Buch

Der schönste Zufall meines Lebens -

Der schönste Zufall meines Lebens

von Laura Jane Williams

Aller guten Dinge sind drei – außer in der Liebe: Im humorvollen Liebesroman der britischen Autorin Laura Jane Williams machen gleich drei tolle Männer das Chaos perfekt.  

Nichts wünscht sich die 30-jährige Londonerin Penny Bridge mehr, als Mutter zu werden – vielleicht auch, weil sie ihre eigene Mutter schon früh verloren hat. Doch mit der Liebe hat Penny einfach kein Glück. Das ändert sich auch nicht, als ihr der Zufall gleich mehrmals den Traummann Francesco vor die Nase stellt. Denn kurz darauf muss Penny aus London nach Derbyshire ziehen, um sich um den Pub ihres erkrankten Onkels zu kümmern. Zu ihrer eigenen Überraschung genießt sie es, sich um das Team zu kümmern, zu kochen und den Pub-Besuchern leckere neue Gerichte zu servieren. Dass die Arbeit sie nur zu gut von ihren Gedanken an Francesco ablenkt, gibt sie nur heimlich zu. Als plötzlich zwei weitere wundervolle Männer in Pennys Leben treten, ist das Gefühlschaos perfekt. Doch auch Francesco kann Penny nicht vergessen und steht eines Tages bei ihr vor Tür – er hat seinen Job als Koch in London gekündigt und bietet ihr an, sie im Pub zu unterstützen. Was nun? Wie viele Herzen kann eine Frau verschenken? Und was, wenn keiner der drei der Richtige ist, um Pennys größten Wunsch zu erfüllen?  

Laura Jane Williams schreibt moderne, humorvolle Liebesromane mit genau der richtigen Mischung aus Romantik und Tiefgang.

Auf Deutsch sind bereits ihre romantischen Komödien »Dein Lächeln um halb acht« und »Say yes – Perfekter wird's nicht« erschienen sowie der Kurzroman »The Mix-up – Tausche Koffer gegen Liebe«.

Rezensionen zu diesem Buch

Leider war das Buch überhaupt nicht meins

Penny hat das Gefühl, dass die Liebe einfach immer einen großen Bogen um sie macht. Dann, als sie endlich einen Mann findet, mit dem es funkt, muss sie ihrem Onkel helfen und dessen Pub vorübergehend übernehmen. Dort lernt sie auch noch zwei weitere Männer kennen. Kann einer von ihnen ihr ihren größten Wunsch erfüllen? Sie will endlich ein Happyend und eine Familie.

 

 

Ich hatte leider von Anfang an Probleme mit dem Buch. Ich kam durch den Schreibstil nur sehr schwer...

Weiterlesen

Die Kompliziertheit der Liebe

Penny ist glücklich mit ihrem kleinen Café in London. Nur ein Liebster fehlt ihr, der ihr in allen Lebenslagen beisteht und auch bereit ist, ein Kind mit ihr zu haben, von dem er aber nicht der Vater sein kann. Wegen einer Krebserkrankung vor fünf Jahren wurden die Eizellen von Penny bereits damals von einem Samenspender befruchtet, sodass sich die Situation etwas komplizierter gestaltet. Doch dann lernt sie eines Tages Francesco kennen, der der perfekte Freund sein könnte - müsste Penny...

Weiterlesen

Keine locker-leichte Liebesgeschichte

Vom Klappentext und Cover her hätte ich mit einer locker-leichten Liebesgeschichte gerechnet. Unterm Strich war es das für mich nur sehr bedingt. Es geht hier um viel mehr: Schwere Erkrankungen und dessen Folgen, Trauer, unerfüllter Kinderwunsch… Das kann natürlich auch mal nach hinten losgehen, wenn davor nicht ausreichend gewarnt wird.

Penny war mir am Anfang recht sympathisch und ich konnte ihr Handeln recht gut nachvollziehen. Sie hat Ecken und Kanten und einen tragisch-traurigen...

Weiterlesen

Eine dialoglastige Geschichte mit schweren Themen über eine junge Frau, die mit sich selbst und ihrem Schicksal kämpft.

„Wenn dir eine Wahrsagerin die Wahrheit sagen könnte, über (…) dein Leben, deine Zukunft, (…) was würdest du gerne wissen wollen?“
„Mmmh“, überlegte Penny. „Ich würde wissen wollen, ob ich Mutter sein werde. (…) Und ich würde wissen wollen, ob ich geliebt werde.“
Ja, das sind die größten Wünsche von Penny. Endlich ein Kind haben, auch wenn ihr das Leben den Weg dahin erschwert. Und geliebt werden, gerade dann, wenn es nicht so leicht ist. 
Und schwierig ist es im Moment!...

Weiterlesen

Kurzweilige & tolle Unterhaltung

Es geht um die 30 jährige Penny die nach überstandener schwerer Krankheit, ihr Leben wieder an geht. Die Jungunternehmerin führt in London ein kleines Café. Sie ist Single & möchte doch eine Familie gründen. Dazu muss Sie ihr eigenes Glück in die Hand nehmen. Da Sie keine Kinder austragen kann, fehlt ihr nicht nur der Mann, sondern auch die Leihmutter. Dann trifft sie auf den charmanten Francesco. Doch durch den Herzinfarkt ihres Onkels übernimmt sie auf unbestimmte Zeit seinen Pub....

Weiterlesen

der schönste zufall meines lebens

Ein Zufall, der einen das Leben durcheinander bringt.
Besonders in den Liebesdingen ist Penny nicht auf der Höhe, sie fühlt sich nicht begehrenswert und hat Pech mit den Männern.
Dann trifft sie auf Francesco und ihre Gedanken spielen nur noch um diesen gut aussehenden, charmanten und sehr fürsorglichen Mann.

Leider spielt das Leben nicht auf ihrer Seite, sie muss durch einen Familienzwischenfall wieder in ihre Heimat. Ob die Beiden eine Chance auf ihr Glück erhalten und...

Weiterlesen

süße Sommerlektüre

Penny führt ein kleines Cafe in London und ist auf der Suche nach der großen Liebe, die ihr aber einfach nicht über den Weg laufen will und dann sind da gleich mehrere. Doch ihre Wege trennen sich und das Leben geht weiter.

Eine sehr süße, emotionale Geschichte in der Penny vorallem auf der Suche nach sich selbst ist und dabei immer wieder Männern in ihrem Leben begegnet die sie ein Stückchen auf dem Weg begleiten.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es ist auch recht schnell...

Weiterlesen

Enttäuschend

Ich habe mich sehr auf diesen Roman gefreut, da ich einen unterhaltsamen Liebesroman mit einer sympathischen Protagonistin erwartet habe. Ich konnte mich jedoch gar nicht gut in den Roman einfinden, da ich Penny nicht nahe kam. Ich konnte zwar ihren größten Wunsch verstehen, doch nicht verstehen konnte ich ihr Verhalten bezüglich der Männer. Außerdem gefiel mir der Wortschatz, den Penny in ihrer Kommunikation an den Tag legte, nicht. Zudem beeinhaltete der Roman auch die Thematik "Krebs",...

Weiterlesen

Blieb hinter meinen Erwartungen

Nach ihren Büchern „Dein Lächeln um halb acht“ und „Say yes – perfekter wird`s nicht“ hat Laura Jane Williams nun ihren neusten Roman "Der schönste Zufall meines Lebens" von Laura Jane Williams vorgelegt, der im August 2022 im Knaur Verlag erschienen ist. Das wunderschön gestaltete Cover und der dazugehörige Klapptext haben mich neugierig gemacht und ab diesen Moment wusste ich, dass ich dieses Buch lesen möchte.

Der Schreibstil der Autorin (oder Übersetzerin) ließ mich nicht so...

Weiterlesen

Penny und der Zufall

„Der schönste Zufall meines Lebens“ von Laura Jane Williams erschien im August 2022 beim Verlag Knaur.

 

Penny leitet in London ihr eigenes Cafe, bei der Liebe und der Partnersuch läuft bei ihr dagegen so einiges schief. Durch Zufall lernt sie Francesco kennen, doch schon bald muss sie nach Derbyshire, den Pub ihres kranken Onkels übernehmen. Dort lernt sie zwei interesante Männer kennen, doch Francesco geht ihr auch nicht aus dem Sinn.

 

Das Setting in London und...

Weiterlesen

Ein Buch für Zwischendurch

Titel: Der schönste Zufall meines Lebens
Autor: Laura Jane Williams
Verlag: Droemer Knaur
Preis: 10,99€
Seitenanzahl: 352 Seiten

Inhalt:

Nichts wünscht sich die 30-jährige Londonerin Penny Bridge mehr, als Mutter zu werden – vielleicht auch, weil sie ihre eigene Mutter schon früh verloren hat. Doch mit der Liebe hat Penny einfach kein Glück. Das ändert sich auch nicht, als ihr der Zufall gleich mehrmals den Traummann Francesco vor die Nase stellt. Denn...

Weiterlesen

Wenn doch nur die Protagonisten nicht wäre....

Die 30-jährige Londonerin Penny ist über eine Krebserkrankung weg und wünscht sich nun nichts sehnlicher als Mutter zu werden. Dann lernt sie aber den heißen und netten Francesco kennen und verschiebt den Kinderwunsch erst einmal. Eigentlich sind beide superglücklich miteinander, da muss Penny nach Derbyshire ziehen, um sich um den Pub ihres erkrankten Onkels zu kümmern. Francesco kommt nicht mit und Penny lernt plötzlich in Derbyshire zwei weitere nette Männer kennen. Sie kann sich nicht...

Weiterlesen

Konnte mich leider nicht überzeugen

Inhalt
Penny hat beim Dating einfach kein Glück. Doch nachdem sie ihre Mutter verloren hat, wünscht sie sich unbedingt, selbst Mutter zu werden. Als sie dann Francesco begegnet, scheint ihr Glück perfekt zu sein. Doch dann muss sie überraschend wegziehen und den Pub ihres kranken Onkels leiten. In dieser neuen Aufgabe geht sie komplett auf und lenkt sie auch gut von Francesco ab. Dann tauchen zwei weitere traumhafte Männer auf. Hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen und ihrem...

Weiterlesen

Das Buch und ich sind keine Freunde geworden

Penny wünscht sich ein Kind in ihrem Leben. Und dazu am besten noch den passenden Mann. Allerdings gestaltet sich die Partnersuche für sie schwierig. Plötzlich steht Penny zwischen drei Männern und ihr Gefühlschaos ist komplett.

Den Erzählstil empfand ich als ein wenig holprig und gerade zu Beginn hatte ich Schwierigkeiten, mich auf das Lesen zu konzentrieren und mich auf die Geschichte einzulassen. Es wird in der dritten Person erzählt und zwischen den Protagonisten hin und her...

Weiterlesen

Die Story ist kurzweilig

Um was es geht:
Penny hat kein Glück in der Liebe und erkennt sie auch nicht, wenn sie direkt von ihr geküsst wird. Um ans Ziel zu kommen, küsst sie noch weitere Frösche und läuft dabei Gefahr, ihren wahren Froschkönig für immer zu verlieren.

Ich lerne eine neue Autorin kennen:
Für mich ist es das erste Buch von Williams und die Story erinnert an Bridget Jones, denn sie ist genauso britisch und turbulent angelegt, was ich absolut genial finde. Im Zentrum stehen die Britin...

Weiterlesen

Herrlich, hat mir gut gefallen

"Der schönste Zufall meines Lebens" ist ein wunderbarer Liebesroman der britischen Autorin Laura Jane Williams.
Das Hörbuch hat eine Länge von 9 Stunden und 42 Minuten und wird gelesen von Bettina Storm.
Ihre Stimme begleitete mich über schöne Stunden. Sie bringt die richtige Stimmlage zum passenden Moment mit.
Es war mir ein Vergnügen, zu lauschen, wie die 30-jährige Londonerin Penny Bridge
durch ihr Liebeschaos stolpert.
Sie wünscht sich eine glückliche...

Weiterlesen

Urlaubslektüre!

Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext klingt klasse. Penny, 30 Jahre alt und Cafebesitzerin in London, hat einen starken Kinderwunsch, aber keinen Erfolg mit Männern. Da lernt sie den umwerfenden Francesco kennen. Doch kaum sind sie ein Paar geworden, muß Penny aufs Land ziehen, um für eine Zeit den Pub ihres erkrankten Onkels zu leiten. Dort trifft sie auf zwei weitere interessante Männer. Doch wer ist nun der richtige?
Eigentlich eine Geschichte mit viel Potential, aber...

Weiterlesen

Schöner, leichter Unterhaltungsroman

Zum Inhalt:
Eigentlich wünsch sich Penny eins am meisten und das ist Mutter zu werden. Doch eine Krebserkrankung hat dazu geführt, dass sie keine eigenen Kinder auf natürlichem Weg bekommen kann. Doch sie hat vorgesorgt. Doch irgendwie fehlt ihr der Mann für ihr Vorhaben oder soll sie doch einfach als Single ein Kind bekommen? All das rückt in den Hintergrund als sich sich um den Pub ihres Onkels kümmern muss.
Meine Meinung:
Eine Frau zwischen gleich 3 Männern und im Grunde...

Weiterlesen

Eine schöne Geschichte für zwischendurch

Titel: Der schönste Zufall meines Lebens
Autorin: Laura Jane Williams
Verlag: Droemer Knaur
Preis: 10,99€
Seitenanzahl: 352 Seiten

Inhalt:

Nichts wünscht sich die 30-jährige Londonerin Penny Bridge mehr, als Mutter zu werden – vielleicht auch, weil sie ihre eigene Mutter schon früh verloren hat. Doch mit der Liebe hat Penny einfach kein Glück. Das ändert sich auch nicht, als ihr der Zufall gleich mehrmals den Traummann Francesco vor die Nase stellt....

Weiterlesen

Sehr leichte Sommerlektüre!

Penny  mit widersprüchlichen Emotionen zu drei Männern – das sorgt für ordentlich viel Chaos, und sie scheint damit überfordert zu sein. Ihre drei sehr verschiedenen Kandidaten sorgen anscheinend für zu viel Liebesglück. Das ganze Liebesviereck wirkt ein wenig zu konstruiert, verwoben mit einigen Klischees. Weil das Thema momentan so ‚in‚ ist, werden viele Randgruppen wie Lesben, Schwule, nicht-binärer Mitarbeiter erwähnt neben witzigem Geplänkel, aber auch bei  tiefer gehenden Gedanken....

Weiterlesen

locker-leichte Leseunterhaltung für zwischendurch

Die Londonerin Penny wünscht sich nichts sehnlicher, als den passenden Mann und ein eigenes Kind. Doch mit der Liebe will es nicht so wirklich kappen. Gerade als sie eine Beziehung mit dem netten Francesco begonnen hat, muss Penny London verlassen und nach Derbyshire ziehen, um sich um das Pub ihres erkrankten Onkels zu kümmern. Wie das Leben so spielt – plötzlich sind 3 Männer in Pennys Leben. Ob der Richtige dabei ist?

Das Cover ist total schön und passt auf jeden Fall sehr gut zum...

Weiterlesen

Große Enttäuschung

Als ich das Buch zum ersten Mal entdeckt habe, bekam ich richtig Lust auf die Story. Was fürs Herz, perfekt für entspannte Stunden im Liegestuhl … Dachte ich zumindest, leider war das Lesevergnügen für mich letztlich dann alles andere als entspannt.

Das lag weniger am Stil der Autorin, sondern vielmehr am anstrengenden Wesen der Protagonistin. Ja, sie hat harte Zeiten hinter sich und muss immer noch auf sich achten, aber ihre Persönlichkeit ist wirklich nervig. An einer Stelle im Buch...

Weiterlesen

Gefühlschaos

Klappentext / Inhalt:

Aller guten Dinge sind drei – außer in der Liebe: Im humorvollen Liebesroman der britischen Autorin Laura Jane Williams machen gleich drei tolle Männer das Chaos perfekt.

Nichts wünscht sich die 30-jährige Londonerin Penny Bridge mehr, als Mutter zu werden – vielleicht auch, weil sie ihre eigene Mutter schon früh verloren hat. Doch mit der Liebe hat Penny einfach kein Glück. Das ändert sich auch nicht, als ihr der Zufall gleich mehrmals den Traummann...

Weiterlesen

Gefühlschaos pur

Penny Bridge hat eine schwere Zeit hinter sich und wünscht sich nichts mehr, als Mutter zu werden. Doch dann kommen ihr die Männer in die Quere und ihre Unentschlossenheit, für wen sie sich entscheiden soll.

Während mich das erste Teil des Buches sehr gefesselt hat, weil er die Beziehung von Penny zu Francesco beschreibt, fand ich den Teil des Buches mit den Annäherungen der anderen männlichen Kandidaten eher unglaubhaft. Von jetzt auf gleich findet sie plötzlich an einem Mann...

Weiterlesen

Ein charmantes und schönes Büchlein

Meine Meinung:
Dieses Buch hat mich aufgrund des Covers und des Klappentextes wirklich sehr angesprochen, und das, obwohl ich diese Art von Genre nur sehr selten lesen. Aber manchmal braucht man auch eine Lektüre für Zwischendurch, eine Lektüre fürs Herz.

Und so habe ich angefangen diese Geschichte zu lesen und ehe ich mich versah, hatte ich diese auch schon beendet, oder besser gesagt, ich hatte sie inhaliert. Denn die Autorin Laura Jane Williams hat wirklich einen...

Weiterlesen

Nur ein Herz

Nur ein Herz
Jeder Mensch hat nur ein Herz und kann somit beim Verlieben auch nur eines verschenken...
Das stellt die 30-jährige Londonerin Penny Bridge allerdings vor ein großes Problem, denn eigentlich bräuchte sie gleich drei Herzen... Oder einfach mehr Entschlussfreudigkeit und einen klareren Kopf ??
Sie hätte so gerne eine eigene Familie, doch das Glück in der Familie blieb ihr bislang leider versagt...
Als Francesco in ihr Leben tritt, scheint sich alles zum...

Weiterlesen

Liebeschaos

„Der schönste Zufall meines Lebens“ von Laura Jane Williams lässt einen wahren Männerregen auf ihre Heldin niederprasseln.

Die 30-jährige Penny Bridge führt sehr erfolgreich ihr eigenes Café in London, aber privat hat sie einfach kein Glück mit Männern. Inzwischen hat sie sich bereits mit einem dauerhaften Single-Status abgefunden, als der attraktive Konditor Francesco ihren Weg kreuzt. Francesco hat das Zeug zum Traummann, bis auch er sich zu der Reihe von Fehlschlägen gesellt. Doch...

Weiterlesen

Menschlich unvollkommen

          Penny möchte gern einen Mann fürs Leben, aber so richtig klappt es nicht, sie möchte gerne Mutter werden aber ohne Mann schwierig.
Dazu kommt das sie erfolgreich ein Cafe führt und nun auch noch den Pub ihres Onkels vertretungsweise übernehmen soll. Weg aus London, rein in die Provinz. Vielleicht bringen diese Veränderungen auch Änderungen in ihrem Privatleben.
Penny war als Charakter überhaupt nicht mein Fall, so verpeilt kann man nicht sein, in ihrem Job als Köchin...

Weiterlesen

Wer die Wahl hat, hat die Qual, oder?

„Der schönste Zufall meines Lebens“ von Laura Jane Williams hat was von einer bezaubernden Romcom, die mit Witz, Leichtigkeit und Herz die Leser einnimmt. Ich mag das Cover richtig gern, weil es toll zum Buch passt und ansprechend illustriert ist. Ich habe schon ein paar Bücher in ähnlichem Stil im Regal stehen, da passt es optisch super dazu. Das Buch bietet eine kurzweilige Lektüre, die ideal für den Sommer ist und einem die warmen Tage versüßt.

 

Zum Inhalt: Penny scheint...

Weiterlesen

Wer mit wem ?

          Penny ist Köchin im eigenen Restaurant und mit ihrer Arbeit zufrieden. Sie hat eine Krebserkrankung überstanden und alle Vorkehrungen getroffen, um Mutter zu werden, das ist ihr größter Wunsch. Doch in der Liebe hatte sie bislang kein Glück. Aber da kommt Francesco in Spiel, ob da was geht ? Nun muss sie aber erst nach Derbyshire ziehen, um den Pub ihres erkrankten Onkels zu leiten.

Ich hatte mich sehr auf das Buch gefreut, da die Inhaltsangabe sich toll anhörte. Aber leider...

Weiterlesen

Mir hat das Buch ab der ersten Seite gefallen.

Das Cover dieses Buches, hat mich sofort angesprochen.

Dieses himmelblau ist doch eine tolle Farbe. Das Cover zeigt die Protagonistin Penny, glücklich und bepackt mit ihrem Koffer- ihre drei Männer sind mit Linien mit ihr verbunden. Die Männer sind ihren Charakteren entsprechend abgebildet, wobei man sofort die Unterschiede erkennen kann.

 

Eigentlich hat Penny in ihrem Leben alles was sie braucht, sie hat den Kampf gegen den Krebs gewonnen, besitzt ein gut gehendes Café...

Weiterlesen

Humorvoll und romantisch

Penny ist dreißig und wünscht sich nichts mehr als Mutter zu werden. Allerdings fehlt ihr dazu der passende Mann. Francesco hätte das Traummannpotenzial, aber das Leben hat andere Pläne. So verlässt Penny London um ihrem kranken Onkel in seinem Pub zu helfen. Das sie dort auf zwei weitere Männer trifft macht es ihr nicht leichter.

Eine Sommerlektüre, leicht zu lesen, unterhaltsam, humorvoll und vor allem romantisch. Genauso muss ein Liebesroman sein, lockere Lesestunden am See,...

Weiterlesen

Arbeit, Kinderwunsch und drei interessierte Männer

Penny hat kein Glück mit in der Liebe. Kaum hat scheint sie ihren Traummann gefunden zu haben, muss sie umziehen und das beendet ihre vielversprechende Beziehung vorzeitig. Penny stürzt sich in die Arbeit und als sie gerade gar nicht auf der Suche ist, sind es plötzlich gleich drei wundervolle Männer in ihrem Leben, die ihre Gefühle durcheinander bringen.

Erstmal verrät der Klappentext viel zu viel, sodass ich den größten Teil des Buches das Gefühl hatte, nur langsam voranzukommen,...

Weiterlesen

Abwechslungsreiche, unterhaltsame RomCom, die auch ernste ernste Töne anschlägt - eine Geschichte über Selbstverwirklichung und die Suche nach Glück.

Nachdem Penny ihre Krebserkrankung überstanden hat, erfolgreich ein kleines Café in London führt und inzwischen seit fünf Jahren Single ist, fragt sie sich, was sie in Liebesdingen falsch macht. Da begegnet ihr der Koch Francesco und es ist Liebe auf den ersten Blick. Die beiden verbringen drei wunderschöne Wochen, bis Penny London verlassen muss, um sich um den Pub ihres erkrankten Onkels in Derbyshire zu kümmern. An ihrem Abschiedstag sieht sie Francesco mit einer anderen Frau und ist froh...

Weiterlesen

Das Liebes-Viereck

Dieses Buch wird als eine moderne Liebeskomödie aus britischer Feder gepriesen, der Klappentext hat mich neugierig gemacht auf dieses Buch mit viel Potential. Das Buch beginnt stark mit einem Prolog, der Leser:innen mitten ins Buch wirft und einen vermeintlichen Höhepunkt des Buches teasert. Der Einstieg in das Buch gelingt gut, der Schreibstil ist frisch und locker, die Charaktere werden gut eingeführt und sind zunächst authentisch und bildhaft beschrieben. Im Verlauf der Handlung habe ich...

Weiterlesen

Mit Witz und Charme

Penny ist eine Café- Besitzerin mit einer starken Vergangenheit. Sie hat den Krebs überstanden und auch zahlreiche erfolglose Dates. Zufällig trifft sie auf einen Mann, der sich in ihr Herz schleicht, doch dann muss sie wegen familiärer Umstände die Stadt verlassen... 
Ich habe Penny als eine junge Dame kennengelernt, die weiß, was sie will. Sie ist zielstrebig und hat von allem konkrete Vorstellungen. So ist es kein Wunder, dass sie hier und da mit den Männern aneckt. Doch leider...

Weiterlesen

Unterhaltsamer Liebesroman!

Mich hatte schon die Gestaltung des Covers, welches sehr frisch daherkommt, aber auch der Klappentext wirklich direkt angesprochen. Die Leseprobe hat mich dann, zu der Tatsache, dass ich hier eine neue Autorin kennenlernen konnte, so neugierig gemacht, dass ich das Buch sehr gerne lesen wollte. Die Protagonistin Penny war mir auf Anhieb sympathisch. So erfolgreich sie beruflich ist, desto chaotischer verläuft ihr Privatleben. Besonders in Sachen Liebe scheint sie einfach kein Glück zu haben...

Weiterlesen

Dating und Beziehungen

Man kommt gut in das Buch rein, wobei am Anfang schon etwas viel von der eigentlichen Geschichte vorweggenommen wird. Dabei ist die Geschichte total realistisch geschrieben und auch die Personen wirken lebendig. Ich könnte mir so eine Situatin genauso im echten Leben auch vorstellen. Besonders gut werden auch die Gefühle und Ängste und Gedanken der Hauptperson dargestellt. Allerdings hatte ich zwischendurch das Gefühl, dass Weisheiten und Fakten über Beziehungen und Dating auf Biegem und...

Weiterlesen

Den Weg finden

Penny möchte gerne Mutter werden, doch kein Mann ist an ihr interessiert. Doch dann trifft sie ihren Traummann Fancesco, muss sich aber kurz darauf um den Pub ihres kranken Onkels kümmern. Ihr gefällt die Arbeit mit dem Team des Pubs jedoch und diese lenkt sie auch von Francesco ab. Plötzlich lernt sie jedoch noch zwei andere Männer kennen und dann kommt auch noch Francesco zu ihr aufs Land. Ist einer der drei Männer der Richtige für sie?

Mir hat der Schreibstil des Buches sehr gut...

Weiterlesen

Kurzweilige, schöne Sommerlektüre

Mich hat das Cover und der Klappentext gleich sehr neugierig auf das Buch gemacht, denn ich war auf der Suche nach einer schönen, kurzweiligen Sommerlektüre mit einem Schuss Liebe – und genau das habe ich mit der Geschichte auch bekommen!

In die Storyline habe ich ohne Probleme hineingefunden. Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht, humorvoll und es ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten einfach nur dahinfliegen gelassen hat. Im Mittelpunkt der Geschichte dreht Penny...

Weiterlesen

tolles Buch

 

Penny fühlt sich in London sehr wohl, sie hat dort auch ein schönes Cafe. Sie wünscht sich ein Kind, da sie keine bekommen kann aufgrund einer Krebserkrankung, hat sich ihre Schwester als Leihmutter angeboten. Penny vermisste ihre Mutter, die sie leider früh verloren hatte. In der Liebe hat sie auch kein Glück. Francesco war ein Traummann und er kann auch sehr gut kochen. Immer wieder setzt das Schicksal Penny Francesco vor die Nase, doch sie sieht nur einen Freund in ihm. Als sie...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783426527412
Erschienen:
2022
Verlag:
Knaur Taschenbuch
6.60526
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.3 (38 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 33 Regalen.

Ähnliche Bücher