Leserunde

Leserunde zu "Das Auge von Licentia" (Deana Zinßmeister)

Das Auge von Licentia - Deana Zinßmeister

Das Auge von Licentia
von Deana Zinßmeister

Bewerbungsphase: 04.12. - 18.12.

Beginn der Leserunde: 25.12. (Ende: 15.01.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Arena Verlags – 20 Freiexemplare von "Das Auge von Licentia" (Deana Zinßmeister) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Jonata lebt mit ihrer Familie in der Mittelaltersiedlung Licentia. Smartphones, den Supermarkt um die Ecke, all das kennt sie nicht, ahnt noch nicht mal von deren Existenz. Und schon gar nicht weiß sie, dass „Licentia“ in Wahrheit eine Fernsehshow ist, und die ganze Welt ihr und den anderen Bewohnern Licentias zusieht – jeden Tag, schon seit Jahren. Erst, als sie auf Tristan trifft, einen Jungen aus dem verfeindeten Clan der Wolfsbanner, kommen die Lügen und Geheimnisse ihres Dorfs langsam ans Tageslicht, und Jonata wird für manche Dorfbewohner zu einer Bedrohung …

ÜBER DIE AUTORIN:

Deana Zinßmeister hat bereits elf historische Romane veröffentlicht – allesamt Bestseller. Dabei wollte sie eigentlich nie Autorin werden, sondern Archäologin, und schrieb Geschichten anfangs nur so zum Spaß. Ihre Arbeit als Schriftstellerin erlaubt es ihr aber genauso, in andere Zeiten einzutauchen. „Das Auge von Licentia“ ist ihr erster Jugendroman. Die Autorin lebt mit ihrer Familie im Saarland.

Deana Zinßmeister hat bereits elf historische Romane veröffentlicht – allesamt Bestseller. Dabei wollte sie eigentlich nie Autorin werden, sondern Archäologin, und schrieb Geschichten anfangs nur so zum Spaß. Ihre Arbeit als Schriftstellerin erlaubt es ihr aber genauso, in andere Zeiten einzutauchen. „Das Auge von Licentia“ ist ihr erster Jugendroman. Die Autorin lebt mit ihrer Familie im Saarland.

 

15.01.2018

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Bis zum 18.12. kannst Du Dich hier mit einem Kommentar um eines der Freiexemplare bewerben. Verrate uns dazu einfach, warum Du an dieser Leserunde teilnehmen möchtest.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 04. Dezember 2017 um 13:52

Das klingt gut. Der grundsätzliche Plot ist nicht neu, aber es scheint eine Mischung aus Trueman Story und The Village zu sein. Sehr spannend da gar nicht erwähnt wird was die Filmbosse dazu meinen.

Ich springe in den Lostopf weil es immer Spass macht sich über Bücher auszutauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 04. Dezember 2017 um 14:01

Bisher sind mir von Deana Zinßmeister nur historische Romane bekannt und das ist nun einmal etwas ganz Anderes.

Die Story erinnert mich ein wenig an "Die Truman Show", klingt aber interessant und ich würde mich freuen, wenn ich in der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 04. Dezember 2017 um 15:52

Keine innovative Idee, aber nichtsdestotrotz ein spannendes Thema. Vor allem auf die Umsetzung bin ich gespannt: Wie sieht das Format der Fernsehserie aus? Welche Ausmaße hat diese wenn es sogar Clans gibt? 

Über die Teilnahme an der Leserunde würde ich mich freuen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ti-Jay kommentierte am 04. Dezember 2017 um 16:03

Wow was für ein Handlungsverlauf, erinnert mich an „The Truman Show“. Sowas finde ich total spannend und herzserreisend. Deshalb würde ich gerne auch teilnehmen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:23

Das ist so eine unglaubliche Geschichte, dass ich sie gerne lesen würde. Ich springe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zombody reads kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:35

Das klingt ein bisschen wie die "Trueman Show" mit Jim Carrey & was soll ich sagen, ich liebe diesen Film!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:36

Das klingt super interessant. Hier meine Bewerbung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchstabensucht kommentierte am 04. Dezember 2017 um 17:53

Hört sich interessant an, da würde ich auch gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 04. Dezember 2017 um 18:43

Die historischen Romane von Deana Zinßmeister mag ich und so versuche ich hier gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahklein kommentierte am 04. Dezember 2017 um 18:51

Klingt sehr spannend und interessant. Wie schon einige erwähnt habe nichts ganz neues aber trotzdem ein diskussionswürdiges Thema bestimmt.

Ich würde mich sehr freuen das Buch lesen zu dürfen und mich mit anderen darüber auszutauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
coala kommentierte am 04. Dezember 2017 um 19:05

Wow, das klingt ja mal super spannend. Ich musste am Anfang an den Film "Die Trueman Show"denken, der mir auch schon gut gefallen hat. Das mittelalterliche Setting macht das Buch aber noch einmal zu etwas besonderem. Da wüde ich mich sehr freuen, wenn ich mitlesen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena. kommentierte am 04. Dezember 2017 um 19:14

Das klingt ja mal cool. Da würde ich gerne mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Neko Hina Chan kommentierte am 04. Dezember 2017 um 20:42

Hört sich interesant an Da Versuch ich gern mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alexiskil kommentierte am 04. Dezember 2017 um 21:05

Hört sich ein wenig an wie Isola, da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angellika kommentierte am 04. Dezember 2017 um 21:43

Das Buch hört sich spannend an. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Martina Suhr kommentierte am 04. Dezember 2017 um 22:02

Der Klappentext klingt wirklich extrem spannend. Eine Art Truemanshow mit einem Mittealterdorf. Ich kann mir das so richtig gut vorstellen und würde die Geschichte gerne mit euch gemeinsam entdecken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drakonia kommentierte am 04. Dezember 2017 um 22:13

Ich würde dieses Buch so gerne endlich lesen. Ich verliere es nur immer wieder aus den Augen :) Ich hoffe das ich es mitlesen darf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
phoenics kommentierte am 05. Dezember 2017 um 06:39

Das Cover sieht ja fantastisch aus und der Klappentext erinnert mich stark an "The Truman Show" und ähnelt Big Brother... Was hat es mit den verfeindeten Clans zu tun? Gibt es da kleinere Kriege?

Zu gern möchte ich erfahren, wie Jonatas Leben ist und was sie und Tristan aufdecken werden. Deshalb bewerbe ich mich, um an dieser Leserunde teilzunehmen.

Im Falle einer Zusage zur Leserunde würde ich meine Rezension hier auf WLD, Facebook, Twitter, Google+, Amazon, Instagram, Lovelybooks, auf meinem Blog etc. teilen.

Vielen Dank für die Chance :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 05. Dezember 2017 um 06:40

Das Buch möchte ich rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 07:57

Auch ich hatte direkt Bilder von Trueman und dem bösen Wald aus The Village vor Augen, als ich den Klappentext gelesen habe. Klingt spannend und ich würde mich gerne in der Leserunde mit den anderen darüber austauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sally131 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 08:27

Wow. Das klingt ja mal interessant, sonst kent man es von der SIcht das sie es wissen. Aber so eine SIcht kenne ich nichr. Da ich gerne solche Bücher lese ui

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 05. Dezember 2017 um 08:56

Hier wurde das Rad vom ersten Inhalt wohl auch nicht zwingend neu erfunden (Trumann-Show), aber trotzdem gleicht nicht jede Geschichte der nächsten.

Deswegen würde ich hier gerne mal sehen, was dieses Buch zu bieten hat und springe mit in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Skulduggerymel kommentierte am 05. Dezember 2017 um 09:14

Ich bewerbe mich gerne für diese Leserunde. Ich habe mal einen Film zum Thema öffentliches Leben im TV gesehen. Die Truman Show. Allerdings gab es da keine Wolfsbanner! Gerne würde ich herausfinden, was das Buch noch zu bieten hat. Liebend gerne verfasse ich danach auch eine umfangreiche Rezension. Somit hüpfe ich mal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LinaLisa kommentierte am 05. Dezember 2017 um 09:21

Dieses Buch klingt mal wieder wahnsinnig interessant! Es erinnert mich an den Film “Die Truman Show„ und ich persönlich fand diesen Film sehr gelungen! Deswegen würde es mich sehr interessieren, was und vor allem wie die Autorin dieses Buch umgesetzt hat!

Ich wirklich sehr gerne an dieser Leserunde mit teilnehmen !! <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ceciliasophie kommentierte am 05. Dezember 2017 um 09:42

Das klingt aber interessant! Da hüpfe ich doch mal mit in den Lostopf und versuche mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simone Nitschke kommentierte am 05. Dezember 2017 um 09:46

wie schon meinen Vorredner, erinnert mich der Klappentext an die Trumanshow. Allerdings habe ich die Hoffnung, dass das Buch spannender ist und ich liebe es, mit den Protagonisten auf eine Entdeckungsreise zu gehen, was mit und bei Jonata definitiv der Fall wäre

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nane_M kommentierte am 05. Dezember 2017 um 10:17

Die Geschichte erinnert mich ein wenig an "Die Truman Show". Da ich diesen Film auch schon geliebt habe, gehe ich davon aus, dass mich dieser Roman auch begeistern wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Judith@campus kommentierte am 05. Dezember 2017 um 10:25

Hallo, ich bin für die Kinder-und Jugendbücher bei uns zuständig und lese gerne Fantasy, Krimis und Jugendbücher im Allgemeinen; von "Das Auge von Licentia" habe ich jüngst am Samstag von einer Kundin erzählt bekommen, wie toll es sein soll und bin dadurch sehr neugierig darauf geworden..

Ich würde es sehr gerne gewinnen und darüber hier diskutieren !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 05. Dezember 2017 um 10:30

Da ich die Trueman Show ziemlich gerne mag, versuche ich hier gerne mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 05. Dezember 2017 um 10:56

Klingt irgendwie nach der "Trumann -Show (verfilmt mit Jim Carry ) aber trotzdem würde ich hier gerne mitlesen !

Also ab in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Avalee kommentierte am 05. Dezember 2017 um 11:35

Oh wow, das klingt ja richtig gut! Das kommt gleich auf mein Wunschregal und ich hoffe, dass ich das Glück habe, eines dieser Exemplare zu gewinnen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanjas Bücherpalast kommentierte am 05. Dezember 2017 um 11:39

Der Inhalt klingt wirklich interessant für mich, da springe ich gerne in den Lostopf! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shivaun kommentierte am 05. Dezember 2017 um 11:41

Obwohl ich altersmäßig deutlich über der Zielgruppe liege, würde ich hier sehr gerne teilnehmen. Wie muss es sein, herauszufinden, dass die Welt, in der man lebt, künstlich erschaffen ist? Wie kommt man, als Mensch des (künstlichen) Mittelalters, mit den technischen Errungenschaften der Neuzeit zurecht, wenn man diesen "Kokon" eines Tages verlässt? Die Story klingt total interessant und wirft viele Fragen auf, die ich gerne im Rahmen einer Leserunde erörtern würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 05. Dezember 2017 um 11:47

Das klingt sehr interessant, da würde ich gerne mitlesen (8

So ganz ohne Supermarkt und Smartphone kann ich mir das Leben gar nicht vorstellen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 05. Dezember 2017 um 12:11

Wow, was für eine krasse Idee, klingt auf jeden Fall spannend. Ich würde gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gronik kommentierte am 05. Dezember 2017 um 12:33

Ich kenne (und mag) die historischen Romane der Autorin, dementsprechend wäre ich gespannt auf ihr Jugendbuch und bewerbe mich daher.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
twinklingletters kommentierte am 05. Dezember 2017 um 13:01

Hört sich unheimlich spannend an! Würde mich sehr über ein Leseexemplar freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaoskeks kommentierte am 05. Dezember 2017 um 13:22

Die Story klingt bekannt, wie die meisten hier schon schreiben, aber es hört sich trotzdem ganz interessant an. Ich wäre gern bei der LR dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 05. Dezember 2017 um 14:44

Mich erinnert das auch sehr an die Truman Show mit einer "Anti-Technik"-Komponente.

Da ich die Autorin sehr mag (aufgrund ihrer historischen Romane), bewerbe ich mich gerne um ein Leseexemplar und hoffe, dass ich bei der Leserunde mitmachen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie-T kommentierte am 05. Dezember 2017 um 16:07

Wow, der Klappentext hört sich sehr spanned an.

Da springe ich doch glatt mal in den Lostopf, da mich diese Geschichte wirklich sehr interessiert. Wäre super wenn ich dabei wäre :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratte2007 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 16:08

Der Klappentext und die Leseprobe klingen ja mal wieder einfach genial. Diese "Fernsehshow" mä0igen Bücher scheinen immer mehr aktuell zu sein. Mich interessiert natürlich wie diese Show in der Handlung integriert ist und wie sich alles entwickelt. Ich mag die Grundthematik sehr gerne und mein Kopfkino springt schon fast an. Ich wäre schon sehr gespannt auf das Buch und würde natürlich sehr gerne mitlesen. Über einen Austausch mit den anderen Mitgliedern würde ich mich sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
VerrücktnachBüchern kommentierte am 05. Dezember 2017 um 17:56

Ich hatte mich schon wo anderes um dieses Buch beworben und da hat es leider nicht geklappt. Also drücke ich jetzt die Daumen und hoffe auf einen Gewinn.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
earthangel kommentierte am 05. Dezember 2017 um 17:58

Klingt sehr spannend und sehr dramatisch - wäre mal eine gelungene Abwechslung zu dem Weihnachtskitsch, den ich gerade lese:-). Hüpfe sehr gern in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 05. Dezember 2017 um 18:09

Ich liebe Jugendbücher die in diese Richtung gehen und bewerbe mich deshalb sehr gerne um ein Exemplar ! Es gibt doch auch diesen einen Film (Truman Show), der erinnert mich an die Grundgeschichte des Buches. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bücherwurm86 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 19:41

Wie viele andere muss ich direkt an “Truman Show“ denken und da ich diesen Film einfach klasse fand, möchte ich gerne bei der Leserunde mit lesen.
Springe also gerne in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
viktoria162003 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 19:48

Das Buch hört sich unglaublich spannend an daher würde ich zu gerne mit machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 05. Dezember 2017 um 20:14

Ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
snowdrop890 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 20:20

Das Buch hört sich total spannend an und ein bisschen nach Truman-Show - einer meiner Lieblingsfilme - ich würde es sehr gern lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aimée kommentierte am 05. Dezember 2017 um 20:22

Der Kontrast zwischen "digitalem Mittelalter" und dem "medialer Totalüberwachung" klingt spannend - auf die Idee muss man erstmal kommen!

Hier würde ich sehr gerne mitlesen :O)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 05. Dezember 2017 um 20:24

Der Klappentext klingt sehr interessant. Da ich selber gerne auf Mitteltermärkte gehe würde ich gerne an der Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esma kommentierte am 05. Dezember 2017 um 20:46

Der Klappentext erinnerte mich sofort an Die Truman Show, einen Film, den ich sehr mag, und das Buch steht tatsächlich schon auf meiner Wunschliste, also wäre ich sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Frank1 informierte am 05. Dezember 2017 um 22:24

Das klingt nach einer interessanten Idee, auch wenn es natürlic etwas an "Truman Show" erinnert. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 05. Dezember 2017 um 22:38

Klingt nach Trueman Story, aber durchaus spannend. Ich glaube mittelalterlich angehaucht könnte mir das sehr gut gefallen, ich versuche hiermit mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 06. Dezember 2017 um 07:43

Das hört sich richtig klasse an und dann auch noch ein Jugendroman, da hüpfe ich gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leser17 kommentierte am 06. Dezember 2017 um 07:50

Klingt sehr interessant und ich wäre hier gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mesu kommentierte am 06. Dezember 2017 um 10:48

Die Geschichte klingt spannend und lesenswert. Da wäre ich gern dabei und hüpf mal in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 06. Dezember 2017 um 14:14

Das klingt spannend. Hier würde ich gerne mitlesen. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrSchleppel kommentierte am 06. Dezember 2017 um 18:21

Das hört sich wirklich interessant an; ich würde gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mangabooklove kommentierte am 06. Dezember 2017 um 18:24

Wow, dieses Buch erinnert mich sehr an einen Film den ich gesehen habe aber das heißt nichts schlimmes. Es hört sich echt interessant und etwas Liebe wird wahrscheinlich auch mitspielen. Also why not. Bin gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Otaku_eli kommentierte am 06. Dezember 2017 um 18:27

Das Buch erinnert mich sehr an einen Film den ich gesehen habe. Hoffentlich wurde nicht zu viel kopiert aber klingt schon man interessant und etwas Liebe scheint ja auch mit dabei zu sein. Da ist man gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
l-1999 kommentierte am 06. Dezember 2017 um 19:02

Die Beschreibung erinnert mich etwas an den Film "Truman-Show", jedoch, dass hier eine ganze Stadt beobachtet wird. Es hört sich sehr interessant an und es wäre schön, ein Exemplar zu gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilo38 kommentierte am 07. Dezember 2017 um 11:37

Klingt interessant. Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 07. Dezember 2017 um 13:40

wow, das klingt richtig spannend. ich hab schon einige bücher dieser autorin gelesen, die mir sehr gut gefallen haben. daher versuche ich mal mein glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 07. Dezember 2017 um 16:17

Dsa Buch hört sich sehr spannend an. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ravia kommentierte am 07. Dezember 2017 um 18:06

Ich würde sehr gerne mitlesen, das klingt wirklich interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 07. Dezember 2017 um 20:05

Das klingt sPannendienst und beängstigend zu gleich

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine HW kommentierte am 08. Dezember 2017 um 11:02

Von Deana Zinßmeister kenne ich bisher nur historische Romane, zumindest kommt das historische in der neuen Geschichte mit zum Tragen. "Das Auge von Licentia" erinnert mich an "The Village", ich finde es sehr spannend zu erfahren wie sie mit dem Thema umgegangen ist. Neugierig bin ich auch wie sie die Geschichte aufgebaut hat, da die Fersehshow  nicht klein wirkt, denn es gibt zumindest 2 Clan`s.

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liebling kommentierte am 08. Dezember 2017 um 12:23

Das hört sich sehr gut an, ich würde das gerne lesen und erzählen wie es mir gefallen hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 08. Dezember 2017 um 15:55

Ich hätte Interesse an dem Buch und würde gerne an der Leserunde teilnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 08. Dezember 2017 um 16:54

Könnte die Jugend-Version von The Village sein, aber man kann durchaus was draus machen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 08. Dezember 2017 um 22:16

Das klingt echt spannend, ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 08. Dezember 2017 um 23:23

Das klingt super unterhaltsam, bei dieser Leserunde wäre ich gerne dabei ! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 09. Dezember 2017 um 10:41

Ich kenne die Autorin und bin von ihrem Schreibstil überzeugt. 

Das klingt nach einer sehr interessanten Geschichte! Da würde ich doch gerne mehr erfahren! 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
büchervamp kommentierte am 09. Dezember 2017 um 11:12

Mich hat das Cover sehr neugierig gemacht. Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen, allerdings hört sich der Klappentext gut an. Ich musste auh erstmal an Truman Show denken, bin gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Raveneye kommentierte am 09. Dezember 2017 um 11:33

Mir gefällt die Idee hinter dem Buch. Erinnert mich etwas an die Trueman-Show. Würde gerne herausfinden, die die Geschichte umgesetzt wurde. Also flux in den Lostopf gehüpft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolly kommentierte am 09. Dezember 2017 um 15:19

Das Buch klingt genau nach meinem Geschmack. Hier wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 09. Dezember 2017 um 21:19

Hört sich spannend an. Möchte gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CanYouSeeMe kommentierte am 10. Dezember 2017 um 16:18

Ein toller Klappentext, der Lust auf mehr macht. Ich hüpfe mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
OneRedRose kommentierte am 10. Dezember 2017 um 17:50

Das Buch klingt sehr spannend und die Grund Idee ist sehr interessant. Ich weiß nicht wieso aber das Buch erinnert mich an Die Bestimmung von Veronica Roth. Ich habe diese Reihe geliebt und wollte mich deswegen auch hier. Hoffe dieses Buch wird meine Hohen Erwartungen erfüllen. Aber ich habe da wenig zweifel.

Auch erinnert mich das Buch an Th e Trueman Show. 

Ich bin sehr gespannt wie die Autorin das Umsetzten wird denn die Thematik ist ja nicht grade bei aber es kann ja sein das sie aus den Alten verkauten sach e was ganz neues sein wird.

 

Und Somit hüpfe ich in den Los Topf und Drücke mir die Daumen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 10. Dezember 2017 um 18:49

Ich habe das Buch schon öfters gesehen und es klingt ganz interessant. Ich bin gespannt, wie die Idee wohl umgesetzt wurde und ob mir die Gewchichte zusagen kann. :-D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lullaby kommentierte am 10. Dezember 2017 um 20:25

Bei diesem Buch würde ich mir tierisch freuen an der Leserunde teilzunehmen <3 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 11. Dezember 2017 um 02:36

Für dieses Buch bewerbe ich mich gern. Bei der Beschreibung musste ich sogleich an zweierlei denken:

1. An den Film "Die Truman Show", bei der Truman auch nicht weiß, dass sein ganzes Leben von Geburt an ein durchgeplanter Fake ist, der im Fernsehen 24/7 übertragen wird.

2. An diese Mittelalterdörfer, welche es gibt und in denen die Bewohner versuchen, möglichst wie in früheren Zeiten zu leben.

Neugierig bin ich jetzt, wie die Jugendlichen hinter das Geheimnis der TV-Show kommen und wie sie die anderen Bewohner mit dieser Wahrheit umgehen. Wobei ich mich frage, ob nicht einige der Bewohner Bescheid wissen, schließlich ist das Projekt doch irgendwann mal ins Leben gerufen worden. Die Erklärung ist hoffentlich im Roman zu finden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WilmaH kommentierte am 11. Dezember 2017 um 10:41

Obwohl es nicht wirklich eine neue Story macht das Buch mich doch neugierig. Die Autorin hat bereits mehrere historische Romane geschrieben. Das verspricht eine realistische Fernsehshow zu werden. Auch die Diskussion mit den anderen Lesern verspricht hier spannend zu werden. Da wäre ich gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Saba17 kommentierte am 11. Dezember 2017 um 13:37

Ich bin sehr sehr gespannt auf die Umsetzung dieser Idee. Zwst kennt man solche Geschichten schon, eine richtig gute Umsetzung habe ich aber lange nicht mehr gelesen. Würde mich freuen, dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Desiree - Romantic Bookfan kommentierte am 11. Dezember 2017 um 14:04

Hallo,

ich finde diese Dystopie hört sich total faszinierend an und ich möchte wahnsinnig gerne mit lesen!

Liebe Grüße
Desiree

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Möp kommentierte am 11. Dezember 2017 um 14:52

Ein total verrücktes und spannendes Gedankenexperiment! Bei dieser besonderen Leserunde wäre ich wahnsinnig gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ja Wolf kommentierte am 11. Dezember 2017 um 19:04

Super interessant ,würde mich wirklich interessieren .

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
passion4books kommentierte am 11. Dezember 2017 um 21:47

Das klingt wirklich toll. Ist eine interessante Mischung aus Neuzeit und Mittelalter. Bin gespannt wie die Autorin das vereinigt :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 12. Dezember 2017 um 08:35

Ein bekanntes Thema wieder neu umgesetzt,da interessiert es mich,wie es gelungen ist.  Mache gerne bei der Leserunde mit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 12. Dezember 2017 um 09:34

Das klingt spannend, wie die Truman Show, aber eben mittelalterlich, eine spannende Idee, ich würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Brigitte van der Heyde kommentierte am 12. Dezember 2017 um 13:31

Schöne Mischung aus historische Roman und Dystopie .und natürlich ein bißchen Truman Show ;)

Würde mich gerne für das Buch bewerben 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 12. Dezember 2017 um 15:06

Irgendwie hört es sich ganz spannend an - ich versuche einfach mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 12. Dezember 2017 um 18:47

Hallo:) Das Buch ist ein Wunschlistenbuch und ich würde mich soo freuen dabei sein zu dürfen. Ich liebe die Bücher aus dem Verlag. Die Geschichte rund um ein geheimnisvolles Dorf würde ich sehr gern lesen und hüpfe mit in den Lostopf:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Murlie 96 kommentierte am 12. Dezember 2017 um 22:53

Ich wäre hier gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanilla_Nani kommentierte am 13. Dezember 2017 um 16:48

Das ist ja mal was ganz anderes. Da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angélique kommentierte am 13. Dezember 2017 um 19:07

Ich kann mich hier den anderen nur anschließen.

Obwohl mir die Plot Idee (jedenfalls so wie sie hier vorgestellt wird) ja schon irgendwie bekannt vorkommt, hört sich das Ganze sehr spannend an. Ich wüsste gerne, wie die Autorin schreibt (und wie die Story umgesetzt wird) und hüpfe auch hier noch einmal mit in den Lostopf ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Wennemer kommentierte am 14. Dezember 2017 um 10:47

Die Truman Show lässt grüßen ;)

Aber ich würde hier trotzdem sehr gerne mitlesen =)