Buch

Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit - Gilly MacMillan

Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit

von Gilly Macmillan

Raffinierte britische Psycho-Spannung um eine junge Pianistin mit dunkler Vergangenheit - von der Autorin des New York Times-Bestsellers "Toter Himmel".

Niemals darf Zoes Stiefvater erfahren, was vor drei Jahren geschehen ist. Das hat ihre Mutter Maria der 18-Jährigen wieder und wieder eingetrichtert. Nichts darf die Idylle ihres perfekten neuen Lebens zerstören. Doch als die hochbegabte Pianistin Zoe gemeinsam mit ihrem Stiefbruder ein Konzert gibt, taucht im Publikum ein Mann auf, der Zoe als Mörderin beschimpft. Wenige Stunden später ist ihre Mutter tot. Und es zeigt sich, dass Zoe nicht die einzige ist, die ein dunkles Geheimnis hütet ...

In nur 24 Stunden bricht eine scheinbar heile Welt zusammen: Gilly Macmillan enthüllt ein Familiendrama in perfiden, elegant verschachtelten Häppchen, die es unmöglich machen, diesen Thriller aus der Hand zu legen.

Rezensionen zu diesem Buch

Spannung pur

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Zwar sieht das Cover eher nach einem Frauenroman aus, aber das täuscht total. Das Buch ist ein Thriller durch und durch und begeistert durch Spannung pur bis zum Ende. Besonders gut gefallen hat mir die Tatsache, dass das Buch aus mehreren Perspektiven geschrieben ist. Dadurch hat man als Leser einen ganz besonderen Einblick in das Geschehen und das zeigt ein Mädchen, das alles andere als perfekt ist. Die Vergangenheit kann man noch so gut verbergen...

Weiterlesen

Familiendrama

Zum Inhalt:
Als 15jährige verursachte Zoe einen Autounfall, bei dem drei Jugendliche ums Leben kamen. Die Ehe ihrer Eltern zerbrach daran, die Mutter heiratete erneut, jedoch ohne ihren Ehemann Chris von dem Vorfall in Kenntnis zu setzen. Jetzt hat Zoe den Jugendarrest hinter sich und gibt zusammen mit ihrem Stiefbruder Lucas ein Klavierkonzert, welches durch einen Opfervater rüde unterbrochen wird. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und am nächsten Morgen wird Zoes Mutter tot aufgefunden...

Weiterlesen

Familiendrama mit einigen Längen

Die 18-jährige Zoe hat ein dunkles Geheimnis, das sie vor ihrem Stiefvater und dessen Sohn verbirgt. Doch am Abend ihres wichtigsten Konzerts – Zoe ist eine hochbegabte Pianistin – taucht ein Mann auf und beschuldigt Zoe des Mordes. Sofort bricht Zoe das Konzert ab und flüchtet nach Hause, wo wenig später ihre Mutter tot aufgefunden wird.

Dies war mein erster Thriller aus der Feder der Autorin und ich bin mir noch nicht sicher, ob ich weiteres von Gilly Macmillan lesen...

Weiterlesen

ein fast perfektes Mädchen

Die erst 14-jährige Zoe Guerin verursacht in einer Winternacht einen Unfall bei dem 3 Jugendliche sterben. Sie selbst entkommt mit Alkohol im Blut. Ihre Strafe hat sie im Jugendarrest abgesessen. Jetzt beginnt sie mit ihrer Mutter und deren neuen Mann ein zweites Leben in einer anderen Stadt.

Sie ist hochbegabt und eine gute Klavierspielerin. Zusammen mit ihrem Stiefbruder geben die beiden ein Konzert in einer Kirche. Dort kommt es zum Zusammentreffen mit dem Vater einer getöteten...

Weiterlesen

Wird die Wahrheit ans Licht kommen?

Bristol, Großbritannien. Zoe ist 17 und letztens aus dem Jugendarrest entlassen worden. Sie ist eine begabte Pianistin und gibt nun ihr erstes Konzert in ihrem „zweiten Leben“. Doch dann holt sie ihre Vergangenheit ein. Zoe hat in betrunkenen Zustand einen Autounfall verursacht, bei dem drei Jugendliche ums Leben kamen. Deshalb war sie im Jugendarrest. Nun taucht allerdings der Vater eines verstorbenen Jugendlichen auf und will Zoe zur Rechenschaft ziehen. Zoe verlässt den Konzertraum. Doch...

Weiterlesen

Spannend und aus vielen Blickwinkeln geschrieben

Zoe ist eine begabte Pianistin. Keiner ahnt, dass sie in der Vergangenheit den Tod dreier Menschen verschuldet hat. Als sie ein Konzert geben soll, kommt ein Mann in den Saal und beschimpft sie als Mörderin. Wenige Stunden später ist Zoes Mutter tot.

Ich bin durch eine Leseprobe auf das Buch aufmerksam geworden, und das Buch hat mich nicht enttäuscht. Die Geschichte ist spannend, die Personen sind alle auf ihre Art interessant. Ich finde es toll, dass es immer viele kurze Kapitel aus...

Weiterlesen

Packendes Famliendrama

Klappenbroschur, Knaur TB 

01.02.2017, 464 S.

ISBN: 978-3-426-52056-7

14,99 €

Zum Buch: https://www.droemer-knaur.de/buch/9254886/perfect-girl-nur-du-kennst-die...

 

Raffinierte britische Psycho-Spannung um eine junge Pianistin mit dunkler Vergangenheit – von der Autorin des New York Times-Bestsellers „Toter Himmel“.

 

Niemals darf Zoes...

Weiterlesen

Perfect Girl - wirklich perfekt

Zoe ist eine begabte junge Pianistin. Da sie vor Jahren in der Nacht zu ihrem fünfzehnten Geburtstag betrunken am Steuer sitzend den Tod dreier Mitschüler verschuldet haben soll, war sie für achtzehn Monate im Jugendstrafarrest, denn obwohl sie stets bestritt, Alkohol getrunken zu haben, fiel der Test damals positiv - also zu ihren Ungunsten - aus. Mittlerweile hat ihre Mutter Maria den erfolgreichen Geschäftsmann Chris Kennedy geheiratet, wodurch Zoe eine Stiefschwester und einen...

Weiterlesen

Zum Fingernagelbeißen spannend

Die begabte Pianistin Zoe Maisey hat vor einigen Jahren bei einem Autounfall den Tod einiger Mitschüler verursacht. Nun versucht sie, sich in ihrem Zweiten Leben einzurichten. Bei einem Pianokonzert aber stürzt ihr Erstes Leben wieder auf sie ein, als der Vater einer damaligen Mitschülerin sie erkennt und beschimpft. Am nächsten Morgen wird ihre Mutter tot aufgefunden. Ihre neue Familie, darunter ihr Stiefbruder Lucas und ihr Stiefvater Chris, sind höchst aufgewühlt. Was ist in der Nacht...

Weiterlesen

Trotz einiger Längen nicht schlecht

Zum Inhalt: 
Niemals darf Zoes Stiefvater erfahren, was vor drei Jahren geschehen ist. Das hat ihre Mutter Maria der 18-Jährigen wieder und wieder eingetrichtert. Nichts darf die Idylle ihres perfekten neuen Lebens zerstören. Doch als die hochbegabte Pianistin Zoe gemeinsam mit ihrem Stiefbruder ein Konzert gibt, taucht im Publikum ein Mann auf, der Zoe als Mörderin beschimpft. Wenige Stunden später ist ihre Mutter tot. 
Meine Meinung: 
Der Plot ist echt nicht schlecht, zog...

Weiterlesen

Ein perfektes Mädchen

Zoe wurde vor drei Jahren wegen einem von ihr verursachten Autounfall, bei dem drei ihrer Freunde starben, zu Jugendarrest verurteilt. Zurück in ihrem Leben wird sie bei einem Klavierkonzert mit ihrer Tat konfrontiert. Am gleichen Abend stirbt ihre Mutter ... was ist passiert?

Der Aufbau des Buches ist toll und führt den Leser auf kleinen Schritten und aus unterschiedlichen Ansichten durch die Geschehnisse des Konzertabends und den weiteren Tagen. Die Kapitel aus Sicht von Zoe, ihrer...

Weiterlesen

Am Ende siegt die Wahrheit - oder auch nicht?

Vor drei Jahren hat Zoe einen schrecklichen Autounfall verursacht, bei dem drei junge Menschen ums Leben gekommen sind. Sie wurde verurteilt und hat ihre Strafe abgesessen. Anschließend ist ihre Mutter Maria mit ihr umgezogen, damit sie einen neuen Anfang machen können. Maria hat erneut geheiratet und mit Chris eine zweite Tochter bekommen. Gemeinsam mit Chris’ Sohn Lucas sind sie nun die perfekte Familie.
Doch die Idylle bricht eines Tages wie ein Kartenhaus zusammen. Bei einem...

Weiterlesen

Alles andere als perfekt

 

Kurze Inhaltszusammenfassung:

 

Zoe Maisey verursachte mit 15 Jahren unter Alkoholeinfluss einen Unfall mit Todesfolge, bei dem drei Jugendliche ums Leben kamen. Sie musste eine Haftstrafe absitzen und währenddessen zerbrach die Ehe ihrer Eltern. Nun, drei Jahre später hat ihre Mutter einen neuen Ehemann mit Sohn gefunden, der nichts über ihre Vergangenheit weiß. Wieder droht die Familie an Zoes Geheimnissen zu zerbrechen und dann wird plötzlich auch noch Zoes Mutter...

Weiterlesen

Der Wahrheit auf der Spur

In diesem Buch geht es hauptsächlich um Zoe. Als sie 15 Jahre alt war hat ein Autounfall ihr Leben komplett verändert. Zoe ist sehr begabt und eine leidenschaftliche Klavierspielerin. Für die Schule die sie besucht, hat sie ein Stipendium bekommen. Für Zoe ist es an der Schule nicht einfach. Sie findet nur schwer Kontakt zu den anderen Mitschülern. Als Zoe mit ihrer Freundin auf einer Party ist, hat sie die leise Hoffnung, dass sich doch nun einiges zum Guten wenden könnte, doch dann...

Weiterlesen

Perfect Thriller !

Perfect Thriller !

„Perfect Girl – Nur Du kennst die Wahrheit“ ist nach „Toter Himmel“ der zweite Spannungsroman von Gilly MacMillan und wird genauso wieder in zig Ländern die Leser begeistern, da bin ich ganz sicher.

 

Die Geschichte ist wieder sehr ausgeklügelt, genauestens beobachtet und die Charaktere sind wieder sehr vielschichtig, interessant und charismatisch.

 

Im Fokus steht hier Zoe Maisey, ihres Zeichens Pianistin, und schuld am Tod dreier...

Weiterlesen

Alles perfekt?

Gilly Macmillan schafft es mit ihrem Thriller „Perfect Girl – Nur du kennst die Wahrheit“ von Anfang an, den Leser direkt in die Handlung hinein zu ziehen. Aus verschiedenen Perspektiven entfaltet sich abwechselnd die Vergangenheit und Gegenwart von Zoey Maisey und ihrer Familie. Nicht nur Zoey‘s Vergangenheit ist von dramatischen Ereignissen geprägt, sondern auch ihre Gegenwart wird durch den tragischen Verlust ihrer Mutter schwer erschüttert.

Was ist geschehen, in jener Nacht? Und...

Weiterlesen

Perfect Girl

Eigene Inhaltsangabe:

Zoe, 17 Jahre, ist eine begabte Pianistin. Zusammen mit ihrer Mutter hat Sie sich ein zweites neues Leben aufgebaut um die Vergangenheit ruhen zu lassen. Doch als Sie zusammen mit ihrem Stiefbruder Lucas ein Konzert gibt, stürmt ein Mann in den Saal und betitelt sie als Mörderin. Nach diesem Desaster ist Unruhe in der Familie. Wer sagt die Wahrheit, wer lügt? Um sich zu sammeln beschließen alle ins Bett zu gehen und eine Nacht darüber zu schlafen, doch am...

Weiterlesen

Atmosphärisch dicht!

Ein ruhig erzählter Roman. Jedes Kapitel wird abwechselnd von einer anderen Person erzählt. So ganz langsam erkennt man die ganze Geschichte. Zwar ist der Schluss dann nicht mehr die ganz große Überraschung, aber es ist alles erklärt und die Geheimnisse sind keine mehr. 

Diese Geschichte erlaubt einen kleinen Einblick in die Psyche von Menschen und warum sie manches tun. Die Personen und deren Handlungsweise waren sehr gut dargestellt. 

Für mich ein gut geschriebener Thriller...

Weiterlesen

lesbar, konnte mich aber nicht wirklich überzeugen

In diesem Buch geht es um Zoe Maisey. Sie hat vor 3 Jahren den Tod von drei Jugendlichen verschuldet, ihre Strafe zwar abgesessen und mit ihrer Mutter in einer anderen Stadt versucht ein neues Leben mit neuer Familie anzufangen, aber jeder in der Familie hat so seine Geheimnisse und dann wird auf einmal Zoes Mutter tot aufgefunden …
Dieses Familiendrama, denn als Thriller möchte ich dieses Buch nicht bezeichnen, wird kapitelweise aus der Perspektive einzelner beteiligter Personen...

Weiterlesen

Schuldig oder doch ein "Perfect Girl"?

~~Zoe Maisey hat vor 2 Jahren als Teenager einen Autounfall verursacht, bei welchem die 3 anderen Autoinsassen gestorben sind. Nach ihrer Zeit im Jugendarrest hat sie ein neues Leben mit ihrer Mutter Maria begonnen. Ihre Mutter hat einen neuen Mann, Chris, geheiratet und zusammen mit dessen Sohn Lucas leben alle zusammen. Chris ahnt nichts von der Vergangenheit von Zoe und Maria. Bei einem Klavierkonzert von Zoe und Lucas taucht aber plötzlich der Vater eines damaligen Opfers auf. Nun müssen...

Weiterlesen

perfect girl - wirklich?

„perfect girl – nur du kennst die Wahrheit“ ist der zweite Roman der Autorin Gilly Mcmillan.

 

Zoe hat es nicht leicht. In ihrem „zweiten Leben“, wie ihre Mutter Maria es immer bezeichnet, weiß keiner was früher geschehen ist. Zoe war 14, als sie betrunken einen Unfall verursacht hat, bei dem drei Jugendliche, darunter ihre beste Freundin, ums Leben kamen. War es wirklich nur ein Unfall? Beteuert sie doch immer wieder, nur eine Weinschorle getrunken zu haben. Oder hat Zoe den...

Weiterlesen

zweite chance für zoe?

~~Zoe ist eine hochbegabte Pianistin. Sie hat aber ein düsteres Geheimnis, dass auf keinen Fall der neue Mann ihrer Mutter und dessen Sohn erfahren dürfen. Als Zoe 15 Jahre alt ist, baut sie in betrunkenem Zustand einen Unfall, beidem ihre beste Freundin und zwei weitere Klassenkameraden sterben. Um nach dem Freiheitsentzug ihrer Tochter ein neues Leben aufzubauen, verlässt Zoe´s Mutter ihren Mann und zieht mit Zoe weg. In der neuen Stadt lernt sie Chris kennen und sie heiraten. Chris hat...

Weiterlesen

Ein emotional fesselnder Thriller

Durch einen tragischen Unfall geschieht es, dass die hochbegabte Pianistin Zoe zur Mörderin wird und sich für ihre Tat verantworten muss. 18 Monate bringt die erst Fünfzehnjährige im Gefängnis zu, bevor sie mit ihrer Mutter Maria ein neues Leben beginnt. Anstatt aber nun ihre Ruhe zu finden, geht bei ihrem ersten Konzert alles gewaltig schief. Ein Mann bricht nach wüsten Beschimpfungen weinend zusammen, während Zoe selbst fluchtartig die Kirche verlässt. Zu Hause angekommen weiß sie nicht,...

Weiterlesen

Die Idylle eines perfekten Lebens zerstören?

In " Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit" wird sich gleich mehrerer Klischees bedient. Alkohol am Steuer ist eine Straftat und da Zoe dadurch mehrere Menschen mit in den Tod gerissen hat, wird sie zu Jugendarrest verknackt. Natürlich kann dadurch niemand von seiner Schuld befreit werden und Zoe wird rasch mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Niemand kann sich ein neues Leben aufbauen, ohne damit rechnen zu müssen trotz neuer Umgebung und neuem Namen unerkannt zu bleiben. Es wurmt mich...

Weiterlesen

Gut, aber ein wenig langatmig

          Aufgrund des Klappentexts und der Leseprobe war ich sehr gespannt auf diesen Thriller. Es geht auch ganz spannend los. Zoe, eine begabte junge Pianistin, gibt ihr erstes Konzert, nachdem sie aus dem Jugendarrest entlassen wurde. Verurteilt wurde sie, weil bei einem von ihr unter Alkoholeinfluss verursachten Autounfall drei Jugendliche ums Leben gekommen sind. Auf dem Konzert taucht plötzlich der Vater einer der verstorbenen Jugendlichen auf und beschimpft Zoe und ihre Familie. Am...

Weiterlesen

Zutiefst Verwirrend.

Nichts ist je vergessen. Ist Zoe Maisey nicht geradezu perfekt? Schön, talentiert, mit Aussicht auf die ganz große Pianistenkarriere. Doch der Schein trügt: Vor drei Jahren zerbrach Zoes Leben und das ihrer Eltern, als die damals  15-jährige den Tod dreier Teenager verschuldete. Eigentlich war es "nur" ein Unfall – an jenem Abend. Sie hatte sich nach einer Party ans Steuer des Wagens eines Freundes gesetzt, um ihre beste Freundin nach Hause zu bringen. Auf vereister Strasse schleuderte der...

Weiterlesen

Thriller der besonderen Art

Das Cover ist sehr ansprechend und wird der Geschichte gerecht. Da der Klappentext schon beschreibt um was es sich in der Story handelt und mehrere Rezension schon Inhalte wiedergeben, verzichte ich hier auf weiteres spoilern.
Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite fesselt, spannend und nicht mehr aus der Hand zu legen. Die Protagonistin liegen dem Leser schnell am Herz.
Obwohl eigentlich drei Geschichten bzw Leben erzählt werden, gelang es dem Leser durch den...

Weiterlesen

Die Wahrheit hinter dem perfekten Leben

Das neue Leben von Zoe Maisey kann jetzt nur noch perfekt werden. Über den verhängnisvollen, tragischen und schlimmen Fehler aus ihrem alten Leben, bei dem durch ihr Verschulden drei Mitschüler tödlich verunglückten, spricht niemand mehr. Aber es soll ja auch niemand etwas wissen, das ist ja der Sinn des neuen Lebens. So beginnt der Start ins neue Leben mit einem Klavierkonzert von Zoe und Lucas, ihrem Stiefbruder. Und doch wird dieser perfekte Start extrem gestört, als ein Mann auftaucht...

Weiterlesen

Unblutig, aber sehr spannend

Meine Meinung:

Zoe ist 17 Jahre jung und wächst eigentlich in einer tollen Familienidylle auf. Sie lebt zusammen mit ihrer Mutter Maria, ihrem Stiefbruder Lucas, Stiefvater Chris und ihrer Halbschwester Grace in einem wunderschönen Haus in England. Sie ist eine talentierte Klavierspielerin und tritt zusammen mit ihrem Stiefbruder auf. Zudem hat sie ein sehr gutes Verhältnis zu ihrer Tante Tessa, der Schwester ihrer Mutter. Klingt eigentlich total toll und perfekt. Mag nach außen auch...

Weiterlesen

empfehlenswerter Thriller

          Inhalt (Klappentext, um nicht zu viel zu verraten): 
Vor drei Jahren hat Zoe Maisey, begabte Pianistin, in der Nacht ihres fünfzehnten Geburtstags den Tod dreier Schulkameraden verschuldet. Dafür hat sie achtzehn Monate im Jugendvollzug verbracht. Ihre Mutter Maria und sie versuchen nun, in Bristol ein neues Leben aufzubauen. Maria hat den erfolgreichen Geschäftsmann Chris Kennedy geheiratet, und alles scheint sich endlich zum Guten zu wenden. Doch auf dem Konzert, das Zoes...

Weiterlesen

Berührender, aber sehr starker Thriller!

Inhalt:

Die junge und erfolgreiche Pianistin Zoe hat gehofft in Bristol ihr zweites Leben zu beginnen. Sie wollte ihre Vergangenheit soweit es geht hinter sich lassen. Nachdem Zoe’s Mutter Maria einen neuen Mann kennengelernt hat, scheint sich alles zum Guten zu wenden, denn gemeinsam mit dessen Sohn Lucas beginnt für Zoe eine große Klavierkarriere. Doch ein Auftritt in einer Kirche in Bristol ändert alles, denn auf einmal wird sie vor den gesamten Zuhörern von einem ihr bekannten...

Weiterlesen

Psychospannung vom Feinsten

Psychospannung vom Feinsten

Ich mag Protagonisten mit einer dunklen Vergangenheit immer sehr gerne; wenn der psychologische Aspekte noch mit hineinspielt, das gefällt mir immer sehr gut und das macht die Autorin hier absolut perfekt und sehr ausgeklügelt.

 

Der Schreibstil von Gilly MacMillan ist von Beginn an sehr spannend und überzeugend. Sie kreiert eine düstere Stimmung, die einen gleich mitreißt und auch nicht merklich nachlässt im weiteren Buch.

 

Zoe...

Weiterlesen

So geht Spannung

" Perfekt Girl " ist das zweite Buch der Autorin Gilly Macmillan und es ist ihr gelungen eine psychologische Spannung aufzubauen, der man sich nicht entziehen kann. 

Das " Perfekt Girl " ist Zoe. Durch unglückliche Umstände hat Zoe einen schweren Unfall verursacht bei dem 3 Jugendliche starben und sie kommt für 1 1/2 Jahre in den Jugendarrest. Danach zerbricht die Ehe ihrer Eltern und Zoe fängt mit ihrer Mutter ein neues Leben an einem neuen Ort an. Doch die Vergangenheit holt sie ein...

Weiterlesen

Gänsehaut-Thriller

Zoes Mutter hat es ihr immer wieder gesagt: ihr Stiefvater darf niemals erfahren, was vor drei Jahren geschehen ist. Doch als die hochbegabte Pianistin Zoe ein Konzert gibt, taucht ein Mann auf, der sie auf offener Bühne als Mörderin beschimpft. Zoes Mutter stirbt wenige Stunden nach dieser Beschimpfung. Ein dunkles Geheimnis wird nach und nach gelüftet.

Schon der Klappentext des Buches von Gilly Macmillan hat bei mir eine Gänsehaut ausgelöst und das Buch konnte das an vielen Stellen...

Weiterlesen

Unerwartet

Zoe ist 14 als sie einen Autounfall hat. 3 ihrer Freunde sterben und sie muss sich vor Gericht verantworten. Nach der Entlassung aus der Jugendstrafanstalt hat sich ihr Leben verändert. Ihre Mutter trennt sich von ihrem Vater und beginnt eine neue Beziehung, sie wechseln den Wohnort, Zoe bekommt einen anderen Namen. Lediglich ihre Passion fürs Klavierspielen ist geblieben. Bei einem Konzert kommt es zum Eklat durch den Vater eines der getöteten Mädchen. Und der neue Mann ihrer Mutter weiß...

Weiterlesen

Absolut empfehlenswert

Von dartmaus

Das Cover des Buches ist der absolute Hammer. Wunderschön und doch etwas düster. Aber genau Bücher mit solchen Covern muss ich in die Hand nehmen.

Inhalt: Die 17 jährige Zoe Maisey muss nochmal ganz von vorne anfangen. Nach einem Unfall im Alter von 14 Jahren, saß sie 2 Jahre in Jugendarrest. Während dieser Zeit trennten sich ihre Eltern, da sie mit diesem Druck nicht fertig wurden. Nach Zoes Entlassung wagt ihre Mutter mit Zoe einen Neuanfang. Doch die...

Weiterlesen

Konnte meine Erwartungen leider nicht erfüllen

Zoe Maisey, ein siebzehn-jähriges Mädchen, ist ein echtes Klaviertalent.
Auch ihr Stiefbruder Lucas, hat großes musikalisches Talent. Zusammen mit ihrer Mutter und seinem Vater und deren gemeinsames Baby Grace leben die beiden Teenager seit kurzer Zeit in einem recht ansehnlichen Haus.
Was die neuen Familienmitglieder von  Zoe nicht wissen, ist dass sie wegen Totschlags in Jugendarrest war. Vor drei Jahren hatte sie einen Autounfall und ihre drei Beifahrer sind ums Leben gekommen...

Weiterlesen

unperfect Story

Ich muss zugeben, dass mich die Leseprobe etwas verwirrt hatte, zu viele Personen in Ich-Perspektive auf einmal. Es war ziemlich anstrengend sich aus den einzelnen Erzählungen die Geschichte zusammen zu setzen. Beim eigentlichen Lesen des Buches hat sich der Eindruck dann aber gegeben, es springt hauptsächlich zwischen Zoe, Tess und Sam hin und her. Im Laufe der Geschichte stoßen vereinzelt Richard und Lucas hinzu.

Sam spielt meines Erachtens eine überflüssige Nebenrolle die am Ende...

Weiterlesen

sehr gutes Buch

Vorab: als Thriller würde ich dieses Buch jetzt nicht unbedingt einstufen, trotz allem ist es ein sehr gutes Buch.
Die Geschichte ist sehr spannend und hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Die Personen sind interessant und gut beschrieben. Was in dem Fall wirklich wichtig war, sie sind so beschrieben, dass man sich in sie hineinversetzen kann und man kann sie verstehen!
Es kommt hier und da zu unerwarteten Wendungen und Überraschungen.
Verschiedene Perspektiven...

Weiterlesen

Eine Lehre fürs Leben

Zoey Maisey ist 17, ein musikalisches Genie und ihr ist vor drei Jahren etwas Schreckliches passiert. Drei Menschen starben damals, sie überlebte als Einzige und musste in den Jugendarrest. Doch jetzt hat ihre Mutter den reichen und eleganten Unternehmer Chris Kennedy geheiratet und sie bilden zusammen mit seinem Sohn Lucas, der im selben Alter ist wie Zoey und der vor kurzem geborenen Tochter Grace. Niemals darf Chris von Zoeys Vergangenheit erfahren, hat ihr ihre Mutter eingeschärft. Lucas...

Weiterlesen

Solider Thriller

Niemand soll erfahren, was vor drei Jahren geschah, besonders Zoes Stiefvater nicht. Dies trichterte ihre Mutter Maria ihr immer wieder ein. Bei einem ihrer wichtigsten Klavierkonzerte taucht plötzlich ein Mann auf, der das hochbegabte Mädchen öffentlich als Mörderin beschimpft. Zoe und ihre Mutter werden von der Vergangenheit eingeholt. Nur wenige Stunden nach diesem Vorfall ist Maria tot.

Zu Beginn der Handlung wird durch die Beschuldigungen des Mannes bei dem Konzert direkt...

Weiterlesen

Lebenslang im Rampenlicht

Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit von Gilly Macmillan, erschienen im Knaur Verlag am 01.02.2017

Zoe ist wunderschön, intelligent und eine extreme talentierte Klavierspielerin. Beim ersten öffentlichen Auftritt mit ihrem Stiefbruder kommt es zu einem Eklat. Ein Mann beschimpft sie. Zoe flieht und ihre Mutter Maria bringt sie nach Hause. Zoe hat in ihrem “ersten Leben” einen Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht und wurde zu einer Jugendstrafe wegen Totschlags verurteilt....

Weiterlesen

Spannungstechnischer Reinfall

Die Prämisse dieses auf dem Cover als Thriller bezeichneten Buchs hat mich von Anfang an sehr neugierig gemacht. Ein junges Mädchen, mit einer großen Zukunft vor sich, sieht sich von jetzt auf gleich durch einen einzigen Fehler in einem anderen Leben wieder. Endlich in diesem neuen Leben angekommen, wird ihre Mutter ermordet und es gilt herauszufinden, wer der Täter war. Da klar war, dass nur ein kleiner Personenkreis im Fokus stand habe ich neben der Spannung durch die Tätersuche auch auf...

Weiterlesen

Wo ist denn da der Thriller?

Die 17 jährige Zoe lebt mit ihrer Mutter Maria in einer Patchworkfamilie.  Zu der Familie gehören auch Stiefvater Chris, Stiefbruder Lucas und seit neustem auch das Baby der Familie ,Grace.  
Lucas und Zoe sind hochbegabte Klavierspieler und spielen an  einem Konzert in einer Kirche. Gleich zu Beginn des Konzertes taucht ein Mann auf und beschimpft Zoe lauthals. Zoe war vor 3 Jahren in einen Unfall verwickelt und dabei ist seine Tochter gestorben.  
Maria und Zoe wollten nach dem...

Weiterlesen

Gibt es eine zweite Chance?

Zoe hat drei Jahre Jugendarrest hinter sich. Sie ist als Mörderin verurteilt, weil alle Insassen des Wagens, den sie gefahren ist, bei einem Unfall gestorben sind. Zoe war zwar betrunken, doch niemand glaubt ihr, dass man ihr den Alkohol untergejubelt hatte. Jetzt versuchen sie und ihre Mutter, ein neues Leben aufzubauen. Deshalb darf ihr Stiefvater nie erfahren, was damals geschehen ist. Doch Zoe ist eine begnadete Pianistin und bei einem sehr wichtigen Auftritt platzt der Vater eines der...

Weiterlesen

Ein Spannungsbuch

Zoe und ihre Mutter möchten nach Zoes Jugendarrest ein zweites Leben in einer anderen Stadt starten. Deshalb hat Zoes Mutter ein Klavierkonzert für Zoe und ihren Stiefbruder Lucas organisiert. Doch an diesem Abend von Zoes neuem Leben taucht Tom Barlow auf. Er ist einer der Väter, dessen Tochter bei dem Autounfall, den Zoe verursacht hat, starb. Stunden nach diesem Vorfall ist Zoes Mutter tot.

Das Cover passt einfach perfekt zum Titel. Denn das Mädchen am Klavier wirkt einfach perfekt...

Weiterlesen

Ein Lesehighlight 2017!!!

Dieser Thriller gehört definitv zu meinen Lesehighlights in 2017 und ich kann es jedem empfehlen,der oder die psychologische Spannungsbücher liebt. Es ist mal was ganz anderes,toll!

Klappentext:
Niemals darf Zoes Stiefvater erfahren, was vor drei Jahren geschehen ist. Das hat ihre Mutter Maria der 18-Jährigen wieder und wieder eingetrichtert. Nichts darf die Idylle ihres perfekten neuen Lebens zerstören. Doch als die hochbegabte Pianistin Zoe gemeinsam mit ihrem Stiefbruder ein...

Weiterlesen

Risse hinter der Fassade einer scheinbar perfekten Familienidylle

Im Mittelpunkt steht die Jugendliche Zoe Maisey, talentierte Pianistin, hochintelligent. Einige Jahre zuvor verschuldete sie bei einem Autounfall den Tod dreier Teenager und wurde zu neun Monaten Jugendarrest verurteilt. Daran zerbrach ihre Familie. Ihre Mutter hat erneut geheiratet, das Familienidyll in Zoes „Zweitem Leben“  scheint perfekt. Die Vergangenheit wurde immer totgeschwiegen. Ein Konzert soll Zoes Karriere wieder anschieben, entpuppt sich aber als Fiasko – der Vater eines der...

Weiterlesen

Der absolute Hammer

Bei diesem Buch handelt es sich meiner Meinung nach um einer der besten Thriller die ich kenne.
Die Schreibweise bzw. der Erzählstil ist eindrücklich. Die Geschichte wird nicht nur aus einer Perspektive erzählt, sondern jeder der Protagonisten erzählt seine eigene Sicht.

Der Handlungsstrang ist sehr abwechslungsreich. Immer wieder werden zwischen Gegenwart, Rückblenden erzeugt. Die Protagonisten sind sehr deutlich und eindrucksvoll beschrieben. Die herausstechenden Eigenschaften...

Weiterlesen

Dunkle Geheimnisse

Zoe Maisey, prinzessinnenhaft wirkende hochbegabte Pianistin, erlebt mit dem Auftauchen eines Mannes während ihres ersten Konzerts mit ihrem Stiefbruder Lucas zum zweiten Mal in ihrem 17-jährigen Dasein, wie ihr Leben zusammenbricht. Was ihr Stiefvater Chris nicht erfahren darf: Zoe hat im betrunkenen Zustand den Unfalltod dreier Teenager verursacht, war deswegen im Jugendarrest. Ihr Vater Philip hat sich komplett von ihr abgewandt. Ihre Mutter Maria tut alles dafür, ihr neues Leben mit dem...

Weiterlesen

Keep calm and carry on

Der Rücken des festlich gekleideten Mädchens an der Tastatur eines Flügels und der Titel "Perfect Girl" lassen nicht im mindesten erahnen, was sich hinter den Buchdeckeln verbirgt.

Die 14-jährige, musikalisch hochbegabte Zoe verursacht einen grauenhaften Autounfall mit 3 Toten, wird dafür in Jugendarrest genommen. Die Ehe ihrer Eltern zerbricht daran. 3 Jahre später hat die Mutter von Zoe einen anderen Mann geheiratet, ein weiteres Töchterchen geboren, sie leben zusammen mit Zoe an...

Weiterlesen

beindruckender Psychothriller und Familiendrama

An einem Winterabend ereignet sich nach einer Party ein tragischer Unfall, bei dem drei Jugendliche uns Leben kommen. Am Steuer sitzt die erst 14-jährige Zoe Guerin. Dieses Ereignis erschüttert Zoes Leben zutiefst, auch die Ehe ihrer Eltern zerbricht daran. Nach ihrer Zeit im Jugendarrest, zieht Zoe mit ihrer Mutter Maria nach Bristol, wo deren Schwester Tess lebt. Dort beginnt ihr 2.Leben mit Marias 2. Ehe und einer neuen Familie. Auf einem gemeinsamen Klavierkonzert mit ihrem Stiefbruder...

Weiterlesen

Kein Thriller

Zoe ist 17 Jahre alt und eine hochbegabte Pianistin. Leider hat sie schon einige Zeit im Jugendgefängnis hinter sich, da sie unter Alkoholeinfluss einen Autounfall verschuldet hat, bei dem 3 Jugendliche, unter anderem auch ihre beste Freundin, gestorben sind. Die Ehe ihrer Eltern ist daran zerbrochen, auch weil ihrem Vater die Meinung der Personen in seinem dörflichen Umfeld wichtiger war, als zu seiner Tochter zu stehen. Nach ihrer Haft ist ihre Mutter Maria mit ihr weg gezogen um woanders...

Weiterlesen

Vorhersehbar & gewöhnungsbedürftige Struktur

Zoe und ihre Mutter Maria leben ein neues Leben. Sie nennen es ihr zweites Leben. Nichts darf dieses Leben und die damit verbundene Perfektion zerstören und damit darf Zoes Stiefvater niemals erfahren, was vor diesem zweiten Leben war...

Der Schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig. Das ganze Buch spielt an einem Sonntagabend und dem darauf folgendem Montag. Aufgesplittet in die verschiedensten Ich-Perspektiven, kann man so am Ende diese wenigen Stunden ganz genau skizzieren.
...

Weiterlesen

Niemand ist perfekt

Zoe Maisey, eine begabte Pianistin hat ein dunkles Geheimnis , vor drei Jahren , als 15- jährige sie war an den Tod von dreier Teenager verschuldet, sie hat ihre Strafe abgesessen und jetzt probiert sie zusammen mit ihre Mutter Maria neues leben aufzubauen . Maria hat ein erfolgreicher Mann, Chris Keneddy geheiratet , und die Sache rutscht immer tiefer in die Vergessenheit . Doch der Vergangenheit holt Zoe ein , ein Vater von einer der toten Teenager kommt auf ihre Konzert und nennt sie...

Weiterlesen

Macht nachdenklich

Die 14jährige Zoe ist Schuld an einem Autounfall, bei dem 3 Menschen starben. Sie bekam eine Jugendstrafe, hat diese abgegolten. Nun lebt sie mit ihrer Mutter Maria in Bristol in der Nähe von Marias Schwester und ihrem Mann, Maria ist wieder verheiratet und hat ein Kind bekommen. Zusammen mit ihrem Stiefbruder Lucas gibt Zoe ein Klavierkonzert. Dabei begegnet sie ihrer Vergangenheit und sowohl ihr als auch Maria steht die schwierige Aufgabe bevor, sich ihrer Vergangenheit zu stellen.

...

Weiterlesen

schöner Schreibstil

Was ist vor drei Jahren wirklich passiert, als drei Jugendliche von Zoe angeblich überfahren wurden? Wer war Schuld daran? Warum stirbt die Mutter so plötzlich? Hängt alles zusammen?

Was mir gefallen hat: Der Erzählstil der Autorin ist routiniert und ansprechend. Sie schafft es, dass man als Leser schnell Empathie für Zoe entwickelt. Außerdem wird mit Rückblenden und verschiedenen Sichtweisen gespielt. Dadurch wird Spannung aufgebaut und die Abwechslung gibt eine Art Rundumsicht....

Weiterlesen

Enttäuschender Thriller

Als ich das Buch in meinen Händen lag, dachte ich erst wow vllt mal wieder ein sehr guter Thriller da dieser auch gut Bewertungen schon erhalten hat. Das Cover sprach mich an und auch der Zeitungsausschnitt von den Unfall gefiel mir sehr gut, da man schon ein Einblick in die Vergangenheit bekam. 
Die Kapitel sind klein gehalten, was zum mehr lesen anregt. Es wechselt sich zwischen den einzelnen Protas und man kann die Geschichte sehr gut abkaufen, aber mich hat es gestört das bei Sam...

Weiterlesen

Unperfect girl..

Vor drei Jahren hat Zoe Maisey, begabte Pianistin, in der Nacht ihres fünfzehnten Geburtstags den Tod dreier Schulkameraden verschuldet. Dafür hat sie achtzehn Monate im Jugendvollzug verbracht. Ihre Mutter Maria und sie versuchen nun, in Bristol ein neues Leben aufzubauen. Maria hat den erfolgreichen Geschäftsmann Chris Kennedy geheiratet, und alles scheint sich endlich zum Guten zu wenden. Doch auf dem Konzert, das Zoes Musikerkarriere neu anstoßen soll, taucht unerwartet der Vater einer...

Weiterlesen

Familientragödie

Vor drei Jahren hat Zoe einen Unfall verursacht, bei dem drei Jugendliche starben. Sie hat ihre Strafe dafür abgesessen. Um das alles hinter sich zu lassen, zog sie danach mit ihrer Mutter nach Bristol. Ihre Mutter hat wieder eine Beziehung. Sie hat Zoe immer wieder beschworen, Chris nichts von der Vergangenheit zu erzählen. Doch als Zoe mit ihrem Stiefbruder ein Konzert gibt, stört ein Mann, der Zoe als Mörderin bezeichnet. Kurz darauf ist ihre Mutter tot.

Hat Zoes Vergangenheit...

Weiterlesen

Perfekte Story

Ich muss ehrlich sagen, dass ich etwas ganz anderes erwartet habe, als ich das Buch gekauft habe. Für mich war klar, es geschieht ein Mord und dann wird ermittelt wer der Mörder ist. Aber nein, dieses Buch bietet viel mehr.

Es ist die Geschichte von Zoe und Lucas, sowie die Geschichte von Zoes Mutter Maria und Lucas Vater Chris. Nebenbei spielen auch Zoes Tante Tess, ihr Onkel Richard und ihr Anwalt Sam eine Rolle.
Zoe und Lucas haben eine Vergangenheit, die bei beiden im...

Weiterlesen

Der Schein trügt

Von büchernarr

Perfect Girl ist das erste Buch, das ich von der Autorin Gilly Macmillan gelesen habe. Ein Thriller ohne brutale Szenen und skrupelose Serienkiller, sondern eher ein lautloser Thriller, der aber zugleich atemberaubend ist. 
Die junge begabte Pianistin Zoe beging vor drei Jahren einen Autounfall in dem drei Teenager starben. Sie verbüßte ihre Strafe im wollte danach ein neues Kapitel in ihrem Leben aufmachen, somit zog sie mit ihrer Mutter in eine andere Stadt....

Weiterlesen

Sehr fesselndes Buch

Schon das wunderschöne Cover und der Titel haben mein Interesse daran geweckt.

In der Hoffnung auf einen spannenden Thriller habe ich dann mit dem Lesen begonnen. Ich hatte bis jetzt noch kein Werk der Autorin gelesen.

Der Schreibstil ist wie erhofft, sehr packend und angenehm zu lesen. Die einzelnen Personen sind vortrefflich ausgewählt.

 

Zoe Maisey ist eine vortreffliche Pianistin und gibt gerade ein Konzert. Da holt sie ihre Vergangenheit wieder ein. Sie hat...

Weiterlesen

Spannende Geschichte

Im Alter von 15 Jahren hat Zoe einen schweren Unfall verursacht, bei dem drei ihrer Freunde ums Leben kamen. Nach ihrer Entlassung aus dem Jugendarrest versuchen ihre Mutter und sie sich ein neues Leben in einer anderen Stadt aufzubauen. Die Ehe ihrer Eltern hat den Belastungen, die mit dem Prozess und den Folgen zusammenhingen, nicht standgehalten. 
Als ihre Mutter einen neuen Mann kennenlernt, scheint alles perfekt zu sein. Sie heiratet Chris, der den halbwüchsigen Lucas mit in die...

Weiterlesen

Ich hätte mehr erwartet

Zoe ist jemand, den man als Wunderkind bezeichnen würde. Sie ist sehr intelligent und spielt außergewöhnlich gut Klavier. Doch nach einem tragischen Unglück, ersucht sie sich mit ihrer Mutter ein zweites Leben und gemeinsam ziehen sie zu Chris, dem neuen Freund von Maria. Als Zoe ein Konzert gibt, um endgültig die Vergangenheit hinter sich zu lassen, taucht ein Mann auf, der sie auf offener Bühne verbal angreift. Noch am selben Tag stirbt ihre Mutter ..

Leider konnte mich das Buch...

Weiterlesen

Perfektes Leben?

Die hochbegabte Pianistin Zoe Maisey verschuldet mit 15 Jahren den Tod dreier Teenager. Inzwischen ist ihr, gemeinsam mit ihrer Mutter Maria, ein Neuanfang gelungen. Sie sind in eine andere Stadt gezogen und Maria hat mit Chris, einem wohlhabenden Unternehmer, eine Beziehung angefangen. Sie hat nun sogar Geschwister, Stiefbruder Lucas und Baby Grace. Doch Maria hat ihrer Tochter eingetrichtert, dass ihr Stiefvater niemals erfahren darf, was vor drei Jahren geschehen ist. Bei einem wichtigen...

Weiterlesen

Spannend, aber arg konstruiert

~Der Thriller ist von kurzen Kapiteln geprägt, wobei diese aus Blickwinkel von wechselnden Figuren geschildert sind. In der Handlung wird rückwärts und vorwärts gesprungen. Das kann manchmal irritierend sein, da sich diese Handlungsstränge stilistisch nicht voneinander unterscheiden. Trotzdem liegt natürlich im Wechsel der Zeiten ein Reiz, da man als Leser so in den Rückblenden erst allmählich frühere Details erfährt. Durch diese Form kommt man mit dem Lesen schnell voran. Außerdem sind die...

Weiterlesen

Perfect Girl

Drei Jahre ist es mittlerweile her, das Zoe den folgenschwersten Fehler ihres Lebens begangen hat. Sie hat ihre Strafe abgesessen und beginnt mir ihrer Mutter in einer neuen Stadt nochmal ganz von vorne. Ihre Mutter Maria lernt einen neuen Mann kennen, den sie heiratet. Unter keinen Umständen darf ihr neuer Mann Chris erfahren, was damals geschehen ist. Zoes Stiefbruder Lucas ist am Klavier genauso begabt wie sie. Als sie eines Abends in einer Kirche ein Konzert geben, platzt ein Mann in die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783426520567
Erschienen:
Februar 2017
Verlag:
Droemer/Knaur
Übersetzer:
Maria Hochsieder
8.43333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (60 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 97 Regalen.

Ähnliche Bücher