Leserunde

Leserunde zu "Böse Mädchen sterben nicht" (Christina Henry)

Böse Mädchen sterben nicht -

Böse Mädchen sterben nicht
von Christina Henry

Bewerbungsphase: Bis zum 21.03.

Beginn der Leserunde: 08.04. (Ende: 29.04.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Penhaligon Verlags – 20 Freiexemplare von "Böse Mädchen sterben nicht" (Christina Henry) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

// Bei diesem Beitrag handelt es sich um bezahlte Werbung, da der Penhaligon Verlag uns für die Leserunde Freiexemplare zur Verfügung gestellt hat. Diese Werbung wird allen Mitgliedern von "Was liest Du?" angezeigt. //

ÜBER DAS BUCH:

Wer sich in dieser Geschichte verliert, stirbt! Der brandneue Horrorthriller von SPIEGEL-Bestsellerautorin Christina Henry!

Drei Frauen, drei Storys und ein albtraumhafter Plan: Celia wacht in einem Haus auf, das nicht ihr eigenes ist. Dennoch behauptet ein ihr unbekanntes kleines Mädchen, ihre Tochter zu sein. Und dann ist da noch der unheimliche Kerl, der so tut, als wäre er Celias Ehemann ... Allie wollte eigentlich einen Wochenendausflug mit Freunden machen – doch landet sie in einer abgelegenen Hütte im Wald, wo ein Szenario aus einem Horrorschocker sie erwartet ... Um zu ihrer Tochter zurückzukehren, muss Maggie in einem tödlichen Spiel um ihr Leben kämpfen. Was ist stärker? Ihr Gewissen oder ihr Überlebensinstinkt?

Düster, gruselig, einfach phantastisch – verpass nicht die anderen Bücher von Christina Henry wie »Die Dunklen Chroniken« oder »Der Knochenwald«.

»Dieses Buch ist Spannung in Reinform.« ("Publishers Weekly")
»Ein Roman, der perfekt ins ›Black Mirror‹-Universum passen würde.« ("Seattle Times")
»Ein überaus kunstvoller Thriller mit rasantem Tempo, tollen Figuren und schlau erdachter Twists.« ("Rachel Harrison")
»Ein Thriller, der genau die richtigen Knöpfe drückt. Wann wird aus dem Stoff eine ›Black Mirror‹-Folge gemacht?« ("CrimeReads")
»Noch nie war Christina Henry besser!« ("Christopher Golden")
»[Die] neue Horror-Queen am literarischen Himmel. Die Spannung ist wie ein Bann, der einen immer tiefer hineinzieht. Man kann sich einfach nicht dagegen wehren.« ("phantastik-couch.de über »Der Geisterbaum«")

ÜBER DIE AUTORIN:

Die Amerikanerin Christina Henry ist als Fantasy-Autorin bekannt für ihre finsteren Neuerzählungen von literarischen Klassikern wie »Alice im Wunderland«, »Peter Pan« oder »Die kleine Meerjungfrau«. Im deutschsprachigen Raum wurden diese unter dem Titel »Die Dunklen Chroniken« bekannt und gehören zu den erfolgreichsten Fantasy-Büchern der letzten Jahre. Die SPIEGEL-Bestsellerautorin liebt Langstreckenläufe, Bücher sowie Samurai- und Zombiefilme. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Chicago.

29.04.2024

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dimity74 kommentierte am 08. März 2024 um 14:01

Das klingt ja schon mal Mega!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 08. März 2024 um 14:23

Hört sich aufregend an, das mag ich immer gerne.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Hornita kommentierte am 08. März 2024 um 14:24

Das Cover ist ein bisschen geheimnisvoll, aber gut strukturiert und die Farben passen auch. Gefällt mir gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 08. März 2024 um 14:34

Ich hebe mal eine Augenbraue. Das kann ja richtig fies werden. Ich glaube ich werde fies mögen und kletter zu eich in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
COW kommentierte am 08. März 2024 um 15:31

Klingt sehr düster und gruselig- wie die Geschichten der Frauen wohl zusammen hängen? Oh Mann, ich bin jetzt schon total neugierig und das war nur der Klappentext;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 08. März 2024 um 16:30

Von der Autorin hab ich bisher noch nichts gelesen, auch wenn so viele von ihren Büchern schwärmen. Mich interessierten diese inhaltlich nicht. Bei diesem Buch ist das anders, das klingt nach irgendwelchen perfiden Hintergründen, oder vielleicht Erinnerungslücken? Bin gespannt, wie die Autorin die Situationen auflösen und erklären wird.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 08. März 2024 um 16:33

Sieht nach einem evtl tödlichen Irrweg aus einem verzwickten Labyrinth heraus aus, vielleicht besteht der Irrweg nur in den Köpfen der Frauen? In klassischen Thrillerfarben zeigt es schnell, worum es gehen wird. Wirkt stilistisch fast schon etwas klassisch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaoskeks kommentierte am 08. März 2024 um 16:40

Das hört sich spannend an. 
Die anderen Bücher der Autorin haben mir bisher ganz gut gefallen, von daher würde ich dieses auch ganz gern lesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 08. März 2024 um 17:56

Auch wenn es wohl ziemlich gruselig werden wird, kann ich einfach nicht widerstehen und bewerbe mich für dieses Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PatriciaPP kommentierte am 08. März 2024 um 20:07

Dieses Buch klingt nicht ganz so (abgedreht) fantastisch wie ihre anderen Bücher, sondern realistischer. Ich glaube, dadurch würde ich es gruseliger finden als z.B. Peter Pan oder die Meerjungfrau. Deswegen würde ich super gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 08. März 2024 um 20:31

Das klingt nach spannender und fesselnder Unterhaltung mit Gänsehautfeeling. Ich denke, dafür bin ich gerade in der richtigen Stimmung. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nicoles_Buecherecke kommentierte am 08. März 2024 um 20:35

Das klingt nach einem Mega spannenden Thriller. Da springe ich sehr gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Perax kommentierte am 08. März 2024 um 20:39

Ich mochte die vorherigen Bücher von Christina Henry sehr gerne und freue mich daher schon länger auf den Erscheinungstermin ihres neuen Buches! Ich würde liebend gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
OmaAnni kommentierte am 08. März 2024 um 20:44

Ich kenne bisher nur die gruseligen Märchenadaptionen der Autorin, doch dieses Buch scheint auch nach meinem Geschmack zu sein. Wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kleine_welle kommentierte am 08. März 2024 um 20:58

Ich bin ein großer Fan von den Büchern von Christina Henry und auch dieses Buch klingt wieder richtig gut. :)

Ich versuche einfach mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Meck297 kommentierte am 08. März 2024 um 21:10

Wie aufregend das Buch klingt! Ich würde mich freuen wenn ich mit lesen dürfte! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mrs.Purple kommentierte am 08. März 2024 um 21:11

Das Buch klingt super spannend. Da hätte ich richtig Lust drauf mitzulesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Silly2207 kommentierte am 08. März 2024 um 21:20

Ich mag die düsteren Geschichten der Autorin und würde mich freuen, dieses Buch mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Silly2207 kommentierte am 19. März 2024 um 18:49

Da ich das Buch geschenkt bekomme, ziehe ich die Bewerbung zurück ☺️

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sago kommentierte am 08. März 2024 um 22:05

Von Christina Henry haben mich bisher alle Bücher begeistert und auf dieses warte ich seit langem. Sehr gerne wäre ich daher endlich mal wieder dabei, die Leserunden hier haben mir schon gefehlt mittlerweile.

Rezensionen auf zahlreichen Internetseiten sind selbstverständlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
A.A.0506 kommentierte am 08. März 2024 um 22:53

Ich fand die Leseprobe sehr spannend und würde mich freuen wenn ich es lesen dürfte 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
A.A.0506 kommentierte am 08. März 2024 um 22:54

Sehr geschmackvoll gestaltet finde ich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 09. März 2024 um 03:02

Das hört sich sehr spannend an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glanzleistung kommentierte am 09. März 2024 um 07:10

Genau meins. Hört sich total gut an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 09. März 2024 um 07:19

Das Buch hab ich schon ein paar Mal im Netz gesehen und finde es hört sich richtig interessant an.

Alleine schon bei dem Zitat "›Black Mirror‹-Folge gemacht?« ("CrimeReads")" reizt es mich, da ich die Anathologieserie bei Netflix so mochte und die Thematik in einem Buch so auch noch nicht hatte

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Bisco kommentierte am 09. März 2024 um 07:23

Es war eben genau das Cover, warum das Buch auf anderen Seiten meine Aufmerksamkeit auf sich zog. Ich schaue erst an zweiter Stelle auf Titel und die Autoren. Ich find es mega so düster und mit dem irrgarten drauf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 09. März 2024 um 08:21

Das Buch klingt richtig spannend,da wäre ich gerne bei der Leserunde mit dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 09. März 2024 um 08:53

Was ich über das Buch hier gelesen habe, klingt schon sehr spannend. Da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene101 kommentierte am 09. März 2024 um 09:15

Von ihr wollte ich schon lange etwas lesen. Das klingt richtig gut und ein kleines bisschen gruselig .

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 09. März 2024 um 09:20

Mit seinen düsteren Farben schafft das Cover die passende Atmosphäre für einen Horrorthriller. Der Irrweg passt zur Beschreibung.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 09. März 2024 um 10:12

Das Cover gefällt mir nicht., mir erscheint es zu abstrakt.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 09. März 2024 um 10:53

"Abstrakt" - genau das Wort habe ich gesucht! Dankeschön:-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 09. März 2024 um 11:03

Schön, dass du auch so denkst!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schatzye kommentierte am 09. März 2024 um 10:56

Die Bücher der Autorin, die ich bisher gelesen habe, haben mir sehr gut gefallen. Düster und etwas trashig.
Bei diesem Buch scheint es keine Märchenadaptation zu sein und ich bin gespannt, ob hier alles logisch von statten geht oder ob die Protagonistinsich wieder in einer fantastischen Welt befindet. Ich wäre ready! :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ullap64 kommentierte am 09. März 2024 um 12:52

Was für eine spannend klingenden Story, da wäre ich doch zu gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 09. März 2024 um 13:04

Das hört sich ja spannend an - da wäre ich gerne am Start!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RileyRoss kommentierte am 09. März 2024 um 13:29

Ich kenne noch kein Buch, der Autorin, aber die die einzelnen Horrorelemente aus dem Klappentext klingen sehr vielversprechend. Und da mir mal wieder nach einem düsteren, spannenden Buch ist, käme dieses gerade recht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 09. März 2024 um 16:28

Sehr schön!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 09. März 2024 um 17:04

Dafür springe ich gerne in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reem kommentierte am 09. März 2024 um 18:59

Wie gruselig. Bin gespannt, wie es für die drei weitergeht und wie ihre Geschichten zusammen gehören.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 09. März 2024 um 19:17

Das hört sich nach einem richtig guten Thriller ganz nach meinem Geschmack an. Die Inhaltsangabe hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht und ich würde es sehr gerne lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 09. März 2024 um 20:33

Wow, auf dieses Buch bin ich schon aufmerksam geworden, es klingt großartig, düster und sehr spannend. Ich hüpfe gerne mit in den Lostopf. Das Cover gefällt mir auch sehr,

Herzliche Grüße

Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 10. März 2024 um 10:46

Das klingt richtig gruselig und sehr spannend. Da bin ich wirklich gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 10. März 2024 um 10:48

Hört sich echt spannend an. Da hüpfe ich gerne mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 10. März 2024 um 11:09

Hui, das kling schon fast nach Horror, nicht mehr nach Thriller. Da werde ich im Anschluss nach dem Lesen wieder ein paar Tage und Nächte sehr schreckhaft sein...trotzdem würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 10. März 2024 um 12:45

Ich mag die Idee und dass manches erst auf den zweiten Blick erkannt wird. Aber irgendwie ist es mir zu unruhig und sieht so 70ger mäßig aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lektorat kommentierte am 10. März 2024 um 14:19

Kennedie Autorin noch nicht. Möchte mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 10. März 2024 um 15:14

Ich würde gerne mal wieder ein bisschen Gänsehaut beim Lesen bekommen, daher bewerbe ich mich um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ann-liest kommentierte am 10. März 2024 um 16:01

Das Cover spricht mich unheimlich an - das Messer als vermeintliche Tür aus dem Labyrinth!? Ich kenne die Autorin tatsächlich noch nicht und bin unglaublich gespannt. Wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei und bewerbe mich hiermit. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Ann-liest kommentierte am 10. März 2024 um 16:05

Von der Farbgestaltung passt es sehr gut in das Genre, das es bedient. Wie schon in der Bewerbung geschrieben gefällt mir das Cover sehr gut. Es ist inhaltlich absolut stimmig und mir gefällt das Motiv der Tür in Form eines Messers: Nutze Deine Waffe und Du kommst lebend raus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 10. März 2024 um 16:07

Das klingt mega spannend - ich würde gerne erfahren was alles passiert ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 10. März 2024 um 16:21

Okay, das Buch klingt wirklich unheimlich! Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei und warte auf Antworten.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
schatzye kommentierte am 10. März 2024 um 16:29

Das Cover gefällt mir persönlich nicht. Ich finde dieses rote und schiefe Labyrinth nicht ansprechend gestaltet und die Schriftart wirkt eher wie eine selbst ausgesuchte düstere und gleichzeitig verspielte Schriftart. Mit selbst ausgesucht meine ich, dass die Autorin gesagt hätte "Ich finde das so passend" und die ausgebildete Designerin nicht ihrer Meinung war :D

Dieses Cover ist mMn wesentlich unattraktiver als die der Märchenadaptationen dieser Autorin. Schade!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkahase antwortete am 10. März 2024 um 18:32

Das klingt ziemlich gruselig. Auch wenn in der Inhaltsangabe noch nicht so viel beschrieben wird, macht sie doch neugierig, wie die Geschichten der Frauen zusammenhängen und warum ausgerechnet sie ausgewählt wurden. Jede trägt wahrscheinlich ein Geheimnis in sich, das nicht ans Licht kommen darf.

Ich würde das Buch auf jeden Fall super gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 10. März 2024 um 19:08

Also dieses Buch klingt mal ganz anders als die, die ich bis jetzt gelesen habe, Ich bin sehr gespannt und würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yesariel kommentierte am 10. März 2024 um 20:51

Hier hüpfe ich gerne in den Lostopf.

Denn nachdem ich von "Der Geisterbaum" ziemlich enttäuscht war, hoffe ich hier darauf das es mich wieder richtig packt und überzeugt. Denn eigentliuch mag ich die Bücher von Christina Henry sehr gerne :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 10. März 2024 um 21:28

Klingt interessant, spannend, mysteriös....ich versuche mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hilou kommentierte am 10. März 2024 um 23:08

Ich habe fast jedes Buch von Christina Henry gelesen. Zuletzt fand ich Knochenwald wieder richtig gut und bin daher sehr gespannt auf das neueste Werk. Die Leserunde hierzu könnte auch sehr aufschlussreich sein, denn Henrys Bücher lassen immer viel Raum für Spekulationen und Interpretationen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Nusser kommentierte am 11. März 2024 um 08:48

Spanned - hier würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heike_e kommentierte am 11. März 2024 um 09:20

Ich würde diese Autorin gerne mit diesem Buch entdecken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
moontales kommentierte am 11. März 2024 um 10:02

Ich liebe die Bücher von Christina Henry! Deshalb wartet "Böse Mädchen sterben nicht" auch schon auf meiner Wunschliste :) Irgendwie schafft es die Autorin genau meinen Geschmack zu treffen, obwohl ich gar kein riesiger Horrorfan bin. Aber die 5 Bücher von ihr, die ich bisher gelesen habe fand ich unglaublich gut. Deshalb habe ich total Lust auf ihr neuestes Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudias Bücherhöhle kommentierte am 11. März 2024 um 10:04

Ich liebe die Bücher von Christina Henry und denke, dass der Austausch in einer Leserunde richtig klasse werden kann!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudias Bücherhöhle kommentierte am 12. März 2024 um 06:40

Muss meine Bewerbung leider zurückziehen - hatte nicht auf die Zeit geachtet, in der die Runde stattfindet...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mine_B kommentierte am 11. März 2024 um 10:34

Klingt etwas düster und geheimnissvoll, könnte nach meinem Geschmack sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mellchen33 kommentierte am 11. März 2024 um 10:48

Das hört sich ja total verrückt und mega spannend an. Genau mein Beuteschema :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaureenSanoo kommentierte am 11. März 2024 um 11:25

Die Black Mirror Anspielungen machen mich neugierig. Ich springe gerne in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 11. März 2024 um 11:28

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rebecca1120 kommentierte am 11. März 2024 um 14:29

Wow, hört sich ganz nach meinem Geschmack an. Da versuche ich doch auch mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 11. März 2024 um 14:56

Das klingt mega spannend, da wäre ich supergerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ente-Luli kommentierte am 11. März 2024 um 21:09

Wenn schon Cover, Titel und Klappentext so interessant sind, wie soll dann erst das ganze Buch sein. Leider kenne ich bisher kein Buch der Autorin, aber das wird sich hoffentlich bald ändern, da die Leseprobe mich so überzeugt hat,dass ich unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht.

Bis jetzt hört es sich nach einem sehr spannenden Twist mit vielen Überraschungen und einer Portion Gänsehaut an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xdeano kommentierte am 11. März 2024 um 23:37

Da ich eine Vorliebe für Thriller mit Horrorelementen - und auch für Horrorfilme - habe, spricht mich "Böse Mädchen sterben nicht" sehr an. Schon der Klappentext erweckt den Eindruck, dass es nichts für schwache Nerven werden wird! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AngelH kommentierte am 12. März 2024 um 10:37

Ich kannte die Autorin noch nicht aber das hört sich richtig spannend an! Grad als Mama kommt einem da schon das gruseln! Ich springe gerne in den Lostopf und freue mich auf ein bisschen Gänsehaut!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DarkBookheart kommentierte am 12. März 2024 um 17:55

Ich liebe Christina Henry's Bücher! Bin richtig gespannt darauf, wie dieses Buch wohl sein wird ♥

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
DarkBookheart kommentierte am 12. März 2024 um 17:58

Das Cover wirkt Geheimnisvoll, spannend und doch weiß man nicht, was einem im Irrgarte noch so nachlauert!

Immerhin gibt es nicht nur einen Weg, doch welcher ist der Richtige? so kann man auch die Wege der Drei Frauen in der Story bezeichnen: Welchen Weg wählen sie und wer schafft es, aus ihrem eigenen Horror heraus?!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelina Seidel kommentierte am 12. März 2024 um 22:43

Bei dem Buch muss ich mein Glück probieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nirvia kommentierte am 13. März 2024 um 05:52

Ich liebe die Bücher von Christina Henry und habe schon fast alle gelesen! Nachdem Sleepy Hollow mich nicht vom Hocker gerissen hatte klingt dieses hier wieder absolut fantastisch und jede der drei Storys um die Frauen besser als die andere.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heinoko kommentierte am 13. März 2024 um 09:40

Eben erst las ich einen Thriller, der mich mieses Wetter und schlechte Nachrichten vollkommen vergessen ließ. Zwar kenne ich diese Autorin noch gar nicht, erwarte aber nach der Ankündigung einen ebenso super spannenden Roman, für dessen Lektüre ich alles stehen und liegen lasse.

Es wäre so toll, wenn ich mitlesen dürfte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Amaryllis 2 kommentierte am 26. März 2024 um 08:34

herzlichen Glückwunsch zum Buchgewinn :) liebe Grüße

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heinoko kommentierte am 26. März 2024 um 09:34

Oh, das ist ja eine Überraschung! Ganz lieben Dank - habe mich seit vielen Jahren das erste Mal wieder beworben und tatsächlich Glück gehabt. Ich freue mich von Herzen auf das Buch. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zappi kommentierte am 13. März 2024 um 10:30

Ich besitze alle bisherigen Bücher von ihr. Dieses natürlich noch nicht.

Alleine schon diese völlig unterschiedlich gestalteten Bücher sind ein Blickfang.

Ich mag die Erzählweise, düster und unheimlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 13. März 2024 um 14:52

Kligt nach einen spannenden Thriller und deswegen hüpfe ich schnell in den großen Lostopf.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 14. März 2024 um 07:12

Ich liebe die Bücher von Christina Henry, vor allem die Dark Retellings bekannter Märchen. Ich mag dass ihre Bücher sich immer irgendwo zwischen Horror und Psychothriller bewegen, sehr spannend und mitreißend sind. Dieses Buch mit den drei Frauen, die sich in völlig befremdlcihen Situationen wiederfinden spiegelt auch ein absolutes Horrorszenario für mich. Ich bin total gespannt, wie Henry diese Situation im Verlauf des Buches auflöst und was die Frauen machen müssen, um ihre eigenen Leben zurückzukehren. 

Finde das Cover mit dem Labyrinth und dem Messer auch total interessant und bin gespannt, ob das schon ein Hinweis daraus ist, was uns inhaltlich erwartet. Henrys Bücher sidn ja auch gerne mal recht blutig. Klingt auf jeden Fall nach einer perfiden Storyline, die Potential für echten Nervenkitzel hat. (Darf ich sagen, dass mir das bei Henrys letztem Buch ein bisschen gefehlt hat?) Bin definitiv neugierig und will dieses Buch unbedingt lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mel0501 kommentierte am 14. März 2024 um 12:46

Von Christina Henry habe ich bisher nur den ersten Alice-Band gelesen, der mir einigermaßen gut gefallen hat und die Inhaltsangabe klingt sehr vielversprechend, da würde ich gerne mit Lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
akashacookie kommentierte am 14. März 2024 um 16:04

Uiii wie spannend und aufregend. Ich will direkt anfangen zu lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 14. März 2024 um 18:00

Wie spannend und wahrlich ein Albtraum! Ich möchte unbedingt mehr erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 14. März 2024 um 22:32

Hört sich echt spannend an. Würde mich über die Leserunde sehr freuen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kadyisreading kommentierte am 15. März 2024 um 11:29

Das klingt spannend, bis jetzt habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen, ich hoffe das ändert sich bald. Ich versuche gerne mein Glück hier.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KathiKathey kommentierte am 15. März 2024 um 14:42

.Von der Autorin habe ich schon so viel gehört, aber bisher habe ich noch nichts von Christina Henry gelesen. Da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wirkommu kommentierte am 15. März 2024 um 15:18

Erst dachte ich: Horror, eher nicht so. Aber die Leseprobe hat mich dann doch gefangen genommen. Und die beinhaltete erst einmal nur den Anfang der Geschichte um Celia. Also bin ich jetzt neugiering geworden und bewerbe mich hiermit doch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezauber_Zeilenreise kommentierte am 15. März 2024 um 17:44

Ich habe bisher nur zwei Romane von Christina Henry gelesen, aber die fand ich richtig gut! Ich mag Horror (sofern es sich nicht um kruden Splatter handelt) und mir gefällt Henry´s wirkilch gefälliger, sehr gut zu lesender Schreibstil, der mir bei den beiden gelesenen Büchern herrliches Kopfkino voller Gänsehaut und Lebendigkeit und Grusel beschert hat. 

Ja, ich möchte total gerne Teil dieser Leserunde sein - what else!?!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkola77 kommentierte am 16. März 2024 um 04:24

Das Buch klingt so spannend und fesselnd! Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 16. März 2024 um 06:10

Klingt interessant, mal ganz was anderes, würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 16. März 2024 um 07:38

Ich finde das Buch sehr spannend und wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 16. März 2024 um 10:54

Starke Leseprobe ,die mir verdammt gut gefallen hatte und deswegen springe ich schnell in den Lostopf....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 16. März 2024 um 16:16

das buch möchte ich rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissGoWest kommentierte am 16. März 2024 um 21:10

Das klingt nach einem Buch genau nach meinem Geschmack. Manchmal darf es düster sein! Und in einer Runde lässt es sich bestimmt noch besser gruseln. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alex13 kommentierte am 17. März 2024 um 11:25

Wäre gerne bei der Leserunde dabei - der Anfang verspricht spannende Unterhaltung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zwimpel kommentierte am 17. März 2024 um 14:32

Mich hat schon der Klappentext sehr neugierig gemacht und durch die Leseprobe bn ich nur so geflogen. Man steigt in die Gechichte von Celia ein, die es schafft einen ganzen Arbeitsalltag zu überstehen, obwohl sie das Gefühl hat, im flaschen Film zu sein. Starke Frau - ich wäre an ihrer Stelle wohl eher durchgedreht, wenn mir plötzlich jegliche Erinnerung fehlt!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
zwimpel kommentierte am 17. März 2024 um 14:56

Auf den ersten Blick wirkt das Cover schon sehr düster, insbesondere durch die vorherschenden Farben schwarz und rot. Mir gefällt sehr gut, dass man einige Einzelheiten erst auf den zweiten Blick erkennt. Worauf weißt das Labyrinth hin? Eventuell darauf, dass die drei Frauen in einem gefangen sind (wirklich oder nur in ihren Gedanken?) und sich daraus befreien müssen, um zu überleben?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lyca kommentierte am 17. März 2024 um 16:48

Wow, klingt absolut spannend. Vor allem dann auch drei Frauen, die Unterschiedliches erleben. Da stellt man sich natürlich schon die Frage ob es irgendwie zusammenhängt.
Die Stimmen zu dem Buch sprechen mich auch absolut an.
Kenne die Autorin bis jetzt noch nicht und bin auf jeden Fall sehr neugierig auf den Thriller.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Saboe kommentierte am 17. März 2024 um 17:00

Uhh, ein spannendes Buch, das Herzklopfen verursachen wird, das muss ich lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DarkOcean kommentierte am 17. März 2024 um 19:10

Ich liebe die Bücher von Christina Henry und kann deswegen gar nicht anders als in den Lostopf zu hüpfen. ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LaNasBuchclub kommentierte am 18. März 2024 um 10:54

Ich hab bisher noch nichts von der Autorin gelesen, also wäre es ganz cool, mit diesem Buch einzusteigen. Der Klappentext klingt extrem interessant!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 18. März 2024 um 10:55

Whow...schon die Buchbeschreibung klingt mega spannend!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 19. März 2024 um 07:49

Wer sich in dieser Geschichte verliert, stirbt! Der brandneue Horrorthriller von SPIEGEL-Bestsellerautorin Christina Henry! -> Das klingt nach meinem Geschmack! Ich bin neugierig und wäre gerne Teil der Leserunde :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 19. März 2024 um 13:16

Horror!

Endlich kommt mal etwas Stimmung in die Bude! Langeweile ade ;).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anni90 kommentierte am 19. März 2024 um 20:37

Klingt sehr vielversprechend, habe von der Autorin bisher noch kein Buch gelesen, aber schon von ihr gehört. Mich spricht der Klappentext sehr an und ich würde das Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 20. März 2024 um 12:01

Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SKANDINAVISCHELESERIN kommentierte am 20. März 2024 um 14:34

Das klingt wirklich großartig und genau nach meinem Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 20. März 2024 um 14:36

Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen, aber dieses hier klingt wirklich super düster und spannend und mal nach etwas ganz anderem.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lucy Voss kommentierte am 20. März 2024 um 16:19

Das klingt ja spannend! Von Christina Henry habe ich schon einiges gelesen. Ich hüpfe mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wortzauber kommentierte am 20. März 2024 um 16:34

Die Bücher, die ich bisher von Christina Henry gelesen habe fand ich wirklich großartig, deshalb hätte ich riesig Lust ihr neuestes Buch in Gesellschaft zu lesen!

Das Buch klingt so unglaublich spannend und ich möchte unbedingt wissen, was es mit all dem auf sich hat. Wird Celia das Spiel überleben?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 20. März 2024 um 17:24

Oh ja, endlich mal ein Buch das man nachts lesen sollte, damit es seine ganze gruselige Seite entfalten kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 20. März 2024 um 17:44

Uuuh, spannend. Würde ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Atomteil kommentierte am 20. März 2024 um 21:11

Das Buch steht schon lange auf meiner Wunschliste. Ich habe die Leseprobe verschlungen und bin begeistert, ein absolut spannedes Buch!! Auch das Cover finde ich sehr interessant gestaltet. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Calavera Catrina kommentierte am 20. März 2024 um 22:52

Das klingt sehr nach meinem Geschmack. Knochwald hatte mich schon neugierig gemacht, aber dieses hier klingt noch besser. Da wäre ich sehr gern dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 21. März 2024 um 01:22

Das klingt spannend. Gerne würde ich es lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 21. März 2024 um 08:51

Hätte mal wieder richtig Lust auf einen Horror-Thriller. Die Autorin Christina Henry kenne ich noch nicht, der Klappentext klingt klasse, ich bin sehr gespannt und würde mich freuen, das Buch hier lesen und diskutieren zu dürfen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 21. März 2024 um 08:51

Hätte mal wieder richtig Lust auf einen Horror-Thriller. Die Autorin Christina Henry kenne ich noch nicht, der Klappentext klingt klasse, ich bin sehr gespannt und würde mich freuen, das Buch hier lesen und diskutieren zu dürfen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 21. März 2024 um 11:06

Das Cover ist vielversprechend, ich bewerbe mich für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 21. März 2024 um 12:47

Horrorthriller!

Na das lässt ja jede Menge spannung erwarten. Da würde ich gerne eintauchen.

Thema: Hibbelrunde
A.A.0506 kommentierte am 21. März 2024 um 14:42

Fange mal an zu Hibbeln :) bin mal gespannt. 

Thema: Hibbelrunde
A.A.0506 kommentierte am 21. März 2024 um 14:42

Fange mal an zu Hibbeln :) bin mal gespannt. 

Thema: Hibbelrunde
zwimpel kommentierte am 21. März 2024 um 17:49

Da hibbel ich doch direkt mal mit :) Bin auch schon sehr gespannt - ist meine erste Hibbelrunde hier bei wasliestdu

Thema: Hibbelrunde
MissGoWest kommentierte am 22. März 2024 um 19:20

Gerade bei der ersten Hibbelrunde wünsche ich dir viel Glück! :)

Thema: Hibbelrunde
zwimpel kommentierte am 22. März 2024 um 19:51

Danke schön <3

Thema: Hibbelrunde
Petzi_Super_Maus kommentierte am 22. März 2024 um 22:40

Wie schön, das erste mal hibbeln ist ja besonders aufregend! :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 21. März 2024 um 14:55

Whow wie spannend und gruselig! Horrorthriller hatte ich schon lange nicht mehr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 21. März 2024 um 16:45

Das klingt ja schon gruselig. Könnte mir gefallen (8

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 21. März 2024 um 17:37

Das klingt ja schon mal sehr vielversprechend! Spannung ist hier garantiert! Genau mein Ding!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 21. März 2024 um 18:42

Ich bin begeistert vom Plot; die erste Geschichte hört sich ähnlich an wie die eines Thrillers, den ich geliebt habe!! Dann noch eine Horrorgeschichte; und als drittes ein Art Escape Game - das ganze KANN ja nur genial werden!! 
Ich bin sooo neugierig auf das Buch und würde wahnsinnig gerne wissen, was Celia, Allie und Maggie alles erleben!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 21. März 2024 um 18:44

Dunkel und düster, mit dem Messer und der einsamen Person im Irrweg... macht neugierg.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 21. März 2024 um 19:07

Ich könnte mal ein bisschen Aufregung in meinem Leben vertragen ;). Da wäre das genau das richtige Buch dafür!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 21. März 2024 um 19:52

Hier scheint ja wirklich alles zu passen. 

Die Leseprobe war genau nach meinem Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 21. März 2024 um 20:32

Da ich die Bücher dieser Autorin fast alle sehr gut finde, wäre ich bei dieser Runde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 21. März 2024 um 23:06

Die Idee klingt ein wenig wie bei Liebes Kind von Romy Hausmann, aber da ich die Geschichte echt spannend fand, habe ich natürlich auch für dieses Buch große Hoffnung und hüpfe mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Super_Maus kommentierte am 21. März 2024 um 23:12

Naja, nur der Teil, der um Celia geht. Aber es gibt ja noch die Geschichten um die beiden anderen Frauen. ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schnuck55 kommentierte am 21. März 2024 um 23:14

Wow, hier bekomme ich bereits beim Klappentext und beim Reinlesen Gänsehaut. Ich bin eigentlich bei Büchern eher ein Angsthase, aber hier hab ich das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn ich es nicht gelesen habe. Ich werfe also ein Los in den Horrortopf

Thema: Hibbelrunde
Hornita kommentierte am 22. März 2024 um 08:18

Man kann nie früh genug anfangen zu Hibbeln ;-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
PeWie kommentierte am 22. März 2024 um 11:20

Passt! Horror pur.

Thema: Hibbelrunde
MissGoWest kommentierte am 22. März 2024 um 19:21

Ich bin gespannt, ob wir am Montag schon die Gewinnerliste bekommen. Wegen der Buchmesse könnten wir ja noch ein wenig länger hibbeln. ;)

Thema: Hibbelrunde
Petzi_Super_Maus kommentierte am 22. März 2024 um 22:40

Jetzt wollte ich schauen, ob schon ausgelost wurde.. muss ich mich wohl noch etwas gedulden und nehem solange auf eurer Hibbelcouch Platz :D
ich bin schon sooo aufgeregt, würde das Buch wahnsinnig gerne lesen

Thema: Hibbelrunde
Aline Kappich kommentierte am 23. März 2024 um 10:29

Hallo ihr Lieben, 

aufgrund der Leipziger Buchmesse werden die Gewinner*innen am Montag verkündet. :)

Ein schönes Wochenende für alle!

Aline vom WLD-Team

Thema: Hibbelrunde
Biene101 kommentierte am 23. März 2024 um 14:53

Und dir viel Spaß auf der Buchmesse

Thema: Hibbelrunde
Mrs.Purple kommentierte am 23. März 2024 um 11:33

Ich geselle mich mal dazu. Bin auch schon total aufgeregt und würde das Buch super gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 23. März 2024 um 21:55

Das klingt mega spannend, würde mich gerne it euch auf diese Reise begeben .

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mausfrosch kommentierte am 23. März 2024 um 22:36

DIe Beschreibung hört sich definitiv spannend und sehr interessant an. Die Atmosphäre klingt düster und äußerst vielversprechend.

Thema: Hibbelrunde
La Tina kommentierte am 25. März 2024 um 00:07

Jetzt gesell ich mich mal auf die Hibbelcouch mit dazu. Wahrscheinlich eine ganze Hibbelsofalandschaft ;-)

Thema: Hibbelrunde
DarkBookheart kommentierte am 25. März 2024 um 10:02

Ok, das Hibbeln kann losgehen :D

Hoffe alle, die dort waren, hatten viel Spaß auf der LBM :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 25. März 2024 um 16:59

Hallo ihr Lieben,

die Gewinner*innen dieser Leserunde stehen fest! Über ein Freiexemplar & die Teilnahme dürfen sich dieses Mal freuen:

A.A.0506

Anni90

Chaoskeks

Chuckipop

CynthiaM

DarkBookheart

darkola77

Ente-Luli

gaby2707

heinoko

Hilou

KathiKathey

LaNasBuchclub

Mine_B

moontales

Ourbooksoflife

Petzi_Super_Maus

Rebecca1120

Violka175

Yesariel

An alle neuen Mitglieder: Schaut gerne einmal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! 

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 25. März 2024 um 17:18

Herzlichen Glückwunsch, besonders an Petzi, Chucki, Chaoskeks, Hilou, moontales und natürlich auch alle anderen. Habt viel Spaß für mich mit. ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 25. März 2024 um 20:48

Danke dir! :D

Thema: Wer hat gewonnen?
MissGoWest kommentierte am 25. März 2024 um 23:06

Glückwunsch, Petzi! Bei mir hat es leider nicht geklappt, aber ich bin sehr gespannt auf deine Rezension. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 26. März 2024 um 19:26

Schade missgowest :(

Wäre toll, wenn wir mal wieder eine gemeinsame LR hätten!

Thema: Wer hat gewonnen?
MissGoWest kommentierte am 08. April 2024 um 15:26

Das kommt bestimmt bald wieder -- habe ich so im Gefühl. :) Macht mit dir einfach immer so viel Spaß.

Thema: Wer hat gewonnen?
moontales kommentierte am 25. März 2024 um 21:42

Danke dir :) Schade, dass du nicht auch dabei bist!

Thema: Wer hat gewonnen?
Chaoskeks kommentierte am 25. März 2024 um 23:26

Danke dir. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Hilou kommentierte am 25. März 2024 um 23:44

Vielen lieben Dank! Ist das erste Mal, dass ich an 2 Leserunden gleichzeitig teilnehmen darf. Das wird ein Spaß! :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 26. März 2024 um 08:40

 Ist das erste Mal, dass ich an 2 Leserunden gleichzeitig teilnehmen darf. Das wird ein Spaß! :-D

Oh wow, das nenn ich mal eine Herausforderung ^^

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. März 2024 um 09:32

Ja dann viel Spaß,  beim Cosy lesen wir ja zusammen,  wie ich gesehen habe

Thema: Wer hat gewonnen?
Hilou kommentierte am 26. März 2024 um 13:21

Oh tatsächlich, dann haben wir ja doch mal wieder eine gemeinsame Leserunde. Ich freue mich riesig!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 26. März 2024 um 19:25

Du meinst, weil die LR zum englischen Buch quasi gleichzeitig stattfindet?

Thema: Wer hat gewonnen?
Chuckipop kommentierte am 26. März 2024 um 10:54

Lieben Dank! :o)

Bei der nächsten spannenden LR bist Du hoffentlich auch wieder dabei!

Thema: Wer hat gewonnen?
Ourbooksoflife kommentierte am 25. März 2024 um 19:27

Oh schön, ich bin dabei. :)
Ich bin gespannt, was uns erwartet.

Gw den anderen Gewinnern.

Thema: Wer hat gewonnen?
KathiKathey kommentierte am 25. März 2024 um 20:23

Omg, ich freue mich gerade riesig über die Möglichkeit, an meiner allerersten Leserunde teilnehmen zu können. Danke!

Thema: Wer hat gewonnen?
DarkBookheart kommentierte am 25. März 2024 um 20:42

Welch schöne Überraschung, ich freue mich schon auf die gemeinsame Leserunde mit euch :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Violka175 kommentierte am 25. März 2024 um 20:57

Ohhhh wow, ich freue mich so dabei sein zu dürfen. Vielen Lieben Dank udn Glückwunsch an alle. Freue mich auf `s gemeinsame lesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lyca kommentierte am 25. März 2024 um 21:30

Glückwunsch an die Gewinner! Wird sicher eine tolle Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Wirkommu kommentierte am 25. März 2024 um 21:31

Schade. Spannende Lektüre allen, die ausgewählt wurden.

Thema: Wer hat gewonnen?
moontales kommentierte am 25. März 2024 um 21:43

Ich freue mich mega, dass ich dabei sein darf :) vielen Dank! Die Leserunde wird bestimmt toll :))

Thema: Wer hat gewonnen?
Chuckipop kommentierte am 26. März 2024 um 10:57

Sehr cool, ich darf auch dabei sein, freu - dankeschön! :o)

Glückwunsch, ordentlich Spannung und eine tolle Leserunde uns Allen :o)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 26. März 2024 um 13:39

herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
A.A.0506 kommentierte am 26. März 2024 um 14:07

Super ich bin auch dabei freu mich schon sehr:)

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 25. März 2024 um 17:58

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner/innen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Rebecca1120 kommentierte am 25. März 2024 um 18:33

Freue mich sehr, ich darf mitlesen. Also dann bis später beim Auttausch über die Abschnitte.

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 25. März 2024 um 19:11

Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Ourbooksoflife kommentierte am 25. März 2024 um 19:28

Es ist geheimnisvoll und düster.

Es passt aber finde ich.

Thema: Wer hat gewonnen?
Brocéliande kommentierte am 25. März 2024 um 20:13

Herzliche Glückwünsche an alle GewinnerInnen - und eine extrem spannende Leserunde gewünscht ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
LaNasBuchclub kommentierte am 25. März 2024 um 20:25

Was für eine tolle Überraschung, vielen Dank! Ich freu mich sehr auf die Leserunde. Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Gewinner*innen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 25. März 2024 um 20:47

Vielen lieben Dank liebe AlineLosfee, ich freu mich sehr, dass ich mitlesen darf! :D

Herzlichen Glückwunsch auch an meine Mitgewinner, bes. an Gaby und Hilou

Thema: Wer hat gewonnen?
Hilou kommentierte am 25. März 2024 um 23:47

Oh wie schön, freue mich, dass hier einige bekannte Namen mit dabei sind. Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch. Wünsche uns allen eine anregende und unterhaltsame Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 29. März 2024 um 22:12

Das wird bestimmt eine super Leserunde! :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 26. März 2024 um 09:29

Juchhu , endlich hast du mal wieder gewonnen 

Ich freue mich für Dich ♡

Thema: Wer hat gewonnen?
Hilou kommentierte am 26. März 2024 um 13:18

Wünschte, Du wärst hier auch dabei. <3

Thema: Wer hat gewonnen?
darkola77 kommentierte am 25. März 2024 um 22:04

Wie großartig, ich darf mitlesen! Vielen herzlichen Dank! Ich freue mich! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 25. März 2024 um 22:56

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Chaoskeks kommentierte am 25. März 2024 um 23:34

Oh wie cool. :)
Da bin ich ja mal gespannt, wie das Buch wird.^^

Glückwunsch auch an die anderen Gewinner. :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Amaryllis 2 kommentierte am 26. März 2024 um 08:19

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Rezensionen. Auch immer wieder sehr interessant:) liebe Stöbergrüße an alle wld-Testleser

Thema: Hibbelrunde
Amaryllis 2 kommentierte am 26. März 2024 um 08:21

Drei Frauen, drei Storys und ein albtraumhafter Plan: Celia wacht in einem Haus auf, das nicht ihr eigenes ist.
Wow - ein ungewöhnliches Buch!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Anni90 kommentierte am 26. März 2024 um 17:03

Wuhuuu ich bin dabei, freue mich sehr. Dankeschön

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm_01 kommentierte am 26. März 2024 um 18:39

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
Yesariel kommentierte am 26. März 2024 um 20:21

Omg, vielen Dank, ich freue mich riesig darüber :)

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Aline Kappich kommentierte am 27. März 2024 um 10:52

Hallo ihr Lieben,

die Leserunde wird sich auf Grund einer Versandverzögerung noch um ein paar Tage nach hinten verschieben. Ich gebe euch hier Bescheid, sobald die Bücher auf dem Weg zu euch sind.

Vielen Dank für eure Geduld & herzliche Grüße

Aline

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Petzi_Super_Maus kommentierte am 27. März 2024 um 10:58

Danke fürs Bescheid geben, Aline!

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
A.A.0506 kommentierte am 27. März 2024 um 11:01

Danke für die Benachrichtigung. 

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
LaNasBuchclub kommentierte am 27. März 2024 um 11:12

Dankeschön für die Info!

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Ourbooksoflife kommentierte am 27. März 2024 um 11:36

Danke für die Info.

Frohe Ostern schon mal

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
DarkBookheart kommentierte am 27. März 2024 um 16:20

Dankeschön für die Info :)
Wünsche dir und allen anderen ein ruhiges Osterfest ♥

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 28. März 2024 um 21:07

Gratulation den Glücklichen!

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Violka175 kommentierte am 29. März 2024 um 10:53

Danke für die Info, hab mich schon gewundert. Freue mich dann nach Ostern starten zu können. Allen schöne Ostertage.

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 29. März 2024 um 16:30

Glückwunsch noch an die GewinnerInnen :). Ganz besonders an Petzi :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 29. März 2024 um 19:08

Danke dir liebe Pembs :D

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 29. März 2024 um 16:32

Rot und Schwarz passt immer zusammen, und die Symbolik des Labyrinths und dem Messer mag ich auch. Da weiß man, was auf einen zukommt, und die Thematik ist gut im Cover umgesetzt worden.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 29. März 2024 um 17:36

Gutes Cover :schwarz/ rot ist immer stilvoll , passt auch zu einem Thrller genau wie ein Messer immer geht . Hier als Illustrationen, was mir lieber ist. Und ich mag Labyrinthe

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Chaoskeks kommentierte am 31. März 2024 um 06:31

Danke für die Info. :)

Das passt mir sogar ganz gut, dann kann ich mein aktuelles Buch noch in Ruhe zu Ende lesen.^^

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Aline Kappich kommentierte am 04. April 2024 um 10:30

Hallo ihr Lieben,

die Bücher gehen heute an euch raus! :-)

Viele Grüße

Aline

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
LaNasBuchclub kommentierte am 04. April 2024 um 17:36

Dankeschön für das Update liebe Aline! :-)

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
DarkBookheart kommentierte am 05. April 2024 um 11:41

Danke für die Info :D

Dann können wir ja jetzt loshibbeln, wann es ankommt und wir starten dürfen ^^

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Petzi_Super_Maus kommentierte am 05. April 2024 um 13:26

Ui wie schön, ich bin schon ganz hibbelig :D

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
DarkBookheart kommentierte am 06. April 2024 um 11:22

DHL hat gerade eben geklingelt - das Buch ist heile angekommen

Lesezeichen liegt bereit und jetzt auf zum fröhlichen Lesen :D

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Ourbooksoflife kommentierte am 06. April 2024 um 16:43

Danke für das Update.

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Ourbooksoflife kommentierte am 06. April 2024 um 16:46

Mein Buch kam vorhin auch heile an. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und werde heute vielleicht damit sogar schon starten.

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 06. April 2024 um 13:16

Mein Buch ist gerade angekommen und ich freue mich riesig.

Thema: Wer hat gewonnen?
darkola77 kommentierte am 06. April 2024 um 23:02

Mein Buch ist heute angekommen und wunderschön! Vielen Dank! Ich freue mich schon sehr auf die Leserunde mit Euch.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
heinoko kommentierte am 07. April 2024 um 10:15

Zwar wirkt das Cover ein wenig altmodisch, aber genau das gefällt mir: Farbgebung, Labyrinth, Messer - was will man mehr, um einen gewissen Schauder zu vermitteln.

Thema: Lektüre Teil I
Ourbooksoflife kommentierte am 07. April 2024 um 20:23

Ich hab gestern schon mal angefangen und muss sagen, der Schreibstil gefällt mir schon mal gut. Ich bin gespannt wie es Celia weiter ergeht.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Violka175 kommentierte am 08. April 2024 um 13:00

Das Cover selber hat mich nicht umgehauen, es war eher der Titel der mich ansprach. Und als ich es in Echt gesehen habe, finde ich die Seiten gut gemacht, das gefällt mir.

Thema: Wer hat gewonnen?
Ente-Luli kommentierte am 08. April 2024 um 13:07

Hoffe das Buch trifft bald ein. Bin schon sehr gespannt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Ourbooksoflife kommentierte am 08. April 2024 um 20:31

Ich konnte es in der DHL App sehen. Vielleicht hast du die ja.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Ente-Luli kommentierte am 08. April 2024 um 13:08

Das Cover ist sehr interessant. Hier wird direkt meine Neugierde geweckt. Gut gewählt!

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
LaNasBuchclub kommentierte am 08. April 2024 um 13:12

Mein Buch ist auch gerade eingetroffen. Ich hoffe heute Abend schon loslesen zu können :D

Thema: Lektüre Teil I
Ourbooksoflife kommentierte am 08. April 2024 um 20:33

Also den ersten Abschnitt habe ich gerade beendet. Celia muss da ja einiges durch machen. Die starken Kopfschmerzen stelle ich mir alleine schon nicht toll vor. Wie werden diese wohl ausgelöst?

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Aline Kappich kommentierte am 09. April 2024 um 12:28

Ourbooksoflife kommentierte am 07. April 2024 um 20:23

Ich hab gestern schon mal angefangen und muss sagen, der Schreibstil gefällt mir schon mal gut. Ich bin gespannt wie es Celia weiter ergeht.

Ourbooksoflife kommentierte am 08. April 2024 um 20:33

Also den ersten Abschnitt habe ich gerade beendet. Celia muss da ja einiges durch machen. Die starken Kopfschmerzen stelle ich mir alleine schon nicht toll vor. Wie werden diese wohl ausgelöst?

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Ourbooksoflife kommentierte am 09. April 2024 um 12:35

Huch wo hatte ich das den geschrieben?

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
moontales kommentierte am 09. April 2024 um 12:44

Celias Teil war ja so verdammt spannend. Ich habe richtig mit ihr mit gefiebert! Die Stadt wirkte wirklich nur wie eine Kulisse und ich musste die ganze Zeit an die Truman Show denken. Das leere Haus von Mrs. Corrigan war dann nochmal ultra gruselig. Genau wie die Kamera in der Küche und das Gespräch von Pete und Jennifer. Da lief es mir kalt den Rücken runter.

Ich finde es super, dass Celia so clever ist und vieles hinterfragt. Ich glaube an ihrer Stelle wäre ich komplett durchgedreht. Ich will unbedingt wissen was das alles zu bedeuten hat, wer hinter allem steckt und ob in der Stadt wirklich alle bescheid wissen und mitmachen. Wer waren die Männer, die sie am Ende verfolgt haben und wohin führt die Tür?

Ich habe das Gefühl die Chatnachrichten (die aus einem Forum sind?!) bestimmen das "Szenario", in das die Frauen gesteckt werden. Celia mag Cozy Crime, also wird sie in so eine Welt gesteckt. Ich bin gespannt, was uns mit den beiden anderen erwartet und ob meine Theorie stimmt

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Ourbooksoflife kommentierte am 09. April 2024 um 19:24

Ich habe auch das Gefühl, das diese Nachrichten eine große Rolle spielen.

Alleine von so vielen Männern verfolgt zu werden stelle ich mir gruselig vor.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Rebecca1120 kommentierte am 10. April 2024 um 14:36

Echt jetzt? Bei den den Kapiteln vorangehenden Chats habe ich überhaupt keinen Handlungsablauf ableiten können. Empfand es als sinnfrei.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
moontales kommentierte am 11. April 2024 um 06:47

Wieso sollte es sinnfrei sein? Das erscheint mir unlogisch

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Rebecca1120 kommentierte am 11. April 2024 um 13:37

Stimmt auch wieder

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
DarkBookheart kommentierte am 11. April 2024 um 12:01

Sinnfrei fand ich es jetzt nicht. Im Gegenteil.

In den Chat-Verläufen (!?) wurde sich über Cozy-Krimis unterhalten - zack landet Celia in einem, worüber sie sonst immer ließt. 

Klar am Anfang ist es etwas "irreführend" weil man bei den ersten Kapitel-Anfängen nicht genau weiß, wie das zusammenhängen soll, doch bei jedem weiteren Kapitel kommt ein Puzzleteil hinzu. Erst Recht als der User "tyz7412" von ihr bewiesen haben will, dass sie einen Krimi besser lösen kann als die Polizei.

Christina Henry schreibt gerne auch mal zwischen den Zeilen

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
CynthiaM kommentierte am 10. April 2024 um 08:37

Dass die Chatnachrichten das Szenario vorgeben glaube ich auch. Hatte jetzt die Vermutung, dass Celia vllt selbst eine von den chattenden Personen ist. Bis gespannt ob ich damit richtig liege. 

Bin auch unschlüssig, ob Celia in diese Situation "entführt/gezwungen" wurde, oder sich vllt sogar freiwillig dahin begeben hat und das nur nicht mehr weiß. Sie scheint ja eine Dosis irgendeines Medikament oder einer Droge bekommen zu haben...

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
moontales kommentierte am 10. April 2024 um 09:07

Ja, das Celia eine davon ist denke ich definitiv und die anderen zwei waren bestimmt im selben Forum

Freiwillig denke ich nicht. Dann müsste man sie ja nicht mit Drogen vollpumpen

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
CynthiaM kommentierte am 10. April 2024 um 14:26

ist ja die Frage mit was sie da vollgepumpt ist, könnte ja auch so eine Art AI Erlebnis sein und die Teilnehmer bekommen irgendwas gespritzt, um "ihren Geist zu öffnen" oder so :D

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
gaby2707 kommentierte am 10. April 2024 um 12:44

Ich bewundere Celia auch, dass sie die meiste Zeit relativ ruhig bleibt. Ich selbst hätte das bestimmt nicht so gut weggesteckt.

Auf Allison und Maggie bin ich auch schon sehr gespannt.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
LaNasBuchclub kommentierte am 10. April 2024 um 22:54

Celia schlägt sich wirklich erstaunlich gut in dieser Situation. Mich hat ja am meisten beeindruckt, dass sie diese zwei Tage im Restaurant so durchgezogen hat, als wär's nix und das obwohl sie permanent ihre Realität hinterfragt :) ein bisschen mehr Panik hätte ihrer Figur aber auch nicht geschadet, um sie etwas echter/ nahbarer zu machen.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Rebecca1120 kommentierte am 09. April 2024 um 17:13

Den ersten Abschnitt habe ich gelesen und muss sagen: es ging mir mit dem Lesestoff wie Celia, ich habe gedacht ich bin im falschen Film. Bis ich dann gemerkt habe, dass tough wie sie ist, alles eine >ja wie soll man es bezeichenen?< Inszenierung ist. 

Ich frage mich nur warum. Wollte man Celia, die ja von sich behauptet alle Krimis bereits vor dem Ende gelöst zu haben, auf die Probe stellen. Im Moment tue ich mich mit dem Buch noch etwas schwer. Vielleicht bin ich vom Alter her auch nicht die Zielgruppe. Vielleicht bringen ja die weiteren Abschnitte Licht in meine Finsternis ;-) 

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Ourbooksoflife kommentierte am 09. April 2024 um 19:25

Für welche Altersgruppe denkst du den, das das Buch ist?

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Rebecca1120 kommentierte am 10. April 2024 um 14:40

60+ und ein sehr rationaler Typ. Von daher tue ich mich etwas schwer mit dem Geschehen um Celia.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
moontales kommentierte am 11. April 2024 um 06:51

Dass das Buch nun nicht gerade rational wird konnte man doch aber schon am Klappentext erkennen. Finde ich zumindest

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
heinoko kommentierte am 11. April 2024 um 08:40

Bin 70+ und finde das Buch richtig, richtig spannend. Ich glaube nicht, dass es eine Altersfrage ist, ob einem das Buch gefällt oder nicht. Ein sehr ungewöhnliches Szenario, in das man entführt wird. Allein das gefällt mir schon sehr. Es bleiben viele Überlegungen, weshalb Celia sich in dieser künstlichen Welt befindet. Und ganz nebenbei ist es richtig gut geschrieben, mit einer Prise Humor. Mir gefällts.

 

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
heinoko kommentierte am 11. April 2024 um 08:40

Bin 70+ und finde das Buch richtig, richtig spannend. Ich glaube nicht, dass es eine Altersfrage ist, ob einem das Buch gefällt oder nicht. Ein sehr ungewöhnliches Szenario, in das man entführt wird. Allein das gefällt mir schon sehr. Es bleiben viele Überlegungen, weshalb Celia sich in dieser künstlichen Welt befindet. Und ganz nebenbei ist es richtig gut geschrieben, mit einer Prise Humor. Mir gefällts.

 

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
CynthiaM kommentierte am 10. April 2024 um 08:42

meine Gedanken gehen da in eine ähnlcihe Richtung wie deine.

Fand den Einstieg in die Geschichte zwar angenehm, habe aber auch das Gefühl, noch nicht richtig drin zu sein. Fand die Erzählung rund um Celia schnelllebig, aber oberflächlich. Tue mich aber generell mit Kurzgeschichten eher schwer.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
Rebecca1120 kommentierte am 10. April 2024 um 14:42

Ja, das sind die richtigen Worte --> schnelllebig und oberflächlich. Von gruselig hat ich jedenfalls bisher noch nichts gespürt.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
gaby2707 kommentierte am 10. April 2024 um 12:49

Wollte man Celia, die ja von sich behauptet alle Krimis bereits vor dem Ende gelöst zu haben, auf die Probe stellen.

Genau diese Vermutung hatte ich zwischendrin auch mal.

 

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
Ourbooksoflife kommentierte am 09. April 2024 um 23:02

Horrorfilme mag ich ja eigentlich gar nicht.

Allie hingegen schon. Sie liebt sie und ist daher auch der Meinung, das sie genau weiß wie alles abläuft.

Eigentlich wollten sie nur ihren Geburtstag feiern. Dann kam alles aber ganz anders uns sie muss um ihr Leben rennen.

Brad mag ich überhaupt nicht. Ich bin gespannt, ob er wirklich dahinter steckt.

Der Schreibstil ist richtig angenehm zu lesen und ich fliege regelrecht durch die Seiten.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
CynthiaM kommentierte am 10. April 2024 um 08:33

So, ich habe den ersten Abschnitt auch direkt gelesen, nachdem ich das Buch aus der Packstation abgeholt hatte. Ich kenne bisher nur die düsteren Märchen-Adaptionen von Christina Henry und war etwas überrascht, dass dieses Buch, bzw. dieser erste Abschnitt so ein bisschen Kurzgeschichtencharakter hat. Da aber das Schicksal von Celia noch nicht aufgelöst wird, nehme ich mal an, dass am Ende alles zusammengeführt, denn der nächste Abschnitt startet ja erstmal mit einer anderen Frau.

Schon direkt zu Anfang hatte ich bei den SMS/Chatnachrichten das gefühl, dass sie irgendwie relevant wären und habe auch bis zum Schluss das Gefühl gehabt, dass vermutlich einer der Alias zu Celia gehört. Für mich hört es sich ein bisschen so an, als wäre das Wunschdenken in einer Kleinstadt einen Mord aufzuklären zur bitterbösen Realität geworden. Geht es also in diesem Buch um verquere "Escape-Rooms" und alternative Realitäten? Habe letztens erst eine Serie gesehen, so Straftäter mental auf eine Insel versetzt worden sind. Ist das hier sowas ähnliches und Celia denkt nur in diesem alternativen Leben gefangen zu sein, während ihr Körper irgendwo sicher in einer Gaming/Forschungsstaion liegt?

Kanns grad so als Standalone noch nciht ganz einordnen, vllt offenbaren da die nächsten Kapitel mehr...

Ich fand, dass auf wenigen Seiten zwar viel passiert, aber alles irgendwie seltsam oberflächlich. Dementsprechend mit ich mit Celia selbst auch nicht so richitg warm geworden. Erschreckend finde ich ihre Situation natürlich trotzdem und war beeindruckt, wie souverän sie das doch händelt. Ich glaub ich wär erstmal völlig lost und würde einfach nur in blanke Panik verfallen. :D

Und wie krass ist bitte diese gehässige Nachbarin, die sich sogar selbst ein blaues Auge schlägt? Da war ich ja kurz mal sprachlos. 

bin jetzt auf jeden Fall gespannt auf die nächsten Abschnitte.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
moontales kommentierte am 10. April 2024 um 09:11

Wenn es inszeniert ist, ist sie ja vermutlich keine echte Nachbarin, sondern eine Schauspielerin. Von daher tippe ich darauf, dass auch das inszeniert war

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
CynthiaM kommentierte am 10. April 2024 um 14:28

ja, klar. nehme auch an, dass das nur gestellt war. Aber das wusste man ja am Anfang des Buches noch nicht und für mich war das so ein Schocker-Moment. Auch in dem Wissen, dass vermutlich alles fingiert ist, finde ich das wahnsinnig extrem in was für eine Situation Celia da gebracht wird

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
gaby2707 kommentierte am 10. April 2024 um 17:27

Ich habe den Eindruck, als müsse ich mich bei dem Thema Escape-Rooms, hier allerdings in sehr groß, auskennen.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
LaNasBuchclub kommentierte am 10. April 2024 um 22:42

"Ich fand, dass auf wenigen Seiten zwar viel passiert, aber alles irgendwie seltsam oberflächlich. Dementsprechend mit ich mit Celia selbst auch nicht so richitg warm geworden."

Da stimme ich dir zu. Zwar ist es spannend, wie sich Celia in dieser Situation schlägt und versucht eine Lösung zu finden, aber als Charakter war sie mehr dramaturgisches Mittel zum Zweck, als Figur, die man gern hat und mit der man mitfiebert. Das Mitfiebern kam bei mir viel mehr durch die Atmosphäre, besonders durch dieses Nicht wissen was vor sich geht

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
heinoko kommentierte am 11. April 2024 um 08:48

Das stimmt genau, die Atmosphäre ist bestimmend für das Spannungsgefühl. Man versetzt sich selbst in die Situation und spürt seine ureigensten denkbaren Reaktionen, die so ganz andere wären als bei Celia. Ich jedenfalls wäre nicht so souverän. Das ist für mich der nicht glaubwürdige Teil. Sich in eine fremde Restaurantküche zu stellen und zu arbeiten, als wäre nichts zum Beispiel. Trotzdem packt mich das Erzählte bisher. Bin eine Langsamleserin, aber dieses Buch treibt sogar mich zum Schneller-Lesen. :-))

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
moontales kommentierte am 10. April 2024 um 09:13

Langsam bin ich sicher, dass die Vorliebe der jeweiligen Frau etwas mit dem Szenario zu tun hat, in das sie gesteckt wird. Allie steht auf blutige Horrorfilme und genau in so einem findet sie sich wieder, wohingegen celia cozy crime mag und sich in dem Szenario wiederfindet. Die Person, die sie jagt müsste auch die selbe sein, denn der Spruch mit der Schlampe wurde bei beiden erwähnt und beide kannten die Stimme irgendwo her. Leute, ich bin so krass gespannt auf die Auflösung, ich hoffe sehr das wird gut!

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
Rebecca1120 kommentierte am 11. April 2024 um 13:45

Ja, die Szenen, denen sich die Frauen in ihrem Grauen und der Bedrohung stellen müssen, haben mit ihren Vorlieben zu tun. Das denke ich auch.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
Rebecca1120 kommentierte am 11. April 2024 um 13:45

Ja, die Szenen, denen sich die Frauen in ihrem Grauen und der Bedrohung stellen müssen, haben mit ihren Vorlieben zu tun. Das denke ich auch.

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Yesariel kommentierte am 10. April 2024 um 11:15

Bei mir ist bisher leider noch nichts angekommen :(

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Petzi_Super_Maus kommentierte am 10. April 2024 um 21:18

Bei mir leider auch nicht :(

Aber ich bin warten gewöhnt, nach Ö dauert es meistens etwas länger ;)

Zum Glück lese ich gerade den Antique Hunter's Guide to Murder auf deutsch und mache halt derweil in dieser Leserunde fleißig mit :D

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
gaby2707 kommentierte am 10. April 2024 um 12:36

Auch ich bin mit dem ersten Abschnitt durch und total verwirrt.

Ich finde es mega gruselig, was Celia Zinone da passiert und erlebt. Wer manipuliert sie da? Von was hat sie da eine Dosis bekommen, über die sich Pete und Jennifer unterhalten? Wer hat da was mit ihr vor? Wer ist in dieses Spiel mit ihr alles verstrickt ?Wer sind all die Männer, die da hinter ihr her sind? Nur gut, dass sie durch die kurzen Gedankenblitze erkannt hat, dass da irgendetwas mit ihr bzw. ihrem derzeitigen Zustand nicht stimmen kann. Und vielleicht ist sie ja jetzt erst mal in Sicherheit? Wünschen würde ich es ihr.

Es ist so spannend mit ihr mit zu fiebern, ob sich endlich der Knoten löst und sie weiß, wer sie wirklich ist. Und wenn heraus kommt, was hinter all dem, was gerade passiert, steckt.

Ich bin so gespannt, wie es nun mit Allison weiter geht.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
LaNasBuchclub kommentierte am 10. April 2024 um 22:31

"Von was hat sie da eine Dosis bekommen, über die sich Pete und Jennifer unterhalten? "

Das habe ich mich auch gefragt! Welche Droge lässt einen ohne Gedächtnis zurück und erlaubt es gleichzeitig, dass man für sowas wie Fotoaufnahmen manipuliert werden kann? Und diese Kopfschmerzen, die nur dann auftreten, wenn sie eine echte Erinnerung hat...

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
gaby2707 kommentierte am 13. April 2024 um 07:33

Ich hoffe, dass wir da die Auflösung noch bekommen.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
LaNasBuchclub kommentierte am 10. April 2024 um 22:26

Hossa, das war ja vielleicht nervenaufreibend! Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll mit meinen Eindrücken. Das Buch ist wirklich sehr interessant aufgebaut. Ursprünglich hatte ich gedacht, dass man die im Klappentext geschilderten Szenarien mit Kapitel-weise wechselnden Perspektiven zu Lesen bekommt, aber so ist es irgendwie interessanter. Als hätte man eine eigenständige Kurzgeschichte vor sich. Und ich war sogar sehr froh, dass man nicht durch andere Perspektiven "unterbrochen" wurde, weil die Spannung sich dadurch enorm gut entwickeln konnte. Ich fands ausgezeichnet gemacht, wie sich, trotz der vorzeige-Kleinstadt-Idylle, dieses Gefühl von Unbehagen und Falschheit etabliert hat und die Anspannung von Celia komplett auf mich übertragen hat. In puncto Atmosphäre hat mir dieser erste Abschnitt wirklich gut gefallen. Etwas irritierend fand ich, dass Celia quasi "mitten in der Szene erwacht". Bei ihrer Sensibilität für die Sonderbarkeiten um sie herum, fand ich es bisschen seltsam, dass sie sich nicht wundert, wie und weshalb sie Mitten in der Küche gelandet ist. Vielleicht haben die Drogen aber auch in dem Moment erst genug in ihrer Wirkung nachgelassen, dass ihr freier Denken möglich war.
Ganz spannend sind diese Textnachrichten zu Anfang der Kapitel und ich schließ mich da dem an, was hier bereits gesagt wurde. Es macht wirklich den Eindruck, als hätte man akribisch Notiz darüber geführt, welche Aspekte Celia (ich vermute sie ist Chatteilnehmerin "Mysterybkluv") an Cozy-Krimis mag, um sie in ein danach designtes Szenario zu stecken. Vermutlich erwartet die anderen beiden Protagonistinnen dasselbe Schicksal mit ihrem "Lieblingsgenre".
Ich zerbrech mir aber jetzt schon gewaltig den Kopf darüber, wer dahintersteckt. Da müssen ja gewaltige Ressourcen dahinterstecken, wenn man eine ganze Kleinstadtkulisse samt Ensemble an Schauspielern finanzieren kann. Wer kann sich sowas leisten???
Und was ich auch sehr auffällig fand, war die Frauenverachtende Note, die überall miteingestreut wurde. Dieser eine Chatteilnehmer (möglicherweise unser Strippenzieher?) drückt sich aus wie einer dieser Incel-Spinner und in Celias Erinnerung, blitzt das auch deutlich mit durch. Geht es bei der Sache also um Frauenhass? Und schließlich diese Endszene??? Als wäre ein Übeltäter nicht schlimm genug, aber warum war dann eine ganze Horde hinter ihr her? Mein Gefühl sagt mir außerdem, dass Will möglicherweise was damit zu tun hat. Diese Hinweise auf die unbekannte Stimme, die Celia wiedererkennt, vor kurzem sogar gehört hat, aber niemandem zuordnen kann und das vage Gefühl, ihn als einzigen in dieser Scharade irgendwie zu kennen? Sehr verdächtig!
Bin total gespannt wie es weitergeht!

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
moontales kommentierte am 11. April 2024 um 06:49

Ich denke auch, dass Frauenhass hier eine große Rolle spielt

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
gaby2707 kommentierte am 13. April 2024 um 07:44

Da müssen ja gewaltige Ressourcen dahinterstecken, wenn man eine ganze Kleinstadtkulisse samt Ensemble an Schauspielern finanzieren kann. Wer kann sich sowas leisten???

Mir kommt es so vor, als wenn Celia in ihrem Traum feststeckt.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
heinoko kommentierte am 11. April 2024 um 09:59

Abgesehen von der für mich sehr spannenden Handlung gefällt mir die Person Celia. So oberflächlich wird sie meiner Meinung nach gar nicht von der Autorin dargestellt, wie manche hier in der Runde meinten. Ich fühle mich ihr durchaus verbunden, wenn ich lese, dass sie keine zu nahen Berührungen von Fremden mag - etwas, das ich auch nicht ertragen kann, als Beispiel. Ansonsten versucht sie, mit der äußerst beängstigenden Situation auf ihre Weise zurecht zu kommen. Mir gefällt, dass ihre Überlegungen und Gedanken kursiv gesetzt sind. So kann man ihr durchaus folgen und ahnt, wie sie "gestrickt" ist.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
DarkBookheart kommentierte am 11. April 2024 um 12:14

Was für ein Start in das Buch. Irgendwo aufzuwachen und nicht zu wissen wo man ist oder wer die Fremden um einen herum ist, muss an sich schon der Horror sein. Noch dazu ohne Erinnerungen, was passiert ist, inklusive das Gefühl zu haben, das einiges nicht mit rechten Dingen zugeht. Als würde einem vorgeschrieben werden, wie man zu sein sein oder was man zu mögen hat. 

Celia ist wirklich tough und versucht, ihre Schlüsse daraus zu ziehen. Hätte sie das heimliche Gespräch zwischen ihrem vermeintlichen Mann Pete und der besten Freundin Jennifer nicht mitbekommen, wäre sie wohl wirklich irgendwann durchgedreht. Oder hätte noch länger gebraucht um herauszufinden was Sache ist. Und was hat es mit dieser Mauer auf sich, an die Celia gelangt?

Das die komplette Gegend wie inszeniert wirkt, merkt man recht schnell. Eindeutig wird es, als sie ja in das Haus von Mrs. Corrigan gelangt. Alles wie Neu und die oberen Räume leer?! Schon sehr kurios.

Bin jedoch genauso gespannt, welche Dosis gemeint ist. Medikamenten-Mischung? Drogen? Vielleicht etwas neuer aus einer Forschung?! Und wer steckt wirklich dahinter? Bin gespannt, wie die Stories von Allie und Maggie ablaufen, und ob am Ende der große Knall für sie Auflösung kommt.

Und wer hinter welchem Namen in den Chatverkäufen steckt. Fakt ist: dieser tyz7412 hat anscheinend überall seine Finger im Spiel!

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
gaby2707 kommentierte am 13. April 2024 um 07:46

Und was hat es mit dieser Mauer auf sich, an die Celia gelangt?

Ich stelle mir vor, das ist die Tür, die sie aus allem wieder in die Normalität bringt.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
gaby2707 kommentierte am 13. April 2024 um 07:47

Und was hat es mit dieser Mauer auf sich, an die Celia gelangt?

Ich stelle mir vor, das ist die Tür, die sie aus allem wieder in die Normalität bringt.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
Rebecca1120 kommentierte am 11. April 2024 um 13:50

Den zweiten Teil, um Allie fand ich spannend, wesentlich besser als Teil 1. Diese junge Frau, die Horrorfilme liebt, sich ihren Freundinnen unterordnet, behält trotz der bedrohlichen Situation die Nerven. Außenseiter hin oder her, hier steht sie im Mittelpunkt und setzt sich durch.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
gaby2707 kommentierte am 13. April 2024 um 07:27

Die Figur der Allie finde ich insgesamt viel spannender als die von Celia. Nun bin ich gespannt auf Maggie.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
Rebecca1120 kommentierte am 13. April 2024 um 09:38

Bin auch gespannt,welche Hürden Maggie nehmen muss.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
CynthiaM kommentierte am 11. April 2024 um 20:57

Puh, also dieses zweite Kapitel fand ich schon stimmungsvoll und unheimlich, bin aber auch ein echter Angsthase was Horror angeht...

es gibt eine Verbindung zwischen den beiden Frauen: den User tyz7412. In beiden Chats sagt er, sein gegenüber müsse was beweisen, in diesem Anschnitt zu allieoop, die vermutlich Allie ist, sie solle beweisen, dass sie in einem Horrorfilm überleben könnte. Und im ersten Anschnitt zu mysterybkluv (Celia?) dass, wenn sie denke sie könne einen Kriminalfall besser lösen als die Polizei, sie es beweisen soll. 
ich bleibe also bei meiner Theorie, dass es sich hier um eine Art AI-Erlebnis handelt, die die jeweiligen Interessen der Frauen spiegeln. Nur wie sie in diese Situation gekommen sind und wer tyz7412 ist, bleibt immernoch unklar. 
 

finde ich jetzt so im Gesamtbild doch ganu gut gemacht, coole Idee auf jeden Fall und ich bin schon total auf die Auflösung gespannt. 

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
moontales kommentierte am 12. April 2024 um 06:21

AI-Erlebnis klingt so positiv, als ob es was freiwilliges wäre. Das glaube ich so gar nicht. Ich denke eher irgendein kranker Typ hat Spaß daran Frauen zu quälen. Oder halt mehrere, so eine Art Club.

Ich meine ihre Freunde sterben vor ihren Augen, ich denke nicht, dass das Fake ist. Zumindest nicht wenn der Typ rein kommt und Steve einfach die Kehle durchschneidet. Bei der alten Frau, die bei Celia "gestorben" ist, könnte es schon geschauspielert sein. Und bei AI merkt man ja was echt ist und was nicht.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
gaby2707 kommentierte am 13. April 2024 um 07:31

Ich bin ja schon etwas älter und vielleicht nicht die richtige Zielgruppe für dieses Buch. Obwohl ich es gar nicht mal so schlecht finde.

Aber könnt ihr mir bitte mal erklären, was ich mir unter Al vorzustellen habe.  Dankeschön.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
DarkBookheart kommentierte am 13. April 2024 um 10:09

@gaby2707 : AI bedeutet KI, sprich Künstliche Intelligenz. Ein Programm/System/Computer, der etwas generiert/herstellt (zum Beispiel "ChatGPT" gehört dazu der mit einigen Stichwörtern einen ganzen Text generiert, oder eben eine AI/KI, die Bilder erstellt, die wie von Künstlern aussehen, etc.)

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
gaby2707 kommentierte am 13. April 2024 um 11:09

KI sagt mir schon was, aber AI war mir bis hierher nicht bekannt.

Vielen Dank für die Info.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
LaNasBuchclub kommentierte am 13. April 2024 um 11:14

AI ist nur die englische Bezeichnung (=Artificial Intelligence).

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 249 bis 362
moontales kommentierte am 12. April 2024 um 06:30

Maggies Geschichte war schon auch spannend (wobei ich den Plottwist mit Beth geahnt hatte, absolut geisteskrank die Frau), aber langsam wird es sehr extrem und aufwendig. Ich hoffe mal die Erklärung am Ende ist dann auch gut genug und nicht einfach nur "ein reicher Typ hatte Bock Frauen zu quälen" oder so. Das wäre mir persönlich dann zu wenig. Vielleicht ist es auch ein Frauenhasser-Club. Auch da hoffe ich dann auf eine gute Begründung. Ich weiß, es gibt kranke Menschen, die andere nur zum Spaß quälen, aber ich hoffe trotzdem auf mehr. In einem Buch muss es ja nicht so simpel bleiben.

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 249 bis 362
wandagreen kommentierte am 12. April 2024 um 19:42

Warum um Himmels willen lest ihr so einen Triss?

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 249 bis 362
moontales kommentierte am 12. April 2024 um 20:38

Die viel wichtigere Frage ist: wieso geht man in eine Leserunde, an der man nebenbei bemerkt nicht mal teilnimmt und versucht anderen den Spaß zu verderben? Hast du nichts besseres, was du mit deiner Zeit anfangen kannst?

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 249 bis 362
wandagreen kommentierte am 13. April 2024 um 08:43

Das ist nicht die wichtigere Frage, angesichts des Zitats über das Frauenquälen. Gut, ich hätte vllt nicht "Triss" sagen sollen, aber ich frage mich ernsthaft, warum solche Romane gelesen werden, in denen es darum geht, Frauen zu foltern? Natürlich trägt unser Konsumverhalten dazu bei, dass sich die Gewalt und der Sexismus in der Gesellschaft halten kann. Du sagst "Spaß". Was soll daran Spaß machen?

"und nicht nur ein reicher Typ, der Bock darauf hat, Frauen zu quälen".

Hei - du stellst schon die richtigen Fragen - aber du kannst nicht ernsthaft darüber verärgert sein, dass ich die Sinnfrage stelle.

Thema: Lektüre Teil I; Seite 1 bis 128
A.A.0506 kommentierte am 12. April 2024 um 15:23

Also ich bin echt verblüfft wie Celia so tut als wäre nicht's ich könnte das niemals machen können obwohl ihre alles hinterfragt wird .Bin echt mal gespannt wie es weitergeht. 

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
A.A.0506 kommentierte am 12. April 2024 um 15:25

O mein Gott sie wollte nur ihren Geburtstag feiern, das wünsche ich nicht einmal meinen Feind. Aber es geht schon sehr sehr spannend weiter.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
A.A.0506 kommentierte am 12. April 2024 um 15:25

O mein Gott sie wollte nur ihren Geburtstag feiern, das wünsche ich nicht einmal meinen Feind. Aber es geht schon sehr sehr spannend weiter.

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Petzi_Super_Maus kommentierte am 12. April 2024 um 15:37

Leider ist auch heute kein Buch angekommen :(

Das ist so schade, die meisten anderen haben es schon vor einer Woche erhalten. Hoffenltich kommt es am Montag (morgen bekommen wir keine Post)

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 129 bis 248
gaby2707 kommentierte am 13. April 2024 um 07:25

Horror ist ein Genre, das ich überhaupt nicht mag. Ganz im Gegensatz zu Allie, die alles darüber weiß, was ich schon beachtlich finde. Sie wollte mir ihren „Freundinnen" Cam und Madison eigentlich nur ihren Geburtstag feiern. Was dann aber alles geschieht, ist der reinste Albtraum. Wobei ich hier und da gedacht habe, das alles wie in einem Traum passiert. Wobei ich gespannt bin, ob der unsympathische Brad da wirklich seine Finger im Spiel hat.

Auch hier lässt mich diese Tür, durch die Allie fliehen kann, an ein Spiel wie in einem riesengroßen Escape-Room denken.

Der Satz "Steve, etwa einen Meter größer als Allie" hat mich verwirrt. Wie klein muss Allie dann sein???