ist der 5. Band von Andreas Grubers "Todes"-Reihe, doch man kann ihn auch hervorragend lesen, wenn man die anderen vier Bücher nicht kennt (so wie ich). 

Profiler Maarten S. Sneijder (der definitiv besonders und so ganz anders als andere Ermittler ist) ermittelt in dieser Geschichte mit seiner jungen Kollegin Sabine Nemez und einem interssant zusammengewürfelten Team in einem mysteriösen Fall rund um ein Kloster in Oberösterreich. Das ungewöhnliche an dem Fall: Die Opfer sind...

Weiterlesen

Grausam und Spannend

In diesem Buch zieht Andreas Gruber alle Register. Er lässt seine Ermittler in Abgründe blicken und mehrmals an sich selber zweifeln.  Es beginnt mit dem Erscheinen einer älteren Nonne beim  BKA  und ihrer Ankündigung, dass in den nächsten 7 Tagen jeweils ein Mensch sterben wird.   Laut ihr, kann nur Sneijder  die Menschen retten, wenn er schnell ihre Hinweise versteht und passend reagiert.

Nach den Ereignissen in Band 4, ändert Maarten S. Sneijder seine Arbeitsweise und stellt ein...

Weiterlesen

Ein brisantes Thema spannend aufgearbeitet

Nach einer heftigen Diskussion mit seinem Chef Dirk van Nistelrooy hat Kriminalhauptkommissar Maarten S. Sneijder seinen Job an den Nagel gehängt. Das BKA will seine exaltierten Forderungen nicht erfüllen.
Seine bisherige Kollegin Sabine Nemez hat gerade eine Nonne im Empfang genommen, die ihr Anliegen nur mit Sneijder besprechen will. Im Verhörraum spricht sie von 7 Morden, die in den nächsten 7 Tagen geschehen werden. Und obwohl Sabine eine der besten Profilerinnen beim LKA ist, kann...

Weiterlesen

Sneijder Live

"Todesmal" ist bereits der fünfte Band um das Ermittlerteam Sneijder und Nemez. Besonders Sneijder ist ein eher eigener, sehr exzentrischer Ermittler mit dem man erst Mal warm werden muss. Da ich die Bände davor bereits gelesen habe war das für mich kein Problem. Allerdings waren die Erwartungen an das Buch somit extrem hoch. Leider wurden sie nicht ganz erfüllt. Das Buch fand ich sehr spannend und die Figuren haben sich auch weiter entwickelt, aber mir hat etwas das Miträtseln gefehlt. Mir...

Weiterlesen

Spannend vom Anfang bis zum Ende

Inhalt:

Eine Nonne kommt ins BKA in Wiesbaden und gesteht in 7 Tagen 7 Menschen zu töten. Doch der einzige mit dem sie darüber sprechen möchte hat kurz vorher gekündigt, Maarten S. Sneijder. So versucht Sabine Nemez mehr aus der Nonne herauszubekommen, da sie damals bei Sneijder die Ausbildung absolviert hat. Doch auch Nemez bringt die Frau nicht zum Reden und es geschieht der erste Mord. Jetzt wird auch Sneijder wieder hellhörig und kommt zurück, jedoch mit Bedingungen. Die...

Weiterlesen

Sehr spannend

Todesmal von Andreas Gruber ist wieder ein neuer Fall für das ungewöhnliche Ermittlerduo Maarten S. Sneijder und Sabine Nemenz. Positiv ist die Beschreibung der Ermittler in der Innenklappe des Covers ,dadurch sind die Vorgängerbände der Reihe für ein Verständnis nicht notwendig. 

Maarten S. Sneijder hatte gerade seinen Dienst beim BKA gekündigt,da der Chef nicht auf seine Arbeitsbedingungen eingehen wollte. Da erscheint eine Nonne mit einer alten Visitenkarte von Sneijders beim BKA,...

Weiterlesen

Spannend, raffiniert und ein außergewöhnlicher Ermittler

Todesmal

Andreas Gruber

 

Spannend, raffiniert und ein außergewöhnlicher Ermittler

 

Der fünfte Fall von Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ist eine besondere Herausforderung für die Ermittler. Eine Nonne stellt sich und gesteht sieben Morde, die in sieben Tagen geschehen werden. Die Jagd durch mehrere Länder beginnt um die Morde zu verhindern und die Hintergründe zu entdecken.

 

Meine Meinung:

 

Das Cover finde ich eigentlich...

Weiterlesen

Einfach nur genial

Meine Meinung :

Lasse hier die Inhaltsangabe von diesen spannenden und fesselnden Thriller mal weg , denn man muss dieses Buch einfach gelesen haben !

Vorweg muss ich erstmals erwähnen ,dass ich von dieser Serie mit Maarten S. Snejder leider noch nichts gelesen habe -bin aber voll angetan gewesen von diesen recht genialen Thriller (werde mir demnächst noch die anderen Bücher aus dieser Serie zulegen !)

Besonders gut gefiel mir dieser egozentrische Ermittler ( Sneijder )...

Weiterlesen

Absoluter Spitzen-Thriller

Eine Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und will unbedingt Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade seinen Job gekündigt, weil er nicht die Freiheiten bekommt, die er braucht, um erfolgreich ermitteln zu können. Sabine Nemez versucht herauszufinden, was die Nonne will. Doch die will nur eines, nämlich Sneijder sprechen. Sie gibt Sabine einen kryptischen Hinweis, ansonsten schweigt sie beharrlich. Nemez geht dem Hinweis nach und kommt zu spät. Sie trifft eine falsche...

Weiterlesen

Fesselnder Tatkomplex, spannende Ermittlungen und brutale Morde - Zyniker Maarten S. Sneijder überschreitet dabei seine Kompetenzen

Kurz nachdem Maarten S. Sneijder seinen Dienst beim Bundeskriminalamt quittiert hat, behauptet eine Nonne, dass innerhalb der nächsten sieben Tage sieben Morde geschehen werden. Eine Bedingung, dass sie über die Hintergründe der Tat spricht, ist, dass Sneijder die Ermittlungen leiten soll. Darüber hinaus möchte sie, dass die Presse über Mordfälle informiert wird. 
Sneijder kehrt an seinen Arbeitsplatz zurück, stellt ein Team zusammen und fordert freie Hand bei seinen Ermittlungen und...

Weiterlesen

Mörderischer Rachefeldzug

Bereits die halbe Seite 2 des Einführungstextes lässt dem Leser das Blut in den Adern gefrieren und alle feinen Härchen am Körper stellen sich auf (Gänsehaut genannt). Andreas Gruber stimmt den Leser ein auf den nächsten Superthriller der Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder Reihe, Nummer 5. Maarten S. Sneijder, Profilier mit unerreichter Aufklärungsquote. Wie eh und je: „Wer nicht für mich ist, ist gegen mich“, „wer meine Arbeitsweise nicht schätzt, behindert mich.“ Sein Problem ist, dass...

Weiterlesen

Ein absoluter Pageturner der mich an meine Grenzen und darüber hinaus gebracht hat

Wenn es einer schafft , mich jedes gottverdammte Mal mit seinen Thrillern zu begeistern, dann steht Andreas Gruber eindeutig an der Spitze.
So auch dieses Mal. Allem voran finde ich das Cover absolut genial und es passt wirklich hervorragend zur Story.
Wenn man bedenkt, daß Todesmal fast 600 Seiten umfasst, ist es schon fast beschämend, wie schnell ich das gute Stück verschlungen habe.

Die Reihe mit Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ist mein absoluter Liebling und ich...

Weiterlesen

Immer wieder genial ...

~~Im inzwischen schon fünften Teil der grandiosen Thrillerreihe geht es wieder sehr blutig und brutal zur Sache.
Für zartbesaitete Leser vielleicht eher ungeeignet, denn Andreas Gruber hat sich wieder sehr ins Zeug gelegt, was ausgefallene und besonders grausige Todesarten angeht.
Verstärkt wird das Ganze noch dadurch, dass die Mörderin sich selbst stellt und den Ermittlern quasi noch die Chance gibt, die Opfer zu retten. Das macht die Verbrechen noch schlimmer und die Belastung...

Weiterlesen

Die Rache ist mein - so steht es ja eigentlich in der Bibel…

Spannend und mit viel Tempo treibt Andreas Gruber mich durch Todesmal. Das Team um Maarten S. Sneijder hetzt von Schauplatz zu Schauplatz und trifft immer nur um ein paar Minuten zu spät ein. Das frustriert die Ermittler natürlich ungemein und sie versuchen zuerst einmal hinter die Beweggründe der Morde zu kommen.

Vorleben

In einigen wenigen Rückblicken erfährt man ein bisschen etwas über das Leben der Nonne in dem abgelegenen Ordenshaus in Österreich. Dazu kommen dann...

Weiterlesen

Der bisher beste Teil der Reihe!

Todesmal ist der 5. Fall von Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder, die durch die vergangenen vier Bände bereits zu meinen Lieblingsermittlern gehören. Generell lassen sich die Bände alle auch unabhängig voneinander lesen, um die Nebenhandlung zu verstehen, sollte man die Reihe aber am besten chronologisch lesen.

Sneijder selbst bleibt nach wie vor eine grandiose Hauptfigur. Seine misanthropische Art, der Hang zum Marihuana-Rauchen und zur Akupunktur machen ihn zu einem ganz besonderen...

Weiterlesen

Packend und realistisch - Maarten S. Sneijder ist zurück

„Ich habe lediglich gestanden, dass ich an jedem einzelnen der nächsten sieben Tage ein Verbrechen begehen werde! Es werden sieben Menschen sterben.“

 

Inhalt

Ein alter Mann in einer aussichtslosen Lage, er weiß nicht einmal, warum. Eine Frau, die ihn in diese Lage gebracht hat und ihm mitteilt, dass ihn nur Maarten S. Sneijder retten kann, in weniger als dreizehn Stunden. Der alten Mann hat keine Ahnung, wer dieser Maarten Sneijder ist.

Eine alte Nonne, die im...

Weiterlesen

Die siebte Hölle

Maarten S. Sneijder will nicht mehr, wenn das BKA ihn nicht zu seinen Bedingungen nimmt, geht er. Eigentlich ist er schon zur Tür hinaus als ihm eine Nonne auf dem Flur begegnet, die unbedingt mit ihm sprechen will. Sneijder stürmt davon und Sabine Nemez muss die Sache übernehmen. Die schon etwas ältere Frau verlangt weiterhin nach Sneijder, gibt aber doch preis, dass sie etliche Menschen umbringen will und dass die Polizei kaum eine Chance haben wird, auch nur einen zu retten. Sabine Nemez...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
592 Seiten
ISBN:
9783442486564
Erschienen:
August 2019
Verlag:
Goldmann TB
9.65714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (35 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 73 Regalen.

Ähnliche Bücher