Leserunde

Leserunde zu "Der Papierpalast" (Miranda Cowley Heller)

Der Papierpalast
von Miranda Cowley Heller

Bewerbungsphase: Bis zum 07.04.

Beginn der Leserunde: 14.04. (Ende: 05.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Ullstein Verlags – 20 Freiexemplare von "Der Papierpalast" (Miranda Cowley Heller) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Entdecken Sie den literarischen Familienroman, der amerikanische Leser und Kritiker begeisterte.

Es ist früh am Morgen, alle schlafen noch, als Elle Bishop an einem perfekten Augusttag zum See läuft. Im Sommerhaus der Familie ist etwas passiert: Während Elles Ehemann am vorherigen Abend mit den Gästen lachte, haben Elle und ihre Jugendliebe Jonas sich geliebt. Elle taucht ein ins Wasser, sie weiß, an diesem Tag läuft alles auf eine Entscheidung hinaus.

Ein großer Roman über die Sommer unseres Lebens — und darüber, was es heute bedeutet, eine Frau zu sein.

»Betörend, scharfsinnig, außergewöhnlich. Ein ganz großes Lesevergnügen.« William Boyd

»Ein großartiger Pageturner« Cynthia D'Aprix Sweeney

»Glitzernde Wellen über einer dunklen Unterströmung. Man kann nicht aufhören, und wenn man durchgeschwommen ist, möchte man sofort umkehren.« Jackie Thomae

»Sommerlicher Suchtstoff, ergreifend, witzig, tragisch und sehr gut übersetzt – bloß die Männer sind ein bisschen zu perfekt, aber sei's drum.« Eva Menasse

»Der Roman nimmt uns mit in eine lebendige Landschaft, in eine Familie, zu einer langjährigen heimlichen Liebe. Ganz unmittelbar erzählt, fesselnd vom Anfang bis zum Ende.« Meg Wolitzer

**Der amerikanische Nr. 1-Bestseller endlich in Übersetzung.**

»Auch wenn "Der Papierpalast" ihr erstes Buch ist, dass Miranda Cowley Heller eine Meistererzählerin ist, war klar. (...) Ihr Debüt spielt an einem einzigen Tag auf Cape Cod und handelt vom großen Gehen-oder-Bleiben. Intensive Beziehungsgeschichte!« ("Donna")

»Eine höchst bewegende Liebesgeschichte ... es entspinnen sich Geheimnisse, Lügen und eine sehr komplexe Dreiecksbeziehung.« ("Reese's Book Club") 

»Eigentlich geht es in diesem Debüt um nur einen Tag im Leben von Protagonistin Eleanor, die auf Cape Cod lebt und ihren man gerne für eine alte Liebe verlassen würde. Durch eine verworrene Familiengeschichte, emotionale Erinnerungen und Schuldgefühle wird daraus ein intensives Leseerlebnis.« ("Myself") 

»Mitreißend und meisterhaft erzählt« ("Mail on Sunday") 

»Ein literarischer Pageturner« ("The Irish Examiner") 

»Die Vielschichtigkeit der Liebe als ergreifender Roman.« ("Daily Mirror") 

»Ein Familiendrama, eine geheime Liebe, eine andauernde Tragödie. Der Papierpalast ist ein überwältigendes literarisches Debüt.« ("The Independent") 

»Atmosphärisch. Eine literarische Entdeckung.« ("Los Angeles Times") 

»Spannungsgeladen und atmosphärisch« ("The Observer") 

»Ein starkes Debüt. Beste Erzähltradition im Geiste von Updike und Cheever.« ("The Times")

ÜBER DIE AUTORIN:

Miranda Cowley Heller war Senior Vice President und Head of Drama Series bei HBO. Sie hat Serien entwickelt und verantwortet, u.a. Die Sopranos, Six Feet Under, The Wire, Deadwood, Big Love. Als Heranwachsende hat sie jeden Sommer auf Cape Cod verbracht, inzwischen lebt sie in Kalifornien.. Susanne Höbel, geboren 1953, arbeitet seit dreissig Jahren als Übersetzerin englischer und amerikanischer Literatur. Sie übersetzte Werke von John Updike, William Faulkner, Nadine Gordimer, Amor Towles und Janet Lewis. Seit 2012 lebt sie in Südengland.

07.05.2022

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 30. März 2022 um 09:05

Ich liebe spannende Familiengeschichten  und um eine  solche scheint es sich hier zu handeln. Deshalb in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 30. März 2022 um 09:16

Amerikanische Romane liebe ich, da möchte ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sursulapitschi kommentierte am 30. März 2022 um 09:58

Sommerlicher Suchtstoff ist genau das, was ich gerade brauche. Da wäre ich gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 30. März 2022 um 10:09

"Ein großer Roman über die Sommer unseres Lebens — und darüber, was es heute bedeutet, eine Frau zu sein." Dieses Bewertung hat mich mehr als neugierig gemacht! Zudem wird der Roman als Pageturner angekündigt. Genau das kann ich jetzt gebrauchen und würde mich daher gerne mit euch auf diese literarische Reise begeben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehorizont kommentierte am 30. März 2022 um 10:17

Oh- dieses Buch klingt so toll! Es steht recht weit oben auf meiner Wunschliste und ich würde es super gerne lesen! Ich versuche mal mein Glück :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 30. März 2022 um 10:58

Ich würde sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen. Das Buch klingt ganz nach meinem Geschmack. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneMF kommentierte am 30. März 2022 um 11:13

Literarisch spannende Familiengeschichten interessieren mich einfach sehr. Bewerbe mich sehr gerne um das Buch. Ich würde mich freuen, wenn ich mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 30. März 2022 um 12:24

Das hört sich nach einer dramatischen Liebesgeschichte an, ganz nach meinem Geschmack! Ich würde mich riesig freuen, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Misterh kommentierte am 30. März 2022 um 12:28

Übr das Buch habe ich schon viel gehört. Auch wenn es vielleicht mehr für die Zielgruppe Frau gedacht ist bin ich neugierig. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss_Ari kommentierte am 30. März 2022 um 12:59

Das Cover sieht toll aus und auch die Geschichte macht mich neugierig. Ich springe gern in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 30. März 2022 um 13:18

Ich lese sehr gerne Familiengeschichte und diese verspricht besonders erschütternd zu sein, weshalb ich das Buch sehr gerne lesen und gemeinsam diskutieren möchte. Ich habe schon einige (auch kritische) Rezensionen gelesen, weshalb mich der Inhalt anspricht und ich auf die Umsetzung gespannt bin. Gerne würde ich mir eine eigene Meinung bilden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 30. März 2022 um 13:37

Das Buch hab ich schon auf meine Wunschliste gepackt, das würde ich sehr gerne mitlesen. Das klingt sehr schön vielschichtig, ist bestimmt spannend zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 30. März 2022 um 13:45

Eine sicherlich kontroverse Geschichte. Da lässt es sich bestimmt gut drüber diskutieren. Ich bin gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anna625 kommentierte am 30. März 2022 um 13:48

Das würde ich auch gerne lesen, der Klappentext hat mich neugierig gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 30. März 2022 um 13:58

Die Kritiken sind vielversprechend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 30. März 2022 um 13:59

Klingt sehr interessant!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sternenschein kommentierte am 30. März 2022 um 15:40

Klingt sehr gut, würde ich gerne Lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 30. März 2022 um 17:08

Über das Buch habe ich schon eine Menge Gutes gehört und da ich gerne Familienromane lese, wäre ich gerne bei der Leserunde dabei. Ich glaube, dass man sich über das Buch richtig gut austauschen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marlenesbookstore kommentierte am 30. März 2022 um 17:46

Sommerfeelings und Familiengeschichte! Das Buch klingt so toll und genau nach meinem Geschmack!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Celebra kommentierte am 30. März 2022 um 18:01

Das Buch klingt genau nach der Abwechslung, die ich mir aktuell wünsche. Ich habe schon eine Weile keine Liebesgeschichte mehr gelesen und hier scheinen sich die Ereignisse nur so aneinander zu reihen. Als Pagerunner angekündigt, bin ich voller Vorfreue auf eine spannende Leserunde und bewerbe mich hiermit auf ein Buch voller Geheimnisse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dj79 kommentierte am 30. März 2022 um 19:41

Die Kritiken zu diesem Roman sind so gut, dass ich jetzt gern testen möchte, ob das auch für mich so stimmt. Und warum sollte man eigentlich nicht, eine typische Sommerlektüre schon im Frühjahr lesen. Es ist eh gerade so schön warm, die Vögel zwitschern den ganzen Tag. Ich glaube, ich bin bereit für ein literarisches Fest der Liebe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bajo kommentierte am 30. März 2022 um 19:49

Das klingt vielversprechend. Ich bewerbe mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 30. März 2022 um 20:45

Ich bin sehr gespannt auf diesen Roman, der sehr vielversprechend klingt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
juniverse kommentierte am 30. März 2022 um 21:13

Ich bin gerade total im Sommerbuch-Fieber. Gerade der Aspekt des einen Tages ist unglaublich spannend und interessant. Ich würde mich freuen, das Buch in der Leserunde lesen zu dürfen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
juniverse kommentierte am 08. April 2022 um 15:00

Ich möchte meine Bewerbung zurückziehen. Momentan ist bei mir Einiges los und ich befürchte, dem Buch nicht gerecht werden zu können. Leider weiß ich  nicht, wie ich den Bewerbungskommentar löschen kann. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gustan kommentierte am 30. März 2022 um 21:22

Der Inhalt hört sich sehr interessant an und ich mag Familienromane mit vielen Rückblenden, die die Familiengeschichte und insbesondere die der Protagonistin erzählt. Außerdem scheint es sowohl eine Liebesgeschichte als auch die einer Frau zu sein, die an einem Wendepunkt in ihrem Leben steht. Das klingt nach einem spannenden und vielleicht auch tragischen Sommerroman, den ich gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
parden kommentierte am 30. März 2022 um 21:22

Ooooh, hierzu habe ich schon sehr begeisterte Stimmen gelesen, da bin ich richtig neugierig geworden. Sehr gerne versuche ich hier mein Glück und würde mich sehr freuen! ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleine_Raupe kommentierte am 30. März 2022 um 21:47

Dieses Buch habe ich schon auf einer anderen Plattform entdeckt, Titel und Cover haben mich neugierig gemacht. In einer Rezension wurde das Buch allen empfohlen, die Der Gesang der Flusskrebse und Die Überlebenden mochten. Beides waren absolute Highlights von mir, deshalb möchte ich mich gerne für das Buch bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 30. März 2022 um 22:47

Klingt nach meinem Buchgeschmack. Möchte daher gerne mitlesen=)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magyar kommentierte am 31. März 2022 um 01:36

Hört sich nach guter Unterhaltung für die kommenden Schönwettertage an 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
A-cup-of-Tae-with-Suga-and-a-Kookie kommentierte am 31. März 2022 um 14:13

Hier versuche ich gerne mein Glück. ich hab das Buch schon öfter gesehen und möchte es unbedingt lesen. =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bartie kommentierte am 31. März 2022 um 14:36

Mich reizt das Thema des Buches:

"Ein großer Roman über die Sommer unseres Lebens — und darüber, was es heute bedeutet, eine Frau zu sein." (Zitat aus der Kurzbeschreibung)

Was kann man mehr dazu sagen? Ich würde das Buch gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Goethe28 kommentierte am 31. März 2022 um 17:34

Das klingt nach "ganz großem Kino" in den kleinen Dingen des Lebens, ein Roman zum Reinfallen-lassen (seufz ...). Sehr gerne würde ich mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
emmasbuecherecke kommentierte am 31. März 2022 um 17:43

Ich habe vorhin eine sehr positive Rezension zum Buch gelesen und möchte es nun auch unbedingt lesen. Am liebsten natürlich hier in einer Leserunde :)

Klingt nach einem tollen Buch für den Frühling!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naraya kommentierte am 31. März 2022 um 21:31

Hier muss ich unbedingt mein Glück versuchen, vor allem, weil es auf der Longlist des Women's Prize steht. Das macht neugierig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 31. März 2022 um 22:47

Das klingt vielversprechend und nach einer tollen Lektüre für den Sommer. Das ist zwar noch ein wenig früh, aber ich möchte das Buch trotzdem gerne lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-Lucy kommentierte am 01. April 2022 um 09:53

Ich lese sehr gerne Familienromane und über dieses Buch habe ich schon viel positives gehört. Cape Cod als Handlungsort finde ich beonders reizvoll. Deshalb hätte ich gerne Glück in der Lostrommel!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherwurm09 schrieb am 01. April 2022 um 22:34

ich würde gerne in diesen Familienroman eintauchen. Daher werfe ich meine Bewerbung in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 02. April 2022 um 03:37

Ich liebe Liebesromane, also gleich mal um ein Exemplar beworben. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 02. April 2022 um 20:01

Ich habe schon einige interessante Bericht über das Buch gelesen und bin sehr neugierig geworden. Über eine Teilnahme hier würde ich mich sehr freuen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
forti kommentierte am 02. April 2022 um 21:27

Ich erwarte eine Geschichte, die die Leichtigkeit des Sommers mit der angedeuteten Tragik der Geschichte verbindet. Dazu Erzählungen aus verschiedenen Zeitebenen. Das wäre abwechslungsreich und interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Frie kommentierte am 02. April 2022 um 23:00

Das sind üppige Vorschusslorbeeren. Kann das Buch das halten? Zumindest birgt die Geschichte Spannung und die Frage nach der Rolle der Frau interessiert mich sehr. Ich würde mich freuen, dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 03. April 2022 um 07:28

Ein schöner Fanilienroman, den ich gerne lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 03. April 2022 um 09:03

Das Buch klingt sehr interessant. Da springe ich gerne mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ella kommentierte am 03. April 2022 um 10:11

Das Cover hat mich alleine schon gereizt, der Klappentext klingt auch super!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Magnolia-sieben kommentierte am 03. April 2022 um 13:27

Ich mag Familienromane. Der Sommer unseres Lebens – ja, dieses Thema ist es allemal wert, genauer darüber nachzudenken. An einem einzigen Tag spielt dieser Roman und gerade in letzter Zeit habe ich einige Romane gelesen, die einen Tag beleuchten - und das sehr intensiv. Man möchte es nicht glauben, dass in dieser relativ kurzen Zeit so viel geschehen kann, dies ein ganzes Buch mit Leben füllen wird und füllt. Uns doch ist es so.

Gerne würde ich Elles Geschichte erfahren, in diesen einen Tag abtauchen und wäre auf ihre Entscheidung neugierig. Eine Entscheidung, die ihr bisheriges Leben entweder total auf den Kopf stellt oder aber es weiterhin in gewohnten Bahnen dahinplätschern lässt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flippingpages kommentierte am 03. April 2022 um 13:49

Man hört bislang nur Gutes und die Leseprobe hat mich nun vollends überzeugt. Ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 03. April 2022 um 15:54

Das scheint ein Buch, ganz nach meinem Geschmack zu sein. Würde gerne mitlesen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 03. April 2022 um 19:32

Der kurze Text kling schon mal vielversprechend. Ich möchte alles wissen und bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ysmn kommentierte am 03. April 2022 um 22:54

Ich habe schon viele begeisterte Stimmen zu diesem Roman gelesen und bin deshalb sehr neugierig auf ihn. Über die Teilnahme an der Leserunde würde ich mich freuen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PrinzessinButterblume kommentierte am 04. April 2022 um 17:22

Ich habe neulich eine sehr positive Besprechung des Buches im radio gehört, die mich wirklich neugierig gemacht hat :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 04. April 2022 um 23:59

Die wenigen Zeilen, die ich dem Klappentext entnehmen kann, habe mich so sehr angesprochen. Ich MUSS das Buch unbedingt lesen. Vielleicht habe ich ja hier Glück und erhalte ein Freiexemplar!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nil kommentierte am 05. April 2022 um 16:39

Wahnsinn wie viele positive Stimmen es zu diesem Roman schon gibt und er erschien erst am 31. März! Klar, die aus dem englisch sprachigen Raum sind schon vorher publiziert, weil der Roman dort schon auf dem Markt ist, aber ich meine die vielen positiven Stimmen zur deutschen Aussgabe. Das macht schon sehr sehr neugierig.

Hey, und wer mal bei HBO für "Drama Serien" zuständig war, weiß 100% was ein Spannungsbogen ist! :0)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gackelchen kommentierte am 05. April 2022 um 17:15

Jetzt mit der Nominierung in der Longlist zum Women's Prize for Fiction bin ich super gespannt auf dieses Buch! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenmeer kommentierte am 05. April 2022 um 18:27

Dieses Buch steht schon seit dessen Ankündigung auf meiner Wunschliste und ist gefühlt für mich, eines der interessantesten Bücher des Frühjahrs

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Deidree C. kommentierte am 05. April 2022 um 21:32

Elle inmitten ihrer Familie zu beobachten und zu begleiten, fände ich interessant. Zumal die vielen positiven Stimmen zu dem Buch viel Gutes erwarten lassen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
labbelman kommentierte am 06. April 2022 um 17:37

Zum Papierpalast habe ich schon so viele begeisterte Rezensionen zum Buch gelesen, dass ich mir gern selbst eine Meinung zusammen mit euch bilden wollen würde. Das klingt nach etwas wo man herrlich diskutieren und mitfiebern kann.

Ansonsten lese ich gern über Frauenschicksale und wie sie ihren Mann stehen, daher klingt es genau nach etwas was mich begeistern könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Peebee7474 kommentierte am 06. April 2022 um 20:35

Nachdem ich in einem Podcast von diesem Roman gehört habe, bin ich wahnsinnig interessiert an der Geschichte von Elle und Jonas- ein Sommer am Cape Cod und das es kein leichter Roman ist macht es nur noch lesenswerter. Das hätte ich von Cover und Titel nicht erwartet, deshalb hüpf ich gern mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 06. April 2022 um 21:45

Hier versuche ich nochmals mein glück. Das Buch finde ich sehr interessant. eine schöne Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gbooks kommentierte am 06. April 2022 um 22:13

Wow, das Buch sehe ich momentan über all!

Ich freu mich sehr das ich mich hierfür bewerben darf. Die Story hört sich so gut an und der Schreibstil ist echt spannend und direkt. Das find ich persönlich super!

Das Cover ist wirklich sehr schön gestaltet und ich würde mich sehr freuen hier mitlesen zu dürfen. Das Buch hat ja schon so viele Menschen beeindruckt!!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lillywunder kommentierte am 07. April 2022 um 06:18

Das Buch soll ein sehr ergreifender Pageturner sein - mit viel herausfordernderen Themen als es das wunderschöne Cover vermuten lässt! Mich spricht der Inhalt sehr an und ich würde mich über den Austausch in der Leserunde total freuen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SKANDINAVISCHELESERIN kommentierte am 07. April 2022 um 09:36

Hier stimmt einfach alles Titel, Cover und die Leseprobe sind für mich ein absolutes Highlight! Umso mehr würde ich mich freuen, wenn ich mitlesen dürfte

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buechereule65 kommentierte am 07. April 2022 um 09:51

Dieses Buch klingt einfach großartig und scheint genau in meine bevorzugten Genre zu passen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 07. April 2022 um 13:54

Ich versuche hier nochmal mein Glück. Die Leseprobe hat mich total begeistert!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Noelas_books kommentierte am 07. April 2022 um 14:38

Von diesem Buch habe ich schon so viel gehört und gelesen. Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hans Eidig kommentierte am 07. April 2022 um 15:39

Von diesem Buch habe ich schon so viel Gutes gehört. Da probiere ich hier mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 07. April 2022 um 18:37

Was für eine aufregende Geschichte, mitten aus dem Leben gegriffen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 07. April 2022 um 19:02

Ich hab schon so viel Tolles über diesen Ran gelesen, ich möchte mich unbedingt selbst davon überzeugen. Die Story klingt spannend und interessant, ich wäre sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svanvithe kommentierte am 07. April 2022 um 20:38

Wenn etwas als "großer Roman" angekündigt wird, bin ich geneigt, die Behauptung auf die Richtigkeit hin überprüfen zu wollen ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookslove1511 kommentierte am 07. April 2022 um 20:54

Fast habe ich die tolle Chance verpasst. Aber fast! Ich habe so viele positive stimmen über dieses Buch gelesen, würde ich mich sehr freuen, wenn ich mit lesen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 07. April 2022 um 21:00

Ab in den Lostopf und Daumen gedrückt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 07. April 2022 um 21:04

Diese geschichte finde ich sehr schön. Sehr authentisch, aktuell.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 07. April 2022 um 21:16

Diese Geschichte ist so schön. Genau mein Lesegeschmack. Da bewerbe ich mich gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 07. April 2022 um 21:24

Ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leandra1811 kommentierte am 07. April 2022 um 21:26

Klingt nach einer sehr interessanten Geschichte, die dafür sorgt, dass ich große Lust habe das Buch zu lesen und sie zu entdecken. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kikiwee17 kommentierte am 07. April 2022 um 21:36

Ich habe inzwischen so einiges über dieses Buch gehört. Beispielsweise, dass es nicht die lockerleichte Sommergeschichte ist, die man hinter dem Cover eventuell vermutet. Ich würde mich wirklich sehr freuen, bei der Leserunde dabei zu sein und freue mich auf eine emotionale Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 07. April 2022 um 22:31

Dieses Buch habe ich schon länger auf dem Schirm, genau mein Thema und noch dazu eine Familiengeschichte ohne Kitsch. Das klingt aufregend und genau nach der richtigen Sommerlektüre. Ich habe schon eine lange Leseprobe gelesen und der Schreibstil ist so gut, ich würde mich freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ourbooksoflife kommentierte am 07. April 2022 um 22:55

Das klingt nach einer spannenden Familiengeschichte, die ich gern lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 07. April 2022 um 23:00

Ich habe schon so viel Positives über "Der Papierpalast" von Miranda Cowley Heller gehört, so dass meine Neugier mehr als geweckt ist. Ich bin sehr gespannt auf den scheinbar großen Wurf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schlipfi kommentierte am 07. April 2022 um 23:18

Das klingt nach einer tollen Frühlings-Sommerlektüre, genau das richtige für diesen kalten Aprilstart.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 07. April 2022 um 23:22

Ich würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 07. April 2022 um 23:40

Schnell noch meine Chance nutzen für dieses wunderbare Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pempi kommentierte am 08. April 2022 um 01:41

Da bin ich gerne dabei !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
easymarkt33 kommentierte am 14. April 2022 um 17:48

Der Papierpalast      Miranda Cowley Heller        4*

Ein trauriges Wechselspiel über Selbsterkenntnis und Aufrichtigkeit.

Eleanor Bishop, Elle, erzählt in Kapitel 1 von einem Sommertag im August, an dem sie eine lebenswichtige Entscheidung am See trifft, im Alter von 50 Jahren. Das letzte Kapitel endet ebenso mit diesem entscheidenden Sommertag.

Es ist früh am Morgen, alle schlafen noch, als Elle an einem perfekten Augusttag zum See läuft. Er liegt unterhalb des Sommercamps der Familie, ein paar altersschwache Hütten, die ihr Großvater in den Back Woods von Cape Code zusammengezimmert hat. Der Titel des Buches ›Papierpalast‹  ist ironisch gemeint, denn dieses Haus ist aus Papier gebaut, aus geschredderter und gepresster Pappe, und doch ist es zu etwas Festem geworden, das der Zeit, den langen, einsamen Wintern standhält. An diesem Ort sind Elle`s Geheimnisse in dem langsam verfallenden Haus geborgen.

Zwischen den Kapiteln erzählt Elle über die gemeinsam gegangenen Wege seit Kindheitstagen  mit ihrer großen Familie, mit Ehemann Peter und Jonas, über diese unglaubliche Reise durchs Leben mit ihrer verborgenen Liebe zu Jonas und einem düsteren Geheimnis um Conrad.

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch