Buch

Freunde. Für immer. -

Freunde. Für immer.

von Kimberly McCreight

Fünf beste Freunde, ein tödliches Geheimnis und ein Wochenende der Wahrheit: Kimberly McCreights Thriller ist ebenso hinterhältig wie hochspannend und unvorhersehbar.

Nichts schien die College-Freunde Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie, Maeve und Alice trennen zu können – bis Alice sich aus Schuldgefühlen das Leben nahm. So steht es jedenfalls offiziell im Polizei-Bericht. Zehn Jahre später treffen sich die Freunde in Jonathans Wochenendhaus in den Catskill Mountains – einem beliebten Feriengebiet der New Yorker - , um seinen Junggesellenabschied zu feiern. Doch dann sind Keith und Derrick plötzlich verschwunden. Die Polizei findet lediglich ihren Wagen, darin eine Leiche mit zertrümmertem Gesicht. Hat die Vergangenheit noch eine Rechnung mit den Freunden offen …

Für Detective Julia Scutt, die den Fall übernimmt, werden die Ermittlungen ebenfalls zu einer unheimlichen Reise in die Vergangenheit: Als Julia acht Jahre alt war, fand man die Leiche ihrer Schwester mit ähnlichen Verletzungen, von der Freundin, die sie begleitet hatte, fehlt bis heute jede Spur …  

Trickreich und in hohem Tempo führt die »New York Times«-Bestseller-Autorin Kimberly McCreight durch einen Thriller, den man kaum aus der Hand legen kann.  

»Ein brillant konstruiertes Puzzle von einem Roman - mit einem wechselhaften Kaleidoskop aus einzigartigen Stimmen gibt uns McCreight alle Teile in die Hand und zwingt uns, sie zu einem schockierenden Porträt aus Bedauern, Trauer und dunkler Loyalität zusammenzusetzen.« - Julie Clark, Autorin von "Der Tausch"

»Ein echter Pageturner, der mich nicht mehr losließ.« Bestseller-Autor Harlan Coben über Kimberly McCreights Thriller »Eine perfekte Ehe«  

Rezensionen zu diesem Buch

Freundschaft und Vertrauen einer Clique auf dem Prüfstand.

Die Szenerie spielt in den Catskill Mountains – einem beliebten Feriengebiet der New Yorker. Jonathans Wochenendhaus bietet seinen vier College Freunden für ein Wochenende Platz für dessen Junggesellenabschied. Sie alle verschweigen ein Geheimnis, das jedoch die ehemalige Studentin Alice aus Schuldgefühlen angeblich laut Polizeibericht in den Freitod treibt. Doch zur fröhlichen Party kommt es überhaupt nicht wegen einer unkenntlich zertrümmerten männlichen Leiche in einem PKW am Waldrand....

Weiterlesen

Abgründe einer Freundschaft

Die College-Freunde Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie und Maeve treffen sich in Jonathans Wochenendhaus in den Catskill Mountains, sie wollen Jonathans Junggesellenabschied feiern. Geprägt wird ihre langjährige Freundschaft von einem gemeinsamen Geheimnis und davon, dass ihre Freundin Alice vor zehn Jahren Selbstmord beging. Doch das Wochenende verläuft völlig anders als geplant, einer der Freunde wird tot in seinem Auto aufgefunden, ein weiterer der Freunde wird vermisst. Detective Julia...

Weiterlesen

Tödliche Verwirrung

"Freunde. Für immer." von Kimberly McCreight ist ein gut durchdachter und aufgebauter Thriller.
Detective Julia Scutt ermittelt im Fall einer Leiche in einem Wagen. Sie hat ein zertrümmertes Gesicht und ist kaum identifizierbar.
An diesem Wochenende haben sich die Freunde Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie und Maeve im Wochenendhaus von Jonathan und Peter in den Catskill Mountains getroffen, um einen Junggesellenabschied zu feiern. Eigentlich wollen sie aber ihren Freund Derrick...

Weiterlesen

Interessantes Verwirrspiel in mörderischer Clique

Seit Jahren versucht eine reiche College-Clique zu vergessen, dass sie dabei waren, als ein junger Mann vom Dach der Uni fiel. Schlimmer noch, sie schlossen einen Pakt, der nur Unheil nach sich zog. Da ist zum Beispiel Alice, die sich wegen ihrer Schuldgefühle das Leben genommen hat. Und Galerist Derrick, der süchtig wurde. Um ihn zu einem Entzug zu überreden und den Junggesellenabschied von Jonathan zu feiern, treffen sich die fünf in dessen Wochenendhaus. Doch auch ungebetene Gäste tauchen...

Weiterlesen

Eine abgründige Freundschaft

Die Freunde Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie und Maeve treffen sich im Wochenendhaus von Jonathan in den Catskill Mountains, um seinen Junggesellenabschied zu feiern. Zehn Jahre zuvor nahm sich ihre Freundin Alice das Leben. Doch dann verschwinden Keith und Derrick und die Polizei findet ihren Wagen und darin eine Leiche mit einem zertrümmerten Gesicht. Hat das etwas mit der Vergangenheit zu tun? Detective Julia Scutt wird bei den Ermittlungen ebenfalls mit der Vergangenheit konfrontiert...

Weiterlesen

Sehr spannend, verzwickt und unvorhersehbar!

Dieses Buch hatte mich total in seinen Bann gezogen, ich konnte es kaum aus der Hand legen!
Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven und mit Zeitsprüngen erzählt. Es ist anfangs leicht kompliziert, man kommt aber schnell in die Geschichte rein und bekommt bei den Zeitsprüngen recht schnell den Überblick. Die Zeitsprünge sind sehr geschickt eingesetzt, denn dadurch kann man auf der einen Seite zusammen mit der Detektivin ermitteln und auf der anderen Seite das Geschehene peu à peu...

Weiterlesen

Mörderisches Verwirrspiel

Eines Tages steht mitten in der Erntesaison Henry auf der Farm von Juniper und ihrer Familie. Juniper hat die Farm vor drei Jahren übernommen, als ihr Vater plötzlich verstorben ist und hat dafür Henry verlassen.
Was ihre Familie nicht weiß, sie und Henry sind verheiratet und er möchte jetzt die Scheidung. Aber beide fühlen, da ist noch was zwischen ihnen...

Was für ein Auftakt in eine neue Reihe der wunderbaren Liebesroman Autorin Lilly Lucas. Ich habe die Geschichte von der...

Weiterlesen

Tolle Freunde

5 Freunde, die sich viele Jahre nach dem College wiedertreffen, um einen Junggesellenabschied in einem abgelegenen Wochenendhaus zu feiern. Doch plötzlich ist einer von ihnen verschwunden und ein anderer tot aufgefunden. Da ich total gerne Thriller dieser Art lese, hat mich dieses Buch natürlich sofort angesprochen.

Anfangs dauerte es ein bisschen, bis ich mich in die Geschichte einfinden konnte und vor allem, bis ich alle Charaktere auseinanderhalten konnte. Von den Charakteren war...

Weiterlesen

Hochspannung

Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie, Maeve und Alice verbindet eine College-Freundschaft und auch ein dunkles Geheimnis, wegen dem sich Alice schließlich das Leben nicht. Als Jonathan seinen Junggesellen-Abschnied feiert, treffen sich die übrigen Freunde wieder, aber dann verschwinden zwei der Freunde und eine Leiche wird gefunden. Werden sie alle von ihrer Vergangenheit eingeholt. Die Ermittler finden jedenfalls einiges heraus, was einen das Lachen im Halse stecken bleiben lässt. Ich fand...

Weiterlesen

Komplizierte Freundschaften

Nach "Eine perfekte Ehe" war ich gespannt auf den das neue Buch. Das Cover ist auffällig, stellt aber keine Verbindung zum Inhalt her.
Die Geschichte baut auf einer Tragödie von vor 10 Jahren auf. Seitdem verbindet die Clique eine scheinbar unverwüstliche Freundschaft. Um einen Junggesellenabschied zu feiern, treffen sie sich in einem Wochendhaus in einem kleinen, abgelegenen Ort in den Bergen. Und wieder kommt es zu einer Tragödie. Ein Mitglied der Clique verschwindet, eins stirbt....

Weiterlesen

Freunde nicht für immer

Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie, Maeve und Alice hüten seit Collegezeiten ein Geheimnis. Seit Alice sich das Leben genommen hat, versuchen alle ihr Leben mit mehr oder weniger großen Erfolg auf die Reihe zu bekommen. 10 Jahre nach Alice Tod treffen sich die Freunde nun in Jonathans Landhaus in den Catskill Mountains, um seinen Junggesellenabschied zu feiern. Tatsächlich aber wollen die Freunde zusammen versuchen den drogenabhängigen Keith zu überreden sich in einer Entzugsklinik...

Weiterlesen

wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr

4,5 Sterne

10 Jahre nach dem Selbstmord von Alice aufgrund einer unaussprechlichen Tat ihrer Clique, treffen sich die anderen Collegefreunde, Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie und Maeve, in Jonathans Wochenendhaus in den Catskill Mountains.
Doch dann verschwinden Derrick und Keith plötzlich - nur der Wagen wird gefunden, darin ein Toter mit zertrümmertem Gesicht.
Ist die schreckliche Tat der Clique von vor 10 Jahren Schuld am Tod des einen und dem Verschwinden des...

Weiterlesen

Verhängnisvolle Freundschaften...!

"Freunde.Für immer" von Kimberly McCreight ist als Taschenbuch mit 368 Seiten bei Droemer Knaur erschienen.

Es handelt sich hier um einen Thriller, was das Titelbild, das meiner Meinung nach ziemlich unpassend ist, nicht unbedingt auf den ersten Blick verrät.

Stephanie, Maeve, Derrick, Keith und Jonathan sind Freunde seit ihrer Collegezeit. 10 Jahre nach ihrem letzten Treffen sie sich in Jonathans Wochenendhaus , das hoch und einsam in den Catskill Mountais gelegen ist. Fehlen...

Weiterlesen

Tödliches Geheimnis

Fünf College-Freunde treffen sich zum Junggesellenabschied in einem einsamen Wochenendhaus, doch eigentlich geht es darum, einen von ihnen zum Entzug zu überreden. Vor 10 Jahren, als sie am College waren, ist etwas passiert, über das sie Stillschweigen bewahren wollten und das das Leben aller Beteiligten verändert hat. Nun kommen die Ereignisse von damals wieder hoch. Und auch sonst hat jeder der Freunde Geheimnisse vor den anderen. Als einer von ihnen bei einem vermeintlichen Verkehrsunfall...

Weiterlesen

Geheimnisse verbinden

Viele Freundschaften überleben ja den Übergang von der Schule ins Berufsleben nicht, man zieht in die Welt hinaus und trifft sich vielleicht noch alle paar Jahre mal zum Klassentreffen. Anders bei Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie und Maeve. Die Gruppe ist seit dem College befreundet und das, weil die Fünf ein Geheimnis verbindet.

Die Autorin Kimberley McCreight kennt man in Deutschland bereits durch ihren Thriller "Eine perfekte Ehe", den ich ebenfalls gelesen habe. Bei der Auswahl...

Weiterlesen

Wirklich Freunde für immer?

Nachdem ich letztes Jahr Kimberly McCreights ersten Thriller mit großer Begeisterung gelesen habe, war ich auf ihren zweiten Thriller umso gespannter, vor allem, weil mich der Plot sehr angesprochen hat. Und auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht.

Kurz zum Inhalt: Viele Jahre später treffen sich einige College Freunde in einem Wochenendhaus wieder, um den Junggesellenabschied von Jonathan zu feiern. Doch plötzlich wird einer von ihnen tot aufgefunden und ein anderer ist...

Weiterlesen

Schöne Freunde

5 vermögende Freunde aus College Tagen treffen sich nach Jahren zu einem Junggesellen Abschied in einem Wochenendhaus in den Catskill Mountains. Außerdem wollen sie einen der Freunde überzeugen in eine Entzugsklinik zu gehen nachdem dieser ausgelöst durch den augenscheinlichen Selbstmord seiner Freundin.

Kaum angekommen verschwinden 2 Freunde und die Polizei findet später den Wagen mit einer Leiche darin. Leider ist das Gesicht derart zertrümmert, dass eine Identifikation schwierig...

Weiterlesen

Es ist kompliziert

Es ist kompliziert – und ich finde es super! Das Buch ist so verwinkelt, verdreht und komplex, dass ich unmöglich Vorhersagen machen kann und immer wieder überrascht werde. Ganz besonders vom Ende.

Aber von vorne: es beginnt schon bei den Figuren kompliziert zu werden. Keine davon ist wirklich ein Sympathieträger. Sie haben alle eine schwierige Vergangenheit, eher größere als kleiner Macken und Geheimnisse. Es ist eine Mischung aus Schuld und Liebe, die sie alle antreibt. Das macht...

Weiterlesen

Gut konstruierter und spannender Thriller

Zum Inhalt:

5 Collegefreunde wollen nach langer Zeit zusammen ein Wochenende in einem Wochenendhaus auf dem Land verbringen, um den Junggesellenabschied von Jonathan zu feiern. Eigentlicher Grund ist aber, Keith von einer Entzugstherapie bei Alkohol- und Drogenmissbrauch zu überzeugen. Ein vor 10 Jahren erfolgter "Unfall" mit Todesfolge sowie der kurz darauf folgende angebliche Suizid einer Freundin überschatten ihr Beziehung.

Während des Wochenendes kommt es zu mehreren...

Weiterlesen

Spannender Thriller

“Freunde. Für immer.” ist ein spannender Thriller, der mir wirklich gut gefallen hat.

Das Cover gefällt mir leider gar nicht, da es meiner Meinung nach nicht so richtig zum Buch passt und die Atmosphäre nicht so richtig rüberbringt.

Im Gegensatz zum Cover hat mich der Roman selbst überzeugt. Auch wenn der Einstieg durch die vielen verschiedenen Perspektiven etwas verwirrend war, wurde dadurch die Spannung noch erhöht, weil man mehr Einblicke in die einzelnen Freunde bekommen...

Weiterlesen

Ein perspektivreicher, intensiver Kriminalroman

„Freunde. Für immer“ von Kimberly McCreight spielt sich an nur einem Wochenende unter einer kleinen Freundesgruppe ab, birgt aber durch seine häufigen Perspektivwechsel, Zeitsprünge und den Blick in die Vergangenheit der Figuren einiges an Spannung und Rätselpotenzial. Mit vielen klassischen Krimi-Elementen schafft es das Buch, seine Leserschaft ordentlich zum Grübeln zu bringen.

 

Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie und Maeve sind alte College-Bekannte und hüten ein...

Weiterlesen

Auch wenn man denkt man kennt einen Menschen, sollte man genau hinsehen

Auch wenn man denkt man kennt einen Menschen, sollte man genauer hinsehen

 

 

Die Clique um Jonathan, Derrick, Stephanie, Maeve und Keith reist zu dem Wochenendhaus von Jonathan, der reichste aus der Gruppe, um dort seinen Junggesellenabschied zu feiern. Peter, der Zukünftige, ist erstmal nicht mit von der Partie, was der Gruppe gelegen kommt, denn es handelt sich hier nur um einen Vorwand um Keith, der Drogenabhängig ist, zu einer Entziehungskur zu überreden. 

...

Weiterlesen

Mindblowing!

Als ich das Cover das erste Mal sah, dachte ich, oh Gott, nein, bloß nicht. Für meinen Geschmack absolut nicht ansprechend, doch der Klappentext hat mich gereizt – und ich bin froh, dass ich mich von der Optik nicht habe blenden lassen, denn die Geschichte ist der Hammer.

Okay, zu Beginn habe ich ein wenig gebraucht, um mich einzufühlen und mitzukommen. Das lag zum einen an den vielen Personen, die abwechselnd unterschiedliche Episoden aus ihrer Sicht erzählen und dabei verschiedene...

Weiterlesen

Beklemmende Ermittlungsarbeit

Freunde für immer

von

Kimberly McCreight

kurze Inhaltsbeschreibung:

Vor zwanzig Jahren verliert eine junge Frau ihre kleine Schwester. Sie ergreift den Polizeiberuf.
Vor zehn Jahren ist ein junger Mann bei einer Dachparty gestürzt. Die Clique verdrängt den Vorfall
Aktuell verbringt der Freundeskreis ein paar freie Tage in Kaaterskill.

Cover und die Gestaltung:

Im direkten Vordergrund der perfekt gestalte Hinterkopf einer jungen Dame. Sie...

Weiterlesen

Gut Ding...

Gut Ding will Weile haben

Raffiniert konstruierte Erzählung:  langsamer Tempoanstieg - um dann komplett zu überzeugen...

"Freunde für immer" ist der zweite Thriller von Kimberly McCreight einer Reihe, um die engsten Beziehungen zwischen Menschen, im Thriller-Format.

"Eine perfekte Ehe" erschien durch Droemer Knaur am 03.Mai 2022. 

Kimberly McCraight hat schon immer eine große Leidenschaft zum Schreiben gehabt. Nach ihrem Jurasturium war sie beruflich als Anwältin...

Weiterlesen

Spannung von Anfang bis Ende

Freunde. Für Immer. war mein erster Thriller von Kimberly McCreight und er hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es war spannend ab der ersten Seite und ich hab das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen. Man konnte es wirklich nicht mehr aus der Hand legen.

Der Schreibstil ist angenehm und lässt einen nur so durch die Seiten fliegen. Die Protagonisten waren in diesem Buch irgendwie alle nicht sonderlich sympathisch, aber es ist ja ein Thriller und musste auf Grund der Geschichte so...

Weiterlesen

Wie gut kennst du deine Freunde?

Ein Wochenende in einem Ferienhaus in den Catskill Mountains. Die Collegefreunde Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie und Maeve treffen sich, um den Junggesellenabschied Jonathans zu feiern. Doch in dem Haus kommen Wahrheiten ans Licht, die für einen der Freunde tödlich enden. Was verbergen die Freunde?

Das Setting ist nicht neu. Eine Gruppe Leute irgendwo im Nirgendwo, und dieser Ausflug endet tödlich. Die Geschichte ist gut erzählt, so dass nach und nch immer neue Geheimnisse ans...

Weiterlesen

Spannung auf höchstem Niveau

Meine Meinung :
Die Geschichte beginnt zunächst super spannend, zwar ist die Story an sich, kein hochtemporeicher Thriller, dennoch kommt die Szenerie so subtil spannend und mit großartig ausgearbeiteter Atmosphäre daher, dass man als Leser, dieses Buch kaum mehr aus der Hand legen kann. Der Schreibstil der Autorin ist wie die eines üblichen Thrillers. Sehr temporeich, auf das wichtigste fokussiert und dabei legt sie dennoch ihre eigene Art an den Tag, die viel Atmosphäre und...

Weiterlesen

In der Mitte hohe Spannung; Anfang und Ende eher schwach

          Tolles Cover - perfekt passend zum Genre. 

Inhaltsangabe klingt sehr vielversprechend - die perfekte Basis für einen spannenden Thriller. 

Mit den ersten Seiten des Buches hatte sich so meine Probleme - es hat etwas gedauert, bis ich so richtig in dem Buch ankam, aber dann hat das Buch und auch die Spannung so richtig an Fahrt aufgenommen. Der Mitteilteil ist wirklich sehr spannend geschrieben.

Mit den Charakteren hatte ich irgendwie meine Probleme - ich konnte...

Weiterlesen

Das Vergangene ist nicht tot

In Kimberly McCreights Roman treffen sich fünf Freunde Jahre nach dem Collegeabschluss wieder, um den Junggesellenabschied von einem aus der Gruppe zu feiern. Sie treffen sich in einem Wochenendhaus in den Catskills, das dem Gastgeber Jonathan gehört. Als sie sich zehn Jahre zuvor am Vassar College zuletzt gesehen haben, ist ein Unglück passiert, über das sie immer Schweigen bewahrt haben, um die Beteiligten zu schützen. Nun geschehen wieder unvorhergesehene Dinge. Zwei aus der Gruppe...

Weiterlesen

Vielschichtig

Das Buch wird aus der Sichtweise der fünf Freunde sowie der Detektivin Julia erzählt, wobei von Beginn an höchste Aufmerksamkeit gefordert ist, da man sonst mit den einzelnen Lebensgeschichten und Subplots durcheinander gerät. Die Autorin hat es geschafft, ganz individuelle und spannende Charaktere herauszubilden, dennoch konnte ich sie nicht ganz greifen.

Die Geschichte bringt die nötige Tiefe mit und treibt zum Weiterlesen an, gruseln muss man sich aber nicht. Daher würde ich es...

Weiterlesen

Alte Freunde - Alte Schuld

Vorgeblich treffen sich die alten Collegefreunde, um Jonathans Junggesellenabschied zu feiern. Der eigentliche Grund ist jedoch, den drogenabhängigen Keith in eine Entzugsklinik zu bringen. Das Treffen ist nicht nur aus diesem Grund nicht ungetrübt. Zum einem gibt es viele ungeklärte Fragen zwischen den einzelnen Personen. Zum anderen hat Keith einen Bekannten, Finch, mitgebracht. Ein mehr als unangenehmer Zeitgenosse, den niemand wirklich leiden kann. Ständig kommt es zu Streitigkeiten....

Weiterlesen

Subtile Psychospannung und eine Horror-Clique

Meine Meinung:

Mit „Freunde. Für immer.“ (Droemer Knauer, Mai 2022) übertrifft Kimberly McCreight sich nochmal selbst. Schon ihr Buch „Eine perfekte Ehe“ hat mir gut gefallen, aber mit diesem Thriller vollbringt sie eine wahre Meisterleistung und kreiert einen genialen Mix aus subtiler Spannung, psychotischen Verwicklungen und unvorhersehbaren Wendungen. Ihr Schreibstil ist einfach genial. Direkt und unverkennbar bringt sie Szenen, Stimmungen und Personen auf den Punkt. Und auch am...

Weiterlesen

Falsche Freunde...............

          Cover:
Ein unheimliches, hell erleuchtetes Haus in der Dunkelheit. Davor sieht man Den Kopf und die Schulter einer jungen Frau mit Perlenkette um den Hals von hinten. Ansprechend und passend.

Inhalt: 
Auf dem College waren Jonathan, Keith, Derrick, Stephanie, Maeve, und Alice unzertrennliche Freunde. Bis ein schlimmes Geheimnis alles verändert, und Alice sich anschließend das Leben nimmt. 10 Jahre später treffen sie sich in einem Wochenendhaus in den Catsskilks,...

Weiterlesen

Eher ein Krimi als Thriller

Das Buch ist für mich mehr ein Krimi als ein Thriller. Für einen Thriller erwarte ich einfach mehr Spannung. Das Buch klang so gut und ich dachte endlich mal wieder einen Thriller in der Hand, der dich fesselt. Aber ich konnte das Buch aus der Hand legen und mich teilweise nicht motivieren, es weiterzulesen. Ich denke, die vielen Perspektiven waren auch ein Problem. Da ich das Buch nicht in einem Rutsch durchgelesen habe, war ich manchmal etwas verloren, wo und wann genau ich mich grade...

Weiterlesen

Die Vergangenheit hat wohl noch eine Rechnung offen, wie es scheint...

Die Vergangenheit hat wohl noch eine Rechnung offen, wie es scheint...

Das Thema „offene Rechnungen“ kennen wir wohl alle, mehr oder weniger eben. Man hört ja oftmals auch den Satz „Mit der/dem habe ich noch eine Rechnung offen...“. Das ist hier bei den College-Freunden Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie, Maeve und Alice auch der Fall...

Kimberly McCreight hat mit „Freunde für immer“ auf 368 Seiten einen wirklich spannenden Thriller geschrieben, der zwar nicht mit...

Weiterlesen

Schicht um Schicht kommt die Wahrheit ans Licht

Ein klassischer Plot: Jugendfreunde aus Collegezeiten treffen sich wieder, hier um vermeintlich den Junggesellenabschied von einem der Freunde zu feiern. Bald schon wird klar, in der Vergangenheit der Clique gibt es ein Ereignis, das aus gutem Grund vergraben bleibt.

Soweit schon oft gelesen.
Trotzdem immer wieder interessant.
Hier bekommt das ganze noch zusätzlich Dynamik, weil die ermittelnde Detective bereits als Kind den Verlust ihrer Schwester zu ertragen hatte und...

Weiterlesen

Toller Thriller

Mal wieder ein Buch auf das ich mich sehr gefreut habe. Nachdem ich von der Autorin schon "Die perfekte Ehe" gelesen habe, wollte & musste ich unbedingt auch Freunde.Für immer lesen. Der Anfang war durch die vielen Namen der Protagonisten für doch etwas schwieriger. Da muss man sich erstmal alles merken. Es geht um fünf Freunde die auch nach ihrer Collegezeit noch den freundschaftlichen Kontakt zueinander pflegen. Nun treffen Sie sich alle um ein gemeinsames Wochenende zu verbringen. Ob...

Weiterlesen

Toxische Freundschaften und Geheimnisse aus der Vergangenheit sorgen für geschickt ineinander verflochtene Handlungsstränge!

Der Thriller ,,Freunde. Für immer.“ von Kimberly McCreight ist am 02.05.22 im Droemer Knaur-Verlag erschienen. Die 370 Seiten habe ich mit gemischten Gefühlen beendet, da der Inhalt zwar gut durchdacht geschrieben ist, bis zur Hälfte wurde mir persönlich jedoch ein sehr langsames und schleppendes Tempo aufgebaut. Die Geschichte kommt sehr langsam in Fahrt und hatte anfangs überhaupt keinen Thrill. Erst ab der Mitte wurde es so langsam spannend, sodass ich von einer Wendung überrascht wurde,...

Weiterlesen

Freunde sollte man sorgfältig auswählen

Eine Clique, die auch nach dem College noch über Jahre hinweg befreundet bleibt - äußerst selten. Es sei denn, man teilt ein schreckliches Geheimnis.... Aber sind Freunde wirklich immer Freunde?

„Freunde. Für immer.“ fällt für mich definitiv in die Kategorie Psychothriller. Anstatt einem Blutbad findet die Leserschaft hier viele kleine und ein großes Geheimnis, die es nach und nach aufzudecken gilt. Dabei gelingt es der Autorin, durch die verschiedenen Perspektiven immer wieder...

Weiterlesen

Spannendes, verstricktes Rätsel, perfekt durchdacht mit interessanten Wendungen

Wir lernen die College-Freunde Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie, Maeve und Alice mit der Zeit kennen und erfahren nach und nach von ihrem gemeinsamen Geheimnis. Jeder der Freunde hat sein Päckchen zu tragen und doch, auch wenn die Freunde noch so unterschiedlich sind, hat es sie in all den Jahren nicht voneinander getrennt.
Die Freunde wollen ein nettes Wochenende im Wochenendhaus von Jonathan verbringen, bevor dieser bald seinen Verlobten heiratet. Die Freunde wollen jedoch auch,...

Weiterlesen

Toller Thriller

Das Cover ist wunderbar gewählt.

Der Schreibstil ist grossartig - flüssig und fesselnd.

Die Charaktere sind sehr bildhaft beschrieben.

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen; ein tolles Buch über Freundschaft, Liebe, Lügen und Mord.

Ich konnte dieses Buch nur sehr schwer aus der Hand legen.
Dieses Buch besticht auch durch sehr gute Wendungen, die man so nicht erwartet hat.
Und das Ende - einfach nur Wahnsinn..

Für mich ein Thriller-Highlight....

Weiterlesen

Ein solider Krimi

Vor zehn Jahren waren sie eine unzertrennliche Clique, bis zu dem tödlichen Geheimnis, dass alles veränderte. Heute treffen sich die Freunde für ein Wochenende im Wochenendhaus von Jonathan in den Catskill Mountains. Auf einmal sind Keith und Derrick verschwunden, obwohl sie nur Zigaretten kaufen wollten. Die Polizei findet den Wagen und eine Leiche mit zertrümmerten Gesicht. Was ist dort im Wald passiert?

Detective Julia Scutt ermittelt in diesem Fall und ihr wird klar, dass es eine...

Weiterlesen

Verwirrung bis zum Ende

Was für ein Thriller. Von Anfang an bis zum Ende habe ich während dem Lesen Spannung erfahren dürfen und die Seiten flogen dank des lockeren, flotten und fließenden Schreibstils nur so dahin. 

Die unterschiedlichen Perspektiven der Charaktere haben das gesamte Werk noch verwirrender gemacht, aber das war und ist auch der Sinn und Zweck, denn bis zum Ende hin, konnte ich nicht erahnen, wer welche Rolle spielt. Wer ist Opfer? Wer ist Täter? Welche Geheimnisse hat jeder Einzelne der...

Weiterlesen

Eine College-Clique

Das Cover  des Buches „Freunde. Für immer.“ fand ich beim Betrachten mysteriös und es weckte die Neugierde auf den Inhalt. Was beobachtet die junge Frau wohl?

Das Buch hielt von der ersten bis zur letzten Seite die Spannung auf die Auflösung hoch, mit kleinen zwischenzeitlichen Längen. Jedes Mal, wenn ich mit sicher war, wie es ausgeht, trat eine der unvorhersehbaren Wendungen ein. Der Thriller ist gut lesbar und in Kapitel zu den einzelnen Charakteren auf verschiedenen Zeitebenen...

Weiterlesen

Falsche Freunde ?

          Ich fand Kimberly McCreights Thriller „Eine perfekte Ehe“ klasse, sodass ich auf jeden Fall diesen neuen Thriller  lesen musste. Was ich gut finde, dass das Cover recht ähnlich zu" Eine perfekte Ehe" aussieht, so hatte das Buch für mich sofort einen Erkennungswert. Und auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Diesmal sind es fünf Freunde und ein Detektive wobei das Verwirrspiel um jeden einzelnen Charakter   sehr gut gelungen ist.
Es fehlt einigen Charakteren  an Schärfe und...

Weiterlesen

Ein beinahe perfekter Thriller

Meinung:
Dies ist der zweite Thriller der Autorin und dieser beginnt wirklich vielversprechend!
Denn die Tatsache dass die Autorin genau weiß, wie sie Szenen spannend und wie aus einer kleinen Ecke der Beobachtung heraus strickt, ist phänomenal und wusste mich sofort zu catchen!! Dies erzeugte besonders zu Beginn des Buches unsagbar viel Spannung, denn wie diese Geschichte beschrieben wird, bringt so einiges Unheil und Geheimnis ans Licht. Doch leichter kann sich die Spannung des...

Weiterlesen

Geheimnisse und Lügen

Das Cover gefällt mir sehr gut, es zeigt die Hinteransicht einer Frau, die ein Haus zu beobachten scheint. Bevor ich den Klappentext gelesen habe, dachte ich, es könnte sich hierbei um Stalking handeln. Als ich im Klappentext davon nichts wiederfand, war ich erst kurz enttäuscht. Jetzt nach dem Lesen finde ich das Cover allerdings sehr passend!
Die Autorin arbeitet in diesem Buch mit unglaublich vielen Handlungssträngen, verschiedenen Perspektiven und mehreren Zeitlinien. Ich habe...

Weiterlesen

Mir fehlte die Spannung

Zum Inhalt:
Zu Collegezeiten waren sie beste Freunde und nichts schien sie trennen zu können bis Alice sich das Leben nahm. 10 Jahre später treffen sich die Freunde wieder in Jonathans Wochenendhaus um seinen Junggesellenabschied zu feiern. Doch plötzlich sind zwei von ihnen verschwunden und die Polizei findet nur den Wagen mit einer Leiche, deren Gesicht zertrümmert ist. Für Detective Julia Scutt ist der Fall eine Reise in die Vergangenheit, denn der Fall erinnert sie daran, wie ihre...

Weiterlesen

Wahnsinnig gut ausgeklügelt

Auf dem College waren sie unzertrennlich. Doch die Freunde Stephanie, Maeve, Derrick, Keith und Jonathan hüten auch ein Geheimnis, das niemand erfahren darf. Jahre später trifft sich die frühere Clique für ein Wochenende in einem Ferienhaus in den Catskill Mountains, wo Derrick und Keith plötzlich verschwinden. Bald darauf findet die örtliche Polizei eine entstellte Leiche, und damit wird der Fall an Detective Julia Scutt übergeben. Julia ahnt eine Verbindung zu einem früheren Verbrechen und...

Weiterlesen

Freunde wie diese

Im Original heißt der Thriller "Friends like these". Diesen Titel finde ich eigentlich viel treffender.

Maeve, Jonathan, Keith, Stephanie und Derrick sind seit ihrer gemeinsamen Collegezeit durch ein dunkles Geheimnis verbunden, dass sie nun, zehn Jahre später, ausgerechnet zur Feier von Jonathans Junggesellenabschied wieder einzuholen droht. Zwei der Freunde verschwinden spurlos, einer davon wird bis zur Unkenntlichkeit entstellt tot aufgefunden. Und auch die Ermittlerin, Detective...

Weiterlesen

Ein Pageturner mit Wow Effekt

Nachdem mir schon „Eine perfekte Ehe “ von Kimberly McCreight unglaublich gut gefallen hat, war ich immens gespannt auf ihr neuestes Werk „Freunde.Für immer“.
Und jetzt am Ende kann ich nur sagen,was für ein brillantes und komplexes Netz aus Lügen, Verrat und Intrigen.
Kimberly McCreight ist definitiv ein neuer Stern am Thriller Himmel.
Thriller müssen nicht immer laut und blutig sein.
Sie dürfen auch ruhig und leise, fast sanft sein. Denn diese trügerische Stille...

Weiterlesen

Spannend bis zum Schluss!

Freunde. Für immer. Den Titel fand ich bereits sehr interessant, weshalb ich das Buch auch unbedingt lesen wollte. Und ich wurde nicht eine Sekunde enttäuscht!

 

Wie im Titel bereits verraten geht es um eine Gruppe von Freunden. Die Geschichte wird jeweils aus den Perspektiven von diesen und der Perspektive der Ermittlerin erzählt, was ich total spannend und abwechslungsreich gefunden habe. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und ich konnte trotz der oft wechselnden...

Weiterlesen

Freunde. Für immer. Wirklich???

Inhalt:

Die 5 Freunde Jonathan, Derrick, Stephanie, Keith und Maeve treffen sich um einen Junggesellenabschied zu feiern in Catskills. 10 Jahre sind seit ihrer Collegezeit vergangen und ein dunkles Geheimnis verbindet die Freunde. Das Wochenende endet in einem dramatischen Vorfall, denn plötzlich sind Derrick und Keith verschwunden. Dann wir ein Auto mit einer entstellten Leich gefunden. Wer ist der Tote? Derreck oder Keith? Und was ist passiert?

Meinung:

Nach „Eine...

Weiterlesen

Wie gut kennst du deine Freunde?

„Freunde. Für immer“ ist ein Thriller, der im Stile eines Who-Dunnit daherkommt und an bisschen an einen Agatha Christie erinnert, wo alle Verdächtigen in einem Raum sitzen und der Reihe nach ausgeschlossen werden. Für mich war es das erste Buch von Autorin Kimberly McCreight und ich muss sagen, es hat mir wirklich gut gefallen.

 

Zum Inhalt: fünf alte Freunde vom College treffen sich für ein gemeinsames Wochenende auf dem Lande. Was ganz harmlos klingt und eigentlich als...

Weiterlesen

Vielschichtig und spannend zugleich – Ein absoluter Pageturner

„Freunde. Für immer.“ der Autorin Kimberly McCreight ist ein Thriller auf höchstem Niveau. Nach und nach erschafft die Autorin darin eine perfekt konstruierte und absolut spannungsgeladene Handlung. Besonders geschickt spielt sie dabei mit unterschiedlichen Perspektiven und verschiedenen Zeitebenen. So vermischt sich die aktuelle Erzählung mit längst vergangen Geschehnissen zu einem absolut glaubwürdigen Gesamtkunstwerk. Neben den Eindrücken der Freundesgruppe, sorgt auch noch der...

Weiterlesen

Lügen und Geheimnisse

Fünf beste College-Freunde treffen sich nach zehn Jahren wieder. Es ist ein Junggesellenabschied. Zwei Freunde verschwinden plötzlich und einer wird tot aufgefunden. Eine Leiche mit einem zertrümmerten Gesicht. Ein Deja-vu für Detective Julia Scutt, die ähnliches erlebt hat. Vor vielen Jahren wurde ihre Schwester Julia mit ähnlichen Verletzungen gefunden. Geht es um einen Serienmörder, der wieder zurück ist?

Ein spannender Thriller um das Treffen einer College-Clique in einem...

Weiterlesen

Vertuschung und Lügen

In Kimberley McCreights neuem Roman trifft sich eine Freundesclique zehn Jahre nach dem Collegeabschluss, um einen Junggesellenabschied zu feiern. Der wohlhabende Jonathan hat die Gruppe in sein einsam gelegenes Wochenendhaus in den Catskills eingeladen. Zehn Jahre zuvor war bei einer Party auf dem Dach des Vassar College etwas Furchtbares passiert, das ihr Leben für immer verändert hat. Alice, ein Mitglied der Gruppe, konnte mit den Schuldgefühlen nicht leben. Sie verschwand spurlos, hatte...

Weiterlesen

Die geheinmisvollen Fünf

Die fünf Freunde, Jonathan, Dettick, Stephanie, Keith und Maeve treffen sich für ein Wochenende in den Catskill Mountains um den Jungesellenabschied von Jonathan zu feiern. Als dann aber plötzlich Derrick und Keith verschwinden und eine männliche nicht zu idendifizierende Leiche gefunden wird, beginnt für die Fünf ein Wettlauf gegen die Zeit. Irgendjemand kennt ihre Vergangeheit aus dem College und verfolgt sie. Ermittlerin Julia Scutt hat ebenfalls ein Interesse daran den Fall zu klären,...

Weiterlesen

Du brauchst keine Feinde, wenn du solche Freunde hast.

„Freunde. Für immer.“ erzählt die Geschichte von fünf Freunden, die von ihrer Vergangenheit eingeholt werden. Das Buch wurde von der US-amerikanischen Autorin Kimberly McCreight geschrieben und ist 2022 als eBook und Taschenbuch im Droemer Verlag (Verlagsgruppe Droemer Knaur) erschienen.

Die Freunde Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie und Maeve sind unzertrennlich. Zehn Jahre nach ihrer gemeinsamen Collagezeit treffen sich die fünf in Jonathans Wochenendhaus, um Jonathans...

Weiterlesen

Sehr spannender Plot

Den Klappentext fand ich schon sehr reizvoll und spannend und das Buch hat meine Erwartungen noch übertroffen. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Zum einen in der Gegenwart aus Sicht der Ermittlerin Detective Julia Scutt und dazu abwechselnd in Rückblenden die Sichtweisen der einzelnen „Freunde“. Man weiß von Anfang an, dass es einen Toten gibt, aber es bleibt lange unklar, um wen es sich handelt. Die Vorgeschichte der Freunde mit ihren komplexen Beziehungen und...

Weiterlesen

Rätselhaft spannend!!!

„Freunde. Für immer“ ist von der ersten Seite an ungeheuer rätselhaft, komplex und mitreißend!

Die verschiedenen Zeitebenen und Perspektiven bieten faszinierende Einblicke in die finsteren Geheimnisse und verzwickten Probleme der Freunde. Der Vorfall, der sie seit der Studienzeit auf verhängnisvolle Weise miteinander verbindet, ist der Dreh- und Angelpunkt für die ungesunde Dynamik untereinander, jede/r hat mittlerweile aber neue, eigene Krisen und Feinde. Aufgrund der...

Weiterlesen

Raffiniert und überraschend

Der Thriller „Freunde. Für immer.“ hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Dadurch, dass jeder Protagonist aus seiner Sicht erzählt, wird man gepackt und tief ins Geschehen eingesogen. 
Jonathan, Derrick, Keith, Stephanie, Maeve und Alice waren auf dem College gute Freunde. 10 Jahre nach Alices vermeintlichem Suizid kommen sie alle in Jonathans Wochenendhaus zusammen, um seinen Junggesellenabschied zu feiern. Nach dem Verschwinden zweier Freunde, kommen düstere Wahrheiten zu Tage....

Weiterlesen

Sehr geschickt konstruierte Geschichte

Auf dem College waren sie beste Freunde, Jonathan, Derrick, Keith ,Stephanie und Maeve. Doch dann passierte etwas, was ihr Leben auf immer verändern sollte. 
Zehn Jahre nach dem College Abschluss treffen Sie sich, um den Junggesellenabschied von Jonathan zu feiern,der in der nächsten Zeit seine große Liebe Peter heiraten will. Doch dann verläuft alles ganz anders, als geplant.Plötzlich sind Keith und Derrick verschwunden,ihr Wagen taucht auf, mit einer bis zur Unkenntlichkeit...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
368 Seiten
ISBN:
9783426283882
Erschienen:
2022
Verlag:
Droemer Knaur Verlag
8.62712
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (59 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 49 Regalen.

Ähnliche Bücher