Buch

Der Näher - Rainer Löffler

Der Näher

von Rainer Löffler

Ein Thriller wie ein Stich ins Herz

In der Nähe von Köln verschwinden zwei schwangere Frauen. Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, übernimmt die Ermittlungen. Kurz darauf werden die Leichen einer Mutter und ihres Kindes in einem unterirdischen Hohlraum entdeckt. Es handelt sich um eine Frau, die vor Jahren verschwunden ist. Dann taucht eine der beiden vermissten Frauen wieder auf und gibt erste Hinweise auf den Täter. Martin Abel muss sich in eine Welt zerstörerischer Fantasien hineindenken. Denn der Mörder tötet nicht nur, sondern platziert etwas im Körper der Toten ...

Der dritte Band aus Rainer Löfflers fesselnder Thriller-Reihe um den Fallanalytiker Martin Abel.

Rezensionen zu diesem Buch

Nichts für schwache Nerven... und Schwangere

Fallanalytiker Martin Abel wird zu einem Fall in Gummersbach gerufen. Zwei schwangere Frauen werden dort aktuell vermisst. Da in beiden Fällen Abschiedsbriefe existieren wurden die Fälle von der örtlichen Polizei schon als abgeschlossen deklariert. Dennoch kann nicht ganz ein Verbrechen ausgeschlossen werden. Abel soll die Fälle mit der örtlichen Polizei untersuchen und wird dabei nicht von jedem begeistert empfangen.

Dies ist bereits Abels 3. Fall. Allerdings kann man dieses Buch...

Weiterlesen

Gänsehautspannung

Einige Jahre musste wir Leser warten auf die Fortsetzung der Serie um Martin Abel. Rainer Löffler ließ sich Zeit, um mit einem wahren Pageturner zu punkten.

Der Fallanalytiker Martin Abel lebt inzwischen mit der Polizistin Hannah zusammen in Freiburg. Abel wird zu einem Fall ins ländliche Gummersbach gerufen. Mehrere junge Frauen werden dort vermisst. Da jeweils Abschiedsbriefe existieren, wurden die Vermisstmeldungen von der örtlichen Poizei relativ schnell ad acta gelegt. Dennoch...

Weiterlesen

Spannender Thriller

Der neue Fall führt den Fallanalytiker des LKA, Martin Abel nach Gummersbach. Hier soll er die Vermisstenmeldung von zwei jungen Frauen untersuchen. Als kurz nach seiner Ankunft die einzementierte Leiche einer Frau und ihres neugeborenen Babies gefunden wird, ahnt Abel, dass die drei Fälle zusammenhängen.

In seinem dritten Roman über den Fallanalytiker Abel bietet Rainer Löffler spannende, allerdings auch ziemlich brutale Unterhaltung. Schwangeren ist die Lektüre jedenfalls nicht...

Weiterlesen

Hart, aber extrem spannend

Martin Abel, Fallanalytiker des LKA in Stuttgart, langweilt sich, denn nach einem sehr schweren Fall wurde er von seinem Chef, der gleichzeitig der Vater seiner Lebensgefährtin Hanna ist, dazu verdonnert, erst einmal über seinen Beruf zu dozieren. Als dann aber in Gummersbach zwei junge Frauen spurlos verschwinden, wird er zur dortigen Polizei beordert. Doch die Kollegen vor Ort sind gar nicht so begeistert von Abel und begegnen ihm erst einmal mit Misstrauen. Warum ist er hier? Der Fall war...

Weiterlesen

Wer näht so spät in Nacht und Wind?

Vom Aufbau her ein typischer Thriller, war dies mein erstes Buch von Löffler, welches ich im Rahmen einer Wanderbuchrunde lesen durfte.

Von der Sprache her den Charaktern angemessen, teilweise derb, teilweise niveauvoller, verliert sich das Buch aber in genau einer Idee, die ziemlich hanebüchen und abstrus ist. Und auch die Erklärungen, die peu á peu gegeben werden, können es leider nicht retten - so recht "glaubhaft" wird das Ganze dadurch nicht.

Witzig sind die Dialoge...

Weiterlesen

grausam

Das Cover ist schlicht gehalten, aber ich finde es sehr ansprechend.

Während den ersten frei Kapiteln habe ich gedacht, dass wir eine langatmige Story. Ich habe nicht richtig reingefunden, aber dann ist der Knoten geplatzt und ich konnte kaum aufhören zu lesen.

Abel empfinde ich als einen interessanten Ermittler. Zuerst habe ich mich gefragt, was mit ihm nicht stimmt. Aber ich wusste ihn bald sehr zu schätzen. Er ist anders.. ein Unikat.
Gut hat mir auch die Stimmung in...

Weiterlesen

Spannend, aber...

Der Thriller hat mich unschlüssig zurückgelassen. Sehr positiv: Die  Auflösung ist sehr überraschend. Rainer Löffler schreibt so spannend und rasant, daß ich an zwei Tagen durch die Geschichte geflogen bin; dabei kann ich nicht bestätigen, daß der Roman sehr eklig und nichts für zartbesaitete Gemüter wäre. Es gibt zwar einige detailreiche Szenen, aber nichts, was ich nicht bei beispielsweise bei Tess Gerritsen schon ähnlich gelesen hätte. Vielleicht bin ich auch einfach nicht so empfindlich...

Weiterlesen

grausamer, brutaler und sehr spannender Thriller, den ich weiter empfehlen kann, voraus gesetzt man ist nicht zart besaitet

Rainer Löffler – Der Näher

 

Martin Abel arbeitet beim BKA und ist Fallanalytiker, aufgrund seines letzten Falles hat ihn sein Chef Frank Kessler, der gleichzeitig sein Quasi-Schwiegervater ist, da er mit seiner Tochter Hannah zusammen lebt, auf eine weniger gefährliche Position versetzt. Doch Abel hat die Nase voll davon, junge Polizisten in die Fallanalyse einzuweihen. Ein vermeintlicher Vermisstenfall so Abel in Gummersbach wieder auf die Spur bringen, denn was soll dort...

Weiterlesen

Der Näher

Das war mal ein Thriller.
Rainer Löffler versteht es wirklich Spannung aufzubauen. Die Personen sind gut beschrieben und auch ausgearbeitet. Manche die sympathisch wirken sollen schließt man sofort ins Herz und andere die totale Kotzbrocken sind, kann man bis zum Ende hin nicht leiden.
Die Darstellungen der Ermordeten, das Tatherganges etc. und die Beschreibungen  in der Autopsie sind sehr gut beschrieben. Manche sagen zwar, dass es sei ‚echt krass‘ oder ‚nix für schwache Nerven...

Weiterlesen

Extrem spannend

Fallanalytiker Martin Abel wird nach Gummersbach geschickt, um sich um alte Fälle zweier verschwundener Frauen zu kümmern. Der „Cold Case“ wird schnell heiß, als die Leiche einer schon zuvor verschwundenen Frau und eines Babys gefunden wird. Die Hinweise, dass dieser Fall etwas mit den anderen Fällen zu tun hat, verdichten sich. Martin Abel muss sich in einen Menschen hineindenken, dessen Fantasien extrem erschreckend sind. Denn er hinterlässt etwas im Körper der verschwundenen Frauen.

...

Weiterlesen

Ich werde jetzt ein, zwei belanglos-lustige hausfrauenromane lesen und hoffen, dass ich wieder ruhige nächte ohne albträume verbringe.

…und da war das buch in meinem briefkasten und läutete meine fünfte leserunde ein.

Das cover, in der taschenbuchauflage ähnelt kaum noch dem hardcover, was bereits schon in den läden stand. Es zeichnet sich aus, durch die untermauerung, des titels „DER NÄHER“, ebenso wie sich diese wiederholende schriftart auf dem backcover.

Ein interessantes farbspiel bietet auch der rot glänzende namensschriftzug des autoren. „Rainer Löffler“ ist mir seitdem her ein begriff.

Mit...

Weiterlesen

Spannend, Unvorhersehbar, Überrsaschend

Inhalt:
Saskia Mayen trainiert gerade für ihren nächsten Marathon, als sie von einem vermummten Mann verfolgt wird. Sie flieht und landet in einem Erdschacht. Sie fühlt sich etwas sicherer, doch dann entdeckt sie, was neben ihr liegt. Aus einem Betonklotz ragt ein Skelett und in der Hand des Skeletts befindet sich etwas, das Saskia erst einmal bewusstlos werden lässt. Parallel dazu startet die Handlung um Martin Abel. Er ist Fallanalytiker beim LKA Stuttgart und hält gerade einen...

Weiterlesen

Spannender Thriller mit Schockmomenten

Der exzentrische Fallanalytiker Martin Abel wird auf eine vermeintlich ungefährliche, ruhige Mission ins beschauliche Gummersbach geschickt.Doch der hier zu untersuchende Fall zweier verschwundener Frauen erhält kurz nach seiner Ankunft durch eine schreckliche Entdeckung eine neue Tragweite, die anzeigt, dass das Leben der beiden vermissten Frauen - und nicht nur das ihrige - in größter Gefahr schwebt. Abel übernimmt den Fall - ohne Rücksicht darauf, den hiesigen Ermittlern auf die Füße zu...

Weiterlesen

Mein erstes von Löffler und positiv überrascht

Der Näher – Rainer Löffler

Bastei Lübbe

Taschenbuch 12,00 €

eBook 9,99 €

Worum geht es?

Der Fallanalytiker Martin Abel übernimmt einen scheinbar harmlosen Vermisstenfall, aber von vorn.

Saskia wird bei joggen von einem Fremden verfolgt und fällt dabei in einem Spalt. Dort entdeckt sie die Leiche einer Frau in Beton gegossen. Nur mit einem Trick kann sie auf Hilfe hoffen denn sie ist eingeklemmt.

Was sie bei der Leiche entdecken ist gruselig...

Weiterlesen

Am Rand des Wahnsinns

Als der Fallanalytiker Martin Abel einen Cold Case aufs Auge gedrückt bekommt, macht er sich missmutig auf den Weg nach Gummersbach. Bereits sein erster Eindruck des Polizeireviers und dessen Mitarbeitern, verstärken sein Unbehagen und er hofft den Ort so schnell wie möglich wieder verlassen zu können. Doch schon kurz nach seiner Ankunft überschlagen sich die Ereignisse. Die Leiche einer, vor Jahren verschwunden Frau, die durch Zufall entdeckt wird, bringt den Stein ins Rollen. Abel sieht...

Weiterlesen

Toller Thriller, der allerdings nichts für schwache Nerven ist!

Inhalt:

Im dritten Fall rund um den Fallanalytiker Martin Abel geht es um eine Reihe von vermissten Frauen im kleinen Nest Gummersbach in der Nähe von Köln. Alle diese Frauen haben ihrem Partner einen Abschiedsbrief hinterlassen, der jedoch von den Männern als unglaubwürdig beschrieben wird. Dennoch werden die Verfahren zunächst eingestellt - bis dort die einbetonierte Leiche einer Frau und ihres Neugeborenen gefunden wird.
Der Fallanalytiker Martin Abel wird hinzugezogen und...

Weiterlesen

Ein extremer, fesselnder Thriller

Fallanalytiker Martin Abel wurde nach den letzten lebensgefährlichen Fällen von seinem Chef in eine etwas passivere Rolle gedrängt, er bildet junge Polizisten aus. Das ist jedoch nicht sein Ding und schliesslich schickt ihn der Chef ins ruhige Gummersbach. Dort liegen zwei Vermisstenfälle vor. Die Suche nach den Hintergründen der schwangeren Frauen wird jedoch alles andere als reine Routine und harmlose Aufklärung. Abel gerät erneut in eine brisante Geschichte, die seinesgleichen sucht....

Weiterlesen

Nichts für schwache Nerven

Inhalt:

 Dem Fallanalytiker Martin Abel wird von seinem zukünftigen Schwiegervater, der gleichzeitig sein Chef ist, eine berufliche Ruhephase verordnet.
 Er soll zukünftige Analytiker unterrichten , was ihm gar nicht gefällt. 
Als in Gummersbach mehrere schwangere Frauen verschwinden, wird er zur Unterstützung des dortigen Teams an diesen Ort geschickt.
 Der Leiter der dortigen Wache ist nicht begeistert, dass man ihm einen Kollegen vom LKA vor die Nase setzt und...

Weiterlesen

Eintauchen in eine sehr kranke Psyche

Ein äußerst seltenes medizinisches Ereignis inspirierte Rainer Löffler wohl zu diesem Thriller, in dem er tief in die kranke Psyche des Täters eintaucht. Dieser terrorisiert die Gegend um den deutschen Ort Gummersbach. Immer wieder verschwinden Frauen und tauchen nicht mehr auf, geklärt werden diese Fälle von der örtlichen Polizei nie. Fallanalytiker Martin Abel wird dorthin zwangsversetzt, um die „einfachen“ Fälle zu klären oder Däumchen zu drehen. Wie nicht anders zu erwarten, findet er...

Weiterlesen

Das ist Thriller!

Martin Abel unterrichtet am kriminaltechnischen Institut des BKA junge Polizisten in Fallanalyse...und langweilt sich zu Tode. Sein Chef und fast Schweigervater versetzt ihn nach Gummersbach bei Düsseldorf. Dort soll er zwei Fälle, so genannte Cold Cases,aufklären. Zwei junge Frauen sind spurlos verschwunden, doch der dort zuständige Hauptkommissar Thomas Borchert ist überzeugt, dass die Frauen untergetaucht sind. Da findet eine Joggerin, die von einem fremden Mann verfolgt wird, in einem...

Weiterlesen

WOW - HEFTIG!!!

Hierbei handelt es sich um den dritten Fall für Martin Abel, den Fallanalytiker aus Stuttgart. Obwohl sein Chef ihn aus der Schusslinie nehmen will, gerät er wieder mitten hinein in einen Fall, der es in sich hat. Er erkennt als erstes den Zusammenhang zwischen Vermisstenmeldungen und einen Leichenfund. Was er dabei sieht und erlebt ist unvorstellbar.

Diese Buch ist auf keine Fall etwas für leichte Nerven, es ist wirklich heftig und man lernt nie aus, was alles bei der menschlichen...

Weiterlesen

super gruselig

~~In Gummersbach werden 2 Frauen als vermisst gemeldet. Da beide einen Abschiedsbrief, mit den Worten „Ich verlasse dich“ geschrieben haben, werden sie daher von der Polizei nicht gesucht. Hauptkommissar Abel bekommt aber trotzdem den Auftrag, nach Gummersbach zu fahren und sich die „Vermisstenfälle“ anzusehen. Der dortige Hauptkommissar Borchert findet das übertrieben und lässt es Abel auch spüren. Der Fall bekommt eine neue Wendung, als wieder eine Frau, Saskia, vermisst wird. Saskia wurde...

Weiterlesen

Fesselnder Thriller - nichts für schwache Nerven!

Abel, der als Fallanalytiker für das LKA Baden-Württemberg arbeitet, muss nach seinem letzten Fall Vorträge für den Nachwuchs halten. Seine Begeisterung hält sich in Grenzen - er will endlich wieder an die Ermittlerfront! Da schickt ihn sein Chef nach Gummersbach - dort sind zwei Frauen verschwunden. Beide haben Abschiedsbriefe hinterlassen. Für die Kollegen dort ein klarer Fall von Suizid. Abel soll dies überprüfen und macht sich dort erstmal keine Freunde. Als dann die Leichen einer Frau...

Weiterlesen

Spannender Deutscher Thriller

Martin Abel wird nach Gummersbach versetzt. Dort soll er ungeklärte Fälle vermisster Frauen prüfen. Sein Vorgesetzter will ihn damit aus der Schusslinie ziehen, bis Abel sich seelisch und körperlich von den Strapazen der vorangegangenen Falles erholt hat. In Gummersbach sind zwei Frauen verschwunden. Ein grausiger Leichenfund fördert eine Frau zutage, die gerade entbunden hat, während sie in Beton gegossen wurde. Und noch ein schockierendes Detail offenbart die Leiche später in der...

Weiterlesen

Innere Verbundenheit...

~~Martin Abel, Fallanalytiker beim LKA Stuttgart, muss nach Gummersbach – zu einem vermeintlichen Cold Case. Zwei Frauen sind verschwunden, haben Abschiedsbriefe hinterlassen. Abel sieht Ungereimtheiten, stößt aber bei der lokalen Polizei auf wenig Gegenliebe. Bei dem Ehemann einer der Frauen hätte man jedes Verständnis für ihren Ausbruch aus dem bisherigen Leben – doch dann wird eine dritte Frau vermisst gemeldet. Die Suche nach ihr führt an einen Ort des Schreckens. Was mit einer...

Weiterlesen

Ein Grab aus Beton

„Der Näher“ von Rainer Löffler ist bereits der dritte Fall für den Stuttgarter Fallanalytiker Martin Abel. Dennoch handelt es sich um eine eigenständige, in sich abgeschlossene Geschichte, die ohne Vorkenntnisse lesbar ist. Die Vorgänger hatte ich mit Begeisterung verschlungen und auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht. Worum geht es?

Abel wird zur Unterstützung der Polizei nach Gummersbach beordert, ohne Partnerin Hannah. Gleich zwei Handlungsstränge gilt es zu verfolgen: Sandra...

Weiterlesen

"Hier hält keine Naht!"

Cover:
Dominant tritt auf dem Buchcover der Titel des Thrillers in Erscheinung.
Ersichtlich sind Schnittwunden, welche mit einer groben Zick-Zack-Naht, die nunmehr den Titel des Buches ergeben, vernäht wurden.
Der Hintergrund ist in einem leichten Grauton gehalten. Der Name des Autors ist zwischen dem Titel in roten Großbuchstaben eingefügt.

Inhalt:
Der Fallanalytiker Martin Abel wird von seinem Vorgesetzten nach seinem letzten Fall in den Innendienst des...

Weiterlesen

Der Näher

In „Der Näher“ ermittelt der Fallanalytiker Martin Abel in seinem dritten Fall. Diesmal wird er von seinem Chef nach Gummersbach geschickt um sich dort um Fälle vermisster Frauen zu kümmern. Abel selbst hat zuvor einiges mitgemacht und dieser Einsatz soll ihn nun schonend zurück in den harten Job bringen. Doch es kommt anders als erwartet. Bei den Ermittlungen stößt Abel auf die einbetonierte Leiche einer Frau und ihres Babys. Schnell liegt die Befürchtung nahe, dass dieser Fund auch in...

Weiterlesen

Verdammt und zugenäht

Verdammt und zugenäht
 
Dies ist bereits der dritte Teil um den Fallanalytiker Martin Abel aus der Feder von Rainer Löffler. Die Vorgänger sind mir bisher nicht bekannt, dies war aber für das Verständnis dieses Teils gar kein Hindernis.
 
Als Martin Abel zu einem Fall nach Gummersbach geschickt wird, fährt er mit gemischten Gefühlen los. Seine Freundin Hannah möchte mit ihm ein Haus beziehen, aber er ist mit der Situation überfordert. 
In Gummersbach trifft er...

Weiterlesen

Fesselnd, düster und spannend bis zum Schluss

Der dritte Fall für Fallanalytiker Martin Abel hat es auch wieder verdammt in sich. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, der Autor hat hier  im Vergleich zu den vorigen Büchern der Reihe definitiv noch einen Gang zugelegt. Der Fund der ermordeten schwangeren Frau ist ja schon recht makaber, aber was Abel und sein Team dann noch alles herausfinden....ich sage nur: das Buch ist wirklich nichts für zartbesaitete Leser! Wer sich aber herantraut wird auf keinen Fall enttäuscht! Der...

Weiterlesen

Hat mich nicht gepackt

Der Fallanalytiker Martin Abel wird von seinem Chef zu einem vermeintlich harmlosen Fall nach Gummersbach geschickt. Dort soll er einen älteren Fall über zwei vermisste Frauen lösen.
Währenddessen wird Saskia Mayen bei ihrer Laufrunde von einem Mann überrascht und bedroht. Bei der Flucht fällt sie in ein Erdloch und entdeckt dort eine einbetonierte Leiche.

Das Buch war meine erste Leserunde bei der Lesejury und ich war bei Ankunft total begeistert, denn man bekommt dort zuerst...

Weiterlesen

nervenzerfetzende Spannung

Gummersbach: Zwei schwangere Frauen werden vermisst, Martin Abel wird zur Unterstützung der hiesigen Polizei nach Gummersbach geschickt. Die Kollegen sind nicht gerade begeistert als Abel ankommt, doch dann überschlagen sich die Ereignisse als die Leiche einer Frau gefunden wird. In einem abgelegenen Waldgebiet wurde sie in einem Erdloch einbetoniert. Sie birgt ein düsteres Geheimnis.

Nach "Blutsommer" und "Blutdämmerung" ist "Der Näher" der dritte Teil der Abel Reihe. Ich habe alle...

Weiterlesen

Harter und kompromissloser Thriller made in Germany

Martin Abel, der Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, ist nach seinem letzten Fall noch ziemlich angeschlagen und hält im Moment nur interne Schulungen in Sachen Profiling ab. Doch jetzt will er wieder zurück an die Ermittlerfront. Und so überträgt ihm sein Vorgesetzter auf sein Drängen hin endlich wieder einen neuen Fall und schickt ihn nach Gummersbach, wo zwei schwangere Frauen spurlos verschwunden sind, dabei aber vorher einen Abschiedsbrief hinterlassen haben. Aus dem scheinbaren...

Weiterlesen

Erschreckend, bizarr, Spannung pur

Was für ein Buch! Was für eine Spannung! Was für Grausamkeiten! Was für bizarre Ideen! Unfassbar!

Der Fallanalytiker Martin Abel aus Stuttgart sollte eigentlich nach seinem letzten gefährlichen Fall eine etwas ruhigere Kugel schieben, bis er wegen Personalmangel  in Gummersbach zur Unterstützung der dortigen Polizei bei neuen Ermittlungen um Hilfe gebeten wird. Zwei Frauen sind verschwunden. Eine tote Frau mit einem gerade geborenen toten Baby wird einbetoniert aufgefunden. Nachdem...

Weiterlesen

Blutzwilling

Das ist der dritte Teil um den Stuttgarter Fallanalytiker Martin Abel und hätte Löffler das Buch bei seinem Hausverlag herausgebracht, wäre es wahrscheinlich auch beim Titel mit Blut- irgendwas weitergegangen. So jedoch erscheint das Buch bei Weltbild unter einer anderen Aufmachung und einem abweichenden Namen. Das sollte Thriller-Fans jedoch nicht abhalten, denn geschrieben ist das Buch sehr gut und sehr routiniert, Abel ist meistens sympathisch und sowohl die Dialoge als auch die meisten...

Weiterlesen

Schaurig schön

Saskia Mayen trainiert gerade für ihren nächsten Marathon, als sie von einem vermummten Mann verfolgt wird. Sie flieht und landet in einem Erdschacht. Sie fühlt sich etwas sicherer, doch dann entdeckt sie, was neben ihr liegt. Aus einem Betonklotz ragt ein Skelett und in der Hand des Skeletts befindet sich etwas, das Saskia erst einmal bewusstlos werden lässt. Parallel dazu startet die Handlung um Martin Abel. Er ist Fallanalytiker beim LKA Stuttgart und hält gerade einen Vortrag beim BKA...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783404174546
Erschienen:
April 2017
Verlag:
Lübbe
8.83784
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (37 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 74 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher