Leserunde

Leserunde zu "Deathline - Ewig Dein" (Janet Clark)

Ewig dein - Deathline - Janet Clark

Ewig dein - Deathline
von Janet Clark

Bewerbungsphase: 10.04. - 24.04.

Beginn der Leserunde: 01.05. (Ende: 21.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des cbj Verlags – 20 Freiexemplare von "Deathline - Ewig Dein" (Janet Clark) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.

Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, dass Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.

Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...

ÜBER DIE AUTORIN:

Janet Clark wollte schon als Kind nur eins: Romane schreiben! Wenn’s geht: spannend! Doch zwischen ihr und dem ersehnten Berufsziel sollten noch etliche Jahre, Länder und Berufe liegen, bis Janet Clark ihr erstes Manuskript einreichte. Dann allerdings stellte sich der Erfolg nahezu postwendend ein. Mittlerweile fiebert eine große Fangemeinde ihrer nächsten Veröffentlichung entgegen. Nachdem sie sich zunächst dem Thriller-Genre zugewandt hatte, spielt sie nun bei ihrem brandneuen Jugendbuchprojekt »Ewig Dein - Deathline« ihre Stärken, was Spannung und Atmosphäre angeht, voll aus und wendet sich der Geschichte einer großen, alle Widerstände überwindenden Liebe zu. 

21.05.2017

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Abendstern kommentierte am 10. April 2017 um 09:13

Erste!:D

Das Buch hört sich wahnsinnig gut an und es wird mit Sicherheit eine tolle Reihe. Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotta kommentierte am 10. April 2017 um 09:46

Ich hatte bereits schon mal kein Glück bei dem Buch. Versuche es hier nun nochmal. Vielleicht ist meine Glücksfee ja so nett?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kimona kommentierte am 10. April 2017 um 09:49

Das Buch klingt richtig interessant und ganz nach meinem Geschmack :) Ich bin gespannt, was ihr Schicksal bereithalten wird und was für ein Geheimnis Ray verbirgt. Ich würde sehr gerne in dieses Abenteuer eintauchen. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pitschpatschpinguin kommentierte am 10. April 2017 um 09:52

jaaa ich will wissen, was auf der, doch so idyllischen pferderanch passiert ist ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Owlsome Books kommentierte am 10. April 2017 um 10:30

Der Klappentext klingt ja sehr interessant und das Cover ist einfach nur traumhaft schön :) Ich würde mich sehr darüber freuen an der LR teilnehmen zu können

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
twinklingletters kommentierte am 10. April 2017 um 10:49

Hört sich sehr aufregend und spannend an. Würde gerne bei der Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Themistokeles kommentierte am 10. April 2017 um 10:53

Oh, Pferderanch, also bestimmt auch ein paar Pferde und mysteriöse Ereignisse, die auch noch nach einigem an Spannung klingen. Das gefällt mir. Von daher hüpfe ich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bettinas Büchergarten kommentierte am 10. April 2017 um 11:35

Ich habe dieses wunderschöne Stück erst letzte Woche im Buchladen bewundert! So ein traumhaftes Cover und über die Geschichte liest/hört man auch viel Gutes: Magie, Freundschaft, Spannung - da wäre ich wirklich gerne bei der Leserunde mit dabei! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susanne König kommentierte am 10. April 2017 um 11:45

Das wäre einmal Abwechslung zu meinem eher schweren Lesestoff. Eine schöne leichte Geschichte die sehr spannend klingt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susanne König kommentierte am 10. April 2017 um 11:47

Das hat mich überhaupt erst dazu gebracht mit zu machen da es eine sehr schöne Aufmachung ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 10. April 2017 um 11:52

Das klingt spannend und romantisch, da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Everly kommentierte am 10. April 2017 um 12:07

Klingt interessant, ich probiere mal mein Glück mit Josie

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenokan kommentierte am 10. April 2017 um 12:14

Das klingt ja alles recht mysteriös... Da würde ich doch gerne mehr erfahren!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maritahenriette kommentierte am 10. April 2017 um 12:20

Ray's Geheimnis und Josi's Ferien auf der Ranch  - das hört sich interessant an. 

Die Autorin kenne ich noch nicht.  

Hier hüpfe ich geschwind in den Lostopf.  Vielleicht überrascht die Losfee mich ja mit einem Gewinn. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 10. April 2017 um 13:06

Das klingt spannend. Würde daher sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 10. April 2017 um 13:38

Das klingt nach einer spannenden Geschichte. Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ozeanly kommentierte am 10. April 2017 um 14:17

Das Buch klingt so interessant. Und das Cover sieht auch noch wirklich toll aus.

Ich versuche mal mein Glück und hüpfe in den Lostopf! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 10. April 2017 um 14:30

Da möchte ich unbedingt mitlesen! Das hört sich sehr spannend an...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss AveryAnn kommentierte am 10. April 2017 um 15:49

.

:-D ******************** :-D

.

Oh ja...

mal ein Buch, welches sich nach jungen Abenteuer anhört, man sich treiben lassen kann und den Alltag vergessen kann.

Da bin ich sehr sehr gerne dabei.

Liebe Losfee... hier bin ich ;-)

.

:-D ********************* :-D

.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 10. April 2017 um 17:05

Klingt etwas mysteriös, aber dennoch gut. Ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 10. April 2017 um 17:43

Über das Buch bin ich in letzter Zeit häufiger gestolpert und würde es wirklich gerne lesen. Ich lese solche "lockeren" Jugendbücher zwischendurch sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Easy kommentierte am 10. April 2017 um 18:05

Wie schön! da wär ich gern dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 10. April 2017 um 19:08

Große Gefühle, Schicksal... - das klingt für mich absolut faszinierend.

Gerne möchte ich mich bewerben!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benniby kommentierte am 10. April 2017 um 19:31

Oh das klingt sooo schön, dass ich schon jetzt unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen:-) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Benniby kommentierte am 10. April 2017 um 19:32

Sehr schönes Cover...und vor allem weckt es die Neugierde. Das ist ja das wichtigste! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 10. April 2017 um 20:20

Das klingt nach tollem Lesestoff, eine Pferderanch als Schauplatz ist genau nach meinem Geschmack. Gerne würde ich mehr über Josie und was sie in dem Sommer erlebt erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liebling kommentierte am 10. April 2017 um 20:40

wow, das hört sich richtig toll an und ich würde so gerne mitlesen dürfen. Ich glaube das man so richtig abtauschen kann in diesem Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
friedel81 kommentierte am 10. April 2017 um 20:47

Das klingt nach Liebe und Fantasy? Auf jeden Fall ein interessantes Buch, welches ich gerne in der Runde lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FegeFee1701 erwähnte am 10. April 2017 um 20:48

Das Cover ist todschick. Hat mich in der Buchhandlung schon angesprochen, leider hat es gegen ein anderes knapp verloren. Aber es ist nicht aus dem Kopf. Der Klappentext klingt vielversprechend. Ich bin wirklich gespannt, was die Story des Buches ist. Würde mich freuen, dieses Buch zu lesen und anderen näher zu bringen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandy kommentierte am 10. April 2017 um 21:05

Ich habe mich direkt in das Cover verliebt und dank Instagram ist es schon lang auf meiner wuli. Daher möchte ich unbedingt mein Glück versuchen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
9sunny8 kommentierte am 10. April 2017 um 21:15

Das klingt richtig, richtig gut! Vielleicht habe ich ja Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
paintedautumn kommentierte am 10. April 2017 um 21:31

Ich habe das Buch gerade gestern erst in einer Buchhandlung gesehen - und wow, also dieses Cover! Es ist so unfassbar schön! Und da ich jetzt auch noch den Klappentext kenne, wäre ich sehr gerne bei der Leserunde mit dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lienne kommentierte am 11. April 2017 um 06:02

Der Klappentext macht sehr neugierig und klingt nach einer großen Portion Spannung! Sehr gern wäre ich bei dieser Leserunde dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RaphaelaZa kommentierte am 11. April 2017 um 08:20

Hallo=)
Da mich sowohl Cover als auch die Beschreibung sehr ansprechen und neugierig machen, möchte ich mich sehr gerne  bewerben.

Über einen regen Austausch in der Gruppe würde ich mich sehr freuen.

Eine anschließende Rezension ist natürlich auch selbstverständlich.
Liebe Grüße

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 11. April 2017 um 08:43

​Mal schauen ob mir meine Glücksfee hilft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lrvtcb kommentierte am 11. April 2017 um 09:30

Das Cover alleine finde ich schon traumhaft schön. *-* Und da das Buch sehr gut klingt, wäre ich super gerne bei der Leserunde mit dabei 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathi89 kommentierte am 11. April 2017 um 11:14

Hört sich gut an. Versuche mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 11. April 2017 um 11:18

Bin absolut gefesselt von dem Klapptext. Ich würde mich wahnsinnig freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 11. April 2017 um 11:44

Klingt nach einem spannenden Buch. Ich würde sehr gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steidi kommentierte am 11. April 2017 um 12:10

Ich würde mich sehr freuen dabei sein zu dürfen. Das Buch wurde mir neulich schon in der Buchhandlung empfohlen =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anna Krethe kommentierte am 11. April 2017 um 12:18

Der Klappentext hört sich echt interessant an und als recht frisch erschienendes Buch sehe "Ewig" auch ständig auf diversen sozialen Netzwerken. Da möchte ich mir natürlich auch meine eigene Meinung zum Buch bilden und hoffe darauf, dass meine Glücksfee ausnahmsweise mal gut gestimmt ist :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 11. April 2017 um 13:15

Toll, genau mein Beuteschema! Ich springe schnell in den Lostopf und bewerbe mich für diese Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 11. April 2017 um 13:53

Das hört sich spannend an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tintenbluete kommentierte am 11. April 2017 um 14:45

Bei dieser Leserunde würde ich wahnsinnig gerne mit lesen! Schon die Inhaltsangabe von "Deathline - Ewig dein" hat mich direkt angesprochen, da sie sich mystisch und geheimnisvoll anhört und gleichzeitig den Anschein erweckt, als würde das Buch perfekt in die warme Jahreszeit passen. Als mir dann noch vor ein paar Tagen eine nette Buchhändlerin davon vorgeschwärmt hat, war es endgültig ganz oben auf meiner Wunschliste gelandet! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenicool11 kommentierte am 11. April 2017 um 15:13

Das Buch hört sich genau nach meinen Geschmack an daher versuch ich mein Glück und spring in den Lostopf und hoffe ich darf das Buch mit anderen zusammen lesen und uns dazu austauschen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Murlie 96 kommentierte am 11. April 2017 um 16:31

Dieses Buch steht schon etwas länger auf der WuLi - deshalb würde ich mich freuen, hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 11. April 2017 um 17:24

Ich hoffe ja nicht das sie ihre Liebe opfern müssen, ich hoffe sie schaffen es. Sehr gerne würde ich bei dieser Leserunde mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücher-Eulchen kommentierte am 11. April 2017 um 19:55

Ich schließe mich an, würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 11. April 2017 um 21:02

Das klingt absolut nach einem Buch wie für mich gemacht! Ich wäre sehr gerne dabei!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 11. April 2017 um 21:46

Das Buch klingt interessant. Da würde ich gerne mitlesen in der Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leapunch kommentierte am 12. April 2017 um 07:00

Janet Clark mag ich sehr gerne, ich habe ihre Bücher bisher immer genossen und der Klappentext macht mich jetzt wirklich neugierig. Ich versuche da mal mein Glück und hoffe das ich mal wieder an einer Leserunde teilnehmen kann :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jenny88 kommentierte am 12. April 2017 um 08:09

Das Buch klingt richtig gut und in der Vergangenheit konnten mich schon einige Jugendthriller der Autorin begeistern, deshalb versuche ich mal mein Glück und bewerbe mich hier um ein Freiexemplar! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JasminDeal kommentierte am 12. April 2017 um 08:18

Hallo,

die Kurzbeschreibung macht mich neugierig auf das Buch. Ich möchte sehr gerne an der Leserunde teilnehmen.

Gruß Jasmin

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lexana kommentierte am 12. April 2017 um 09:18

Ich schleiche schon ständig um das Buch herum. Toll, dass es hier eine Leserunde gibt, da hüpf ich gleich mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alina W kommentierte am 12. April 2017 um 10:26

Klingt spannend! Gerne würde ich herausfinden, ob es das auch wirklich ist :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mona-lisas-lächeln kommentierte am 12. April 2017 um 10:56

Klingt nach einer schönen Geschichte, ich versuche auch mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ReiShimura kommentierte am 12. April 2017 um 11:21

Für das Buch hatte ich mich bereits auf einer anderen Plattform einmal beworben, da ich die Geschichte so unglaublich spannend finde. Leider hatte es aber nicht geklappt, deswegen probiere ich es an dieser Stelle nochmal. Würde mich wirklich irrsinnig freuen wenn es dieses Mal klappen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sweetybeanie kommentierte am 12. April 2017 um 11:48

Das buch klingt so toll ich hüpfe sehr gerne mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bustabenpoesie kommentierte am 12. April 2017 um 14:58

Janet Clark ist klasse! Ich habe bereits ihre anderen drei Jugendbücher gelesen und war begeistert. An der Leserunde teilzunehmen wäre riesig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aramara kommentierte am 12. April 2017 um 17:59

Ich bin immer am überlegen, ob es vielleicht zu schnulzig sein könnte.. aber würde es doch ganz gerne mal versuchen, weil ich viel Positives bisher gehört habe :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ella kommentierte am 12. April 2017 um 18:51

Hier Hier HIER!! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchgespenst kommentierte am 12. April 2017 um 20:06

Die Geschichte klingt superspannend. Da geselle ich mich doch gerne in den Lostopf und hoffe auf mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Summergirl2102 kommentierte am 12. April 2017 um 21:18

Der Titel klingt wahnsinnig spannend und deswegen bewerbe ich mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katis-Buecherwelt kommentierte am 12. April 2017 um 21:38

Hallo, 
ich liebe Geheimnisse und ich habe schon länger nichts mehr von Janet Clark gelesen und würde mich freuen, mit Euch zusammen zu lesen. Ich versuche gerne mein Glück. 
Kathrin 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naddy111 kommentierte am 12. April 2017 um 22:34

Mir ist sofort dieses tolle Cover aufgefallen. Die Geschichte scheint auch einiges zu versprechen. Deswegen versuche ich mein Glück und bewerbe mich auf ein Freiexemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wintersturm kommentierte am 13. April 2017 um 08:13

Ich würde liebend gerne in die Welt von Josie abtauchen und das Geheimnis mit ihr von Ray lüften. DAs liest sich jetzt schon soooooo toll!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marie 99 kommentierte am 13. April 2017 um 11:20

Der Klappentext ist interessant und macht mich neugierig auf mehr!
Ich würde wirklich gerne an der Leserunde Teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kathisbuecherinsel kommentierte am 13. April 2017 um 12:04

Dieses Buch klingt so unglaublich toll!!! Da muss ich doch einfach mal mein Glück versuchen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannas Bücherwelt kommentierte am 13. April 2017 um 13:50

Der Klappentext spricht mich sooo an. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen könnte! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kimberly0808 kommentierte am 13. April 2017 um 17:03

Oh wie toll! Ich habe das Buch schon auf so vielen Fotos gesehen und nur Gutes darüber gehört. Ich würde es sehr gerne mit Euch zusammen lesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 13. April 2017 um 17:13

Klingt toll. Ich wollte mir das Buch ertauschen, hat aber leider nicht geklappt. Darum versuche ich es hier.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackiherzi kommentierte am 13. April 2017 um 17:22

Die Gründe sind leicht :D

1. Das Cover ist toll

2. Die Geschichte hört sich toll an

3. Ich habe auf Instagram bisher nur gutes gehört und bin neugierig

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buch Versum kommentierte am 13. April 2017 um 18:54

Ein wundervolles Buch, ich habe schon viel Gutes davon gehört und würde mich gerne mit euch, davon überzeugen, wie gut es ist.

 

Das Cover ist einfach wunderschön und hat direkt meine Aufmerksamkeit geweckt. Klapptext mach neugierig, ich bin sehr gespannt auf mehr !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
qwertzy kommentierte am 13. April 2017 um 19:25

Oh, ich möchte uuunbedingt wissen, was auf der Ranch passiert, daher hüpfe ich mal in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yvi kommentierte am 13. April 2017 um 21:02

Klingt spannend. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zombie Wife kommentierte am 13. April 2017 um 23:12

Allein schon das Cover ist umwerfend schön und getoppt wird mein Eindruck noch durch die Inhaltsangabe. Ich würde gerne ein Exemplar erhalten!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maxileila kommentierte am 14. April 2017 um 10:16

Der Inhalt klingt wirklich super spannend. Ich hab das Buch auf gefühlt jeder Pattform gesehen und möchte es jetzt auch endlich ma lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 14. April 2017 um 11:04

Das Cover gefällt mir unglaublich gut und der Klappentext hört sich sehr interessant an. Ich würde mich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 14. April 2017 um 11:57

uiii, das klingt wirklich mysteriös!

Ich mag die beiden gerne kennen lernen, daher möchte ich mich bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nane_M kommentierte am 14. April 2017 um 12:34

Der Plot hört sich romantisch an und der Titel klingt vielversprechend. Da ich mal wieder Lust auf große Gefühle habe, versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emmy29 kommentierte am 14. April 2017 um 14:22

Ich habe bis jetzt leider noch kein Buch von Janet Clark gelesen, bin mir allerdings ziemlich sicher, dass ich es bald machen werde, wenn ich so den Klappentext von dem Buch lese.  Da probiere ich doch mal mein Glück :)

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücher des Olymps kommentierte am 14. April 2017 um 15:06

Das Buch hört sich richtig spannend an.Ich würde an der Leserunde mit Freude mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 14. April 2017 um 15:56

Ich mag die Bücher von Janet Clark und habe auch auf "Deathline - Ewig Dein" ein Auge geworfen. Daher also rein in den Lostopf und hoffen, dass die Glücksfee weiß, was sie zu tun hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AniaH27 kommentierte am 14. April 2017 um 21:13

ich bin neulich kurz in der Buchhandlung an den Buch vorbei gelaufen und fand das Cover schon sowas von ansprechend.... jetzt nachdem ich auch noch einen kurzen einblick in den Inhalt hier bekommen habe würde ich es gerne Lesen und bewerbe mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 14. April 2017 um 22:53

Ich habe schon einiges von dem Buch gehört und es kann mein Interesse wecken :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drakonia kommentierte am 15. April 2017 um 15:00

Ich habe schon viel Gutes von diesem Buch gehört und mochte auch Das Thriller Debüt der Autorin total gerne. Deswegen  würde ich gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiracleDay kommentierte am 15. April 2017 um 17:00

Das Buch steht schon seit längeren auf meiner Wunschliste, bisher kam es leider aber noch zu keinem Einzug, obwohl es von Anfang an mit einem wunderschönen, glänzenden Cover beeindruckt. Aber auch der Klappentext verspricht ein viel, was sich sehr interessant anhört und mich fesseln könnte. Bücher über Pferde haben mich damals zum Lesen bewegt, heute stehte ich zwar mehr auf Fantasy, Jugendbücher, Thriller und Co.. aber was passt da besser als eine Pferderanch auf der Mysteriöse Dinge passieren?

Ich denke das Buch trifft genau meinen Geschmack und daher versuche ich gerne mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nalik kommentierte am 15. April 2017 um 17:29

Ich möchte gerne hier teilnehmen, weilsich diese Story einfach total toll anhört. Das hatmich einfach neugierig gemacht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nalik kommentierte am 15. April 2017 um 17:30

Ich möchte gerne hier teilnehmen, weilsich diese Story einfach total toll anhört. Das hatmich einfach neugierig gemacht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Snoopyhamm kommentierte am 15. April 2017 um 19:09

Da nehme ich doch glatt dran Teil. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chattys Buecherblog kommentierte am 16. April 2017 um 07:35

Da ich schon einige Bücher der Autorin gelesen habe, bin ich gespannt, was mich hier erwartet.

Deshalb bewerbe ich mich um ein Leseexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Matthias Meißner kommentierte am 16. April 2017 um 10:23

interessantes buch würde ich gerne lesen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
foxydevil kommentierte am 16. April 2017 um 13:16

Wunderschön in der Farbgestaltung und regt zum Träumen an. Ich würde es in der Buchhandlung in jedem Fall bemerken!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foxydevil kommentierte am 16. April 2017 um 13:19

Der Klappentex klingt sehr interessant weil es sehr meinen Lesegeschmack trifft und ich würde sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen. Da ich die Autorin auch noch nicht kenne ist es immer wieder interessant neue Erfahrungen zu machen! Daher werf ich mal meine Bewerbung in die Runde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 16. April 2017 um 17:42

Die Inhaltsangabe hört sich total spannend an und ich würde sehr gerne 'Ewig Dein' lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
missbibs kommentierte am 16. April 2017 um 19:09

ich würde mich über ein exemplar freuen! könnte mal wieder eine schöne liebesgeschichte brauchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
annis_booklove kommentierte am 16. April 2017 um 19:53

So ein schönes Cover!! "o"  Und auch der Klappentext hört sich echt super an! Deshalb würde ich sehr gernen an der Leserunde teilnehmen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 16. April 2017 um 21:05

Und schwups, hüpfe ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 17. April 2017 um 10:02

Ich habe bis jetzt gutes von dem Buch gehört. Da versuche ich mal mein Glück und hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sjule kommentierte am 17. April 2017 um 14:20

Ich finde das klingt mal wieder sehr spannend von Janet Clark

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Christina88888 kommentierte am 17. April 2017 um 16:30

Die Blumen und Schmetterlinge gefallen mir gut :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gwendolyn22 kommentierte am 18. April 2017 um 10:50

Die Pferderanch hat mich zunächst abgeschreckt (der Rest der Story klang toll!), nachdem ich aber einige gute Renzensionen gelesen habe, möchte ich mich jetzt doch noch für die Teilnahme an der Leserunde bewerben. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nela kommentierte am 18. April 2017 um 14:18

Da würde ich sehr gerne mitlesen und erfahren was auf der Ranch so vor sich geht :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 18. April 2017 um 14:46

Ich möchte für diese Buch auch gerne in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Minka93 kommentierte am 18. April 2017 um 16:46

Habe schon viel Gutes von dem Buch gehört und würde mich gerne selbst davon überzeugen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jody-claire kommentierte am 18. April 2017 um 22:06

Das Cover ist so wunderschön und wenn dann auch noch der Klappentext passt, dann bin ich dabei. :-)

Bin total gespannt auf die Geschichte und bewerbe mich gerne für ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
querleserin_102 kommentierte am 19. April 2017 um 08:17

Janet Clrak ist eine meiner liebsten Autoren. Ihr Schreibstil zieht mich einfach immer wieder in den Bann und lässt mich alles um mich herum vergessen. Somit hoffe ich sehr auf meine Losfee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena Wilczynski kommentierte am 19. April 2017 um 08:52

Ich mag mich sehr gerne bewerben. Der Inhalt klingt wirklich romantisch und schön, ich denke, dass es mich sehr berühren könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
passionelibro kommentierte am 19. April 2017 um 08:56

Das hört sich ganz nach meinem augenblicklichen "Beuteschema" an. Mysteriös, romantisch, Jugendbuch ... Da versuche ich gerne mein Glück, um bei dieser Leserunde mitlesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Casira kommentierte am 19. April 2017 um 10:31

Das Buch hört sich super an und das Cover ist traumhaft schön. Ich würde mich freuen an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elena Maria Krüger kommentierte am 19. April 2017 um 13:32

Das Buch würde sehr gut in mein "Beuteschema" passen, daher bewerbe ich mich sehr gerne um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hundenärrin kommentierte am 19. April 2017 um 14:54

Der Einführungstext hat mich so neugierig gemacht, dass ich jetzt unbedingt wissen muss, was da Mysteriöses im Cowboy-Land vor sich geht! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naturchind kommentierte am 19. April 2017 um 17:32

Hallo, ja, ich bewerbe mich für um ein Freiexemplar von Ewig Dein. Mir gefällt schon das Cover sehr gut. Und die Gschichte schein auch toll zu sein. Ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Manu´s Tintenkleckse fantasierte am 19. April 2017 um 17:56

Die Geschichte hört sich großartig an, ich würde supergerne mitlesen und den Geheimnissen auf die Spur kommen und springe hier ganz schnell in den Bewerbungstopf. fingers crossed :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ichlesgern kommentierte am 19. April 2017 um 21:36

Janet Clark ist ein Garant für besten Lesegenuss, deswegen würde ich sehr gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 20. April 2017 um 07:38

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
witchblade kommentierte am 20. April 2017 um 07:39

Die Buchbeschreibung klingt interessant und das Cover gefällt mir - da hüpf ich auf gut Glück mal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nette kommentierte am 20. April 2017 um 07:52

Das Buch ist mir schon in den Buchläden aufgefallen. Würde ich gern mit lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Julie kommentierte am 20. April 2017 um 11:17

Das Buch klingt echt super und sieht wahnsinnig schön aus! Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte. In letzter Zeit hatte ich nie Glück und ich hoffe, dass es diesmal klappt :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 20. April 2017 um 12:22

Klingt nach einer guten Geschichte. Ich hüpfe mit in die Lostrommel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LiberteToujours. kommentierte am 20. April 2017 um 14:49

Uh, das hört sich wirklich toll an und das Cover ist auch echt schön - ich springe auch mit in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Charlotte38 kommentierte am 20. April 2017 um 15:14

Pferde und erste Liebe... das hört sich nach einem Buch für mich an.

Da hüpf ich gerne mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Antonia Forth kommentierte am 20. April 2017 um 16:44

Da versuche ich gerne mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esposa1969 kommentierte am 20. April 2017 um 17:53

Das klingt absolut fesselnd.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Desiree - Romantic Bookfan kommentierte am 21. April 2017 um 10:41

Hallo,

ich möchte sehr gerne mit lesen. Ich finde der Klappentext hört sich superspannend an!

Liebe Grüße
Desiree

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 21. April 2017 um 20:22

Ok... ist es ein Liebesroman oder sollte es doch noch in eine Krimi/Thriller Richtung gehen... Spannend hört es sich an und deshalb ab in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rino11 kommentierte am 22. April 2017 um 06:06

Das hört sich nach einer sehr spannenden und interessanten Geschichte an. Gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Babycake kommentierte am 22. April 2017 um 13:09

Ich möchte hier auch gern mitlesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 22. April 2017 um 15:29

Dsa Buch hört sich interessant an. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Moonshinegirl kommentierte am 22. April 2017 um 17:27

Wow ich liebe das Cover und in den Klappentext habe ich mich auch gleich verliebt!

Ich mag Bücher dieser Art wirklich gerne, daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen darf und erfahren, wie sich Josie entscheidet.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Otaku_eli kommentierte am 22. April 2017 um 22:20

Klingt richtig gut! Da versuch ich doch mein Glück. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annalena2703 kommentierte am 23. April 2017 um 00:34

Mysterie, Liebe und dann noch eine Pferderanch was will man denn bitte mehr?

Zudem würde Josie auch in meine Altersklasse passen, was natürlich auch sehr schön ist :) und mal ganz ehrlich, wer wünscht sich nicht manchmal etwas Spannung in dem sonst so tristen Alltagsleben.

Ich würde mich auf jeden Fall freuen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 23. April 2017 um 07:06

Romantisch und mysteriös. Das ist eine Mischung, die mir sehr gefällt. Ich würde das Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lana Schröder kommentierte am 23. April 2017 um 11:59

Toll echt toll. Wie soll sie sich nur entscheiden?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rebecca1493 kommentierte am 23. April 2017 um 12:41

Das Buch habe ich schon vor einer Weile ins Auge gefasst und würde es sehr gerne lesen, würde mich also sehr freuen bei der Leserunde dabei sein zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandra Schröder kommentierte am 23. April 2017 um 12:55

Na hier bekommt sie die Leidenschaft und alles andere was sie sich auch gewünscht hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Der-Boss kommentierte am 23. April 2017 um 13:13

Das wied bestimmt eine tolle neue Bücherreihe und das erste Buch gibt jetzt schon mal einen guten Anfang

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cup-Cake-Braut kommentierte am 23. April 2017 um 13:40

Hui hui hui wer will das denn nicht? Das ist fast die beste leibe überhaupt :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherverruecktejen kommentierte am 23. April 2017 um 15:24

Die Geschichte klingt gut.Ich bin gespannt, was sich dahinter versteckt. Ich würde mich freuen, in einer Leserunde mit den anderen Teilnehmern darüber zu diskutieren und mich austauschen  zu können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
clr_brg kommentierte am 23. April 2017 um 15:59

Da springe ich auch mal schnell in den Lostopf und versuche mein Glück. Das Buch hört sich genau nach meinem Stil an. Ein Geheimnis, eine Liebe...
Die Leseprobe hört sich auch wirklich spannend an nur leider ist sie viel zu kurz...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
clr_brg kommentierte am 23. April 2017 um 16:01

Ich finde das Cover wirklich wunderschön. Die Blumen sehen einfach total schön aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Darkage-Castle kommentierte am 23. April 2017 um 16:02

Die Story klingt nach" muss ich haben" und auch das Cover fasziniert mich total. Würde gerne mehr über die mysteriösen Ereignisse erfahren. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tauriel kommentierte am 23. April 2017 um 17:16

 Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut.Die silbrig glänzenden Funkel-Buchstaben auf dem grau-blauen Hintergrund  und die rosa-schwarz farbenen Schmetterlinge haben einen Hauch romantisches.Die Mohnblumen passen auch sehr gut.Und der Vollmond weist auf die Mystik hin,von dem der Klappentext erzählt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tauriel kommentierte am 23. April 2017 um 17:19

Das Buch interessiert mich brennend und würde mich freuen,bei der Leserunde dabei zu sein. Versuche mal mein Glück---> ab in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 23. April 2017 um 18:47

Oh, das klingt nach einer spannenden Geschichte, ich wäre gerne mit dabei. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annimaus kommentierte am 23. April 2017 um 19:56

Was wird Jose in diesem Sommer erleben?

Gerne möchte ich mehr erfahren und mit lesen. Das hört sich spannend an mit einem Hauch Liebe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemonster kommentierte am 23. April 2017 um 20:28

Der Klappentext dieses Buches spricht mich total an: eine Liebesgeschichte mit einer Prise Geheimnisse. Daher würde ich unheimlich gerne bei der Leserunde mitmachen und gemeinsam mit anderen in diese Geschichte eintauchen.
Das Buch ist mir in der Buchhandlung schon durch sein wunderschönes Cover aufgefallen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladymay8990 kommentierte am 23. April 2017 um 20:56

Das Buch steht ziemlich weit oben auf meiner Wunschliste :)

Ich würde mich riesig freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Traumbuchfänger kommentierte am 23. April 2017 um 21:24

Die Idee der Geschichte hört sich richtig toll an, ich würde gerne mitlesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherdiebin kommentierte am 23. April 2017 um 22:57

Das wunderschöne Cover hat mein Interesse an Deathline - Ewig Dein geweckt, es ist wirklich toll gestaltet :) Der Klappentext hat mir nur Lust auf mehr gemacht, deswegen möchte ich mich gerne um ein Exemplar bewerben.

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolly kommentierte am 24. April 2017 um 09:35

Das Cover hat mich sofort angesprochen und die Geschichte klingt mal wieder nach was Anderem. Daher hüpfe ich schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LiLo kommentierte am 24. April 2017 um 10:32

Ahh! Zum Glück ist die Bewerbungsfrist noch nicht ganz rum und ich kann noch schnell in den Lostopf hüpfen! Denn das Buch klingt total spannend und ich würde mich super freuen mitlesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 24. April 2017 um 10:55

Kurz vor knapp - Krimi, Mystery und Liebe - dass ich das Angebot übersehen konnte  - ich wäre gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mimimaus kommentierte am 24. April 2017 um 11:17

Da ich von der Autorin schon einige Bücher gelesen habe, möchte ich noch ganz schnell in den Lostopf hüpfen um in der Leserunde dabei sein zu dürfen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm1310 kommentierte am 24. April 2017 um 13:41

Das Cover gefällt mir sehr gut. Design und Farbe finde ich ansprechend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
LiLo kommentierte am 24. April 2017 um 14:17

Das Cover finde ich echt toll! Die Farben passen perfekt zu einander und zusammen strahlen sie irgendwie etwas mysteriöses aus :) in der Buchhandlung wäre ich auf jeden Fall davor stehen geblieben :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine HW kommentierte am 24. April 2017 um 15:16

Hiermit bewerbe ich mich um ein Exemplar, das Buch klingt sehr interesannt. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claire22 kommentierte am 24. April 2017 um 16:18

Das Cover sieht super schön aus - geheimnisvoll.

Ich würde gerne mehr über die Protagonistin und ihre besonderen Sommerferien erfahren. Liebe und Spannung sind genau die Mischung, die ich super gerne lese :)  Also versuche ich mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LillianDeVega kommentierte am 24. April 2017 um 16:50

Hört sich sehr spannend an, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glitzerhuhn kommentierte am 24. April 2017 um 17:15

Was für ein tolles Buch! Hört sich nach einem Buch an, welches frau in einer Nacht durchliest! Würde mich total freuen zu gewinnen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glimmerchen kommentierte am 24. April 2017 um 17:33

Ich habe schon viel Gutes über das Buch gehört und würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
malin492 kommentierte am 24. April 2017 um 19:20

Hier bewerbe ich mich gerne für ein Exemplar.Die Leseprobe fand ich klasse.Ich bin schon super in die Geschichte bekommen und die Charaktere sind mir schon super sympathisch.Möchte gerne wissen wie es weiter geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marpije kommentierte am 24. April 2017 um 19:28

Mysteriöse Ereignisse haben meine Neugier her, gerne werde ich das Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
merle96 kommentierte am 24. April 2017 um 19:42

Ich bewerbe mich gerne für ein Exemplar.Das Buch hört sich super an und das Cover finde ich super schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesemaus1981 kommentierte am 24. April 2017 um 19:48

Ich würde sehr gerne mitlesen , schon länger schleiche ich drum herum.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BUnny SUnny kommentierte am 24. April 2017 um 20:14

JAAAAA WIEDER MAL WAS GANZ NACH MEINEM GESCHMACK. JAAAAA

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jo.Fre kommentierte am 24. April 2017 um 20:51

Ein Pferderoman mit bösen Intrigen. Hammer

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jolly_sun kommentierte am 24. April 2017 um 20:55

Ich mag Jugendbücher in denen es um die erste Liebe geht. Wenn dann noch Geheimnisse und große Wendungen im Spiel sind kann das Buch nur toll werden. Würde sehr gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 24. April 2017 um 21:23

Spannendes Buch, ich wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Perle26 kommentierte am 24. April 2017 um 22:08

Gern würde ich mit Josi auf der Pferderanch herausfinden, was da für mysteriöse Dinge vor sich gehen und wie sich ihr Leben verändern wird. Wie wird sich Josie am Ende entscheiden, gern würde ich dies erfahren und mitlesen.Hört sich wirklich sehr nach einer spannenden und hinreissenden Geschichte mit Herzschmerz an. Das Buchcover gefällt mir außergewöhnlich gut, so dass ich mich gern davon überzeugen möchte, ob auch die Geschichte so gut dazu passt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Calavera Catrina kommentierte am 24. April 2017 um 22:38

Ich würde sehr gern mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 24. April 2017 um 23:17

Das klingt nach einer Lektüre mit romantik, dramatik und grossen gefühlen, schön für trübes aprilwetter aber auch für sonnenstunden im garten.das würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
poesine kommentierte am 24. April 2017 um 23:19

​Das Buch wollte ich immer schon lesen, daher hüpfe ich mit in den Lostopf.

Thema: Wer hat gewonnen?
flowers.books kommentierte am 25. April 2017 um 07:24

Guten Morgen ihr Leseratten,

ich starte mal die Hibbel-Runde :) Habt einen schönen Dienstag !

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 25. April 2017 um 08:31

Dann hibbel ich mal mit

Thema: Wer hat gewonnen?
Lena Wilczynski kommentierte am 25. April 2017 um 08:43

Ich geselle mich gerne zu Euch und bin total gespannt, es hat schon so lange nicht mehr geklappt :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Owlsome Books kommentierte am 25. April 2017 um 08:56

Ich geselle mich mal zu euch und hibbel mit :) 

Thema: Wer hat gewonnen?
Badeamsel kommentierte am 25. April 2017 um 09:06

Ich drücke euch allen die Daumen!

Thema: Wer hat gewonnen?
katze267 kommentierte am 25. April 2017 um 09:30

Ich erweitere dann mal die Hibbelrunde und stelle Kaffee, Tee und Kekse hin.

Thema: Wer hat gewonnen?
Sommernixe kommentierte am 25. April 2017 um 10:16

Hallo zusammen. Ich schließe mich eurer kleinen Runde gerne an

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 25. April 2017 um 10:49

Ich bin sehr gespannt und hibbel mit!

Euch allen einen schönen Dienstag!

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 25. April 2017 um 11:44

Ich bin auch schon ganz gespannt!

Thema: Wer hat gewonnen?
Christina88888 kommentierte am 25. April 2017 um 13:26

Hibbel HIbbel

Thema: Wer hat gewonnen?
Sancro82 kommentierte am 25. April 2017 um 13:32

Dann warten wir Mal ab was die Losfee verkündet. ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
Torsten Woywod informierte am 25. April 2017 um 13:50

Hallo zusammen!

Die Gewinner dieser Leserunde wurden nun ausgelost; in diesem Zusammenhang möchte ich gerne nochmals über unsere bereits angekündigte Neuerung im Umgang mit Leserunden informieren: Solltet ihr ein Leserunden-Exemplar gewonnen haben, euch in der Folge aber nicht an der gemeinsamen Diskussion beteiligen und/oder keine abschließende Rezension veröffentlichen, steht im ersten Schritt eine zweimonatige Sperre für alle folgenden Leserunden an ... im Wiederholungsfall entscheiden wir das individuell und nach Absprache. Und noch eine wichtige Bitte: Es häufen sich leider wieder die Fälle, in denen nicht die vollständigen Adressdaten im Profil hinterlegt sind (Name + Anschrift). Wenn ihr euch um die Teilnahme an einer Leserunde bewerbt, vergewissert euch bitte, dass diese Daten vorhanden sind ... aufgrund des knappen Zeitfensters zwischen Versand und Start der Leserunde können wir diese nicht erst im Gewinnfall erfragen.
Folgende Mitglieder dürfen sich über je ein Leseexemplar von "Deathline - Ewig dein" freuen; wir sind schon sehr gespannt und lesen uns in der gemeinsamen Runde: 

Abendstern
Owlsome Books
callitdiversity
Everly
Lenokan
mrscookie2304
Sun27
ozeanly
Sommernixe
Benniby
Lienne
Kathi89
mikemoma
Bücher-Eulchen
Sweetybeanie
Katis-Buecherwelt
kimberly0808
Motte3.1
Annalena2703
witchblade

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim gemeinsamen Lesen und Diskutieren! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 25. April 2017 um 14:22

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, bes. an Sun27 und viel Spaß in der Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
CanYouSeeMe kommentierte am 25. April 2017 um 21:03

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! (:

Thema: Wer hat gewonnen?
kimberly0808 kommentierte am 01. Mai 2017 um 14:43

Ganz herzlichen Dank :)
Mein Buch kam am Freitag schon bei mir an und ich starte soeben mit dem Lesen <3

Thema: Wer hat gewonnen?
bromer65 kommentierte am 25. April 2017 um 14:02

Allen Gewinnern wünsche ich viel Spaß beim Lesen!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Owlsome Books kommentierte am 25. April 2017 um 14:06

Ich freu mich! Vielen lieben Dank liebes WLD-Team :) 
Bin schon sehr gespannt auf das Buch

Thema: Wer hat gewonnen?
Maritahenriette kommentierte am 25. April 2017 um 14:07

Herzlichen Glückwunsch 

Thema: Wer hat gewonnen?
mikemoma kommentierte am 25. April 2017 um 14:08

Yippieh, vielen Dank, dass ich mitlesen darf! Bin schon sehr gespannt auf das Buch!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mikemoma kommentierte am 25. April 2017 um 14:11

Das Cover gefällt mir wirklich sehr gut. Sternenklare Nacht, Vollmond und dazu ein paar kleine bunte Blüten und Schmetterlinge. Romantisch und mysteriös zugleich!

Thema: Wer hat gewonnen?
Everly kommentierte am 25. April 2017 um 14:19

Cool, Danke, ich freue mich :-)

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 25. April 2017 um 14:27

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Sommernixe kommentierte am 25. April 2017 um 14:36

Juhu, ich freue mich sehr auf dad Buch :)

Thema: Wer hat gewonnen?
lenicool11 kommentierte am 25. April 2017 um 14:59

Und wieder nicht gewonnen wie seit meiner Anmeldung vor 2 Jahren.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Viel Spaß in der Leserunde 

Thema: Wer hat gewonnen?
Sun27 kommentierte am 25. April 2017 um 15:06

Wahnsinn. Vielen lieben Dank, ich freue mich schon auf die Leserunde. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Katis-Buecherwelt kommentierte am 25. April 2017 um 17:35

Ganz lieben Dank, dass ich mitlesen darf. Ich freu mich sehr darüber. 
An alle anderen Gewinner - herzlichen Glückwunsch und auf eine spannende Leserunde mit Euch. 

Thema: Wer hat gewonnen?
La Calavera Catrina kommentierte am 25. April 2017 um 19:10

Schade, aber herzliche Glückwünsche an alle Glückskinder :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Abendstern kommentierte am 25. April 2017 um 19:18

Juhu....mein erster Gewinn hier auf WLD:D Ich bin gerade freudig durch die Bude gehüpft...

Vielen lieben Dank!

 

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 25. April 2017 um 20:50

Viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Cassandra kommentierte am 25. April 2017 um 21:26

Viel Spaß beim Lesen dieses schönen Buches

Thema: Wer hat gewonnen?
Cassandra kommentierte am 25. April 2017 um 21:27

Viel Spaß beim Lesen dieses schönen Buches

Thema: Wer hat gewonnen?
Lenokan kommentierte am 25. April 2017 um 23:44

Juhu!!! Ich gehöre zu den glücklichen Gewinnern :)

Vielen Dank!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lenokan kommentierte am 25. April 2017 um 23:51

Ich liebe die farbliche Gestaltung des Covers! Es wirkt geheimnisvoll und erweckt auf jeden Fall Neugierde.

Thema: Wer hat gewonnen?
witchblade kommentierte am 26. April 2017 um 09:48

Juhu,ich bin dabei :) Ich freu mich auf die Leserunde! Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Taria kommentierte am 26. April 2017 um 10:44

Glückwunsch an alle Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Nane_M kommentierte am 26. April 2017 um 14:08

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß bei der Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ozeanly kommentierte am 26. April 2017 um 19:57

Was?? Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Vielen, vielen Dank!

Ich freue mich schon sehr auf die Leserunde. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
mikemoma kommentierte am 27. April 2017 um 17:13

Mein Buch ist soeben angekommen! Ich freue mich schon auf`s Loslesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Owlsome Books kommentierte am 27. April 2017 um 17:43

Meins ist auch heute morgen angekommen :) hab mich voll gewundert, dass es so schnell ging ;) aber freue mich auch schon sehr auf die Leserunde 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sun27 kommentierte am 28. April 2017 um 01:44

Mein Buch ist gestern angekommen. Der blau-graue Umschlag mit den Glitzernden Buchstaben macht richtig neugierig und regt zum lesen an. Durch die pinken Elemente sieht das Buch toll aus, so daß ich es sicher in der Buchhandlung in die Hand genommen hätte.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sun27 kommentierte am 28. April 2017 um 01:44

Mein Buch ist gestern angekommen. Der blau-graue Umschlag mit den Glitzernden Buchstaben macht richtig neugierig und regt zum lesen an. Durch die pinken Elemente sieht das Buch toll aus, so daß ich es sicher in der Buchhandlung in die Hand genommen hätte.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sweetybeanie kommentierte am 28. April 2017 um 10:26

Das Cover finde ich richtig hübsch gemacht, ein Blickfang im Regal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ozeanly kommentierte am 28. April 2017 um 11:00

Mein Exemplar ist gestern auch angekommen. Ich habe mich total gewundert, dass es so schnell ankam. Vielen Dank nochmals! Ich freue mich schon auf die Leserunde. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Abendstern kommentierte am 28. April 2017 um 12:12

Das Cover ist wunderschön und ich bin schon gespannt, wie die Folgebände aussehen werden.

Thema: Wer hat gewonnen?
Sommernixe kommentierte am 28. April 2017 um 13:39

Mein Buch ist gerade angekommen. Vielen lieben Dank!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kathi89 kommentierte am 29. April 2017 um 09:15

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es sieht durch die Farbgestaltung mit den Blumen sehr verspielt und gleichzeitig romantisch aus. Es spricht mich auf jeden Fall an.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Kathi89 kommentierte am 29. April 2017 um 09:20

So der erste Abschnitt ist schon gelesen. Konnte das Buch nicht aus den Händen legen. Es gefällt mir bis jetzt sehr gut. Ich finde die mysteriösen Andeutungen die über das was noch geschieht sehr interessant. Bin schon gespannt was alles noch passiert. Mal schauen was die ganzen Spukereignisse im Dome ausgelöst haben und was dahinter steckt.
Die Liebesgeschichte zwischen Josie und Ray ist auch ein hin und her und ich bin gespannt was Ray mit all dem zu tun hat. Und warum er Josie nie hätte Küssen dürfen. Ich freue mich auf jeden Fall auf den zweiten Abschnitt.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Kathi89 kommentierte am 01. Mai 2017 um 09:33

Mir gefällt das Buch weiterhin sehr gut. Rays Geheimnis ist gelüftet aber das Buch bleibt weiterhin spannend. Wird das Amulett rechtzeitig gefunden und wer ist für die ganzen Zwischenfälle am Ende auf der Ranch zuständig?
Mir gefällt die Story sehr gut und ich finde das Buch lädt zum Träumen ein.
Die Szenen am Kwaohibaum finde ich besonders gut gelungen. Sie zeigen wie intensiv die Beziehung zwischen Josie und Rays ist. Und gleichzeitig so viel Tragödie dahinter steckt da sie nie ein richtiges Happy End haben werden.
Bin gespannt wie das Buch endet!

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Abendstern kommentierte am 06. Mai 2017 um 00:09

Da bin ich auch schon sehr gespannt drauf, ob es doch noch ein Happyend geben wird. Aber das Schöne ist doch...in Büchern ist alles möglich :)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Everly kommentierte am 10. Mai 2017 um 23:46

Genau *hoff *hoff

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Owlsome Books kommentierte am 01. Mai 2017 um 10:57

So, habe nun auch den ersten Teil gelesen. Der Schreibstil ist lockerleicht und flüssig, man kommt schnell voran. Die Charaktere, allen voran Josie, finde ich recht symphatisch. Ray kann ich nicht wirklich einschätzen. 
Ich bin schon sehr gespannt, was es mit den Ereignisse, die sich im Dome und in der Eisdiele abgespielt haben, auf sich hat. Ob Ray wohl irgendwas damut zu tun hat? Oder der super neugierige Gast.. Eli glaub ich hieß er

Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Abschnitt :)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Sun27 kommentierte am 02. Mai 2017 um 17:16

Ich habe auch das Gefühl das mit diesem Eli irgendwas nicht stimmt.  Mal sehen was mit ihm noch passiert. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Abendstern kommentierte am 05. Mai 2017 um 19:39

Der Kommentar von Josie auf Seite 40 über Eli, hat mich auch sehr hellhörig werden lassen. Mein Gefühl sagt mir auch, dass der irgendwie nicht ganz koscher ist.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Abendstern kommentierte am 05. Mai 2017 um 19:41

Sorry, mein Beitrag von oben war doppelt. Kann man die nicht löschen?

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Lienne kommentierte am 10. Mai 2017 um 07:16

Jaaa, irgendetwas stimmt da wirklich nicht. Kam mir auch ganz komisch vor!

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Sommernixe kommentierte am 10. Mai 2017 um 18:26

Ich habe ja die Vermutung, dass Eli die Ranch kaufen möchte oder so. Das ist nur so ein Bauchgefühl, aber er ist schon sehr neugierig im Bezug auf die Abläufe auf der Ranch etc.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Everly kommentierte am 06. Mai 2017 um 18:49

Jap, Eli ist seltsam ... er lauscht doch bestimmt und schnüffelt!

Manchmal hören sie doch Geräusche ...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
kimberly0808 kommentierte am 01. Mai 2017 um 14:47

Ich habe mich in dieses tolle Cover völlig verliebt <3 Die Farbgestaltung und das Design gefallen mir sehr gut und der silbrig-glänzende Titel ist ein schönes Highlight :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Everly kommentierte am 01. Mai 2017 um 16:43

Düster und hübsch. Wunderschöne Blumenarrangaments.

Prägnante Silberbuchstaben.

Ich finde es sehr ansprechend!

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Benniby kommentierte am 02. Mai 2017 um 13:36

Auch ich habe Teil eins nun beendet und freue mich schon auf Teil zwei. Der Schreibstil gefällt mir bisher sehr gut und ich habe gut in die Geschichte reingefunden. Es werden ja so einige Andeutungen gemacht, die die Neugierde noch schüren und so habe ich mich beobachtet, wie ich teilweise immer schneller gelesen habe und schnell wissen wollte, wie es weitergeht. 

Am sympathischsten ist mir bisher Josie. Auch hier bin ich sehr gespannt, wie sich die Geschichte zwischen ihr und Ray weiterentwickelt. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Sun27 kommentierte am 02. Mai 2017 um 17:30

Ich habe den ersten Abschnitt gerade beendet. Der Schreibstil ist flüssig und man kommt schnell mit dem lesen voran. 

Ray und Josie wirken zwar sehr sympathisch, bleiben meiner Meinung nach aber bisher etwas oberflächlich. Die Vorgänge im Laden von Danas  Eltern und der Eisdiele  von Gabriels Oma sind schon sehr mysteriös und teilweise auch echt gruselig. Ich bin sehr gespannt ob es vielleicht etwas mit der Kultur von Ray zu tun hat.  Ebenso die komischen Regenbilder an Josies Fenster. Vielleicht hat ja Rays verlorenes Amulett, oder diese unsympathischen Gäste Eli und Markus etwas damit zu tun? Und warum reagiert Ray so ausweichend auf den Kuss?

Ich werde jetzt gleich weiterlesen und bin gespannt was noch so passiert.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Katis-Buecherwelt kommentierte am 09. Mai 2017 um 21:40

Stimmt @Sun27, das Amulett hätte ich fast vergessen. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Sommernixe kommentierte am 10. Mai 2017 um 18:27

Ich auch :D Aber das Amulett wird bestimmt auch noch irgendwie wichtig. Ich glaube nämlich nicht, dass Josie davon nur nichts verraten soll, weil Ray das peinlich ist...

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
Kathi89 kommentierte am 02. Mai 2017 um 21:34

Buch ist aus gelesen. Ich fand den dritten Abschnitt super. Die Szenen an der alten Scheune war super spannend. Und das zum Schluss Josie in die Kultur von Ray aufgenommen wurde war super schön.
Auch die Wendung mit Eli Brown war total gut erzählt und hat gut in die ganze Story gepasst.
Auch wenn das Ende des Buches eigentlich tragisch ist weil Josie Ray gehen lassen musste (zumindest Körperlich) fand ich es trotzdem schön.
Bin echt gespannt wie es im nächsten Buch weiter geht und werde es mir auf jeden Fall zulegen.

Thema: Lieblingsstellen
Kathi89 kommentierte am 02. Mai 2017 um 21:39

Mir habe die Stellen am Kwaohibaum immer gut gefallen. Da kam die Beziehung zwischen Josie und Ray immer am besten zur Geltung.

Und die spannende Szene an der Scheune. Da hab ich richtig mitgefiebert.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Kathi89 kommentierte am 02. Mai 2017 um 21:56

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich fand es gut geschrieben und man konnte es gut lesen. Die Story hat mir das ganze Buch über gefallen und es gab viele tolle und unvorhersehbare Wendungen. Es war viel Liebe und viel Spannung in dem Buch. Die Liebesgeschichte zwischen Josie und Ray hat mir gut gefallen und auch das tragisch schöne Ende.
Auch die ganzen mysteriösen Szenen in der Stadt haben mir gut gefallen.
Ich werde mir das nächste Buch auf jeden Fall auch zulegen.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Owlsome Books kommentierte am 03. Mai 2017 um 19:05

Nun bin ich auch mit dem zweiten Teil durch und irgendwie konnte mich das Buch hier nicht wirklich packen. Ich fand die Aufklärung um Ray nicht originell und hatte mir was viel interessanteres und außergewöhnliches gewünscht. Leider finde ich die Beziehung von Josie und Ray auch recht oberflächlich und an den Haaren herbeigezogen; und mir ging das irgendwie viel zu schnell. Die beiden haben sich einmal kurz gesehen und sind schon unsterblich ineinander verliebt .. aber nun gut.

Die Ereignisse, die sich auf der Ranch ereigenet haben, fand ich hingegen doch sehr interessant und ich möchte unbedingt wissen, wer denn jetzt nun dahintersteckt .. mein Vermutung liegt ja bei Eli, kann aber auch sein, dass das einfach viel zu offensichtlich ist ;) warten wir mal ab.

Auch wenn mich der zweite Teil nicht so in seinen Bann ziehen konnte, bin ich dennoch auf das Ende des Buches gespannt und freue mich aufs Lesen. 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Owlsome Books kommentierte am 04. Mai 2017 um 11:33

Ah, was mir grad nich einfällt ... :P Was ich ganz und gar nicht nachvollziehen konnte, war die Tatsache, dass Josie Rays Geheimnis einfach so an Dana und Gabriel weitererzählt hat, dabei hat sie doch hoch und heilig geschworen das niemanden zu Erzählen; und dann nimmt sie sich einfach die Freiheit raus zu entscheiden, wer davon wissen soll und wer nicht. Überhaupt nicht nachvollziehbar in meinen Augen und macht mir Josie auch ein wenig umsymphatisch.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Abendstern kommentierte am 05. Mai 2017 um 23:58

Ok, Gabriel hätte sie es nicht erzählen dürfen, aber Dana hat es doch mitbekommen, als Josie geschlafen hat. Das hat Josie ja nicht mit Absicht gemacht ;)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Abendstern kommentierte am 06. Mai 2017 um 00:10

Vielleicht sind sie sowas wie Seelenverwandte oder etwas anderes in der Richtung? Jedenfalls glaube ich an Liebe auf den ersten Blick.... meine bessere Hälfte kenne ich seit meiner Geburt und ich wusste schon immer das ich ihn heiraten werde....und so kam es dann auch:) 

 

 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
mikemoma kommentierte am 09. Mai 2017 um 08:12

Josie und Ray sind Teenager, da verliebt man sich schonmal auf den ersten Blick...

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Annalena2703 kommentierte am 03. Mai 2017 um 21:12

So, ich hab eben den ertsen Abschnitt beendet und ich finde es echt gut. Nun nimmt die Geschichte an Fahrt auf und die Geheimnisse um Ray verdichten sich. Ganz ehrlich, mich konnten diese grünen Augen auch schon überzeugen :) Ich finde ihn mysteriös und habe schon so meine Vermutungen über ihn, ich lass mich nun mal überraschen. Ich kann das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen! Wie die Geschichte um Josie und Ray weitergeht - mal schauen :)

Außerdem fand ich es sehr schön, oder eher schockierend, fasziniered - irgendwie alles zusammen - was da mit der Mutter passiert ist. Ich fand die Szene auf der Lichtung besonders schön. Und dann noch diese Szene mit Josie und ihrem Vater.

Außerdem ist mir Josie selbst super sympathisch! Sie ist authentisch und weiß was sie will, dennoch stellt sie sich selbst immer nach hinten und kümmert sich um die anderen.Ich bin mal gespannt was das Buch noch so zu bieten hat.

Ich freue mich nun schon auf den nächsten Abschnitt :)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
ozeanly kommentierte am 04. Mai 2017 um 20:14

Ich bin nun auch durch mit dem ersten Abschnitt und bisher gefällt mir das Buch ziemlich gut. Allerdings habe ich mir irgendwie was anderes von dem Buch versprochen - eher weniger Pferd und mehr Mysterium. ABER ich bin fest davon überzeugt, dass wir noch genügend mysteriöse Sachen zu lesen bekommen. Wir sind ja erst am Anfang der Geschichte. :D

Der Schreibstil gefällt mir ebenfalls sehr gut, Er ist leicht zu lesen und man kommt sehr schnell im Buch voran.

Die Charaktere gefallen mir bisher auch gut. Josie und Gabriel mag ich bis jetzt am meisten. Die beiden sind sehr sympatisch, Danach folgt auch gleich Ray. Ich würde zugerne wissen, was wirklich hinter diesem Typen steckt. Manche Gäste auf der Farm sind wirklich komisch. Außerdem bin ich mir unsicher, ob wir dem Hufschmied trauen können? Mike war sein Name oder?

Die Geschichte finde ich gut. Mir gefällt die Liebesgeschichte zwischen Josie und Ray, aber auch die mysteriösen Geschehnisse, die alle ziemlich zeitgleich geschehen. Außerdem finde ich, dass die Autorin mit dem Tod von Josies Mutter und das darauffolgende Verhalten von ihrem Vater eine interessante Nebenhandlung begonnen hat.

Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht und freue mich auf den nächsten Abschnitt! :)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Abendstern kommentierte am 05. Mai 2017 um 19:21

Durch den Tod der Mutter und den daraus entstandenen Problemen bekommt die Geschichte, meiner Meinung nach, auch mehr Tiefgang.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Everly kommentierte am 07. Mai 2017 um 11:43

Was hast du gegen Mike?
Ich denke, der ist nur eine ruhige Neben-Nebenrolle.

Vielleicht vermittlet er ja mal zwischen Josie - Ray - Greenie-Kultur? 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
ozeanly kommentierte am 08. Mai 2017 um 16:15

Ich  weiß auch nicht, warum ich ihn am anfang so komisch fand. Vielleicht weil er als Greenie- und 'Normalo'-Mischling nicht in die Norm gepasst hat und in den meisten Büchern haben solche Charaktere so einen düsteren Hintergrund und sind auf Rache aus... Allerdings habe ich jetzt schon weiter gelesen und finde ihn ziemlich cool. :)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Everly kommentierte am 09. Mai 2017 um 06:55

Ich auch :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
twinklingletters kommentierte am 05. Mai 2017 um 12:05

Das Cover gefällt mir wirklich sehr gut. Die Farben sind stimmig und wenn man den Schutzumschlag abnimmt, kommt der schöne pinke Einband zum Vorschein.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
twinklingletters kommentierte am 05. Mai 2017 um 12:09

Ich bin nun auch mit dem ersten Abschnitt durch und kann sagen: ich bin begeistert. Mir gefällt das Setting der Geschichte ungemein. Die Pferderanch und Indianer! Genau meins. Josie ist sehr sympatisch und ich bin sehr gespannt wie es mit ihr und Ray weitergeht, wo der Abschnitt doch so spannend und dramatisch geendet hat! Und was hat es mit den übersinnlichen Elementen auf sich?!

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Abendstern kommentierte am 05. Mai 2017 um 19:16

Das war doch mal ein toller Einstieg in die Geschichte. Hätte gerne gestern Abend direkt weitergelesen:) 

Als Kind/Teenager habe ich nie gerne Bücher mit Pferden gelesen ( obwohl ich Pferde liebe), ich war immer mehr der Internatstyp ;) , aber hier gefällt mir der Schauplatz richtig gut. Hätte ich echt nicht mit gerechnet. Der Schreibstil ist auch toll, ich konnte ohne Probleme in die Story eintauchen.

Ich mag Josie, die doch sehr bodenständig ist und man merkt richtig das Josies Herz an den Tieren hängt und sie mit viel Herzblut dabei ist. Mit ihren beiden Freunden Dana und Gabriel hat sie mega Glück, ich denke die drei würden füreinander durchs Feuer gehen. Ray ist sehr geheimnisvoll und ich möchte gerne mehr über ihn erfahren. Leider habe ich bei Rays Aussehen immer diesen Schauspieler von Twilight, der den Jacob gespielt hat, vor Augen. Den konnte ich noch nie leiden *seufz*  Ob das Amulett etwas Besonderes ist bzw. kann? Ich glaube auch, dass sich das einer von den Gästen unter den Nagel gerissen hat. Meiner Meinung nach eventuell dieser Eli Brown? 

Ich bin schon sehr gespannt was sich hinter dem ganzen unheimlichen Geschehen verbirgt. 

Ich war neugierig und habe doch tatsächlich gegoogelt, ob es diese Yowama-Indianer wirklich gibt/gab. ;) Leider nicht...

 

 

 

 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Everly kommentierte am 07. Mai 2017 um 11:46

Yowoama googlen .. darauf bin ich nicht gekommen.
Aber vielelicht kommt man ja über die Bäume ...äh...wie heißen die...auf einen anderen Stamm.

Ich habe heute mal etwas vor ^^

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Abendstern kommentierte am 08. Mai 2017 um 11:28

Nach den Bäumen habe ich auch gegoogelt....mit diesem Namen gibt es die auch nicht :)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Katis-Buecherwelt kommentierte am 09. Mai 2017 um 21:44

Danke für den Tipp. Habe das nun auch gegoogelt und vom Stamm her hatte ich echt ein gutes Bild im Kopf. 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Abendstern kommentierte am 05. Mai 2017 um 23:55

Ui, in diesem Leseabschnitt ging es ja richtig zu Sache. Es wird auch in Angels Keep immer mysteriöser. Mir tut Dana richtig leid, das ihre Eltern jetzt so neben der Spur sind....

Was mich interessiert, ist eigentlich nur die Verwandschaft von Gabriel ( Tante und Cousin) und Dana  betroffen? Oder auch andere Leute in Angels Keep? Habe ich da was überlesen?

Ich hatte schon im ersten Leseabschnitt die richtige Vermutung, was Rays Geheimnis betrifft. Was mich natürlich jetzt brennend interessiert, wer und warum Ray in diese Situation gebracht hat. 

Was mich erschreckt hat, ist ja die Tatsache, dass Josies Vater so ein Mist gemacht hat und den Tod von Mensch und Tier in Kauf nimmt. Was soll das? Wenn er so verzweifelt ist, soll er sich aus dem Staub machen. Patrick und Josie schaffen es bestimmt auch allein die Ranch zu halten. Der Vater war ja in dem vergangenen Jahr wohl keine großartige Hilfe. Klar, ist es schlimm seine Frau zu verlieren, aber Patrick und Josie haben die Mutter verloren und da hat er, meiner Meinung nach, gefälligst für die Kinder da zu sein.

Und was ist das für eine Geschichte mit der Rechnung für einen Privatdetektiv? Hat der Vater vielleicht jemanden engagiert, um den Unfallverursacher zu finden?

Ob er auch hinter den anderen Sabotageattacken steckt? Ich glaube eher nicht, da habe ich dann doch Eli Brown oder diesen ätzenden Marcus Dowby in Verdacht. Die arme Ratte:( Ich hasse Gewalt gegen Tiere.

Jedenfalls ist die Geschichte sehr kurzweilig geschrieben und deswegen werde ich mich wieder an das Buch begeben :)

 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Sommernixe kommentierte am 15. Mai 2017 um 23:15

Ich hatte auch direkt die Vermutung, dass der Privatdetektiv den Unfallverursacher suchen sollte. Ich glaube auch nicht, dass es sich dabei wirklich um einen Greeny handelte.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
Abendstern kommentierte am 06. Mai 2017 um 02:32

Ich bin durch und das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Man möchte immer wissen wie es weitergeht und die Seiten fliegen nur so dahin. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und hoffe, dass wir nicht allzu lang warten müssen;)

Die Auflösung um Eli Brown hat mich positiv überrascht. Ich finde es toll, dass er den tragischen Fehler seiner Tochter wieder, soweit es möglich ist, gutmachen möchte.

Das Dowby der Bösewicht ist, hatte ich vermutet. Das da aber noch jemand anderes die Finger im Spiel hat, finde ich für die Fortsetzung super. Das wird dann hoffentlich noch richtig spannend.

Das Ende war doch irgendwie etwas traurig und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Josie und Ray noch zusammen glücklich werden können.  

 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
Everly kommentierte am 13. Mai 2017 um 19:02

ich war auch sehr von Eli überrascht!

Zum Glück doch kein Ar***

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
ozeanly kommentierte am 06. Mai 2017 um 20:35

In diesem Leseabschnitt ist ja ziemlich viel passiert: Rays Geheimnis wurde gelüftet, Josie und ihre Freunde versuchen das Amulett zu finden, Rays böse Seite tritt immer wieder zum Vorschein, Josies Familie ist 'pleite' und ihr Vater soll wahrscheinlich die Bombe gebaut haben...

Ich habe mir schon bevor gesagt wurde, dass Josies Vater die Bombe gebaut hat (wenn dieses stimmt, die Baupläne hätte ihm ja auch jemand unterjueln können) vorstellen, dass er die Greenies umgebracht hat. Aus Rache, dass ein Greenie seine Frau bei dem Autounfall umgebracht hat... Ich bin auf jeden Fall gespannt, was dahinter steckt.

Die Liebesgeschichte zwischen Josie und Ray gefällt mir leider auch nicht so gut. Ich finde sie recht oberflächlich. Da interessiert mich schon viel mehr, wo dieses verdammte Amulett steckt.

Ich freue mich auf jeden Fall auf dem letzten Abschnitt und hoffe, dass ich das Buch am Wochenende noch zu ende lesen kann. :)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Everly kommentierte am 10. Mai 2017 um 23:47

ich war so enttäuscht vom Vater!

Wie kann man nur?

Thema: Deine Meinung zum Buch
Benniby kommentierte am 06. Mai 2017 um 21:27

Eine Kerbe in einem Wünsche erfüllenden Baum, eine etwas kleinere im eigenen Finger und ein Taufanhänger als Opfergabe. Doch wer glaubt schon an die Ammenmärchen, die einem als Kind erzählt wurden? Josie jedenfalls nicht - noch nicht...

Kurz zum Inhalt
Wer glaubt schon daran, dass Wünsche in Erfüllung gehen können, die man sich von einem Baum gewünscht hat? 
Josie nicht. DEine Kerbe in einem Wünsche erfüllenden Baum, eine etwas kleinere im eigenen Finger und ein Taufanhänger als Opfergabe. Doch wer glaubt schon an die Ammenmärchdie einem als Kind erzählt wurden? Josie jedenfalls nicht - noch nicht...

Meine Meinung
Anfangs war ich skeptisch, ob mir der Roman gefallen würde. In der Buchhandlung fand ich das Cover immer so wunderschön, weshalb ich den Roman mehrfach genommen und mir den Klappentext durchgelesen habe, aber irgendwie entstand kein "Funke"... Über Bloggerportal habe ich das Buch dann trotzdem angefragt und hatte Glück: Mein erstes Rezensionsexemplar!
Mein Meinung hat sich auf jeden Fall geändert. Der Roman ist ein toller Auftakt für eine vielversprechende Bücherreihe. Schon auf der ersten Seite habe ich mich in den Schreibstil verliebt. "Das lyrische Ich" (wie meine Deutschlehrerin immer gepredigt hat) Josie erzählt ihre Geschichte im Rückblick, wodurch kleine Kommentare zum Vergangenen unglaublich die Neugierde wecken. Das Buch ist mystisch, spannend und auch die Liebesgeschichte ist schön, wenn auch traurig.
Die Idee des Romans ist für mich sehr neu und keineswegs abgedroschen wie die vielen Kopien nach Twilight, 50 Shades of Grey etc. Ich freue mich wirklich auf den nächsten Teil! :)
 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
Benniby kommentierte am 06. Mai 2017 um 21:30

Nun hatte es mich so gepackt und ich habe es so schnell gelesen, dass ich gar nicht mehr zu meiner Meinung für Teil 2 kam :D Deshalb gibt's direkt meine komplette Meinung zum Buch! So viel vornweg: beide Daumen nach oben! :-) 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Everly kommentierte am 07. Mai 2017 um 11:41

besser später als nie - ich hab Teil 1 gelesen...

wunderschön geschrieben, es liest sich fließend und auch mal schnell nebenbei.

Ich mag Josie sehr gerne, ebenso wie de rgeheimnisvolle "ich küsse dich und du musst es vergessen"-Ray.

Gabriel ist ebenfalls sympathisch (ist er in Josie verliebt), Dana könnte vielleicht noch flippiger sein.

Wir haben viele interessante handlungsstränge: Dana's Dome, die Kühltruhen, die Regenbilder - was kommt da mytisches auf uns zu?

Die Ranch, der Dad, der Tod der Mutter, Patrick's Selbstaufgabe.

Greenies.

Eli, der Schnüffler (und ich meine keinen Polizisten) und der nervige Besserwisser und Unruhestifter Marcus.

...und NATÜRLICH die Love-Story.

 

Bin gespannt auf Teil 2 ;-)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Sommernixe kommentierte am 10. Mai 2017 um 18:31

Ich habe mich auch gefragt, ob Gabriel in Josie verliebt ist. Aber das fände ich ehrlich gesagt ziemlich blöd. Es wäre doch schön, wenn in einem Jugendbuch mal nicht der beste Freund in die Protagonistin verliebt ist ...

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Owlsome Books kommentierte am 11. Mai 2017 um 15:25

Ich hatte eher das Gefühl, dass Gabriel in Dana verliebt ist ... fragt mich nicht wie ich drauf komme ;) 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Sun27 kommentierte am 07. Mai 2017 um 12:36

Ich habe gerade den zweiten Teil beendet und so richtig packen konnte mich das Buch bisher nicht. Der Schreibstil bleibt weiterhin leicht und flüssig zu lesen, aber trotzdem hatte ich nicht das Bedürfnis immer weiter lesen zu müssen.

Rays Geheimnis wurde gelüftet und es wir fleissig nach dem Amulett gesucht. Die Liebesgeschichte zwischen Josie und Ray empfinde ich irgendwie als sehr oberflächlich. Am besten finde ich bisher die geheimnisvollen Ereignisse auf der Ranch. Wer hat die tote Ratte hinter den Schränken abgelegt? Was ist mit Bo passiert und was hat es mit den aufgemalten Yowama-Zeichen auf sich? Richtig gespannt bin ich darauf wer die Bombe gelegt hat. War es wirklick Josies Vater und wenn warum sollte er das tun? Hat er vielleicht schon aufgegeben? Dieser Dowbyist ein richtig unsymphatischer Mensch. Was bezweckt er mit seinen "Angriffen" auf Ray? Kann er vielleicht einfach keine Indianer leiden, oder hat es doch etwas mit der Ranch zu tun. Und wie passt dieser Eli noch rein?

Mal schauen wie die Auflösung ist.

 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Sweetybeanie kommentierte am 07. Mai 2017 um 16:30

Ich habe das Buch gestern angefangen und schon alleine der Prolog hat mir beim Lesen eine Gänsehaut verpasst und ich war sofort in der Geschichte gefangen. Josy mag ich. An und für sich habe ich es jan icht so mit Pferden, aber das stört mich in dem Buch mal so überhaupt gar nicht.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Sweetybeanie kommentierte am 07. Mai 2017 um 16:34

Ich konnte das Buch gestern gar nicht wirklich aus der Hand legen und habe heute morgen nach dem Aufstehen direkt weitergelesen.

Ich finde die Geschichte super. Zwischendurch gruselt es mich immer ein wenig beim Lesen, so mit Gänsehautfaktor. Solche Geschichten mag ich wirklich gerne. Die Szene am Baum fand ich sehr schön. Ich mag die Verbindung, die zwischen Ray und Josie besteht.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
Sweetybeanie kommentierte am 07. Mai 2017 um 16:38

Ich habe das Buch heute dann tatsächlich auch gleich ausgelesen. Was für eine schöne und leicht gruselige Geschichte. Ich finde es gut, dass die Fahrerflucht aufgeklärt werden konnte und dadurch die Ranch nicht verkauft werden muss.

Das Josie so warmherzig bei den Yowama als eine der ihren aufgenommen wird, hat mir gut gefallen. Der Abschied von Ray war herzzerreissend.

Mir persönlich hat das Buch richtig gut gefallen, ich konnte es nicht zur Seite legen und habe es in zwei Tagen ausgelesen. Tolly Story, Gänsehaut beim Lesen und ein Ende, das eine Fortsetzung verspricht. Ich bin sehr neugierig, ob wir Ray dort wiedertreffen....

 

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sweetybeanie kommentierte am 07. Mai 2017 um 17:32

Ich fand das Buch richtig, richtig schön und bin froh, das ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Vielen lieben Dank!

Meine Rezension habe ich eben online gestellt hier und auf meinem Blog:

https://buchspinat.wordpress.com/2017/05/07/rezension-ewig-dein-deathlin...

http://wasliestdu.de/rezension/ewig-dein-deathline

 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
ozeanly kommentierte am 07. Mai 2017 um 20:06

Yay, ich bin jetzt auch mit dem Buch durch.

Der letzte Leseabschnitt hat mir am besten gefallen. Die anderen beiden Abschnitte waren auch gut - hätte das Buch nicht im letzten Abschnitt an Spannung und Drama gewonnen, hätte ich es wohl nur mit 3 Sternen bewertet.

Die Szene in der Scheune war echt dramatisch und ich habe schon etwas mitgefiebert. Als sie dann Rays Amulett endlich gefunden haben, war ich sowas von froh... :D

Auch wenn mir die Liebesgeschichte zwischen Ray und Josie nicht so gut gefallen hat, fand ich das Ende sehr traurig. Auch wenn Ray von nun an in Josie lebt/in ihren Gedanken ist es doch nicht das Gleich als wenn er lebendig vor ihr steht.

Außerdem hat der Epilog mir gut gefallen. Er ist zwar nur kurz, allerdings regt er den Leser an auch den 2. Teil der Deathline Serie zu lesen!

Danke dass ich hier mitlesen durfte und meine Rezension folgt. :)

 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
Everly kommentierte am 13. Mai 2017 um 19:03

Warum mochtest du Ray & Josie's Geschichte nicht?

Thema: Deine Meinung zum Buch
ozeanly kommentierte am 07. Mai 2017 um 20:45

Hier meine Rezension: wasliestdu.de/rezension/guter-auftakt-111

 

Danke, dass ich mitlesen durfte. Es hat wieder Spaß gemacht dieses Buch hier zu lesen!

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
mikemoma kommentierte am 08. Mai 2017 um 08:03

Auch ich habe nun den ersten Abschnitt beendet und muss sagen, dass mir das Buch wirklich sehr gut gefällt. Das einzige was ich nicht mag sind die Voraussagungen ("Wenn ich das vorher gewusst hätte" etc...), da kann ich dann nicht still sitzen und weiterlesen, sondern fange an zu überfliegen, weil ich unbedingt wissen muss wie es weitergeht.
Josie gefällt mir sehr gut. Sie ist ein starkes Mädchen, die sich immer für andere einsetzt und ihren Mut nicht nur beim Bullriding-Rodeo zeigt. Auch ich finde Eli etwas eigenartig, da er doch sehr neugierig ist. Soetwas gehört sich meiner Meinung nach nicht für einen Gast. Auch Marcus Dowby finde ich ganz schlimm. Wie kann man ständig nur nörgeln? Dann soll er doch abreisen... Der Verlust von Josie´s Mutter und die Krankheit ihres Vaters werden kurz erwähnt und könnten noch zu entscheidenden Themen werden.
Haben das Amulett und der geheimnisvolle Ray etwas mit den mysteriösen Vorgängen im Dome und in der Eisdiele zu tun? Ich bin schon sehr gespannt auf Teil zwei.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Abendstern kommentierte am 08. Mai 2017 um 12:04

Hier ist meine Rezi:

http://wasliestdu.de/rezension/mystischer-auftakt-einer-jugendbuchreihe

 

Ich bedanke mich herzlich beim "Was liest du"- Team und dem cbj-Verlag, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen:)

Thema: Lieblingsstellen
Abendstern kommentierte am 08. Mai 2017 um 12:18

Ich mochte Seite 290 sehr gerne:)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
mikemoma kommentierte am 09. Mai 2017 um 08:21

Auch ich habe nun den zweiten Abschnitt beendet und finde das Buch immer noch lesenswert. Es ist viel passiert: Ray ist eigentlich tot, kann aber auf Grund des vermissten Amuletts nicht über die Deathline; Josie´s Familie ist pleite und es besteht die Gefahr dass sie die Ranch verlieren. Noch immer wurde das Geheimnis über die mysteriösen Vorfälle in Angels Keep nicht gelüftet. Stecken vielleicht die fünf vermissten Yowama dahinter, bzw. sind sie zu dem Bösen mutiert vor dem Ray sich so fürchtet? Dass Ray Dowby geschlagen hat kann ich gut nachvollziehen. Er ist einfach fürchterlich. Immernoch nörgelt er an allem und jedem herum und das filmen war ja wohl der Höhepunkt!
Wen ich mittlerweile nicht mehr richtig einschätzen kann ist Mike. Zum Ende von diesem Abschnitt wirkt er auf mich etwas seltsam.
Es bleiben viele Fragen offen: Wird Ray am Ende wirklich nicht mehr da sein, liegt das Amulett vielleicht in Josie´s Zimmer, war es wirklich Josie´s Vater der den Anschlag verübt hat?
Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Everly kommentierte am 10. Mai 2017 um 23:48

Warum sollte das Amulett in Josie's Zimmer sein?

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
mikemoma kommentierte am 11. Mai 2017 um 08:13

Vielleicht hat es einer der Gäste oder der Täter dort versteckt. Würden sie da nicht als letztes suchen, wenn überhaupt?

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Everly kommentierte am 11. Mai 2017 um 09:33

Stimmt auch wieder 

Vielleicht ist es ja auch in so einem Kha***baum eingewachsen?

Da findet es niemand ...vielleicht nur die wahre Liebe?!

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Sommernixe kommentierte am 15. Mai 2017 um 23:17

Das ist ja auch eine spannende Idee.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
twinklingletters kommentierte am 09. Mai 2017 um 09:47

Auch der zweite Teil hat mich nicht enttäuscht. Endlich ist heraus gekommen, was es mit Jay auf sich hat: er ist tot! Er muss über die Deathline mit Hilfe seines verlorenen Amuletts, ansonsten ist er dazu verdammt auf ewig als etwas Böses auf der Welt zu wandeln. Die Idee, die Janet Clark hier hatte ist interessant. Ich bin gespannt, ob noch mehr kommt.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
twinklingletters kommentierte am 09. Mai 2017 um 09:51

Gestern Abend habe auch ich das Buch beendet. Das Ende war sehr spannend und das Dowby nichts Gutes im Schilde geführt hat, war mich auch realtiv früh klar. Ich hatte jedoch mit einem etwas anderem Ende gerechnet, aber der Epilog macht Hoffnung auf mehr im nachfolgenden Band.

Ich hoffe, dass in dem zweiten Band dann vielleicht auch mehr zu den Greenies kommt. Ich hätte gerne mehr über ihre Kultur und Glauben erfahren.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Katis-Buecherwelt kommentierte am 09. Mai 2017 um 21:38

Ich bin jetzt auch endlich soweit. Der erste Abschnitt ist gelesen und es bleibt sehr mysteriös und verrät noch nicht wirklich viel. 
Ich hätte mir schon etwas mehr an Input gewünscht bei über 100 Seiten, aber ich hoffe es nimmt bald rasant an Fahrt auf. 
Der Schreibstil gefällt mir auch sehr gut und liest sich flüssig. Die Kulisse und das Flair der Ranch kommt bei mir sehr gut an und ich fühle mich richtig wohl und mitten drin. 
Spannend fand ich die gruseligen Vorkommnisse im Dome und an Josie ihrem Fenster. Ich bin gespannt, was Ray oder die Greenies damit zu tun haben. Irgendwie denke ich hat das einen Zusammenhang. Und warum hat Ray nur Angst? Und vor allem.. vor wem? 
Ich freu mich nun auch auf den zweiten Abschnitt

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Lienne kommentierte am 10. Mai 2017 um 07:14

So ich hab den ersten Abschnitt gelesen:

Der Schreibstil ist lockerleicht und fesselnd, sodass ich einfach unbedingt weiterlesen möchte. Josie ist mir vom ersten Moment an sympathisch und ich bin gespannt, wie sich das mit Ray noch entwickeln wird. Die Spukgeschichten und Andeutungen sind sehr geheimnisvoll und mysteriös. Ich bin neugierig auf den zweiten Teil und freu mich aufs weiterlesen :-)

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 279 - 393)
Sun27 kommentierte am 10. Mai 2017 um 13:29

Ich habe das Buch jetzt beendet und fand den dritten Abschnitt auch am besten.

Die Auflösung um Eli Brown fand ich sehr gut. Das er der Familie nach dem tragischen Unfall, der von seiner Tochter verschuldet wurde, helfen wollte hat mir gut gefallen.

Was mich aber nicht so angesprochen hat war die Liebesgeschichte zwischen Josie und Ray. Irgendwie ging mir das alles zu schnell und kam mir gleichzeitig auch ein wenig zu kurz. Gut gefallen haben mir die Beschreibungen der Yowama Kultur und die Szene als Josie mit im Reservat war.

Die Ereignisse auf der alten Farm waren wirklich gut bschrieben und das Dowby irgenwas mit den Vorgängen zu tun hatte, hatte ich mir schon gedacht.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sun27 kommentierte am 10. Mai 2017 um 14:12

Vielen Dank das ich an der Leserunde teilnehem durfte.

Hier ist meine Rezension.

http://wasliestdu.de/rezension/genremischung-mit-kleinen-schwaechen

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 10. Mai 2017 um 18:20

Ich habe nun auch den ersten Teil gelesen und bin gut in die Geschichte gekommen.

Josie ist mir richtig sympathisch als Protagonistin. Sie ist sehr pfichtbewusst und hilfsbereits. Zudem finde ich ihr Verhalten sehr reif. Aber sie hatte wohl auch keine andere Wahl als schnell erwachsen zu werden... Da finde ich es toll, wie gute Freunde sie hat. Und nicht nur das, auch mehrere Klassenkammeraden haben sie unterstützt ohne dass sie es wusste. Schön zu lesen, dass Jugendliche mal nicht ständig gegenseitig aufeinander rumhacken.

Ich mag es, etwas über den Ranchalltag zu erfahren. Ds lockert alles ein bisschen auf. ABer ich mag auch dieses mystischen/gruseligen Touch. Ich bin echt gespannt, was es mit den Schatten im Videospiel auf sich hat. Ich denke da ja an irgendwelche übernatürlichen Wesen. Ich vermute auch, dass Jay genau Bescheid weiß, was da los ist.

Bei Eli (diesem sehr neugierigen Gast) habe ich den Verdacht, dass er die Ranch aufkaufen oder vernichten möchte. Ist nur so ein Bauchgefühl, aber dass er beim Grillabend auf der zweiten Meinung bestanden hat, die Ray entlastet, widerspricht dem ein bisschen...

Ray kann ich irgendwie noch gar nicht einschätzen. Aber er scheint auf jeden Fall An´gst zu haben, Josie in Gefahr gebracht zu haben...

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt darauf, wie es weiter geht.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 139)
Sommernixe kommentierte am 10. Mai 2017 um 18:21

Ich habe nun auch den ersten Teil gelesen und bin gut in die Geschichte gekommen.

Josie ist mir richtig sympathisch als Protagonistin. Sie ist sehr pfichtbewusst und hilfsbereits. Zudem finde ich ihr Verhalten sehr reif. Aber sie hatte wohl auch keine andere Wahl als schnell erwachsen zu werden... Da finde ich es toll, wie gute Freunde sie hat. Und nicht nur das, auch mehrere Klassenkammeraden haben sie unterstützt ohne dass sie es wusste. Schön zu lesen, dass Jugendliche mal nicht ständig gegenseitig aufeinander rumhacken.

Ich mag es, etwas über den Ranchalltag zu erfahren. Ds lockert alles ein bisschen auf. ABer ich mag auch dieses mystischen/gruseligen Touch. Ich bin echt gespannt, was es mit den Schatten im Videospiel auf sich hat. Ich denke da ja an irgendwelche übernatürlichen Wesen. Ich vermute auch, dass Jay genau Bescheid weiß, was da los ist.

Bei Eli (diesem sehr neugierigen Gast) habe ich den Verdacht, dass er die Ranch aufkaufen oder vernichten möchte. Ist nur so ein Bauchgefühl, aber dass er beim Grillabend auf der zweiten Meinung bestanden hat, die Ray entlastet, widerspricht dem ein bisschen...

Ray kann ich irgendwie noch gar nicht einschätzen. Aber er scheint auf jeden Fall An´gst zu haben, Josie in Gefahr gebracht zu haben...

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt darauf, wie es weiter geht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sommernixe kommentierte am 10. Mai 2017 um 18:24

Das Cover finde ich sehr hübsch und besonders die glitzernde Schrift gefällt mir und ist was besonderes. Allerdings finde ich das Cover auch etwas Nichts-aussagend. Also ich habe zumindest anhand des Covers keine Idee, in welche Rihtung die Geschichte gehen könnte. Aber vielleicht erkenne ich ja nach dem Lesen einen Zusammenhang.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Everly kommentierte am 10. Mai 2017 um 23:43

ich habe gestern Teil II beendet - hach wie schön...

Liebesgeschichte entwickelt sich spannend, tragisch und teilweise auch schön.

Danke für die spannende Amulett- und Deathline-Geschichte.

Schade, dass Dana so in den Hintergrund geraten ist ... bei all den Poltergeistern und Hokuspokus... und so.

Eli ist ein Ar***, vielleicht kommt der ja noch mit was coolem um die Ecke? Bei all den Dokumenten, vielleicht will er das ja zum Gemein-Schutz-Gut oder so erklären - wer weiß?

 

Wie werden wir denn Marcus los?

 

Ich WILL weiterlesen, bin aber leider auf Dienstreise und da heißt es "wenig Gepäck" also lese ich The Great Gatsby weiter :-)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Everly kommentierte am 10. Mai 2017 um 23:50

FRAGE AN ALLE: WER IST RAY'S MÖRDER????

Ein Greenie?

Ein Raufbold, den wir nicht kennen?

Ihr Vater????

Patrick????

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Katis-Buecherwelt kommentierte am 11. Mai 2017 um 11:48

Puh .. schwere Frage .. 
ich glaube nicht, dass es Patrick oder ihr Vater war, auch wenn einiges dafür spricht. 
Vielleicht war es der Schmied? Er ist schließlich ein halber Greenie und hat auch ein mögliches Motiv ... aufgrund seiner Eltern. 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Everly kommentierte am 12. Mai 2017 um 06:37

...aber Mike ist so nett ... ;-)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Sommernixe kommentierte am 15. Mai 2017 um 23:25

Schwierig, aber mir sind Eli und Dowby nicht ganz geheuer. Irgendwas stimmt mit denen nicht. Vielleicht arbeiten sie sogar zusammen?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
witchblade kommentierte am 11. Mai 2017 um 07:07

Das Cover war irgendwie schon der Grund, warum ich mich um ein Exemplar beworben haben - es ist echt schön gemacht, verbirgt aber auch was düsteres... Mit dem Lesen habe ich inzwischen begonnen und bin weiterhin gespannt :)

Thema: Lieblingsstellen
mikemoma kommentierte am 11. Mai 2017 um 08:20

Meine Lieblingsstelle ist eindeutig die am Kwaohibaum, als Josie das erste Mal mit Ray´s Yowama-Fähigkeiten in Kontakt kommt.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 140 - 278)
Katis-Buecherwelt kommentierte am 11. Mai 2017 um 11:45

Ich bin gestern Abend mit dem zweiten Abschnitt fertig geworden und muste mich zügeln nicht direkt weiterzulesen. Es ist im Moment echt spannend und das Geheimnis um Ray ist nun gelüftet. Ehrlich gesagt, habe ich damit nicht gerechnet. Mit allem anderen, aber nicht das er Tot ist. 
Was mir immer wieder ein wenig Aufstößt sind die Szenen, in denen sie sich treffen und direkt wild abknutschen, wo sonst kein bisschen Funken sprühen. Das ist mir auch zu schnell gegangen. An Liebe auf den ersten Blick glaube ich, aber ich weiß nicht so recht. 
Das mysteriöse um das Böse hin und die Vorkommnisse finde ich irgendwie spannender als die Liebesgeschichte die dahinter steckt. 
Ich habe den netten Gast Dowby lange Zeit in Verdacht gehabt, aber mittlerweile denke ich, er ist einfach  nur ein Ablenkungsmanöver der Autorin - bin gespannt, ob ich mich irre. 
Das Eli was im Schilde führt war ja klar, aber warum er gerade die Ranch kaufen will, verstehe ich noch nicht und bin gespannt, was sich da noch entwickelt. 
Die Situation mit ihrem Vater ist heftig und ich kann es nicht verstehen. Ich glaube er hat nicht darüber nachgedacht, dass sie sich in der Näge des Fasses aufhalten würde, doch allein die Tatsache das zu tun .. es ist ihr Pferd .. ich bin sprachlos. 
Und ich bin auch gespannt, wo sich das Amulett versteckt, vielleicht ist es gar nicht versteckt und jemand trägt es. 

Seiten