Leserunde

Leserunde zu „Jedes Jahr im Juni“ (Lia Louis)

Jedes Jahr im Juni – Der internationale Bestseller zum Valentinstag 2021 -

Jedes Jahr im Juni – Der internationale Bestseller zum Valentinstag 2021
von Lia Louis

Bewerbungsphase: 21.01. - 04.02.

Beginn der Leserunde: 11.02. (Ende: 04.03.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Penguin Verlags – 20 Freiexemplare von „Jedes Jahr im Juni“ (Lia Louis) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Lass dein Herz los, wenn es fliegen will

Für Emmie ist Lucas die ganz große Liebe – seit dem Tag, als sie einen roten Luftballon mit einem Brief in den Himmel steigen ließ und Lucas ihr antwortete. Emmie weiß, dass er ihr Seelenverwandter ist, und doch hat sie es nie übers Herz gebracht, Lucas ihre Gefühle zu gestehen. Jedes Jahr treffen sich die beiden am selben Ort. Jedes Jahr hat er ein ganz besonderes Geschenk für sie. Und jedes Jahr hofft Emmie aufs Neue, dass Lucas sich auch in sie verlieben wird. Doch dieses Jahr ist alles anders. Denn was Lucas ihr verkündet, lässt Emmies Herz in tausend Stücke zerbrechen. Hat sie ihn damit für immer verloren?

ÜBER DIE AUTORIN:

Lia Louis lebt mit ihrer großen Liebe und ihren drei kleinen Kindern in England. Bevor sie sich voll und ganz der Familie und dem Schreiben widmete, arbeitete sie freiberuflich als Werbetexterin und Bloggerin. 2015 gewann sie den jährlichen Schreibwettbewerb der Zeitschrift Elle. »Jedes Jahr im Juni« ist ihr erster Roman in Deutschland.

06.03.2021

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 21. Januar 2021 um 18:13

Ich weiß nicht, was Lucas der guten Emmie an genau diesem Tag verkündet, abe es scheint etwas Tragisches zu sein. Ist er krank? Will er weg? Liebt er eine andere, obwohl Emmie doch Gefühle für ihn hat, und er hat das nie so registriert? Ich schätze, ich werde das nur herausfinden, wenn ich das Buch lese. Rein vom der Thematik erinnert es mich natürlich an Zwei an einem Tag. Aber  die Thematik ist ganz anders, und doch nicht so ganz. Da könnte man gut vergleichen. Und sich am Ende fragen, ob man auch bei diesem Roman hier weinen wird. Kleiner Spoiler: Ich bin WIRKLICH sehr nah am Wasser gebaut :D.... und probiere trotzdem mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yuliwee kommentierte am 24. Januar 2021 um 20:06

Das steht in der Leseprobe, was sie ihm sagen wird, du musst dich also gar nicht aufs Buch gedulden :) Ich kann dir die Leseprobe sehr empfehlen, dann weisst du auch ob dir der Schreibstil der Autorin zusagt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 21. Januar 2021 um 18:15

Das klingt wirklich nach sehr emotionalen Lesestoff. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und ich würde gerne erfahren, was Lucas Emmie verkündet hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic kommentierte am 21. Januar 2021 um 18:27

Love-Story-Time! 

Die Kurzzussmmenfassung klingt entzückend!  

Ich hoffe es klappt, Jedes Jahre im Juni  würde mein Valentin werden ;) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jas_min_0612 kommentierte am 21. Januar 2021 um 18:31

Ich bin vor einiger Zeit schon auf dieses Buch aufmerksam geworden und bin total gespannt darauf.

Die Leseprobe fand ich sehr gut, gefühlvoll, kurzweilig und vor allem auch humorvoll.

Mit Emmie kann ich in diesem Buch total mitfühlen. Wer möchte schon die Trauzeugin der großen Liebe sein?

Ich würde mich sehr freuen, bei der Leserunde dabei zu sein, um zu erfahren, ob Emmir trotzdem noch ihr persönliches Glück findet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 21. Januar 2021 um 19:17

Oh, ein Liebesroman. Hätte ich Lust mal wieder zu lesen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 21. Januar 2021 um 19:23

Ein blumigschönes Cover, nicht allzu überkitscht. Ist das Gelbe ein Ballon? Den find ich nun weniger gelungen, vlt hat der eine besondere Bedeutung?

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
hapedah kommentierte am 13. Februar 2021 um 16:42

Aus der Leseprobe geht hervor, dass Emmie als Teenager einen Luftballon mit Karte los geschickt hat - Lucas hat ihn gefunden und Kontakt aufgenommen, so hatte ihre Freundschaft begonnen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 21. Januar 2021 um 20:00

Hin und wieder muss es auch mal ein Liebesroman sein und der Plot klingt nach purem Zucker! Ab in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nenya1985 kommentierte am 21. Januar 2021 um 20:21

Der Klappentext hört sich toll an und ich würde gerne wissen, was Lucas Emmie erzählt, das sie so aufwühlt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommerkindt kommentierte am 21. Januar 2021 um 22:05

Was für eine schöne Geschichte, die so zu Herzen geht. Ich gebe es ja zu das ich mehr Krimi/Triller und andere Romane lesen, aber ich habe mir für dieses Jahr ganz fest vorgenommen auch ein paar mehr Romantische Bücher zu lesen und dieses hier gefällt mir so richtig doll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 21. Januar 2021 um 22:28

Eine Liebesgeschichte wär mal wieder schön, so am Abend nach derm Arbeitsstress zum Abschalten und in andere Welten entfliehen. Der Inhalt dieses Buches hört sich gut an, würde mich freuen, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 21. Januar 2021 um 22:45

Die Geschichte ist sooo schön!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schnaeppchenjaegerin kommentierte am 22. Januar 2021 um 00:46

Das Buch habe ich schon auf meiner Wunschliste, seit ich es bei den Neuerscheinungen entdeckt hatte. Der Roman klingt nach einer wunderschön dramatischen Liebesgeschichte. Der Klappentext macht neugierig. Wird es ein Happy End für Emmie und Lucas geben oder hat sich Emmie vergeblich all die Jahre Hoffnungen gemacht?
Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 22. Januar 2021 um 02:13

Liebesgeschichten habe ich länger nicht gelesen. Ich bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hapedah kommentierte am 22. Januar 2021 um 07:51

Auch von der Geschichte habe ich schon eine Leseprobe kennen gelernt und dabei sehr mit Emmie mit gelitten. Die Rückblicke, wie sie und Lucas sich getroffen haben, waren sehr schön, nun möchte ich gern erfahren wie es weiter geht - ob Emmie Lucas doch noch erobern kann, oder vielleicht ein noch unbekannter Prinz für Emmie auf den Plan tritt.....

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 22. Januar 2021 um 07:59

Das Cover ist typisch für einen Liebesroman,die Farbe ganz besonders. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 22. Januar 2021 um 08:31

Autsch, das klingt nach Herzschmerz und Tränen beim Lesen. Ich hoffe auf ein Happy End und hüpf in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 22. Januar 2021 um 08:49

Der Klappentext und das Cover sprechen mich sehr an. Ich würde gerne mitlesen. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunrise kommentierte am 22. Januar 2021 um 09:51

Oh, der Klappentext liest ja wunderschön emotional. Doch was steckt hinter Lucas' Verhalten. Das interessiert mich jetzt doch. Ich hüpfe zwecks Auflösung mal in den Lostopf.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
sunrise kommentierte am 22. Januar 2021 um 09:53

Passt farblich auf alle Fälle zu einer Romance - ganz hübsch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
authors_road kommentierte am 22. Januar 2021 um 10:05

Das klingt so schön kitschig und romantisch. Also ganz nach meinem Geschmack :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 22. Januar 2021 um 10:21

Dieses Cover ist für einen Liebesroman bestens geeignet, Irgendwie weiß man, wenn man das Buch sieht, was einen erwartet. L I E B E 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jam kommentierte am 22. Januar 2021 um 12:09

Ui, das klingt nach einer wirklich romantischen Liebesgeschichte, da springe ich gerne in den Lostopf!

Was wohl passiert? Hat er jemanden kennengelernt, will er heiraten? Das war mein erster Gedanke... Was sind die besonderen Geschenke? Und vor allem - wie geht es weiter?!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesefee23.05 kommentierte am 22. Januar 2021 um 12:32

Mich erinnert die Inhaltsangabe zu "Jedes Jahr im Juni" ein wenig an "Zwei an einem Tag" oder "Kein Jahr ohne dich". Da ich aber gerade diese beiden Romane wirklich geliebt habe, erhoffe ich mir dies auch von Lia Louis Roman.

Ich würde gerne wissen, was Lucas Emmi sagt und weshalb sie diese Nachricht so sehr zerstört. Es bleiben ja viele Möglichkeiten und vielleicht kann es ja trotzdem ein Happy End geben... So oder so verspricht der Roman viele Emotionen und wunderschöne Lesestunden. Die Lesprobe gefällt mir sehr gut und macht Lust aufs Weiterlesen. Ich würde mich freuen an der Leserunde teilnehmen zu dürfen!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 22. Januar 2021 um 13:02

Irgendwie fühle ich mich heute von der Mehrheit der vorgestellten Leserundenbuchcover etwas überblümt und eingenebelt, aber zu diesem Titel passt es definitiv!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
susis.bookclub kommentierte am 22. Januar 2021 um 14:07

Also nach dem Klappentext war ich schon mal sehr gespannt auf das Buch und nachdem ich jetzt auch noch die Leseprobe gelesen habe, muss ich das Buch wohl unbedingt weiterlesen! Was natürlich auch sehr passend wäre, da der Valentinstag einer meiner liebsten Tage ist (Jahrestag mit meinem Lieblingsmenschen :D) und der Juni mein Lieblingsmonat (Geburtstag :D). Deswegen wäre ich wirklich sehr sehr gern bei der Leserunde dabei, denn jetzt möchte ich wissen wie es ausgeht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 22. Januar 2021 um 15:24

Wow ! Was für ein schöner "Liebesroman " zwar etwas für meine Tochter (30 Jahre ) ,aber ab und zu lese ich solche Romane auch .....

Mal sehen,ob es klappt ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 22. Januar 2021 um 16:05

Meine heimliche Liebe sind romantische Geschichten. Diese hier finde ich herzergreifend! Ich habe schon so lange nichts mehr in der Richtung gelesen und wäre daher so gern dabei, zumal ich zugerne wüsste, wie sie ausgeht.
Vielen  Dank an das WlD-Team, dass ihr so tolle Aktionen organisiert!
Liebe Grüße Gaud 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minzeminze kommentierte am 22. Januar 2021 um 18:29

Emmi und Lucas , eine süße Geschichte . 

Durch einen Luftballon sich kennen lernen und jedes Jahr treffen am selben Ort , ist doch ne besondere Sache. Emmi hat sich verliebt. 

Es ist für mich eine romantische Story , bin neugierig wie es aus geht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 22. Januar 2021 um 19:54

Welch süße Storyline und interessante Charaktere. Der Klappentext hat mich schon einmal total neugierig gemacht und ich drücke die Daumen, dass ich es in die Leserunde schaffe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kikiii04 kommentierte am 22. Januar 2021 um 21:36

Ich bin großer Fan dieser Lovestorys, bei denen sich die Protagonisten nur einmal im Jahr treffen. Außerdem finde ich das Cover traumhaft. Ich versuche mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 23. Januar 2021 um 03:54

Daas klingt gleichzeitig so berührend und dann doch traurig. Ich würde gerne erfahren, was geschehen ist. Das klingt nach einem emotionalen Buch, dass die Leser sicher gefangen nehmen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Everly kommentierte am 23. Januar 2021 um 04:54

Was romantisch-tragisches zum Valentinstag?
Da bin ich dabei... Lasst die Gefühle sprechen :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Nimmie Aimee kommentierte am 23. Januar 2021 um 15:12

Farblich passt es auf jeden Fall zu einem Liebesroman, mir persönlich ist es zu viel Pink, aber ich finde es trotzdem schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chapialis kommentierte am 23. Januar 2021 um 18:56

Das klingt toll und deshalb würde ich sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiraxD kommentierte am 23. Januar 2021 um 20:08

Das hört sich unglaublich süß an und da ich im Juni Geburtstag habe, musste ich bei dem Titel total lächeln! Allein deshalb muss ich das Buch lesen ;)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 23. Januar 2021 um 21:59

voll kitschig

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 24. Januar 2021 um 03:39

Oh, ein Liebesroman ganz nach meinem Geschmack, ich hoffe es gibt ein Happyend. Um das zu erfahren, hoffe ich bei dieser Leserunde dabei zu sein. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kelo24 kommentierte am 24. Januar 2021 um 09:14

Ich frage mich gerade, wieso Emmi mit fast 30 noch so verklärt im Kopf sein kann? Was ist denn in den vergangenen 14 Jahren passiert? Was hat sie denn daran gehindert, Lucas zu sagen, dass er ihr Traumprinz ist? Diese Fragen hätte ich jetzt sehr gerne beantwortet...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 24. Januar 2021 um 12:55

Das klingt nach einer romantischen und mitreißenden Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 24. Januar 2021 um 13:42

Oh. Da würde ich super gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 24. Januar 2021 um 14:00

Wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 24. Januar 2021 um 14:18

Das klingt nach sehr emotionalem Lesestoff. Gerne würde ich bei der Leserunde mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese.Lust.Ich kommentierte am 24. Januar 2021 um 17:42

Alleine der kurze Text lässt mich tief seufzen. Es ist immer so leicht gesagt "Sag ihm doch, dass du ihn liebst." aber so leicht ist die Umsetzung leider nicht. Ich würde gerne wissen, was Lucas ihr verkünden wird. Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yuliwee kommentierte am 24. Januar 2021 um 20:08

Woah, dieses Cover hüpft einem gleich ins Auge mit den tollen Farben und den Blumen - das macht gleich Lust auf Sommer!

Die Leseprobe fängt schon mit grossen Emotionen an, von total verliebt springt danach das Herz in tausend Stücke. Ich mochte es, dass es gleich losgeht und man mittendrin ist und ich habe mich ein bisschen ertappt gefühlt - ich würde wohl genauso reagieren. So tun als wäre alles okay und still leiden und ich denke auch immer "Es gibt einen Grund für das hier. Ich kann ihn nur noch nicht sehen". Auch vom Alter passt es perfekt, ich bin 31 und Emmie und Lucas werden gerade 30 :) 

Der Schreibstil sagt mir bisher sehr zu und ich würde mich deshalb sehr freuen Teil dieser Leserunde sein zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchkathi kommentierte am 24. Januar 2021 um 20:41

Was für eine süße Geschichte und spannend, ob aus der süßen Geschichte wohl noch eine glückliche Liebegeschichte für beide Seiten wird.
Da mein Herz für Liebesromane schlägt, wäre ich sehr gerne dabei und bewerbe mich um ein Freiexemplar :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchi kommentierte am 24. Januar 2021 um 20:48

Erinnert mich an das Theaterstück, resp. den Film " Nächstes Jahr, selbe Zeit", zumindest, was die Schlagzahl der Treffen anbelangt ;-).

Ein Liebesroman zum Valentinstag, passt ^^. Sehr gerne würde ich mitlesen.

Vielen Dank für diese Verlosung.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Büchi kommentierte am 24. Januar 2021 um 20:51

Seeehr frühlingshaft, etwas weniger wäre mehr gewesen. Allerdings irritiert mich der gelbe Luftballon, ist doch in der Buchbeschreibung von einem roten die Rede. Ansonsten etwas plüschig geraten, das Cover.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Brocéliande kommentierte am 25. Januar 2021 um 00:51

Genretypisch. Verspielt und leicht - weist optisch auf einen typischen Liebesroman hin, sowohl vom Cover als auch vom Titel her.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 25. Januar 2021 um 08:03

Ich habe große Lust auf einen romantischen und ein bisschen traurigen Roman, daher springe ich gerne mit Anlauf in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 25. Januar 2021 um 08:29

Wow, das schöne Cover springt einen ja gleich an!! Und die Geschichte dahinter hört sich auch sehr interessant an, was wird Lucas denn nun für ein "Gehemnis" haben...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Sonja_Sonnenschein kommentierte am 25. Januar 2021 um 10:43

Für das Genre und die Jahreszeit passt die Farbgebung - nicht zu grell, ansprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesenbirgit kommentierte am 25. Januar 2021 um 16:17

Emmi und Lucas das hört sich nach einem Traumpaar an. Schade nur das keiner von beiden es ausgesprochen hat. Was will Lucas ihr denn sagen? Hat er eine andere gefunden? Ist es aus mit den beiden bevor es eigentlich angefangen hat?

Ich möchte unbedingt mitlesen ich bin richtig neugierig geworden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 25. Januar 2021 um 17:56

Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Möchte jetzt gerne wissen, was Lucas verkündet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 25. Januar 2021 um 18:46

Leider erfahren wir in der Beschreibung des Buches nicht, was Lucas Emmie verkündet, aber die Beschreibung des Buches hat mich neugierig gemacht. Das Buch klingt nach einer gefühlvollen Geschichte und die kann man in den jetzigen Zeiten gut gebrauchen. 

Sehr gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 27. Januar 2021 um 08:57

Covergestaltung und Inhaltsangabe haben mich sofort neugierig auf das Buch gemacht. Deshalb habe ich gleich mal in der Leseprobe geschmökert. Dass das, was Lucas Emmie sagt, nicht das ist was sie hören wollte, kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich bin nun neugierig, wie sie damit umgehen und die Geschichte sich entwickeln wird. Deshalb wäre ich bei dieser Leserunde gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Crazy_Mone42 kommentierte am 27. Januar 2021 um 14:42

Also jetzt bin ich neugierig  was der nette Luca ihr erzählt .

ich würrde sehr gerne mit lesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 27. Januar 2021 um 15:44

Liebesromane sind genau mein Ding! Scheint eine schöne, lesbare Story zu sein, ich würde mich über das Buch freuen! :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 27. Januar 2021 um 22:18

Das Cover passt gut zum Genre und Titel des Buches. Durch Farbe und flurale Elemente mutet es romantisch an. Es ist absolut passend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AnneW kommentierte am 27. Januar 2021 um 22:49

Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei! Ich mag Romane a la "Zwei an einem Tag" und daran erinnert mich schon der Titel! Jedenfalls möchte ich wissen, ob Lucas doch noch seine Gefühle für Emmie entdeckt oder ob Emmie ihre Hoffnungen aufgeben muss. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Viktoriabr kommentierte am 28. Januar 2021 um 10:12

Der Klapptext hört sich sehr verlockend an, zugleich traurig aber auch sehr schön. Ich würde mich sehr freuen dieses Buich lesen zu dürfen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea Eimermacher kommentierte am 28. Januar 2021 um 14:46

Berührende Liebesgeschichte, internationaler Bestseller, Romantik, Lächeln = genau was man als Zerstreuung in dieser Zeit braucht. Die Leseprobe macht Lust auf mehr.

Die Geschichte hört sich einfach gut an, so dass ich gerne an der Leserunde teilnehmen würde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MarTina3 kommentierte am 28. Januar 2021 um 18:49

Die Geschichte klingt sehr unterhaltsam. Außerdem gefällt mir die Leseprobe. Emmie ist mir sympathisch. Man lernt sie gut kennen, da die Geschichte aus ihrer erzählt wird. Dass sie von ihrer großen Liebe einen Heiratsantrag erwartet, dann aber von seinen Heiratsplänen erfährt, bei dem leider eine andere die Hauptrolle spielt, ist wirklich schlimm. Da kann man Emmie verstehen. Nachdem sich die Geschichte so leicht und flüssig liest, möchte man am liebsten gleich weiterlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 29. Januar 2021 um 11:10

Klingt nach einer schönen Geschichte, da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 29. Januar 2021 um 16:34

Hört sich ein bisschen an, wie ein paar andere Bücher, die ich schon kenne. Dennoch würde ich Geschichten dieser Art immer wieder lesen. Es ist bestimmt eine wunderschöne, tragische Liebesgeschichte, hoffentlich mit Happy End. Ich würde gerne erfahren wie es ausgeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Läuferbiene kommentierte am 30. Januar 2021 um 06:46

Da mache ich gerne mit. Die Geschichte hört sich interessant an. Erst der Hass, dann das Glück.
Es ist brutal, wenn sich Schwestern wegen einem Mann verfeinden. Laut Klappentext gibt es ein gutes Ende. Ich bin gespannt und würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tinchen kommentierte am 30. Januar 2021 um 09:24

Da ich jetzt sehr gespannt bin was Lucas, Emmie zu erzählen hat, bewerbe ich mich für diese Leserunde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 30. Januar 2021 um 14:21

Oh, das ist aber echt eine herzzereißende Liebesgeschichte. So rührend, ich wäre gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cora kommentierte am 30. Januar 2021 um 14:31

Hierfür muss ich mich unbedingt bewerben. Das erste Kapitel als Leseprobe hat mir vom Schreibstil bereits super gut gefallen und ich war sofort in der Geschichte verankert. Ich muss unbedingt wissen, wie es weiter geht und außerdem habe ich im Juni Geburtstag.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookish.life.lines kommentierte am 30. Januar 2021 um 18:04

Eine Liebesgeschichte zum dahinschmelzen, was benötigt es im Februar, dem Monat der Liebe, noch mehr? Auch das Cover ist wunderschön und lädt zum träumen ein. 

Gerne würde ich mich in der Leserunde mit anderen Teilnehmern austauschen und das Buch auch auf meinem Instagramblog thematisieren und rezensieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 31. Januar 2021 um 07:44

Ein tolle Liebesgeschichte, bei der man unbedingt wissen möchte, wie sie weiter geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rinni83 kommentierte am 31. Januar 2021 um 09:41

Da ich auf einer anderen Plattform kein Glück hatte, versuche ich hier mein Glück. Das Buch passt genau in mein Beuteschema. Ich mag solche Liebesgeschichten einfach.

Die Idee mit dem Luftballon finde ich total süß und erinnert mich an die Kinderbücher meiner Mama "Tini und der rore Luftballon" :)

Emmie soll Trauzeugin werden? WIe schlimm muss sich diese Frage für sie anfühlen? Mir tut es in der Seele weh. aber vielleicht wird ja doch noch alles gut?!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Rinni83 kommentierte am 31. Januar 2021 um 09:54

Das Cover ist mir direkt aufgefallen - es ist irgendwie typisch für diese Art Liebesromane :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra257 kommentierte am 31. Januar 2021 um 15:35

Es klingt spannend und ich habe so eine Vermutung was Lucas ihr sagt. Ich vermute, dass Lucas eine Freundin hat... vielleicht weiß sie übe Emmie und ihrer jährlichen Tradition Bescheid und findet das sogar nicht gut?!ich hoffe für Emmie,dass Sie Lucas evtl. für sich gewinnen kann und die beiden ein Paar werden. Ich bin sehr gespannt und hoffe,dass ich bei der Leserinnen dabei sein kann 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 31. Januar 2021 um 15:43

Ich würde mich freuen das Buch mit rezensieren zu dürfen, weil es sehr interessant klingt. Daher versuche ich mal mein Glück! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Manu.Ela kommentierte am 31. Januar 2021 um 21:05

Klingt nach einer lesenswerten, romantischen Geschichte. Dazu noch dieses wunderschön passende Cover - scheint ein Buch für gemütliche Lesestunden mit einer zu Herzen gehenden Geschichte zu sein, drücke schon jetzt die Daumen. 

Thema: Hibbel-Runde
susis.bookclub kommentierte am 01. Februar 2021 um 14:16

Ach, ich bin schon ganz aufgeregt! Hab gerade vorhin erst wieder das Buch im Laden stehen sehen und musste es mir direkt nochmal anschauen, weil es so schön ist!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 01. Februar 2021 um 15:56

Ich habe schon gutes über das Buch gelesen, daher möchte ich mein Glück gerne versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 01. Februar 2021 um 18:12

Das klingt nach großem Drama und Herzschmerz, das passt sehr gut in diese Zeit..Ich würde gerne mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Athene1989 kommentierte am 02. Februar 2021 um 02:20

Oh man,Emmie tut mir so leid... Als ich die Leseprobe gerade gelesen habe,konnte ich mit ihr echt mitfühlen... Sowas ist auch echt hart,aber so kann es leider kommen,wenn man 14 Jahre wartet... Ich meine es muss ihr doch klar gewesen sein,dass irgendwann wer anderes kommt.

Das Buch erinnert mich auch irgendwie an Love Rosie - Für immer vielleicht. Und ich hoffe die beiden kommen auch zusammen ^^

Aber mal sehen. Jedenfalls bewerbe ich mich gerne für ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
book.cat.love kommentierte am 02. Februar 2021 um 04:51

Das klingt so schön und auch so traurig. Ich möchte natürlich unbedingt wissen was Lucas zu verkünden hat. Hat die Liebe noch eine Chance? Sehr gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
book.cat.love kommentierte am 02. Februar 2021 um 04:53

Das Cover ist so schön. Ich liebe Blumencover!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MariePraun kommentierte am 02. Februar 2021 um 11:18

Die Leseprobe hat sich richtig gut angehört. Ich bin auf jeden Fall im Lostopf dabei. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elisa0612 kommentierte am 02. Februar 2021 um 11:32

Würde mich freuen dieses Buch lesen zu können, alleine schon das Cover *.*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherjenna kommentierte am 02. Februar 2021 um 17:48

Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, war klar, dass ich auch die Leseprobe lesen muss. Zumindest das erste Kapitel habe ich gelesen und die erste Sorge, dass Lucas krank sein könnte, hat sich zum Glück zerschlagen.... aber dafür ist meine andere Vermutung leider wahr geworden. 

Nach dem ersten Kapitel erinnert mich die Geschichte ein wenig an "Verliebt in die Braut" - nur eben anders herum. Meine Tochter und ich lieben diesen Film. 

Geht die Story ählich weiter? Gibt es einen Plottwist zu Emmies Gunsten? Diese Fragen würde ich gerne im Rahmen dieser Leserunde ausräumen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 02. Februar 2021 um 17:49

Was für eine romantische Geschichte! Emmi und Lucas klingen sehr süß zusammen und gerne würde ich mehr darüber lesen, warum es den beiden bisher noch nicht gelungen ist gemeinsam durchs Leben zu gehen - und ob diese Chance nun vertan ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 02. Februar 2021 um 20:29

Gerne wüsste ich, was Lucas Emmie verkündet und daher springe ich mit in den Lostopf.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
siko71 kommentierte am 02. Februar 2021 um 20:30

Man sieht gleich, dass es sich um einen Liebesroman handelt. Gefällt mir

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 03. Februar 2021 um 08:19

Da bin ich neugierig, wie es weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xthelittlerose.books kommentierte am 03. Februar 2021 um 09:58

.tb_button {padding:1px;cursor:pointer;border-right: 1px solid #8b8b8b;border-left: 1px solid #FFF;border-bottom: 1px solid #fff;}.tb_button.hover {borer:2px outset #def; background-color: #f8f8f8 !important;}.ws_toolbar {z-index:100000} .ws_toolbar .ws_tb_btn {cursor:pointer;border:1px solid #555;padding:3px} .tb_highlight{background-color:yellow} .tb_hide {visibility:hidden} .ws_toolbar img {padding:2px;margin:0px}

Ich liebe an den Leserunden hier ja total, dass ich dadurch auch immer neue Bücher entdecke. ♥
Das Buch klingt wirklich schön! Ich würde mich sehr freuen bei der Leserunde dabei sein zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tkmla kommentierte am 03. Februar 2021 um 10:11

Die Beschreibung klingt irgendwie nicht wirklich nach einem Happy End, aber ich gehe das Risiko ein. Zum Glück habe ich ausreichend Taschentücher und als Highlight zum Valentinstag wird es doch hoffentlich nicht allzu traurig werden :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 03. Februar 2021 um 14:42

Bei diesem Buch hat mich als erstes das wunderschöne Cover in den Bann gezogen. Und auch der Inhalt ist sehr ansprechend und macht mich neugierig auf  mehr. Ich bewerbe mich mal um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
winterhummel kommentierte am 03. Februar 2021 um 16:08

Oh hier würde ich richtig gerne mitlesen. Das hört sich so schön an. Das richtige Buch zum schmöckern :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Belamour kommentierte am 03. Februar 2021 um 18:21

Die Leseprobe liest sich sehr vielversprechend und das Cover finde ich auch einfach nur wunderschön, auch wenn es vielleicht etwas kitschig ist. Mir gefällt es trotzdem :)                                                          Bis jetzt klingt es einfach nur romantisch und nach dem richtigem Buch für verregnete Wintertage.        Daher versuche ich jetzt einfach aml mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezeichen13 kommentierte am 03. Februar 2021 um 18:28

Wow...dieses Cover und der Klapptext haben meine Neugierde geweckt. Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort in die Geschichte um Emmie ein und abtauchen lassen. Zudem hat mir die Leseprobe sehr gut gefallen und zu gerne würde ich erfahren wie es jetzt mit Emmie und Lucas weitergehen wird. Auf jeden Fall ist meine Neugierde mehr als nur gewachsen..... :-)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Lesezeichen13 kommentierte am 03. Februar 2021 um 18:30

Das Cover passt perfekt zu einer romantischen Geschichte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 03. Februar 2021 um 19:49

Schon das Cover lässt einen wunderschönen Liebesroman vermuten. Die Leseprobe geht dann auch gleich sehr emotional los. Erst Emmies Vorfreude und die Erinnerungen über viele schöne gemeinsame Momente und dann der Fall ins Bodenlose als Lucas ihr von seiner Verlobung erzählt. Verliebt in den besten Freund, ist zwar nicht die allerneuste Romanidee, durch den Abstand (über Landesgrenzen hinweg) und ihr schönes Kennenlernen (durch den Luftballon) hat das Buch für mich trotzdem Potenzial und ich würde gerne die ganze Geschichte erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
booklover2011 kommentierte am 03. Februar 2021 um 20:58

Die Leseprobe und Lucas "Geheimnis" machen mich sehr neugierig und ich möchte sehr gerne wissen, ob und wie es mit ihm und Emmie weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lianeliest217 kommentierte am 03. Februar 2021 um 22:26

Also das was man bereits aus den Klappentext erfährt, finde ich echt interessant und macht Lust auf mehr, natürlich habe ich bereits meine Vermutungen, was passieren könnte, bin aber gespannt, wie die Autorin das löst. Würde mich mega freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen könnte

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 04. Februar 2021 um 00:36

Eine zauberhafte Geschichte. Warum wartet man immer so lange und redet nicht...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Else kommentierte am 04. Februar 2021 um 07:24

Es passt zum Genre, aber mir ist es zu blumig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 04. Februar 2021 um 10:35

Oh, will er etwa eine andere heiraten?  Dann muss sich Emmi wohl ins Zeug legen...

Der Klappentext verspricht eine interessante Geschichte,  gerne würde ich mitlesen!  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 04. Februar 2021 um 11:23

 Zusammen mit dem romantischen Cover weckt der Plot Erwartungen an eine schöne Liebesgeschichte, natürlich mit einigen dramatischen Verwicklungen.

Bei dem trüben Wetter wäre sowas doch eine ideale herzerwärmende Lektüre

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Allesleser kommentierte am 04. Februar 2021 um 12:26

Hört sich  nach einer wunderschönen Geschicht an. Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tuzi00 kommentierte am 04. Februar 2021 um 13:09

Der Roman verspricht mir eine fantastische Geschichte zu sein, da es ein großer Zufall ist, um denjenigen treffen zu können, der den eigenen Luftballon bekommen hatte. Was Lucas machen wird, ist für mich sehr spannend.

Thema: Hibbel-Runde
sunrise kommentierte am 04. Februar 2021 um 14:07

Bin auch schon gespannt, ob es mal mit einem LiRo klappt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 04. Februar 2021 um 15:33

Ein Liebesroman mit etwas Drama - ich bin gespannt und würde mich freuen, es lesen und rezensieren zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hiki kommentierte am 04. Februar 2021 um 17:43

Der Juni ist mein Lieblingsmonat. (Geburtstagsmonat :)) Eigentlich passiert da immer nur Schönes (wenn man mal von 2018 absieht.) Würde diese mit Sicherheit wunderschöne Geschichte gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
medsidestories kommentierte am 04. Februar 2021 um 18:01

Ich habe das Buch schon in echt gesehen und es sieht einfach noch so viel schöner aus als auf dem Foto. Außerdem gibt mir die Geschichte "Love Rosie" Vibes und der Film gefällt mir wahnsinnig gut.
Deswegen würde ich mich über einen Gewinn sehr freuen!

 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Tinchen kommentierte am 04. Februar 2021 um 18:40

Mit gefällt das Cover. Ich mag die Farbe. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 04. Februar 2021 um 19:11

Ich hätte mal wieder Lust auf eine solche Art von Roman. Die Autorin sagt mir natürlich nichts, aber der Klappentext klingt sehr ansprechend und die Leseprobe hat mir gefallen. Ich würde in der Runde nun gerne auch die weiteren Seiten lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 04. Februar 2021 um 19:43

Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klapptext des Buches spricht mich auch an deshalb hüpfe ich für das Buch in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 04. Februar 2021 um 19:53

Der Klappentext klingt traurig-wehmütig, voller unerfüllter Sehnsucht, aber vielleicht wartet am Ende doch das Happy End?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 04. Februar 2021 um 20:51

So eine tolle romantische Story. Werden die beiden irgendwann ein richtiges Paar???

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 04. Februar 2021 um 21:04

Emmi und Lucas...

Der Klappentext erinnert ich etwas an "Die Hochzeit meines besten Freundes". Würde das buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 04. Februar 2021 um 21:16

Das Buch ist sooo schön! Hat Emmei eine Chance?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jessyxonex kommentierte am 04. Februar 2021 um 22:56

Die Leseprobe lässt mich echt mit offenen Mund zurück... Ich liebe diese Art von Geschichten und möchte gerne in diese eintauchen. Die Idee ist einfach perfekt und was ich durch die Leseprobe mitbekommen habe ist die Umsetzung auch sehr gut gemacht. (Zumindest so weit ich es zum jetzigen Stand beurteilen kann). Der Schreibstil gefällt mir ebenso ganz gut, weswegen ich die Leseprobe gleich durch hatte und was soll ich zum Cover sagen? Einfach nur traumhaft!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 04. Februar 2021 um 23:48

Der Klappentext klingt für mich schon nach einer wirklich emotionalen Geschichte, die sicherlich das ein oder andere Tränchen hervorrufen wird. Da kann man eigentlich wirklich nur hoffen, dass ein Buch "zum Valentinstag" nicht dafür sorgt, dass viele Leserherzen gebrochen werden.

Thema: Hibbel-Runde
lesebrille kommentierte am 05. Februar 2021 um 08:45

Ich hibbel mal mit.

Thema: Hibbel-Runde
Büchi kommentierte am 05. Februar 2021 um 08:58

Guten Morgen in die Hibbelrunde und viel Glück uns allen !

Thema: Hibbel-Runde
iböi kommentierte am 05. Februar 2021 um 09:20

Jetzt bin ich aber gespannt!  

Thema: Hibbel-Runde
iböi kommentierte am 05. Februar 2021 um 09:20

Jetzt bin ich aber gespannt!  

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 05. Februar 2021 um 11:21

Im Klappentext ist doch von einem roten Luftballon die Rede. Wäre vielleicht besser gewesen dann eine andere Blumenfarbe zu nehmen

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:08

Ich hätte einen roten Ballon, passend zur Geschichte, auch schöner gefunden =)

Thema: Hibbel-Runde
Aline Kappich kommentierte am 05. Februar 2021 um 11:22

Hallo ihr Lieben,

die Gewinner*innen dieser Leserunde werden am Montag, den 8.02., bekanntgegeben. Bis dahin ein fröhliches Hibbeln und wunderschönes Wochenende! :-)

Liebe Grüße

Aline

Thema: Hibbel-Runde
sunrise kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:19

Danke für die Info und auch dir ein schönes WE

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 05. Februar 2021 um 11:32

Na, dann heißt es weiter hibbeln... Bin auch schon sehr aufgeregt. 

Thema: Hibbel-Runde
Bookstar kommentierte am 05. Februar 2021 um 11:57

ich wünsche mir ein schönes Buch für den Valentinstag und diese Geschichte klingt richtig gut, um hier mitlesen zu wollen.

Bin gespannt, was Lucas in diesem jahr verkünden wird...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:06

Auch wenn die Leseprobe schon einiges preisgibt, ein HappyEnd wäre mir hier am liebsten, bin gespannt, wie diese Geschichte verläuft.

Thema: Hibbel-Runde
Sabrina26788 kommentierte am 05. Februar 2021 um 12:52

Ich bin gespannt auf die Auslosung

Thema: Hibbel-Runde
book.cat.love kommentierte am 05. Februar 2021 um 16:08

Ich hibbel mit

Thema: Hibbel-Runde
frthkrue kommentierte am 05. Februar 2021 um 20:52

Da bin ich schon so gespannt - nun heisst es also weiter hibbeln.

Thema: Hibbel-Runde
Büchi kommentierte am 06. Februar 2021 um 18:12

Danke für die Info, Aline und einen schönen Sonntag.

Geduld, Geduld, Geduld ...... :-))))

 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
iböi kommentierte am 07. Februar 2021 um 21:20

Sehr romantisch mit dem rosa und dem floralen Design, der Luftballon passt zur Geschichte!

Thema: Hibbel-Runde
Rinni83 kommentierte am 08. Februar 2021 um 08:02

Guten Morgen!

Heute ist es soweit :)

Thema: Hibbel-Runde
Büchi kommentierte am 08. Februar 2021 um 08:15

Da isser, der Montag ^^

Guten Morgen und viel Glück uns allen !

Thema: Hibbel-Runde
GaudBretonne kommentierte am 08. Februar 2021 um 11:47

Ich geselle mich mit meinem Kaffee zu euch.....

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 08. Februar 2021 um 13:46

Ihr Lieben,

das Warten hat ein Ende: Die Gewinner*innen stehen fest! Über ein Freiexemplar & Teilnahme an der Leserunde dürfen sich freuen:

Wie immer sind natürlich auch alle anderen herzlich eingeladen, dabei zu sein. Und an alle neuen Mitglieder: Schaut doch mal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

AnneW 
Athene1989 
booklover2011 
Büchi 
Buecherjenna 
Chapialis 
Cora 
DanySunny 
hapedah 
jam 
jas_min_0612 
jessyxonex 
kikiii04 
Lesezeichen13 
MariePraun 
MarTina3 
MiraxD 
Simply Another Bookaholic 
Viktoriabr 
Yuliwee 

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! Und natürlich einen guten Wochenstart für alle! :-)

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
Athene1989 kommentierte am 08. Februar 2021 um 13:54

Oh cool. Gerade war ich bei Between your words noch enttäuscht =) Ich freue mich,vielen Dank.

Ich beglückwünsche auch die anderen.

Thema: Wer hat gewonnen?
aenneken kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:00

Herzlichen Glückwunsch liebe Athene und natürlich allen anderen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Athene1989 kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:39

Dankesehr =) Dir Glückwunsch und viel Spaß bei Dare to Trust =)

Thema: Wer hat gewonnen?
hapedah kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:04

Wie schön, ich darf mit lesen! Vielen lieben Dank dafür!

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:39

Ich wünsche Euch viel Spaß 

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:43

Ich wünsche Euch viel Spaß 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 08. Februar 2021 um 16:46

WOW! Was für ein toller Wochenanfang! Vielen lieben Dank an meine Glücksfee und ich freu mich gerade riesig, dass ich dabei sein darf!!

Herzlichen Glückwunsch an meine Mitleser/innen!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
memory-star kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:08

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Minzeminze kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:08

Allen Gewinnern viel Freude beim lesen.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchi kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:12

Juhu, ich darf mitlesen, freue mich sehr, ganz herzlichen Dank !

Hihi, und irgendwie passt es ja auch ;-) ........ Bestseller zum Valentinstag und ich habe am Valentinstag Geburtstag :-)))

Thema: Wer hat gewonnen?
AnneW kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:16

Freue mich auf die Leserunde! Glückwunsch an die anderen Gewinner*innen!

Thema: Wer hat gewonnen?
sunrise kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:26

Glückwunsch allen Gewinnern und viel Spaß in der LR

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:29

Glückwunsch zu euren Büchern

Thema: Wer hat gewonnen?
jas_min_0612 kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:39

Ach wie schön. Vielen Dank!
Die Leseprobe fand ich sehr gut. :)

Herzlichen Glückwunsch an die Mitgewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:46

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß in der Runde! :D

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:48

Sehr pink.

Aber schön romantisch und passend für einen Liebesroman

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 08. Februar 2021 um 14:55

Ich mag ja Blumen sehr , aber das ist mir doch ein bißchen zu altbacken, kitschig 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aliyah kommentierte am 08. Februar 2021 um 15:00

Wow !! Der Traum eines jeden Mädchens. Täglich bekommen wir alle gerade die Realität vor Augen gehalten...ich hätte also auf nichts mehr Lust, als auf eine kleine Reise in eine schöne Welt. 

Sehr spannend finde ich, wie die Autorin die Fortsetzung umsetzt. Handelt sich um reines Klischee oder verbirgt sich in diesem Buch ein Kracher Roman. 

Ja Valentinstage...besonders schön, wenn man sie alleine verbringen muss. Aber wenn man nebenbei eine solche Geschichte liest, dann ist man doch gar nicht mehr so alleine. Ich würde mich unheimlich sehr freuen, dabei sein zu können, um in die Valentistage von Emmie einzutauchen. 

Thema: Wer hat gewonnen?
DanySunny kommentierte am 08. Februar 2021 um 15:12

Wie toll, ich bin auch dabei! Freue mich sehr auf das Buch :) Danke!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Kleine_Raupe kommentierte am 08. Februar 2021 um 16:22

Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
lesebrille kommentierte am 08. Februar 2021 um 16:35

Glückwunsch an alle Gewinner 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 08. Februar 2021 um 17:48

♡-lichen Glückwunsch an die Gewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 08. Februar 2021 um 19:44

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen 

Thema: Wer hat gewonnen?
iböi kommentierte am 08. Februar 2021 um 20:35

Schade, hat nicht geklappt!

Thema: Wer hat gewonnen?
kikiii04 kommentierte am 08. Februar 2021 um 20:43

Juhuuu, endlich habe ich auch mal wieder Glück ;) Vielen lieben Dank!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Cora kommentierte am 08. Februar 2021 um 21:04

Wahnsinn! Ich freue mich so! Vielen lieben Dank!! Das Buch hat jetzt schon einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal sicher ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Cora kommentierte am 13. Februar 2021 um 17:52

Donnerstag ist mein Buch angekommen. Ich muss noch eine Leserunde beenden, dann steige ich hier ein.

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 08. Februar 2021 um 21:18

Gratulation den glücklichen GewinnerInnen!

Thema: Wer hat gewonnen?
booklover2011 kommentierte am 08. Februar 2021 um 23:23

Vielen lieben Dank, ich freue mich sehr =)

Herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner:innen ^-^

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 09. Februar 2021 um 08:32

Herzliche Glückwünsche an alle und viel Spaß mit dem Buch und in der Runde! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Chapialis kommentierte am 09. Februar 2021 um 10:35

Oh ich freue mich so. Vielen Dank...das wird toll :-) 

Thema: Wer hat gewonnen?
MarTina3 kommentierte am 11. Februar 2021 um 12:13

Ich darf auch mitlesen, vielen Dank dafür! Mein Buch ist heute auch schon angekommen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
jas_min_0612 kommentierte am 12. Februar 2021 um 14:00

Mein Buch hat mich auch gerade erreicht! :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
MarTina3 kommentierte am 11. Februar 2021 um 12:16

Das Cover passt zum Genre und ist hübsch, aber der Luftballon geht schon ein bisschen unter - außerdem hat er die falsche Farbe (zumindest nach dem Klappentext). Meiner Meinung hätte das Ganze insgesamt ein bisschen flotter gestaltet werden dürfen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Viktoriabr kommentierte am 12. Februar 2021 um 09:18

das ist das erste Buch welches ich gewonne habe, ich freue mich total.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Viktoriabr kommentierte am 12. Februar 2021 um 09:18

das ist das erste Buch welches ich gewonne habe, ich freue mich total.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
MariePraun kommentierte am 12. Februar 2021 um 11:06

Vielen, vielen Dank! Ich freu mich schon auf die Leserunde :)

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
MariePraun kommentierte am 12. Februar 2021 um 11:13

Ich finde das Cover wirklich schön, es passt definitiv zu einem Liebesroman. Noch ein Pluspunkt von mir dafür, dass es mal nicht nur in Pasteltönen gehalten ist, dass hat in letzer Zeit wirklich überhand genommen. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
hapedah kommentierte am 13. Februar 2021 um 16:40

Heute ist das Buch bei mir angekommen und das Cover ist einfach toll. Sehr rosarot, wie es für eine romantische Geschichte passt und auch die Haptik ist toll. Die Schrift und der Luftballon mit seinem Faden sind etwas erhaben, so dass sich das Buch gut anfühlt. Die Blumenumrandung hatte mir schon auf dem Bilschirm gefallen und wirkt in echt genau so schön, ich mag das Cover sehr. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
jas_min_0612 kommentierte am 14. Februar 2021 um 09:27

Ich halte das Buch mittlerweile in meinen Händen. :)

Das Cover finde ich ganz ok, nicjt mehr und nicht weniger. Es ist auf jeden Fall sehr kitschig und schreit direkt nach einem romantischen Liebesroman. So weiß man direkt, was man zu erwarten hat.

Der schimmernde Glanz gefällt mir total gut. Was mich stört, ist aber irgendwie der Ballon, bzw. die Farbe des Ballons. Auch wenn er in der Geschichte eine zentrale Rolle spielt, gefällt mir der so auf dem Cover gar nicht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
jas_min_0612 kommentierte am 14. Februar 2021 um 09:35

So, dann bin ich hier mal die Erste! :) Es passte gerade am Wochenende gut, da ich eh ein neues Buch zum Starten brauchte und habe direkt losgelegt.

Ich bin gut in die Geschichte reingekommen. Der Schreibstil ist sehr gefühlsnah und bringt mich sehr schnell dazu, mit Emmie mitzufiebern.

Im Restaurant tut sie mir ja wahnsinnig leid! Wie hättet ihr in so einer Situation reagiert? Ich denke auch, dass ich ja gesagt hätte, um den Mann nicht zu enttäuschen und nicht die Freundschaft zu riskieren.

Aber so richtig verstehen kann ich die beiden auch nicht. Lucas scheint da wirklich total blind zu sein oder sein zu wollen. Sonst hätte er doch mit Sicherheit bemerkt, dass Emmie Gefühle für ihn hat. Andererseits scheint Emmie ja auch sehr in sich gekehrt und ist gut darin, ihre Gefühle in ihrem Inneren zu verstecken.

Ich muss ja gestehen, ich bin schon durch seinen kurzen Auftritt auf der Dessertparty ein Fan von Eliot! Und ich habe mir mein persönliches Happy End schon ausgemalt. Ich bin auf jeden Fall "Team Emmie und Eliot" und hoffe, dass sich die beiden im Laufe der Geschichte noch näherkommen. ;-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
AnneW kommentierte am 14. Februar 2021 um 22:37

Bin bei Team Emmie und Eliot dabei :D Eliot erscheint doch viel sympatischer, weniger glatt als sein Bruder. Zumal Lucas stellenweise sehr "bonzig" rüberkam, während Eliot bodenständiger ist, was finde ich viel besser zu Emmie passen würde.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:17

Deinen Kommentar kann ich nur unterschreiben. Eliot zeigt durch kleine Gesten, dass er sich um Emmi sorgt bzw. für sie da ist.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
MarTina3 kommentierte am 15. Februar 2021 um 21:03

Ich hätte bei dieser Situation im Restaurant auch zugestimmt, die Trauzeugin zu machen und versucht, das Beste daraus zu machen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Lesezeichen13 kommentierte am 18. Februar 2021 um 14:06

Wahrscheinlich hätte ich auch ja gesagt oder mich mit Urlaubsplänen rausgeredet.

Meine Vermutung, warum sie ja gesagt hat, weil sie sich nicht erklären wollte. Sie hätte Lucas ja ihre Gefühle zu ihm eingestehen müssen und das kann sie ja nicht. Hm...ob ihre Gefühle zu Lucas noch mal an Tageslicht befördert werden? Bleibt abzuwarten....

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
AnneW kommentierte am 21. Februar 2021 um 19:27

Ich glaube, sie war auch einfach durch ihre Vorstellung,  dass Lucas ihr seine Liebe gesteht, zu sehr darauf vorbereitet, "Ja" zu sagen, dass ihr das dann rausgerutscht ist :D 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
MiraxD kommentierte am 24. Februar 2021 um 12:12

Da stimme ich euch definitiv zu. Emmie versteckt viel. Tatsächlich ist mir Team Eliot und Emmie auch schon aufgefallen, aber noch bin ich eher Team Lucas und Emmie, einfach weil die Chemie für mich besser passt. Aber ich bin super gespannt, was noch kommen wird! :)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Viktoriabr kommentierte am 14. Februar 2021 um 10:02

Dan lege ich mal los...steinigt mich nicht es ist mein erste MAL *lach*

Nachdem ich das Buch bekommen habe wollte ich sofort mit dem lesen los legen.

BAer nach den ersten Seiten habe ich schwer ins Buchg gefunden, ich hatte immer den Film *Die Hochzeit meines Besten Freundes* im Kopf, denn Sie war in ihn Verliebt aber er nicht in Sie.

Wie jas_min_0612 schon schrieb war ich auch sehr begeister von Lucas Bruder Eliot.

Ich fand es schwer mich mit Emmie auseinader zu setzen sie versteckt so viel und mir kam es vor als ob sie etwas blind für das Leben ist.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
jas_min_0612 kommentierte am 14. Februar 2021 um 14:39

Da hast du recht. Emmie ist wirklich sehr verschlossen. Ich denke, ihre Freunde haben es da auch echt nicht leicht mit ihr. Es ist schwer, für zu sorgen, wenn sie so gar nichts von sich preisgibt und alles in sich hineinfrisst.

Es stimmt, dass man dadurch ein wenig den Bezug zu ihr verliert bzw. gar nicht aufbaut. Hier finde ich aber, dass es sehr hilft, dass aus Emmies Sicht geschrieben wird und auch ihre Gedanken dargestellt werden.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Yuliwee kommentierte am 21. Februar 2021 um 10:13

Das mit dem schweren Einstieg habe ich gar nicht nicht so empfunden, denn die Szene mit dem Abendessen war ja bereits in der Leseprobe drin und somit wusste man ja, worums im Buch geht. 

Dass Emmie allerdings viel versteckt, da bin ich voll und ganz bei dir! :) 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Viktoriabr kommentierte am 14. Februar 2021 um 10:10

So, jetzt muss ich sagen ich habe gesten abend 3/4 des Buches mit einem Rutsch durchgelsen, aber bis zur Mitte war ich als noch nicht begeistert. Ich weis nicht wie oft ich es immer kurz weg gelegt habe.

Aber ich muss sagen ich habe sehr oft geschmunzelt und konnte mich mit Emmie langsam anfreunden den man konnte sehen wie sie eine Verwandlung hatte. Ich fand seitdem Eliot mehr "Zeit" in ihrem Leben verbrachte, testo mehr Gefühle hatte Emmie und sie befasste sich endlich mit den Baustellen Ihres Lebens, sie sah endlich was sie hatte nicht nur Lucas sondern auch wundervolle Freunde und eine tolle Vermieterin. Und Lucas der entwickete sich in jemanden der mir gar nicht mehr gefallen hatte. Als ob er seine Hochzeit haben wollte aber auch das Leben mit Emmie oder eher die Freundschatft aber auf Emmie nimmt er kaum rücksich oder sieht die Anzeichen nicht.  

Und dann Eliot, was soll ich dazu sagen endlich passiert da was =)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
jas_min_0612 kommentierte am 14. Februar 2021 um 16:46

Mir geht es auch so mit Lucas, unabhängig davon, dass ich ein Fan von Eliot bin...
Lucas wird für mich zu egoistisch. Er kümmert sich um seine Hochzeit mit Marie, möchte aber gleichzeitig Emmie für sich behalten. Dass er sicher beiden Frauen damit wehtut, scheint er da nicht zu merken.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Lesezeichen13 kommentierte am 20. Februar 2021 um 18:50

Das verstehe ich auch nicht. Entweder will ich Marie oder Emmie, aber beide. Einen Verlierer wird es definitiv geben, wenn nich sogar zwei.

Mir scheint, dass Lucas gar nicht seinen wahren Gefühle kennt oder sich nicht eingestehen will, wenn er liebt (falls er dieses Wort überhaupt versteht).

Vielleicht hattte er auch das Gefühl gehabt, dass Emmie ihn nicht will und sich deshalb auf Marie eingelassen. Emmie verhält sich ja manchmal ein wenig abweisend und das kann schnell falsch verstanden werden. Sie hat ja auch nie gelernt, was Liebe ist.

 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
Viktoriabr kommentierte am 14. Februar 2021 um 10:16

So und jetzt zu dem Rest...erst da hatte mich das Buch und ich musste wissen wie es ausgeht, ob Lucas es doch bemerkt oder Emmie und Eliot endlich zueinander finden und was soll ich sagen nach so vielen Hoch- und Tiefs konnte ich die lezte Seite mit einem Seufzer lesen.

Endlich hat das Schicksal Emmie die ganzen Lügen und die ganzen Wahrheiten aufgedeckt. Das der Gute Freund gar nicht der gute Freund war sondern ein Lügner der Emmie weh getan hat und sie belogen und der Bruder der eigentliche Freund ist der so viel für Emmie getan hat. 

ICh finde Eliot toll und ich finde es auch toll dass er Emmie irgendwo die Augen geöffnet hat meiner meinung nach. Die entwicklung von Emmie ist toll, wo sie am Anfag der Geschichte die Augen oft davor verschlossen hat ist sie jetzt viel aufgeweckter allen gegen über und nicht nur Lucas und sie packt endlich ihr leben an und bekommt ihr Happy End. 

Und Lucas ja er ist da aber endlich kommt die ganze Wahrheit ans licht. 

 

Danke dass ich dieses Buch lesen durfte und ich hoffe es ist okay was ich schreibe *lach*

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:56

Emmis Entwicklung hat mir auch sehr gefallen und das Ende des Buches hat mich auch glücklich aufseufzen lassen :)

Thema: Lieblingsstellen
Viktoriabr kommentierte am 14. Februar 2021 um 10:18

Meine Lieblingsstelle ist auf Seite 279 es sit die Weihnachstkarte von Eliot:

Blume, 

ich unterstütze dich und akzeptiere sich, auch wenn du ein Wrack bist ( und auch wenn deine Nase für immer eine verrottete Tomate ist .)

Eliot x

Thema: Lieblingsstellen
jas_min_0612 kommentierte am 15. Februar 2021 um 16:14

Ja, das war eine schöne Stelle. Bei dieser Nachricht merkt man, dass Eliot Emmie wirklich zuhört. :)

Thema: Lieblingsstellen
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 01:04

Die Stelle fand ich auch sehr schön =)

Thema: Deine Meinung zum Buch
Viktoriabr kommentierte am 14. Februar 2021 um 10:25

ÜBER DAS BUCH:

Lass dein Herz los, wenn es fliegen will

Für Emmie ist Lucas die ganz große Liebe – seit dem Tag, als sie einen roten Luftballon mit einem Brief in den Himmel steigen ließ und Lucas ihr antwortete. Emmie weiß, dass er ihr Seelenverwandter ist, und doch hat sie es nie übers Herz gebracht, Lucas ihre Gefühle zu gestehen. Jedes Jahr treffen sich die beiden am selben Ort. Jedes Jahr hat er ein ganz besonderes Geschenk für sie. Und jedes Jahr hofft Emmie aufs Neue, dass Lucas sich auch in sie verlieben wird. Doch dieses Jahr ist alles anders. Denn was Lucas ihr verkündet, lässt Emmies Herz in tausend Stücke zerbrechen. Hat sie ihn damit für immer verloren?

Meine Meinung: 

Es war mein erste Roman seit einer langen Zeit und ich habe echt lange dafür gebraucht da ich es oft aus der Hand gelegt hab. 

Ich konnte mich am Anfang nicht mit den Charakteren anfreunden. Emmie fand ich oft zu passiv und recht abhängig von Lucas. Lucas fand ich zu glatt, er sorgte sich um Emmie aber er trotzdem fand ich ihn ercht unsymphatisch.

Erst ab der Mitte des Buches war ich endlich begeister und habe es dann auch mit einem Rutsch durchgelesen. Und was soll ich sagen ich konnte mich manchmal in Emmie sehen.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und sehr gefühlsvoll. Ich würde das Buch allen Romanliebhabenr/innen empfehlen, denn es ist eine tolle Geschichte über Emmie und die Liebe und auch die Selbtfindung ins Leben. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
jas_min_0612 kommentierte am 14. Februar 2021 um 16:43

Ich hab heute auch den zweiten Abschnitt gelesen. Irgendwie kann ich nicht aufhören und möchte wissen, wie es Emmie weiter ergeht.

Ich bin so glücklich, dass mein Wunsch vielleicht wahr wird und bin mir ziemlich sicher, dass Eliot Gefühle für Emmie hat - und auch früher schon hatte. Diese kleinen Momente früher, von denen berichtet wird - wie zum Beispiel, als Eliot beim Filmabend Emmie auf die Stirn küsst oder ihre Hand hält. Ich bin mir fast sicher, dass er sie schon immer geliebt hat, aber gesehen hat, dass Emmie in Lucas verliebt ist.

Deswegen finde ich es toll, dass Emmie sich nach und nach ihm gegenüber öffnet. :)

Was ich etwas unglücklich bei diesem Buch finde, sind die Zeitsprünge, auch innerhalb der Kapitel. Da komme ich nicht so richtig mit klar und es verwirrt mich manchmal extrem, da ziemlich viel hin und her gesprungen wird.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
MiraxD kommentierte am 25. Februar 2021 um 14:01

"Was ich etwas unglücklich bei diesem Buch finde, sind die Zeitsprünge, auch innerhalb der Kapitel. Da komme ich nicht so richtig mit klar und es verwirrt mich manchmal extrem, da ziemlich viel hin und her gesprungen wird."

Das ist mir auch aufgefallen und ich muss auch sagen, dass mich das ein bisschen gestört hat. Man gewöhnt sich zwar dann daran, aber trotzdem sind die wirklich unglücklich gemacht, da man dann kaum weiß welcher Satz zur Rückblende, welcher zum Jetzt gehört.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:37

Ja, so ging es mir anfangs auch und wie du sagst, man gewöhnt sich war dran, aber eine optische Abgrenzung wäre schön.

Thema: Wer hat gewonnen?
Büchi kommentierte am 14. Februar 2021 um 20:53

Mein Buch ist auch heute angekommen. Genau am richtigen Tag ;-).

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
AnneW kommentierte am 14. Februar 2021 um 22:35

Mir ist der Einstieg ins Buch sehr leicht gefallen. Lia Louis Schreibstil gefällt mir sehr gut, er ist gefühlsvoll und leicht. Obwohl Emmie in so einer schwierigen, für sie belastenden Situation ist, liest sich der Roman zugleich sehr humorvoll. Emmie versinkt nicht in Selbstmitleid, sondern sieht stattdessen auch das Lustige in ihrer Situation. Jedenfalls bin ich auch sehr gespannt darauf, ihre Geschichte zu erfahren. Es scheint ja, als hätte sie als Kind/ Jugendliche einiges mitmachen müssen und kein schönes Zuhause gehabt zu haben. Auch von ihren Freunden Fox und Rosie bin ich sehr begeistert, sie sind bunte, ungewöhnliche Charaktere und ich hoffe, im Laufe des Buches noch mehr von den beiden mitzubekommen. Lucas hingegen finde ich eher unsypmathisch, er scheint mir sehr auf sich selbst fokussiert und Emmie erscheint sehr abhängig von ihm. Sicherlich, er hat ihr sehr geholfen, aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass der Lucas, wie er dargestellt wird, das alles so selbstlos für Emmie gemacht hat. Mal sehen, was da noch für Geheimnisse ans Licht kommen...

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
jas_min_0612 kommentierte am 15. Februar 2021 um 07:30

Das gefällt mir auch sehr an dem Schreibstil!
Die Geschichte ist sehr emotional, aber trotzdem irgendwie humorvoll, sodass ich mich echt unterhalten fühle.

Mir ist Lucas auch irgendwie zu "glatt" und ein wenig vesnobt.
Er kommt aber ja anscheinend aus reichem Elternhaus. Wer gibt sonst eine Dessertparty? :D
Eliot finde ich da auch viel bodenständiger und aufrichtiger. Ja ja, ich bin voreingenommen... ;-)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
kikiii04 kommentierte am 19. Februar 2021 um 14:16

Da stimm ich dir voll zu, die Familie von Luke scheint so perfekt. Sie haben Geld und sind rundum glücklich. Aber irgendwelche "Leichen" hat doch jeder im Keller. Es kam ja schon raus, dass Lucas' Studienentscheidung möglicherweise nicht so ganz freiwillig war, steckt da vielleicht mehr dahinter ? Trotzdem bin ich von der Freundschaft zwischen Emmie und Lucas begeistert :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Yuliwee kommentierte am 15. Februar 2021 um 12:15

Juhuu, ich freue mich sehr, dass ich dabei sein darf! Mein Buch ist heute angekommen!

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
jas_min_0612 kommentierte am 15. Februar 2021 um 16:11

So, ich bin wohl etwas schnell. Aber ich konnte dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen! Ich finde, es war ein schönes Wohlfühlbuch, was sich so leicht weglesen lässt. Das Ende war ziemlich vorhersehbar, aber total nach meinem Geschmack! Und mein Wunsch nsch einem Happy End für Emmie und Eliot hat sich erfüllt. :)

Mir hat es gefallen, dass am Ende Eliot für die ganzen Mix Tapes verantwortlich war. Er ist einfach total traumhaft für Emmie!

Zu Lucas brauche ich eigentlich nicht viel sagen. Immerhin entschuldigt er sich für sein Verhalten. Warm geworden bin ich aber bis zum Ende nicht mit ihm.

Louise habe ich total ins Herz geschlossen und war echt traurig nach ihrem Tod.

Rosie und Fox habe ich vor allem in diesem letzten Abschnitt lieb gewonnen. Sie sind einfach tolle und ehrliche Freunde, die Emmie auch mal aus der Reserve locken und ihr direkt und ohne Umschweife ihre Meinung mitteilen.

Alles in allem war das ein richtig schönes Leseerlebnis für mich. Einzig die wirren Zeitsprünge haben mir so gar nicht gefallen. Das hätte ich mir irgendwie strukturierter gewünscht.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
MarTina3 kommentierte am 19. Februar 2021 um 18:15

Rosie und Fox finde ich auch klasse. Dass sie am Ende wirklich zusammen sind, gefällt mir. Darauf habe ich ja schon gehofft :-)

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
AnneW kommentierte am 24. Februar 2021 um 21:58

Ging mir genauso:) Ich finde es gut, dass die Autorin den beiden auch noch ein Happy End gegeben hat!

Thema: Lieblingsstellen
jas_min_0612 kommentierte am 15. Februar 2021 um 16:18

Meine zwei Lieblingsstellen:

Die Mix-CD. Vol. 9 natürlich :)
(Kapitel 40, S. 393)

Und die Stelle, als Eliot und Emmie gemeinsam auf der STEN Party tanzen und Emmie sich bei Eliot bedankt:

"Dafür, dass du mich zum Tanzen aufgefordert hast. Dass du es geschafft hast, eine beschissene Erinnerung mit einer netten zu überschreiben."
(S. 300)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Büchi kommentierte am 15. Februar 2021 um 18:56

In einem Rutsch las ich den ersten Teil durch. Er ist sehr flüssig und schlüssig geschrieben. Und natürlich habe ich mir nach den ersten Seiten die Frage gestellt, kommen Emmie und Lucas am Ende doch zusammen ) ^^. Aber ich werde es mir verkneifen, den Schluss jetzt schon zu lesen ;-)

Erwartet habe ich eine nur mehr "süssliche" Geschichte, bin aber angenehm überrascht worden, dass das Buch auch sehr ernste Themen anspricht. Das gefällt mir sehr gut. Die Personen und die Story finde ich glaubhaft geschildert, ebenso die Wechsel zwischen den Zeitebenen .

Mir gefällt die Entwicklungsgeschichte der Beziehung der beiden zueinander. Wie aus "Brieffreunden" echte Freunde werden, wie aus Freundschaft Liebe wird und der Wunsch nach mehr entsteht. Zumindest auf Emmies Seite. Sicher liebt auch Lucas Emmie, nur eben anders. Welche Rolle spielt Eliot ? Wird Emmie ihren Vater finden ? Wir sie ihr " Morgan" Trauma überwinden ? Es macht neugierig auf den zweiten Teil.

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Lesezeichen13 kommentierte am 18. Februar 2021 um 14:09

Diese Fragen beschäftigen mich ebenfalls und bin schon neugierig, ob und welche Antworten wir bekommen werden.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Büchi kommentierte am 15. Februar 2021 um 19:33

Ich halte das Buch  nun auch in den Händen. Die Titelschrift sowie der Luftballon sind leicht erhaben und die , zwar falsche, Farbe des Luftballons korrespondieren mit der Farbe des Autorinnenschriftzuges und der Aussage von " Julia Whelan". Wahrscheinlich würde sich tatsächlich ein roter Luftballon mit den übrigen pinken Farbtönen beissen.

Allerdings halte ich das Cover weiterhin, oder jetzt - nach dem Lesen des ersten Teils-  erst recht, mit den durchaus ernsten Strängen des Romans zu plüschig / kitschig. Denn nur verspielt-süsslich ist die Geschichte nicht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
MarTina3 kommentierte am 15. Februar 2021 um 21:00

Ich bin auch gut in die Geschichte gestartet. Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Außerdem finde ich die Geschichte sehr unterhaltsam. Die Charaktere sind sympathisch. Man kann Emmie verstehen, dass sie geschockt ist, als sie erfährt, dass sie nur Trauzeugin, nicht die Braut wird. Da hat sie sich ihr weiteres Leben so schön ausgemalt und dann das. Wenigstens hat sie mit Rosie und Fox noch zwei tolle Freunde, die sie nicht im Stich lassen.

Lucas hatte bisher immer Zeit für Emmie - das scheint sich langsam zu wandeln. Auch hier kann ich Emmie verstehen - solch eine Änderung ist sicher nicht leicht. Nachdem sie jetzt auch noch etwas von ihrem Vater erfahren hat, hat sie im Moment ziemlich viel zu verarbeiten.

Mir gefällt die Geschichte also bisher gut. Da liest man gerne weiter.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
jas_min_0612 kommentierte am 15. Februar 2021 um 21:16

Ich kann Emmie auch verstehen, dass sie sich wieder mehr Zeit mit Lucas wünscht und traurig darüber ist.

Andererseits, wenn ich mich in Lucas Verlobte versetze, muss ich auch gestehen, dass ich sicher ein klein wenig ein Problem damit hätte, wenn der Verlobte, wahnsinnig viel Zeit mit einer anderen Frau verbringt. Vielleicht spielt das auch eine Rolle bei seinem Verhalten.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
MariePraun kommentierte am 17. Februar 2021 um 14:59

In das Buch bin ich super leicht eingestiegen und ich muss schon sagen, gerade um den Valentinstag ließt sich das ja auch schön. An sich mag ich ich die Charaktere von Emmie und Lucas gerne, nur hat es mich schon manchmal sehr genervt wie blind Lucas sein muss, um nicht zu erkennen wie es um Emmie steht wenn sich die beiden doch so lange kennen.

Und im Restaurant hat sie mich auch wahnsinnig leid getan, vor allem der Part, dass er sie bittet seine Trauzeugin zu werden. Umso besser das Elliot in die Handlung eingeführt wurde. Ich hoffe wirklich, dass die beiden vielleicht zueinander finden.

Ich hätte mir im ersten Part nur etwas mehr Szenen aus der Vergangenheit gewünscht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
kikiii04 kommentierte am 19. Februar 2021 um 14:20

Ich habe mir auch schon gedacht, dass aus Emmie und Eloit mehr werden könnte, doch da steht irgendein Elefant im Raum. Trotzdem ist Eliot wirklich süß =)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
MariePraun kommentierte am 17. Februar 2021 um 15:05

Also im mittleren Teil hat es sich für meinen Geschmack an manchen Stellen ein wenig hingezogen. Mit den vielen Zeitsprüngen konnte ich mich auch nicht so wirklich anfreunden.

Auch Lucas wird mir immer unsympathischer, einerseits will er die Hochzeit mit Marie andererseits will er aber auch in Emmies Leben mitmischen. Aber umso besser, dass Elliot sich langsam an Emmie heranwagt. Ich hoffe wirklich, dass die beiden zusammen kommen!

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
MarTina3 kommentierte am 19. Februar 2021 um 11:03

Ich finde Lucas nicht unsympathisch. Ich glaube, ihm geht es wie Emmie. Bisher war alles so vorhersehbar: Tolle Freundschaft, tolles Leben. Mit der Heirat wird sich das natürlich ändern. Sie bleiben wohl Freunde, aber alles wird anders werden. Das wird ihm wohl auch Angst machen.

Vom Typ sagt mir aber auch Eliot mehr zu :-)

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
MariePraun kommentierte am 17. Februar 2021 um 15:10

Hach, ein Happy End! Ich fand es klasse, wie die Autorin langsam die ganzen Wahrheiten und Lügen hat ans Licht kommen lassen. Und Eliot war also verantwortlich für die ganzen Mixtapes, gibt es was niedlicheres?

Beim Tod von Louise musste ich eine Träne mitverdrücken, ich mochte ihren Charakter wirklich gerne und sie hat Emmie gut getan.

Mit Lucas konnte ich mich bis zum Schluss, trotz Entschuldigung, einfach nicht anfreunden. Sein Verhalten war einfach egoistisch und verletzend.

Alles in allem ein gutes Buch, dass man durchaus ein zweites mal lesen kann. :)

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
jas_min_0612 kommentierte am 18. Februar 2021 um 15:03

Ich mochte Louise auch total gern. Ich denke, Emmie und sie haben sich gegenseitig gut getan!

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
Viktoriabr kommentierte am 19. Februar 2021 um 09:13

das finde ich auch wie Eliot sagte 2 Bücher mit 7 Siegel. Beide sehr verschlossen 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
jas_min_0612 kommentierte am 19. Februar 2021 um 15:51

Ja, den Vergleich mit einem Buch mit sieben Siegeln fand ich auch total passend. Das trifft wirklich auf Emmie zu!

Thema: Lieblingsstellen
MariePraun kommentierte am 17. Februar 2021 um 15:16

-S. 393 Mix CD. Vol.9 

-S. 410 ff.: als Eliot Emmie überrascht und wir unser Happy End bekommen.

-S. 413: Als man einfach bemerkt, dass es Eliot von Anfang an hätte sein können, es aber durch einen einzelnen Anruf nicht dazu gekommen ist...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchi kommentierte am 18. Februar 2021 um 03:31

Am Anfang des zweiten Teiles habe ich gefragt, ob Lucas tatsächlich so selbstsüchtig und Emmie so naiv ist. Lucas hält den Reifen hin und Emmie springt durch. Natürlich verstehe ich Emmie, ist sie doch offenbar schon ein Leben lang auf der Suche nach Anerkennung und Liebe. Und Lucas ist immerhin Ihr Seelenverwandter ....... glaubt sie weiterhin. Auch wenn er egoistische Züge zeigt. Eliot hingegen ist da, ruhig, unauffällig, zugewandt, unterstützend. Noch weiß ich nicht, was in der Vergangenheit zum Bruch zwischen dem Trio Emmie, Lucas und Eliot geführt hat. Eliot scheint sehr empathisch zu sein, findet er doch Zugang zu Louise. Lucas hingegen wird immer empathieloser.

Weiterhin gefällt mir das Buch sehr gut, auch, wenn es im zweiten Teil etwas schwächelt.

Thema: Wer hat gewonnen?
jam kommentierte am 18. Februar 2021 um 13:30

Hurra, auch ich bin mit dabei und mein Buch ist gerade angekommen!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Lesezeichen13 kommentierte am 18. Februar 2021 um 14:01

So, ich bin auch gestartet

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, aber ich habe ein paar Probleme mit der Geschichte. Vllt. kommt im zweiten Abschnitt der Durchbruch....

Emmie ist ja total in Lucas verliebt, aber sie kann sich ihren Gefühlen nicht stellen und so "verliert" sie ihn. Jetzt soll sie auch noch Trauzeugin bei Lucas Hochzeit sein. Wessen blöder Einfall war das denn? Ich weiß nicht, ob ich diesen Job angenommen hätte, aber dann hätte sie sich erklären müssen und das wollte sie ja auch nicht. Also, schon brav Ja und Amen sagen.

Der Bruder von Lucas gefiel mir sehr gut, aber was war das den für eine komische Szene mit seiner Freundin und Emmie? Hm....

Auf den weiteren Verlauf mit ihrem Vater bin ich gespannt und ob Emmie noch einmal zu ihrer Mutter, wegen der Karten, fährt? Ich wüsste zu gerne, warum sie gerade jetzt die Karten Emmie zukommen gelassen hat.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Viktoriabr kommentierte am 19. Februar 2021 um 09:11

ja die Freundin von Eliot ist echt komisch drauf. Mir kam sie gleich serh hinterlistig vor als ob sie in die Gesellschaft nicht rein passt.

Die Mutter meinte ja wenn Emmie ihren Vater kennenlernen will so kann sie dies tun aber dann wird die Mutter keinen weiteren Kontakt zu ihr. Und ich glaube selsbt so eine Mutter wie Emmies hat gespührt das der Wunsch größer war ihren Vater zu kennen als eine beziehung zu so einer Mutter zu haben 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:21

Ja, wobei man das ja nicht mal eine Beziehung zwischen Emmi und ihrer "Mutter" nennen kann, so wie sich diese verhält bzw. verhalten hat....

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Büchi kommentierte am 18. Februar 2021 um 23:11

Warum auch immer, war dieser Kommentar bei den Bewerbungen gelandet :-o), deshalb hier nochmal.

Am Anfang des zweiten Teiles habe ich gefragt, ob Lucas tatsächlich so selbstsüchtig und Emmie so naiv ist. Lucas hält den Reifen hin und Emmie springt durch. Natürlich verstehe ich Emmie, ist sie doch offenbar schon ein Leben lang auf der Suche nach Anerkennung und Liebe. Und Lucas ist immerhin Ihr Seelenverwandter ....... glaubt sie weiterhin. Auch wenn er egoistische Züge zeigt. Eliot hingegen ist da, ruhig, unauffällig, zugewandt, unterstützend. Noch weiß ich nicht, was in der Vergangenheit zum Bruch zwischen dem Trio Emmie, Lucas und Eliot geführt hat. Eliot scheint sehr empathisch zu sein, findet er doch Zugang zu Louise. Lucas hingegen wird immer empathieloser, es sei denn , es kommt seinen Bedürfnissen entgegen.

Weiterhin gefällt mir das Buch sehr gut, auch, wenn es im zweiten Teil etwas schwächelt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Lesezeichen13 kommentierte am 20. Februar 2021 um 18:52

Genau das habe ich mich auch gefragt: Was hat eigentlich zum Bruch dieses Trios geführt?

Anscheinend weiß Ana auch mehr, denn es gab ja schon einige Szenen, die dafür sprachen.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
hapedah kommentierte am 25. Februar 2021 um 07:40

Den Bruch hat wohl die Tatsache erzeugt, dass Eliot einem anderen Mädchen erzählt hat, was Emmie mit Robert Morgan passiert ist und dieses Mädchen hat die Information dann genutzt, um sich über Emmie lustig zu machen. Das wah glaube ich zweimal in diesem Abschnitt erwähnt - Emmie trägt es Eliot immer noch nach, dass er sich dafür nicht entschuldigt hat.....

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
jessyxonex kommentierte am 01. März 2021 um 15:39

Ich finde auch, dass der erste Abschnitt besser war... Schade eigentlich, da mich der Einstieg total beeindruckt hat. Der Höhepunkt war im zweiten Abschnitt einfach noch nicht gegeben. Ich hoffe, dass das noch kommt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Büchi kommentierte am 18. Februar 2021 um 23:17

Nun habe ich den zweiten Teil beendet.

Emmie und Louise haben sich, man könnte fast sagen, angefreundet. Diese Entwicklung gefällt mir gut und ist sehr schön geschildert. Eliot wird für Emmie immer wichtiger, Lucas tritt etwas in den Hintergrund. Allerdings fällt mir auf, dass Eliot sich gegenüber Emmie beinahe so verhält, wie Emmie sich Lucas gegenüber verhalten hat. Eine:r ruft, der/die andere springt, ..... mal etwas vereinfacht ausgedrückt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
jas_min_0612 kommentierte am 19. Februar 2021 um 07:15

Das hab ich bei Eliot auch gedacht. Irgendwie ist die ganze Situation zwischen den beiden ähnlich wie es Emmie mit Lucas geht.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
MarTina3 kommentierte am 19. Februar 2021 um 11:05

Dass sich Emmies und Louises kühles Verhältnis ändert, finde ich auch richtig schön.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Chapialis kommentierte am 19. Februar 2021 um 10:08

Das Cover gefällt mir sehr gut und ist mir direkt ins Auge gestochen. Nun, wo ich das Buch in de Hand halte, gefällt mir der Glanz des Covers und die Haptik ganz besonders. Sehr gelungen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Chapialis kommentierte am 19. Februar 2021 um 10:23

 

Ich bin schon etwas weiter als Teil 1, komme aber nun endlich dazu meine Gedanken hier einzutragen.

Mir gefällt es bisher sehr gut. Ich war schnell in der Geschichte drin und habe mich Emmie gleich nahe gefühlt. Somit bin ich sehr gespannt, mehr über sie zu erfahren. Sie scheint ja relativ verschlossen zu sein. Aber wer weiß, woher diese Verschlossenheit kommt. 

Im ersten Moment wäre ich sicher auch so überrumpelt gewesen, dass ich aus Angst einen Freund zu verlieren auch eingewilligt hätte, die Trauzeugin zu sein...aber im Nachhinein hätte ich wohl doch versucht, irgendwie aus der Nummer rauszukommen. 

Fox und Roxie mag ich auch sehr. Sehr fröhliche Charaktere, da wird man auch gleich fröhlich. 

Nun bin ich natürlich sehr gespannt, wie sich das alles weiter entwickelt: Was wird aus Emmie, Lucas und Eliot? Und was mir total gut gefällt, sind diese "Mix-CD"s zwischendurch. Sehr süße Aufmachung.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
kikiii04 kommentierte am 19. Februar 2021 um 14:23

Ja, von den Mix-CDs bin ich auch großer Fan. Mich würde ja interessieren, welche Titel sich hinter diesen einfallsreichen, netten Sprüchen verbergen ;)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
AnneW kommentierte am 21. Februar 2021 um 19:29

Ohja, das würde ich auch nur zu gerne wissen!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Chapialis kommentierte am 23. Februar 2021 um 11:29

Ja das würde mich auch interessieren :-) 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:23

Oh ja, die Titel hätte ich auch sehr gerne gewusst, z.B. auch als "Anhang" am Ende des Buches =)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
jas_min_0612 kommentierte am 19. Februar 2021 um 15:46

Mir gefällt die Idee mit den Mix CDs auch wahnsinnig gut. Das ist mal was anderes und so süß.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Athene1989 kommentierte am 21. Februar 2021 um 20:54

Sie scheint ja relativ verschlossen zu sein. Aber wer weiß, woher diese Verschlossenheit kommt. 

Naja,ich finde es sehr offensichtlich,woher das kommt: Vater weg,Mutter alles andere als liebevoll,dann dieser Missbrauch von diesem IT-Kerl,all die ganzen Mitschüler,die ihr die Schuld geben,allen voran ihrer ehemaligen besten Freundin... Da wäre wohl jeder absolut verschlossen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Chapialis kommentierte am 23. Februar 2021 um 11:30

Da hast du natürlich recht. Da habe ich mich nicht gut ausgedrückt. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
MarTina3 kommentierte am 19. Februar 2021 um 10:59

Nach wie vor lese ich die Geschichte noch immer gerne. Nur finde ich Emmie hier schon etwas anstrengend. Immer, wenn es für sie nicht gut läuft, will sie sich von jemandem aus dieser Situation retten lassen. Jedes Mal überlegt sie, wenn sie jetzt anrufen kann, der sie abholt, der mit ihr redet und ihren Kummer sofort teilt. Der ihr über die Situation hinweghilft... Hier ist sie mir langsam zu hilflos. Und die anderen sollen immer gleich springen - was sie aber auch tun, vielleicht ist das ja auch das Problem. Emmie hat gar nie gelernt, mit einer Situation selbst - zumindest kurz - klarzukommen.

Rosie und Fox finde ich total toll. Man könnte meinen, dass Fox darauf hofft, dass er mit Rosie zusammenkommt. Sie wären zumindest ein sehr unterhaltsames Paar.

 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Büchi kommentierte am 20. Februar 2021 um 01:49

Die Charaktere Rosie und Fox mag ich auch sehr gern, sie sind sehr lebendig geschildert und geben der Geschichte Pep. Und wie die beiden miteinander umgehen, MÜSSEN sie am Ende ein Paar werden ;-).

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
kikiii04 kommentierte am 23. Februar 2021 um 21:36

Das finde ich auch. Nach meinem Geschmack könnten die beiden noch öfter auftauchen;)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:39

Ich feiere jede Szene mit den beiden und kann deinen Kommentar nur unterschreiben :)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
hapedah kommentierte am 25. Februar 2021 um 07:43

...doppelt....

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
hapedah kommentierte am 25. Februar 2021 um 07:43

Den Eindruck, dass Fox mehr für Rosie empfindet, hatte ich auch. Doch weil sie sich so selbstbewusst gibt und ihn immer aufzieht, glaubt er wohl, keine Chance zu haben. Vielleicht gibt es ja eine Forstezung mit den Beiden in der Hauptrolle......

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
kikiii04 kommentierte am 19. Februar 2021 um 14:10

So, nun komm ich auch endlich dazu, hier meine Meinung zum ersten Abschnitt kund zu tun ;) Ich habe mich schon riesig auf das Buch gefreut, denn man hört nur Gutes darüber. Und bisher bin ich auch total angetan von der Story.

Ich muss zugeben, sie hat mich sehr überrascht, denn ich hatte hauptsächlich eine hochromantische Lovestory, vielleicht sogar ein wenig Kitsch erwartet. Aber „Jedes Jahr im Juni“ steckt voller Tiefgang und auch Ernst.

Emmie habe ich sehr gerne. Ich liebe ihren  Namen, ob nun Emmeline, Emmie, Em oder Ems, ich finde den Namen wirklich cool. Und auch Emmies Art ist sehr angenehm. Ihr Leben ist alles andere als einfach und Emmie tut mir leid, weil sie nie wirklich eine Mutter, geschweige denn eine Familie hatte. Katherine ist eine völlig unsympathische Person, sie wird wohl nie verstehen, dass es in einer Mutter-Tochter-Beziehung in erster Linie um das Glück des Kindes geht. Nun hoffe ich aber für Em, dass sie ihren Vater finden wird.

Wie es scheint, wurde Emmie von ihrem damaligen Lehrer vergewaltigt. Unfassbar, und dann auch noch unter den Umständen, dass er ihr eigentlich helfen soll. Bei der Vorstellung wird mir echt übel.

Der genaue zeitliche Ablauf von Emmie und Lucas‘ Freundschaft erfährt man erst nach und nach, doch das macht die Geschichte sehr spannend. Besonders dieses letze Kapitel von dem Abschnitt fand ich toll, die zwei als Jugendliche kennenzulernen.

Was mich ein  bisschen verwirrt, sind die vielen Zeitsprünge innerhalb einer Szene. Es ist ein bisschen seltsam, dass das Zurück ins Jetzt nicht durch einen Absatz deutlich wird.

Trotz den vielen ernsten Themen ist die Story unglaublich humorvoll. Und ich LIEBE diese Art von Humor =)

Ich weiß noch nicht so ganz, was ich von Lucas halten soll. Als dieser bester Freund ist er so unfassbar süß. Einen solchen Freund kann man sich nur wünschen. Und wie liebevoll er sich jederzeit um Em kümmert ist traumhaft. Aber dieses Bild passt in meinem Kopf einfach nicht zu einem Fitnessstudio-Sportfanatiker. Sorry, wenn ich da jetzt zu klischeehaft denke…

Außerdem ist er in Sachen Gefühle sehr naiv, unromantisch, haha :D Hatte er wirklich die Mix-CDs vergessen ?!

Ich bin auch gespannt, wie es mit seiner entzückenden Marie weitergeht, die doch so eifersüchtig ist. Was sollte ihr Blick beidem Telefonat ?!

Und Rätsel sind für mich auch Eliot und Jean. Was ist mit Eliot vorgefallen ? Hat er einen Spruch rausgehauen über das, was Em passiert ist ? Oder hat er sich an sie rangemacht ? Bedeuten scheint sie ihm jedenfalls etwas, denn der Reaktion seiner Therapeuten-Freundin zufolge, kam Emmie in den Sitzungen zur Sprache. Übrigens: die Geste mit den Croissants war sooooo süß <3 

Und Jean, mit seiner verschlossenen Art, aber wachem Blick… Er weiß von Emmies Gefühlen, stimmt’s ?

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
jas_min_0612 kommentierte am 19. Februar 2021 um 15:44

Das hast du alles wirklich sehr passend beschrieben! :)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
hapedah kommentierte am 22. Februar 2021 um 08:07

Dass Emmie nach der Vergewaltigung auch noch von ihrem Mitschülern schief angesehen wird, finde ich unfassbar - und in dieser schweren Situation hat sich immer noch keinen Rückenhalt von ihrer Mutter! Es gibt Leute, die sollten keine Kinder bekommen....

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
jas_min_0612 kommentierte am 22. Februar 2021 um 14:03

Ja, dass keiner Emmie ernst nimmt bei ihren Anschuldigungen und viele sich von ihr abwenden, finde ich auch sehr erschreckend!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
AnneW kommentierte am 24. Februar 2021 um 22:12

Aber dieses Bild passt in meinem Kopf einfach nicht zu einem Fitnessstudio-Sportfanatiker. Sorry, wenn ich da jetzt zu klischeehaft denke…

Haha das gleiche Problem hatte ich aber auch :D Lucas wird schons ehr, sehr selbstverliebt dargestellt, da wundert es einen, dass er so sensibel sein soll, Emmies Persönlichkeit so gut zu verstehen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
kikiii04 kommentierte am 19. Februar 2021 um 14:18

Das Cover finde ich wunderschön. Zugegeben, ich bin absolut nicht der Typ für rosa, aber dieses Cover ist trotzdem traumhaft. Absolut passend für eine romantische Geschichte, der Ballon perfekt auf die Thematik abgestimmt und die Blumen super schön =)

Thema: Deine Meinung zum Buch
jas_min_0612 kommentierte am 19. Februar 2021 um 15:54

Mir hat das Buch gut gefallen! Für mich ein richtiges Wohlfühlbuch. Die Idee mit den Mix CDs fand ich klasse!
Einzig gestört haben mich ein wenig diese ständigen, plötzlichen Zeitsprünge. Aber trotzdem hat dieses Buch Vergnügen bereitet. :)

https://wasliestdu.de/rezension/zum-wohlfuehlen-aber-nichts-neues

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
MarTina3 kommentierte am 19. Februar 2021 um 18:13

Dass Louise gestorben ist, war traurig. Das habe ich mir aber schon gedacht. Auch dass Emmie Hausbesitzerin wird, war abzusehen. Trotzdem hat es mir gefallen.

Eliot hat Emmie also schon immer geliebt. Die Beschriftungen der CDs fand ich schon die ganze Zeit so schön. Dass Emmie dies die ganzen Jahre dem Falschen zugeordnet hat, ist hier schon schade.

Dass Emmie Lucas verziehen hat, gefällt mir. Ändern würde sich hinterher sowieso nichts mehr. Außerdem war er in vielen schweren Momenten wirklich ein guter Freund.

Und das Happyend ist natürlich total schön. Gut, dass Eliot erst einmal eine Weile verschwunden ist. So hatte Emmie Zeit, sich weiterzuentwickeln und über ihren Schatten zu springen. Das war langsam wirklich mal nötig :-)

Alles in allem eine schöne und unterhaltsame Geschichte, auch wenn Emmie manche Dinge ruhig auch mal alleine hätte schaffen dürfen.

 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Lesezeichen13 kommentierte am 20. Februar 2021 um 18:46

So, da ich mit dem ersten Leseabschnitt gehadert habe, hat mir der zweite Teil richtig gut gefallen.

Aus Lucas werde ich nicht schlau. Einerseits möchte er seine Zukünftige heiraten, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass er Emmie gegenüber mehr empfindet als er zugeben will. Hm....

Elliot hat definitiv die falsche Frau an seiner Seite. Ich kan diese Ana absolut nicht leiden. Für mich ist sie eine Nervensäge, egoistisch und arrogant.

Louisa taut immer mehr auf und das hat sie Elliot zu verdanken. Jetzt lässt sie auch noch zu, dass Emmie sie ab und an versorgen darf.

Oha....dass mit Emmies Vater ist schon der Hammer. Da wohnt dieser Mann nebenan und die Mutter sagt kein sterbenswörtchen zu ihrer Tochter. Absolut unverständlich? Die erste Reaktion von ihm war schon heftig und ich dachte, jetzt ist alles aus! Zum Glück kam er doch noch zu Emmie und das klärende Gespräch fand statt. Ich bin gespannt, wie die Sache mit Emmie, ihrem Vater und dem Rest seiner Familie weitergehen wird.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
AnneW kommentierte am 21. Februar 2021 um 19:39

Emmies Familienverhältnisse haben mich auch echt geschockt! Auch gerade der Teil, wo ihre Mutter in Erscheinung getreten ist. Da kann man super nachvollziehen, warum Emmie so eine enge Beziehung zu Lucas aufgebaut hat und seine Familie so anbetet. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
jessyxonex kommentierte am 01. März 2021 um 15:46

Ich muss sagen, dass mir die Familiengeschichte auch richtig gut gefällt. Das ist sogar eines der spannenste Themen im Buch. Ich finde es zudem auch richtig schön, dass es ein klärendes Gespräch gegeben hat.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Yuliwee kommentierte am 21. Februar 2021 um 11:35

Der Vorfall beim Abendessen im Restaurant war ja bereits in der Leseprobe zu lesen, und ich kann Emmies Gefühle total nachvollziehen. Das muss schrecklich sein! Sie tut genau das, was ich auch tun würde - tut so als wäre alles gut und wird sein Trauzeuge. 

Lucas ist zwar ein bisschen blind, aber irgendwie doch total liebenswert. Er kümmert sich um die Freundschaft mit Emmie und wie es dazu gekommen ist, ist auch besonders. Anderseits passen die beiden irgendwie nicht so ganz zusammen. Sie aus einer kaputten Familie ohne Geld, er ein bisschen versnobt und vermutlich sehr verwöhnt... 

Marie ist mir noch nicht ganz symatisch, ich bin gespannt sie noch besser kennenzulernen. 

Was wohl zwischen Eliot, Lucas und Emmie vorgefallen ist? ... Ich bin gespannt!

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Athene1989 kommentierte am 21. Februar 2021 um 20:51

Marie ist mir noch nicht ganz symatisch, ich bin gespannt sie noch besser kennenzulernen. 

Ich kann sie auch noch nicht einschätzen. Einserseits kommt sie sehr lieb rüber und jeder scheint sie zu mögen,andererseits scheint sie ja extrem eifersüchtig zu sein,wenn sie so einen Terz wegen dieser australischen Frau gemacht hat... So eine Eifersucht wäre mir echt zu anstrengend...

 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
AnneW kommentierte am 21. Februar 2021 um 19:37

Auch der zweite Leseabschnitt hat mir gut gefallen. Etwas verwirrend finde ich allerdings doch die recht großen Zeitsprünge. Einerseits finde ich es zwar realistisch, dass sich Emmies Beziehungen zu Louise und Eliot erst über die Zeit entwickeln und ihre Gefühle sich nicht, wie teils in anderen Romanen oder Filmen, plötzlich vom einen auf den anderen Moment ändern. Andererseits zieht sich dadurch das Lesen auch mehr und ich habe das Gefühl, evtl Sachen zu verpassen. Eliot gefällt mir immer besser, er wirkt viel sensibler und weniger Ich-zentriert als Lucas und nicht nur so auf das Äußere bedacht. Aber ich bin sehr gespannt, wie sich die Sache mit Lucas und Emmie weiterentwickelt. Es gibt ja doch vermehrt Hinweise, dass Lucas mehr als nur freundschaftliche Gefühle für Emmie hat, aber ich frage mich, ob das wirklich so stimmt oder Lucas nicht vielmehr nur Angst davor hat, sich auf Marie und die Ehe einzulassen, in dem Wissen, dadurch keine mehr so enge Beziehung zu Emmie haben zu können. Iwie hatte ich stellenweise auch den Eindruck, dass Emmie quasi auf Abruf für Lucas bereitsteht und zu ihm fährt, sobald er sie nur darum bittet. Die Freundschaft der beiden wirkt immer komischer, mal sehen, was da in der Hinsicht noch ans Licht kommt.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Athene1989 kommentierte am 21. Februar 2021 um 23:47

Was die Zeitsprünge angeht gebe ich dir recht,manchmal fehlt mir auch was,vor allem nach dem Bewerbungsgespräch in der Schule,aber ich finde es gut,dass ein größerer Zeitraum genutzt wird,einfach weil es sonst unrealistisch wäre. Jemand mit Ängsten und einer Leere wie Emmie sie hat,kann sich nicht innerhalb paar Wochen so extrem ändern. Da passt das gut. Ebenso wie die alte Freundschaft zu Elliot wieder aufbauen. Und mich nerven Bücher,wo die Paare sich gerade mal einen oder zwei Monate kennen und dann von großer Liebe reden und sich schon verloben. ich genieße das Buch daher wirklich ^^

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
AnneW kommentierte am 25. Februar 2021 um 12:14

Ja geht mir genauso, ich fand es mal erfrischend, dass es nicht eine von diesen Geschichten ist, so sich die Leute Hals über Kopf ineinander verlieben. Das ist realistischer, aber trotzdem hätte ich gerne an der ein oder anderen Stelle mehr über das erfahren, was in der Zwischenzeit bei Emmie passiert ist. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
jessyxonex kommentierte am 01. März 2021 um 15:51

Das mit den Zeitsprüngen finde ich auch gut, man muss halt ein wenig konzentriert lesen. Was mitten in der Nacht ein wenig zu viel ist haha ;)

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Athene1989 kommentierte am 21. Februar 2021 um 20:48

So,in der Sekunde als ich gelesen habe,dass Lucas einen älteren Bruder hat,hab ich gesagt,dass Emmie mit diesem zusammen kommt,dabei wurde er nur kurz erwähnt,einfach weil mich die Story so an "Die Hochzeit meines besten Freundes" erinnert und ich nicht wirklich glaube,dass Lucas und Emmie zusammenkommen. Gut,vielleicht täusche ich mich auch. Aber Elliot ist super,auch wenn er sich scheinbar ziemlich verändert hat. Ich frage mich,was an diesem einen Abend vorgefallen ist,wo die Dreierfreundschaft einen Knacks abbekommen hat.

Und ich finde es merkwürdig,dass Lucas nicht merkt,dass Emmie in ihn verknallt ist. Ja,Kerle sind da manchmal etwas blind,aber als beste Freunde... Und dann die Sache wegen Silvester,wo er ihr das betrunken sagt. Irgendwie scheint er ja auch in sie verliebt zu sein oder so. Ich denke sein Vater merkt jedenfalls,dass Emmie in ihn verliebt ist. Dieses ruhige und aufmerksame würde dazu passen. Solche Menschen merken viel mehr,was um sie herum ist.

Ich bin jedenfalls gespannt,ob Emmie ihren Vater trifft,wie dieser ist und wie sich die Liebesbeziehungen entwickelt. Aber auch wenn ich Emmie und Lucas an sich süß zusammen finde,denke ich doch,dass es Elliot wird.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
hapedah kommentierte am 22. Februar 2021 um 08:03

Ich hoffe auch, dass es Elliot wird, Lucas scheint zwar beruflich erfolgreich zu sein, privat wirkt er auf mich aber noch sehr unreif. 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
Athene1989 kommentierte am 22. Februar 2021 um 12:22

Ohja... und das Gefühl hat sich während des Lesens noch mehr verstärkt.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
jessyxonex kommentierte am 21. Februar 2021 um 21:55

Hallo ihr ;)

Ich habe am Ende dieser Woche das Buch erhalten und am Wochenende angefangen zu lesen. Ich muss sagen, dass ich richtig gut in die Geschichte reingekommen bin und ich mich schon freue, wenn ich weiterlesen kann. Leider ist das Buch ein wenig spät gekommen, aber das macht ja nichts.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Büchi kommentierte am 21. Februar 2021 um 22:55

https://wasliestdu.de/rezension/liebe-auf-luege-gebaut

Mir hat das Buch gut gefallen. Eine , flott zu lesende, Liebesgeschichte mit Tiefgang. Vermisst habe ich die Playlist der Songs der Mix CD's ;-).

Thema: Deine Meinung zum Buch
Yuliwee kommentierte am 27. Februar 2021 um 20:29

Stimmt! Ich muss eigentlich keine Playlists in Büchern haben obwohl das gerade der totale Hype ist - aber hier hätte es perfekt gepasst!!

Thema: Deine Meinung zum Buch
jessyxonex kommentierte am 04. März 2021 um 12:11

Da bin ich deiner Meinung! Besser hätte es nicht sein können ;)

Thema: Lieblingsstellen
Büchi kommentierte am 21. Februar 2021 um 23:00

Seite 186:

" Weißt Du, was ich glaube, Emmie ?" , meinte er schließlich. " Ich glaube, Du misst diesem Mann zu viel Bedeutung bei. Du zollst dir selbst nicht genug Anerkennung. Wer du selbst bist."  ( Fox zu Emmie)

Thema: Lieblingsstellen
Chapialis kommentierte am 03. März 2021 um 17:39

Das hat mir auch sehr gut gefallen :-) 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Büchi kommentierte am 21. Februar 2021 um 23:11

Gegen Ende des zweiten Teils wurde für mich immer deutlicher, dass Emmie sehr stark in die Vorstellung, die sie von Lucas hat, verliebt ist. Sicher, sie liebt ihn auch als Person, aber die Grenzen sind fließend.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Athene1989 kommentierte am 21. Februar 2021 um 23:44

Also erstmal muss ich mir sagen,dass mir etwas fehlt. Und zwar nach ihrem Bewerbungegespräch bei der Schule. Lucas wusste Bescheid,hat ihr noch versichert,für sie da zu sein und dann stellt er sein Handy aus,weil er mit seiner Verlobten in dem Hotel ist. Arsch... Natürlich kann ich verstehen,dass er die Zeit nutzt mit seiner Verlobten,aber er weiß doch genau,wie es Emmie da geht und dann sowas... Und nun zu dem,was mir fehlt: ich habe irgendwie ein Gespräch danach erwartet. Eine Entschuldigung von Lucas oder so,dass er sich erkundigt,wie das Bewerbungsgespräch gelaufen war usw. Aber nichts... Das wurde einfach ignoriert und weitergemacht. Das fand ich irgendwie blöd... Allgemein bin ich etwas von Lucas enttäuscht. Der sieht die Freundschaft manchmal als Einbahnstraße und dann ist er eifersüchtig,dass sich Emmie und Elliot näherkommen und die Freundschaft von früher weider auflebt.

Mir gefällt aber,wie sie und Elliot sich annähern,auch wenn er ja seine Freundin hat (blöde Kuh...). Gerade diese wöchentliche Essen mit Louise. Auch die Freundschaft der zwei Mitbewohnerinnen finde ich süß. Da musste man sich eben einfach mal annähern.

Und nun hat man auch erfahren,was bei dem Geburtstag damals passiert ist... Dass Elliot das einfach so erzählt hat... Gut,man ahnt ja nicht,dass es so rausposaunt wird,aber trotzdem... Das geht gar nicht... Aber nun wirds ja langsam wieder,auch dank Emmies Dad,der schon recht hat mit dem einen Fehler.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:42

Deine Gedanken zu Lucas kann ich nur unterschreiben.

Ja, seine Beziehung zu Marie ist wichtig, aber er sollte, wenn es für Emmi so wichtig ist, auch für sie da sein und ihr in dieser schweren Situation beistehen.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
Athene1989 kommentierte am 22. Februar 2021 um 02:39

Wie ich das Buch wirklich in einem Rutsch durchgelesen habe...

Also das mit Ana war irgendwie zu erwarten... Aber sonst fand ich das Buch wirklich toll,vor allem das Ende. Ich meine hallo? An sich war es Elliot,der Emmies Ballon gefunden hatte und ihn beinahe aufgenommen hätte. Das wäre was gewesen. Aber wahrscheinlich wäre dann alles auch ganz anders gelaufen und die wären nie zusammen gekommen.

Und Lucas... Oh man... Arsch.. Sie immer wieder so anzulügen... Ich verstehe ja,dass Emmie ihn irgendwo verzeiht,weil sie beste Freunde sind und alles,aber hallo? Die CDs,okay,geschenkt. Die Sache mit dieser Stacey mehr als arschig und seinen Bruder dann hinhalten zu lassen -.- Und dann noch das mit dem australischen Mädel... Stellt Marie als eifersüchtige Tussie hin und dabei war er der Arsch -.- Und an sich hätte er doch wenigstens Emmie die Wahrheit sagen können,so als beste Freunde... Marie hat was besseres verdient,eindeutig! An sich mag ich Lucas ja,aber er nimmt alles irgendwie selbstverständlich und verlangt irgendwie,dass alle ihm seine Fehler verzeihen und das schlimme ist ja: sie tun das auch. Hach ja... ich bin jedenfalls froh,dass Emmie udn Elliot zusammengekommen sind und nicht sie mit Lucas.

Was mich aber irritiert ist das mit der Zeit. Da heißt es in dem einen Moment,dass der Anwalt von Louise nächste Woche kommt und dann vergehen mehrere Woche und dann taucht der auf. Ähm... Okay.Aber gut,nur kleine Schwäche in diesem Buch.

Alles in allem fand ich es wirklich toll und es liest sich so gut und schnell,auch wenns nun halb vier morgens ist xD

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
jas_min_0612 kommentierte am 22. Februar 2021 um 14:07

Dass letztendlich Eliot den Ballon gefunden hatte, fand auch ein total tolle Idee!

Am Anfang des Buches hätte ich niemals damit gerechnet und bin sofort davon ausgegangen, dass Lucas es gewesen ist und auch die Mix CDs zusammen gestellt hat. Das wurde ja wirklich erst zum Ende hin klar.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
Athene1989 kommentierte am 22. Februar 2021 um 22:44

Ja,das hatte ich auch nicht erwartet. Aber passt zu den Charakteren... Eliot ist einfach aufmerksamer,Lucas hat die Freundschaft manchmal echt schleifen lassen,außer ER brauchte SIE.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
AnneW kommentierte am 24. Februar 2021 um 22:01

Da stimme ich dir zu.  Fand die Freundschaft von Emmie und Lucas komisch, Lucas hat Emmie finde ich stellenweise ganz schön ausgenutzt und sich blöd benommen. Hätte ehrlich gesagt auch gedacht, dass er mehr Aufstand um Emmie und Eliot macht, hatte zwischendruch das Gefühlt, dass er geradezu eifersüchtig wurde, als er gemerkt hat, dass zwischen Emmie und Eliot was läuft.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
Athene1989 kommentierte am 25. Februar 2021 um 23:03

Ja,da dachte ich auch,dass mehr kommt,weils immer so extrem war. Aber ich denke,nach dem ganzen Mist,den er verzapft hat,hat er auch eingesehen,dass er nicht das Recht hat,so zu sein. Immerhin hatte er am Ende ja ein zwei Einsichten ^^

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
AnneW kommentierte am 24. Februar 2021 um 22:04

Stimme dir zu, Lucas scheint Marie eigentlich echt nicht verdient zu haben. Marie kommt finde ich super sympathisch und warmherzig rüber, am Ende hat es mich dann gewundert, dass Emmie ihr nichts von Lucas Verhalten erzählt hat. Der Kuss der beiden, okay, aber dass Lucas Emmie und Marie über die andere Frau belogen hat... da hätte Marie sicherlich die Hochzeit nochmal überdacht.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
Athene1989 kommentierte am 25. Februar 2021 um 23:04

Ohja... Ich meine ja,die beiden sind beste Freunde,da hält man zusammen. Aber er hat Marie wirklich verarscht und sie dann als die Dumme hingestellt... Aber Emmie ist einfach zu gut... Die hat gedacht,dass Lucas Reue zeigt und es ihm alles ernst ist und deswegen die Klappe gehalten.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
AnneW kommentierte am 01. März 2021 um 09:10

Ja das kann gut sein. Tut mir trotzdem sehr für Marie leid. 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
booklover2011 kommentierte am 04. März 2021 um 00:58

Du sagst es, als die Wahrheit über Ivy rauskam, hat mir Marie auch leidgetan.

Lucas hat seine guten Seiten, die kommen aber nur ab und zu zum Vorschein...

Thema: Lieblingsstellen
Athene1989 kommentierte am 22. Februar 2021 um 02:43

Ich habe keine wirkliche Lieblingsstelle,dafür gab es viele zu schöne Momente,sei es die ersten wirklichen Annäherungen zwischen Emmie und Louise,wo Emmie ihr vorgelesen hat und alles,dann das Weihnachtsgeschenk von Elliot oder auch wie die Frau von ihrem Dad im Hotel aufgetaucht ist,um mit ihr zu reden. Das und noch viele andere Momente haben das Buch wirklich ausgemacht.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Athene1989 kommentierte am 22. Februar 2021 um 03:23

So,ich habe noch schnell meine Rezension geschrieben,ehe es endlich ins Bett geht:

https://wasliestdu.de/rezension/romantische-geschichte-mit-tollen-charak...

Ich fand das Buch wirklich toll und bin froh,dass ich es hier lesen durfte.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 135
hapedah kommentierte am 22. Februar 2021 um 08:01

Die Szene im Restaurant kannte ich schon aus der Leseprobe und habe sie auch beim zweiten mal lesen als tieftraurig empfunden. Emmie hat es anscheinend nie leicht im Leben gehabt, die manipulative Hippie-Mutter, die immer mehr an ihre eigenen Bedürfnisse gedacht hat, als an ihre Tochter, finde ich ganz furchtbar. Und auch nach dem traumatischen Erlebnis, das Emmie mit sechzehn Jahren in der Schule hatte, reagiert ihre Mutter eiskalt auf die folgenden Albträume. Auch, dass sie unterbunden hat, dass Emmie ihren Vater kennen lernen konnte, ist einfach nur gefühllos und traurig für ihre Tochter. 

Gut das Emmie inzwischen eine Freundin wie Rosie hat, diese Figur gefällt mri bisher am Besten im Buch. Je mehr ich über Lucas erfahre, umso stärker drängt sich mir der Vergleich mit einem übermütigen kleinen Bruder auf, obwohl er und Emmie ja gleich alt sind. Beruflich scheint er seinem Vater Jean nachzueifern, aber privat hat Lucas etwas verspielt-welpenhaftes an sich und ich kann mir nicht vorstellen, dass er jemals in der Lage sein wird, Emmie den Halt zu geben, den sie meiner Meinung nach für eine glückliche Beziehung benötigt. Elliot sehe ich da eher als geeigneten Kandidaten an, er scheint mir mehr mit den füßen auf dem Boden zu stehen und dass er Emmie Mandelhörnchen in die Reisetasche geschmuggelt hat, lässt mich auf Zuneigung zu ihr hoffen. Außerdem wird seine Freundin als kaltes Biest bezeichnet, so dass sie dem Leser nicht leid tun wird, sollte er sie für Emmie verlassen. Ich bin sehr neugierig, was damals zwischen Elliot und emmie vorgefallen ist, als sie neunzehn Jahre alt war - aus Emmies Sicht hätte er sich entschuldigen müssen, ich würde zu gern wissen wofür......

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Athene1989 kommentierte am 22. Februar 2021 um 12:26

Da hatte ich doch heute Nacht vergessen,hierzu was zu schreiben ^^

Also das Cover ist an sich nicht meines,ich bin kein Fan von rosa xD Aber für das Buch passt es doch irgendwie,vor allem ist es ja eben auch recht sommerlich und vor allem der Luftballon ist dabei,sehr wichtig =)

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Chapialis kommentierte am 23. Februar 2021 um 11:38

 

Mir fällt es sehr schwer das Buch aus der Hand zu legen. Ich denke, dass ich spätestens heute Abend fertig werde. Obwohl ich den zweiten Teil ein weniger schwächer finde als den ersten Teil. Trotzdem mag ich das Buch sehr...wenn auch die Zeitsprünge ein wenig verwirrend sein können. Die finde ich nicht ganz so glücklich.

Ich bin nach wie vor Elliot-Fan und bin einfach sooooo gespannt, wie das am Ende ausgehen wird. 

Lucas mag ich nicht so wirklich...gerade nach dem Vorstellungsgespräch, als er versprochen hatte da zu sein und dann ist sein Handy ausgeschaltet. Na dankeschön. Er ist irgendwie kein aufrichtiger Freund. Sehr schade. 

 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
Athene1989 kommentierte am 23. Februar 2021 um 18:26

Lucas mag ich nicht so wirklich...gerade nach dem Vorstellungsgespräch, als er versprochen hatte da zu sein und dann ist sein Handy ausgeschaltet. Na dankeschön. Er ist irgendwie kein aufrichtiger Freund. Sehr schade.

Das waren auch meine Gedanken... Und ich fand sehr schade,dass das nicht nochmal aufgegriffen wurde. Dass keine Erklärung,Entschuldigung,was auch immer kam.

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 277 bis Ende
Lesezeichen13 kommentierte am 23. Februar 2021 um 20:54

So, ich habe dieses Buch nun auch beendet.

Schade, dass Louise sterben musste, aber das sie Emmie das Haus vermacht hat, war schon klasse.

Das Lucas jahrelang Emmie belogen hat, fand ich mehr als Sch.... aber gut. Jetzt kam nach zig Jahren das klärende Gespräch. Hm...ob ich die Freundschaft mit Lucas noch hätte haben wollen? Keine Ahnung....ich glaube nicht. Naja, zu Glück haben sich Emmie und Eliot doch noch gefunden.

Rosie und Fox fand ich klasse.

 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
kikiii04 kommentierte am 23. Februar 2021 um 21:32

Nach diesem zweiten Abschnitt steht fest: Ich liebe dieses Buch. Ich konnte die letzten Tage nicht soviel lesen, habe aber ständig an das Buch gedacht, und wie es wohl weitergeht. Gestern Abend habe ich mir dann endlich wieder Zeit dafür genommen und die Seiten sind wie im Flug vergangen.

Emmie habe ich inzwischen wirklich sehr ins Herz geschlossen, auch wenn ich es etwas anstrengend finde, dass sie jedem nur einen Teil der Wahrheit sagt. Bei jeder Person gibt sie ein anderes Stück ihrer Persönlichkeit preis. Wie schön, dass sie nun ihren Vater gefunden hat. Seine Reaktion erstmal war einfach nur schei**, aber er hat sich dann doch noch besonnen ;) Ich bin wirklich empört, wie Katherine über ihre Tochter bestimmt hat. Sie selbst ist ständig weg, aber mit anderen, ihrem Vater!, darf Em auch keinen Kontakt haben ?! Wie egoistisch, diese Frau…

Ehrlich gesagt hoffe ich für Em, dass Kath hält, etwas sie gesagt hat und keinen Kontakt mehr zu Emmie hat. Käme da im dritten Abschnitt noch ein klärendes Gespräch, fände ich das ziemlich unglaubwürdig, würde ich jetzt einfach mal vermuten. Und bei so einer Mutter ist man wohl ohne besser dran. Wer weiß, wie Kath ihre Tochter noch manipulieren möchte…

Auch von Lucas bin ich teilweise etwas enttäuscht. Es ist zwar krass, wie eng sich die beiden bisher standen und sie sich wirklich ständig anrufen konnten. Da ist es nun ein extremer Unterschied, wenn Em am Boden ist und Lucas eben mit seiner Zukünftigen Spaß hat.

Aber zum Glück ist Eliot da. Und ich finde ihn fantastisch. Anfangs war ich sehr skeptisch, weil Emmie ja den Kontakt im Großen und Ganzen abgebrochen hatte. Aber jetzt wird mir immer mehr bewusst, dass Emmie Eliot sehr schlecht einschätzen kann. Seine Blicke und sein Handeln oft falsch deutet. Und ich bin mir zu hundert Prozent sicher, dass Eliot schon sehr lange Gefühle für sie hat. Die Szene als Jugendliche auf dem Sofa war eindeutig <3

Und dazu würde auch Anas abscheuliches Verhalten passen. Sie weiß natürlich von seinen Gefühlen und ist mega eifersüchtig. Als Therapeutin sollte sie sich aber deutlich besser im Griff haben, finde ich! Jedenfalls frage ich mich aber auch, wie viel wirklich hinter der Beziehung von Ana und Eliot steckt, denn er ist abends oft bei Emmie, von diesem Bad wusstet er nichts und Anas Eliot ist ein komplett andere als Emmies. Emmies Eliot scheint mir eher der wahre zu sein ;)

Apropos „wahrer Eliot“. Ich habe das Gefühl, dass er eigentlich der wahre Luftballonjunge ist. Das würde passen, wenn er die CDs immer mit Luftballonjunge unterschreibt. Und weil Lucas den Song „seiner eigenen“ Mix-CD nicht mehr erkannt hat. Und weil Eliot einen super Musikgeschmack hat und Emmie nicht nur aufzieht wegen ihrer Liebe zu Jon Bon Jovi ;)

Andererseits frage ich mich, wieso dann Lucas sich bei ihr gemeldet hat. Wieso Eliot sich das gefallen lassen würde… Vielleicht bin ich auf dem Holzweg, aber diese CDs sind nicht von Luke…

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 136 bis 276
hapedah kommentierte am 25. Februar 2021 um 07:47

 Vielleicht bin ich auf dem Holzweg, aber diese CDs sind nicht von Luke…

Den Gedanken hatte ich gestern beim Lesen auch gestreift. Ich bin gespannt, mich würde auch interessieren, welche Lieder hinter den teilweise kryptischen Beschreibungen stecken. 

Thema: Deine Meinung zum Buch
MarTina3 kommentierte am 23. Februar 2021 um 22:41

Auch mir hat das Buch gefallen, auch wenn mir Emmie manchmal ein bisschen zu passiv war.

Hier kommt meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/unterhaltsam-und-leicht-zu-lesen

Danke, dass ich mitlesen durfte!

Thema: Lieblingsstellen
MarTina3 kommentierte am 23. Februar 2021 um 22:44

Meine Lieblingsstellen sind auch die letzte Mix-CDs sowie das Ende. Da ist Emmie endlich frei und kann sich voll und ganz auf Eliot einlassen.

Seiten