Leserunde

Leserunde zu "Sweet Little Lies" (Kylie Scott)

Sweet Little Lies
von Kylie Scott

Bewerbungsphase: 19.11. - 03.12.
Beginn der Leserunde: 10.12. (Ende: 31.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des LYX Verlags – 20 Freiexemplare von "Sweet Little Lies" (Kylie Scott) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

Die Liebe ist das gefährlichste Spiel

Betty Dawsey hat die Nase voll. Zwar liebt sie ihren Verlobten Thom, doch hält er sie stets ein wenig auf Abstand und lässt sie nie wirklich Teil seines Lebens werden. Daher hat sie sich entschlossen, ihn zu verlassen – und das mit einem Knall. Buchstäblich! Denn eine Explosion zerstört urplötzlich die gemeinsame Wohnung. Betty kommt mit knapper Not davon und findet dabei heraus, dass Thom, der nerdige Versicherungsvertreter, in Wahrheit Thom, der Geheimagent ist. Betty fällt aus allen Wolken – aber sie hat keine Zeit, sich an diesen Gedanken zu gewöhnen. Denn jemand spielt ein falsches Spiel! Betty und Thom müssen nun nicht nur ihre Beziehung, sondern auch ihr Leben retten …

»Wow! Dieses Buch hat mich überrollt wie ein Tsunami, ich konnte es nicht mehr aus den Händen legen! Einfach grandios!« SARINA BOWEN

 

Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Sie verlangt immer ein Happy End – wenn Blut und Gemetzel auch noch vorkommen, umso besser! Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien. Sie war mit ihrer Stage-Dive-Reihe auf der New-York-Times-, der USA-Today- sowie der Spiegel-Bestseller-Liste vertreten.

02.01.2021

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Liiina_1995 kommentierte am 19. November 2020 um 15:30

Oh man! Da kann man sich ja gar nicht entscheiden! Das Buch hört sich auch sooo interessant an und ich will nun auch bei diesem Buch wissen, wie es weiter geht! Wahnsinn! Auch dieses Buch kommt, sollte ich das hier nicht gewinnen, definitiv auf meinem Wunschzettel!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 19. November 2020 um 15:40

Ich mag die Bücher von Kylie Scott - und dieses hört sich echt amüsant an. Da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
damarisdy kommentierte am 19. November 2020 um 15:48

Ich freue mich sehr, dass dieser Titel hier als Leserunde angeboten wird. Die Autorin mag ich bisher sehr gerne und ich bin wirklich neugierig auf ihr neues Buch! Das Cover ist wieder so hübsch, dass es sich auf einem Foto echt gut machen würde :D <3 Wer mich kennt, weiß, dass ich super gerne Buchfotos mache und bearbeite, langsam fange ich sogar mit Charakterzeichnungen an. Doch an erster Stelle steht natürlich das Lesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lrvtcb kommentierte am 19. November 2020 um 15:49

Der Klappentext catcht mich jetzt nicht unbedingt direkt, aber ich habe schon einige Bücher von Kylie Scott gelesen und sie haben mich bis jetzt eigentlich alle immer gefesselt. Von daher würde ich hier davon ausgehen, dass der Klappentext einfach nicht so besonders treffend geschrieben ist. Es kann in jedem Fall eine spannende, actionreiche Geschichte werden. Von daher würde ich dem Buch gerne eine Chance geben und an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 19. November 2020 um 15:56

Das Buch steht bereits auf meiner Wunschliste. Nach der Leseprobe hätte ich so gerne weitergelesen, wenn ich nun hier Glück hätte und bei der Leserunde dabei wäre, das wäre traumhaft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bisco kommentierte am 19. November 2020 um 16:31

Eine Mischung aus Liebe und Humor, habe ich so auch noch nicht oft gehabt. Aber wie würde ich reagieren wenn ich erfahren würde was mein Mann wirklich beruflich macht. Ich wäre gerne dabei wenn die beiden ihre Liebe und ihre Leben retten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simply Another Bookaholic fantasierte am 19. November 2020 um 16:57

Ich lese dieses Jahr wieder sehr viel mehr! Damit meine ich, dass ich generell Bücher verschlinge, aber im Beruf, Uni und dem Alltag gehen dann manche Dinge doch mal unter. Nicht so in letzter Zeit mein Buchkonsum. Deswegen bin ich auch immer wieder auf der Suche nach neuen Highlights. Ein Knall, ein Boom und schon steht eine Welt Kopf. Gut für den Leser, denn nun gibt es eine neue humorvolle, spannende und romantische Geschichte mehr auf dem Buchmarkt. Ich bin der Meinung, dass man die Story dem Buchcover zunächst überhaupt nicht ansieht. Mit einer Geheimagenten Geschichte habe ich auf den ersten Blick auf den Umschlag definitiv nicht gerechnet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bromer65 kommentierte am 19. November 2020 um 17:03

Ich habe schon die Leseprobe gelesen und das Buch auf meine Wunschliste gesetzt. Eine Bewerbung ist daher ein MUSS !!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 19. November 2020 um 17:25

Oh gott- auf einmal ist der Langeweiler ein Geheimagent ? Das klingt nach einem unterhaltsamen und auch spannenden Roman , bei dem ich gerne dabei wäre !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ascora kommentierte am 19. November 2020 um 17:28

Ich muss hier einfach mein Glück versuchen! Das Buch würde ich nur zu gerne lesen. Ich habe zwar erst ein Buch von Kylie Scott gelesen, aber das war super.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 19. November 2020 um 17:35

Oh hört sich voll gut an, hier wäre ich bei der Leserunde gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 19. November 2020 um 17:41

Der Klappentext ist recht ansprechend und deswegen versuche ich hier mal mein Glück ....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nachtblume kommentierte am 19. November 2020 um 17:47

Ich liebe Scotts Bücher. Ihre Figuren sind wahnsinnig toll und ich liebe ihre Protagonistinnen, die oft überhaupt nicht schlank, aber trotzdem zufrieden mit sich sind. Nach solchen Frauen habe ich soo lange in Büchern gesucht und sie dann ganz unerwartet bei Kylie gefunden. Die Leseprobe zu Sweet Little Lies konnte mich absolut überzeugen und ich bin total hyped auf das Buch. Humor, Spannung und Thom, der toughe Good Guy, haben es mir total angetan und ich schwärme jetzt schon für ihn. Der nächste Bookboyfriend ist also garantiert. :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CherryFreak90 kommentierte am 19. November 2020 um 18:15

Oh das hört sich richtig gut an ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 19. November 2020 um 18:36

Habe schon andere Bücker von kylie Scott gelesen und fand alle gut. Auch das neuste klingt vielversprechend 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 19. November 2020 um 19:42

Hui das klingt spannend. Da hüpf ich mal schnell in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 19. November 2020 um 20:08

Ich wäre mächtig sauer, wenn mein Partner ein solch falsches Spiel gespielt hätte, denn ich erwarte Ehrlichkeit. Aber es scheint eine unterhaltsame und spannende Geschichte zu sein, die ich gerne mitlesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiffig_book.whispers kommentierte am 19. November 2020 um 20:57

Huhu ihr Lieben, 

 

OHHH MEIN GOTT, das Buch steht schon soooo lange auf meiner Wunschliste und dann veranstaltet ihr hier diese tolle Leserunde, wo ich sehr gerne mitmachen würde. Ich liebe die Bücher von Kylie Scott und würde mich sehr gern mit anderen lesern austauschen.

 

Liebe Grüße Steffi <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cookieh97 kommentierte am 19. November 2020 um 21:06

Dieses Buch muss ich einfach lesen. Es hört sich einfach so interessant an. 

Und das Cover ist auch mega schön :) 

Deshalb möchte ich gern in den Lostopf hüpfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pemberley1 kommentierte am 19. November 2020 um 22:02

Ich hab schon so viel  von diesem Buch gelesen und gehört, dass ich hier gerne mein Glück auch versuche. Auch die Idee gefällt mir gut, weil sie für mich so etwas völlig Neues darstellt. Mal kein Mann der von Anfang an ein Macho ist, sondern ein Langweiler, der eigentlich gar keiner ist, und dann auch noch genau das beweisen kann, oder sogar muss, um die Frau zu retten, für die er ganz sicher noch Gefühle hat. Würde ich hoffen :D.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Furbaby Mom kommentierte am 19. November 2020 um 22:12

*kreisch*

Gleich noch ein LYX-Buch, ich flippe aus!! :-)))) Natürlich muss ich auch hier mein Glück versuchen, die Story klingt mal nach was ganz Neuem und richtig spannend! Ich würde das Buch liebend gerne gemeinsam mit euch allen in der Leserunde lesen!

*Anlaufnehm*...*hops*! Schon bin ich in den Lostopf gehüpft!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Turkelton kommentierte am 19. November 2020 um 23:33

Würde super gerne an der Leserunde teilnehmen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 19. November 2020 um 23:42

Nach "Mr and Mrs Smith" endlich Mal eine neue Geheimagenten-Geschichte. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lebenmitkopfundherz kommentierte am 20. November 2020 um 00:08

Auf das Erscheinen dieses Buches fiebere ich schon seit langem hin. Die Leserunde wäre ein Traum.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tigerluna kommentierte am 20. November 2020 um 08:16

Oh wie toll! Dieses Buch steht auf meiner Wunschliste für Weihnachten :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 20. November 2020 um 08:50

Von der Autorin habe ich noch kein Buch gelesen,das möchte ich gerne ändern. Die Geschichte scheint ja richtig spannend zu werden.Eine Mischung aus Liebesroman und Krimi? DA hüpfe ich schnell mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 20. November 2020 um 09:03

Erinnert mich ein bisschen an diesen einen Film mit Angelina Jolir und Bratt Pitt, in dem sie ein Agentenehepaar spielen. Daher bin ich hir unso gespannter deauf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 20. November 2020 um 10:12

Das hört sich super spannend an, da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lovely.books089 kommentierte am 20. November 2020 um 10:34

 Hier befinde ich mich also am bewerben für ein Exemplar von Kylie Scott für mich gehört sie absolut zu den Besten Autorinnen , des Genres und somit versuche ich mein Glück und bewerbe mich hiermit Offizielle zu einen Freiexemplar

Meine Beweggründe sind zum einen klar die Autorin aber auch das Buch an sich, der Klappentext hört für mich sehr sehr besonders an und er verspricht so so viel auf mehr. Auch das Cover spiegelt für mich einiges wieder und dies habe ich für euch unter den Punkt , wie gefällt dir das Cover zusammen gefasst.

Der Schreibstil der Leseprobe ist gewohnt flüssig und ich liebe den authentischen , ehrlichen Schreibstil von kylie Scott. Sie ist verzeiht mit tollen Charakteren auch hier wieder im Einblick in die Leseprobe muss ich gestehen dass ich auf ein Hieb zu der weiblichen Protagonistin Betty ein Draht hatte. Manchmal benötigt es nicht viel und es zeigt auch die Leistung der Autorin , jemand nahbaren zu erschaffen und ihn so den Leser schmackhaft zu machen. Der männliche Part ist auch sehr interessant und ich freue mich die beiden zusammen erleben zu können in diesem Buch. Ich würde mit Verlauf auf die zwischenmenschliche Entwicklung der beiden freuen. Was die beiden verbindet und zusammenführt. Wie die beiden harmonieren und was sie aus macht, zu einem jeder für sich - zum anderen aber auch wenn beide zusammen sind. Auf ein Happy End würde ich mich freuen - ist aber kein Muss. Es gibt auch tolle Liebesromane ohne Happy End. 

Ich bin sehr gespannt und würde mich so sehr freuen bei dieser Leserunde dabei sein zu können

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
-Sunny- kommentierte am 20. November 2020 um 11:06

Das Buch klingt sowas von gut. :) Kylie Scott hat einen wundervollen Schreibstil und ich liebe ihre Bücher. Ich wäre wahnsinnig gerne bei der Leserunde dabei. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zeilen-Prinzessin kommentierte am 20. November 2020 um 11:27

Ich warte schon soooo lange auf dieses Buch! Es erinnert mich an Mr. Und Mrs. Smith und klingt einfach so einzigartig. Es wäre etwas ganz neues und klingt sehr vielversprechend

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
QueencessAnn kommentierte am 20. November 2020 um 11:31

Habe mich direkt in die Leseprobe verliebt! Betty ist mir sehr sympathisch und ich konnte direkt mit ihr mitfühlen. Die Story erinnert mich am Anfang etwas an Blacklist - eine Serie die ich total gut finde. Bin sehr gespannt, wie es weiter umgesetzt wird und würde es gerne mit euch im Rahmen diese Leserunde lesen! ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherzauberxy1 kommentierte am 20. November 2020 um 12:04

Ich liebe die Bücher von Kylie Scott. Dieses Buch steht schon längst auf meiner Wunschliste. Umso mehr würde ich mich freuen dabei sein zu dürfen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchkatze.sk kommentierte am 20. November 2020 um 12:09

Wow das hört sich mehr als nur Interesant an wäre cool es hier lesen zu können aber wenn nicht würde ich es mir warscheinlich selbst kaufen :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
...Marleen... kommentierte am 20. November 2020 um 12:50

Das hört sich irgendwie witzig, spannend und romantisch gleichzeitig an. Eine gute Mischung, das würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Else kommentierte am 20. November 2020 um 13:40

Hört sich sehr lustig an, das würde ich auch gerne lesen. In der dunklen Jahrezeit finde ich amüsante Bücher immer schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 20. November 2020 um 13:45

Ich hüpfe  schnell in den Lostopf,  auch wenn ich dieAutorin  noch nicht kenne. Gerne lerne ich hier neue Autoren kennen.  Der Klappentext klingt zudem sehr ansprechend und ich bin auf die Auflösung gespannt. Allen ein schönes Wochenende! 
Liebe Grüße 
Gaud

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
T-B-P kommentierte am 20. November 2020 um 13:53

Auf jeden Fall muss ich hier auch mitmachen, denn  auch dieses Buch klingt ganz nach meinem Geschmack =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosa Mariposa kommentierte am 20. November 2020 um 14:10

Ich liebe das Cover und die Geschichte macht mich unglaublich neugierig!
Als ich das Buch damals in den neuerscheinungen gesehen habe ist es gleich auf die Wunschliste gewandert. Deswegen würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lebenmitkopfundherz kommentierte am 20. November 2020 um 14:40

Das Buch würde ich soooo gerne mitlesen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katha Kraft kommentierte am 20. November 2020 um 15:22

Das wäre nicht das erste Buch von Kylie Scott das ich lese. Ich finde ihr Schreibstil auch immer erfrischend und vorallem flüssig zu lesen. Eine Beziehung mit einem Mann, der gar nicht so scheint wie er tut, das kann nur witzig werden. Vorallem möchte ich gerne wissen, wie Betty auf seine Schliche kommt und alles aufdeckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kotori99 kommentierte am 20. November 2020 um 17:23

Kylie Scott schreibt wahnsinnig tolle Bücher und das klingt einfach super spannend. Würde mich sehr freuen dabei zu sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 20. November 2020 um 17:33

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich den Klappentext gut oder etwas trashing finde. Ich würde in der Leserunde gerne mehr über das Buch herausfinden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
e-möbe kommentierte am 20. November 2020 um 17:48

Das klingt sogar für mich witzig, deshalb werfe ich meinen Hut auch mal wieder in den Lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 20. November 2020 um 18:15

Diesmal sind so tolle Bücher dabei, da weiß man gar nicht, für welche man sich bewerben soll. Dieses hier hat mir gleich zugesagt, als ich den Klappentext gelesen habe, denn es hört sich nach einer wirklich humorvollen Story an mit Actionanteilen. Ich würde somit sehr gerne mit dabei sein bei der Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 20. November 2020 um 18:51

Der Klappentext klingt witzig, ich möchte mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeilen_der_galaxy kommentierte am 20. November 2020 um 19:56

Ich LIIIIIEEEEEBEEEE Kylie Scott!!! Dementsprechend freue ich mich mega auf dieses Buch und wäre gerne dabei:-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Corinnas-World-Of-Books kommentierte am 20. November 2020 um 19:57

Das Cover von Kylie Scotts neuem Buch ist wunderschön. Für mich ist das nach ihrer Rockstar Reihe beim LYX Verlag das 5 Buch aus ihrer Feder. Ich liebe es gefühlvolle Liebesgeschichten zu lesen und dieses Buch steht schon lange auf meiner Leseliste. Die Leseprobe hinterließ einen neugierigen Eindruck bei mir. Ich erwarte eine spannende und auch sehr witzige Handlung a la Mr. & Mrs. Smith. 

Ich habe den ersten Eindruck gewonnen, dass die Autorin uns mit den Protagonisten zwei „bunte“ Charaktere erwarten. Ich denke die beiden werden alles andere als langweilig sein und uns bestens unterhalten. Vom Fortgang der Handlung erwarte ich mir eine kleine Explosion an Emotionen.

Deswegen wäre ich gerne bei der Leserunde zum Buch von Kylie Scott dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchkathi kommentierte am 20. November 2020 um 19:57

Die Mischung machts! Die Leseprobe hört sich nach einer spannenden Kombination aus Liebesgeschichte und Action-Agenten-Erzählung an. Wie Betty nach der Explosion entführt wird und auf diese Ranch gerät, hört sich fast ein bisschen lustig an. Dass Thom dann dort als Hero auftaucht und sich so ganz anders präsentiert, als der langweilige Typ den Betty aus ihrer Beziehung kennt und den sie eigentlich verlassen wollte, gibt dem ganzen eine ungeahnte Wendung. Mir kam sofort der Gedanke, ob diese zweite Seite an Thom nicht doch im Verlauf der Geschichte dazu führen könnte, dass die Liebe ziwschen Betty und Thom neu aufflammt. Doch nicht nur das, sondern auch wie sich die Geheimagentenverstrickung weiterentwickelt, könnte für weitere ungeahnte Wendepunkte sorgen und das würde ich unheimlich gerne lesen. Daher versuch ich mal mein Glück mit meiner Bewerbung um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maya Rottenmeier kommentierte am 20. November 2020 um 20:02

Ah, auf dieses Buch schaue ich schon eine Weile. Die Leseprobe war mega unterhaltsam, witzig, temporeich und spannend. Das alles zusammen hat meinen Lesenerv getroffen und zu gerne möchte ich wissen, wie es weitergeht. So versuche ich mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
books_by_frauke kommentierte am 20. November 2020 um 20:09

Ahh wie mega cool klingt denn der Klappentext! Es hört sich echt total spannend an und ist bestimmt eine Abwechslung zu den Liebesromanen, die ich sonst so lese :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lolas_lesefieber kommentierte am 20. November 2020 um 20:16

Das Buch hört sich sehr spannend an und die Leseprobe ist vielversprechend. Ich würde mich sehr freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
prisonerinbooks kommentierte am 20. November 2020 um 20:58

Der Klappentext klingt echt verdammt spannend und ich liebe den Schreibstil der Autorin, weshalb ich gerne mit anderen an dieser Leserunde teilnehmen möchte :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 20. November 2020 um 21:33

Kingt nach Spannung mit einer Spur Liebesgeschichte - da würde ich gerne mitlesen und hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 20. November 2020 um 21:42

Hört sich nach einem interessanten Buch an. Ich bewerbe mich mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 20. November 2020 um 21:47

Der Klappentext des Buches klingt super interessant und spannend, daher versuche ich gerne mein Glück für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dawn_woodshill kommentierte am 20. November 2020 um 21:47

Bevor ich auf das Cover und den Inhalt der Leseprobe eingehe, möchte ich einmal meinen ersten Eindruck nur auf Basis des Klappentexts mitteilen… Ich musste wirklich direkt an Filme denken, die ich unfassbar gerne schaue. „Mr. & Mrs. Smith“, „Kiss & Kill“ und „Knight and Day“ – diese drei Filme sind mir wirklich direkt in den Sinn gekommen, nachdem ich den Klappentext gelesen habe und ich bin direkt Feuer und Flamme gewesen.
Die Filme scheinen das Agententhema genauso gut aufzugreifen und waren aber auch sehr lustig und humorvoll gestaltet, was sich nach dem Beenden der Leseprobe auch bei dem Roman „Sweet little Lies“ herausgestellt hat.

So, aber nun erst einmal zum Cover! Ich muss sagen, dass ich nur mit einem Blick aufs Cover wirklich mit allem gerechnet habe aber nicht mit einer fesselnden Agenten-Romanze. Aber genau aus diesem Grund finde ich das Cover mehr als genial. Weil ich nicht damit gerechnet habe, genauso wenig wie die Protagonistin Betty Dawsey damit gerechnet hat, dass sich ihr Verlobter als ein Geheimagent herausstellt. Betty war der Meinung alles über Thom zu wissen – und wusste doch rein gar nichts. Nicht mal der Nachname hat gestimmt und ihr idyllisches Leben war auch nur als Tarnung gedacht, genauso wie das Cover zwar sehr schön und schlicht ist aber trotzdem so viel mehr verbirgt. Das schreit meiner Meinung nach einfach nach einer mehr als genialen Umsetzung des Covers.

Die Leseprobe hat mir auch immens gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin Kylie Scott ist sehr locker, leicht und damit flüssig zu lesen. Die ersten Seiten sind tatsächlich wie im Fluge vergangen und ich konnte gar nicht fassen, dass ich schon fertig bin. Bisher habe ich noch nichts von der Autorin gelesen, allerdings würde ich diesen Umstand gerne mithilfe von „Sweet little Lies“ ändern.
Betty scheint einen phänomenalen Humor zu haben und scheint nicht so als würde sie sich viel gefallen lassen. Ich bin schon sehr gespannt wie es mit den beiden weitergehen wird, da Thom sich ja scheinbar als jemand ganz anderen ausgegeben hat… Allerdings scheint ihm ja definitiv etwas an Betty zu liegen, da er sie verteidigt hat und zudem auch noch gekränkt wirkte als Betty ihm eröffnete, dass sie ihn verlassen hat. Somit kann die Beziehung der beiden ja gar nicht nur als Tarnung gedient haben. Ich freue mich schon sehr die beiden zu begleiten, wenn sie sich eigentlich erst richtig kennenlernen und wieviel wohl von dem Thom den Betty kannte in dem echten Thom steckt.

Außerdem habe ich jede Menge Fragen und hoffe natürlich das die sich alle klären, wenn ich den Roman weiterlese. Daher würde ich mich wirklich sehr freuen, "Sweet little Lies" als Teil der Leserunde hier zu lesen.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 20. November 2020 um 22:44

Diese Runde sind wirklich viele Kracher dabei..dann muss ich mich hier auch direkt bewerben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Diana Pegasus kommentierte am 21. November 2020 um 10:19

ich schleiche schon einige Zeit um das Buch herum, denn der Klappentext und die Leseprobe haben mir sehr gut gefallen.

Ich möchte mich gerne für das Buch bewerben und würde mich freuen, das Buch mit euch in der Runde zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 21. November 2020 um 13:54

Da wäre ich doch gerne bei der Leserunde dabei. Hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LilaLullaby kommentierte am 21. November 2020 um 13:55

Für dieses Buch muss ich mich einfach bewerben. Die Story scheint Liebe, Gefühl und Spannung zu versprechen. Auf jeden Fall wandert es auf meine Wunschliste.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BininmeinerLeseblase kommentierte am 21. November 2020 um 14:34

Kylie Scott ist einfach eine meiner absoluten Lieblingsautorinen und ihr Name ein Garant für ein gutes Buch! Vor allem der Klappentext spricht mich hier an und ich bin total gespannt wie sie diese Art von "bekannter Storyline" ihre eigene Geschichte gibt und uns alle voller Spannung mitfiebern lässt (nicht nur in Bezug auf die Bedrohung, sondern auch und vor allem  in Bezug auf die Liebesgeschichte!)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 21. November 2020 um 18:18

Die Story klingt superspannend und ein wenig nach Mr.&Ms. Smith. Aufregend, wenn sich der eigene Partner plötzlich als Geheimagent entpuppt - das erklärt natürlich auch die Zurückhaltung während der Beziehung. Und den Titel des Buches, der mich sehr neugierig macht.
Lustig finde ich das dazu eher ironisch wirkende Cover, das aufgrund der hübschen rosa Blumen eher ein Heile-Welt-Feeling vermittelt - ich mag solche Kontraste sehr !

Aus diesen Gründen möchte ich sehr gerne mehr darüber erfahren, wie Betty mit der neuen Situation umgeht und ob die - nun ehrliche und todernste - Beziehung noch eine Chance hat.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dragonfly_books_ kommentierte am 21. November 2020 um 19:50

Es klingt einfach sooo gut!!! Ich finde die Idee hinter der Geschichte ist auf jeden Fall nochmal ein wenig anders, als man sie normal liest und das finde ich super spannend! Ich bin gespannt, was da alles auf uns zukommt, in welche Richtung sich die Story entwickeln würde und freue mich drauf Betty und Thom kennenzulernen. Ich denke, es wird auf jeden Fall spannend, romantisch und bestimmt auch humorvoll. Ich habe zwar noch kein Buch der Autorin gelesen, aber so viel Gutes gehört, dass es jetzt vielleicht mal Zeit ist :) 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 21. November 2020 um 20:34

Ich würde sehr gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lysann4 kommentierte am 21. November 2020 um 22:24

Spannung, Nervenkitzel und Love. Eine tolle Kombi.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aprikosa kommentierte am 21. November 2020 um 23:37

Ich mag Bücher von Kylie Scott sehr und würde mich sehr freuen an der Leserunde teilzunehmen.
Ich denke es handelt sich hier um eine romatische Story mit ein bisschen Nervenkitzel, was unglaublich spannend klingt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenny kommentierte am 22. November 2020 um 08:23

Wow! Wie schrecklich muss es sein, zu erfahrwn, dass der Partner einen so gefährlichen Job hat. Plötzlich ist man selbst auch in Gefahr! Krasse Vorstellung! Ich möchte sehr gern an der Leserunde teilnehmen.

little Lies, das halte ich für unterschätzt und sweet ist der Kracher! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
everywherebooksandtea kommentierte am 22. November 2020 um 09:39

Bisher habe ich wenig NA gelesen, dennoch gefielen mir einzelne Bücher gut. Deswegen würde ich mich freuen, bei dieser Leserunde dabei zu sein, um dieser Werk, welches meiner Meinung nach auch an manchen Stellen Thrillerpotential haben sollte,, zu lesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buch Versum kommentierte am 22. November 2020 um 11:35

Ich konnte nicht überraschter sein, als schon in der Leseprobe klar war, dass die Geschichte sich ganz anderes entwickelt als erwartet.

Das nimmt einen damit aber viel mehr ein als zu Beginn erwartet und man fliegt durch die Leseprobe und verschlingt sie und hofft auf mehr, daher würde ich mich tierisch freuen wieder an einem tollen Werk von Kylie teil zu nehmen, mit euch gemeinsam zu lesen und es zu verschlingen.

Ich liebe ihren Schreibstil und vorherigen Werke, daher wäre es perfekt an dieser teilzunehmen.

Wie kann der Schein nur trügen und wie oft entscheidet man sich falsch, wo doch der Gegenüber einen im Dunkeln lässt.

Wow, wie unerwartet und schockierend, so schnell schon eine Drehung von 180 in der Story. Wie schnell man sich täuschen kann!

Ich liebe es übrigens keinen klapptext zu lesen und intensiver vom Werk eingenommen zu sein, genau das passierte auch hier.

Ich bin echt tierisch gespannt wie der Wolf wohl das Lämmchen einnimmt, oder das Lamm zum Wolf wird, weil dieser viel mehr für sie empfindet als sofort klar ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
authors_road kommentierte am 22. November 2020 um 11:48

Das Cover ist echt super schön und niedlich gemacht, passt also super zu dieser süßen Story. Kylie Scott steht schon seit langem auf meiner Liste der Autoren, von denen ich unbedingt noch ein Buch lesen möchte. Dies wäre also die beste Gelegenheit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nici_read_books kommentierte am 22. November 2020 um 13:27

Ich liebe die Autorin ! Ich kann gar nicht anders, als mich für diese Leserunde zu bewerben.

Der Klappentext schlägt regelrecht ein wie eine Bome. Ich musste richtig schmunzeln beim Lesen. Also wenn das kein spannendes, humorvolles und romantisches Buch ist, dann weiß ich auch nicht.
Ich würde mich sehr freuen, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lautitia kommentierte am 22. November 2020 um 15:15

Ich mag Geheimagenten Stories, allerdings habe ich bis jetzt nur Filme und Serien darüber gechaut, würde gern auch mal ein Buch darüber lesen ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Rademacher kommentierte am 22. November 2020 um 20:26

Das klingt nach einer Liebesgeschichte mit viel Spannung. Daher versuche ich sehr gerne mein Glück bei dieser Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ladybug kommentierte am 22. November 2020 um 20:55

Ich würde gerne auch wie Sarina Bowen mit diesem Werk wie von einem "Tsunami" überrollt werden. 
Es könnte nach dem sehr neugierig machender Inhaltsangabe funktionieren. Die Vorstellung, dass sich hinter dem Geliebten plötzlich ein Agent versteckt, klingt mega spannend. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
canyouseeme kommentierte am 22. November 2020 um 21:41

Ein tolles Buch, für das ich sofort in den Lostopf springe. Der Klappentext macht mich richtig neugierig und ich würde sehr gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 23. November 2020 um 12:25

Hallo, 

die Bücher von Kylie Scott kenne ich auch schon und ich möchte mich um ein Freiexemplar bewerben. Das Cover ist mal wieder echt gut gelungen und spricht mich total an, da es etwas Geheimnisvolles an sich hat. Mich würde interessieren, ob Betty und Thom wieder richtig zueinander finden und es ein Happy End gibt.  

Das Buch würde ich im Anschluss an die Leserunde auf verschiedenen Plattformen rezensieren. 

Viele Grüße

Sabrina

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Crazy_Mone42 kommentierte am 23. November 2020 um 13:33

Die Geschichte ist schon länger auf meine Liste das Cover ist sehr schön und auch der klappentext spricht mich sofort an. Ich würde gerne mitlesen also hüpfe ich auch mit in den lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkshadowroses kommentierte am 23. November 2020 um 13:53

Ich würde sehr gerne bei diesem Buch mitlesen. Das Buch muss ich zugegebenermaßen sagen, erinnert mich zwar ein wenig an die Serie Blacklist, aber das muss ja nichts schlechtes sein. Aktuell lese ich unfassbar gerne Agentengeschichten und diese hört sich super spannend an. Wenn alleine schon im Klappentext steht das es einen Anschlag gibt, bzw eine Explosion und Geheimnisse und Intrigen, da kann ich mir schon richtig ausmalen wie spannend das Buch sein wird. Hört sich total nach meinem Geschmack an. Ich würde mich freuen bei der Leserunde dabei sein zu dürfen :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bonnies_worldofbooks kommentierte am 23. November 2020 um 14:42

Ich würde wirklich gerne ein Buch von Kylie Scott lesen und bin sehr gespannt auf dieses. Vor allem das Cover ist so niedlich gestaltet. Ich liebe den Lyx Verlag und freu mich auf ein weiteres tolles Buch. Gerne trete ich auch mit den anderen Lesern in den Austausch und schreibe dann eine Rezension.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffi_liest kommentierte am 23. November 2020 um 17:30

Hierfür bewerbe ich mich gerne! Die Autorin mag ich sehr gerne und die Geschichte im Stil von "Mr and Mrs Smith" Klingt sehr vielversprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CreamPuff kommentierte am 23. November 2020 um 18:39

Ahh ich würde mich so unendlich freuen, bei der Leserunde mitzulesen! Die Leseprobe von dem Buch klingt so gut und das Cover ist einfach ein Traum.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kiki99 kommentierte am 24. November 2020 um 01:28

Klingt schon wieder so gut! Würde mich auf jeden Fall freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jessica Diana kommentierte am 24. November 2020 um 08:36

Kylie Scott ist eine geniale Autorin und natürlich hat auch ihr neues Werk die Neugier bei mir geweckt. Ich rechne mit hohen Emotionen, Herzschnmerz und decke mich schon mal mit Taschentüchern ein. Die Daumen sind gedrückt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookfairy95 kommentierte am 24. November 2020 um 10:08

Ich liebe die Bücher von Kylie Scott und könnte wirklich alles von ihr verschlingen. Also bewerbe ich mich hiermit und versuche einmal mein Glück! <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Calia kommentierte am 24. November 2020 um 12:50

Klingt echt spannend, wäre gerne bei der Leserunde dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Romantic Bookfan kommentierte am 24. November 2020 um 14:23

Hallo,

der Klappentext erinnert mich total an den Film True Lies, den ich sehr mochte und Kylie Scott ist sowieso ein Garant für tolle Unterhaltung.

Liebe Grüße
Desiree

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Azyria_Sun kommentierte am 24. November 2020 um 15:08

Das Cover hat mich irgendwie angesprochen. Die Farben, Blumen, Rauch, irgendwie sehr harmonisch und beruhigend. Daher habe ich mir dann die Leseprobe durchgelesen. Mein erster Eindruck vom Buch und Titel war: Das ist eine Mischung aus Komödie und Liebesroman. Aber nein, die Leseprobe hat zwar so angefangen, Betty verlässt Thom. Aber dann ging es direkt los. Buuuuuummm - und wir sind mitten drin in der Spannung. Wer ist Thom wirklich? Wer steckt hinter der Explosion? Muss Betty nun bei ihm bleiben? Was erleben die beiden gemeinsam? Wird das gemeinsame Erleben Betty und Thom wieder zusammenschweißen? Und was ist aus Jen geworden?

Man war von Friede, Freude, Sonnenschein direkt drin im Geschehen. Nichts Böses denkend ist die Spannungskurve hochgeschnellt, obwohl man das nicht erwartet hätte. Ich denke, dass es so rasant weitergeht und uns noch viele spannende Seiten erwarten und würde sehr gerne bei dieser Leserunde mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Luis_Lisa kommentierte am 24. November 2020 um 15:34

Das Cover hat gleich meine Aufmerksamkeit geweckt. Irgendwie war der Klappentext dann eine Überraschung für mich. Ich bin gespannt wie die Umsetzung der Story gelingt.

Bisher habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen; die Leseprobe hat mir jedoch gut gefallen... und jetzt würde ich gern wissen wie es weitergeht. Aus diesem Grund werfe ich mich auch in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese_paradies kommentierte am 24. November 2020 um 15:55

Das Buch hört sich so unglaublich spannend an!! Ich liebe es jetzt schon und würde es am liebsten direkt verschlingen. Es erinnert mich ein wenig an Mr. und Mrs. With. Agentengeschichten finde ich generell immer super interessant und ich würde mich wirklich unendlich freuen, wenn ich das Buch innerhalb der Leserunde zur Verfügung gestellt bekommen würde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wortwunsch kommentierte am 24. November 2020 um 16:05

Das Cover hat mich direkt angesprochen. Es sieht geheimnisvoll und wunderschön aus. 

Die Leseprobe hat mich direkt überzeugt. Ich möchte unbedingt wissen wie es weiter geht. Falls ich das Buch nicht gewinnen sollte, werde ich es auf meine Wunschliste setzen. Das Buch scheint eine tolle Liebesgeschichte und Humor zu vereinen. Bis jetzt habe  ich auch leider kein Buch von der Autorin gelesen. Ich bin sehr gespannt auf das Buch und hoffe bei der Leserunde dabei sein zu können. :) 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lily Bloom kommentierte am 24. November 2020 um 17:07

Oh. Mein. Gott! KYLIE SCOOOTT!!! Ich bin ein RIESIGER Fan von ihr und kann deswegen der Versuchung natürlich nicht widerstehen! Der Klappentext verspricht ja schonmal eine spannende Handlung... Ich drücke allen fest die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herzens_buecher kommentierte am 24. November 2020 um 18:16

Der Klappentext hört sich super interessant und spannend an! :) Gerne werde ich mein Glück versuchen und in den Lostopf für dieses Buch hüpfen, das ein so schönes Cover hat! 

Ich habe bisher leider noch nichts von Kylie Scott gelesen, sodass es allerhöchste Eisenbahn wird. Vielleicht wird dieses Buch ja mein erstes ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jojo007 kommentierte am 24. November 2020 um 19:19

Ein großer Fan Kylie Scotts bin ich bereits und hege keinerlei Zweifel daran, dass sie mich auch mit diesem Buch überzeugen wird. Betty und Thom erscheinen mir Charaktere zu sein, die man gerne näher kennenlernen würde. Auch das Geschehen dieser Geschichte empfinde ich als erfrischend anders. Wahrscheinlich birgt dieses Buch die eine oder andere ungeahnte Wendung, das Lesevergnügen ist hier wohl vorprogrammiert. Gerne würde ich mich hier auch mit anderen im Rahmen einer Leserunde austauschen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lese-Bienchen kommentierte am 24. November 2020 um 19:28

Der Klappentext klingt einfach super spannend und ich würde gerne wissen, wer hinter der Explosion der Wohnung steckt und ob Betty und Thom wieder zueinander finden bzw. wie sie zueinander finden. Nicht nur eine Love-Story, ein bisschen Crime ist ebenfalls enthalten. 

Ich würde mich sehr freuen diese Lovestroy gemeinsam mit Euch in einer Leserunde lesen und mich über das gelesene austauschen zu dürfen. Dann macht es doch noch mehr Spaß zu hinterfragen ob Betty das richtig tut oder Thom sie überhaupt verdient hat. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Milena kommentierte am 24. November 2020 um 20:22

Wow, momentan sind ja echt viele tolle Leserunden verfügbar! Da fiel die Entscheidung echt schwer, aber die Leseprobe von Sweet Little Lies hat mich echt überzeugt! Ich liebe den Film Mr. & Mrs. Smith und stelle mir diese Geschichte ein bisschen so ähnlich vor. Ich wäre soo gerne bei der Leserunde dabei, um zu wissen wie es weitergeht... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 24. November 2020 um 20:38

Das Buch klingt sehr süß und gleichzeitig ziemlich lustig, würde mich sehr freuen hier mitlesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buechermaeuschen kommentierte am 24. November 2020 um 22:01

Das Buch erinnert mich etwas an den Film Kiss &Kill. Da ich den so lustig fand, denke ich, dass mir das Buch auch gefallen wird. Außerdem hat mich die Leseprobe neugierig gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cheekysassi kommentierte am 24. November 2020 um 22:20

Ich versuche es nach langer Zeit mal wieder :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lilli_A kommentierte am 24. November 2020 um 22:41

Die Leseprobe erinnert ein bisschen an "Mr and Mrs Smith", nur das nur ienr der beiden Partner ein Doppelleben führt. Sehr spannend. Ich würde mich freuen, mit in der Leserunde dabei zu sein

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja Wiegel kommentierte am 25. November 2020 um 09:09

Oh wow, das hört sich wirklich nach einer guten Geschichte an, mit viel Humor, Spannung und Liebe. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 25. November 2020 um 09:20

Das klingt so spannend. Ich stelle mir vor, ich würde herausfinden, dass mein Mann Geheimagent ist. Das würde mich umhauen. Und dann ist nicht nur das Leben auf den Kopf gestellt, sonder wir befinden uns auch noch auf der Flucht. Nichts für mich, aber als Buch klingt das super!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
caro.aus.dem.norden kommentierte am 25. November 2020 um 10:07

Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen. Ich bin gespannt, wie die Geschichte sich entwickelt. Die Kombination aus Spannung/Action und Liebesroman hat mich sehr neugierig gemacht.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lienne kommentierte am 25. November 2020 um 10:51

Der Schreibstil von Kylie Scott ist unglaublich toll. Und was ist das denn bitte für ein genialer Anfang? Ich liebe das Buch jetzt schon! Das Thema ist generell klasse und ich bin sehr gespannt, wie es weitergehen wird. Da möchte man direkt weiterlesen.

Es beginnt rasant und die Ereignisse überollen einen, somit fällt es leicht, sich in Betty hineinzuversetzen. Ich mag sie bereits jetzt total gerne. Sie hat ordentlich temperament, was sie mit Sicherheit noch in die eine oder andere "witzige" Lage bringen wird.

Ich möchte uuuuunbedingt weiterlesen :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenna kommentierte am 25. November 2020 um 16:27

Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Ich finde die Kombination von Liebesgeschichte und Action super spannend und ich würde sehr gerne hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 25. November 2020 um 18:15

Ich habe mich für dieses Buch bereits in einer anderen Community beworben, aber leider kein Glück gehabt. Umso schöner, dass ich es nochmal versuchen darf :)

Ich kenne bisher kein Buch von Kylie Scott, würde das aber gerne ändern. Die Leseprobe hat mich total angesprochen und ich finde die Story Idee genial. Ich finde Betty einfach klasse und kann mir richtig vorstellen, wie sie sich gefühlt haben muss. Ich wäre so gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemiri kommentierte am 25. November 2020 um 19:08

Wow, das klingt spannend. Gerne würde ich das Buch lesen und erfahren, wie es weitergeht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 26. November 2020 um 09:42

Das hört sich ja nach einem tollen Buch an, das ich unbedingt lesen möchte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahbooks kommentierte am 26. November 2020 um 11:25

Das hört sich richtig gut an, wäre sehr gerne dabei:)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vivi.V kommentierte am 26. November 2020 um 12:57

Ich bin großer Fan von den Büchern des LYX Verlags und würde mich sehr freuen dieses Buch lesen zu können. Das Cover ist wunderschön und wirkt sehr edel. 

Die Leseprobe baut bereits viel Spannung auf. Wer ist Thom wirklich? War die Beziehung nur eine Lüge? 

Diese Fragen möchte ich mir in der Leserunde gerne beantworten. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Karina Jungesblut kommentierte am 26. November 2020 um 15:42

Die Leseprobe hat mir gut gefallen, und eine Liebesgeschichte mit Geheimagenten habe ich so auch noch nicht gelesen. Von Kylie Scott habe ich bereits >Naughty, Sexy, Love< gelesen, wovon ich begeistert war. Aufgrund des Titels habe ich ehrlich gesagt nicht sehr viel erwartet, aber die Geschichte hat sich als total schön entpuppt und die Charaktere hatten auch viel mehr zu bieten als wie es zuerst schien ^^

Nun bin ich gespannt wie die Sweet little lies weiterverlaufen wird und bewerbe mich daher, hiermit, sehr gerne um ein Rezi-Exemplar ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gi La kommentierte am 26. November 2020 um 18:20

Das klingt total spannend und ich würde so gerne wissen, wie die Story weitergeht! 

Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei!