Buch

Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind? -

Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?

von Stefanie Hasse

Ein berühmtes Elite-College.

Zwei berüchtigte Studentenverbindungen.

Drei Nächte, die über dein Schicksal entscheiden.



Ravens und Lions – um die beiden mächtigen Verbindungen am

St. Joseph‘s College ranken sich zahlreiche Legenden, genau wie um ihre luxuriösen Wohnhäuser und wilden Partys. Von alldem kann die Studentin Cara nur träumen, schließlich reicht ihr Geld hinten und vorne nicht. Als die Ravens ihr überraschend eine kostenlose Unterkunft anbieten, zögert sie deshalb nicht lange. Doch es gibt eine merkwürdige Bedingung: Cara muss auf drei exklusiven Verbindungspartys mit einem Wildfremden ein Paar spielen und an einem geheimnisvollen Wettkampf teilnehmen. Sie ahnt nicht, dass sie dabei mehr verlieren wird als nur ihr Herz …



Knisternd. Glamourös. Gefährlich.

Band 1 der atemberaubenden Romantic-Suspense-Reihe von Erfolgsautorin Stefanie Hasse



***Leseprobe***



Die Zeit bleibt stehen, während unzählige Augenpaare auf uns gerichtet sind. Wenn ich geglaubt habe, dass es vorher still im Raum war, so herrscht jetzt ein Vakuum außerhalb von ihm und mir und der prickelnden Berührung unserer Lippen.

Ich will mich instinktiv von diesem Überfall zurückziehen, meine Handflächen pressen gegen seine Brust und ich spüre das hämmernde Herz unter dem weichen Stoff seines Hemds. Es schlägt im selben rasenden Takt wie meins, nervös, verängstigt und … berauscht. Ehe ich mich versehe, erwidere ich den Kuss, schiebe ihn nicht länger von mir weg, sondern kralle mich an seinem Hemd fest und ziehe ihn näher. Der Kuss vertieft sich, ich nehme den rauchigen Geschmack seines Whiskeys wahr, als seine Zunge endlich auf meine trifft.

Niemand unterbricht uns.

Rezensionen zu diesem Buch

Bin sehr zufrieden

Matching Night zu lesen war bei mir ehrlich gesagt keine Entscheidung nach dem Inhalt, sondern einfach nach Cover und Autorin. Von Stefanie Hasse hatte ich bis dato noch nichts gelesen, wollte es aber ändern und habe daher zu dieser Neuerscheinung gegriffen. Das Buch lag dann etwas länger auf dem SuB, als es sollte, und vor allem auch als es verdient hat, wie ich nach dieser Lektüre für mich persönlich festgestellt habe. Denn auch, wenn ich Cara ab und an gern ein wenig mehr Verstand...

Weiterlesen

Eine interessante & spannende Collegegeschichte, hat aber noch ein bisschen Potential

Der erste Teil von Matching Night ist ein schöner Einstieg in die Dilogie.
Für mich war es das erste Buch der Autorin, wodurch ich ihren Schreibstil vorher nur aus der Leseprobe kannte. Ich muss aber sagen, dass mich der Schreibstil nicht enttäuscht hat. Es war spannend geschrieben und es ist ein guter Lesefluss entstanden.

Was die Hauptprotagonistin (Cara) angeht, war ich manchmal ein bisschen zwiegespalten. Eigentlich ist sie schon sympathisch, allerdings erwartet sie auch oft...

Weiterlesen

Spannende Story

Cara ist Studentin am St. Joseph College und sucht dringend eine Wohnung. Sie hat Tyler kennengelernt mit dem sie sich gut versteht und er bietet ihr an bei ihr einzuziehen. Das lehnt sie aber vehement ab und sucht weiter. Die Studentenverbindung der Ravens nimmt sie als Anwärterin auf und dazu gehört auch ein Wohnheinzimmer. Daher fällt ihr die Entscheidung nicht leicht. Die elitären Studentenverbindungen der Ravens und Lions sind sehr mysteriös. Hannah, Caras beste Freundin, arbeitet bei...

Weiterlesen

Eine spannende & mysteriöse Geschichte

Das Cover und der Klappentext haben mich sehr angesprochen, weshalb ich das Buch unbedingt lesen wollte!

 

 

Meine Meinung:

 

Der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Er war sehr fesselnd und flüssig, sodass ich das Buch teilweise gar nicht mehr aus der Hand legen wollte.

 

Die Protagonisten Cara war mir sehr sympathisch. Ihr Traum ist es, am St. Joseph‘s College zu studieren. Mit der Hilfe ihrer Familie und einem Nebenjob schafft sie dies auch...

Weiterlesen

Ganz nett aber kein Hypebuch

„Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?“ ist kaum erschienen da war der Hype und die Erwartung schon groß gewesen. Denn Stefanie Hasse ist eine der bekanntesten deutschen Autorinnen und sehr erfolgreich in dem was sie schreibt.

So habe ich auch nicht nein sagen können, wir mir die Möglichkeit bestand, das Buch zu lesen. Denn Bücher von jungen Menschen die bereits im Studienalter sind, finde ich, gibt es einfach zu selten und dann noch in Verbindung mit einer Studentenverbindung...

Weiterlesen

rundum gelungen

Meinung
Stefanie Hasse ist eine dieser Autorinnen, bei denen ich mir die Werke blind kaufe. Einfach jedes Buch muss einziehen und ich war riesig gespannt, was sich hinter Matching Night für ein Meisterwerk verbergen würde. 

Als ich das Buch beendet hatte machte sich als erstes eine Spur der Reue und Sehnsucht in mir bemerkbar, denn der zweite Band lag leider nicht zur Stelle und am liebsten hätte ich doch direkt weitergelesen :(

Der Einstieg in Matching Night verlief...

Weiterlesen

Geniale Story

An dem St. Joseph College gibt es zahlreiche Gerüchte und Mythen. Unter anderem gibt es sehr viele Gerüchte über die beiden Studentenverbindungen Ravens und Lions, dort soll es wilde Partys geben und die Studentenwohnugnen sind äußert komfortabel und luxuriös.
Davon kann Cara jedoch nur Träumen, denn ihr fehlt das nötige Geld.
Als Ravens ihr anbietet, umsonst dort zu wohnen, greift sie zu, aber zu welchem Preis ...

Ich liebe die Geschichte. Ich mag es ja eh sehr gerne,...

Weiterlesen

Hat mich sehr enttäuscht

Das Cover
Wow, was für ein wunderschönes, perfektes Cover! Mir gefällt es sehr gut und es passt hervorragend zu der Geschichte.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen einfach Schreibstil, den ich allerdings nicht leicht lesen konnte. Ich musste mich stark konzentrieren, um nicht einfach nur die Wörter zu lesen, sondern auch den Inhalt zu verstehen. Es war für mich nicht fesselnd und nicht spannend. Leider hat mir das Lesen nur wenig Spaß gemacht, ich habe mich eher durch...

Weiterlesen

Tolles Buch

Schreibstil:
Stefanie Hasse hat einen tollen Schreibstil. Er fesselt einen und lässt sich leicht und flüssig lesen. Ebenso sind die Beschreibungen recht detailliert, sodass man sich die beschriebenen Dinge gut vorstellen kann.

Meinung:
Schon ab Seite Eins an, war ich gespannt, wie die Handlung weitergehen wird. Kurzum gesagt: das Buch hatte ich innerhalb von ein paar Stunden durchgelesen und war echt froh, dass der zweite Band gleichzeitig erschienen ist. 

Cara war...

Weiterlesen

Nicht meins

Ich hatte eine spannende Geschichte erwartet, die mich fesselt und mich für die Welt der Ravens und Lions begeistert. Bekommen habe ich eine naive, nervige Protagonistin, die mehr Zeit damit verbringt, sich selbst zu bedauern, als alles andere. Sie frägt anfangs schon nichts nach, tut dann total überrascht, wenn sie über gewisse Einzelheiten aufgeklärt wird und kommt dadurch sehr dämlich rüber. Sie will unbedingt in die Verbindung der Ravens und ist aber nicht bereit, mal was dafür zu tun....

Weiterlesen

Durchwachsen

Cara studiert auf dem exklusiven College St. Josephs. Eigentlich kann sie sich dies nicht leisten, da sie kein Stipendium hat. Doch ihre Familie verschuldet sich, um ihr dies zu ermöglichen. Doch einmal in St. Josephs kann sie ihre geplante Unterkunft nicht beziehen und sucht dringend ein Zimmer. Von Tyler, einem neuen Freund wird sie auf die Studienverbindung der Ravens aufmerksam gemacht die ihren Verbindungsschwestern Unterkünfte anbieten.

 

Zu Caras großen Überraschung wird...

Weiterlesen

Spannende College-Story

Ravens und Lions – um die beiden mächtigen Verbindungen am 

St. Joseph‘s College ranken sich zahlreiche Legenden, genau wie um ihre luxuriösen Wohnhäuser und wilden Partys. Von alldem kann die Studentin Cara nur träumen, schließlich reicht ihr Geld hinten und vorne nicht. Als die Ravens ihr überraschend eine kostenlose Unterkunft anbieten, zögert sie deshalb nicht lange. Doch es gibt eine merkwürdige Bedingung: Cara muss auf drei exklusiven Verbindungspartys mit einem Wildfremden ein...

Weiterlesen

Gute Unterhaltung

Gute Unterhaltung

Ab und darf es dann auch mal etwas Anderes sein als ein Thriller oder ein Krimi und dieses Buch hier hat mir eine Freundin empfohlen, die ganz begeistert davon war, so warf ich also auch mal einen Blick hinein und ich muss sagen, es hat mich zwar nicht ganz so hellauf begeistert wie meine Freundin, doch gut unterhalten, denn hier stimmt die Mischung aus knisternden Begegnungen und spannender Geschichte:

„Ein berühmtes Elite-College.
Zwei berüchtigte...

Weiterlesen

Geheimnisse einer Sorority

„Matching Night 1: Küsst Du den Feind?“ von Stefanie Hasse ist der erste Teil einer Dilogie, die zum Glück zeitgleich mit dem zweiten Teil erschienen ist, denn ein gewisser Cliffhanger ist definitiv vorhanden. Die Autorin schreibt eindringlich und mitreißend und so möchte ich auf jeden Fall schnell wissen, wie es weiter geht, da der erste Teil – auch wenn die Geschichte fortgeschritten ist –noch nicht zu Ende ist.

 

Die detaillierten, bildlichen Beschreibungen, nicht nur der...

Weiterlesen

sehr fesselnd

Inhalt: Cara ist eine Studentin in Whitefield und versucht mit Hilfe von Nebenjobs über Wasser zu halten...ihre finanziellen Mittel reichen vorne und hinten nicht und bei allem Übel besitzt sie eine Wohnung weit außerhalb des Campus. Doch überraschenderweise bietet ihr die Studentenverbindung der Ravens eine kostenlose Unterkunft ganz in der Nähe ihres Campus an, allerdings muss sie zuerst die Anwärterschaft der Ravens überstehen , die mit unterschiedlichen Aufgaben verbunden ist, die Cara...

Weiterlesen

Was wird dich und dein Match erwarten?

Was mich neugierig gemacht hat:

Ich mag glamouröse Settings und Romantic-Suspense. Außerdem fand ich es super, dass es hier mal nicht um High-School-SchülerInnen, sondern um Studierende geht. Stefanie Hasse hat mir natürlich bereits etwas gesagt, auch wenn ich bisher noch nichts von ihr gelesen hatte, und ich war gespannt, was sie aus dieser Idee gemacht hat. 

Wie es mir gefallen hat:

Ein Buch, das ich gern gelesen habe, obwohl es aus meiner Sicht ein paar...

Weiterlesen

Küsst du den Feind?

Auch mit Matching Night ist Stefanie Hasse eine packende und zugleich spannende Geschichte gelungen, welche mit diesen Band ihren gelungenen Auftakt findet. Die Handlung rund um dir zwei rivalisierenden Studentenverbindungen in deren Mitte sich Cara wiederfindet hat mich von Anfang bis Ende begeistern können und zugleich Lust auf die Fortsetzung der Dilogie geweckt, welche zeitgleich mit diesem Band erschienen ist. Das Setting der Handlung wurde durch die Autorin nicht nur prunkvoll...

Weiterlesen

Spannend, aufregend, geheimnisvoll

Inhalt:
Cara beginnt ihr Studium am St. Josephs College. Sie hat kaum Geld und keine Wohnung in der Nähe. Da kommt das Angebot der exklusiven Studenverbindung der Ravens gerade recht, in deren Kreise aufgenommen zu werden und von den Vorteilen der kostenlosen Wohnung sowie eines Stipendiums zu profitieren. Vorher muss sie allerdings noch deren Aufnahmeprüfung bestehen und mit einem Wildfremden ein Paar spielen...

Meine Meinung:
Spannend, aufregend, geheimnisvoll.

...

Weiterlesen

Das erste Jahreshighlight 2021 ist da!

Caras Start am College von Whitefield ist eher holprig: Die Wohnung, die sie beziehen sollte, gammelt vor sich hin und ist unbewohnbar, in den Wohnheimen ist nichts mehr frei und zu allem Überfluss verhält sich ihre beste Freundin Hannah auch noch sehr merkwürdig und macht ein großes Geheimnis um ihre aktuelle Recherche zu dem vor einem Jahr plötzlich vom College verschwundenen Mädchen Beverly. Als Hannah dann auch noch erfährt, dass Cara sich mit dem Sunnyboy Taylor Walsh angefreundet hat...

Weiterlesen

Zwischen sexy Jungs und Geheimnissen

Caras Lage könnte anstrengender wohl nicht sein. Das Geld fürs Studium reicht hinten und vorne nicht. Sie jobbt nebenbei und muss einen längeren Weg zur Uni in Kauf nehmen. Diese Zeit fehlt ihr fürs Studium. Als sie eine Einladung für die Studentenverbindung der Ravens erhält, scheinen sich ihre Probleme in Luft aufzulösen. Doch nichts im Leben ist umsonst, so muss sich Cara bei den Ravens erst durch Aufnahmerituale kämpfen. Dabei lernt sie auch Josh kennen, der ihr Gegenstück bei den Lions...

Weiterlesen

Guter Reihenauftakt

„Matching Night (1) - Küsst du den Feind“ von Stefanie Hasse
Preis Print: € 16,99 (gebunden)
Preis eBook: € 9,99 (kurze Zeit für 4,99)
Seitenanzahl: 352 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-473-40201-4
Erscheint am: 29.01.2021 im Ravensburger Verlag
====================

Klappentext:

Ein berühmtes Elite-College.

Zwei berüchtigte Studentenverbindungen.

Drei Nächte, die über dein Schicksal entscheiden.

Ravens und Lions – um...

Weiterlesen

Beim Lesen merkt man den Rausch des Schreibens der Autorin

Cara hat gerade mit ihrem Studium begonnen. Leider hat es mit dem zugesagten Zimmer im letzten Moment nicht geklappt. Doch dann wird ihr ein Zimmer in der Studentinnenverbindung der Ravens in Aussicht gestellt. Nun muss sie nur noch die Aufnahmeprüfungen bestehen…

Als erstes ist mir der mitreißende Schreibstil der Autorin aufgefallen, den ich als unglaublich flott empfunden habe. Das sorgte dafür, dass ich nur so durch die Seiten geflogen bin.

Die Geschichte selbst ist nicht...

Weiterlesen

Glück ist ...

..., wenn dich das Buch so sehr fesselt, dass du es keine Sekunde mehr aus der Hand legen kannst.

„Küsst du den Feind?“ ist der erste Band der „Matching Night“ Diologie von Stefanie Hasse, der im Januar 2021 im Ravensburger Verlag erschienen ist. Die Geschichte handelt von der jungen Studentin Cara, die nach einer Menge Hürden einen Studienplatz am St. Joseph‘s College bekommen hat und nun alles dafür tut, um diesen nicht wieder zu verlieren. Da bekommt sie eine Einladung der...

Weiterlesen

…packend, mit verwirrende Gefühle...geheimnisvolle Aufgaben...Intrigen & Verrat...

Wer zieht einen mehr an, ein Frauenmagnet, der einen mit seiner Fürsorge und aufmerksamen Taten einnimmt oder der Präsidentensohn, der voller Geheimnisse aber einer Präsens, die unbezwingbar auferlegt wird?

Wie die zwei männlichen Prachtexemplare in die Welt von Cara passen; ganz einfach sie suchte eine Unterkunft und wurde unerwartet, den Ravens empfohlen, der meist angesehene Verbindung. `
Nicht nur dass sie durch die Aufnahmen ein zu Hause finden würde, sie wäre all ihre...

Weiterlesen

Geheimnisvoll und spannend.

Eine sehr schöne Universitätsgeschichte mit viel Spannung, Einzigartigkeit und vielen Geheimnissen. Insgesamt eine runde Geschichte, die nach einem gemeinEine sehr schöne Universitätsgeschichte mit viel Spannung, Einzigartigkeit und vielen Geheimnissen. Insgesamt eine runde Geschichte, die nach einem gemeinen Ende viel Lust auf Band zwei macht.

 

Anfangs herrschte bei mir noch grosse Skepsis gegenüber der Geschichte. Ich bin nicht der grösste Fan von klassischen...

Weiterlesen

Glamourös, geheimnisvoll und so spannend!

Matching Night - Küsst du den Feind? ist der erste Band eine Jugendbuch-Dilogie, bei der beide Bände zeitgleich am 29.1.2021 im Ravensburger Verlag erschienen sind.

Cara ist Studentin am St.Joseph’s College, hat aber kein Stipendium, keine Bleibe in Uninähe und wegen des dringend benötigten Studentenjobs wenig Zeit für Studium und Freunde. Da kommt ihr die Aufnahme in die legendäre und luxuriöse Studentenverbindung der Ravens gerade recht, denn alle ihr Probleme scheinen sich damit in...

Weiterlesen

Ein Roman den ich nicht weglegen konnte

Meinung
 
In „Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?“ geht es um Cara, die finanziell zu kämpfen hat ganz anders als die Ravens und Lions, die mächtigsten Verbindungen auf dem College. Als die Ravens ihr eine kostenlose Unterkunft anbieten mit einer merkwürdigen Bedingung, ahnt sie nicht, wo das hinführt. Sie muss auf drei exklusiven Verbindungspartys mit einem Wildfremden ein Paar spielen und an einem geheimnisvollen Wettkampf teilnehmen. Was hat das Schicksal mit ihr vor...

Weiterlesen

Liebesdreiecke, Geheimnisse und Studentenverbindungen

Cara braucht dringend eine günstige Bleibe und landet bei ihrer Suche bei den Ravens, die zu gut sind um wahr zu sein. Und die Sache hat tatsächlich noch einen Haken: Cara muss erstmal das Aufnahmeritual bestehen, wenn sie nicht wieder auf der Straße landen möchte.

Cara ist mir schon sympathisch und steht auch für sich ein. Mich hat hier zwar genervt, dass es hier die Geheimnisse der Art "ich kann es dir noch nicht verraten" gab, aber immerhin war Cara ebenfalls genervt davon. Sie...

Weiterlesen

Geheimnisvolle Studentenverbindung

Inhalt: Cara ist eine Studentin und ihr größtes Problem ist das sie zurzeit einfach keine Wohnung oder besser gesagt ein Zimmer in der Nähe des Campus findet. Tyler ein neuer Freund von ihr empfiehlt ihr die Studentenverbindung das Raven House. Dadurch schöpft Cara neue Hoffnung.Doch ihre beste Freundin Hannah ist mit Caras Entscheidung überhaupt nicht zufrieden! Aber was ist nur der Grund dafür?

 

Meinung: Wow wie schön! Das Cover des Buches hat mich auf das Buch aufmerksam...

Weiterlesen

Luft nach oben, aber guter Auftakt

Als erstes fällt einen das Cover auf und ich muss sagen im Laufe der Handlung muss ich sagen passt es perfekt zur Geschichte.

Dies ist mein erstes Buch der Autorin und es hat mir an sich ganz gut gefallen. 
es ist zwar ein wenig schleppend am Anfang wird aber mit der Zeit besser und vor allen interessanter. Ich muss aber gestehen dass ich was mehr bei den Wettkämpfen erwartet hätte. Die fand ich geradezu harmlos, da ich auf Grund des Klapptext wohl mehr erwartet habe.

Die...

Weiterlesen

Ein super Match

Cara hat es schwer an der Uni. Sie schlägt sich mit Arbeit, den Kursen und dem ständigen Pendeln zwischen ihrem Motel und der Uni herum, denn sie hat kein Wohnheimzimmer bekommen. Als sie dann jedoch Mitglied der Studentinnenverbindung Ravens werden soll, scheinen sich all ihre Probleme im Nichts aufzulösen. Bevor sie jedoch Mitglied werden kann, muss sie gemeinsam mit ihrem Match Josh ein paar Aufgaben erfüllen und die beiden kommen sich dadurch immer Näher, bis ein Geheimnis alles ins...

Weiterlesen

spannender Pageturner

Cara beißt sich an ihrer Uni durch. Vom Wohnheimzimmer kann sie nur träumen und durch den Job im Diner hat sie weniger Zeit zum lernen. Da kommt ihr der Gedanke, der Elite Studentenverbidung Raven beizutreten, sehr verführerisch vor. Ehe sie es sich versieht wohnt sie im Verbindungshaus und durchläuft den Ritus um eine richtige Raven zu werden. Doch geht hier wirklich alles mit rechten Dingen zu? Und was geschah mit der Verbindungsschwester die spurlos verschwunden ist?

Bei diesem...

Weiterlesen

Voller Geheimnisse, Spannung und Humor

Als Cara einen Platz in der geheimnisvollen Studentenverbindung der Ravens angeboten bekommt, scheinen ihre Sorgen beseitigt. Doch schon bald merkt sie, dass nicht alles ist, wie es scheint…

 

Ich habe mich auf Anhieb in das wunderschöne Cover dieses Buches verliebt und da ich „Pretty Dead“ von Stefanie Hasse schon geliebt habe, wusste ich, dass ich auch „Matching Night“ unbedingt lesen will. Die Geschichte konnte mich überzeugen und fesseln, wenn auch nicht so sehr wie...

Weiterlesen

Gute Unterhaltung

"Matching Night" hat mich mit seinem Klappentext sehr neugierig gemacht und ich war sehr gespannt auf die Geschichte.

Den Einstieg in das Buch habe ich als ein wenig holprig empfunden, da man mitten in einer Szene landet und irgendwie gar nicht so richtig weiß was los ist. Auf mich wirkte es als ob die Szene an vorhergeganges anknüpft. Zum Glück hat sich das aber ziemlich schnell gegeben und ich bin gut in dem Buch angekommen.

Die Geschichte rund um Cara, das College und die...

Weiterlesen

gelungener, spannender und nervenaufreibender Auftakt der College-Romance

Stefanie Hasse – Matching Night, 1, Küsst du den Feind?

 

Cara will an der St. Joseph´s studieren. Ihre Eltern haben sich hoch verschuldet um dies möglich zu machen. Doch der Start ins College ist nicht einfach, schon gar nicht mit Nebenjob und keiner Wohnung in der Nähe des Campus. Doch dann kommt die rettende Lösung: Die „Ravens“, eine Studentinnen-Verbindung, bieten ihr an, die Kosten für ihre Ausbildung zu übernehmen inkl. Wohnheimzimmer. Vom Glück überwältigt erfährt Cara...

Weiterlesen

Glamouröses Highlight

Rezension „Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?“ von Stefanie Hasse 

 

 

 

Meinung 

 

Bisher stand die Autorin Stefanie Hasse stets für knisternde, atemberaubende Romance, mit cleveren Handlungssträngen, Nervenkitzel, Hochspannung und tiefen Emotionen, die dein Inneres in Brand setzen. Als ihr neues Buch erschien, hieß es für mich gleich, DAS muss ich unbedingt lesen. An „Matching Night“ führte einfach kein Weg vorbei, denn bisher wollte jedes...

Weiterlesen

Mit ganz viel Luft nach oben

Für mich ein weiterer Roman der Autorin, der mich zwar begeistert, aber nicht komplett überzeugt, da mir ein klein wenig Tiefe fehlte, daher erhoffe ich mir, das im zweiten Band der Buchreihe, der zeitgleich erschienen ist, die Emotionen der Protagonisten mehr zusagen werden. Cara ist mir oftmals zu naiv und ich kann nicht alles ernst nehmen, was ihr innerhalb der Studentenbewegung Raven widerfährt. Mir ist das alles zu viel Glamour und Luxus, wobei es ich sicherlich auch verführt hätte,...

Weiterlesen

Einfach toll!

♡Rezensionexemplar♡

Inhalt:
Cara studiert auf dem Elite-College St. Joseph, doch es läuft nicht alles wie geplant, erst bekommt sie kein Stipendium, was sie dringend benötigt, dann findet sich kein Wohnheimzimmer mehr. Umso williger nimmt sie das Angebot ihres neugewonnen Freundes Taylor an sich bei einem der berüchtigten Studentenverbindung der Ravens als Anwärterin auf ein Zimmer zu bewerben. Doch um als echte Raven aufgenommen zu werden muss bei der sogenannten Matching Night...

Weiterlesen

Geheimnisvoll, spannend, gefährlich

Klappentext:
Ein berühmtes Elite-College.
Zwei berüchtigte Studentenverbindungen.
Drei Nächte, die über dein Schicksal entscheiden.

Ravens und Lions – um die beiden mächtigen Verbindungen am St. Joseph‘s College ranken sich zahlreiche Legenden, genau wie um ihre luxuriösen Wohnhäuser und wilden Partys. Von alldem kann die Studentin Cara nur träumen, schließlich reicht ihr Geld hinten und vorne nicht. Als die Ravens ihr überraschend eine kostenlose Unterkunft...

Weiterlesen

Ein guter Auftakt

Das war nun mein erstes Buch von Stefanie Hasse und wird auch nicht mein letztes gewesen sein.

Die Geschichte handelt von Cara, die mit Geldsorgen geplagt ist und nur eine Bleibe weiter weg vom College bekommen hat. Doch ganz unverhofft wird sie von einer der Verbindungen, den Ravens, angesprochen ihnen beizutreten. Cara kann ich Glück kaum fassen und stürzt sich Hals über Kopf in ein Leben voller Geheimnisse, Intrigen und Lügen.

Cara mochte ich als Protagonistin sehr gern. Sie...

Weiterlesen

Spannende Collegegeschichte voller Geheimnisse und mit viel Glamour

Meine Meinung: 

Ein glamouröses Buchcover

Das Buchcover von „Matching Night: Küsst du den Feind“ gefällt mir sehr, denn zum einen trifft es genau meinen Farbgeschmack und zum anderen ist es geheimnisvoll und wirklich voller Glamour. Genau so würde ich auch die Stimmung innerhalb des Buches beschreiben. Für mich ein nahezu perfektes Buchcover!

Der Schreibstil

von Stefanie Hasse ist unglaublich flüssig und sehr fesselnd. Schon nach dem kurzen Prolog war ich mehr als...

Weiterlesen

Absolut perfekt

Matching Night – Küsst du den Feind? von Stefanie Hasse

erschienen bei Ravensburger

 

Zum Inhalt

 

Ein berühmtes Elite-College. Zwei berüchtigte Studentenverbindungen. Drei Nächte, die über dein Schicksal entscheiden. Ravens und Lions – um die beiden mächtigen Verbindungen am St. Joseph‘s College ranken sich zahlreiche Legenden, genau wie um ihre luxuriösen Wohnhäuser und wilden Partys. Von alldem kann die Studentin Cara nur träumen, schließlich reicht ihr...

Weiterlesen

Facettenreiches, spannendes Romantic-Suspense-Buch

Cara hat zum Studienstart kein Zimmer im Wohnheim bekommen und muss nebenbei arbeiten, um sich irgendwie durchzuschlagen. Als sie das Angebot bekommt kostenlos in ein Verbindungshaus zu ziehen, kann sie nicht ablehnen. Erst hinterher erfährt sie, dass mit dem Eintritt in die Studentenverbindung Verpflichtungen verknüpft sind. Außerdem recherchiert Caras beste Freundin über das mysteriöse Verschwinden einer Raven-Anwärterin des letzten Jahres. Auf was hat Cara sich da nur eingelassen?

...

Weiterlesen

tolles Knistern doch etwas langsamer Spannungsaufbau

Stefanie Hasse hat mich mit verschiedenen Büchern begeistert. Daher habe ich mich sehr auf ihr neustes Buch gefreut.

Zu Beginn wurde ich richtig gut abgeholt. Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr, die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Leider verliert sich die Spannung etwas, doch mag dies an meinen Erwartungen gelegen haben. Erst kurz vor der Mitte beginnt das Kernthema der Erzählung. Die Aufgaben, die sich den jeweiligen Teams stellen, haben mich unterhalten, doch...

Weiterlesen

Fantastischer Auftakt - Spannung pur, humorvoll und mitreißend

Meine Meinung

Dieses Buch hat mich direkt angesprochen, das Cover ist ein wahrer Traum und es klang einfach so gut. Ich musste es einfach besitzen.

Dankeschön an dieser Stelle an Vorablesen für den Gewinn, dem Ravensburger Verlag und der Autorin Stefanie Hasse.

Cover

Das Cover ist so wunderschön und ein echter Hingucker sowohl mit Schutzumschlag als auch ohne. Die Hauptprotagonistin Cara ist auch darauf gedruckt und so konnte man sie sich noch besser...

Weiterlesen

Hatte mehr erwartet, aber dennoch hat es mir gut gefallen

Als ich gesehen habe, dass “Matching Night Band 1: Küsst du den Feind” von Stefanie Hasse erscheint und es das Buch bei Vorablesen gibt wusste ich direkt, dass ich meine Punkte für das Buch einlösen muss. Es sieht nicht nur wunderschön aus, der Klappentext hörte sich auch noch mega gut an.

Da es mein erstes Buch der Autorin ist, war ich mega gespannt auf ihren Schreibstil. Der Schreibstil ist für mich, neben der Handlung, einer der wichtigsten Aspekte eines Buches. Schon nach ein paar...

Weiterlesen

Pure Unterhaltung

Meinung:
Diese Jugendbuch war außergewöhnlich gut und konnte mich sehr begeistern dies lag zum einem an der wirklich bildhaften flüssigen Sprache die Autorin gewählt hat, die nochmals die wirklich großartige Idee der Geschichte unterstützt hat .
Aufgrund dessen, dass es sich hierbei um ein Jugendbuch handelt, war ich umso überraschte , wie erwachsen und dennoch für Jugendliche gerecht der Aufbau der Geschichte war, so dass ich obwohl ich normalerweise kein großer Fan von...

Weiterlesen

Zu klischeehaft

Dies ist der Auftaktband der Matching-Night-Dilogie; das Besondere an der Reihe ist, dass beide Bände zur selben Zeit erscheinen und somit die LeserInnen, die wissen möchten, wie es weitergeht, nicht länger auf die Folter gespannt werden. Die Geschichte spielt am Saint Joseph's College, einer Elite-Einrichtung und die Protagonistin ist - mir etwas zu klischeehaft - eine Studentin, die nur so gerade eben über die Runden kommt. Bis sie von den Ravens, einer der beiden mächtigen ...

Weiterlesen

interessanter Auftakt, macht neugierig auf die Fortsetzung

Cara konnte sich durch den Rückhalt ihrer Familie einen kleinen Traum erfüllen: sie studiert am St. Joseph‘s College. Doch um über die Runden zu kommen, muss sie viel arbeiten und auch ihre Wohnsituation ist nicht optimal. Durch lange Fahrtwege und den Job bleiben sowohl private Treffen, als auch die Uni manchmal auf der Strecke. Ihr Tag könnte auch 40 Stunden haben und sie würde ihn trotzdem ausgefüllt bekommen. Als sich dann die Möglichkeit ergibt, bei den Ravens, einer einflussreichen...

Weiterlesen

Gute Grundidee, der es leider an Tiefe fehlt

Das Cover, das man vermutlich nur wirklich gut zusammen mit dem zweiten Teil beurteilen kann, war einer der Hauptgründe dafür, dass ich das Buch unbedingt lesen und wohl auch gut finden wollte. Mir gefällt, wie die Schwinge des Raben gerade so viel der Figure enthüllt, dass man sich deren Kleid und die Umgebung vorstellen kann, aber man immer noch eigenen Interpretationsspielraum für das Aussehen von Cara hat. Zudem passen die Rabenflügel sowohl auf dem Cover als auch auf dem Rücken der...

Weiterlesen

spannend und geheimnisvoll - absolut zu empfehlen!

Meine Meinung
Die Autorin Stefanie Hasse war mir bereits gut bekannt und bisher konnte sie mich auch immer mit ihren Romanen begeistern. Nun also stand mit „Matching Night: Küsst du den Feind?“ der erste Band ihrer neuen Dilogie auf meinem Leseplan und ich war echt gespannt darauf.
Schon vom Cover war ich total angetan und nachdem ich den Klappentext kannte wusste ich, dieses Buch muss ich lesen. Daher ging es nach dem Erhalt auch flott mit dem Lesen los.

Von den...

Weiterlesen

Steigerungsfähig

Der Roman „Matching Night – Küsst du den Feind?“ von Stefanie Hasse ist der Auftaktband zu ihrer neuen Dilogie und sollte unbedingt in der richtigen Reihenfolge gelesen werden. Der zweite Teil „Matching Night – Liebst du den Verräter?“ erscheint zeitgleich mit dem ersten Band.

Cara hat es an das Elite-College St. Joseph’s geschafft und beginnt dort ihr Studium. An diesem College gibt es zwei exklusive Studentenverbindungen, die Lions und die Ravens. Cara wird von den Ravens als...

Weiterlesen

Noch ausbaufähig

braucht, um was zu werden. Mir kam es so vor, als würde nichts passieren, man kam ja auch storytechnisch nicht weiter. Später bei den ganzen Challenges und den Geheimnissen wollte man richtig Aufregung erzeugen. Das hat bei mir eher nicht geklappt.

Die Challenges, vorallem aber die Regeln der Ravens waren zu abgedreht und nicht ausreichend durchdacht. Es gibt da mehrere Beispiele die ich jetzt kurz aufzähle: Etwa wenn man schon in einer Beziehung ist, aber eine mit jmd. anderem...

Weiterlesen

Spannend, geheimnisvoll, durchtrieben, sexy, wow!

Um was geht es:

Cara studiert am St. Joseph’s College in England. Da ihre Familie finanziell nicht bestens aufgestellt ist, kommt es ihr gerade recht als sie als Anwärterin für eine der zwei größten und mächtigsten Studentenverbindungen des College angeworben wird. Die „Ravens“ leben in einer luxuriösen Villa, die keine Wünsche offenlässt. Doch so einfach wird es ihr nicht gemacht. Denn um in die Reihen der „Ravens“ aufgenommen zu werden, muss Cara erst die „Matching Night“ und die...

Weiterlesen

College-Roman mit außergewöhnlicher Idee

Ich konnte es kaum erwarten, „Matching Night“ von Stefanie Hasse zu lesen. Die Idee, eine Geschichte um zwei College-Verbindungen und ihre Aufnahmerituale zu schreiben, begeisterte mich sofort. Die Geheimnisse und Mythen, die Verbindungen umgeben, faszinierten mich schon immer. Bei „Matching Night“ handelt es sich um eine Dilogie, bei der die Bände zum Glück zeitgleich erscheinen, meine Rezension ist nur Band 1 „Küsst du den Feind?“. Band 1 endet mit einem ziemlich fiesen Cliffhänger, und...

Weiterlesen

Ein super spannendes, unterhaltsames und leidenschaftliches Jugendbuch :) Ich freue mich auf Band 2 <3

Ich habe mich sehr über das Buch "Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?" von Stefanie Hasse gefreut, welches mir als kostenfreies Rezensionsexemplar via Vorablesen.de freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Vielen lieben Dank an das Team und den Ravensburger Verlag noch einmal an dieser Stelle. Selbstverständlich wird meine Meinung zum Buch dadurch in keiner Weise beeinflusst.
Es handelt sich hierbei um mein erstes Werk von der Autorin und ich war super gespannt drauf, da...

Weiterlesen

Glitzer und Glamour

Puh...Wo soll ich nur anfangen? Vielleicht damit, dass es mir unglaublich schwerfällt diesem Buch "nur" 3 Sterne zu geben. Der Klappentext und auch die Leseprobe klang so vielversprechend, aber leider war das Buch nicht so gut wie erwartet. Allerdings war es immer noch ein schönes Buch, was ich unter Feel-Good einstufen würde.

 

Der Einstieg in die Handlung viel mir leicht, nur wollte sich für mich lange kaum Spannung aufbauen. Der Spannungsbogen hat sich erst ungefähr in der...

Weiterlesen

Unterhaltsam

Meine Meinung:
Das Buch hörte sich für mich wirklich nach einer unsagbar spannenden und individuellen Geschichte an, doch schon nach wenigen Sätzen, stieß ich auf das erste Problem: den Schreibstil. Dieser war in meinen Augen, leider zu einfach und dies selbst für ein Jugendbuch, was mich nach einer Zeit doch eher störte . Die Autorin will zu viel Coolness, zu viele Geschichten und dabei bleibt das wichtigste auf der Strecke: die Logik. Denn diese ist in meinen Augen bereits auf den...

Weiterlesen

Dieses Buch macht süchtig!

Handlung:

Ravens und Lions – um die beiden mächtigen Verbindungen am St. Joseph‘s College ranken sich zahlreiche Legenden, genau wie um ihre luxuriösen Wohnhäuser und wilden Partys. Von alldem kann die Studentin Cara nur träumen, schließlich reicht ihr Geld hinten und vorne nicht. Als die Ravens ihr überraschend eine kostenlose Unterkunft anbieten, zögert sie deshalb nicht lange und nimmt das Angebot an, so dass sie sich bald in einer glamourösen Welt wiederfindet. Doch es gibt eine...

Weiterlesen

Romantic-Suspense - wie man Stefanie Hasse kennt

„Matching Night: Küsst du den Feind?“ von Stefanie Hasse ist Band 1 einer Romantic-Suspense Reihe. Im Fokus stehen die Ravens und die Lions, zwei Studentenverbindungen, um die sich zahlreiche Legenden ranken. Die junge Cara wird unverhofft Anwärterin eines Platzes bei den Ravens. Da sie Geldsorgen und keine Bleibe für ihr Studium hat, kommt ihr das Angebot gerade recht, denn mit der Mitgliedschaft bei den Ravens geht auch ein Vollstipendium einher. Die Mitgliedschaft ist allerdings an...

Weiterlesen

Dieser Lesestoff macht süchtig

Im Leben hat alles seinen Preis. Es ist nur die Frage, ob du bereit bist, ihn zu bezahlen.

Auf dieses Buch hat mich die liebe Bloggerkollegin Damaris.Buecherwelt aufmerksam gemacht und darüber bin ich so froh. Das Cover hat mich zuerst auf eine falsche Fährte geführt und ich hätte nie erwartet, das darin zu finden, was ich zu lesen bekam.

Was mich begeistert:
Da ist zum einen die Protagonistin Cara Emerson, die in Whitfield am St. Joseph‘s College ohne ein...

Weiterlesen

Wer ist Freund und wer ist Feind?

Inhalt:

Die Studentin Cara kämpft sich mit viel Mühe und Not durch ihr Studium. Nebenjobs und lange Anfahrtswege zum College bringen sie schon bald an ihre Grenzen. Da bekommt sie von der mächtigen Studentenverbindung Raven plötzlich das Angebot einer kostenlosen Unterkunft bei ihnen. Cara weiß um die zahlreichen Legenden und Geheimnisse, die sich um die Ravens und Lions, ebenfalls eine Studentenverbindung, ranken. Dennoch zögert die junge Studentin nicht lange und nimmt das Angebot...

Weiterlesen

Herzflattern, Spannung und Geheimnisse

Inhalt: Die Studentin Cara versucht alles, um am St. Joseph's College einigermaßen über die Runden zu kommen. Aber das Geld reicht hinten und vorne nicht und ohne Unterkunft auf dem Campus muss sie auch noch täglich die stressige Fahrt dorthin in Kauf nehmen. Doch dann taucht die perfekte Lösung auf: Die Studentenverbindung der Ravens stellt seinen Mitgliedern nicht nur Kost und Logis, sondern glänzt auch noch durch wichtige Verbindungen und der Übernahme der Studienkosten. Damit wären Caras...

Weiterlesen

Glück ist ...

Glück ist, wenn man das Buch beendet hat, ohne dauernd eingeschlafen zu sein. 

Cara ist neu am College, dafür hat ihre ganze Familie Geld aufgenommen, um ihr das zu ermöglichen. Deshalb lebt sie auch weit vom College entfernt in einer Bruchbude und arbeitet in einem Café. Doch plötzlich bekommt sie die Möglichkeit, in der Studentenverbindung der Ravens aufgenommen zu werden. Wenn sie das schafft, bekommt sie freie Kost und Logis und das Studium wird bezahlt, außerdem sind die...

Weiterlesen

Spannend bis zur letzten Seite

Cara hat es zwar geschafft, an einem guten College angenommen zu werden, doch um finanziell über die Runden zu kommen, wohnt sie in einer günstigen Unterkunft weit vom Campus entfernt. Die tägliche Fahrzeit und der notwendige Nebenjob kosten Cara viel Energie, die sie für das Studium benötigt. Da kommt ihr das Angebot einer kostenlosten Unterkunft im Verbindungshaus der Ravens direkt auf dem Campus sehr gelegen, doch dafür muss sie eine Raven werden - wovon Caras beste Freundin Hannah ihr...

Weiterlesen

Sehr unterhaltsames und fesselndes Buch

Matching Night war mein erstes Buch von Stefanie Hasse. Ihr Schreibstil gefällt mir sehr gut und ist fesselnd. Das Buch hat sich sehr flüssig lesen lassen und somit habe ich es recht schnell beenden können. Durch die detailreichen und bildhaften Beschreibungen konnte ich mir die Schauplätze gut vorstellen und hatte das Gefühl dabei zu sein. Gut gefallen hat mir außerdem das die Geschichte durch Textnachrichten etwas aufgelockert wurde.

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Sie...

Weiterlesen

Schon jetzt mein Jahreshighlight

"Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?" ist der erste Band der Romantic-Suspense Dilogie von Stefanie Hasse.

Das Cover ist super, super schön und ein echter Eyecatcher. Beide Buchcover zusammen ergeben einen schwarzen Raben, das Symbol der Studentinnenverbindung Ravens. Des weiteren finden wir auch die weibliche Hauptprotagonistin Cara auf dem Cover wieder.

Für Cara, der neuen Studentin am Elite College St.Joseph's, ist der ganze Luxus nur ein Traum, denn das Geld reicht...

Weiterlesen

Wie weit wirst du gehen?

Ravensburger Jugendbücher versprechen meist eine gelungene Mischung aus Spannung, Gefühl und Abenteuer, so dass ich mit großer Vorfreude mit dem Lesen dieses ersten Bandes der Duologie rund um zwei Student_innenverbindungen begonnen habe. Und ich darf glücklich sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde.
Als Hauptprotagonistin lernen die Leser_innen, die junge Cara kennen, die aus eher ärmlichen Verhältnissen kommt und sich die Möglichkeit zu studieren hart erkämpfen muss. Da erscheint...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783473402014
Erschienen:
2021
Verlag:
Ravensburger Verlag GmbH
8.69841
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (63 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 85 Regalen.

Ähnliche Bücher