Buch

Hexenjäger -

Hexenjäger

von Max Seeck

Der Mörder geht nach einem perfiden Plan vor: Detailgetreu stellt er die Morde einer Bestseller-Trilogie nach. Und die sind äußerst brutal und erinnern an mittelalterliche Foltermethoden. Die Opfer - allesamt Frauen. Ist ein Fan der Trilogie durchgedreht? Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team ermitteln unter Hochdruck, doch der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Die Ermittler tappen im Dunkeln, bis ihnen klar wird, dass die Opfer Jessica Niemi erschreckend ähnlich sehen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Treuer Leser

Eine perfide Mordserie stellt die finnische Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team vor unerwartete Herausforderungen. Die Morde erinnern an frühere Foltermethoden während der Inquisition - und an die Bestseller-Trilogie „Hexenjagd“ des Thriller-Autors Roger Koponen. Stellt ein treuer Leser seine Romane nach - oder steckt mehr dahinter?

Schonungslos geschieht hier ein Mord nach dem nächsten. Auch wenn der Autor dem Leser unnötige Details erspart, gönnt er den Ermittlern keine...

Weiterlesen

Nordic Noir - ein super finnischer Thriller!

Jessica Niemi ermittelt in einem Mord. Schnell stellt sich heraus, dass es nicht bei diesem einem Mord bleiben wird. Die Fälle entstammen aus einer Thriller-Bestseller-Trilogie und werden detailgetreu nachgestellt. Demnach wird es sieben Morde geben. Ertränkt, vergiftet, gesteinigt, erdolcht, verbrannt, zerquetscht, verbrannt. Die brutalen Foltermorde erinnern an die Hexenjagd während der Inquisition.

Ich fand das Buch insgesamt sehr spannend und packend. Die verschiedenen...

Weiterlesen

Gut, aber hat noch Luft nach oben

Ein Hörbuch, dass mir nur zufällig aufgefallen ist. Doch mich haben der Titel und der Klappentext gereizt und so hat es mich gefreut, es hören zu dürfen. Jessica ist die leitende Ermittlerin im Mordfall der Frau eines Bestsellerautors. Doch es häufen sich komische Erlebnisse und Jessica rückt immer weiter in den Fokus.

Ich muss sagen, dass die Sprecherin Sabine Arnhold eine angenehme Stimme und ich konnte ihr gut folgen. Dennoch hatte ich häufig das Gefühl etwas verpasst zu haben, was...

Weiterlesen

Ein Thriller, der die LeserInnen kaum zum Atemholen kommen lässt mit einem unerwarteten Ende

Meine Meinung:

„Hexenjäger“ von Max Seeck ist das erste Buch, das ich von dem finnischen Autor gelesen habe – aber sicher nicht das letzte! Max Seeck bringt die LeserInnen direkt in die Geschichte hinein. In bildhaftem und rasantem Tempo führt er die LeserInnen durch und in das Geschehen und die Handlung nimmt immer mehr an Fahrt auf, bis zum unerwarteten Showdown am Schluss – den ich so wirklich nie hätte kommen sehen!

Jessica, Kriminalhauptmeisterin und Hauptprotagonistin,...

Weiterlesen

super

Der Mörder geht nach einem perfiden Plan vor: Detailgetreu stellt er die Morde einer Bestseller-Trilogie nach. Und die sind äußerst brutal und erinnern an mittelalterliche Foltermethoden. Die Opfer - allesamt Frauen. Ist ein Fan der Trilogie durchgedreht? Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team ermitteln unter Hochdruck, doch der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Die Ermittler tappen im Dunkeln, bis ihnen klar wird, dass die Opfer Jessica Niemi erschreckend ähnlich sehen ...

...

Weiterlesen

Gelungener Reihenauftakt

Das Ermittlerteam um Jessica Niemi wird zu einem Tatort gerufen, an dem sie die Ehefrau eines bekannten Schriftstellers ermordet und sehr sorgfältig zurecht gemacht finden. Schnell wird klar, dass der oder die Täter die Morde aus der Trilogie des Schriftstellers nachstellen. Diese Idee ist nicht neu, wird jedoch gut umgesetzt. Seeck baut von Anfang an Spannung auf. Viele Wendungen in den kurzen Kapiteln sind überraschend. Nicht nur die Ermittler haben den Verdacht, dass die Täter mit ihnen...

Weiterlesen

Düster und atmosphärisch, aber leider mit einem abstrusen Ende

Das Team um Kommissarin Jessica Niemi hat es mit einem ganz besonderen Fall zu tun. Ein Mörder stellt die Morde einer Bestseller-Trilogie detailgetreu nach. Was hat das zu bedeuten? Lange tappen die Ermittler im Dunkeln, bis ihnen klar wird, dass Jessica Niemi den Opfern sehr ähnlich sieht.

Das tolle Cover und der spannende Klappentext haben mich total neugierig gemacht. Dieser Thriller war absolut nach meinem Geschmack.
Die Sprecherin hat mir richtig gut gefallen. Sie hat sehr...

Weiterlesen

Konnte mich leider nicht überzeugen

Die Bestseller-Trilogie des Autors Roger Koponen ist äußerst erfolgreich. Während er sich gerade auf einer Lesung befindet, wird seine Frau grausam ermordet. Ihre Leiche wird so arrangiert, dass sie an einen beschriebenen Mord aus der Trilogie erinnert. Kommissarin Jessica Niemi beginnt mit ihrem Team zu ermitteln. Es kommt schon bald zu weiteren Todesfällen. Dabei stellt sich nicht nur heraus, dass der Täter sich offenbar von den Büchern inspirieren lässt, sondern dass alle Frauen ein...

Weiterlesen

Düsterer Finnland-Thriller

Finnland. Da denke ich an Rockmusik von HIM und The Rasmus. An die Formel 1-Fahrer Mika Häkkinen und Kimi Raikkönen. An lustig klingende bis unaussprechliche Namen. Und an gute Krimi- und Thrillerautoren allgemein aus Skandinavien. Hier reiht sich jetzt Max Seeck ein. Er gilt als der aktuell bedeutendste Thriller-Autor Finnlands. Mit "Hexenjäger" ist ihm der internationale Durchbruch gelungen.
.
Die Handlung von "Hexenjäger" geht gleich in die Vollen. Die fiktiven Verbrechen...

Weiterlesen

guter, solider Thriller.

Max Seeck – Hexenjäger

 

Zwei spektakuläre Mordfälle führen Ermittlerin Jessica Niemi in das Haus eines Autoren. Zufall das seine Ehefrau und eine weitere Unbekannte genauso ermordet und drapiert wurden, wie es der Autor in seinem Buch schreibt? Schnell landet der Autor auf der Verdächtigenliste, doch ist es überhaupt möglich, dass er seine Frau ermordet hat? Er war hunderte von Kilometern entfernt auf einer Lesung. Jessica ermittelt und muss sich plötzlich mit Okkultismus und...

Weiterlesen

Morden im Norden - Spannender Auftakt einer neuen Serie

Während der gefeierte Thriller-Autor Roger Koponen sich auf einer seiner Lesungen befindet, wird viele hundert Kilometer entfernt zu Hause seine Frau Maria bestialisch ermordet. Kommissarin Jessica Niemi übernimmt den Fall. Noch am Tatort zeigt sich der Täter, was Jessica jedoch zu spät registriert und so kann der Täter bei einer Verfolgungsjagd entkommen.

Maria ist aber nur das erste Opfer einer ganzen Reihe von Frauen, die eine frappierende Ähnlichkeit miteinander haben. Doch noch...

Weiterlesen

Rasante Hexenjagd durch das verschneite Finnland

Der berühmte Buchautor Roger Koponen hält sich während einer Lesung mehrere hundert Kilometer von der heimischen Villa in Helsinki entfernt auf, als seine Ehefrau bizarr ermordet wird. Die Kommissarin Jessica Niemi übernimmt die Ermittlungen in diesem Fall und muss nicht lange auf die nächsten Morde warten. Mit den nächsten Leichen wird langsam das Schema der Mordserie deutlich: der Mörder ahmt die Morde aus der fiktiven Bestseller-Triologie von Roger Koponen nach. Diese Morde wurden sehr...

Weiterlesen

habe mehr erwartet

Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team arbeiten an einem neuen grausamen Fall. Ein brutaler Mörder orientiert sich bei seinen morden an einer Bestseller-Trilogie. Die bisherigen Opfer sind alles Frauen. Ist der Mörder ein Fan der Trilogie? Jessica und ihr Team tappen im dunklen und der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Dann entdecken sie, dass alle Opfer Jessica sehr ähnlich sehen.

 

Ich habe mir mehr von dem Buch erwartet und war ehrlich gesagt von seinem Schluss...

Weiterlesen

Viel verschenktes Potenzial

Die  Hexenjagd fängt spannend an und läßt dann leider nach. Deshalb und weil das Ende meiner Meinung nach nicht zum Rest des Buches passt bekommt „Hexenjäger“ nur drei Sterne von mir.

Die beiden Erzählstränge (Gegenwart mit Mördersuche und Vergangenheit von Jessica in Venedig) werden nicht wirklich zusammengeführt und lassen viele Fragen offen. Die Auflösung passte auch nicht wirklich zur Story, war irgendwie ….unlogisch/nicht rund. Schwierig zu beschreiben, ohne zu spoilern. Zum Teil...

Weiterlesen

Spannender Anfang-enttäuschendes Ende

Mehrere Frauen werden ermordet. Darunter auch die Frau eines Schriftstellers.
Die Morde wurden genau so begangen wie der Autor es in seinem Buch beschrieben hatte.
Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team ermitteln lange ohne großen Erfolg.
Der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus.

„Hexenjäger“ ist der beginn einer neuen Thriller-Reihe von Max Seeck
Der Thriller fängt durchaus spannend an und gibt dem Leser viele Rätsel auf.
Für die Morde nimmt der...

Weiterlesen

Gelungener Reihenstart

Hexenjäger: Thriller von Max Seeck, gelesen von Sabine Arnhold mit Musik von Katrin Kranke. Dieses gekürzte Audiobuch ist im Lübbe Audio Verlag am 21. Dezember 2020 erschienen. 

Erschreckend sieht der Tatort zu dem Jessica Niemi gerufen wird aus. Noch erschreckender ist, dass der Täter offensichtlich einen Mord aus der Trilogie des Autors Roger Koponen nachgestellt hat. Ein Thriller, bei dem es vor Gewalt strotzt und grausame Morde begangen werden. 

Hexenjäger ist das erste in...

Weiterlesen

Ein wendungsreicher, spannender Krimi mit Thrillerelementen, bei dem das Ende enttäuscht und nicht zum Rest der packenden Handlung passt

In der Hauptstadtregion Helsinkis ereignen sich mehrere Morde, bei denen der Täter offenbar die Verbrechen einer Bestseller-Trilogie nachstellt. Das erste Opfer, das vergiftet aufgefunden wird, ist die Frau des Autors Roger Koponen. 
Das Ermittlungsteam um Kriminaloberkommissar Erne Mikson und Kriminalhauptmeisterin Jessica Niemi ist dem Täter auf der Spur, der ihm jedoch stets einen Schritt voraus ist. An zwei Tatorten hat Jessica sogar Kontakt zum Täter, wie sich anschließend...

Weiterlesen

Starker Auftakt mit entäuschendem Ende

Die finnische Kommissarin Jessica Niemi bekommt einen neuen Fall vorgelegt: Maria Koponen wurde tot in ihrem Haus aufgefunden, die Leiche wurde vergiftet und auf besondere Art und Weise am Esstisch der Koponens platziert. 
Bei ihr handelt es sich um die Frau des berühmten Bestsellerautors Roger Koponen, der Thriller über Hexenvernichtung schreibt. 
Daraufhin geschehen weitere Morde, die alle in Verbindung zu stehen scheinen. Alle Opfer sind auf rituelle Weise nach der...

Weiterlesen

Unlogisch und Verworren

In diesem Reihenauftakt um die Kommissarin Jessica Niemi fängt alles vielversprechend an. Ein Mord, der von einem Buch inspiriert wurde, verwirrt die Ermittler. Kurz darauf gibt es weitere Opfer. Die Polizei tappt im Dunkeln, die Hinweise und Indizien werden vom Täter manipuliert, so scheint die Lösung des Falls lange nicht in Sicht. 

In einem zweiten Handlungsstrang erfährt man einiges über Erlebnisse der jungen Kommissarin. Wozu dieser Teil dient, wird bis zum Ende nicht offenbart,...

Weiterlesen

Enttäuschendes Ende

Ein Schriftsteller, der über Ermordung von Hexen schreibt. Ein Mörder, der das nachmacht. Die Ermittlerin Jessica Niemi steht vor einem großen Rätsel. Hinzu kommt noch das Kuriose: alle ermordeten Frauen sehen ihr ähnlich.

Die Stimme von Sabine Arnhold ist sehr angenehm und passt zum Genre. Ab und an, besonders bei der Aussprache der finnischen Namen, klang sie ein bisschen wie ein Roboter, aber das war nicht so schlimm. Was mich sehr gestört hat, waren die Zeitsprünge zwischen...

Weiterlesen

Spannung

Hexenjäger des Autors Max Seek besticht durch das Cover und passendem Titel.

Der berühmte Autor Roger Koponen befindet sich im Rahmen seiner Lesung zu seinem Bestseller  hunderte Kilometer von der heimischen Villa in Helsinki entfernt, als seine Frau Maria bestialisch ermordet wird.
Die finnische Kommissarin Jessica Niemi ermittelt und ist mit als erste am Tatort-ein Tatort des Grauens. Die zweite bzw dritte Leiche lassen nicht lange auf sich warten. Das gruselige und grausame...

Weiterlesen

Max Seeck – Hexenjäger

Als der berühmte Autor Roger Koponen wegen einer Lesung viele hundert Kilometer von der heimischen Villa in Helsinki entfernt ist, wird seine Frau Maria bestialisch ermordet. Jessica Niemi ist als erste am Tatort und begegnet sogar noch dem Täter, was sie jedoch erst später realisiert. Brisant an dem Tatort ist nicht nur die bizarre zur-Schau-Stellung des Opfers, sondern dass Maria genau so den Tod gefunden hat, wie es in den Thrillern ihres Mannes beschrieben war. Hat der Autor dieses mit...

Weiterlesen

Ein spannender Thriller, raffinierte Twists, interessante Ermittler - aber das ENDE!

„Hexenjäger“ ist Max Seecks Auftaktband seiner Serie um die finnische Kommissarin Jessica Niemi.
Die finnische Polizei wird zu einem Tatort gerufen, die Mordmethode ist bizarr. Das Opfer ist die Ehefrau eines Bestsellerautors und es dauert nicht lange, bis deutliche Parallelen zur Trilogie des Autors gefunden werden. Bei seiner Trilogie geht es um Hexenverfolgungen und um grausame Morde. Schon bald wird ein weiteres Opfer gefunden und spätestens jetzt ist klar, dass die Zeit drängt. Es...

Weiterlesen

Schau in den Spiegel

„Hexenjäger“ von Max Seeck ist der spannende Auftakt einer Thriller-Reihe um die finnische Kommissarin Jessica Niemi. Worum geht es?

Maria wird vergiftet und ihre Leiche bizarr in Szene gesetzt. Wie sich herausstellt, hatte ihr Mann Roger dies in seiner Hexenjagd-Trilogie genau so beschrieben. Eine weitere Frau wird ertränkt. Auch dieser Mord wurde detailgetreu nachgestellt. Warum sehen die Opfer Jessica so ähnlich? »Respice in speculo resplendent, Jessica.« Sieh in den Spiegel!

...

Weiterlesen

Spannung aus Skandinavien

„Hexenjäger“ von Max Seeck bildet den Auftakt zu seiner neuen Thrillerreihe um die Kommissarin Jessica Niemi.

Jessica wird zu einem bizarren Mordfall in einer prominenten Villengegend gerufen, der viele Fragen aufwirft. Schnell wird klar, dass sich der Mörder an der Bestseller-Trilogie eines bekannten Autors orientiert und sie teilweise detailgetreu nachstellt. Die grausamen Morde stellen die mittelalterlichen Foltermethoden der Hexenverfolgung dar und der Killer scheint mit den...

Weiterlesen

Ein raffinierter Thriller mit Gruselfaktor!

Der neue Thriller aus Finnland "HEXENJÄGER" von Max Seeck und dem Bastei Lübbe-Verlag ist ein spannender und ungewöhnlicher Thriller, der mir eiskalte Lesestunden beschert hat.

Der rasante, spannende und flüssige Schreibstil hat mir von Anfang an sehr zugesagt, sehr kurze Kapitel sorgen für ein entspanntes Lesevergnügen.
Die komplette Geschichte besteht aus Rätsel und Morde, die nicht nur grausam, sondern auch einen hohen Gruselfaktor haben.
Die hier statt gefundenen Morde...

Weiterlesen

Viele tote Hexen

Die Frau des Bestsellerschreibers Koponen wird ermordet. Lächelnd sitzt sie am Tisch, genau so, wie er es in seinen Büchern über Hexen beschreibt. War er es selbst? Unmöglich, er war am anderen Ende Finnlands auf Vortragsreise. Bei diesem einen mysteriösen Mord bleibt es nicht. Kriminalhauptmeisterin Jessica Niemi wird mit dem Fall betraut, ihr Chef, Kriminaloberkommissar Erne Mikson, koordiniert die Einsätze. Er fällt hauptsächlich durch häufiges Fiebermessen auf. Jessica ist nicht gesund,...

Weiterlesen

Fesselnd und spannend

"Hexenjäger" ist ein sehr spannender und düsterer Thriller, der mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen hat. 
Im Mittelpunkt des Thrillers steht eine ganze Mordserie, die einem die reinste Gänsehaut beschert. Und das gruseligste an der ganzen Sache ist, dass schnell klar wird, dass die Morde einer Buchreihe nachempfunden wurden.  Als Leser begleitet man ein gesamtes Ermittlerteam und kommt dem Mörder, dem es an Selbstbewusstsein sicher nicht fehlt, ein ums andere mal sehr...

Weiterlesen

Zeitweise sehr spannend, aber wenig überzeugende Auflösung

Die finnische Kommissarin Jessica Niemi wird zum Schauplatz eines bizarren Mordes gerufen. Das Opfer ist die Ehefrau eines Autors, der gerade Furore mit einer Bestseller Trilogie macht. Kurz hintereinander gibt es weitere Tote und es lässt sich ein Muster erkennen. Der Täter mordet nach dem Vorbild des Romans. Und die weiblichen Opfer haben eine frappierende Ähnlichkeit mit Niemi, die ihrerseits Geheimnisse hat, die sie zu bewahren sucht.
Der Thriller beginnt unglaublich spannend. Mir...

Weiterlesen

Spannender Thriller mit Gänsehautgarantie – aber enttäuschendem Ende

Die junge Polizistin Jessica Niemi hat es mit einem außergewöhnlichen Fall zu tun: Maria Koponen, die Frau eines berühmten Bestsellerautors wird in ihrem Haus ermordet und auf sehr spezielle Weise aufgebahrt. Der Mord ähnelt sehr einem Ritual zur Hexenvernichtung, das Marias Mann in einem seiner Bücher beschreibt. Kurz darauf kommt es zur nächsten Tötung, die ebenfalls Parallelen zu Koponens Hexen-Trilogie aufweist. Ist ein Fan der Bücher durchgedreht und stellt die Morde nach? Oder handelt...

Weiterlesen

Rasanter und spannender Thriller mit ernüchterndem Ende!

"Hexenjäger" ist mein erster Thriller von dem Autor Max Seeck.
In Finnland werden Menschen nach Büchern aus einer Trilogie des Autors Roger Koponen ermordet.
Das Ermittlerteam um Erne Mikson und Kriminalhauptmeisterin Jessica Niemi versucht verzweifelt und hilflos den Mörder oder die Mörder zu fassen. Die einzigen Spuren, die sie anfangs haben, sind die Gemeinsamkeiten mit den Morden aus den Büchern von Koponen, ein schwarzes Abendkleid und rituelle Formeln aus Zeiten der...

Weiterlesen

Ende vermasselt

Meine Meinung

 Roger Koponen stellt gerade den letzten Teil seiner Bestseller-Trilogie vor während seine Frau wie in seinen Büchern beschrieben ermordet wird. Jessica Niemi ermittelt in dem Fall und während wir langsam ihr Team kennenlernen fangen sich die Leichen an zu stapeln. Es wird mit jeder Seite spannender und undurchsichtiger. 

Leider sieht man immer wieder Rückblicke in Jessicas Vergangenheit. Die sind zwar interessant, nehmen aber auch viel von der Spannung raus....

Weiterlesen

Ein interessanter und packender Thriller, bei dem das Ende sehr stark abflacht

Dieses Buch mit dem roten Buchschnitt, der ins Auge fällt, hat mich sofort angezogen. So besonders wie der Schnitt ist auch die Geschichte.

Roger Koponen, prominenter finnischer Schriftsteller ist mit dem letzten Band seiner Trilogie „Der Hexenjäger“ auf einer Lesereise in Savonlinna. Zur gleichen Zeit suchen Kriminaloberkommissar Erne Mikson, Kriminalhauptmeisterin Jessica Niemi und ihre Kollegen in seinem feudalen Haus im Helsinkier Vorort Kulosaari nach dem Mörder seiner Frau Maria...

Weiterlesen

Packender und ziemlich düsterer Thriller aus Finnland, der vor allem durch seine ausgeklügelte Geschichte überzeugt

Mit diesem Buch legt der finnische Autor Max Seeck einen ungemein packenden und ziemlich düsteren Thriller vor, der mich vor allem durch seine ausgeklügelte Geschichte überzeugen konnte. Leichtere Schwächen zum Ende hin konnten den positiven Gesamteindruck dabei nur unwesentlich trüben

In ihrem ersten Fall bekommen es die Kommissarin Jessica Niemi und ihr Team mit einem eiskalten Mörder zu tun, der seine Taten nach einer Buchvorlage des Bestseller-Autoren Roger Koponen, dessen Ehefrau...

Weiterlesen

Spannend und fesselnd

Ein sehr rasanter Einstieg voller Spannung, welche von Anfang bis Ende anhält und fesselt. Ein zusätzlicher Hingucker ist der knallrote Buchschnitt! Die Geschichte gewährt immer wieder Einblicke in die verworrene und kaputte Vergangenheit der Ermittlerin Jessica Niemi und lässt nur wage vermuten was tief in ihrer Seele vorgeht. Für mich war es sehr spannend, da ich nicht vorhersehen konnte was als nächstes passieren wird und die verschiedenen Morde haben das Ganze auch zusätzlich verwirrend...

Weiterlesen

Spannendes Thema mit komischem Ende

Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist schlicht gehalten und wird durch den wunderbaren Farbschnitt zu etwas ganz besonderem. Ich finde es sehr traurig, dass die meisten deutschen Verlage einfach keinen bunten Buchschnitt wollen, obwohl das jedes Buch optisch wahnsinnig aufwertet.

Die Atmosphäre des Buches ist durchweg düster und kalt, was das Thriller-Ambiente unterstützt. Die ersten Abschnitte fand ich schon spannend, jedoch nicht wegen des Falls sondern wegen der persönlichen...

Weiterlesen

Luft nach oben

Der Schriftsteller Roger Koponen feiert einen Überraschungserfolg mit seiner Trilogie “Hexenjäger” und befindet sich auf einer Lesung. Da wird seine eigene Frau tot in unnatürlicher Position aufgefunden. Es folgen weitere tote Frauen in ebenfalls ungewöhnlichen Stellungen. Schnell wird dem ermittelnden Team mit Jessica Niemi klar, dass der/die Mörder die Morde aus dem Roman von Roger Koponen “Hexenjäger” nachstellt. Besonders erschreckend ist, dass die toten Frauen Jessica erschreckend...

Weiterlesen

Triologie der Nachahmung

Bücher mit Buchschnitten finde ich persönlich immer sehr anziehend und dieses Werk des Autors mit seinem roten Schnitt und der spannenden Inhaltsangabe ließ mich nicht lange warten.

Bei Lesejury durfte ich bei dieser sehr interessanten Leserunde teilnehmen und mit weiteren Mitlesern gemeinsam Meinungen austauschen und diskutieren.

 

Es ging sehr rasant und fesselnd los… Der berühmte Bestsellerautor Roger Koponen verweilt gerade bei einer Presseveranstaltung zu seinem...

Weiterlesen

Ein extrem fesselnder, rätselhafter und temporeicher Thriller mit leichter Schwäche zum Finale

Meine Meinung:

Ein anonymer Anrufer bestellt die Polizei zum Luxusanwesen des Bestsellerautors Roger Koponen, der sich gerade hunderte Kilometer entfernt auf einer Lesung befindet. Am Tatort finden die Ermittler die grausam inszenierte Leiche seiner Frau, auf dem Hausdach findet sich der übergroße Schriftzug „Malleus Maleficarum“. Schnell wird klar, dass der Fall erschreckende Ähnlichkeiten mit den Morden in Koponens Hexenjagd-Trilogie hat…

 

Ich muss sagen, dass ich in...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783785727126
Erschienen:
2020
Verlag:
Lübbe
7.48649
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (37 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 67 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher