Buch

Atme! - Judith Merchant

Atme!

von Judith Merchant

Du traust mir. Sie traut dir. Ich traue niemandem.
Nile hat endlich ihre große Liebe gefunden: Ben. Doch plötzlich verschwindet Ben spurlos. Und niemand will Nile bei der Suche helfen. Bis auf eine - seine Frau. Ihre ärgste Feindin. Judith Merchant inszeniert in diesem hochkarätigen Thriller ein so packendes wie raffiniertes psychologisches Vexierspiel voller doppelter Böden und verblüffender Wendungen.
Eben noch war Ben in der Boutique, in der Nile ein Kleid anprobierte, doch als sie aus der Umkleidekabine kommt, ist er verschwunden. Nile ist sich sicher: Es muss etwas Schreckliches passiert sein. Aber niemand will ihr glauben. Noch nicht mal seine engsten Freunde, die Nile sowieso für zu anhänglich halten. Also muss sie ausgerechnet ihre größte Feindin um Hilfe bitten: Flo, die Frau, mit der Ben noch verheiratet ist. Zu Niles Erstaunen ist diese sehr kooperativ. Doch dann entdecken die beiden Frauen immer mehr Ungereimtheiten in Bens Leben. Und die gemeinsam begonnene Suche entwickelt sich zu einer atemlosen Jagd, denn Nile realisiert: In diesem perfiden Spiel kann sie niemandem trauen. Schon gar nicht Flo.

Rezensionen zu diesem Buch

Packender Thrillerroman

Niles Welt bricht zusammen als ihr zufünftiger Ehemann plötzlich aus dem Umkleideraum einer kleinen Boutique verschwindet, wo sie sich gemeinsam ein Brautkleid anschauten. Nile rennt aus dem Geschöft und sucht Ben verzweifelt aber dieser ist wie von Erdboden verschluckt. Als sie sich auf der Such nach ihm macht merkt sie, dass viele ihrer Freunde nicht überrrascht über sein Verschwinden sind und der einzige der ihr beisteht ist ausgerechnet die Ex Frau von Ben, die er für sie, Nile,...

Weiterlesen

Spannend aufgebaut

Nile ist verliebt und freut sich auf ihre bevorstehende Hochzeit mit Ben. Als sie gemeinsam in einer Boutique ihr Brautkleid begutachten und sie in der Umkleidekabine geht, verschwindet auf einmal ihr zukünftiger Ehemann aus dem Geschäft spurlos. Nile merkt, dass etwas nicht stimmt, und macht sich verzweifelt auf die Suche. Doch die einzige, die sie unterstützt ist ausgerechnet die Ex-Frau ihres Verlobten, die Ben für sie verlassen hat. Bald weiss Nile nicht mehr wem und was sie glauben soll...

Weiterlesen

Nicht so mein Fall

Nile hat endlich ihre große Liebe gefunden: Ben. Nichts scheint ihr Glück trüben zu können, seine Scheidung von seiner Noch-Ehefrau naht und sie planen die gemeinsame Hochzeit. Doch beim Bummel in der Stadt geschieht das Unfassbare: Ben verschwindet urplötzlich und spurlos. Niemand seiner Freunde und Familie will Nile helfen, ihn zu finden, außer ihre ärgste Feindin: Flo, Bens Ex...

Das Cover macht neugierig, die rennende Frau verspricht rasanten Nervenkitzel.

Leider muss ich...

Weiterlesen

Der etwas andere Thriller!

Nile ist überglücklich, als Ben spontan Ueberstunden abfeiert und mit ihr Shoppen geht. In einer Boutique probiert Nile ein Kleid an, während Ben vor der Umkleidekabine wartet.

Und dann ist Ben plötzlich weg!

Nile ist verzweifelt, denn Ben reagiert weder auf Anrufe, noch hat ihn einer seiner Freunde oder die Familie gesehen. Auch seine Exfrau Flo behauptet nicht zu wissen, wo Ben steckt. Erst ist Nile sicher, dass Flo es geschafft hat, Ben zurückzuerobern. Doch Flo behauptet,...

Weiterlesen

leicht zu lesender Thriller

Die Leseprobe hat mich absolut neugierig auf das gesamte Buch gemacht. Was ist nur geschehen, dass Ben plötzlich spurlos verschwunden ist? Gerade noch ist er mit Nile zusammen einkaufen und dann fehlt jede Spur von ihm. Niemand hat etwas bemerkt. Nile ist sich sicher, es muss etwas Schlimmes passiert sein, aber auf Nachfrage bei den Krankenhäusern, ist dort niemand eingeliefert worden. 

Dieser Thriller ist komplett aus der Sicht von Nile geschrieben, der Schreibstil ist leicht und...

Weiterlesen

In einem Atemzug gelesen und atemlos zurückgeblieben.

3,5 Punkte

Dieser Psychothriller liess mich etwas zwiegespalten und auch etwas verstört zurück.

Worum geht es: Nile liebt Ben. Dieser steht kurz vor der Scheidung von seiner Ex-Frau Flo. Danach wollen Nile und Ben heiraten. Nile probiert gerade ein Hochzeitskleid an. Als sie aus der Umkleidekabine tritt, ist Ben plötzlich verschwunden. Auch telefonisch kann sie ihn nicht mehr erreichen. Sie beginnt ihn verzweifelt zu suchen...

Viel mehr kann ich zum Inhalt gar nicht...

Weiterlesen

Steigert sich von langweilig zu spannend

"Atme" beginnt auf den ersten paar Seiten spannend. Aus der Ich-Perspektive von Nile verfolgt der Leser, wie sie, als sie das Verschwinden ihres Verlobten Ben bemerkt, die Suche nach ihm beginnt. Niemand hat etwas bemerkt, seine Freunde/Verwandten nehmen ihre Sorge als Bens Geliebte und Trennungsgrund von seiner Frau nicht ernst. Alleine macht sich Nile auf die Suche nach Ben. Doch zunächst flaut die Spannung ab, da Nile an früher denkt, an das Kennenlernen, das Einziehen in die gemeinsame...

Weiterlesen

Rasante Suche

Sehr positiv aufgefallen ist mir an diesem Buch der ungewöhnliche Schreibstil, der durch die überwiegend kurzen und teilweise abgehackten Sätze Hektik und Panik ausdrückt. Man kann förmlich die Verzweiflung der Protagonistin Nile spüren, die durch die Stadt rast, um ihren Freund Ben zu finden. Dieser ist nämlich auf kuriose Weise verschwunden, während Nile ein Kleid für die anstehende Hochzeit der beiden anprobiert. Er hatte vorn im Geschäft im Wartebereich gesessen, aber als Nile ihm das...

Weiterlesen

Rasant und undurchschaubar

Nile und Ben sind ein tolles Paar, das jedenfalls denkt Nile. In ein paar Wochen soll es von seiner Ex Frau geschieden werden und die beiden machen Hochzeitspläne. Als sie in einem Schaufenster ein schönes Hochzeitskleid sieht und es spontan anprobiert, wartet Ben vorerst geduldig, doch dann ganz plötzlich ist er weg, wie von Erdboden verschluckt! Nile sucht ihn überall doch ihre Suche bleibt ergebnislos. Von der Polizei wird sie nicht ernstgenommen. Die einzige, die ihr zu helfen versucht...

Weiterlesen

Interessante Idee, nervige Protagonistin

Auf den ersten Blick hat mich das Cover an Simon Beckett erinnert. Ob gewollt oder nicht, der Inhalt des Buches ist nicht zu vergleichen. Erst dachte ich ja, rein vom Cover und Titel ausgehend, es geht um eine Frau auf der Flucht. Aber nein, die Protagonistin des Romans, Nile, ist zwar oft atemlos, aber sie ist auf der Suche und nicht auf der Flucht. Sie sucht ihren Lebensgefährten, der während eines Einkaufbummel plötzlich verschwunden ist. Damit nicht genug, merkt man als Leser sehr bald,...

Weiterlesen

Recht vorhersehbar und wirr

Nile ist überglücklich, denn in Ben hat sie den idealen Partner gefunden. Als sie in einer kleinen Boutique ein Kleid für die geplante Hochzeit anprobiert, verschwindet Ben spurlos. Sie kann ihn telefonisch nicht erreichen und weiß sofort, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Aus lauter Verzweiflung wendet sie sich an Flo, Bens noch-Ehefrau: die einzige Person, die ihr helfen kann.

Judith Merchant pflegt in "Atme!" einen sehr abgehackten und gehetzten Schreibstil, der Niles...

Weiterlesen

Zu wirr

Zu wirr

Ich dachte erst, dieses Buch ist nichts für mich, doch dann drückte mir meine Frau es in die Hand und ich warf mal einen näheren Blick darauf.

Und ich muss sagen, das Buch ließ mich ein wenig ratlos zurück...

Der Klappentext

„Nile hat endlich ihre große Liebe gefunden: Ben. Doch plötzlich verschwindet Ben spurlos. Und niemand will Nile bei der Suche helfen. Bis auf eine – seine Frau. Ihre ärgste Feindin. Judith Merchant inszeniert in diesem hochkarätigen...

Weiterlesen

die Geschichte fällt mit der Protagonistin

Inhalt
Bei einer gemeinsamen Shoppingtour verschwindet Niles Freund Ben spurlos. Vergeblich macht sie sich auf die Suche nach ihm. Einzig seine Ehefrau will sie unterstützen. Doch was führt sie im Schilde? Warum hilft sie der Geliebten ihres Mannes?

Eigene Meinung
Anfangs fand ich die Geschichte noch recht gut, auch wenn mir Nile schon da etwas verrückt und überzeichnet vorkam. Es war spannend und natürlich fragt man sich dauernd, was aus Ben geworden ist...

Weiterlesen

Spezieller spannender Thriller

KiWi-Paperback
ISBN: 978-3-462-05223-7
Erschienen am: 22.08.2019
384 Seiten, Klappenbroschur 

Deutschland
15,00 €
Österreich
15,50 €

Zum Buch

 

Du traust mir. Sie traut dir. Ich traue niemandem.

Nile hat endlich ihre große Liebe gefunden: Ben. Doch plötzlich verschwindet Ben spurlos. Und niemand will Nile bei der Suche helfen. Bis auf eine – seine Frau. Ihre ärgste Feindin. Judith Merchant inszeniert in diesem...

Weiterlesen

spannender Pageturner

Niles Freund Ben verschwindet bei einem Einkaufsbummel spurlos. Sofort macht sich Nile auf den Weg um nach ihm zu suchen. Dabei lässt sie nichts unversucht und geht auch zu Bens Exfrau Flo. Ob sie zusammen Ben finden können? Oder steckt da etwas ganz anderes dahinter?
Das Cover finde ich ganz spannend gemacht. Es ist an sich sehr schlicht. Man sieht den Titel und zwei Frauen die rennen. Eine von vorne und eine von hinten. Zuerst dachte ich, dass es sich um ein und dieselbe handelt aber...

Weiterlesen

Enttäuschendes Ende

Nile ist scheinbar eine glückliche Frau, denn sie ist mit ihrem Traummann zusammen, der scheinbar nur noch für sie da ist. Doch das Glück hält nicht lange an. Während sie ein Brautkleid kaufen möchte, verschwindet Traummann Ben plötzlich spurlos. Nile verfällt in Panik und versucht alles, um ihren Ben wieder zu finden. Ihre Suche treibt manchmal seltsame Blüten… 

Sehr schnell bemerkt der Leser, dass die Erzählerin Nile ein außergewöhnlicher Charakter ist, dessen Gegenwart man im...

Weiterlesen

Eine überaus anstrengende Protagonistin

Broschiert: 384 Seiten

Verlag: KiWi-Paperback (22. August 2019)

ISBN-13: 978-3462052237

Preis: 15,00 €

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Eine überaus anstrengende Protagonistin

 

Inhalt:

Nile liebt Ben, Ben liebt Nile und will sich von Flo scheiden lassen. Da verschwindet er eines Nachmittags spurlos. Keiner will Nile bei der Suche helfen. Die Polizei nimmt sie nicht ernst...

Weiterlesen

Spannend und unvorhersehbar

Ben ist Niles große Liebe. Doch plötzlich ist er spurlos verschwunden. Nile versucht herauszufinden, wo Ben ist und was ihm geschehen ist. Keiner will ihr helfen, nicht einmal Bens Freunde. Nur Flo, Bens Noch-Ehefrau.

Auf diesen Thriller war ich sehr gespannt, denn das tolle Cover und der spannend klingende Klappentext haben mich sehr angesprochen.
Ich bin sehr gut ins Buch rein gekommen und konnte bestens folgen. Das Buch ließ sich sehr schnell und flüssig lesen, so dass ich...

Weiterlesen

Langweilig und enttäuschend

Nile geht mit ihrem Freund Ben schoppen. Sie probiert ihr Brautkleid. Als sie es Ben zeigen möchte, ist dieser nicht mehr auffindbar. Er ist wie vom Erdboden verschluckt. Nile kann ich weder telefonisch erreichen, noch weiß jemand, wo er sich aufhalten kann. Wo ist denn Ben?
Das war das erste Buch, das ich von Judith Merchant gelesen habe. Und es wird definitiv das Letzte sein. Dieser "Thriller" war eine pure Enttäuschung. Ich weiß gar nicht, mit welchem Kritikpunkt ich anfangen soll...

Weiterlesen

Du traust mir. Sie traut dir. Ich traue niemandem.

Freundinnen und alte Feindschaften .... Nile hat endlich ihre große Liebe gefunden: Ben. Eben noch war Ben in der Boutique, in der Nile ein Kleid anprobierte, doch als sie aus der Umkleidekabine kommt, ist ihr Freund spurlos verschwunden. Es ist ein Uhr nachts, und Ben ist etwas Entsetzliches zugestoßen. Nile weiß das. Aber niemand sonst weiß es. Und niemand glaubt ihr. Vorhin hatte sie nachgesehen, ob Bens Dienstwagen im Hof steht, und natürlich steht er dort, unbewegt. Ihr Auto steht...

Weiterlesen

Atme!

Nile liebt Ben. Als sie ihn kennenlernte, war er noch verheiratet. Doch jetzt steht die Scheidung bevor und alles ist perfekt. Doch dann passiert etwas Schreckliches. Während Nile in der Umkleidekabine ein Kleid anprobiert, verschwindet Ben. Sie rennt auf die Straße, doch keine Spur von ihrem Geliebten. Nile ist sicher: Es muss etwas Schreckliches passiert sein. Doch niemand glaubt ihr. Bens Freunde halten sie sowieso für zu besitzergreifend. Nile macht sich alleine auf die Suche nach Ben....

Weiterlesen

Spannend, beklemmend, mit überraschenden Wendungen

„Ben ist weg. Er geht nicht an sein Handy. Er hat mich nicht benachrichtigt.“ (Zitat Seite 54)

 

Inhalt

Nile probiert in der Umkleidekabine ein Kleid für ihre Hochzeit mit Ben, ihrer großen Liebe. Noch ist Ben mit Florence verheiratet, doch der Scheidungstermin steht fest, in zwei Wochen ist es endlich so weit. Als Nile glücklich aus der Kabine kommt, um ihm das Kleid zu zeigen, ist er verschwunden. Sie macht sich große Sorgen, doch auch seine Freunde nehmen sie nicht...

Weiterlesen

Leider sehr vorhersehbar

Nile hat nach langer Zeit ihre große Liebe gefunden, Ben. Doch plötzlich bricht ihre so perfekte Welt zusammen, da Ben von einen Moment auf den anderen verschwunden ist. Nile macht sich auf die verzweifelte Suche und erhält dabei so gut wie keine Unterstützung. Lediglich Bens Ex-Frau ist letztendlich bereit ihre Sorgen zu teilen und ihr bei der Suche zu Helden. Aber warum hilft ihr ausgerechnet Bens Ex-Frau? Kann sie ihr trauen, oder steckt sie vielleicht hinter Bens Verschwinden?
"...

Weiterlesen

lässt mich zwiegespalten zurück

Atme! von Judith Merchant (Thriller, 2019; KiWi)

- lässt mich zwiegespalten zurück -

Dieser Thriller machte mich absolut neugierig, was sowohl Klappentext, als auch Leseprobe anging. Umso mehr freute ich mich, dass ich die Möglichkeit bekam, es lesen zu können.

Doch nach Beenden des Buches muss ich sagen, dass ich zwiegespalten bin.

Die Geschichte ist aus Nile´s Sicht erzählt. Das war einerseits absolut interessant, andererseits blieb Nile bis zum Schluss etwas...

Weiterlesen

Sehr große Spannung

Nile ist glücklich mit Ben und es scheint nichts zwischen den beiden zu stehen. Aber plötzlich verschwindet Ben bei einem gemeinsamen Einkaufsbummel. Nile glaubt, ihm sei etwas passiert und so ergreift sie alle Maßnahmen, um ihn zu finden. Doch alles bleibt erfolglos. Nile ist wie vom Erdboden verschuckt. Seine Ex-Frau möchte ihr jedoch helfen. Kann Nile ihr wirklich vertrauen? Oder möchte sie sie in die Irre führen?

Ich kann nur sagen "wow"! Die Spannung steigt in diesem Buch von der...

Weiterlesen

Atmen nicht vergessen

Dieses Buch wird die Leser sehr spalten. Auf der einen Seite super fesselnd geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, was hinter der Geschichte steckt. Auf der anderen Seite stehen die sehr kurzen, fast schon abgehackten Sätze. Das wirkt unruhig und macht nervös. Dann die wirren Gedanken der Protagonistin, wo man nicht weiß, was ist Wahrheit, was ist nur in ihrem Kopf. Ihre Reaktionen auf das Verschwinden von Ben waren sehr an den Haaren...

Weiterlesen

Auf Psychotrip

 

Die Autorin Judith Merchant hat mit ihrem Roman „Atme“ ihren ersten Thriller geschrieben.

Nile ist die Protagonistin, sie hat in Ben ihre große Liebe gefunden. Als sie in einer Boutique ein Kleid anprobiert verschwindet Ben plötzlich. Auf der Suche besucht sie die Nochfrau Bens Floh. Nach einigem Zaudern will die Nile helfen. Ich wusste nie richtig, was ich von ihr halten sollte. Keiner von Bens Freunden mag Nile. Die ist sehr eifersüchtig, das Ben sich von den Freunden fern...

Weiterlesen

Rasant erzählt

Zum Inhalt: 
Nile und Ben, das ist die große Liebe. Dann verschwindet Ben spurlos und keine will ihr bei der Suche helfen außer seiner Frau Flo, die sie gleichzeitig als ihre ärgste Feindin betrachtet. Gemeinsam entdecken sie Ungereimtheiten in Bens Leben und die gemeinsame Suche entwickelt sich schnell zu einer atemlosen Jagd, bei der man keinem trauen darf.  
Meine Meinung: 
Was für ein seltsames Buch! Das Buch ist von vorne bis hinten sehr spannend geschrieben und man...

Weiterlesen

Von Panik getrieben

Atme ist ein Thriller, der von Anfang an von der Panik der Protagonistin vorangetrieben wird. Ihr Freund ist während eines gemeinsamen Besuchs eines Geschäfts verschwunden. Nile glaubt sofort, dass Ben etwas passiert ist. Als Leser ist man sofort irritiert. Warum diese große Panik und warum übertreibt Nile so? Sie bedrängt sogar die Verkäuferin, die nichts weiß. Die hat Ben nicht einmal gesehen. War er überhaupt mit im Geschäft? Nile geht noch weiter, indem sie die Ehefrau ihres Freundes...

Weiterlesen

zu viele Hirngespinste

Ben und Nile sind glücklich miteinander, auch wenn Ben noch mit Flo verheiratet ist.

Dann verschwindet Ben bei einem spontanen Einkaufsbummel und ist auf seinem Handy nicht zu erreichen.

Besorgt versucht Nile alles, um Ben zu finden und wendet sich in ihrer Verzweiflung auch an Flo. Gemeinsam versuchen die beiden Frauen, die vergangenen Tage zu rekonstruieren und stoßen auf verstörende Vorkommnisse.

Die Leseprobe zu „Atme!“ von Judith Merchant...

Weiterlesen

eigenartiger Schreib-/Erzählstil

Nile ist glücklich - mit Ben. Doch der verschwindet plötzlich als Nile in der Umkleidekabine ein Kleid anprobiert. Sofort verfällt Nile in Panik, denkt an einen Unfall, eine Entführung und beginnt mit der verzweifelten Suche nach Ben. Gleichzeitig brechen alte Ängste bei ihr wieder aus...
Es ist der Autorin sehr gut gelungen die Panik nach Bens Verschwinden in Worten auszudrücken. Dabei wechseln sich die derzeitige von starken Ängsten getriebene Suche mit Rückblenden aus Niles...

Weiterlesen

Enttäuschend vorhersehbar

          Atme von Judith Merchant hatte mich mit der Leseprobe neugierig gemacht.

Nile hat endlich ihre große Liebe Ben kennengelernt. Nile liebt Ben und Ben liebt Nile.Für alle sind sie ein Traumpaar, welches durch nichts getrennt werden kann.
Dann passiert das Unvorstellbare: Ben verschwindet ei einem  Einkaufsbummel plötzlich aus einem Geschäft. Nile dreht durch.
Sie geht von einem Unfall, einer Entführung und Schlimmeren aus.
Ich als Leserin muss sie...

Weiterlesen

wo ist Ben?

Nile mit I und nicht mit E ist glücklich mit Ben, der sich von seiner Frau trennen will um Nile zu heiraten. Als die beiden in einer Boutique sind, wo Nile ein umwerfendes Kleid anprobiert, kommt sie aus der Umkleidekabine und Ben ist weg. Für Nile ist klar, dass etwas schreckliches passiert sein muss, sonst wäre Ben nicht verschwunden. Sie spielt die Szenarien durch, ein Unfall? Ben im Krankenhaus? Nile sucht verzweifelt nach Ben und kontaktiert als letztes Mittel Bens Ehefrau....

Weiterlesen

Realität vs. Fiktion

In "Atme" geht es um eine junge Frau, die mit ihrem Partner an einem ganz gewöhnlichen Nachmittag in der Stadt zum Bummeln unterwegs ist. In einem Laden entdeckt sie ein wunderschönes Kleid und probiert es direkt an. Als sie es ihrem Mann zeigen möchte, stellt sie fest, dass dieser nicht mehr vor der Umkleidekabine auf sie wartet. Irritiert zieht sie sich wieder um und sucht zunächst im Laden, dann auf der Straße nach ihrem Mann, doch dieser scheint wie vom Erdboden verschluckt. Als sie ihn...

Weiterlesen

Wendungsreich

Nile ist verliebt in Ben und überzeugt, in Ben den Mann ihres Lebens gefunden zu haben. Ben hat sich wegen Nile von seiner Frau getrennt und die beiden leben nun in einer gemeinsamen Wohnung. Eines Tages geschieht das Unfassbare..Nile sieht während eines Einkaufsbummels ein teures Kleid im Schaufenster und beschließt etwas übermütig, es anzuprobieren. Als Nile aus der Umkleide kommt und Ben das Kleid präsentieren möchte, ist er verschwunden. Und zwar spurlos.

Nile reagiert sehr...

Weiterlesen

Seltsames Buch !

Nile kommt aus der Umkleidekabine und ihr Verlobter Ben ist verschwunden. Sie sucht ihn und die einzige Person , die ihr hilft ist ausgerechnet Bens Exfrau.....

"Atme" ist ein Thriller von Judith Merchant----und ich fand ihn seltsam ! Anders als andere Bücher , die ich gelesen habe. Das Buch ist in der Ich-Form aus Niles Sicht geschrieben. Der Schreibstil ist einfach, und man kann die Geschichte gut lesen. 
Die Spannung fängt direkt schon auf den ersten Seiten an. Was ist...

Weiterlesen

Doppelte Böden und und verblüffende Wendungen

Doppelte Böden und verblüffende Wendungen

Judith Merchant hat mich mit „Atme“ einmal mehr von ihren Qualitäten als Schriftstellerin überzeugt.

„Nile hat endlich ihre große Liebe gefunden: Ben. Doch plötzlich verschwindet Ben spurlos. Und niemand will Nile bei der Suche helfen. Bis auf eine – seine Frau. Ihre ärgste Feindin. Judith Merchant inszeniert in diesem hochkarätigen Thriller ein so packendes wie raffiniertes psychologisches Vexierspiel voller doppelter Böden und...

Weiterlesen

Pageturner mit einigen Wendungen

Nile hat sich in den verheirateten Ben verliebt, er ist ihre grosse Liebe. Aus heimlichen Treffen und gestohlenen Stunden im Hotel wird mehr. Auch Ben scheint so zu fühlen, die Scheidung ist bald eingereicht und seit einiger Zeit lebt das junge Paar in einer gemeinsamen Wohnung und verbringt jede freie Minute miteinander. Nile könnte glücklicher nicht sein.
Ben und Nile möchten sobald wie möglich heiraten und die Beziehung noch mehr festigen.
Doch dann passiert etwas Unfassbares...

Weiterlesen

Unbefriedigendes Ende

Fast von Anfang an hetzt Nile, die sich mit "i" schreibt und nicht mit "e" wie die Leute fälschlicherweise immer annehmen durch den Roman. Die Icherzählerin, die endlich die große Liebe in Ben gefunden hat, der 1. Mensch, der ihren Namen von Anfang an richtig ausgesprochen hat, ist verzweifelt. Ausgerechnet beim Kaufen ihres Hochzeitskleides ist Ben aus der Boutique verschwunden ,während sie in der Umkleidekabine war. Nile ist sofort überzeugt, dass etwas Schreckliches passiert sein muss....

Weiterlesen

na ja

Ich habe schon einige Bücher dieser Autorin gelesen und habe sie immer als spannend und gut empfunden, bei diesem Buch muss ich sagen, dass ich nicht zufrieden bin.

Die Hauptperson in dieser Geschichte ist Nile, die ihre Geschichte auch erzählt. Sie ist hat sich in einen verheiraten Mann verliebt und der lässt sich auch von seiner Frau scheiden, um bei ihr zu bleiben, doch nach einem Einkauf ist er plötzlich verschwunden. Bei der Polizei findet sie kein Gehör, weil ein erwachsener...

Weiterlesen

bin nicht ganz überzeugt

Nile, die Protagonistin dieses Romans ist verliebt und geht mit ihrem Freund in ein Bekleidungsgeschäft, um sich ein Hochzeitskleid zu kaufen. Als sie aus der Kabine herauskommt, ist ihr Freund verschwunden. Wo ist er abgeblieben, wurde er entführt, ist er nach draußen gegangen und hatte einen Unfall? Fragen über Frage und Nile macht sich auf die Suche nach ihm.

Ich habe das Buch gerade ausgelesen und es hat mich etwas unbefriedigt zurück gelassen. Ich kann nicht sagen, dass es nicht...

Weiterlesen

Spannung wird "zerredet"

Das Bild auf dem Cover hat mir sehr gut gefallen. Schlicht und elegant, ein angedeutetes Doppel-Spiel. 

Nach dem Lesen der Leseprobe, war ich gespannt auf den Fortgang der Geschichte. jedoch empfand ich den Schreibstil mehr und mehr als sehr anstrengend. 

Die zwangsneurotische Nile lebt in ihrer eigenen inneren Welt. Jede Anspannung führt bei ihr zu Panik. Sie ist hilflos und nicht im Stande in sich zu ruhen. Ihr Geliebter Ben entführt sie subjektiv aus ihrer inneren...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783462052237
Erschienen:
August 2019
Verlag:
Kiepenheuer & Witsch
7.02941
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.5 (34 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 31 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher