Leserunde

Leserunde zu "Das Glashotel" (Emily St. John Mandel)

Das Glashotel -

Das Glashotel
von Emily St. John Mandel

Bewerbungsphase: 05.08. - 19.08.

VERSCHOBEN: Beginn der Leserunde: vsl. 08.09. (Ende: 29.09.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Ullstein Verlags – 20 Freiexemplare von "Das Glashotel" (Emily St. John Mandel) zur Verfügung. 

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

„Das Glashotel ist ein eindringliches und erfüllendes Leseerlebnis, das den Spielraum der Fantasie innerhalb der Grenzen unserer Wirklichkeit auslotet … Revolutionär.“ The Atlantic

„Ein Roman, der so vereinnahmend ist, so perfekt komponiert, dass er seine Leser mit sich fortreißt und ihren Möglichkeitssinns erweitert.“ NPR

„Elegant und verführerisch.“ The Guardian

“Das Glashotel wird dich heimsuchen.“ The Oprah Magazine, 16.04.2021

“Das Glashotel ist Pflichtlektüre, ein Roman, der einem großen Publikum gefallen wird, und zugleich ein mutiger und aufregender literarischer Text. Solche Bücher sind selten und wir sollten sie hochachten.“ The Toronto Star, 16.04.2021

Ein Luxushotel an der westlichen Küste Kanadas, jenseits der großen Fenster das Meer, Inseln, die Vegetation des Nordens. Ein Refugium für gestresste Städter, für die junge Barkeeperin Vincent aber ein Ort mit schmerzhaften Erinnerungen. Als eine alle Anwesenden erschütternde Botschaft auf eine der Scheiben der Lobby geschmiert wird, ergreift sie die Gelegenheit und geht mit dem Investor Jonathan Alkaitis nach New York. Was sie nicht weiß: Alkaitis Vermögen beruht auf Betrug, und als er untergeht, reißt er seine Anleger mit hinab in die Tiefe, und Vincents Leben wird ein weiteres Mal in unvorhergesehene Fahrwasser gelenkt.
Mit Das Glashotel hat Emily St. John Mandel einen Roman über die Odyssee des modernen Menschen geschrieben, einen Roman über Entwurzelung und Wandel, über das Ergreifen von Gelegenheiten und scheiternde Pläne und nicht zuletzt über unsere lebenslange Suche nach jenem Ort, den wir Heimat nennen können.

ÜBER DIE AUTORIN:

Emily St. John Mandel wurde in Kanada geboren und studierte Tanz in Toronto. Mit ihrem letzten Roman Das Licht der letzten Tage war sie für den National Book Award nominiert und feierte einen weltweiten Publikums- und Presseerfolg. Auch Das Glashotel wurde begeistert aufgenommen und rezensiert und stand auf der The New York Times-Bestseller-Liste. Emily St. John Mandel lebt mit Ehemann und Tochter in New York.

29.09.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli33 kommentierte am 05. August 2021 um 17:15

Das hört sich nach tollem Diskussionsstoff an.

Deshalb wäre ich gerne in der Leserunde mit dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 05. August 2021 um 18:13

Das ist ja mal eine interessante Geschichte! Da würde ich gerne drin schmöckern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkola77 kommentierte am 05. August 2021 um 19:26

Großartig, wunderbar, fantastisch! "Das Licht der letzten Tage" habe ich schon so geliebt und verschlungen, und auf den neuen Roman der begnadeten Autorin habe ich schon seit Wochen ein Auge geworfen. Ich wäre also sehr, sehr gerne bei der Leserunde dabei! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 05. August 2021 um 19:58

Das klingt wirklich vielversprechend und ich denke, dass die Leserunde ausgesprochen interessant werden wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DoTea kommentierte am 05. August 2021 um 21:14

Die Beschreibung klingt sehr interessant. Das Buch zeigt auf, wie das Leben spielen kann und dass sich vieles anders entwickelt als man es sich vorher vorgestellt hat. Ich denke, dass dies eine sehr mitreißende Geschichte ist, die mich nicht mehr loslassen wird. Da mcöhte ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yezz kommentierte am 05. August 2021 um 21:52

Das klingt nach einem intelligenten, tiefgründigen und aufwühlenden Buch an. Da wäre ich gerne mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Juliet17 kommentierte am 06. August 2021 um 01:16

O dieses Buch klingt schon so sehr interessant, aber gerade für eine Leserunde kann ich es mir wirklich sehr gut vorstellen. Da würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 06. August 2021 um 06:42

Das klingt absolut vielversprechend, da wäre ich gern dabei  -  da forder ich doch die Losfee direkt heraus und bewerbe mich für ein Leserunden- und Rezensionsexemplar :o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
stefanb kommentierte am 06. August 2021 um 08:38

Das hört sich sehr spannend an. Ich bin auf die Umsetzung gespannt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Itachi Uchiha kommentierte am 06. August 2021 um 08:45

Das Buch klingt interessant, da versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ysmn kommentierte am 06. August 2021 um 09:24

"Das Licht der letzten Tage" hatte mich schon begeistert und deshalb würde ich diesen Roman von ihr auch sehr gerne lesen und mich mit anderen über ihn austauschen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 06. August 2021 um 09:38

Was ganz Anderes mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagamaus kommentierte am 06. August 2021 um 10:22

Seit ich weiß, dass es etwas Neues von Emily St. John Mandel gibt, kreise ich um das Glashotel. Wie toll, dass es  hier eine Leserunde gibt. Ich würde wahnsinnig gerne hier mitlesen.

Schon in Das Licht der letzten Tage hat sie meine Erwartungen übertroffen. Ihre Art, menschliche Sehnsüchte und Nöte zu beschreiben, hat mich sehr berührt und der Klappentext verspricht auch in ihrem neuen Roman jede Menge seelischer Untiefen, die ich gerne in einer Runde ausloten würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 06. August 2021 um 10:57

Das hört sich nach einem guten Schmöker an, bei dem man sicherlich gut diskutieren kann. Wäre daher durchaus gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 06. August 2021 um 12:31

BarkeeperIN "Vincent"?

Ansonsten klingt es interessant und ich versuche auch hier gern mein Glück. Ohne Ansteckungsgefahr und gratis nach Kanada zu reisen... ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 07. August 2021 um 01:18

Klingt recht vielversprechend und deswegen bewerbe ich mich hier auf dieses Buch ....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chhotabhaaloo kommentierte am 07. August 2021 um 10:24

Uiii das klingt ja Superinteressant!

Für so eine tolles Buch hüpfe ich doch gleich Mal mit in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Theaterfreundin kommentierte am 07. August 2021 um 15:41

Das Thema finde ich sehr spannend. Viele Menschen sind auf der ständigen Suche nach einem perfekten Zuhause und begreifen nicht, dass sie oft schon da sind.

Ich würde mich über ein Freiexemplar sehr freuen und gerne darüber mit anderen diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NessaReads kommentierte am 08. August 2021 um 15:07

Ich hab schon viel gutes über die Autorin und das Buch gehört, da würde ich wirklich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 08. August 2021 um 16:14

Das Buch klingt nach einer ungewöhnlicher, aber spannenden und feinfühligen Geschichte. Ich möchte gerne mehr erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LisaH kommentierte am 08. August 2021 um 17:37

Das hört sich nach einer wirklichen spannenden Mischung an Themen an! Die Autorin kenne ich noch nicht, werde mir die Bücher aber definitiv anschauen und wäre gerne bei dieser Leserunde mit dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 08. August 2021 um 19:12

Der Klappentext liest sich interessant udn anders als das, was ich sonst so kenne. Die Story gibt bestimmt eine Menge Diskussionsstoff und somit eine lebendige Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CynthiaM kommentierte am 09. August 2021 um 07:54

ein "erfüllendes Leseserlebnis", dass "die Grenzen der Wirklichkeit auslotet" hatte ich schon lange nicht mehr. Vielleicht auch noch nie, ich bin aber auf jeden Fall sehr empfänglich für derartige Leseempfehlungen ;D

Die Leserstimmen finde ich hier fast schon interessanter als den Klappentext- dieser Art von Werbung zieht also total bei mir. ich bin wahnsinnig interessiert dieses Buch zu lesen und zu sehen, ob es mich auch so umhaut.

Könnte mir außerdem vorstellen, dass es bei so einem Buch viel Diskussion und regen Austausch geben wird :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lorii_7 kommentierte am 09. August 2021 um 11:53

Woow, mal was komplett anderes.. Das klingt wirklich spannend. 

Ich hab mir früher immer gewünscht irgendwann mein eigenes Hotel zu haben. 

Würde mich freuen dabei sein zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 09. August 2021 um 12:31

Das Buch sieht sehr interessant aus! Ich versuche mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
larsilein kommentierte am 09. August 2021 um 15:19

Das klingt nach einem tiefgründigen und aufwühlenden Buch an. Da möchte ich gerne mit dabei sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TochterAlice kommentierte am 09. August 2021 um 19:54

Das klingt nach einem ausgesprochen fesselnden Buch mit etwas schrägem Humor und morbidem Charme, das ich mir nicht entgehen lassen möchte.

Zu gern wäre ich in der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 10. August 2021 um 15:38

Klingt nach einem ganz besonderem Buch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
le_petit_renard kommentierte am 10. August 2021 um 15:47

Das klingt auf jeden Fall sehr spannend und auch die Kritiken sind gut. Daher wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herr_stiller kommentierte am 11. August 2021 um 09:17

Beim Westen Kanadas war ich schon angefixt. Das geht schnell bei mir, ich bin immer noch ganz verliebt in diese Region seit einem Urlaub vor ein paar Jahren. Dass es dann nach New York geht, okay, da war ich nicht. Richtig spannend ist aber der angedeutete Plot dieser Geschichte, das Refugium, das beschmierte Fenster, der Betrug. Und die Frage: Warum genau verlässt Vincent das Glashotel und was passiert mit ihr nachdem Alkaitis Betrug auffliegt.

Von der Autorin habe ich bislang noch nichts gelesen, aber das Cover hat mich schon gecatcht (ja, ich bin so einer, der Bücher nach dem Cover auswählt) und der Plot hat mich richtig neugierig gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frau.gedankenreich kommentierte am 12. August 2021 um 19:05

Endlich wurde "the glass hotel" übersetzt. Als ich das vor ein paar Tagen entdeckt habe, habe ich erstmal einen kleinen Freudentanz aufgeführt. "Das Licht der letzten Tage" habe ich geliebt damals, ein absolutes Lebenslesehighlight für mich! Ich wäre so so gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
newra kommentierte am 13. August 2021 um 09:49

Auf dieses Buch warte ich schon das ganze Jahr <3 Ich habe das Licht der letzten Tage sehr gemocht und mir direkt die Neuerscheinung auf meine WuBu-Liste gesetzt. Vielleicht klappt es ja hier.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Venice kommentierte am 13. August 2021 um 16:14

Die Beschreibung klingt auf alle Fälle sehr interessant um einen Urlaub in einem Luxushotel im Westen Kanadas zu verbringen. Da steige ich auf alle Fälle mit in den Flieger.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samara42 kommentierte am 13. August 2021 um 20:33

Wie einmal eine sehr eindringliche und literarische Lektüre, die ich mir ungern entgehen lassen würde. Ich würde mich freuen bei der Leserunde mit dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nil kommentierte am 13. August 2021 um 22:34

Da wir durch Corona schon zum 3x unseren lang geplanten Kanada-Urlaub leider verschieben mussten, werde ich trotzdem noch sehr sehr hellhörig, wenn es neue Kanadische Autor:innen zu entdecken gibt!

Hier scheint es mir ein besonders großartiger Roman zu sein und auch vom Inhalt genau meines! Ich würde mich SEEEHHHHRR freuen hier dabei sein zu dürfen! Ich kenne auch "Das Licht der letzten Tage" noch nicht. Wie konnte mir Emily St. John Mandel bisher nur entgangen sein?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 14. August 2021 um 07:23

Ein sehr interessantes und spannendes Buch, das ich gerne lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readaholic kommentierte am 14. August 2021 um 15:48

Ich hätte sehr gerne eine Leseprobe zu diesem Buch gelesen, aber keine gefunden. Aber es hört sich auf jeden Fall interessant an. Ich mag Bücher, die in Kanada spielen und die Frage nach Zugehörigkeit und Heimat ist natürlich auch ein spannendes  Thema. Hört sich nach einem anspruchsvollen Buch an. Ich würde sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Carl Reiff kommentierte am 15. August 2021 um 14:40

Klingt interessant. Deshalb würde ich mich über ein Rezensionsexemplar freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommerkindt kommentierte am 15. August 2021 um 16:45

Der Klappentext verspricht ein tubulentes Lesevergnügen mit allen Höhen und Tiefen, die das Leben zu bieten hat. Bin schon mächtig gespannt auf den ganzen Roman.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 15. August 2021 um 17:11

Das scheint ein Buch genau nach meinem Geschmack zu sein. Ich bin gespannt und würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkshake kommentierte am 15. August 2021 um 18:11

Ohh, ich habe "Das Licht der letzten Tage" der Autorin so sehr gemocht, weil es sich von all den Dystopien und Apokalypse Büchern, die zu der Zeit den Markt überschwemmt haben, absolut hervorragend abgehoben hat, da es sehr künstlerisch und poetisch war und abseits der Klischees bestehen konnte. Seitdem habe ich auf ein neues Buch der Autorin gewartet!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
holdesschaf kommentierte am 15. August 2021 um 19:45

Die Beschreibung klingt sehr interessant, und obwohl oder gerade weil ich schon mal von so hochgelobten Titeln enttäuscht wurde, würde ich gern erfahren, ob dieser hält, was die Kritiken versprechen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esther1507 kommentierte am 16. August 2021 um 08:16

Sehr modernes Thema, wie man in der heutigen Welt leicht scheitern kann. Ich finde das Thema spannend und lehrreich. Das Buch hört sich überdies super an. Das würde ich sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 16. August 2021 um 09:33

Was für eine tolle Geschichte. Da möchte ich gleich hinreisen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
forti kommentierte am 16. August 2021 um 17:29

"Das Licht der letzten Tage" fand ich damals so super! Ich freue mich, dass jetzt endlich ein weiteres Buch von Emily St John Mandel auf Deutsch erscheint und ich bin schon ganz gespannt darauf. Es im Rahmen eines Austauschs mit anderen Leser*innen zu lesen, finde ich spannend, da ich mich meist noch intensiver als sonst mit einem Buch beschäftige, wenn ich es in einer Leserunde lese.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 17. August 2021 um 06:58

Oh das klingt wirklich super vielversprechend. Cover und Klappentext konnten eindeutig meine Neugier wecken!

Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 17. August 2021 um 07:52

Mir hat das Cover sofort zugesagt und mein Interesse an dem Buch geweckt. Auch hört sich der Klappentext interessant an. Ich bin gespannt, wie es der Barkeeperin Vincent ergeht und würde hier sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 17. August 2021 um 08:41

Diese Geschichte klingt so vielschichtig, dass es sicher viel Themen gibt, um hier darüber zu reden, die Leseerfahrungen zu teilen. Das gelingt bei einigen Büchern besser als bei anderen. Wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinNameistMensch kommentierte am 17. August 2021 um 10:56

Die Idee des Buches klingt interessant, so dass ich gerne mehr erfahren möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MeinNameistMensch kommentierte am 17. August 2021 um 11:00

Entschuldigung, der Kommentar war doppelt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fever kommentierte am 17. August 2021 um 12:13

Das klingt vielversprechend! Ich habe leider keine Leseprobe gefunden, aber der Klappentext und vor allem die Kritiken klingen ja wirklich nach einem Buch, das man gelesen haben sollte. Mein erster Eindruck ist, dass ein tiefer, kritischer Blick auf die Gesellschaft in diesem Buch steckt, vor allem auf die höheren Schichten, die irgendwie in einem anderen Raum zu existieren scheinen. Ich mag Bücher, die zum Nachdenken anregen, und bei "Das Glashotel" erwarte ich mir viel davon – also auch viel Potenzial zur Diskussion hier in der Leserunde. Das möchte ich mir nicht entgehen lassen und würde mich freuen, wenn ich dabei sein darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 17. August 2021 um 13:06

Das scheint ein sehr interessantes Buch zu sein und das Cover ist absolut hinreißend. Ich bewerbe mich für ein Exemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maraAngel2107 kommentierte am 17. August 2021 um 13:35

Da ich auch irgendwie immer noch "Heimat suchend" bin, klingt dieser wunderbare Roman auf eine Art auch nach "Selbstfindung". Spannende Leseprobe und ich wäre absolut gerne hier dabei!!!! Klingt nach dem perfekten Roman und ich würde mich sehr freuen, hier dabei sein zu dürfen! Vielen Dank an den Verlag und WLD, natürlich auch der Autorin für diese wunderbare Verlosung sowie Möglichkeit an dieser Leserunde evtl. teilnehmen zu dürfen!

Lieben Gruß und bis zur Verlosung Euch allen eine gute Lesezeit:-) mara

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchkehlchen kommentierte am 17. August 2021 um 15:29

Das klingt superspannend und so gar nicht vergleichbar mit Allem, was ich bisher gelesen habe. Aus der Leseprobe wird auch nicht ganz klar, mit welchen Genres hier gespielt wird. Ich würde das Buch supergerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 17. August 2021 um 17:37

Die Odyssee des modernen Menschen, ein interessantes Hotel - das klingt sehr interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Im_Lesehimmel kommentierte am 17. August 2021 um 22:13

Das hört sich sehr vielversprechend an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Im_Lesehimmel kommentierte am 17. August 2021 um 22:15

Das hört sich sehr vielversprechend an und macht neugierig auf das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rienchen2_8 kommentierte am 18. August 2021 um 10:57

Das Buch klingt anspruchsvoll und intelligent, gleichzeitig aber erschreckend realitätsnah und berührend, ojne kitschig zu sein. Es könnte der Stoff für eine besondere Leserunde sein, bei der ich sehr gern dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 18. August 2021 um 11:15

Schon seit ich das Buch in der Verlagsvorschau entdeckt habe, bin ich sehr gespannt auf den neuen Roman der Autorin. Der Klappentext klingt wieder toll. Ich bin gespannt, ob mich die Autorin erneut begeistern kann, und wäre unheimlich gerne bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemone kommentierte am 18. August 2021 um 15:06

Ich finde, hier wird ein aktuelles uns spannendes Thema angesprochen. Die Leseprobe hat mich gleich gefesselt und daher würde ich gerne mitlesen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
einmalVorleserin kommentierte am 18. August 2021 um 18:34

Dieses Buch hat ein Wunderschöne Cover und klingt einfach sehr interessant.Gerne würde ich mitlesen !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
PrinzessinButterblume kommentierte am 18. August 2021 um 21:21

Das Cover hat mich total neugieirg gemacht, weil ich absolut keine Ahnung hatte, was mich für eine Geschichte erwarten würde, aber der Klappentext klingt sehr vielversprechend und ich würde Vincent gerne kennenlernen :)
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anna625 kommentierte am 19. August 2021 um 06:05

Der Roman hat schon vor einer Weile mein Interesse geweckt, daher versuche ich gerne mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 19. August 2021 um 09:25

Klingt interessant. Das würd eich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 19. August 2021 um 09:27

Ich hüpfe mal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 19. August 2021 um 09:32

Die Beschreibung hat mich neugierig gemacht. ICh würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 19. August 2021 um 11:44

Ich würde sehr gerne bei dieser tiefgründig klingenden Geschichte mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
My-bookshelf-is-my-boyfriend kommentierte am 19. August 2021 um 14:43

Ich hab das Buch schon recht häufig gesehen und möchte es unbedingt lesen. Freue mich sehr dass hier eine Leserunde dazu stattfindet und deswegen versuche ich doch mal mein Glück =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 19. August 2021 um 15:34

Mal etwas ganz anderes ! Die  Beschreibung  "Odyssee des modernen Menschen" hat mich wirklich neugierig gemacht. Gerne würde ich mit euch auf diese literarische Reise gehen! 
Liebe Grüße 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookslove1511 kommentierte am 19. August 2021 um 20:42

Das Buch klingt sehr interessant an und ich denke, die Leserunde wird es noch interessanter! Ich versuche gern mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 19. August 2021 um 21:41

Das ist ein wirkliches tolles buch!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilde kommentierte am 19. August 2021 um 21:42

Da versuche ich mal mein Glück. Klingt interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 19. August 2021 um 21:47

Die Chance auf dieses tolle Buch muss ich nutzen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 19. August 2021 um 21:56

Das klingt nach ein faszinierenden Geschichte. Ich versuche mal mein glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 20. August 2021 um 06:39

Vor allem aufgrund der hervorragenden Bewertungen ihres vorherigen Werkes "Das Licht der letzten Tage" ist meine Neugier auf "Das Glashotel" sehr hoch. Der klappentext liest sich sehr vielversprechend, ich würde mich freuen, das Buch hier lesen und dikutieren zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagiju kommentierte am 24. August 2021 um 19:36

Die Thematik, der Kontrast Luxushotel, schwere Verbrechen, Burnouts, unglükliche Bezeihungsverflechtungen, klingt sehr spannend.

Ich möchte das gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 29. August 2021 um 21:14

Sorry, vertan. Zu spät!