Buch

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

von Sabaa Tahir

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu
unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die
silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als
Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ... Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht

Rezensionen zu diesem Buch

ab auf die wunschliste

Mehr als spannt und interesant was man so im Klapp Text Lesen kann
Gibt es eine Leseprobe eigentlich dazu?

Weiterlesen

Elias & Laia

Laia, Angehörige eines unterdrückten Volkes, verliert fast ihre ganze Familie, ihr Bruder Darin wurde von einer Maske entführt.
Elias, Elite-Soldat des Imperiums, ausgebildet um den Willen des Imperiums zu vollstrecken.
Um ihren Bruder zu retten, lässt Laia sich als Sklavin in Schwarzkliff - der Militärakademie - einschleusen.
Dort kreuzen sich ihre Wege mit denen von Elias...

Meine Meinung:
Das erste, dass mir sofort genauer aufgefallen ist, war das...

Weiterlesen

Thema interessant, Umsetzung nicht so

Klappentext: Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.
Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne...

Weiterlesen

Ein bisschen Orient, ein bisschen Game of Thrones

Laia lebt als Kundige in einer Welt, die von den Martialen unterdrückt wird. Als ihre Familie umgebracht wird und ihr Bruder verschleppt, lässt sie sich vom Widerstand als Spitzel in die Militärakademie der Martialen einschleusen, um der grausamen Kommandantin zu dienen. Alles in dem Glauben, dass, wenn sie dem Widerstand Informationen besorgt, dieser ihr hilft, ihren Bruder zu retten.

Elias ist eine Maske, ausgebildet, sein Reich zu verteidigen und die Kundigen zu unterdrücken....

Weiterlesen

Empfehlung!

Ich muss zugeben, dass ich nicht allzu viel erwartet habe. Umso überraschter war ich, wie mich das Buch mitgerissen hat. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und habe mitgefiebert ... Die Story ist super! Die Charaktere sind toll und "emotionsecht. Die Schicksale und Geschehnisse berühren. Nicht alles ist unvorhersehbar - aber nichts ist lächerlich, plakativ oder gar einfallslos. Ich mag das Buch sehr! Ich kann es kaum erwarten, dass die Fortsetzung erscheint! :)

Weiterlesen

Überraschend gut

Schon wieder Fantasy aus der Sicht eines Mädchens. Schon wieder mutet das Setting dystopisch an und schon wieder scheint ein junger Mann aus einer anderen Welt für dieses Mädchen eine große Rolle zu spielen. Das dachte ich mir, als ich zum ersten Mal von Elias und Laia hörte. Allerdings habe ich danach so positive Stimmen gehört, dass ich mir das Buch doch besorgt habe. Und es hat mich wirklich im besten Sinn überrascht.

 

Für das Genre ist die Welt und die...

Weiterlesen

Ein spannender, mitreißender, epischer Jugend-High-Fantasy-Auftakt.

Titel: Elias und Laia - Herrschaft der Masken
Autorin: Sabaa Tahir
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.05.2015
Aktuelle Ausgabe : 16.02.2017
Verlag : Bastei Lübbe
Flexibler Einband 544 Seiten

Inhalt:

Das Imperium der Martialen wurde durch blutige Kriege errichtet. Seither wurden die Kundigen, das Volk der Gelehrten, von den Martialen unterdrückt. Doch wo Ungerechtigkeit vorhanden ist, da gibt es meist auch eine Rebellion.
Das Kundigenmädchen...

Weiterlesen

Fesselnde und spannende Geschichte

Mich hat das Buch sofort angesprochen, da ich Bücher, die im orientalischen Raum spielen sowieso sehr faszieniernd finde. Ich habe mich auf eine Spannende Geschichte, welche einen emotional mit nimmt gefreut und diese auch bekommen.

Elias und Laia war mein erstes Buch von Sabaa Tahir, weshalb mir sofort ihr angenehmer und flüssiger Schreibstil aufgefallen ist. Ich fand es auch sehr gut, dass in dem Buch "neue" Redewendungen zu finden waren, statt den, die in gefühlt jedem Buch...

Weiterlesen

Mut, Liebe und Hoffnung

Meine Meinung:
In letzter Zeit habe ich viele Bücher gelesen, die enorm gehyped wurden, die bei mir aber nur mittelmäßig, teilweise sogar schlecht ankamen. Ich bin also an dieses Buch eher mit geringen Erwartungen gegangen, da auch diese Geschichte enorm gehyped wurde. Doch als ich angefangen habe zu lesen, habe ich schnell gemerkt, dass dieses Buch mich total in den Bann zieht und endlich mal zu Recht in den Himmel gelobt wird :)

Elias & Laia ist eine wunderbare Geschichte...

Weiterlesen

Atemberaubend, spannend und Faszination pur!

Inhalt:

Elias und Laia leben in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag aufs Neue den Tod mit sich bringen und die Herrscher selbst mit Grausamkeiten jeglicher Art ihr Volk zu unterwerfen – Und dennoch stehen sie Beide auf unterschiedlichen Seiten, deren Weg durch das Schicksal verbündet ist!

Als Lehrling der Elite-Krieger der silbernen Masken, lernt Elias die Maske mit Stolz und ohne Gnade zu tragen, während Laia in ständiger Furcht vor der Willkür der...

Weiterlesen

grandioser Weltenbau, facettenreiche Charaktere und eine actiongeladene Handlung

Das Buch war ja einige Zeit in aller Munde und so wurde auch ich neugierig und wollte Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken unbedingt lesen. Geschrieben ist die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Elias und Laia, deren verschiedene Geschichten sich zu einer verweben. 
Laia ist eine Kundige und muss somit den Terror und die ständige Angst vor den Martialen ertragen. Als ihre Großeltern getötet und ihr Bruder von einer Maske - einem Elite-Krieger des Imperiums - gefangen...

Weiterlesen

Erste Sahne

Schon die ersten Sätze von Elias und Laia haben mich gepackt und nicht mehr losgelassen. Sie lebt in einer harten Welt. Überall herrscht Mißtrauen und Angst vor den Martialen die ihre Schergen, die Männer mit den silbernen Masken, schicken um für Ruhe und Ordnung in der Welt zu sorgen. Ob das dabei gerecht zugeht oder nicht kümmert sie dabei wenig. Mitleid ist nicht ihre Stärke. Gehorsam ist alles.

Laias Bruder verstößt gegen eines der geltenden Gesetze und wird von den Häschern des...

Weiterlesen

Grandios!

Es gibt so unendlich viele Bücher, die ich gerne lesen möchte, aber es einfach nicht schaffe. Zum Glück habe ich mich im letzten Jahr den Hörbüchern angenähert und auch meine sture "Ich will das aber auf Papier lesen" Einstellung etwas gelockert. Somit habe ich ENDLICH Elias und Laia gehört - und es nicht bereut.
Vorab musste ich irgendwie zugeben, dass ich dachte es geht um Vampire :D. Was aber absolut daneben ist. Das Cover, der Titel, die Namen haben mich irgendwie dazu verleitet....

Weiterlesen

"Elias & Laia" von Sabaa Tahir

Inhalt

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können ? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Hrrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen ?
Elias und Laia stehen auf ganz unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. 

Während Elias dazu ausgebildet wird, die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu...

Weiterlesen

Absolutes Highlight!!!!

 Worum gehts?

Elias und Laia haben verschiedene Leben und doch teilen sie das selbe Schicksal....sie leiden unter dem Imperium, leiden unter der Herrschaft der silbernen Masken.....
Elias wurde mit 6 Jahren nach Schwarzkliff geholt. Die berühmteste Schule der Welt, in der die berüchtigten und grausamen silbernen Masken ausgebildet werden! Doch er ist anders! Er glaubt nicht an das Imperium, er will desertieren und weglaufen....die Schule und das jahrelange Leid hinter sich...

Weiterlesen

Spannend, aber mich konnte die Story nicht so richtig überzeugen.

Kurzbeschreibung:

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die...

Weiterlesen

Absolutes Highlight

Dieses Buch war eines der besten Bücher von all den vielen, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Für 2016 wohl ein absolutes Hightlight. Ich mochte beide Hauptfiguren von Anfang an habe immer mitgefiebert, wie es denn nun weitergeht. Nun freue ich mich schon sehr auf den zweiten Teil, der wohl im November 2016 erscheinen soll.

Besonders gut gefallen hat mir die Erzählweise. Die Autorin versteht es, so zu schreiben, dass man als Leser immer mittendrin und dabei ist. Man riecht...

Weiterlesen

Grandioses Buch!

Kann man in einer Welt leben, in der man zu dem unterdrücktem Volk gehört? Sich nicht wehren kann gegen diese Übermacht?

Genau das tut Laia und bisher halbwegs erfolgreich. Bei ihren Großeltern lebt sie mit ihrem Bruder Darin. Bis diese eines Nachts ermordet werden. Nun wurden ihre Eltern und Großeltern von Masken getötet.

Eine Maske ist Elias, zumindest fast. Er beendet gerade seine Ausbildung zu einer Maske, auch wenn diese nicht freiwillig abläuft.

In diese gnadenlose...

Weiterlesen

Ein grausames Imperium

~~
(12) 

 

Inhaltsangabe:Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu
unterjochen? Elias und Laia stehen auf ganz unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Blackcliff-Militärschule dazu ausgebildet wird, als...

Weiterlesen

Tolles Debüt

Mit diesem Buch ist Saaba Tahir ein tolles Debüt gelungen. Die Geschichte um Laia und Elias ist spannend geschrieben und die beiden Handlungsstränge lassen sich leicht verfolgen. Die Begegnungen zwischen den beiden sind immer spannend und auch nicht immer von den beiden gewollt. Der Leser wird direkt in die Geschichte hineingeworfen, hat aber dennoch genug Zeit die beiden Hauptcharaktere kennenzulernen. Es gibt immer wieder kleine Geheimnisse, die sich auflösen oder hoffentlich in den...

Weiterlesen

Der zweite Anlauf hat sich gelohnt

In einer sehr brutalen und ungerechten Welt lebt die 17-jährige Laia als Sklavin des Imperiums. Um ihrem Bruder Darin zu retten, der von den Masken des Imperiums verschleppt wurde,schließt sich Laia dem Widerstand an. Sie wird mit Mittel des Widerstandes als Sklavin an die Kommandantin von Schwarzkliff verkauft. Laia muss Schläge und Misshandlungen über sich ergehen lassen, um dem Widerstand geheime Informationen zu beschaffen. Elias der nach einer 14 jährigen Ausbildung zur Maske in...

Weiterlesen

Geniale Geschichte

Ganz anders als erwartet!

Es gibt keine kitschige Lovestory und viele brutale Szenen. Trotzdem hat mich das Buch total gefesselt, weil es spannend, irgendwie anders und dadurch einfach nur fesselnd war.

Ich brauche die Fortsetzung!

Weiterlesen

Sehr guter Genremix mit einer fesselnden Handlung

Um ihren Bruder Darin zu retten, begibt sich die junge Laia in das Zentrum der Macht nach Schwarzkliff, dort wo sie nur gegen Unbarmherzigkeit und rohe Gewalt ankämpfen muss, wo sie als Sklavin der Kommandantin als unterstes, verachtenswertes Geschöpf angesehen wird. Einzig die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Darin hält sie am Leben und lässt sie zur Kämpferin werden. Auf der anderen Seite steht der Kämpfer Elias, der es zu Ruhm und Ehre bringen soll, indem er sich als würdiger Maskenträger...

Weiterlesen

Ich liebe dieses Buch

Die 17-jährige Laia lebt in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken, befehligt von grausamen Herrschern, das Volk peinigen, jagen und unterdrücken. Als eines Tages ihr Bruder Darian verhaftet und ihre Großeltern von diesen Männern getötet werden, schließt sie sich dem Widerstand an. Denn Laia ist nicht irgendwer, ihre Eltern waren angesehene Widerstandskämpfer. Doch der Widerstand ist nicht mehr so tapfer und mutig wie früher und um Laias Loyalität zu gewährleisten, schleusen sie sie...

Weiterlesen

Fulminanter Auftakt!

Laia schließt sich dem Widerstand an, als ihr Bruder Darin vom brutalen Imperium entführt wird. Damit dieser ihn vor dem sicheren Tod bewahrt, muss Laia ihnen allerdings helfen: Sie soll als Sklavin die Kommandantin der Militärakademie Schwarzkliff ausspionieren und so dem Widerstand wichtige Informationen liefern.
Nach vierzehn Jahren harten Trainings und blutigen Kämpfen steht Elias Abschluss an Schwarzkliff kurz bevor, doch er wollte nie ein Krieger sein und wünscht sich nichts...

Weiterlesen

Nicht unbedingt eine Liebesgeschichte, dafür spannend ohne Ende

Inhalt:

In einer brutalen Welt, voller Gefahren und Unterdrückung lebt die 17 jährige Laia. Als ihre Großeltern getötet und der große Bruder, Darin, gefangen genommen wird, sucht sie Hilfe beim Widerstand. Dieser verspricht ihr, Darin zu befreien. Unter einer Bedingung: die grausame Kommandantin von Schwarzkliff, eine Militärschule, die junge Menschen zu so genannten Masken ausbildet, auszuspionieren. In dieser Schule lebt Elias, eine Maske, dazu erzogen, brutal und knallhart zu sein...

Weiterlesen

Tolles Buch

Ich habe dieses Buch gelesen, da es ja sehr gehypt wurde. Ich wollte wissen, ob es wirklich so gut ist.

Dieses Buch wird abwechselnd aus zwei verschiedenen Sichtweisen erzählt, was manchmal sehr verwirrend sein kann, denn es besteht ein sehr großes Risiko, dass man irgendwann nicht mehr weiß, aus welcher Sicht gerade erzählt wird. Ich finde, dass die Autorin das sehr gut hinbekommen hat, denn ich konnte der Geschichte die ganz Zeit folgen und musste nicht zum Anfang des Kapitels...

Weiterlesen

Mein bisheriges Jahreshighlight!

Inhalt:

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske...

Weiterlesen

WOW!

Zum Inhalt:
Elias und Laia. Zwei junge Menschen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Beide leben in einer Welt voller Gewalt. Einer Welt die von einem grausamen Imperium beherrscht wird, das seinen Willen mit Hilfe seiner brutalen Helfer, den Masken" durchsetzt". Doch beide stehen auf unterschiedlichen Seiten. Laia, ein Kundigenmädchen, das dieser Gewalt hilflos ausgesetzt ist und Elias ein Absolvent der Akademie, in der die Masken ausgebildet werden. Zwei junge Menschen, die...

Weiterlesen

irgendwie nicht mein Fall......

Kurzbeschreibung
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die...

Weiterlesen

Starker Protagonist sowie anfangs schwache Protagonistin kämpfen für ihre Freiheit

Das Buch wird abwechselnd je ein Kapitel lang aus der Sicht von Elias und von Laia erzählt.
Elias war mir ziemlich schnell sympathisch, das imperiale Gewaltregime und besonders der brutale Umgang an der Militärakademie sind ihm verhasst und obwohl er seit seiner Kindheit zu einem Elitesoldat, einer Maske ausgebildet wird, plant er Fahnenflucht. Somit erkennt man als Leser ziemlich schnell seinen liebenswerten Charakter, auch wenn er sich nach außen als harter Krieger gibt. Alles in...

Weiterlesen

Die Herrschaft der Masken Bd. 1

Inhaltsangabe (Quelle Bastei Lübbe):
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.
Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als...

Weiterlesen

Wie aus 1001 Nacht

Die silbernen Masken sind eine Elite, ausgebildet um zu töten und zu herrschen. Auf der anderen Seite, ein unterjochtes Volk, gebeugt um zu dienen und keinen Widerstand zu leisten. 

Auf der einen Seite gibt es Elias, der an der Militärakademie Schwarzkliff zur Elite zählt. Im Gegensatz dazu steht das Sklavenmädchen Laia, die eigentlich heimlich für die Aufständigen kämpft. 

Obwohl Titel und Klappentext eine gefühlvolle Geschichte à la Romantasy vermuten lassen, handelt es sich...

Weiterlesen

Ein Buch das unter die Haut geht

 Laias  einzige noch lebenden Verwandten werden ihr genommen,: Ihre Großeltern ermordet, ihr Bruder verhaftet.Sie  würde alles tun um ihn  zu befreien und so macht sie isch auf die Suche nach dem Widerstand ,der ihr helfen soll ihren Bruder zu befreien.
Elias ist einer der besten seines Jahrgangs ,er wurde dazu ausgebildet eine Maske zu sein ,etwas das er verabscheut.Er plant die Flucht ,doch das ist für eine Maske mit seinem familiären Hintergrund  noch schwieriger als es eh schon ist...

Weiterlesen

Ein zum Ende hin packendes Buch, welches mich nicht so sehr begeistern konnte wie viele andere

Bei einem Überfall durch das Imperium wurden Laia ihre einzigen noch lebenden Verwandten genommen: Ihre Großeltern ermordet, ihr Bruder verhaftet. Sie würde alles dafür tun, um ihn aus der grausamen Gefangenschaft zu befreien und ihn vor der Folter und der nahenden Hinrichtung zu bewahren, weswegen sie sich an den Widerstand wendet. Dieser schickt sie nach Schwarzkliff, dem Ort, an dem die "Masken", die grausamsten Krieger des Imperiums, ausgebildet werden, auf eine gefährliche Mission....

Weiterlesen

Handwerklich ausbaufähig, aber mega spannend

Ein paar Wochen bin ich um dieses Buch herumgeschlichen, aber als ich ein Buch als Geburtstagsgeschenk kaufen musste, kam ich einfach nicht mehr an Elias und Laia vorbei. Das Buch wanderte in meinen Korb und dann habe ich es auch sehr schnell angefangen und leider auch genauso schnell beendet. Nein, nicht, was ihr denkt. Nicht schnell beendet im Sinne von abgebrochen… Schnell beendet im Sinne von, ich habe bis halb die Nacht durch gelesen, obwohl ich am nächsten Tag arbeiten musste, weil die...

Weiterlesen

Spannend von Anfang bis Ende

Inhalt:

Seit Jahren unterdrücken die Martialen die Kundigen mithilfe der grausamen Diener des Imperiums, den silbernen Masken. Während für Laia, eine Kundige, eine Welt zusammenbricht, als ihre Familie von einer Maske ermordet wird und sie fliehen muss, wird Elias in der Militärakademie Schwarzkliff zu einer Maske ausgebildet. Nachdem Laia als Sklavin nach Schwarzkliff kommt, um für den Widerstand zu spionieren, liefert sie sich vollkommen der Willkür der Masken aus. Umso überraschter...

Weiterlesen

Elias & Laia

Du musst dich entscheiden, ob du vor deinem Schicksal weglaufen willst oder dich ihm stellst.   Seite 102
Zuerst habe ich es mit dem Hörbuch probiert, dies hat bei mir aber nicht gut funktioniert, also fing ich an zu lesen und war gleich viel mehr gefesselt als beim hören.

Dich zu lieben ist das Schlimmste, was mit jemals passiert ist - schlimmer als die Peitschenhiebe der Kommandantin....Es ist Folter, Elias...   Seite 374

Es wird abwechselnd aus der...

Weiterlesen

Idee Top - Umsetzung Flop - Dank HB gabs doch noch ein paar Punkte mehr

Inhalt:
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.

Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne...

Weiterlesen

Absolut fantastisch und mitreißend

Dieses Cover ist der reinste Eyecatcher, da konnte auch ich nicht wegsehen. Wunderschön dieser Blick der einen zu durchdringen scheint. Nachdem ich die Leseprobe gelesen habe war ich ganz neugierig geworden wie es weitergeht.
Ich muss gestehen, ich bin eigentlich nicht der Fantasy-Leser aber bei diesem Buch hatte ich keine Wahl. Der Einstieg war jetzt für mich nicht so leicht, da es sich um eine Fantasywelt handelt, kommen zu Beginn natürlich einige Namen für die verschiedenen Völker...

Weiterlesen

Begründeter Hype!

Was hat mich dieses Buch fertig gemacht! Am Ende hat mein Herz geblutet, meine Seele geschrien und ich konnte nicht fassen, dass es einfach so endete.
Dabei waren die Erwartungen an "Elias & Laia" schon sehr groß, denn der Verlag One hat ordentlich Werbung dafür gemacht. Bei einem gewaltigen Gewinnspiel durften 200 Blogger auf die Chance hoffen, das Buch vor dem öffentlichen Verkaufsstart zu lesen. Ich hatte Glück!

Laias Leben liegt in Trümmern als die grausamen Masken ihr...

Weiterlesen

... ein Buch, das unter die Haut geht ...

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

1/?
Sabaa Tahir war Redakteurin bei der Washington Post. Berichte über den Nahen Osten beschäftigten sie und führten schließlich dazu, dass sie ihren ersten Roman schrieb. Sie wollte eine Geschichte erzählen, die die Gewalt in unserer Welt abbildet. Sie wollte aber auch Figuren erschaffen, die in dieser Welt Hoffnung finden. Die nach Freiheit suchen und sich für die Liebe entscheiden, egal gegen welche Widerstände. Aus...

Weiterlesen

Ein interessanter Auftakt

Es gibt eine Nacht, die Laia wohl nie vergessen wird: Die Nacht, in der ihre Großeltern kaltblütig ermordet und ihr Bruder festgenommen wurde, nur, um als Feind des Imperiums in einem Gefängnis gefoltert und irgendwann hingerichtet zu werden, wenn er genug Informationen über den Widerstand, dem er angeblich angehören soll, preisgegeben hat. Fast wäre auch Laia in die Hände einer Maske – einem Elite-Krieger des Imperiums – geraten, aber ihr gelang die Flucht. Jedoch nicht ohne den Schwur zu...

Weiterlesen

Sehr Gut!!

Laia,ist ein Mitglied der unterdrückten Klasse der Kundigen. Ihre Eltern und ihre Schwester sind seit langem tot. Und nun kommt eine Maske, ein Krieger des Imperiums in das Haus ihrer Großeltern. Er tötet Ihre Großeltern und nimmt ihren Bruder gefangen. Laia kann fliehen und gelangt zum Widerstand. In der Hoffnung ihren Bruder zu retten nimmt sie einen unmöglichen Auftrag an.
Elias ist im Abschlußjahrgang in Schwarzkliff. Der Militärakademie in Saan, in welcher Masken ausgebildet sind...

Weiterlesen

Spannend, schön und magisch

INHALT
Es gibt die Martialen und die Kundigen und es gibt große Unterschiede zwischen ihnen: Die Kundigen waren ein gebildetes Volk, bis die kämperischen Martialen sie sich unterworfen haben. Und die schlimmsten unter ihnen sind die Masken.
Eine von ihnen hat Laias Eltern ermordet und danach musste Laia jahrelang unter ihrer Herrschaft leben - bis ihr auch der Rest ihrer Familie genommen wurde. Sie schließt sich dem Widerstand an und tarnt sich als Sklavin der Kommandantion von...

Weiterlesen

Actionreiches Jugendbuch mit tieferer Bedeutung

Die Welt, in der Elias und Laia leben, ist grausam. Das Militär herrscht über die Bevölkerung, welche jegliche Willkür fürchten müssen und sich niemals wirklich sicher sein können. Hoffnung und Vertrauen in eine positive Entwicklung gibt es so gut wie nicht mehr. Elias ist eine Maske. Schon lange geht er in Schwarzkliff zur Schule, in der er zum Soldaten ausgebildet wird. Hier lernt er das Töten, damit das System erhalten bleibt. So wirklich wohl ist ihm aber nie dabei, um ehrlich zu sein,...

Weiterlesen

Die Herrschaft der Masken

Erster Satz: 

Mein großer Bruder kehrt heim in den dunklen Stunden vor der Morgendämmerung, in denen sogar die Geister ruhen. 

Zitat:

"Sie stehen so unbeweglich wie Statuen unter den Masken, die sich vor Langem schon ihren Gesichtszügen angepasst haben, sodass jeder Anflug einer Gefühlsregung nur noch eine ferne Erinnerung ist."

Klappentext: 

Wie überlebt man in einer Welt in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann...

Weiterlesen

Super Auftakt eines Fantasy Abenteuers

Laia lebt mit ihrem Bruder bei den Großeltern. Ihre Eltern sind vor Jahren ermordet worden. Ihre Welt besteht nicht aus viel Glück. Ihr Bruder ist trotz Ausgangssperre nachts unterwegs und eines Abends bekommen sie Besuch von einer Eiserne Maske. Laia flieht und will sich dem Widerstand anschliessen, doch der Preis ist sehr hoch. Sie soll als Spionin fungieren bei keiner geringeren als der Kommandantin von Schwarzkliff. Dort trifft sie unter anderen auf Elias, der dort zu einem Elite Krieger...

Weiterlesen

Extrem spannend aber auch sehr brutal

Inhalt:
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske...

Weiterlesen

Spannend und fesselnd

Äußeres Erscheinungsbild:
Das Cover ist ziemlich cool und es ist fast als wenn der Mann einem in die Seele sieht. Entspricht die Maske auch nicht denen aus dem Buch, so scheint diese hier zu zerfallen und sich aufzulösen und enspricht somit dem Seelenheil von Elias.
Ich finde es ehrlich gesagt schade, dass der Originaltitel nicht übersetzt oder übernommen wurden ist, denn dieser ist echt einzigartig und bezieht sich auf einen Satz im Buch. Elias & Laie, sowie die...

Weiterlesen

Absolute Empfehlung!

Inhalt:

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske...

Weiterlesen

Fantasy-Roman

Buchbeschreibung:

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die...

Weiterlesen

Super. Einfach nur klasse

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite Krieger die silberne Maske der Macht...

Weiterlesen

Die Herrschaft der Masken

In einer grausamen Welt, in der es brutale Herrscher und unterworfenes Volk gibt und jeder hart ums Überleben kämpft, treffen ausgerechnet Elias (der zum Maskenträger ausgebildet wird) und Laia (die erleben musste, wie ihre Familie ermordet wurde und sich dem Widerstand angeschlossen hat) aufeinander.  Die Liebe verändert nun alles …

 

Jugendbücher lese ich noch immer super gerne, auch wenn ich vom Alter her eher die Mutti eines Jugendlichen wäre. Man ist so jung, wie man sich...

Weiterlesen

Eine Reise in eine andere Welt voller Spannung

Die Herrschaft der Masken ist ein wunderbares Buch, dass den Leser in eine ganz andere Welt entführt. In eine brutale, dunkle Welt- In der Hunger, Folter und Tod an der Tagesordnung stehen. Es ist der Kampf um Freiheit in einem Imperium, dass von einem grausamen Imperator geführt wird. 

Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Passend zum Buch in sandigen Farben. Mit einem hübschen Gesicht, auf dem die Maske angedeutet ist. 

Erzählt wird die Geschichte in der Ich-Perspektive, was...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer fesselnden Fantasy-Reihe

Inhalt:
Elias wird in der Militärschule Schwarzkliff zu einem der besten Elitesoldaten des Imperiums ausgebildet. Doch er ist mit der willkürlichen Grausamkeit den unterdrückten Stämmen gegenüber gar nicht einverstanden und plant seine Flucht aus Schwarzkliff.

Laia ist ganz auf sich gestellt, nachdem ein nächtlicher Überfall der „Masken“ ihr ihre Großeltern genommen hat. Ihr Bruder Darin wurde gefangengenommen. Laia schließt sich dem Widerstand an, um gemeinsam mit den Rebellen...

Weiterlesen

Ein temporeiches Jugendbuch mit Stärken und Schwächen

Einige Worte zum Inhalt

Es ist eine Welt der Unterdrückung: Männer mit silbernen Masken, ausgebildet in der erbarmungslosen Militärakademie Schwarzkliff, verbreiten Angst und Schrecken in der Bevölkerung der Kundigen. Während Elias seine grausame Ausbildung zur Maske absolviert, lebt die Kundige Laia mit ihrer Familie in stetiger Angst und Armut. Als Laias Familie ermordet und ihr Bruder gefangen genommen wird, macht sie sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Widerstand, der...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer Reihe

Inhalt:

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu
unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die...

Weiterlesen

Elias & Laia - Ein absolut spannendes Buch

Über das Buch
Elias ist ein Martialer, und absolviert auf der Akademie von Schwarzkliff seine Ausbildung zur Maske. Nach 15 Jahren harter Ausbildung ist er fast am Ziel, und steht kurz vor dem Ende seiner Ausbildung. Doch anders als seine Kameraden ist er nicht der kaltblütige Killer, der er nach außen zu sein scheint, und träumt im Geheimen davon, Schwarzkliff für immer hinter sich zu lassen. Doch dann geschieht etwas, was ihn seine Entscheidung infrage stellen lässt. Laia gehört dem...

Weiterlesen

Eine dystopisch anmutende Fantasywelt

 

Inhalt: Laia lebt in einer Welt, in der Soldaten mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können. Elias ist eine solche Maske und hinterfragt immer wieder, wie er sich selbst treu bleiben kann, wenn die Herrscher, denen er dient, voller Grausamkeit sind. Beide stehen auf unterschiedlichen Seiten und doch sind ihre Wege verknüpft. Als Laias Familie ermordet wird und ihr Bruder entführt, versucht sie alles, um ihn zu retten. Dabei trifft sie auf Elias, ein junger Krieger, der...

Weiterlesen

Nach etwas harzigem Einstieg ein spannendes Buch, aber nicht wirklich Jugendgeeignet

Als Laias Grosseltern ermordet und ihr Bruder entführt werden, will Laia nichts anderes, als ihren Bruder zu retten. Sie ist sogar bereit, dafür ihr eigenes Leben zu opfern. Da lernt sie Elias kennen, der sie sehr beeindruckt. Aber er gehört zu der Gruppierung, die ihre Familie getötet hat…

 

Ohne Einleitung beginnt die Handlung gleich mittendrin, ich hatte zunächst einige Schwierigkeiten, mich zurechtzufinden. Die Geschichte besteht aus zwei Handlungssträngen und wird...

Weiterlesen

Ein spannender und fesselnder Pageturner

Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das...

Weiterlesen

Erschreckende Realität im Fantasy-Gewandt

Erster Satz
"Mein großer Bruder kehrte heim in den dunklen Stunden vor der Morgendämmerung,
in denen sogar die Geister ruhen."

Gestaltung
Das Cover zeigt eine mediterran/arabisch wirkende Stadt
sowie im oberen Bereich die Augenpartie einer männlichen Person.
Ich vermute dies soll Elias sein, sowie die einwachsende Maske.
Persönlich habe ich mir diese ganz anders vorgestellt und
wüsste ohne das Buch zu kennen auch nicht, was das darstellen soll...

Weiterlesen

Rasante Handlung mit Überraschungsmomenten und distanzierten Figuren

Klappentext

„Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.

Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die...

Weiterlesen

Elias & Laia

Okay, ehrlich gesagt bin ich im Nachhinein ein wenig enttäuscht von dem Buch. So hatte ich eigentlich eine Dystopie erwartet, jedoch wurde mir während des Lesens immer mehr bewusst, dass es sich hier eher um eine Fantasy Geschichte handelt.
"Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" wird aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt. Aus der Sicht der beiden Protagonistin Elias und Laia, die beide aus der ICH-Perspektive erzählen. Mittlerweile liebe ich, wenn Bücher aus zwei Sichten...

Weiterlesen

Solider Auftakt

Elias und Laia könnten unterschiedlicher nicht sein, und doch scheint sie irgendetwas zu verbinden. Als Laias Leben komplett aus den Fugen gerät, hat sie nur noch ein Ziel vor Augen, und das will sie erreichen, koste es was es wolle. Sie schmiedet einen Plan, der alles andere als ungefährlich, doch für sie der einzige Weg ist etwas zu bewirken. Dabei trifft sie immer wieder auf Elias, der auf der gänzliche anderen Seite steht und somit ihr Feind sein sollte...

„Die Herrschaft der...

Weiterlesen

Ich bin begeistert!

Das Cover finde ich sehr gut gelungen. Zwar sagt mir das englische Cover noch einen Tick mehr zu, das deutsche Cover sieht „in echt“ aber auch deutlich besser aus, als auf Fotos. Auch der Klappentext ist gut gewählt. Er verrät gerade so viel, dass er Interesse an dem Buch weckt, aber nichts vorweg nimmt.

Der Aufbau des Buches hat mir sehr gut gefallen. Die Kapitel sind unterschiedlich lang, umfassen aber meist um die 20 Seiten. Die Geschichte wird abwechselnd aus den Perspektiven von...

Weiterlesen

Gelungenes Fantasy-Debüt

Laias Leben gerät aus den Fugen, als ihre Familie durch die silbernen Masken ausradiert wird; lediglich ihr Bruder überlebt und gerät in Gefangenschaft. Fortan lebt sie für das Ziel, ihn aus seiner auswegslosen Situation zu befreien, was sie in die Militärschule von Schwarzkliff führt, wo sie als Sklavenmädchen bei der grausamen Kommandantin arbeitet und gleichzeitig für eine Widerstandsbewegung spioniert. Dort trifft sie auf den Maskenträger Elias, der als Anwärter auf den Imperatorentitel...

Weiterlesen

Funkelndes Buch-Juwel

Sabaa Tahir - Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken - ONE

Faszinierender Auftakt einer Trilogie
Der letzte Tag, an dem Laia ihre Großeltern lebend und dann durch die gewaltsame Hand eines Maskenmannes fallen sieht, ihr Bruder Darin wegen einer Zeichenmappe verschleppt wird, ist der erste Tag von einem großen Abenteuer, wie es nur ein verzweifeltes Mädchen zu bestehen vermag.
Laias Trauer wird von großem Mut verdrängt und die Erkenntnis vielleicht alleine...

Weiterlesen

Nette Geschichte, allerdings nicht der von mir erhoffte Kracher

Bücher, die bereits vor der Veröffentlichung immens gehypt werden, haben es bei mir oft sehr schwer, denn ich mag es nicht, wenn man krampfhaft versucht, ein gewisses Buch zu pushen. Bei "Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" war es jedoch anders, denn da hat mir die Kurzbeschreibung sehr zugesagt, sodass ich diesem Buch unbedingt eine Chance geben wollte. Nun, ich möchte nun nicht sagen, dass mich das Buch enttäuscht hat, allerdings wurden meine Erwartungen leider nicht im vollen...

Weiterlesen

Eine Geschichte, in der Leben und Tod oft sehr dicht beieinander liegen.

Schreibstil:
Der Schreibstil war zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig für mich. Doch schnell konnte ich mich daran gewöhnen und war innerhalb der ersten 20 Seiten voll und ganz in der Geschichte. Er ist sehr detailliert und gibt Situationen, Charaktere und Emotionen authentisch wieder. Sabaa Tahir schafft mit ihrer Schreibweise eine packende, spannende und auch in manchen Situationen eine prickelnde Atmosphäre, die mich nicht mehr losgelassen hat und ich konnte das Buch nur schwer aus...

Weiterlesen

Was tun, wenn du deinen Feind nicht hassen kannst?

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich nicht nur um das Debüt der Autorin, sondern gleichzeitig auch noch um den Startband einer Reihe.

Das Buch entführt uns in eine Welt, in der man besser nicht groß wird. Hier gibt es zum Einen die Herrschenden, die sogenannten Martialen, die über alles bestimmen und die auch vor Gewalttaten nicht zurückschrecken, um ihre Ziele zu erreichen. Zu denen gehört Elias, der außerdem noch ein angehender Elitekämpfer ist. Laia hingegen zählt zu den...

Weiterlesen

Toll durchdachte Story aber sehr enttäuschende Charaktere

Elias & Laia. Die Herrschaft der Masken ist der Auftaktroman einer geplanten fantastisch angehauchten Dystopie-Reihe von Sabaa Tahir aus dem One Verlag. Die Geschichte beginnt gleich mit einem Knall, der den Leser sofort in die Geschehnisse der Handlung wirft. Zwei Welten und unzählige Völker treffen hier aufeinander. Auf der einen Seite die Unterdrücker, die ihr Recht mithilfe sogenannter Masken mit aller Gewalt durchsetzt und auf der anderen Seite die Rebellion, die versucht, sich...

Weiterlesen

mitreissend, emotional, aber auch brutal

Ich finde es immer sehr spannend, wenn ein Autor einen bestimmten Grund hatte, sein Buch zu schreiben. Sabaa Tahir hatte sogar zwei davon: Zum einen ist sie in der Mojave-Wüste aufgewachsen, was das Setting von "Elias & Laia" beeinflusste, zum anderen hat sie sich nach der Lektüre eines Artikels über verschleppte Brüder und Männer im Kaschmir gefragt, ob sie ihre Brüder zurückholen würde.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich eigentlich dachte, dass Sabaa Tahirs Geschichte eine...

Weiterlesen

Ein ganz netter Anfang :)

Fazit:

Ein spannendes Buch, mit teils naiven Charakteren, die aber zum Ende hin mehr lernen. Dieser Band war schon sehr spannend und mit sympathischen Charakteren, ich hoffe im Band zwei ist Laia nicht mehr so naiv und dann wird das Buch umso besser :)

Bewertung:

Die ersten Seiten fesseln mich schon total. Ich möchte am liebsten ganz langsam lesen, damit ich alles in mich aufsaugen kann. Zwischen drin lässt die Spannung etwas nach, aber zum Ende hin...

Weiterlesen

Romeo und Julia treffen Game of Thrones

Zum Inhalt:
Laia gehört zum Volk der Kundigen, welches seit vielen Jahren von den Martialen unterdrückt wird. Als der größte Teil ihrer Familie ermordet und ihr Bruder verschleppt wird, schließt sie sich dem Widerstand an und lässt sich in Schwarzkliff, einer Kaderschmiede der Martialen, einschleusen. Dort trifft sie auf Elias, der am Kampf um die Imperatorenkrone teilnimmt, jedoch mit seinem Schicksal hadert.
Während der Zeit der Prüfungen und Kämpfe lernen sich die beiden näher...

Weiterlesen

In einem Satz: Ich kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen - einfach klasse

"Tut mir leid", sagt er. "Es tut mir so leid. Ich wollte das nicht. Ich bin eine Maske und du bist eine Sklavin, und ich hätte nicht..." "Schon gut." meine Lippen brennen. "Ich habe... damit angeangen."

Mir hatte ja schon die Leseprobe zu Elias und Laia sehr gut gefallen. Umsomehr habe ich mich natürlich auf das Buch gefreut. Hier lest ihr ob meine Erwartungen erfüllt oder enttäuscht wurden.

Laia lebt mit ihrem Bruder und ihren Großeltern in eher ärmlichen Verhältnissen. Sie...

Weiterlesen

Ein Roman mit Sogwirkung und Spannung pur!

Sabaa Tahir ist als Einwandererkind in der Mojave-Wüste aufgewachsen. Dies und die enge Verbindung zu ihren Brüdern inspirierte sie zu ihr ihrem ersten Roman "Elias & Laia: Die Herrschaft der Masken". Könnte man hinter der Buchbeschreibung einen dystopischen Roman vermuten, entpuppt sich das Buch bald als spannende High Fantasy - nicht nur für Jugendliche. Während der Veröffentlichung stellte sich heraus, dass "Elias & Laia" eine Buchreihe wird.

Wie ein Roman aus 1001 Nacht...

Weiterlesen

Elias&Laia - Die Herrschaft der Masken

Mit „Elias& Laia – Die Herrschaft der Masken“ hat die Autorin Sabaa Tahir einen gelungenen Debütroman geschrieben, der definitiv Suchpotential hat.

 

Inhaltsangabe (Quelle: Bastei Lübbe ):

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf...

Weiterlesen

Überraschend magisches Lesevergnügen

Ihr Bruder ist gefangen genommen worden, als Verräter abgestempelt. Sie ist seitdem auf der Flucht, würde aber alles tun, um ihn zu retten.
Doch sie ist nicht die Einzige, die unter dem herrschenden System leidet.

 

Eine Nacht verändert Laias Leben: Ihre Familie wird brutal auseinandergerissen, ihre Großeltern sogar getötet. Nur mit Mühe und Not entkommt sie den grausamen Schergen des Imperiums und gelangt in den Untergrund. Dort hofft sie auf die Hilfe des Widerstands,...

Weiterlesen

Spannend, abwechslungsreich und großartig

Klappentext:

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne...

Weiterlesen

Buch mit wow-Effekt

Bei einem nächtlichen Angriff werden Laias Großeltern getötet und ihr Bruder gefangen genommen. Sie selbst kann fliehen und setzt sich das Ziel, ihren Bruder zu befreien. Laia hofft, dass die Rebellen ihr im Kampf gegen die gefährlichen, skrupellosen Masken helfen können.
Der 20-jährige Elias ist eine dieser Masken, doch er verabscheut die grausamen Befehle, die er gezwungen ist, auszuführen. Gerade als er beschließt, zu fliehen, und damit sein Leben aufs Spiel zu setzen, tritt eine...

Weiterlesen

Außergewöhnliche Geschichte, der es einen Hauch zum Pageturner gefehlt hat.

„Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken“ von Sabaa Tahir ist eine Geschichte, die es versteht den Leser in den Bann zu ziehen. Ein spannender Plot, interessante Charaktere und ein Setting, dass mich ungemein fasziniert hat. Und doch hat es einen Hauch gefehlt, um das Buch für mich zu einem wahren Pageturner zu machen.

Sabaa Tahir ist eine Geschichtenerzählerin, keine Frage. Die Welt, die Frau Tahir erschaffen hat ist faszinierend, erschreckend, brutal, hoffnungsvoll und kaum zu...

Weiterlesen

Einfach gigantisch, wundervoll, genial und wahnsinnig spannend

Kurzbeschreibung:

 
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.
Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-...

Weiterlesen

Die Sklavin und der Elitesoldat - Temporeich, spannend und brutal

Die Leben von Elias und Laia könnten nicht unterschiedlicher sein. Elias gehört zum Volk der Martialen, welches die Kundigen seit Jahrhunderten unterdrückt. Zudem ist er eine Maske, ein Elitekämpfer, und schließt gerade sein letztes von vierzehn Ausbildungsjahren in Schwarzkliff ab. Doch er hasst die für ihn vorgesehene Rolle als Unterdrücker und will während der Abschlussfeierlichkeiten fliehen. Laia hingegen ist eine Kundige, der alles genommen wurde. Damit der Widerstand ihren Bruder,...

Weiterlesen

Ein fantastischer Auftakt

Inhalt
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.
Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne...

Weiterlesen

Das richtige Buch für alle Fans der Tribute von Panem-Reihe

Den Inhalt des Buches könnt ihr ja überall nachlesen (zum Beispiel da oben ;-). Daher möchte ich mich in dieser Rezension mit dem Schreibstil der Autorin befassen, da er den Aspekt darstellt, der mich an diesem Buch am meisten fasziniert hat.

Die Autorin schafft es, dass man als Leser sofort einen Bezug zu den Protagonisten entwickelt. Unterstützt wird dieses Gefühl zusätzlich durch den episodischen Wechsel des Erzählers. Aber auch durch das schwere Schicksal, welches die beiden...

Weiterlesen

Ich will eine Fortsetzung

Elias & Laila Die Herrschaft der Masken
Originaltitel "An ember in the ashes"

Sabaa Tahir Debütroman
Die Autorin ist als pakistanisches Einwandererkind in der kalifornischen Mojave Wüste aufgewachsen und lernte früh was es bedeutet Außenseiter zu sein. Da sie sich ausgeschlossen/ ausgestoßen fühlte flüchtete sie sich in Fantasy Romane. Nach der Schule arbeitete sie in der Auslandsredaktion der Washington Post. Eine Geschichte über Frauen in Kaschmir, deren Männer vom...

Weiterlesen

Faszinierendes Debüt

Laia lebt mit ihrem Bruder Darin bei den Großeltern. Eines Nachts dringen Männer, die silberne Masken tragen, ins Haus ein. Sie sind die Elitekämpfer des Imperiums und auf der Suche nach Darins Zeichenheft. Es enthält Zeichnungen von Waffen. Laias Bruder dürfte von diesen Waffen eigentlich gar nichts wissen, geschweige denn, in der Lage sein, sie so detailliert zu Papier zu bringen. Deshalb gerät er in Verdacht, dem Widerstand anzugehören und das Imperium auszuspionieren. Im Zuge seiner...

Weiterlesen

Einfach grandios!

Die Geschichte:
Laia wächst mit ihrem Bruder bei den Großeltern auf, nachdem ihre Eltern und die ältere Schwester gestorben sind. Sie gehören zum Volk der “Kundigen” und führen ein bescheidenes Leben als Markthändler und Heiler.
Eines Tages wird die Familie von einer Truppe Soldaten überfallen, unter denen sich auch eine sogenannte “Maske” befindet. Die “Masken” sind die grausamsten aller Krieger des Imperiums, die keinerlei Mitleid kennen. Laias Großeltern werden nach einem...

Weiterlesen

Ein Debütroman mit Suchtpotenzial

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken von Sabaa Tahir ist am 15. Mai 2015 im Bastei Lübbe (one by Lübbe) erschienen.
Das Buch umfasst 509 Seiten und ist in drei Teile gegliedert.

Die Autorin: (Auskunft laut Buch)
Sabaa Tahir ist in einer Kleinstadt in der Mojave-Wüste ca. 240 Kilometer nördlich von Los Angeles aufgewachsen.
Als Einwandererkind hat sie große Teile ihrer Jugend in dem Gefühl verbracht, ausgestoßen zu sein und fand Trost in Büchern, vor allem in...

Weiterlesen

Eine gelungener Roman über eine Welt, in der es eigentlich keine Hoffnung gibt

Wie überlebt man in einer Welt , die von Masken beherrscht wird und den Tod bringen?
Laia ist eine ganz normale junge Frau, doch eines Tages wird ihre Familie überfallen.
Ihre Großeltern werden getötet und ihr Bruder wird verschleppt.
Laia hat nur ein Ziel - um jeden Preis muss sie Darin befreien, koste es was es wolle.
Daher schließt sie sich dem Widerstand an und lässt sich  als Sklavin bei der Spitze der Masken einschleusen.
Doch weiß sie, worauf sie sich da...

Weiterlesen

Wie weit würdest du gehen?

INHALT

Laia lebt in einer Welt, die von Gewalt und Unterdrückung bestimmt ist. Soldaten mit Masken, die sich mit deren Haut verschmolzen hat, können jeden Tag den Tod bringen. Um möglichst nicht aufzufallen und so der Willkür der herrschenden ausgesetzt zu sein, versucht Laia alles um sich unterzuordnen. Doch eines Tages passiert genau das; Laia, die als Waise gemeinsam mit ihrem Bruder bei den Großeltern lebt, muss mit ansehen wie ihr ihre ganze Familie genommen wird. Ihr Großeltern...

Weiterlesen

Scheidewege

Inhalt:

Laia ist ein Kundigenmädchen. In einer einzigen Nacht wird ihr Bruder entführt, ihre Großeltern getötet. Und sie muss alles mit ansehen und fühlt sich selbst als Feigling, weil sie ihrem Bruder nicht beigestanden hat, ihm nicht geholfen hat. Doch sie beschließt, kein Feigling mehr zu sein. Sie beschließt, ihren Bruder zu retten, egal wie, egal, was es sie kostet. Und deswegen sucht sie Kontakt zum Widerstand. Dem Widerstand, der die Herrschaft der Masken beenden will...

Weiterlesen

Nichts ist so wie es scheint

Laia hat es nicht einfach, ihre Eltern sind tot und an einem schicksalhaften Tag wird ihr Bruder entführt, sie kann fliehen.  
Laia zögert nicht lange, sie weiß, dass sie ihn retten muss sonst hat er nicht mehr lange zu leben.  Nach einiger Zeit schafft sie es sich als Sklavin in der Militärakademie von Schwarzkliff  einzuschleusen. Und dort lernt sie den Krieger Elias kennen....

Was sich eigentlich wie eine Liebesgeschichte mit  Happy End anhört ist genau das Gegenteil. Das...

Weiterlesen

Ein Kampf ums Überleben ...

Wir leben in einer Welt der Grausamkeit, Unterdrückung und der ständigen Angst vor dem Tod. Laia ist ein Kundigen Mädchen und lebt mit ihrem Bruder bei ihren Großeltern, bis eines Nachts Soldaten kommen und eine Maske, ein Elite Krieger, der ihre Großeltern töten und ihren Bruder gefangen nimmt. Sie konnte fliehen, aber zu was für einem Preis, keine Familie mehr und ihr Bruder unerreichbar. Laia will alles tun, um ihn zu retten, und schließt sich dem Widerstand an. Dieser schleust sie als...

Weiterlesen

super Lesestunden mit viel Blut und einem fiesen Ende

 

 

 

 

 

" Du bist wie die Glut in der Asche, Elias Venturius. Du wirst funkeln und brennen,plündern und zerstören. " (S. 80)

 

"Laia, du bist voller Leben. Voller Leben und Dunkelheit und Stärke und Geist. ... Du wirst brennen, denn du bist wie Glut in der Asche. Dies ist dein Schicksal. "

(S.458)

 

Klappentext / Inhalt :

 

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den...

Weiterlesen

Garant für laaaaaaange genussvolle Lesestunden, in denen man die Zeit vergisst

Zuerst möchte ich mich bei der Autorin für sensationelle Lesestunden bedanken.

 

Sabaa Tahirs Schreibstil hält den Leser von der ersten bis zur letzten Seite gefangen.

Man spürt, dass sie das Buch mit viel Herzblut geschrieben hat.

 

Was die ohnehin spannende und aufwühlende Geschichte rund um Elias und Laia zusätzlich dramatisiert, ist, dass die Geschehnisse abwechselnd aus Elias`und Laias Sicht erzählt werden.

 

Elias, der "eine Maske" ist,...

Weiterlesen

ELIAS & LAIA - Die Herrschaft der Masken

Inhalt:
In der gnadenlosen Welt von Elias und Laia bringen Elitekrieger mit silbernen Masken Tod und schrecken über die unterworfenen Völker.
Laia, ein Mädchen aus einem der unterworfenen Völker muss eines Tages miterleben wie ein Teil ihrer Familie von den Masken ermordet und ihr Bruder ins Gefängnis geworfen wird. Um ihn zu retten muss Laia über sich selbst hinaus wachsen und für sie endlos erscheinende Schrecken überleben. Der Junge Elias hingegen ist Teil des Imperiums und...

Weiterlesen

Ein wunderbarer Reihenauftakt

Inhalt: In einer Wüstenwelt haben Männer mit silbernen Masken die Kontrolle. Mit harter Hand unterjochen sie ein ganzes Volk.

Als einer dieser Maskenmänner Laias Bruder verschleppt, beschließt sie ihn zu retten. Doch dafür muss sie sich in die Höhle des Löwen begeben, dem Ort, an dem die Masken ausgebildet werden, nach Schwarzkliff. An diesem Ort der für sie zum Überlebenskampf wird begegnet sie dem Schüler Elias, und die beiden fühlen sich sofort magisch voneinander angezogen. Doch...

Weiterlesen

Elias & Laia- Die Herrschaft der Masken

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht...

Weiterlesen

Toller Auftakt mit schwierigem Anfang

Gestaltung:

Das war eigentlich der Grund der mich auf das Buch und das Gewinnspiel aufmerksam gemacht hat. Das in Sandfarben gehaltene Cover mit dem Gesicht, den ausdrucksstarken Augen und der Andeutung einer silbernen Maske hat mich direkt gefangengenommen. Ich denke sogar der Mann soll Elias darstellen?  Es passt einfach alles zusammen und zum Inhalt des Buches. Das Buch selbst unter dem Umschlag wieder schlicht schwarz, das ist etwas was ich immer ein bisschen schade finde. Da gibt...

Weiterlesen

eine Geschichte, die ihresgleichen sucht!

die Autorin: 
Sabaa Tahir war Redakteurin bei der Washington Post. Berichte über den Nahen Osten beschäftigten sie und führten schließlich dazu, dass sie ihren ersten Roman schrieb. Sie wollte eine Geschichte erzählen, die die Gewalt in unserer Welt abbildet. Sie wollte aber auch Figuren erschaffen, die in dieser Welt Hoffnung finden. Die nach Freiheit suchen und sich für die Liebe entscheiden, egal gegen welche Widerstände. Aus diesem Impuls heraus entstand ihr erster Roman,Elias...

Weiterlesen

unheimlich aber total begeistert

Laia führt in einer grausamen Welt ein doch normales Leben, das ändert sich in einer Nacht. Ihre Großeltern werden getötet und ihr Bruder gefangen genommen. Elias steht auf der anderen Seite, er hat es bald geschafft eine Maske zu werden. Seit Jahren wird er in Schwarzkliff ausgebildet, doch hat er bedenken. Doch als sich Laia dem Widerstand an schließt um ihren Bruder zu retten, kommt sie als Sklavin getarnt nach Schwarzkliff und trifft auf Elias, eine junge Maske....

Wow, ich bin...

Weiterlesen

Was bedeutet Freiheit?

Elias gehört zu den Masken – noch wenige Tage und er hat seine Ausbildung in Schwarzkliff abgeschlossen. Dann endlich will er frei sein, einen Fluchtplan hat er schon, denn als Maske ist man ein Elitesoldat und muss dem Imperium treu dienen. Doch viele Dinge, die das Imperium macht, stören ihn und seine silberne Maske will auch nicht so recht an sein Gesicht wachsen, als ob sie seine Abneigung spürt ...

Laia gehört zum unterdrückten Volk der Kundigen und hat ihre Eltern verloren. Nach...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783846600092
Erschienen:
2015
Verlag:
Lübbe
Übersetzer:
Barbara Imgrund
8.99237
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (131 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 378 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher