Leserunde

Leserunde zu "Die gefährliche Mrs. Miller" (Allison Dickson)

Die gefährliche Mrs. Miller -

Die gefährliche Mrs. Miller
von Allison Dickson

Bewerbungsphase: 03.12. - 17.12.
Beginn der Leserunde: 24.12. (Ende: 14.01.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Aufbau Verlags – 20 Freiexemplare von "Die gefährliche Mrs. Miller" (Allison Dickson) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

Zwei Frauen beobachten sich. Nur eine weiß, warum.

Phoebe Millers Ehe ist am Ende. Sie verlässt ihr Haus nur noch selten, doch ihr fällt auf, dass seit einer Weile ein alter, rostiger Wagen in ihrer Straße steht. Sie fühlt sich beobachtet, doch warum sollte jemand ausgerechnet sie ausspionieren? Eines Tages zieht nebenan eine neue Familie ein – mit dem achtzehnjährigen Jake, von dem Phoebe sich von Anfang an angezogen fühlt. Die beiden kommen einander näher, und Phoebe achtet nicht mehr auf das verdächtige Auto. Damit aber bringt sie sich in höchste Gefahr …

„Dieser Roman macht süchtig.“ BookPage

Allison Dickson ist die Autorin zahlreicher Romane und Kurzgeschichten. „Die gefährliche Mrs Miller“ ist ihr Thriller-Debut. Dickson lebt in Dayton, Ohio, und geht dort ihren vielseitigen Interessen nach – wenn sie nicht gerade schreibt.

16.01.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schlaflosleser kommentierte am 03. Dezember 2020 um 20:11

Oh wow, das hört sich echt spannend an.

Hatte schon lange keine Gänsehaut mehr beim Lesen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annabell95 kommentierte am 03. Dezember 2020 um 20:32

Hört sich echt interessant und spannend an. Bestimmt richtig schön nervenzerreissend. Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 03. Dezember 2020 um 20:55

Ui, ich überlege gerade, um welches Genre es sich hier wohl handeln könnte... Auf jeden Fall klingt es nicht nur nach Liebe, sondern auch enorm spannend!

Deswegen würde ich hier super gerne mitlesen dürfen und hüpfe mit Anlauf mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sturmhöhe kommentierte am 03. Dezember 2020 um 21:16

Sehr, sehr spannend. Auch hier muss ich in den Lostopf springen. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 03. Dezember 2020 um 21:19

Und "Gruseler" Nr. 3! Hatten wir das nicht schon einmal bei einer Leserunde - ein geheimnisvolles Auto?Und am Ende war das vom Ehemann arrangiert? Egal*g*! Ich wäre bereit... ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 03. Dezember 2020 um 22:31

Das klingt wirklich spannend und ich würde mich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 03. Dezember 2020 um 22:43

Wow super, so viel Spannendes auf einmal, ich kann mich natürlich nicht enrscheiden, eieiei..
Aber ich vertrau darauf, dass ihr seht wenn jemand mehr Bewerbungen hat und ggf auch ausgelost wird, dass ihr dann nur eines vergebt ;) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Azyria_Sun kommentierte am 04. Dezember 2020 um 07:12

Dieses Buch scheint alles zu enthalten, was man sich nur wünschen kann: Eine einsame reicheFrau, eine Affäre mit einem jungen Mann, ein geheimnisvolles Auto... Gossip, Skandale und Gänsehaut... ich würde sehr gerne in dieser Runde mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 04. Dezember 2020 um 08:39

Auch ein Buch mit Gänsehautfaktor,da bin ich dabei. es klingt sehr spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 04. Dezember 2020 um 09:23

Was macht Mrs. Miller so gefährlich? Das würde ich gerne herausfinden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alex1212 kommentierte am 04. Dezember 2020 um 10:07

Das klingt ja sehr spannend.

Da versuche ich doch mal mein Glück und hüpfe für die Leserunde in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 04. Dezember 2020 um 10:29

Würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chattys und DramaLamas Bücherblog kommentierte am 04. Dezember 2020 um 10:49

Hier steckt schon so viel Spannung im Titel, dass ich mich unbedingt auf dieses Buch bewerben muss.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 04. Dezember 2020 um 12:35

Hört sich verdammt gut an und deswegen hüpfe ich in den großen Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
canyouseeme kommentierte am 04. Dezember 2020 um 13:05

Ein schöner spannender Schmöker für die dunkle Jahreszeit! Gerne würde ich mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 04. Dezember 2020 um 13:23

Ich bin neugierig geworden, insbesondere da der Titel und Kurzbeschreibung in meinen Augen im Widerspruch zu einanderstehen, denn Phoebe bringt sich in höchste Gefahr - warum sollte sie dann gefährlich sein? Ich bin sehr gespannt, wie die Lösung sein wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 04. Dezember 2020 um 13:25

das würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 04. Dezember 2020 um 13:28

Da springe ich in den Lostopf. Klingt sehr interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 04. Dezember 2020 um 14:48

Das hört sich spannend an, ganz nach meinem Geschmack, da wäre ich sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 04. Dezember 2020 um 15:08

Schon lange habe ich keinen Thriller mehr gelesen. Dieser Klappentext hat mich aber wirklich in seinen Bann gezogen. Daher würde ich mich riesig freuen, mal wieder diesem Genre meine Aufmerksamkeit zu widmen. 
Beim WLD-Team bedanke ich mich, da sie es immer wieder schaffen, einem den Tag zu versüßen. Allein das Hibbeln am Freitag ist ein Genuss! DANKE!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 04. Dezember 2020 um 15:48

Das klingt sehr spannend. Ich würde mich freuen in der Leserunde mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 04. Dezember 2020 um 16:16

Die Buchbeschreibung macht neugierig und spannend scheint es auch zu sein. Alse würde ich gerne ein Leseexemplar für diese Leserunde gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gerlisch kommentierte am 04. Dezember 2020 um 16:44

Hört sich sehr interessant an, da versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cora kommentierte am 04. Dezember 2020 um 17:34

Der Thriller steht schon länger auf meiner Wunschliste, von daher versuche ich mal mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 04. Dezember 2020 um 18:23

Klingt interessant!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 04. Dezember 2020 um 19:17

Interessante und spannende Inhaltsangabe. Warum geht sie nicht raus, wer ist im Auto, wer beobachtet wen? Viele Fragen die ich gern beantwortet hätte. Deshalb bewerbe ich mich hiermit für ein Leseexemplar und drücke mir fest die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 04. Dezember 2020 um 19:51

das klingt spannend und macht mich neugierig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Curin kommentierte am 04. Dezember 2020 um 19:55

Der Klappentext klingt ja schon richtig spannend und ich möchte unbedingt wissen, was es mit diesem merkwürdigen Auto da vor dem Haus auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 04. Dezember 2020 um 20:00

Uiii das klingt nach einer spannenden Thriller-Idee, die ich so noch nicht gelesen habe. Das wäre ein guter Roman für die Feiertage, schön gemütlich auf der Couch, mit Kakao...Also ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Franschi kommentierte am 04. Dezember 2020 um 22:25

Klingt auf jeden Fall lesenswert, ein Buch, an dem ich im Laden nicht vorbeigehen könnte 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 05. Dezember 2020 um 09:38

Hier würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 05. Dezember 2020 um 11:14

Das hört sich nach einer richtig spannenden und mitreißenden Storyline an. Da wäre ich sehr gerne bei der Leserunde mit dabei. Ich springe somit in den Lostopf und drücke die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LilaLullaby kommentierte am 05. Dezember 2020 um 11:57

Diese STory scheint ziemlich unheimlich zu sein. Wer hat schon gern das Gefühl, beobachtet zu werden. Wäre schön, wenn ich das Buch lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 05. Dezember 2020 um 13:54

Das klingt nach einem Buch ganz nach meinem Geschmack. Daher hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 05. Dezember 2020 um 14:59

Ein Thrillerdebüt von Allison Dickson! Da kann ich nicht widerstehen und springe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 05. Dezember 2020 um 19:27

Oje, der Klappentext lässt bereits vermuten, dass sich Phoebe auf dünnem Eis bewegt... Gerne hüpfe ich in den Lostopf um herauszufinden, was es mit dem rostigen Auto auf sich hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Berge 2013 kommentierte am 05. Dezember 2020 um 19:38

Eine spannende Beschreibung hat mich neugierig gemacht. Sehr gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lini kommentierte am 05. Dezember 2020 um 20:19

Klingt spannend und macht Lust auf's Lesen!

Ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemiri kommentierte am 05. Dezember 2020 um 22:06

Ich versuche auch mein Glück und hoffe auf ein Freiexemplar, das ich jeden darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 05. Dezember 2020 um 22:23

Das hört sich sehr spannend an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 06. Dezember 2020 um 05:52

Das klingt ja total spannend! 

Es gibt wenig schlimmeres, als wenn man zu Hause Angst hat, weil man sich beobachtet fühlt. Ich glaube, das könnte ein rihctig gutes Buch sein. Ich würde es gerne kennen lernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 06. Dezember 2020 um 11:48

ich versuche mal mein Glück! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 06. Dezember 2020 um 17:15

Ich bewerbe mich für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 06. Dezember 2020 um 17:22

Hört sich spannend an. Hätte mal wieder Lust auf einen Gänsehaut-Thriller.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 06. Dezember 2020 um 22:08

Eine sehr interessante Geschichte, da muss ich einfach Mal in den Lostopf hüpfen und das Beste hoffen. Die Geschichte scheint recht spannend zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 07. Dezember 2020 um 08:44

Wie immer kann ich bei einem Thriller nicht widerstehen, wäre interessant wie alt diese Phöbe ist wenn sie sich von einem 18jährigen angezogen fühlt. Und natürlich wäre es interessant zu wissen, von wem sie beobachtet wird. Darf ich bitte mitlesen??

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 07. Dezember 2020 um 14:03

Das hört sich so spannend an, da bin ich dabei. Man weiß gar nix und trotzdem macht es so neugierig. Boah, bin gespannt was hier so geschrieben wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 07. Dezember 2020 um 14:40

Klingt verdammt gut und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Allesleserin kommentierte am 07. Dezember 2020 um 16:16

Hab schon lange keinen guten Thriller mehr gelesen, als ab in den Lostopf:-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 07. Dezember 2020 um 18:36

Hört sich sehr schön mysteriös an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
evaczyk kommentierte am 07. Dezember 2020 um 19:13

Gruselstimmung im Bible Belt?  Das klingt jedenfalls nach Spannung aus Ohio und ganz schönnach komplizierten Beziehungen mit worst case Szenario. Mein Interesse ist geweckt und ich bewerbe mich gerne für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 07. Dezember 2020 um 20:55

Das klingt endlich mal wieder nach einem ungewöhnlichen Thriller abseits der üblichen Kost. Und mit dem Aufbauverlag macht man nie etwas falsch!
Rezensionen auf zahlreichen Internetseiten sind selbstverständlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 08. Dezember 2020 um 11:54

Hört sich cool an! Würde gerne an der Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 08. Dezember 2020 um 14:53

Das hört sich mega spannend an. Nach einem richtig guten Thriller & viele spannende Lesestunden, gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 08. Dezember 2020 um 17:12

Ohoh, das kann ja nur schief gehen. Aber was alles? Spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Snoopyhamm kommentierte am 08. Dezember 2020 um 22:43

Das Buch hört sich super spannend an, da dachte ich mir ich bewerbe mich einfach mal darauf. 
Springe dann einfach mal in den Lostopf und versuche mein Glück. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karou bloodstone kommentierte am 09. Dezember 2020 um 06:20

Hört sich interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Matzbach kommentierte am 09. Dezember 2020 um 06:42

Ich versuch einfach mal mein Glück, da sich die Kurzzusammenfassung nicht schlecht liest.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 09. Dezember 2020 um 15:41

Ich lese sehr gern Thriller und dieser klingt total spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 09. Dezember 2020 um 18:44

Oh, das wäre genau was für mich - Spannung ist garantiert! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 09. Dezember 2020 um 19:08

Klingt nach einer komplizierten Geschichte, aber spannend. Da wäre ich gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 09. Dezember 2020 um 19:33

Hört sich ganz interessant an :) Ich würde sehr gerne mitlesen und springe freudig in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kessalia kommentierte am 09. Dezember 2020 um 22:17

Das klingt spannend! Ich würde gerne mitmachen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maria555 kommentierte am 10. Dezember 2020 um 11:13

Wow, bei diesem Buch möchte ich unbedingt dabei sein, in der Leserunde mitdiskutieren und viele Rezensionen schreiben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 10. Dezember 2020 um 11:30

Klingt sehr spannend und hebt sich laut der Inhaltsangabe von anderen Romanen ab, die ich bisher gelesen habe. Ich bewerbe mich deswegen für dieses Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 10. Dezember 2020 um 13:01

Schön, wie sie sich von dem Jungspund ablenken lässt und sich in Gefahr begibt. Genial finde ich auch das Cover mit dem Blick der Frau. Das verrät schon hohe Spannung. 

Ich bin gespannt auf die Handlung und würde mich freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen und das Buch im Anschluss auf verschiedenen Plattformen zu rezensieren. homas 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jean Höpfner kommentierte am 10. Dezember 2020 um 14:27

Ich wäre gerne dabei und würde darüb
er berichten wollen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 10. Dezember 2020 um 16:11

Das ist kein herkömmlicher Plot, bei dem man am Anfang schon ahnt, wie es ausgeht. Klingt sehr interessant!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 10. Dezember 2020 um 17:14

Das hört sich nach spannender Lektüre an, da wäre ich gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JoanStef kommentierte am 10. Dezember 2020 um 17:55

Ich frage mich, wessen Augen uns aus dem Auto-Innen-Spiegel ansehen? Die Story ist vielversprechend. Es kann hier gute Spannung und Überraschungen geben. Gerne springe ich auch hin den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 10. Dezember 2020 um 20:58

Noch ein offensichtlich spannendes Buch. Wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 10. Dezember 2020 um 22:32

Klingt sehr spannend, ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 11. Dezember 2020 um 09:30

Allison Dickson ist mir persönlich unbekannt, aber das kann sich ja ändern ;) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Krimine kommentierte am 11. Dezember 2020 um 22:00

"Die gefährliche Mrs. Miller" hört sich nach einem spannenden und ein wenig gruseligen Psychothriller an. Da ich solche Bücher liebe, möchte ich mich für eines der Exemplare bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 12. Dezember 2020 um 08:06

Ich achte nicht auf geparkte Autos in meiner Gegend, aber mir ist aufgefallen, dass ich sehr vieles gar nicht richtig wahrnehme.... da muss ich mal etwas an meiner Aufmerksamkeit arbeiten......

Gänsehaut schon beim Klappentext, möchte sehr gern an der Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 13. Dezember 2020 um 14:04

Ich würde sehr gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 13. Dezember 2020 um 15:39

Das Buch klingt sehr spannend. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 14. Dezember 2020 um 02:18

Sehr spannend, ich wäre sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 14. Dezember 2020 um 06:13

Das Cover ist unglaublich gut auf die Inhaltsangabe abgestimmt und diese klingt sehr spannend. Ich würde sehr gerne das Thriller Debüt der Autorin lesen, in der Leserunde diskutieren und anschließend rezensieren. Eine Mischung zwischen Stalking, heißer Affäre und unheimlichen Nachbarn.... absolut nervenaufreibend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice InWonderland kommentierte am 15. Dezember 2020 um 08:30

Oh, ich habe das Gefüjl, der kleine Eindruck oben beschreibt alles und nichts, und genau das kitzelt meine Neugier ! Ich bin gespannt, in welche Richtung sich dieser Roman entwickeln wird :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 15. Dezember 2020 um 17:06

Das Genre ist genau meins und der Klappentext mach mich neugierig auf die Geschichte. Ich würde sehr gerne mitlesen und springe deswegen hoffnungsvoll in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 15. Dezember 2020 um 21:46

Whow, was für eine spannende Geschichte!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 15. Dezember 2020 um 23:35

Das hört sich richtig spannend an. Da wäre ich gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 16. Dezember 2020 um 11:26

Das klingt nach einer interessanten Mischung, Liebe, Spannung, Gänsehaut,... da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
OmaAnni kommentierte am 16. Dezember 2020 um 19:20

Da ich gerne spannende Krimis und Thriller lese, wäre dies bestimmt das richtige für mich. Wäre sehr gern dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 16. Dezember 2020 um 19:21

Hört sich spannend an. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 16. Dezember 2020 um 21:12

Die Leseprobe klingt sehr spannend, da wäre ich sehr gerne dabei und würde mit euch gemeinsam lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 17. Dezember 2020 um 06:07

Die Inhaltsangabe klingt äußerst spannend. Ich würde gerne erfahren, was es mit dem rostigen Auto auf sich hat. Über den Verlauf der Handlung kann man sicher wunderbar spekulieren und diskutieren. Deshalb wäre ich bei dieser Leserunde sehr gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Caröchen kommentierte am 17. Dezember 2020 um 07:09

Ich würde gerne Mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 17. Dezember 2020 um 11:17

Klingt nach einem aufregenden Thriller mit viel Spannung :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine88 kommentierte am 17. Dezember 2020 um 12:09

Hallo, 

da ich neu hier bin, würde ich mich sehr freuen, mich gleich in einer Leserunde einbringen zu können. 

Freue mich auf regen Austausch. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine88 kommentierte am 17. Dezember 2020 um 12:10

Hallo, 

da ich neu hier bin, würde ich mich sehr freuen, mich gleich in einer Leserunde einbringen zu können. 

Freue mich auf regen Austausch. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine88 kommentierte am 17. Dezember 2020 um 12:21

Es war leider ein Versehen, dass ich mich zweimal hier beworben habe. Finde auch leider nicht die Option "löschen".

Sorry

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tina M. kommentierte am 17. Dezember 2020 um 19:50

Die Kurzbeschreibung klingt gut,eine Leseprobe habe ich nicht gefunden (oder bin nur ich zu blind?)Ich würde gerne erfahren,was an Mrs.Miller so gefährlich ist und mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 17. Dezember 2020 um 20:10

Spannung...genau das richtige Buch für die dunkle Jahreszeit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 17. Dezember 2020 um 20:15

Ich liebe spannende Thriller!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 17. Dezember 2020 um 20:22

Da hüpfe ich schnell noch in den Lostopf für neuen Lesestoff!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 17. Dezember 2020 um 20:24

Winterzeit = Lesezeit. Ich versuche mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 17. Dezember 2020 um 22:16

Da lässt ja schon der Klappentext vermuten, dass die Geschichte mega spannend wird und mir sicherlich den ein oder anderen Grusler bescheren könnte. Gerade jetzt für die dunklen Tage würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, noch mal so einen wirklich nervenzerreißenden Roman lesen zu können, weshalb ich natürlich sehr gerne hier mit dabei sein würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jessyxonex kommentierte am 17. Dezember 2020 um 22:21

Da jetzt die Weihnachtsferien kommen und ich dringend neue Bücher und da mir das Cover und der Klappentext und natürlich auch die Leseprobe gefallen hat, probiere ich mein Weihnachtsglück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 21. Dezember 2020 um 10:04

Ist das spannend...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flughund kommentierte am 24. Dezember 2020 um 20:24

Das klingt nach einem spannenden Thriller. Ich wäre gern bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 02. Januar 2021 um 12:21

Was für ein Einstieg! Ich habe keine Ahnung, warum die Frau Phoebe beobachtet....aber das finde ich gruselig, ich möchte niemals so observiert werden! 

Die neue Freundin macht mir etwas Kummer, die tut Phoebe nicht gut. Bin gespannt, ob das mit der Affäre von ihr sogar gewollt war, um Phoebe in der Hand zu haben? 

Das Buch liest sich sehr gut, bin sehr gespannt, was uns da noch erwartet! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 06. Januar 2021 um 16:39

Was für eine Wendung! War total entsetzt und bin es teilweise noch! Wie kann sich Wyatt nur auf so etwas einlassen?! 

Die Nachbarn haben es alle 3 gemerkt! Aber wenn die 3 für den Mord verantwortlich wären, warum machen  dann Nadja und Wyatt die ganze " Drecksarbeit" ?

Bislang kann ich meine Verwirrung nicht in den Griff bekommen. 

Wie sie die Leiche entsorgen ist so grausam, dass ich mir diese Bilder nicht vorstellen mag....