Leserunde

Leserunde zu "Café Leben" (Jo Leevers)

Café Leben -

Café Leben
von Jo Leevers

Bewerbungsphase: Bis zum 03.11.

Beginn der Leserunde: 10.11. (Ende: 01.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Droemer Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "Café Leben" (Jo Leevers) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Zwei Frauen, zwei Schicksale – eine bewegende Botschaft

»Café Leben« ist ein außergewöhnlicher Roman über zwei Frauen aus zwei Generationen, die einander ihre Lebensgeschichte erzählen: kraftvoll, eindringlich und voller Hoffnung.

Die 32-jährige Henrietta Lockwood führt in London ein zurückgezogenes Leben mit ihrem Hund Dave. Schon früh hat sie eine Mauer zwischen sich und der Welt errichtet. Das verhilft ihr schließlich zu einem besonderen Job im Hospiz, bei dem man besser nicht ständig in Tränen ausbricht: Henrietta soll todkranken Menschen dabei helfen, die Geschichte ihres Lebens für die Nachwelt aufzuschreiben.

Schon bei den ersten Gesprächen mit ihrer Klientin Annie merkt Henrietta, dass die 66-jährige Krebspatientin schlimmen Erinnerungen ausweicht. Ohne die wird ihre Geschichte jedoch nie vollständig sein, und das kann Henrietta nicht hinnehmen. Sie versucht auf eigene Faust herauszufinden, was Annies Schwester vor 46 Jahren zugestoßen ist.

Doch um Annie dazu zu bringen, alle Puzzleteile offenzulegen, muss Henrietta etwas tun, was sie noch nie zuvor getan hat: ihre eigene Geschichte erzählen.

Ergreifend, ohne rührselig zu werden, schreibt die britische Autorin Jo Leevers über Leben und Tod, über das Erinnern und das Erzählen, das die Macht hat, alte Wunden zu heilen. Ein besonderer Roman, der noch lange nachhallt.

ÜBER DIE AUTORIN:

Jo Leevers, geboren und aufgewachsen in London, schreibt für zahlreiche Magazine, u.a. für The Guardian, The Observer, The Telegraph, World Of Interiors und Living. Ihr Spezialgebiet ist Interior Design. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann und der Hündin Lottie in Kent. Café Leben ist ihr Debütroman.

05.11.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 18. Oktober 2022 um 16:37

Zwei Frauen – zwei Generationen – eine Lebensgeschichte, das hört sich nach einem interessanten Thema an, ich springe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liesmal kommentierte am 18. Oktober 2022 um 16:43

Nach der Leseprobe kann ich sagen, das  „Projekt Lebensbuch“ hört sich sehr interessant an, doch zunächst sind weder Henrietta noch Annie begeistert und wenn ich versuche, mich in die beiden Menschen hineinzuversetzen, kann ich auch Henriettas Enttäuschung nach dem ersten Tag und Annies Abneigung gegen die Fragen gut verstehen. Macht Lust auf mehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 18. Oktober 2022 um 16:49

Ich habe schon viel über das Buch gehört, das reizt mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsWonder kommentierte am 18. Oktober 2022 um 19:46

Klingt nach zwei spannenden Lebensgeschichten. Ich wäre gerne bei der Leserinnen dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 19:52

Das ist sehr emotional. Da muss ich dabei sein und bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:15

Zwei Frauen, zwei Schicksale – eine bewegende Botschaft - das klingt genau nach meinem Geschmack und scheint perfekt für dunkle Herbstabende zu sein, Gerne würde ich hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anja123 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:28

Da ich mich schon immer sehr gern mit meiner Omi unterhalten habe, spricht mich das Thema sehr an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nikomiko kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:40

Ich habe schon inzwischen schon vieles über das Buch gehört und ich freue mich, dass es hier eine Leserunde für das Buch gibt. Ich hoffe ich darf dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maria_21 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:46

Das Cover und der Klappentext gefallen mir sehr gut und auf zwei inteessante Lebensgeschichten, bin ich nun sehr neugierig. Gerne bewerbe ich mich für ein Printzexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 18. Oktober 2022 um 20:59

Habe schon viel von diesem Buch gehört und deswegen hüpfe ich mal in den großen Lostopf.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 18. Oktober 2022 um 22:41

Hier wäre ich sehr gern mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 18. Oktober 2022 um 22:42

Die Beschreibung verspricht eine berührende Geschichte. Das könnte etwas für mich sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 18. Oktober 2022 um 23:13

Die Leseprobe klingt sehr spannend und emotional. Da würde ich gerne mein Glück versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 19. Oktober 2022 um 07:10

ups - doppelt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 19. Oktober 2022 um 07:14

Ich finde die Geschichte sehr interessant. Da ich selbst viele Jahre im Hospiz ehrenamtlich gearbeitet und die ein oder andere Lebensgeschichte gehört habe, würde ich sehr gerne mehr über Henrietta und Annie erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 11:00

Hier würde ich sehr gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heike_e kommentierte am 19. Oktober 2022 um 11:06

...über das Erinnern und Erzählen... das spricht mich sehr an. Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 11:15

Wahrscheinlich werde ich bei dem Buch viel weinen müssen, aber ich mag Bücher, die mich berühren, Die Geschichte hört sich sehr interessant an, ich bin gespannt, was in der Vergangenheit von Annie und Henrietta auftaucht. Von daher würde ich mich sehr freuen, bei der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
woolbooksandcoffee kommentierte am 19. Oktober 2022 um 14:12

Klingt nach einer absolut zauberhaften Geschichte! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cawe kommentierte am 19. Oktober 2022 um 16:12

Oh ja, diese Art von Geschichten mag ich total gerne. Wenn alte Geschichten erzählt werden und dabei der Generationen Kontrast einfließt - Herrlich!

Hier bewerbe ich mich sehr gerne um ein Leseexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina7010 kommentierte am 19. Oktober 2022 um 16:32

Nach lesen der Leseprobe finde ich es ein sehr interessantes Buch über 2 Generationen mal sehen wie die Geschichte endet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pusteblümchen kommentierte am 19. Oktober 2022 um 19:24

Das Buch ist mir vor Kurzem schon einmal aufgefallen und ich würde es gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
world-of-books kommentierte am 20. Oktober 2022 um 12:19

Das klingt nach einer spannenden Geschichte. Würde mich sehr über das Buch freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hopeandlive kommentierte am 20. Oktober 2022 um 19:37

Wenn ich etwas liebe, dann sind es die Geschichten von Menschen und diese Idee zu dem Buch finde ich großartig. Zwei Frauen unterschiedlicher Generation, die eine macht sich zum Sterben bereit, doch durch ihre niedergeschriebene Geschichte wird sie auch irgendwie weiterleben und die andere lebt noch, doch da sie sich dem Leben wegen traumatischer Erinnerungen nicht stellt, ist sie quasie fast schon tot. Ich bin sehr auf dieses Buch gespannt und würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
testethar kommentierte am 20. Oktober 2022 um 20:10

Das Buch hört sich sehr interessant an. Da ich in einem Haus aufgewachsen bin mit hauptsächlich älteren Menschen, liebe ich es mir die Geschichten anzuhören, die ein Mensch erlebt hat. Oft leben alte Menschen alleine ohne eine Person, die ihr zuhört. Umso wichtiger ist es diesen Gehör zu schenken. Bin gespannt, was in dem Buch alles herauskommt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elsbeth kommentierte am 21. Oktober 2022 um 12:40

Arbeit im Hospitz kann einen sehr verändern. Mir ging es auch so als Ehrenamtliche. Gerne würde ich die ganze Geschichte lesen und bewerbe mich um ein Exemplar.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 21. Oktober 2022 um 12:51

Ich finde dieses Buch überraschend. Das dachte ich mir sowohl beim Klappentext, als auch bei der Leseprobe. Da ich sehr große Lust habe mich auch weiter überraschen zu lassen, spring ich in den Lostopf und hoffe auf einen Gewinn.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Calendula13 kommentierte am 21. Oktober 2022 um 18:54

Ich mag Geschichten über starke Frauen so gern! Ich würde mich freuen hier mehr über das Leben von Henrietta und Annie zu erfahren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 22. Oktober 2022 um 11:23

ich feinde, das klingt nach einem interessanten Buch 8vielleicht sogar für meinen BookClub, muss ich meinen Mädels mal vorschlagen)  - ich springe in den Lostopf

 

viel Glück uns allen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Newinka kommentierte am 22. Oktober 2022 um 19:59

Ich würde mich freuen hier mitlesen zu dürfen. Das Buch reizt mich sehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gusaca kommentierte am 22. Oktober 2022 um 20:22

Ich würde gerne mehr über Henriettas und Annies Lebensgeschichte erfahren. Was hat Annie schlimmes erlebt und warum hat sich Henrietta so zurückgezogen und gegen ihre Umwelt abgeschottet?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 23. Oktober 2022 um 07:26

Das klingt schon sehr interessant. Ich würde es gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borahae93 kommentierte am 23. Oktober 2022 um 12:23

Ich hab das Buch letztens schon mal ins Auge gefasst und auch auf meine Liste gepackt, weil ich die Story ganz nice finde. Da muss ich dann ja mal mein Glück probieren =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
5teffi kommentierte am 24. Oktober 2022 um 20:25

Ein sehr vielversprechendes Buch. Klingt spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackiistz kommentierte am 25. Oktober 2022 um 10:57

Das Thema des Buches hört sich wirklich spannend an! Zu gerne würde ich hier mitlesen und Erfahren, welche Geheimnisse es in Annies Vergangenheit zu lüften gibt. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xx-Aba-Kuss-xx kommentierte am 25. Oktober 2022 um 13:19

Eine Geschichte über eine todkranke Frau, die ihrer Pflegerin nur nach und nach ihr Herz öffnet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 25. Oktober 2022 um 20:33

Eine ungewöhnliche Geschcihte! Ich finde es interessant, dass Henrietta die Lebensgeschichte einer todkranken Frau aufschreiben soll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sanne7 kommentierte am 27. Oktober 2022 um 17:17

Das hatte sich Henrietta wohl anders vorgestellt: ein bisschen was aufschreiben, damit ein gutes Werk tun. Nein, so einfach ist es nicht, da muss man sich wohl ein wenig mehr engagieren. Und sowohl taktvoll als auch behutsam mit ihren "Kunden" umgehen. Auch eigene Grenzen überwinden. Ob und wenn - wie - sie das schafft, würde ich schon gern lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 28. Oktober 2022 um 10:31

Klingt zwar ziemlich traurig, aber es hört sich definitiv an, als würde sich dieses Buch lohnen. Bei der Leserunde wär ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bücher_schnecke kommentierte am 28. Oktober 2022 um 10:38

Ein sehr wichtiges Thema. Ich bin gespannt, wie die Autorin damit umgeht. Die Leseprobe macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Henrietta und Annie sind sehr unterschiedlich, mal sehen wie die beiden sich annähern und welche Gemeinsamkeiten sie entdecken. Ich hüpfe in den Lostopf und würde mich freuen, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 28. Oktober 2022 um 12:10

Mir hat die Leseprobe sehr gut gefallen. Das Versprechen, dass die Geschichte bewegend, aber nicht rührselig sein soll, macht mich ebenfalls neugierig. Deshalb wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Klene123 kommentierte am 29. Oktober 2022 um 19:02

Ein sehr intensives Thema, bei dem ich sehr gerne mitlesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 30. Oktober 2022 um 06:24

Ein spannendes Buch, das ich gerne lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LindaRabbit kommentierte am 30. Oktober 2022 um 09:40

Schon als ich vor einiger Zeit irgendwo anders die Leseprobe las, dachte ich, was für eine interessante Idee für ein Buch... Interessiert am Debütroman der Autorin, die für viele gute Magazine und Zeitungen schreibt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Coribookprincess kommentierte am 30. Oktober 2022 um 22:02

Da versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 31. Oktober 2022 um 07:05

Ich habe schon viel tolles über diese Buch gehört und würde mich gerne innerhalb der Leserunde mit anderen austauschen und am am Ende eine Rezension verfassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 31. Oktober 2022 um 12:47

So ein toller Titel! Da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 31. Oktober 2022 um 12:51

Eine aussergewöhnliche Geschichte, die mich neugierig gemacht hat.

Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dido_dance kommentierte am 01. November 2022 um 11:04

Der Klappentext klingt sehr interessant und da ich selbst eine mir nahestehende Person am Schluss in einer Palliativstation begleitet habe, interessiert es mich sehr, wie das Thema hier aufgearbeitet wird.

Denn auch ich habe mit der Person gegen Ende ein sehr ernsthaftes Gespräch geführt, wo noch einiges was vorher verschwiegen worden war, zu Sprache kam

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SKANDINAVISCHELESERIN kommentierte am 01. November 2022 um 13:24

Dieses Buch steht schon seit Erscheinen auf meiner Wunschliste, dass ich es super gerne in einer Leserunde lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
April1985 kommentierte am 02. November 2022 um 07:24

Ein sensibles Thema, das mir schon beim Lesen des Klappentextes Gänsehaut verursacht hat. Und trotzdem möchte ich gerne mehr erfahren. Daher schmeiße ich ein Los in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
friede.freude.lesefuchs kommentierte am 02. November 2022 um 10:47

Im ersten Moment hat mich das Buch nicht so angeprochen, weil ich mich nicht mit den Themen Krankheit, Tod und Sterben befassen wollte und es für mich sehr traurig klang.

Inzwischen glaube ich, dass Bücher ein toller Zugang zu diesen Themen sein können, weil wir uns in einem geschützten Rahmen mit dieser schweren Thematik auseinandersetzen können.

Früher oder später wird ein jeder einmal im Leben mit dem Lebensende konfrontiert werden.

Die Geschichte klingt spannend und ich glaube, dass sie auch Hoffnung und Lebensmut schenken kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 02. November 2022 um 11:49

Dieses Buch klingt so gut und steht bereits auf meiner Wunschliste. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 02. November 2022 um 13:57

Ich habe von so einem  Projekt in Form von Hörbüchern gehört bzw. habe ich eine Doku darüber gesehen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 02. November 2022 um 15:22

Mystery-Time, würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 02. November 2022 um 18:43

Diese Geschichte zweier Frauen aus zwei Generationen scheint emotional und eindrücklich zu sein; sehr gerne würde ich die Lebensgeschichten der beiden erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 02. November 2022 um 21:31

Das klingt nach einer schönen Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ich lese_ kommentierte am 02. November 2022 um 22:22

Auch von diesem Buch habe ich nur Gutes gehört

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 03. November 2022 um 03:34

Klingt super interessant !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 03. November 2022 um 10:13

Das klingt nach einer intensiven Geschichte, wobei mich interessiert, ob es der Autorin gelingt, "ergreifend, ohne rührselig zu werden" zu erzählen ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechereule65 kommentierte am 03. November 2022 um 11:01

An dieser Leserunde würde ich wirklich gern teilnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 03. November 2022 um 11:59

Ein ungewöhnlicher Roman. Den würde ich gerne lesen udn erfahren, was es Geheimnisvolles in der Vergangenheit gab.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 03. November 2022 um 12:17

Henrietta hat eine ungewöhnliche aufgabe übernommen. Ich bin neugierig, was sie alles herausfinden wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 03. November 2022 um 12:18

Hier ist mein Glückslos!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katja Ezold kommentierte am 03. November 2022 um 13:17

Das klingt nach einem ganz besonderen Buch - ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 03. November 2022 um 13:37

Ich hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 03. November 2022 um 13:40

Welche Erinnerungen verbergen sich hier wohl???

Da bin ich neugierig geworden. Liest sich gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 03. November 2022 um 22:46

Klingt nach einer emotionalen und spanennden Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gustan kommentierte am 03. November 2022 um 23:11

Der Inhalt klingt sehr interessant und ich finde das Besondere an der Geschichte, dass hier die Lebensgeschichten von zwei Frauen aus unterschiedlichen Generationen erzählt wird. Etwas schwierig und traurig stelle ich es mir vor, dass es sich um ein Hospiz handelt und die Protagonistin Krebs hat. Trotzdem erwarte ich eine besondere Geschichte um Annies Geheimnis und Henriettas Geschichte.

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch