Leserunde

Leserunde zu "An Ocean Between Us" (Nina Bilinszki)

An Ocean Between Us - Nina Bilinszki

An Ocean Between Us
von Nina Bilinszki

Bewerbungsphase: 27.08. - 10.09.

Beginn der Leserunde: 24.09. (Ende: 15.10.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "An Ocean Between Us" (Nina Bilinszki) zur Verfügung. Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Der herzzerreißende Auftakt der »Between us«-Reihe von Nina Bilinszki:
Was macht das Leben aus, wenn dein größter Traum zerstört wurde?

Avery Cole will nichts anderes als Ballett tanzen, doch dann zerstört ein schwerer Autounfall ihren Lebenstraum. Sie wird nie wieder tanzen können.
Am Boden zerstört beginnt Avery ein Studium am LaGuardia Community College – obwohl sie eigentlich gar nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Und dann begegnet sie in ihrer ersten Vorlesung auch noch einem Typen, der arrogante Kommentare über ihre Verletzung ablässt: Theo Jemison, dem gefeierten Star-Schwimmer des Colleges. Nur dumm, dass Schwimmen eine der wenigen Sportarten ist, die Avery mit ihrem kaputten Rücken noch bleiben. Und natürlich ist es ausgerechnet Theo, der ihren Kurs trainiert.
Wohl oder übel verbringt sie mehr Zeit mit ihm und lernt eine völlig andere und viel nettere Seite von ihm kennen, die er sorgsam hinter der arroganten Fassade verbirgt. Doch als er sie plötzlich wieder von sich stößt, muss sich Avery fragen, wer der wahre Theo ist ...

»Eine berührende Liebesgeschichte über zweite Chancen und die Suche nach Plan B. Ich habe von der ersten Seite an mit Avery und Theo mitgefiebert. Absolute Leseempfehlung!« Laura Kneidl
 

ÜBER DIE AUTORIN:

Nina Bilinszki ist mitten im Ruhrgebiet aufgewachsen, ehe es sie 2009 ins Rhein-Main-Gebiet zog. Bücher begleiten sie dabei schon ihr ganzes Leben, und auch das Schreiben ist inzwischen nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. Wenn sie sich nicht gerade neue Geschichten ausdenkt, ist sie meist in der Natur anzutreffen, wo sie ihren Labrador-Mischling über die Felder scheucht.

10.10.2020

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 27. August 2020 um 15:16

Das Cover finde ich wunderschön und der Klappentext verspricht eine berührende Story. Gerne würde ich mehr erfahren und hoffe auf mein Glück.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Susi kommentierte am 27. August 2020 um 15:21

Ich mag die Hintergrundfarbe und das blubbernde Wasser. Die schnörkelige Schrift und die Farbe mag ich auch. Deswegen verstehe ich nicht, warum mir das Gesamtbild nicht gefällt. Vielleicht zu seicht und verspielt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 01. September 2020 um 17:53

Geht mir ähnlich. Aber vielleicht passt es ja zum Buch...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_ekolabine kommentierte am 27. August 2020 um 15:32

bei dieser berührenden geschichte würde ich gerne mitlesen :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 27. August 2020 um 15:44

Es muss furchtbar sein, wenn ein Unfall oder eine Krankheit den Lebenstraum zerstören. Ich möchte die Geschichte von Avery und Theo gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nele22 kommentierte am 27. August 2020 um 15:51

Hier bewerbe ich mich gern, denn Geschichte klingt sehr interessant zu werden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leser17 kommentierte am 27. August 2020 um 16:48

Sehr gerne würde ich hier mitlesen....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
G3FORC3 kommentierte am 27. August 2020 um 17:37

Ich würde mich freuen, wenn ich teil dieser Leserunde wäre

Der Klappentext klingt super und lässt auf eine tolle Story hoffen  =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hulahairbabe kommentierte am 27. August 2020 um 18:22

Hach ein wundervoller Tanz und Romance Roman - ganz wie ich es mag.... und dann auch noch während meines Urlaubes auf Balkonien... da wäre doch eine Leserunde genau das Richtige :)

Ich wäre super gerne dabei und hüpfe hoffnungsvoll in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GaudBretonne kommentierte am 27. August 2020 um 18:56

Das Buch muss ich als "Anna-Fan" (Serie aus den 80ern) unbedingt lesen. Daher würde ich mich riesig freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen könnte und erwarte die Verlosung mit Spannung! Vielen Dank für diese tolle Aktion!!! 
Liebe Grüße 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sturmhöhe kommentierte am 27. August 2020 um 20:10

Dann versuche ich hier doch mal mein Glück. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 27. August 2020 um 20:30

Das klingt nach einem traurigen und berührenden Buch, welches aber auch Mut beweist und die Hoffnung auf die Zukunft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenas.Zeilenwelt kommentierte am 27. August 2020 um 21:59

Das klingt echt toll und ist thematisch mit Tanzen und Schwimmen genau mein Ding. Ich würde das Buch sehr gerne in dieser Leserunde lesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 27. August 2020 um 22:01

Die Geschichte klingt sehr romantisch, emotional und berührend - gerne würde ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 27. August 2020 um 22:11

Ich würde sehr gerne mitlesen, dieses Buch hört sich sehr interessant an 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blintschik kommentierte am 27. August 2020 um 23:00

Das Cover zusammen mit dem Titel ist echt ein Traum. Das wirkt so herrlich poetisch. Die Geschichte klingt etwas klischeehaft aber dennoch irgendwie tiefgründig. Daher bin ich jetzt neugierig wie sie ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenchen2707 kommentierte am 28. August 2020 um 00:14

Ich würde liebend gerne bei der Leserunde mitmachen, denn ich finde das Cover wunderschön. Normalerweise ist mir das nicht so wichtig, aber dieses Cover ist mir sofort ins Auge gestochen und wäre möglicherweise schon ein Grund das Buch zu lesen. Doch der Klappentext hat mich endgültig überzeugt davon, dass ich das Buch umbedingt haben muss. Auch ich habe jahrelang Ballet und Kunstleistungsturnen in Vereinen betrieben. Allerdings musste/sollte ich wegen mehreren (kleineren) Verletzunge aufhören um meinen Körper zu schützen. Ich denke schon alleine deswegen kann ich mich gut in Avery hineinversetzen (auch wenn ich mehr Glück hatte). Gerne würde ich sie auf  ihrem Weg zu einem neuen Leben begleiten. Da ich Badboy Geschichten liebe, bin ich mir sicher, dass ich auch Theo ins Herz schliessen werde. Ich hoffe ich bekomme die Chance noch mehr von dem Buch zu lesen. Es würde zusätzlich perfekt zu meinem Wunsch eine neue Buchreihe für mich zu entdecken passen. Hoffentlich habe ich Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aliciaxkim kommentierte am 28. August 2020 um 07:29

Würde bei dieser Leserunde sooo gerne mitmachen. Das Cover ist so schön und die Geschichte dahinter würde mich total interessieren. Das Buch steht sowieso schon ganz oben auf meiner Wuli.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
T-B-P kommentierte am 28. August 2020 um 08:12

Oh dieses Buch scheint mich zu verfolgen. Ich sehe es wirklich überall. Und so langsam werde ich richtig arg angefixt. Als ich sah, dass es hier eine Leserunde gibt, war klar...ich muss mich jetzt auf dieses Buch bewerben. Es muss ja einen Grund geben warum ich es überall sehe =)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesebrille kommentierte am 28. August 2020 um 08:14

Das Cover gefällt mir farblich sehr gut, es passt auch zum Thema des Buches.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wurm28 kommentierte am 28. August 2020 um 08:24

Das Buch weckt intresse tolles Cover und die Story macht Lust auf mehr...dabewerbe ich mich gerne drauf

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sunshine-500 kommentierte am 28. August 2020 um 08:28

Die Hintergrundfarbe passt zum Titel und die Blubberblasen lassen mich an das Meer denken, die Schrift gefällt mir sehr gut, das Cover ist in sich stimmig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 28. August 2020 um 08:34

Wow, dieses neue Buch AN OCEAN BETWEEN US von Bilinszki ist mir bereits auf anderen Plattformen aufgefallen und hat schon dort meine Neugier geweckt. Deshalb hüpfe ich mit Anlauf mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 28. August 2020 um 09:01

Diese berührende Geschichte würde ich sehr gerne lesen, daher springe ich mal ganz schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bluePandora kommentierte am 28. August 2020 um 09:33

Der Klappentext verspricht eine interessante und intensive Geschichte, die den Leser in den Bann ziehen wird. Ich denke, dass das Potential, das in der Beziehung zwischen den beiden steckt groß ist. Ich würde die Geschichte gerne lesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zimtstern kommentierte am 28. August 2020 um 09:38

Das Cover ist der Hammer! Ich hab das Buch schon vor einiger Zeit auf einer anderen Seite entdeckt. & direkt auf meine endlos langen Wunschliste gesetzt. Ich würde mich super mega drüber freuen, bei der Leserunde dabei sein zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie1205 kommentierte am 28. August 2020 um 09:48

Ich würde sehr gerne mitlesen, denn ich fiebere dem Erscheinungstermin schon seit Monaten entgegen.

Viele Grüße

Steffi

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alice9 kommentierte am 28. August 2020 um 10:14

Das Cover hat mich direkt in seinen Bann gezogen und mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Auch der Inhalt klingt richtig toll und interessant. Es verspricht auf jedenfall sehr emotional zu werden. Daher würde ich gerne an dieser Leserunde teilnehmen und hüpfe direkt einmal mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Worttaenzerin kommentierte am 28. August 2020 um 10:44

"An Ocean between us" ist mir sofort ins Auge gefallen. Der Klappentext, aber auch die erste kleine Leseprobe die ich finden konnte haben mich direkt angesprochen und machen Lust darauf in die Geschichte einzutauchen und mehr zu erfahren. Wie nähern sich Avery und Theo an und was wird der Grund dafür sein, dass er sie wieder von sich stößt. Und auch Averys Entwicklung interessiert mich natürlich. Wie wird sie damit klarkommen, ihren Traum hinter sich lassen zu müssen?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sacura kommentierte am 28. August 2020 um 10:50

Hört sich einem schönen Roman mit Tiefe an. Da bewerbe ich mich doch mal drum. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 28. August 2020 um 11:04

Ich mag diese Farbzusammenstellung sehr gerne, und sie passt auch prima zu der Geschichte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 28. August 2020 um 11:32

klingt irgendwie nach einer neuen Version von "Anna". Bin da jetzt eher ein wenig skeptisch, ob diese Geschichte nicht nach hinten los geht. Auch scheint Theo wieder so ein Bad Boy zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineSaar kommentierte am 28. August 2020 um 11:36

Das hört sich nach einer richtig interessanten, aber auch dramatischen Story an. Genau mein Fall! Der Klappentext hat mich schon einmal sehr neugierig gemacht. Nun möchte ich wissen, wie es weiter geht! Ich springe somit in den Lostopf für ein Printexemplar und drücke die Daumen, dass ich bei der Leserunde mit dabei sein darf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sarahbl kommentierte am 28. August 2020 um 11:41

Klingt nach einem sehr emotionalen Buch, wäre gerne mit dabei:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 28. August 2020 um 12:10

Liebesgeschichten gwhen immer, gerade wenn es draußen kühler wird und drinnen kuschelig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Athene1989 kommentierte am 28. August 2020 um 12:30

Das Cover finde ich wirklich schick. Das Buch selbst eher weniger...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CherryFreak90 kommentierte am 28. August 2020 um 13:37

Nachdem Laura Kneidl gesagt hat sie konnte nicht mehr aufhören wäre ich gerne dabei :D 

Der Text hört sich auch super an. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dragonfly_books_ kommentierte am 28. August 2020 um 13:43

Das Buch klingt nach einer so schönen und berührendenden Geschichte, ich würde mich einfach so sehr freuen, es hier in der Leserunde lesen zu dürfen. Besonders das Thema klingt sehr spannend und ich glaube Nina Bilinszki hat da etwas ganz Wundervolles daraus gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi130 kommentierte am 28. August 2020 um 14:33

Das Cover ist ein absoluter Traum. Die Geschichte klingt genau so, wie ich Liebesromane liebe. Daher würde ich mich freuen, wenn ich dabei sein darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sophia_81 kommentierte am 28. August 2020 um 15:19

Das klingt nach einem Roman, wie ich sie liebe: College-Romance, ein Bad boy, ein Schicksalsschlag und die ganz große Liebe. Auch das Cover wirkt frisch und weckt die Neugierde, wie Avery und Theo beim Schwimmtraining sich näherkommen.

Ich habe selbst von meinem 4 bis zum 18. Lebensjahr intensiv Ballett getanzt und dabei meine Knieschiebe kaputtgemacht. Es ist nicht leicht, dann einen Ausgleich zu finden, wenn der eigene Körper so vorgeformt worden ist und das ganze Leben sich durch einen Unfall ändert.

Würde mich wahnsinnig freuen, diese besondere Geschichte lesen zu dürfen. Eine rege Teilnahme an der Leserunde und eine zeitnahe Rezension sind mir eine wahre Freude.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annis-Buecherwelt kommentierte am 28. August 2020 um 15:20

Oh da springe ich doch ganz schnell in den Lostopf, nachdem ich bei Ng und den Instagram-Gewinnspielen leider kein Glück hatte! Das Cover sieht sooo wunderschön aus und auch der Klappentext und die Leseprobe (die ich natürlich direkt lesen musste) haben mir unglaublich gut gefallen und mich richtig neugierig auf das Buch gemacht!

Schon als ich das erste Mal Werbung für das Buch auf Bookstagram gesehen habe, wusste ich: Das hier muss ich lesen, das wird mir gefallen! Und deswegen ist das Buch dann auch direkt auf meine WuLi gewandert!

Ich würde mich riesig freuen, das Buch im Rahmen einer Leserunde auf WLD lesen zu dürfen und mich dadurch beim Lesen auch mit anderen Leseratten über das Buch austauschen zu können und wild über es diskutieren zu können, gemeinsam lachen, weinen und lieben zu können und mehr über Theo und Avery erfahren zu dürfen!

Avery tut mir wahnsinnig leid, nicht mehr den Sport ausüben zu dürfen, für den man quasi gelebt habt, muss wirklich schlimm sein. Schwimmen wäre ja so gar nicht meins, aber ich denke, bevor ich gar keinen Sport mehr machen könnte, würde ich mich auch damit abfinden. Ich bin gespannt, was sich hinter Theos Fassade versteckt und was seine Beweggründe sind!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Annis-Buecherwelt kommentierte am 28. August 2020 um 15:23

Das Cover gefällt mir richtig gut! Es passt unglaublich gut zum Titel und auch zum Inhalt des Buches, weil das Blau und die vielen Blasen an Wasser erinnern, was ja im Titel und auch im Buch thematisiert wird. Außerdem gefallen mir die verschienden Blautöne, die so schön ineinander übergehen sehr gut, genauso wie die violett/braune glitzernde Schrift! 
 Würde ich das Buch in der Buchhandlung sehen, würde ich allein wegen dem Cover danach greifen und es vermutlich (weil ja auch der Klappentext echt toll klingt) direkt mit nach Hause nehmen, um es jeden Tag in meinem Regal stehen sehen zu können hihi. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KristallKind kommentierte am 28. August 2020 um 15:27

Ja, ich würde gerne mitlesen! :-)
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna-lee kommentierte am 28. August 2020 um 16:08

Die Geschichte von Avery und Theo klingt spannend, ernsthaft, nachdenklich und wunderschön zur gleichen Zeit - genau das, was ich gerade gerne lesen würde. Ich wäre gerne dabei, um mehr über die beiden zu erfahren und ihre Geschichte kennenzulernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TheAngelCharly kommentierte am 28. August 2020 um 16:14

Sowohl der Klappentext als auch das Cover sprechen mich sehr an und ich würde mich sehr freuen, dieses Buch lesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jasieng kommentierte am 28. August 2020 um 16:18

Klingt toll, ich versuche mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Delfin kommentierte am 28. August 2020 um 17:22

Das Cover des Buches und der Klapptext haben mich angesprochen. Ich würde mich deshalb sehr freuen wenn ich mitlesen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leilani kommentierte am 28. August 2020 um 18:11

Das Cover ist wunderschön und die Farben passen gut zum Titel.

Ich möchte gerne erfahren, wie es Avery schafft damit klar zu kommen nicht mehr Ballet tanzen zu können und ihren Lebenstraum aufzugeben.

Auch über Theo möchte ich mehr erfahren und darüber wieso er später Avery von sich stößt.

Ich würde mich sehr freuen bei der Leserunde dabei zu sein um das Buch zu rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowerbooksx kommentierte am 28. August 2020 um 18:24

Ich warte schon so lange auf das Buch und kann es kaum abwarten es zu lesen, weshalb ich mich freuen würde es gemeinsam mit anderen in einer Leserunde zu lesen :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Leser44 kommentierte am 28. August 2020 um 19:29

Das Cover ist wunderschön! Und schön blau wie der Ozean!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elly_2 kommentierte am 28. August 2020 um 21:09

Die Geschichte hört sich sehr interessant an. Ich würde das Buch total gern lesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Princezzchen kommentierte am 28. August 2020 um 22:27

Ich finde das Buchcover und den Klappentext sehr ansprechend und würde daher gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Always.with.her.book kommentierte am 29. August 2020 um 07:04

Das Cover hat mich total angesprochen und dann der Klappentext. Ich kann mir nicht vorstellen, wie schlimm es schon war, ihren Traum auf zu geben, aber dann noch gemeine Kommentare. Ich an Averys Stelle würde so ausrasten. Ich bin gespannt, welche berührende, emotionale und vielleicht auch traurige Geschichte die beiden zu erzählen haben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Scalymausi kommentierte am 29. August 2020 um 08:48

Über diese Geschichte würde ich gerne mehr erfahren. Klingt sehr bewegend. Außerdem finde ich das Cover dazu auch unglaublich schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeilen_der_galaxy kommentierte am 29. August 2020 um 10:39

Das Cover sieht wunderschön aus und der Klappentext klingt wunderschön. Er verspricht eine emotionale, herzzerreißende, wunderbare Liebesgeschichte und ich würde total gerne mitlesen!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bluemchen kommentierte am 29. August 2020 um 15:02

Schon der Klappentext klingt sehr vielversprechend und lässt auf ein Buch mit tiefe aber auch Romantik und Drama hoffen. Beim Lesen einer Leseprobe zu dem Buch, bekam ich direkt im Prolog eine mächtige Gänsehaut. Es zerreißt einem schier das Herz, wenn man sich direkt in die Protagonistin Avery hineinversetzen kann und dann regelrecht live mitbekommt, wie und wieso ihr großer Traum zerplatzt. Was mich ein wenig stört, ist das ich dank des Klappentextes sowie auch der Leseprobe schon das Gefühl habe, zu wissen was innerhalb des Buches passiert. Es macht mich gleichzeitig aber auch Neugierig, ob ich mit meiner Vermutung richtigliege. Auch die Chemie, die zwischen Avery und Theo sehr aufgeladen zu sein scheint, interessiert mich sehr. Ich bin gespannt wie es weitergeht und wäre gerne ein Teil dieser Leserunde.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Bluemchen kommentierte am 29. August 2020 um 15:08

Das Cover bringt durch seine Wasseroptik schon eine Menge tiefe mit sich. Wenn man von dem Klappentext ausgeht, passt es einfach hundertprozentig zum Buch. Die Schrift hingegen empfinde ich als schönen Kontrast. Sie nimmt mit ihrer Sanftheit dem Ganzen ein wenig die schwere.  Mich hat es auf jeden Fall direkt angesprochen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Furbaby Mom kommentierte am 29. August 2020 um 15:34

Das Klappentext klingt ja vielversprechend! - In jedem Fall nach einer emotionalen Story. Ich kann mir kaum etwas Schlimmeres vorstellen, als hinsichtlich eines Lebenstraums vom Schicksal ausgebremst zu werden und dann mit einer neuen Realität fertigwerden zu müssen. Sehr gerne würde ich mitlesen und erfahren, wie Avery sich der neuen Situation stellt und wie ihr Kennenlernen mit Theo verläuft.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elefant kommentierte am 29. August 2020 um 16:43

Der Klappentext klingt toll. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannicake kommentierte am 29. August 2020 um 16:58

Das Cover finde ich sehr schön - es ist ein wahrer Eyecatcher. Die Thematik klingt ernst, aber auch sehr gefühlsgeladen. Ich möchte sehr gerne herausfinden, was es mit Theo auf sich hat und wie sich die Beziehung der beiden Protagonisten zueinander entwickelt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 29. August 2020 um 17:34

Hört sich gut an, da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yvi kommentierte am 29. August 2020 um 17:52

Ich würde gerne die Geschichte um Avery und Theo kennenlernen und mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frthkrue kommentierte am 29. August 2020 um 18:42

Bei dieser Liebesgeschichte muss ich einfach mitlesen, deshalb gebe ich hier auch meine Bewerbung um ein Exemplar ab.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
frthkrue kommentierte am 29. August 2020 um 18:43

Ein Cover in den gleichen Farben, wie die meisten Romane dieser Art. Also nichts herausragendes. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jojo007 kommentierte am 29. August 2020 um 21:40

Eines dieser Bücher, die einem zuerst das Herz schwermachen, um es dann mit so viel Glück zu füllen, dass man ganz selig mit einem warmen Gefühl in der plötzlich federleichten Brust zurück bleibt. 

Wie könnte ich da widerstehen?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lielo99 kommentierte am 29. August 2020 um 22:48

Haha, das Thema Cover ist mittlerweile so gar nicht mehr lustig. Immer wieder begegnen mir Frauen von hinten, vorne oder der Seite. Die Verlage haben sich darauf versteift und es ist für mich immer wieder erfrischend zu sehen, dass es zum Glück auch andere Cover gibt, die mich wie hier, wesentlich besser ansprechen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CatiLesemaus kommentierte am 30. August 2020 um 08:13

Nina Bilinszki folge ich auf Instagram, deswegen bin ich super neugierig, was sie in ihren neuen Buch gemacht hat. Der Klappentext klingt viel versprechend: Es kann eine richtig gute, emotionale Geschichte werden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Louisa Johanna kommentierte am 30. August 2020 um 08:52

Bei so einem schönen Cover kann ich gar nicht anders und möchte dabei sein. Da noch dazu die Story wirklich schön klingt, wächst meine Hoffnung auf ein tolles NA-Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Akantha kommentierte am 30. August 2020 um 09:10

Ich muss zugeben, dass ich zunächst wegen des wunderschönen Covers hier gelandet bin. Aber die Story spricht mich so an, dass ich mich jetzt einfach mal bewerbe. Es klingt nach so viel mehr Tiefgang als viele andere YA Romane, daher bin ich super gespannt auf Averys Geschichte.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Fromme Helene kommentierte am 30. August 2020 um 09:46

Hübsches Cover. Besonders die Blubberblasen in dem Merrgrün passen zum Titel. Schrift, Styling und Farben reihen sich genretypich in die Young-Adult-Romanzen ein. Schade, dass hier nicht mal was Neues kommt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 30. August 2020 um 11:18

Das Buch klingt richtig toll und deswegen versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Diana Pegasus kommentierte am 30. August 2020 um 14:21

Das Cover und der Klappentext haben mich sehr angesprochen, deswegen möchte ich mich für die Leserunde gerne bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ceciliasophie kommentierte am 30. August 2020 um 16:11

Gerne würde ich Teil dieser Leserunde sein. Da ich selber nach einer Verletzung meinem Herzenssport nicht mehr nachgehen konnte, empfinde ich schon jetzt viel Mitleid für Avery und würde gerne erfahren, wie die Autorin dies umgesetzt hat.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sophia_81 kommentierte am 30. August 2020 um 18:12

Auf mich wirkt das Cover frisch und weckt die Neugierde, wie Avery und Theo sich beim Schwimmtraining schlagen und näherkommen ... ;-) Es passt thematisch super und hätte mich optisch im Buchhandel sofort angesprochen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schattengrund kommentierte am 30. August 2020 um 18:41

Oh das klingt ja wundervoll. Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
die magische buecherwelt kommentierte am 30. August 2020 um 19:36

Das Cover sieht wunderschön aus und der Klappentext spricht mich an.

Drücke allen die Daumen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Julia Reißig kommentierte am 30. August 2020 um 19:38

Wow das Cover hat mich echt umgehauen, es ist sooo schön und dann auch noch die Geschichte dazu. Also ich würde mich riesig darüber freuen, wenn ich hier mitdiskutieren könnte>.<
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mileintube kommentierte am 30. August 2020 um 19:55

Das Buch klingt sehr berührend. Ich bewerbe mich hiermit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shilo kommentierte am 30. August 2020 um 20:13

Eine mich sehr berührende Geschichte. Ich bewerbe mich für ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xlisax1409 kommentierte am 30. August 2020 um 22:58

Ich finde das diese Liebesgeschichte einfach nur unglaublich toll klingt, eine verletzte Ballerina und der Captain des Schwimmteams, der sie wegen ihrer Verletzung aufzieht? Ich bin sofort dabei. ^^
Ich würde mich total freuen an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
xlisax1409 kommentierte am 30. August 2020 um 23:00

Ich liebe das Cover einfach so sehr, die Farben sind einfach so schön und sie harmonieren so perfekt miteinander. ^^

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
xlisax1409 kommentierte am 30. August 2020 um 23:00

Ich liebe das Cover einfach so sehr, die Farben sind einfach so schön und sie harmonieren so perfekt miteinander. ^^

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
xlisax1409 kommentierte am 30. August 2020 um 23:00

Ich liebe das Cover einfach so sehr, die Farben sind einfach so schön und sie harmonieren so perfekt miteinander. ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
michaela rief kommentierte am 31. August 2020 um 06:49

ich würde mich gerne um ein Buch bewerben, und würde mich riesig freuen, wenn ich die Möglichkeite hätte, dieses Buch zu gewinnen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
isisbuecherwelt kommentierte am 31. August 2020 um 08:43

Das Cover finde ich richtig schön und der Klappentext hört sich einfach mega gut an. Ich liebe Geschichten mit harten Schicksalsschlägen und bin so gespannt wie Nina das meistern wird. ich glaube das wird ein sehr emotionales Buch und ich würde mich freuen, wenn ich mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Dezembernacht kommentierte am 31. August 2020 um 09:08

Das Buch klingt interessant... hier hüpfe ich gerne in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Missi kommentierte am 31. August 2020 um 09:25

Ich wurde vom Cover aufgehalten, also hab ich mal einen Blick riskiert.

Die Geschichte klingt toll, bin gespannt wie es weiter geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 31. August 2020 um 09:49

Ich finde die Thematik rund ums Schwimmen super interessant und bin auf die Entwicklung von Avery und Theo gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 31. August 2020 um 10:52

Ich wäre unheimlich gerne bei dieser Leserunde dabei, um zu erfahren, wie Avery damit leben wird ihren Lebenstraum nicht verwirklichen zu können. Na klar...außerdem bin ich gespannt, wie sich die Story zwischen Theo und Avery entwickeln wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leos.buecherwelt kommentierte am 31. August 2020 um 11:19

Wow, das Cover ist wunderschön und der Klappentext verspricht eine herzzerreißende und berührende Geschichte. Ich würde mich freuen, wenn ich das Buch in Form einer Leserunde lesen dürfte und mich mit vielen tollen Menschen darüber austauschen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookfairy95 kommentierte am 31. August 2020 um 11:48

Wow! Erst einmal dieses Cover! Das hat sofort meine Aufmerksamkeit erweckt. Und der Klappentext hört sich mindestens genauso gut an! Ich liebe Bücher in denen es um Sport/Sportler geht. Ballett finde ich selbst unglaublich interessant und ich bin jetzt schon gespannt wie sie mit ihrer Verletzung umgeht und damit, dass sie nie mehr ihre Leidenschaft ausüben kann.
Übers schwimmen habe ich bisher noch kein Buch gelesen, aber ich würde hier sehr gerne mitlesen und mehr darüber erfahren. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 31. August 2020 um 12:40

Eine schöne Geschichte verspricht der kleine Text. Schlimm, wenn das Schicksal einem das weitere Leben vorschreibt. Ich bewerbe mich.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
siko71 kommentierte am 31. August 2020 um 12:41

Die Farben stimmen gur überein, aber ansonsten ist das Cover für mich eher nicht ansprechend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gerlisch kommentierte am 31. August 2020 um 12:43

Tolle Farbzusammenstellung aber durch die Darstellung eines Hauses im düsteren Wald nichts neues.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 01. September 2020 um 17:52

"Darstellung eines Hauses im Walde?" Ich glaube, ich stehe in selbigem!;-)

Bist du vom Nachbarbuch verrutscht? Hier geht es um himmelblaues Blubberwasser! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 31. August 2020 um 21:00

Das Buch klingt sehr interessant, da ich selbst Schwimmsport betrieben habe als Jugendliche, spricht mich das Buch sofort an, außerdem habe ich mal wieder richtig Lust auf dieses Genre, daher bewerbe ich mich gern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nele24 kommentierte am 31. August 2020 um 21:22

Oh wow, die Beschreibung haut mich gerade um! Richtig toll!! Dieses Buch landet auf meine Wunschliste

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 01. September 2020 um 01:16

Klingt traurig, aber auch sehr interessant. Wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
honeywithmustard kommentierte am 01. September 2020 um 01:50

Sehr spannende Handlung, daher möchte ich mich sehr gerne bewerben :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
grünerfisch kommentierte am 01. September 2020 um 16:03

Na da lese ich doch gerne mal mit und versuche mein Glück. Schwimmen, kaputter Rücken und ne Lovestory - das ist ja fast ein Hauptgewinn.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
grünerfisch kommentierte am 01. September 2020 um 16:04

Das Cover passt perfekt zu Schwimmen, ich denke direkt an Meer und die glitzernde Sonne auf türkisem Wasser. Ich mag die Farbe sehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hiki kommentierte am 01. September 2020 um 16:19

Das klingt nach einem schönen Buch, das ich supergerne lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
küstenkind kommentierte am 01. September 2020 um 19:40

Klingt gut, und ein tolles Cover. Wäre gerne dabei. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 02. September 2020 um 14:04

Der Klappentext klingt sehr ansprechend. Daher hüpfe ich mal in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zeit.fuer.zeilen kommentierte am 02. September 2020 um 14:14

Das klingt genau nach meinem Geschmack, ich würde super gerne mitlesen!

*Daumen drück*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosa Mariposa kommentierte am 02. September 2020 um 16:44

Ich sehe das Buch grade gefühlt überall und würde sehr gerne bei der Leserunde mitmachen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
derduftvondruckerschwaerze kommentierte am 02. September 2020 um 17:21

Wenn die ganze "Between Us"-Reihe so gut ist wie der Klappentext erwarten lässt, dann muss dieses Buch umbedingt bei mir einziehen. Bereits durch diese wenigen Zeilen bin ich gespannt auf die Geschichte von Avery und Theo. Ich musste am eigenen Leib erfahren, wie schwer es sein kann, wenn ein Lebenstraum zerbricht und vermute mal, dass ich mich daher sehr gut mit Avery identifizieren kann.

Ich hoffe also, dass die Glücksfee es gut mit mir meint und mir die Möglichkeit gibt die Liebesgeschichte von Avery und Theo zu lesen und zu rezensieren.

P.S.: Das Cover ist übrigens mega. Ich stehe total auf solche Cover und dieses greift auch direkt das Wasser mit auf. Daumen hoch :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BininmeinerLeseblase kommentierte am 02. September 2020 um 17:48

Da bewerbe ich mich doch gerne für :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 02. September 2020 um 18:29

Ich habe lange keine Liebesgeschichte mehr gelesen, daher würde ich mich sehr freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudi.Luise kommentierte am 03. September 2020 um 06:07

Ich würde gerne mitlesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja Wiegel kommentierte am 03. September 2020 um 07:56

Das Cover hat mich direkt magisch angezogen. Der Inhalt verspricht eine gefühlvolle, berührende Liebesgeschichte ganz nach meinem Geschmack. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich bei dieser Leserunde dabei sein dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 03. September 2020 um 07:59

Der Klappentext klang einerseits recht typisch für das Genre, aber andererseits hat er trotzdem mein Interesse geweckt, insbesondere auf Theo und seine verschiedenen Seiten, weswegen ich das Buch gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemone kommentierte am 03. September 2020 um 10:27

Wie schrecklich, wenn man aufgrund eines körperlichen Handicap seinen Traum aufgeben muss! Ich hoffe auf eine sehr berührende Geschichte und würde daher gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesemone kommentierte am 03. September 2020 um 10:28

Mich hat das Cover irgendwie magisch angezogen. Es hat mich dazu verleitet, den Klappentext zu lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lucie15 kommentierte am 11. September 2020 um 12:54

Ging mir genau so

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Becci57 kommentierte am 03. September 2020 um 11:13

Ich bin ein Fan von Ballett und daher würde mich diese Geschichte sehr interessieren. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
baebooks_ kommentierte am 03. September 2020 um 11:50

Diese gefühlvolle Geschichte würde ich sehr gerne lesen. 

Das Cover spricht mich total an. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mietze kommentierte am 03. September 2020 um 12:50

Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei. Der Klapptext gefällt mir total gut. Das Cover ist wunderschön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WildCats kommentierte am 03. September 2020 um 21:17

Es wäre sehr schön wenn ich mitlesen dürfte. Ich finde das sich die Geschichte des Buches sehr spannend anhört und mein Interesse sehr geweckt hat. Über eine Chance zum mitlesen würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße Finja

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kabalida kommentierte am 03. September 2020 um 21:24

Die Geschichte hört sich wirklich sehr interessant und emotional an, deshalb hüpfe ich liebend gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ozeanglanz kommentierte am 03. September 2020 um 21:55

Ich würde mich riesig freuen Ich meine. Allein das Cover ist schon so schön.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
canyouseeme kommentierte am 04. September 2020 um 08:11

Gerne wäre ich bei dieser schönen und berührenden Geschichte dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carinas_bookish_world kommentierte am 04. September 2020 um 10:22

Über das Buch habe ich schon so viel Gutes gehört, dass ich mich unbedingt für diese Leserunde bewerben muss. Ich finde, dass das Buch richtig richtig interessant klingt und ich finde den sportlichen Aspekt dieses Buches auch super interessant. Ich habe zwar nie Ballett getanzt, aber ich bin Jahre lang professionall geschwommen, weshalb ich das Buch direkt interessant fand.

Ich würde mich sehr freuen ein paar tolle Stunden mit Theo und Avery verbringen zu können <3

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ellisbooks kommentierte am 04. September 2020 um 11:22

Allein das Cover ist schon ein Grund, sich für "An Ocean between us" zu bewerben. Der Titel hat mich wie auch der Klappentext sehr neugierig auf die Geschichte gemacht. Es muss wirklich total  schlimm für Avery sein, ihren Lebenstraum zu begraben. Ich will wissen, wie es sich zwischen Avery und Theo weiterentwickelt und will deshalb unbedingt das Buch lesen, das mir eine interessante Liebesgeschichte verspricht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
simsa.s kommentierte am 04. September 2020 um 11:25

Ich würde sehr gerne mitlesen. Das Cover ist wunderschön und es ist genau mein Genre! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 04. September 2020 um 14:33

Dsa Cover ist wunderschön und auch der Klappentext hört sich interessant an. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chaiiii kommentierte am 04. September 2020 um 17:00

Die Inhaltsangabe verspricht eine sehr berührende Geschichte- ich hüpfe gerne in den Lostopf!  :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 04. September 2020 um 20:30

Oh wow--- das klingt nach einer tollen emotionalen Geschichte. Und das aus meinem Lieblingsgerne. Ich würde sehr gerne mitlesen, wie Theo und Avery miteinander umgehen und was bzw. wie denn dann noch was aus ihnen wird. Ein happy end setze ich mal voraus ----hoffe ich zumindest :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Crazy_Mone42 kommentierte am 04. September 2020 um 21:23

Ich würde mich freuen wenn ich an diese leserunde teilnehmen dürfte.
Das Cover ist schön und der klappentext gefällt mir sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ellaliest kommentierte am 04. September 2020 um 22:21

Hallo!

Oh wow, das klingt nach einem so schönen, berührenden und irgendwie auch sehr traurigem Roman. Die beiden Protagonisten sind mir - dem Klappentext nach - beide sehr sympathisch und ich bin sicher es wird sich eine wunderbare Liebesgeschichte zwischen ihnen entwickeln! Auch das Cover ist ein Traum! Ich wünsche allen viel Glück und würde mich sehr freuen, wenn ich auch dabei sein darf. Alles Liebe, Ella

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buecherwurm_01 kommentierte am 05. September 2020 um 13:03

Das Cover spiegelt genau den Titel des Buches wieder. Sowohl Farbe als auch Schrift lassen sofort auf das Genre schließen. Ob Titel und Cover zum Buchthema passen, muss sich noch herausstellen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Breathtakingbookworld kommentierte am 05. September 2020 um 17:03

Das Buch klingt spannend und macht neugirieg auf den weiteren Verlauf.

Ich will NIna Bilinszki unbedingt ncoh eine Chance geben, denn mit ihrer ersten Reihe kam ich leider nicht so gur klar.  "A Ocean between us" klingt aber so gut, dass ich mein Glück einfach versuchen will. Und schon das Cover ist unheimlich schön. Das muss ich als Coveropfer einfach in meinem Regal stehen haben.

Viel Glück allen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Breathtakingbookworld kommentierte am 05. September 2020 um 17:03

Das Buch klingt spannend und macht neugirieg auf den weiteren Verlauf.

Ich will NIna Bilinszki unbedingt ncoh eine Chance geben, denn mit ihrer ersten Reihe kam ich leider nicht so gur klar.  "A Ocean between us" klingt aber so gut, dass ich mein Glück einfach versuchen will. Und schon das Cover ist unheimlich schön. Das muss ich als Coveropfer einfach in meinem Regal stehen haben.

Viel Glück allen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leawin kommentierte am 05. September 2020 um 17:29

Tolles Cover und romantischer Klappentext, klingt nach einem tollen Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
alicesbookworld kommentierte am 05. September 2020 um 18:58

Die Story klingt einfach unglaublich spannend und ich würde wirklich sehr gerne die Geschichte von Avery und Theo miterleben. Ich mag auch College-Liebesgeschichten total gerne, deshalb wäre ich echt dankbar, Teil der Leserunde sein zu dürfen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 05. September 2020 um 21:10

Ich würde unheimlich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Brocéliande kommentierte am 05. September 2020 um 23:44

Das Cover passt perfekt zum Romantitel, finde ich - wirkt frisch durch die Blasen des Wassers - und die Farbgebung!

Aber weshalb eigentlich ein englischer Romantitel, (auch wenn dies in diesem Genre derzeit "in" ist.... -  wenn die Autorin Deutsche ist? "Ein Ozean zwischen uns" wäre eigentlich auch okay gewesen :)

 

- KEINE Bewerbung, bin leider in den falschen Thread gerutscht und kann hier nicht LÖSCHEN - 

Allen BewerberInnen aber viel Losglück gewünscht!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 06. September 2020 um 07:40

Das Buch wirkt sehr spannend und interessant auf mich. Ich würde es gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 06. September 2020 um 10:34

Die Inhaltsangabe hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht und ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Booknerd22 kommentierte am 06. September 2020 um 11:28

Wow, das hört sich einfach genial an!

Nehme sehr gerne teil!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
-Sunny- kommentierte am 06. September 2020 um 12:22

Die Geschichte klingt wahnsinnig toll. Ich habe beim Verlag die Leseprobe gelesen und die hat mir richtig gut gefallen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein darf. :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FionaH kommentierte am 06. September 2020 um 12:24

Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen. Der Klappentext hat mich auf Anhieb angesprochen und die Geschichte von Avery und Theo verspricht eine spannende und abwechslungsreiche Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
FionaH kommentierte am 06. September 2020 um 12:25

Mir gefällt das Cover wirklich sehr gut! Ich liebe die Farbgebung und die Schrift passt auch perfekt ins Gesamtbild

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yourheartbooks kommentierte am 06. September 2020 um 13:03

Hach, allein das Cover des Buches ist anbetungswürdig! Für mich war sofort klar, dass ich das Buch sehr gerne lesen möchte und vor allem nach dem vielversprechenden Klappentext, bin ich gespannt auf die Geschichte. Ich würde mich sehr über ein Freiexemplar freuen und bin ziemlich gespannt auf die Rezensionen! Tatsächlich habe ich schon sehr viele verschiedene Meinungen zu dem Buch gelesen und würde mich daher umso mehr freuen, wenn ich mir innerhalb dieser Leserunde eine eigene Meinung zum Buch bilden kann! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DanySunny kommentierte am 06. September 2020 um 15:07

Von dem Buch habe ich schon einiges gehört und ich würde es sehr gerne lesen, deswegen versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MarTina3 kommentierte am 06. September 2020 um 16:29

Die Geschichte hört sich sehr vielversprechend an. Hier bekommt man wohl emotionale und spannende Unterhaltung geboten. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorireads kommentierte am 06. September 2020 um 19:25

Bei diesem Buch würde ich sehr sehr gerne mitlesen! Ich stelle es mir wahnsinnig schlimm vor, wenn man einen Plan für sein Leben hat und dieser sich plötzlich quasi in Luft auflöst.. ich würde gerne erfahren, wie Avery damit umgeht und ob sie ein neues Ziel für ihr Leben finden kann. Die Geschichte hört sich sehr emotiobal und spannend an und ich würde nur zu gerne wissen, wie Theo es schafft, sich Averys Sympathie zu sichern, wenn er sie zunächst so grob und gemein behandelt..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorireads kommentierte am 06. September 2020 um 19:25

Bei diesem Buch würde ich sehr sehr gerne mitlesen! Ich stelle es mir wahnsinnig schlimm vor, wenn man einen Plan für sein Leben hat und dieser sich plötzlich quasi in Luft auflöst.. ich würde gerne erfahren, wie Avery damit umgeht und ob sie ein neues Ziel für ihr Leben finden kann. Die Geschichte hört sich sehr emotiobal und spannend an und ich würde nur zu gerne wissen, wie Theo es schafft, sich Averys Sympathie zu sichern, wenn er sie zunächst so grob und gemein behandelt..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorireads kommentierte am 06. September 2020 um 19:25

Bei diesem Buch würde ich sehr sehr gerne mitlesen! Ich stelle es mir wahnsinnig schlimm vor, wenn man einen Plan für sein Leben hat und dieser sich plötzlich quasi in Luft auflöst.. ich würde gerne erfahren, wie Avery damit umgeht und ob sie ein neues Ziel für ihr Leben finden kann. Die Geschichte hört sich sehr emotiobal und spannend an und ich würde nur zu gerne wissen, wie Theo es schafft, sich Averys Sympathie zu sichern, wenn er sie zunächst so grob und gemein behandelt..

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jazze kommentierte am 06. September 2020 um 21:00

Ich versuch einfach mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunflower86 kommentierte am 06. September 2020 um 21:19

Ich würde bei dieser interessanten und berührenden Geschichte auch sehr gerne mitlesen :)!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
darkiis_buechertipps kommentierte am 06. September 2020 um 22:36

Ich habe schon viel gutes gehört und würde mich freuen ein Exemplar lesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schlaflosleser kommentierte am 06. September 2020 um 23:50

Gern wäre ich mit dabei, um mehr über Avery und Theo zu lesen.

Der Klappentext lässt schon darauf schliessen hier mit dramatischen, herzzerreißenden und schönen Momenten unterhalten zu werden. Ich liebe es!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 07. September 2020 um 02:03

Das klingt alles sehr interessant, auch deshalb weil das der Auftakt zu einer Serie ist. Ich finde es eben besonders toll wenn eine Geschichte noch eine Fortsetzung hat, wenn die Geschichte gut ist!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 07. September 2020 um 02:03

Das klingt alles sehr interessant, auch deshalb weil das der Auftakt zu einer Serie ist. Ich finde es eben besonders toll wenn eine Geschichte noch eine Fortsetzung hat, wenn die Geschichte gut ist!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 07. September 2020 um 07:39

Sehr gerne würde ich hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bobobookworm kommentierte am 07. September 2020 um 10:19

Mich spricht das Buch schon vom Cover her an aber den Klappentext finde ich besonders spannend! Das Buch klingt nach etwas ganz Besonderem und Wunderschönem. Ich möchte es unbedingt lesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Raybecci kommentierte am 07. September 2020 um 11:39

Ich liiiiebe diese dramatischen Liebesgeschichten. Die, die echt sind, weil das Leben nunmal nicht immer Zuckerlecken ist. Avery hört sich jetzt schon wie eine echte Kämpferin an und ich würde sooo gerne, bei der Geschichte der beiden mitfiebern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mimimaus kommentierte am 07. September 2020 um 16:16

Ich habe eher ein Faible für Mord und Totschlag, doch würde ich gerne einmal auch wieder etwas anderes lesen. Daher bewerbe ich mich auf ein Leserundenexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 07. September 2020 um 18:34

Eine Schwimmer-Geschichte. Da lese ich doch gerne mit=).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lagoona kommentierte am 08. September 2020 um 07:48

Alleine das Cover finde ich schon traumhaft und der Titel ist wunderschön, da fange ich schon fast von alleine an vor mich hin zu träumen und würde sehr gern direkt in die Geschichte hineinhoppsen und Avery auf ihrem Weg zu begleiten. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich hier dabei sein dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
topper2015 kommentierte am 08. September 2020 um 09:44

Das Cover ist ein absoluter Hingucker, an dem man gar nicht vorbeiscrollen kann! Aber auch der Inhalt hat mir gut gefallen. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie man sich fühlt, wenn einem die Leidenschaft und der größte Wunsch und Traum genommen werden. Mich würde in erster Linie interessieren, wie Avery mit ihrem Schicksalsschlag umgeht und wie sie sich dadurch evtl. verändert und hoffentlich neue Hoffnung in ihrem Leben findet...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudias Bücherhöhle kommentierte am 08. September 2020 um 09:46

Cover, Klappentext und Leseprobe sind echt der Hammer - ich versuche mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lynn kommentierte am 08. September 2020 um 12:27

Das klingt nach einer interessanten Geschichte! Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das sein mag, wenn ein kompletter Lebensentwurf auf einmal auf den Kopf gestelt wird. Die Ausgangsliege bietet auf jeden Fall Potential für große Emotionen und eine starke Charakterentwicklung - ich bin gespannt, wie das herübergebracht wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foensjohanna kommentierte am 08. September 2020 um 12:39

Hier würde ich sehr gerne mitlesen, ich habe schon viel über das Buch gehört! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kristina Lukas kommentierte am 08. September 2020 um 14:22

Da würde ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kristina Lukas kommentierte am 08. September 2020 um 14:22

Da würde ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 08. September 2020 um 18:23

Eine Geschichte mit viel Gefühl, da kann in Zeiten wie heute nicht genug geben. Sehr gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lisa_V kommentierte am 08. September 2020 um 22:09

Auf den ersten Blick klingt es nach einem klassisch modernen Liebesroman. Aber vielleicht schafft es die Autorin doch eine besondere Geschichte zu erzählen. Ich würde mich gern davon überzeugen lassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 09. September 2020 um 08:32

Genau meins (;
Das Buch spricht mich sehr an und ich wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 09. September 2020 um 10:13

Ein tollees Buch, dass ich gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wacaha kommentierte am 09. September 2020 um 10:50

Was für eine traurige Geschichte! Ich bin selbst Tänzerin und kann somit sehr gut nachfühlen, wie schlimm es für Avery sein muss, ihre große Leidenschaft aufgeben zu müssen. Für mich wäre es absolut schrecklich, nie wieder tanzen zu können! Und wie respektlos von Theo, gemeine Kommentare über ihre Sportlichkeit abzugeben - wobei ich mir sicher bin, dass er nichts von ihrer Verletzung weiß und es ihm unendlich leid tun wird, sobald er von den Hintergründen des Unfalls erfährt (zumindest hoffe ich das). Noch kann ich mir nicht vorstellen, wie Theos nette Seite aussieht und wie er letztendlich Avery von sich überzeugt, ich hoffe aber das im Rahmen der Leserunde herausfinden zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Boleynhistoric kommentierte am 09. September 2020 um 11:37

Freue mich mega, dass es dieses Buch hier in einer Leserunde gibt! Die Leseprobe ist schon so vielversprechend und liest sich so toll, dass ich unbedingt wissen will, wie es weitergeht :)

Das Cover sieht wunderschön aus und  lädt zum Lesen ein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 09. September 2020 um 12:16

Der Klappentext klingt toll. Ich würde mich freuen mitlesen zu dürfen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lenchen2707 kommentierte am 09. September 2020 um 12:18

Wow, schon nach dem ich das Cover zum ersten Mal gesehen habe, ist es mir immer wieder im Kopf herumgespukt. Es ist für mich ein totaler Eyecatcher und macht sofort neugierig. Die leicht in einanderübergehenden Blautöne gehören zu meinen Lieblingsfarben und die Wassertropfen verfeinern das Bild. Die Schriftart variiert im Titel meiner Meinung nach sehr passend und schön. Ich bin gespannt, ob der Titel, sowie das Cover recht behalten und das Wasser eine so große Rolle spielt. Ich fände es auch noch schön, wenn Avery einen kleinen "Platz" im Cover bekommen würde mit ihrem Hobby, da das Cover eher auf Theo hinweist. Da das Wasser die beiden aber Stück für Stück zu verbinden scheint ist es definitiv kein Muss und auch so unfassbar schön. Alles in allem gehört das Cover zu einem meiner Lieblingscover und ich finde es sehr harmonisch gewählt. Ich hoffe es bald in meinem Buchregal bestaunen zu dürfen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WeirdReadingGirl kommentierte am 09. September 2020 um 14:00

Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen da ich New Adult liebe und das Cover wirklich schön ist. 

Ich würde auch gerne eine Rezension auf meiner Bookstergram Seite veröffentlichen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathrin2202 kommentierte am 09. September 2020 um 14:04

Hört sich klasse an und mega süßes cover:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aprikosa kommentierte am 09. September 2020 um 18:30

Ich würde mich sehr freuen an dieser Leserunde teilzunehmen. Die Story macht einen tollen Eindruck und ist definitiv emotional. Mir gefällt die Idee der zweiten Chancen und das macht es sehr vielversprechend. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 09. September 2020 um 22:01

Eine schöne Liebesgeschichte zum Wegträumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 09. September 2020 um 22:07

Eine tragische Geschichte, die hoffentlich ein Happy End bereithält. Ich würde es gerne erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shivaun kommentierte am 10. September 2020 um 07:37

Es scheint sich hier um eine Liebesgeschichte mit Tiefgang zu handeln, daher würde ich gerne teilnehmen :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Shivaun kommentierte am 10. September 2020 um 07:51

Das Cover ist durch die harmonische Farbgebung ganz nett anzusehen, insgesamt aber zu unauffällig, um wirklich auf den ersten Blick mein Interesse zu erwecken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 10. September 2020 um 09:06

Ich würde sehr gerne mitlesen. Das Genre mag ich im Moment am allerliebsten

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 10. September 2020 um 09:20

Das hört sich schön an, versuche ich mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
iböi kommentierte am 10. September 2020 um 09:27

Der Klappentext klingt sehr vielversprechend und auch die Leseprobe auf Amazon hat mir gut gefallen.

Gerne würde ich mitlesen und erfahren, wie Avery mit ihrem Schicksalsschlag umgeht und was hinter Theos verschiedenen Persönlichkeiten steckt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lisamarie_94 kommentierte am 10. September 2020 um 15:25

Hallo!

Ich möchte mich unbedingt für diese Leserunde bewerben, da ich schon seit der Ankündigung auf Amazon weiß, dass ich dieses Buch lesen möchte. 

Obwohl ich sehr viele Liebes-, Erotik- und New/Young Adult Bücher lese, war mir die Autorin Nina Bilinszki bisher noch kein Begriff. Die Leseprobe zum Buch hat mich aber so begeistert, dass ich unbedingt in die Geschichte von Avery eintauchen möchte. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie schmerzhaft es sein muss, wenn alle deine Träume in einem Moment zerstört werden. Aber auch Theo wirkt sehr interessant, gerne möchte ich auch ihn noch genauer kennen lernen. 

Ich hoffe, die beiden erhalten am Ende ein Happy End - mit ganz viel Gefühl, Liebe und Zärtlichkeit dazwischen!

Ich würde mich riesig freuen, wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen dürfte!

Liebe Grüße, lisamarie_94

Thema: Hibbel-Runde
Lenchen2707 kommentierte am 10. September 2020 um 16:04

Bruh, so langsam werde ich hibbelig! Ich hab das Buch auf allen Sozialen Netzwerken verfolgt und es hat immer so gute Rückmeldung bekommen. Bald ist es soweit ich bin schon so gespannt!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lucie15 kommentierte am 10. September 2020 um 16:04

Von dem Buch habe ich schon viel gehört. Das Cover ist ein Blickfang, der Klappentext klingt sehr vielversprechend. Die Protagonistin scheint ein sehr starker Charakter zu haben. Ich würde das Buch gerne lesen.

Thema: Hibbel-Runde
Hermione kommentierte am 10. September 2020 um 16:37

Da hibbel ich doch gerne mit, auch wenn erst heute Abend die Timeline ausläuft...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hailie kommentierte am 10. September 2020 um 18:27

An der Leserunde würde ich gerne teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Perle26 kommentierte am 10. September 2020 um 18:54

Der Klappentext verspricht ein sehr tiefgründiges und emotionsgeladenes Buch, was einen sicherlich eine ganze Weile später noch beschäftigen wird und die eigenen Emotionen beim lesen sicherlich auch Achterbahn fahren werden. Dies im Zusammenspiel mit einer Liebesgeschichte klingt sehr vielversprechend und nach einem schönen Happyend, gern würde ich daher mitlesen und dies ergründen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
katze-kitty kommentierte am 10. September 2020 um 19:53

Ein traumhaft schönes Cover !!! Ich würde es sofort in die Hand nehmen !!!

Thema: Hibbel-Runde
Aprikosa kommentierte am 10. September 2020 um 19:56

Ich bin auch schon gespannt :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
missrose1989 kommentierte am 10. September 2020 um 20:58

Oh, das Buch klingt nach einer tollen Liebesgeschichte und deswegen bewerbe ich mich dafür. 

Thema: Hibbel-Runde
Tara kommentierte am 10. September 2020 um 21:08

Hier hibbel ich auch mit, bin schon total gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine kommentierte am 10. September 2020 um 21:18

Ich mag Geschichten über Schicksalsschläge und Liebesromane, also ist das Buch glaub ich perfekt für mich =) Ich bin sehr gespannt!

Thema: Hibbel-Runde
Leilani kommentierte am 10. September 2020 um 21:35

Ich bin total gespannt

Thema: Hibbel-Runde
Annis-Buecherwelt kommentierte am 10. September 2020 um 21:46

Uii da hibbel ich doch auch mit! Viel Glück an alle!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jessyxonex kommentierte am 10. September 2020 um 21:55

Da ich das Buch schon ein paar Mal gesehen habe und ein paar Seiten gelesen habe, möchte ich mich gerne bewerben. Mir hat das Gelesene sehr gut gefallen und das Buch steht auf meiner Wunschliste, also vielleicht meint es die Glücksfee gut mit mir!

Thema: Hibbel-Runde
Ellaliest kommentierte am 10. September 2020 um 22:02

Hibbel, hibbel :D Ich hätte so große Lust auf dieses Buch!

Thema: Hibbel-Runde
TheAngelCharly kommentierte am 10. September 2020 um 22:48

Ich hibbel auch schon total und hoffe auf die Glücksfee ❤.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 10. September 2020 um 23:39

Liebesgeschichten mit Bezug zum Sport finde ich im Moment besonders interessant, da es da ja mittlerweile so einige gibt. Football oder Eishockey habe ich schon häufig als Thema gesehen - Schwimmen ist mir aber noch nicht so häufig untergekommen, weshalb ich ziemlich gespannt auf diese Geschichte bin.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Boleynhistoric kommentierte am 11. September 2020 um 07:34

Liebe solche Cover, sehen im Regal immer unglaublich hübsch aus :)

Thema: Hibbel-Runde
Boleynhistoric kommentierte am 11. September 2020 um 07:37

Bin schon gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andersleser kommentierte am 11. September 2020 um 08:07

Der Klappentext klingt ja schon sehr interessant, da würde ich auch gern mitlesen. Mich würde ja interessieren wie es zu dem Unfall kam und warum sich Theo so verhält, wie er sich nunmal verhält. Klingt jedenfalls nach einem sehr guten Buch 

Thema: Hibbel-Runde
buecherwurm1310 kommentierte am 11. September 2020 um 08:29

Immer diese Spannung - bin ganz hibbelig.

Thema: Hibbel-Runde
Lagoona kommentierte am 11. September 2020 um 08:33

Guten Morgen Ihr lieben Bücherwürmer,

ich schliesse mich sehr gerne der lustigen Hibbelrunde an und wünsche Euch allen einen angenehmen und vor allem stressfreien Start in den Tag......fast Wochenende und gaaannnz viel Lesezeit juchuh

Thema: Hibbel-Runde
iböi kommentierte am 11. September 2020 um 08:52

Nun bin ich aber gespannt, ob wir heute noch Nachricht bekommen:)

Allen schon mal ein wunderschönes sonniges Wochenende!

Thema: Hibbel-Runde
Delfin kommentierte am 11. September 2020 um 08:59

Ich bin auch schon sehr gespannt

Thema: Hibbel-Runde
Stefanie1205 kommentierte am 11. September 2020 um 10:50

Ich schließe mich euch an, bin auch schon ganz gespannt.

Viele Grüße

Steffi

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Stefanie1205 kommentierte am 11. September 2020 um 10:52

Ich mag das Cover. Es funkelt so schön und das blau passt zur Geschichte.

Thema: Hibbel-Runde
Furbaby Mom kommentierte am 11. September 2020 um 11:03

Hallihallo liebe Mithibbler/innen :-),

ich bin auch schon total gespannt, ob ich dieses Mal vielleicht Glück habe :-) (seit über einem Jahr scheint die WLD-Losfee mich nicht zu mögen). Habt einen schönen Tag!

Thema: Hibbel-Runde
bookfairy95 kommentierte am 11. September 2020 um 11:09

Okay.. ich schließe mich hier auch einmal an... würde dieses Buch so gerne lesen! *Daumen drück* xD

Thema: Hibbel-Runde
Diana Pegasus kommentierte am 11. September 2020 um 11:22

Ich drück uns alle die Daumen.

Thema: Hibbel-Runde
lucie15 kommentierte am 11. September 2020 um 12:01

Ich bin auch am hibbeln

Thema: Hibbel-Runde
Crazy_Mone42 kommentierte am 11. September 2020 um 12:22

Dann gesell ich mich mal zu euch und hibbel mit euch

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lucie15 kommentierte am 11. September 2020 um 12:55

Das Cover gefällt mir sehr gut. Auf mich wirkt es sehr einladend.

Thema: Hibbel-Runde
laurina kommentierte am 11. September 2020 um 13:39

Na, das wäre ein guter Start in das Wochenende, wenn ich dieses Buch gewinnen würde. Hibbele mich euch mit und drücke uns allen die Daumen!
 

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 11. September 2020 um 14:07

Hallo zusammen,

die GewinnerInnen stehen fest! Über ein Freiexemplar dürfen sich freuen:

baebooks_      
biadia  
buchfeemelanie          
Buchglueck     
busdriver         
Ceciliasophie  
CherryFreak90           
darkiis_buechertipps  
Dezembernacht         
flowerbooksx  
katze-kitty       
KristinaLukas  
Lynn    
MarTina3         
missrose1989            
Perle26           
simsa.s           
Stefanie1205  
sunflower86    
SunshineSaar 

Wie immer sind natürlich auch alle anderen herzlich eingeladen, dabei zu sein. Und an alle neuen Mitglieder: Schaut doch mal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß bei der Leserunde & ein wunderbares Wochenende! :-)

Aline vom WLD-Team

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 11. September 2020 um 14:09

Glückwunsch,viel Spaß und diskutiert schön miteinander ; )

Thema: Wer hat gewonnen?
La Tina kommentierte am 11. September 2020 um 15:47

Meinen Glückwunsch und viel Spaß 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lagoona kommentierte am 11. September 2020 um 17:35

Herzlichen Glückwunsch allen glücklichen Gewinnern

Thema: Wer hat gewonnen?
Furbaby Mom kommentierte am 11. September 2020 um 18:13

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und viel Spaß beim Lesen! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 11. September 2020 um 18:37

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
biadia kommentierte am 11. September 2020 um 22:15

Glück gehabt, das Buch darf mit in den Urlaub 

Thema: Wer hat gewonnen?
canyouseeme kommentierte am 14. September 2020 um 07:06

Glückwunsch an alle! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Biene2004 kommentierte am 11. September 2020 um 14:11

Glückwunsch allen Gewinnern!

Ich nehme mit meinem eigenen Leseexemplar an dieser Runde teil... ;-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 11. September 2020 um 14:12

Typisch pastellig.Blubberblasen, kann man keine anderen Cover  fürs Genre machen

Wahrscheinlich wird es so gewünscht und erwartet

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 11. September 2020 um 14:26

Gratulation den glücklichen Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
Sophia_81 kommentierte am 11. September 2020 um 14:49

Den Gewinnern meinen herzlichen Glückwunsch!
 

Thema: Wer hat gewonnen?
flowerbooksx kommentierte am 11. September 2020 um 14:51

So startet man gerne ins Wochenende!<3

Thema: Wer hat gewonnen?
Annis-Buecherwelt kommentierte am 11. September 2020 um 15:11

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! 

Schade, meine Losfee hatte wohl Urlaub :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Tine kommentierte am 11. September 2020 um 15:59

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 11. September 2020 um 16:06

Glückwünsche an alle Gewinner !

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 11. September 2020 um 16:40

Kein Glück gehabt. Den Gewinnern viel Spaß mit dem Buch!

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 11. September 2020 um 17:53

Viel Spaß mit dem Buch und allen ein schönes Wochenende!

Thema: Wer hat gewonnen?
busdriver kommentierte am 11. September 2020 um 18:03

Bin dabei, freut mich!

Thema: Wer hat gewonnen?
lorixx kommentierte am 13. September 2020 um 09:41

Viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
busdriver kommentierte am 11. September 2020 um 18:03

Bin dabei, freut mich!

Thema: Wer hat gewonnen?
wiechmann8052 kommentierte am 11. September 2020 um 18:20

viel Spaß beim Lesen

Thema: Wer hat gewonnen?
Dezembernacht kommentierte am 11. September 2020 um 19:00

Yaaay, ich darf dabei sein :))) Seit langer Zeit mal wieder beworben und gleich gewonnen *freu*

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Dezembernacht kommentierte am 11. September 2020 um 19:07

Das Cover gefällt mir sehr gut und hat mich auch direkt dazu gebracht den Klappentext zu lesen. Es passt zum Titel und zum Genre... insgesamt empfine ich es als sehr stimmig. Besonders gut gefällt mir die Schriftfarbe... die glitzert so schön :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 11. September 2020 um 20:59

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß beim gemeinsamen Lesen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
biadia kommentierte am 11. September 2020 um 22:18

mich spricht das Cover sehr an die Farbkombination ist sehr gelungen und passt gut zum Titel des Buches.

Thema: Wer hat gewonnen?
scorpio kommentierte am 12. September 2020 um 10:08

Glückwunsch1

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
scorpio kommentierte am 12. September 2020 um 10:09

Ich finde das cover richtig toll,

Thema: Wer hat gewonnen?
ellisbooks kommentierte am 12. September 2020 um 13:50

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß mit dem Buch!

Thema: Wer hat gewonnen?
iböi kommentierte am 12. September 2020 um 14:33

Schade, hat nicht geklappt:(

Allen Gewinnern viel Spaß!  

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 12. September 2020 um 20:54

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 12. September 2020 um 20:56

Das Bild gefällt mir gut- wie Wasser auf der Fensterscheibe...
Aber die Schrift dazu... passt irgendwie nicht

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 13. September 2020 um 23:58

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 17. September 2020 um 08:06

Hallo zusammen, 

aufgrund einer Versandverzögerung startet diese Leserunde einige Tage später. Der Leserundenzeitraum ist entsprechend angepasst. Eure Bücher sind nun aber unterwegs und wir freuen uns mit euch auf eine schöne Runde! 

Danke für euer Verständnis & liebe Grüße!

Aline vom WLD-Team
 

Thema: Wer hat gewonnen?
Stefanie1205 kommentierte am 18. September 2020 um 10:01

Liebe Aline,

ist doch nicht schlimm. Ich freue mich riesig auf das Buch.

Viele Grüße

Steffi

Thema: Wer hat gewonnen?
Buchglueck kommentierte am 19. September 2020 um 11:43

Ich freue mich sehr, bei der Leserunde dabei sein zu können und habe so eben mein Exemplar aus dem Briefkasten gefischt. :) Vielen Dank. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Buchglueck kommentierte am 19. September 2020 um 11:47

Mir gefällt das Cover sehr gut. Die blaue Farbe strahlt irgendwie etwas beruhigendes auf mich aus und scheint bezüglich des Thema "Wassers" sehr mit Titel und Klappentext zu harmonieren.

Allerdings finde ich, die Schrift hebt sich nicht so gut ab, dadurch das sie in "kiesähnlichen" Farben und Glitzer gehalten wurde. Der Glitzer gefällt mir zwar an sich gut, hätte aber mit einer anderen farblichen Schriftzugskombination besser passen können um Titel und Effekt deutlicher hervor zu heben.

Thema: Wer hat gewonnen?
katze-kitty kommentierte am 20. September 2020 um 19:10

Ich komme gerade aus dem Kurzurlaub zurück und habe das Buch eben aus dem Briefkasten gefischt :-)) Vielen vielen Dank--ich freue mich meeeeegaaaa über dieses Buch und bin schon ganz gespannt !!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
MarTina3 kommentierte am 23. September 2020 um 20:12

Danke, dass ich hier mitlesen darf. Mein Buch ist heute angekommen. Ich bin also startbereit :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Buchglueck kommentierte am 24. September 2020 um 08:54

Ich hoffe das bald die Seitenangaben kommen, soll ja heute losgehen die Runde. :/

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineSaar kommentierte am 24. September 2020 um 15:25

So geht es mir auch. Ich habe vorher begonnen zu lesen und weiß einfach nicht bis wohin :(

Thema: Lektüre, Teil I
Buchglueck kommentierte am 24. September 2020 um 16:43

Ich habe mir den ersten Abschnitt jetzt einfach selber bis S. 117 eingeteilt und gelesen.

Mir gefallen die Charaktere Avery und Theo recht gut und ich kann auch zu beiden Sympathie entwickeln. Am Anfang fand ich Theo auch sehr arrogant, aber je mehr wir ihn gemeinsam mit Avery kennen gelernt haben umso weniger  wurde die Anitpathie, denn für sein vorheriges Verhalten gab es schlüssige Antworten.

Averys Schlagfertigkeit und Ehrgeiz kommen gut rüber, manchmal erscheint sie mir aber doch etwas zu wenig von ihrem Verlust gezeichnet, dafür das erst 6 Monate seit dem Unfall vergangen sind.

Die momentane Liebesgeschichte der beiden ist nett zu lesen, allerdings fehlt mir da etwas. Sowohl Avery als auch Theo merken das der jeweils andere etwas mit ihnen bewirkt, aber es findet keine Art Kampf um die Gunst des Anderen statt oder irgendetwas anderes was die Entwicklung vor Probleme stellt und etwas Spannung in die ganze Geschichte bringt, die bisher vor sich hinplätschert (Wie ein Ozean).

Mich würde interessieren, ob Averys Unfall noch mal eine Rolle spielen wird. Die Verursacher hatten ja Fahrerflucht begangen und ich könnte mir vorstellen, dass diese vielleicht noch mal auftauchen werden, vielleicht sogar in Verbindung mit Theo stehen? Obwohl keinerlei Reaktion genannt wurde als er von ihrer Geschichte hörte.

Thema: Wer hat gewonnen?
darkiis_buechertipps kommentierte am 24. September 2020 um 16:43

Ich freue mich mitlesen zu können. Mein Buch kam heute an und heute soll die Leserunde ja auch starten.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
darkiis_buechertipps kommentierte am 24. September 2020 um 16:49

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Schriftart passt gut zum blau und auch das blau passt gut zum Titel. Schön finde ich, dass es unterschiedliche Blautöne sind und Blubberblasen darauf zu sehen sind.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
missrose1989 kommentierte am 24. September 2020 um 21:08

Ich mag das Cover total, es ist zwar etwas unauffällig, aber der Titel und die Gestaltung des Titels reisen es total raus, ich finde das wirklich schön gemacht. 

Thema: Lektüre, Teil I
SunshineSaar kommentierte am 24. September 2020 um 23:58

Dann schließe ich mal an und sehe den ersten Teil bis zu der Seite 117. Ich möchte dann auch mal meine ersten Eindrücke schildern.

In die Geschichte habe ich sehr gut hineingefunden. Ich mag den Schreibstil sehr, er ist schön bildlich, locker-leicht und paar sehr gut zu der Zielgruppe. Zudem ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten nur so dahinfliegen lässt.

Die beiden Figuren sind mir bisher sehr sympathisch. Ich kann mich mit ihrem Denken und Handeln sehr gut identifizieren und ich finde es auch gut, dass man die Geschichte im Wechsel aus der Sicht von Beiden erzählt bekommt. So kann man sich noch mehr in die Gedankenwelt des jeweiligen Charakters einfühlen.

Zwischen Avery und Theo sprühen ganz schön die Funken… Man merkt einfach, dass Beide Interesse haben, auch wenn Avery immer noch etwas skeptisch ihm gegenüber ist… Aber es ist bestimmt nur noch eine Frage der Zeit, bis sie sich näher kommen..

Wer mich aber auf jeden Fall aufregt ist Rena… Solch eine Freundin braucht man nun wirklich nicht. Ich glaube, dass sie noch ganz schön viel Probleme bringen wird…

Der Unfall von Avery steht natürlich auch noch im Raum… Da denke ich, wird noch was kommen. Hat vielleicht sogar Theo etwas damit zu tun? War er der Fahrer? Oder der Beifahrer? Vielleicht bin ich auch auf dem Holzweg, denn bisher hat er keine Anstalten gemacht, dass er irgendwie komisch auf den Unfall reagiert… Aber woher kommen seine Albträume?

Ich bin gespannt und muss direkt weiter lesen!

Thema: Lektüre, Teil I
Buchglueck kommentierte am 25. September 2020 um 07:04

Bei Rena bin ich total zwie gespalten. Ich mag ihre Art gegenüber Avery überhaupt nicht. Da ist sie ja das reinste Miststück. Aber bei Theo verhält sie sich genau gegenteilige, besorgt und irgendwie fürsorglich. Auch wenn ich glaube das sie mehr Gefühle für ihn hegt als sie ihm deutlich macht.

Thema: Lektüre, Teil I
SunshineSaar kommentierte am 25. September 2020 um 08:20

Ja, da denke ich genauso wie du. Auf der einen Seite scheint sie eine wirklich gute und ehrliche Freundin für Theo zu sein. Sie kennen sich ja auch schon lange, aber auch wenn sie Gefühle für ihn hat, finde ich ihr arrogantes Verhalten gegenüber Avery mehr als schlecht. Aber vielleicht überrascht sie uns ja im Laufe des Buches und zeigt ein anderes Gesicht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
Aline Kappich kommentierte am 25. September 2020 um 09:37

SunshineSaar kommentierte am 25. September 2020:

Die beiden Figuren sind mir bisher sehr sympathisch. Ich kann mich mit ihrem Denken und Handeln sehr gut identifizieren und ich finde es auch gut, dass man die Geschichte im Wechsel aus der Sicht von Beiden erzählt bekommt. So kann man sich noch mehr in die Gedankenwelt des jeweiligen Charakters einfühlen.

Zwischen Avery und Theo sprühen ganz schön die Funken… Man merkt einfach, dass Beide Interesse haben, auch wenn Avery immer noch etwas skeptisch ihm gegenüber ist… Aber es ist bestimmt nur noch eine Frage der Zeit, bis sie sich näher kommen..

Wer mich aber auf jeden Fall aufregt ist Rena… Solch eine Freundin braucht man nun wirklich nicht. Ich glaube, dass sie noch ganz schön viel Probleme bringen wird…

Der Unfall von Avery steht natürlich auch noch im Raum… Da denke ich, wird noch was kommen. Hat vielleicht sogar Theo etwas damit zu tun? War er der Fahrer? Oder der Beifahrer? Vielleicht bin ich auch auf dem Holzweg, denn bisher hat er keine Anstalten gemacht, dass er irgendwie komisch auf den Unfall reagiert… Aber woher kommen seine Albträume?

Ich bin gespannt und muss direkt weiter lesen!

Buchglueck kommentierte am 25. September 2020:

Bei Rena bin ich total zwie gespalten. Ich mag ihre Art gegenüber Avery überhaupt nicht. Da ist sie ja das reinste Miststück. Aber bei Theo verhält sie sich genau gegenteilige, besorgt und irgendwie fürsorglich. Auch wenn ich glaube das sie mehr Gefühle für ihn hegt als sie ihm deutlich macht.

SunshineSaar kommentierte am 25. September 2020:

Ja, da denke ich genauso wie du. Auf der einen Seite scheint sie eine wirklich gute und ehrliche Freundin für Theo zu sein. Sie kennen sich ja auch schon lange, aber auch wenn sie Gefühle für ihn hat, finde ich ihr arrogantes Verhalten gegenüber Avery mehr als schlecht. Aber vielleicht überrascht sie uns ja im Laufe des Buches und zeigt ein anderes Gesicht.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
buchfeemelanie kommentierte am 27. September 2020 um 08:34

Ich denke auch, dass Theo etwas mit dem Unfall zu tun hat.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
MarTina3 kommentierte am 27. September 2020 um 12:48

Ich glaube auch, dass Rena etwas von Theo will. Sie wäre wohl gerne mehr als nur die beste Freundin und merkt, dass Avery bei ihm gute Chancen hat. Anders kann ich mir ihr Verhalten nicht erklären.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
Buchglueck kommentierte am 25. September 2020 um 10:05

Juhu, wir haben jetzt Seitenzahlen, auch wenn mein Kommentar zum Abschnitt dadurch geopfert wurde. =/

Stand eigentlich irgendwo, wie lange sich Theo und Rena kennen? Da sie sich so sehr um ihn sorgt, er ja aber noch seine beiden anderen Kumpels hat, zu denen er ja auch ein gutes Verhältnis hat, die aber nicht so beschützerhaft mit Avery umspringen.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
Lynn kommentierte am 29. September 2020 um 17:39

Ich glaube irgendwo stand, dass sie sich seit ihrer Kindheit kennen. Aber genau erinnere ich mich gerade leider auch nicht...

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 118 bis 238
Buchglueck kommentierte am 25. September 2020 um 16:24

Nach dem zweiten Abschnitt hat mich das Buch leider noch immer nicht so ganz vom Hocker gehauen. Die Handlung plätschert weiter vor sich hin und die Autorin scheint einen Hang zur Positivität zu haben, denn so wird Avery plötzlich zum Wunder. Ihre Rückenprobleme finden bis auf zwei Ausnahmen keine Erwähnung und ihre jahrelange Panik vor geschlossenen Räumen wird ganz spontan durchs Händchen halten mit Theo im Escape Room "geheilt", was mir viel zu unrealistisch erscheint.

Selbst die Stelle, wo Theo die Narbe spürt wurde mir zu seicht abgehandelt. Es werden kaum starke Emotionen dargestellt und alles scheint auf den Showdown ausgelegt zu sein, dass Theo einer der Unfallverursacher ist. Und selbst das kommt nun für mich noch nicht mal überraschend.

 

Von Theo bin ich sehr enttäuscht. Er handelt sehr egoistisch. Sein Ruf und Ansehen ist im wichtiger als sein Gewissen und die Liebe zu Avery. Er kann doch nicht ernsthaft glauben auf lange Sicht damit weiterleben zu können? Jetzt, wo er die Folgen dieses Tages vor sich sieht, selbst wenn er ihr aus dem Weg geht.

Ich denke das Buch wird damit enden, dass die Wahrheit ans Licht kommt und die Handlung vielleicht endlich mal den negativen Knacks kriegt, den ich mir schon früher gewünscht hätte, damit man länger und öfter mitfiebern und mitfühlen kann.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 118 bis 238
MarTina3 kommentierte am 29. September 2020 um 21:27

Die Situation im Escape Room ging mir auch zu schnell. Wenn Avery wirklich so schlimme Panik vor verschlossenen Räumen hat, finde ich es auch nicht glaubhaft, dass sie diese sofort überwindet.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 118 bis 238
Ceciliasophie kommentierte am 03. Oktober 2020 um 13:24

Ich kann dir in allen Punkten nur zustimmen!

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 118 bis 238
SunshineSaar kommentierte am 25. September 2020 um 16:57

Leider hat sich das bestätigt, was ich mir bereits gedacht habe: Theo war wirklich im Auto (zwar nur als Beifahrer), als der Unfall passiert ist… Was wird jetzt passieren, wenn Avery das herausbekommt? Damit wurde ja ihr Leben, wie sie es sich erträumt hat, zerstört…

Ich muss sagen, dass man in diesem Fall lieber ehrlich sein sollte. Es kommt irgendwann sowieso heraus. Somit sollte Theo in Ruhe mit ihr reden und ihr aus seiner Sicht erklären, was damals passiert ist. Vielleicht kann sie ihm wirklich verzeihen. Aber umso länger er schweigt, umso schlimmer wird es. Mich wundert es nur, dass er sich nicht vorher schon mal Gedanken darüber gemacht hat, dass er vielleicht an dem Unfall beteiligt war. Er wusste ja, was damals mit dem Auto passiert ist, als er drin saß. Das kommt mir jetzt etwas zu abrupt irgendwie…

Auch dass Avery jetzt – nachdem ihm alles klar geworden ist – einfach auf Abstand geht und sie schon weitestgehend ignoriert, obwohl sie kurz vorher miteinander geschlafen haben, finde ich jetzt etwas klischeehaft. Da hätte ich ihm mehr zugetraut, denn nachvollziehen kann ich sein Verhalten gerade gar nicht..

Leider plätschert die Storyline gerade auch etwas dahin und mir fehlt einfach die Emotion in manchen Momenten. Ich hoffe, dass es jetzt zum Ende hin noch einmal etwas besser wird. Ich bin gespannt!

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 239 bis Ende
Buchglueck kommentierte am 25. September 2020 um 19:47

Ich habe das Buch beendet und ich weiß langsam nicht mehr was ich sagen soll. =/

Die Art wie Avery von Theos Geheimnis erfuhr hat mich nicht verwundert aber ich konnte ihre Reaktion verstehen und hab auf die großen Emotionen gehofft. Streit, Kampf um die Gefühle/Beziehung... aber viel passierte nicht. Nicht mal mit ihrer Mutter gab es ein tieferes Gespräch das mich überzeugt hätte.

 

Wie schnell Avery Theo dann doch verziehen hat bzw. das sie  mit ihm weiter zusammen in Kontakt blieb und auch die Beziehung wieder aufleben ließ konnte ich nicht verstehen. Man sagt, man kann verzeihen, aber vergessen wird man doch nie. Von daher war mir das Buch auch in diesem Abschnitt viel zu positiv veranlagt.

 

Selbiges gilt für Rena. Diese wurde zu Beginn ja als richtiges Miststück dargestellt, und arbeitete sich dann schnell als Engel hoch. WIe Theo sie dann auch noch in Schutz nehmen konnte, nachdem sie sein Geheimnis ausgeplaudert hat, was er ihr doch untersagt hatte, unbegreiflich für mich.

 

Alles in allem für mich kein Buch, das mich wirklich überzeugt hat und mir lange im Gedächtnis bleiben wird. Wirklich sehr schade, denn die Geschichte hätte wirklich sehr gut werden können. :/

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 239 bis Ende
MarTina3 kommentierte am 01. Oktober 2020 um 07:31

Rena fand ich auch sehr seltsam. Erst ist sie total aggressiv, was dann nur mit "sie wollte Theo schützen", erklärt wird. Und jetzt ist aber alles gut, weil sie Avery jetzt kennt oder was?

Dass sie Theos Geheimnis ihrer Freundin erzählt hat, werte ich auch als Vertrauensbruch. Aber das scheint Theo nicht wirklich zu belasten.
 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 239 bis Ende
katze-kitty kommentierte am 09. Oktober 2020 um 13:28

Ja mit Rena konnte ich auch nichts anfangen...genau wie du gesagt hast...sehr seltsames Verhalten.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
biadia kommentierte am 25. September 2020 um 21:52

Mir gefällt es sehr, dass das Buch aus unterschiedlichen Sichtweisen (Avery und Theo) erzählt wird. Bis hierher habe ich die Geschichte in einem Zug gelesen. 

Ich finde die Charaktere nachvollziehbar und ziemlich realistisch. 

Der  Unfall von Avery ist ein wichtiger Bestandteil der Geschichte und auch ich frage mich, ob Theo vielleicht etwas damit zutun hat. Haben auch die Albträume einen Zusammenhang  mit dieser stürmischen Nacht.

Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht...

 

 

 

 

 

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
katze-kitty kommentierte am 04. Oktober 2020 um 12:10

Ich finde Bücher auch immer toll, wenn aus beiden Perspektiven geschrieben wird. Man bekommt Einblicke in beide Seiten und kann mehr nachvollziehen, warum meist beide aneinander vorbeireden oder sich missverstehen...

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 239 bis Ende
SunshineSaar kommentierte am 25. September 2020 um 23:41

Ein versöhnliches Ende und zugleich ein Happy-End für Theo und Avery.

Was soll ich sagen? Es ist eigentlich zu Ende gegangen, wie ich das erwartet habe. Eine große Überraschung gab es jetzt nicht mehr: Avery erfährt von Theos Beteiligung am Unfall, konfrontiert ihn damit, zieht sich zurück und denkt nach – und gibt ihm am Ende dann doch eine zweite Chance… Ich wurde zwar gut von der Storyline unterhalten, aber leider verlief mir das alles etwas zu geradlinig, ich habe ein bisschen mehr Drama oder eine überraschende Wendung gewünscht, denn für mich war schon nach den ersten Kapiteln klar, wie alles enden wird. Das finde ich etwas schade, denn die Geschichte hätte auf jeden Fall Potential für mehr gehabt.

Trotzdem hat die kurzweilige Geschichte mich soweit gut unterhalten, obwohl defintiv mehr hätte drin sein dürfen. Meine Rezi folgt!

Thema: Deine Meinung zum Buch
SunshineSaar kommentierte am 26. September 2020 um 13:55

Ich lese sehr gerne gut geschriebene Liebesgeschichten und war deshalb sehr gespannt auf das Buch nachdem ich den Klappentext gelesen habe. Leider aber war ich am Ende etwas enttäuscht, denn die Story war dann doch leider viel zu vorhersehbar ohne große Überraschungen. Schade..

Die Geschichte dreht sich um Avery Cole, die nichts anderes als Ballett tanzen will, doch dann zerstört ein schwerer Autounfall ihren Lebenstraum. Am Boden zerstört beginnt Avery ein Studium am LaGuardia Community College – obwohl sie eigentlich gar nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Und dann begegnet sie in ihrer ersten Vorlesung auch noch einem Typen, der arrogante Kommentare über ihre Verletzung ablässt: Theo Jemison, dem gefeierten Star-Schwimmer des Colleges. Nur dumm, dass Schwimmen eine der wenigen Sportarten ist, die Avery mit ihrem kaputten Rücken noch bleiben. Und natürlich ist es ausgerechnet Theo, der ihren Kurs trainiert. Wohl oder übel verbringt sie mehr Zeit mit ihm und lernt eine völlig andere und viel nettere Seite von ihm kennen. Doch als er sie plötzlich wieder von sich stößt, muss sich Avery fragen, wer der wahre Theo ist ...

In die Geschichte habe ich sehr gut hineingefunden. Ich mag den Schreibstil sehr, er ist schön bildlich, locker-leicht und paar sehr gut zu der Zielgruppe. Zudem ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten nur so dahinfliegen lässt.

Die beiden Hauptfiguren Avery und Theo sind mir sympathisch, jedoch blieben sie mir gefühlsmäßig teilweise etwas zu blass. Zudem konnte ich mich mit ihrem Denken und Handeln nicht immer identifizieren. Gut fand ich jedoch, dass die Geschichte im Wechsel aus der Sicht von Beiden erzählt wird. So kann man sich mehr in die Gedankenwelt des jeweiligen Charakters einfühlen, was aber manchmal etwas zu emotionslos blieb.

Ich muss leider sagen, dass mich die Storyline dann doch nicht so mitgerissen hat, wie ich mir das erhofft habe. Die Geschichte plätschert teilweise etwas dahin. Ich wurde zwar gut von der Storyline unterhalten, aber leider verlief mir das alles etwas zu geradlinig, ich habe ein bisschen mehr Drama oder eine überraschende Wendung gewünscht, denn für mich war schon nach den ersten Kapiteln klar, wie alles enden wird. Das finde ich etwas schade, denn die Geschichte hätte auf jeden Fall Potential für mehr gehabt. Deshalb vergebe ich für das Buch 3 von 5 Sternen!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
katze-kitty kommentierte am 26. September 2020 um 20:29

I love it !! Hab mich total in das Cover verliebt- so tolle Farben , der Farbverlauf an sich, die Bläschen.....zum drin versinken !

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
buchfeemelanie kommentierte am 27. September 2020 um 08:33

Der Schreibstil gefällt mir gut; das Buch ist locker und leicht geschrieben. Ich bin schnell in das Buch herein gekommen.

Avery tut mir als Charakter ja schon sehr leid. So etwas sollte keiner durchmachen müssen. Aber auch Theo gefällt mir als Charakter wirklich gut. Die erste Begegnung mit den Beiden war wirklich amüsant. Leider befürchte ich jetzt schon, nach Seite 25, das ich weiß worauf es hinaus läuft. 

Ich weiß nicht was ich von Rena halten soll, sie ist mir im Moment unsympathisch. Die anderen Figuren finde ich übrigens auch ganz gut gelungen.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 118 bis 238
buchfeemelanie kommentierte am 27. September 2020 um 08:37

Tja, wie finde ich diesen Mittelteil? 

Mir gefällt es, wie sehr Theo um Avery bemüht ist. Und er gibt sich ja wirklich richtig Mühe. Und man spürt wie sich die beiden Anziehen. Ich kann Avery total verstehen, dass sie ihn erst mal auf Abstand hält. 

Leider war es doch so vorhersehbar, dass er im Wagen gesessen hatte. Ich finde auch, dass ihn diese Erkenntnis zu plötzlich getroffen hat. Er ist ja kein dummer Kerl. Das ihn das erlebte mitnimmt merkt man ja an seinen Alpträumen. 

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 118 bis 238
MarTina3 kommentierte am 29. September 2020 um 21:35

Seine Beteiligung am Unfall konnte man wirklich schon vermuten. Das fand ich auch ein bisschen schade.
 

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 239 bis Ende
buchfeemelanie kommentierte am 27. September 2020 um 08:41

Ich gebe ehrlich zu, ich weiß nicht, wie ich in dieser Situation regaieren würde. Ich finde hier gibt es kein Richtig und kein Falsch. 

Mir missfällt Renas Verhalten. Also ich an Theos Stelle hätte den Kontakt abgebrochen. Wenn sie alles dann mal so locker in der Öffentlichkeit ausplaudert... 

Ich fand den letzten Abschnitt etwas langatmig. Schade, dass Averys Mutter immer noch so anweisend ist. Da kann ich ihre Schwierigkeiten mit dem Vertrauenfassen doch verstehen. 

Letztendlich war es genauso wie ich es erwartet habe. Prinzipiell gut geschrieben, aber leider so gar keine Überraschungen.

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
buchfeemelanie kommentierte am 27. September 2020 um 08:49

https://wasliestdu.de/rezension/3-sterne-33

Der Schreibstil ist angenehm und leicht zu lesen. Ich bin sehr gut in das Buch hinein gekommen und habe es fast in einem Stück gelesen. 

Avery tut mir mit ihrer Situation sehr leid. So einen Schicksalsschlag wünscht man keinem und ich kann ihre Stimmung gut verstehen. Auch ihre Ängste auf die Reaktionen ihrer Narbe und ihre Angst, Vertrauen aufzubauen.

Theo hat mir als Charakter prinzipiell auch gut gefallen. Er ist doch anders als es für viele auf den ersten Blickt wirkt und es wird viel von ihm erwartet. Und ich war echt gerührt, wie er sich um Avery bemüht hat.

Die anderen handelnden Figuren war zwar etwas (zu?) oberflächlich, haben aber gut in die Story gepasst.  

Die erste Begegnung der beiden hat mich sehr amüsiert. Mir gefällt es sehr gut, wie sich die beiden angezogen voneinander fühlen.

Leider war mir schon auf Seite 25 klar, wie das Buch enden wird. Und es war genauso - also absolut vorhersehbar ohne irgendwelche kleinen Überraschungen.

Trotz allem war es nicht schlecht, auch wegen dem guten Schreibstil. Jedoch haben einzelne Kleinigkeiten nicht so ganz gepasst. Das letzte Drittel war für mich dann auch deutlich langatmiger und somit nicht so gut wie der Rest des Buches.

 

Daher gibt es von mir leider nur 3 Sterne

Thema: Lieblingsstellen
buchfeemelanie kommentierte am 27. September 2020 um 08:50

Also ich fand die Stelle, an der sich die Beiden zum ersten Mal begegnen am Besten. Ich musste wirklich schmunzeln.

Thema: Lieblingsstellen
MarTina3 kommentierte am 01. Oktober 2020 um 08:40

Da stimme ich zu. Der Anfang und das langsame Zusammenraufen haben mir auch am besten gefallen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buchfeemelanie kommentierte am 27. September 2020 um 08:51

Mir gefällt das Cover ganz gut. Es ist auf jeden Fall sehr passend.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Buchglueck kommentierte am 27. September 2020 um 11:54

"An Ocean between us" ist ein Roman der Autorin Nina Bilinszki und der erste Band der Between Us-Reihe. Erschienen ist das Buch 2020 als Paperbackausgabe mit 352 Seiten im Knaur Verlag der Droemer Knaur Verlagsgruppe.

Cover und Titel harmonisieren im Thema Wasser gut zusammen. Nur der Schriftzug hebt sich für meinen Geschmack in der kiesähnlichen Glitzerfarben nicht genug ab.

Der Schreibstil von Nina Bilinszki erschien mir sehr leicht bis hin zu sehr einfach, manchmal sogar holprig in den Dialogen. Die Charaktere entwickelten nach meinem Empfinden keine richtige Persönlichkeit und wurden alle im Verlauf zu Gutmenschen, selbst wenn der erste Eindruck noch negativ und von Antipathie überschattet war.

Avery, die Protagonistin, konnte mich mit ihrem Verhalten überhaupt nicht überzeugen. Sie überwand zu viele Traumata/Ängste zu schnell, zeigte kaum deutlich ihren Verlust und hatte einen zu starken Drang zum Positiven.

Insgesamt plätscherte die Handlung vor sich hin und bot trotz großem Potenzial keinen Showdown oder irgendeine Art von Spannung um den/die Leser/in an das Buch zu fesseln. Stattdessen war es bereits nach kürzester Zeit bis zum Ende vorhersehbar und transportierte kaum Emotionen. Auch eine Tiefe war nicht mal innerhalb der Dialoge zu finden.

Ich hatte mir sehr viel mehr von "An Ocean between us" versprochen und wurde leider von einem schönen Cover und Klappentext getäuscht. Mir wird leider nichts im Gedächtnis bleiben, daher nur 1 Stern und keine Leseempfehlung.

 

https://wasliestdu.de/rezension/schnell-vorhersehbar-und-plaetschert-vor-sich-hin

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
MarTina3 kommentierte am 27. September 2020 um 12:42

Der Einstieg in die Geschichte fällt leicht. Der Schreibstil lässt ist flüssig und leicht zu lesen. Dass man die Dinge abwechselnd aus Averys bzw. Theos Sicht erfährt, gefällt mir. So lernt man sie beide näher kennen. Dadurch mag man auch beide, da man ihre Gedanken kennt. Nicht immer ist alles so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Dass Avery total am Boden ist, wenn ihr größter Traum zerplatzt, kann man verstehen. Vor allem, da sie für den Unfall nichts kann. Aber auch Theo hat es nicht leicht. Gut, dass beide tolle Freunde haben, die sie unterstützen. Das ist natürlich Gold wert.

Alles in allem hat mir der Einstieg gefallen. Da liest man gerne weiter.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
MarTina3 kommentierte am 27. September 2020 um 12:50

Das Cover passt gut zum Genre. Vor allem die Schrift gefällt mir auch. Insgesamt finde ich es aber ein bisschen langweilig.

Thema: Lektüre, Teil II; Seite 118 bis 238
biadia kommentierte am 27. September 2020 um 13:51

Da hat Theo sich so sehr um Avery bemüht, um nach der ersten gemeinsamen Nacht verszustellen, dass er eine Mitschuld an ihrem Unfall hat. Seine Taktik sich zuzurück ziehen und abstand gewinnen.

Natürlich ist Avery entäuscht und wütend auf Theo, schließlich hat sie keine wirkliche Erklärung für sein Verhalten. Verständlich, dass sie ihn beim ersten Treffen anschreit.

Doch Theo hat eine Erklärung parat und hat nicht den Mut ihe die Wahrheit zu gestehen, auch aus Angst damit seine Karriere zu runieren.

Bisher hat mir das Buch ganz gut gefallen, wenn es auch schon sehr vorhersehbar war. Schauen wir mal, wie es jetzt weitergeht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
CherryFreak90 kommentierte am 27. September 2020 um 15:48

Das Cover gefällt mir sehr gut.
Es gleicht ein bisschen an das Cover von it was always you von Nikola Hotel.
Ich hoffe es ist genau so gut :D

Thema: Lektüre, Teil III; Seite 239 bis Ende
biadia kommentierte am 28. September 2020 um 20:09

Nun weiß Avery die Wahrheit und stellt Theo zur Rede, oder besser gesagt konfrontiert ihn mit seiner Schuld. Dann zieht sie sich zurück, fährt nach Hause um sich wieder zufinden.

Bis dorthin konnte ich die Geschichte gut nachvollziehen. Aber dann war ich doch sehr entäuscht, zum einen von der Reaktion der Mutter (in einer solchen Situation bleibt man doch bei der Tochter), zum anderen aber auch von Avery (Ich hätte sicherlich nicht so schnell verziehen, oder gar auf eine Anzeige verzichtet). Das erscheint mir doch sehr unwirklich. 

Klar ist es schön, dass Avery und Theo wieder zueinander gefunden haben und beide mit neuen Perspektiven ins weitere Leben treten.. Ich hätte mir einfach etwas Leben, Gefühl, innere und äußere Kämpfe erwartet - etwas mehr Dramatik hätte der Story gut getan.

Thema: Lieblingsstellen
biadia kommentierte am 28. September 2020 um 20:10

ich mochte den Moment, indem Avery sich selbst aus ihrem Tief heraus holt, einfach nur in dem sie zum Schwimmen geht, fand ich sehr schön.

Thema: Deine Meinung zum Buch
biadia kommentierte am 28. September 2020 um 20:42

 Klappentext:

Avery Cole will nichts anderes als Ballett tanzen, doch dann zerstört ein schwerer Autounfall ihren Lebenstraum. Sie wird nie wieder tanzen können. 

Am Boden zerstört beginnt Avery ein Studium am LaGuardia Community College – obwohl sie eigentlich gar nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Und dann begegnet sie in ihrer ersten Vorlesung auch noch einem Typen, der arrogante Kommentare über ihre Verletzung ablässt: Theo Jemison, dem gefeierten Star-Schwimmer des Colleges. Nur dumm, dass Schwimmen eine der wenigen Sportarten ist, die Avery mit ihrem kaputten Rücken noch bleiben. Und natürlich ist es ausgerechnet Theo, der ihren Kurs trainiert. 

Wohl oder übel verbringt sie mehr Zeit mit ihm und lernt eine völlig andere und viel nettere Seite von ihm kennen, die er sorgsam hinter der arroganten Fassade verbirgt. Doch als er sie plötzlich wieder von sich stößt, muss sich Avery fragen, wer der wahre Theo ist …

Meine Meinung:

"An Ocean between us" war mein erster Buch von Nina Bilinszk. Das Cover und der Klapptext haben mich sehr neugierig gemacht. Der Schreibstil des Buch hat mir gut gefallen, der Text ist modern und flüssig geschrieben. Ich habe nur 2 Tage gebraucht um das Buch zu beenden.

Der Inhalt des Buches konnte mich dann nicht so ganz überzeugen. Ich fand den Verlauf der Gechichte sehr vorhersehbar und eranhte das Ende schon nach wenigen Seiten. Ich glaube aus der Thematik hätte man noch viel mehr herausholen können. Einige Handlungsstränge der Charaktere konnte ich nicht so ganz nachvollzehen. Avery und Theo mochte ich eigentlich gerne, auch die anderen Charaktere fand ich ansprechend und realistisch. Mir hat nur die kritische Auseinadersetzung mit dem Thema Fahrerflucht und Unterlassene Hilfeleistung eindeutig gefehlt.

Wer auf der Suche nach einer leichten Literatur ist, wird hier sicherlich fündig. Ob ich mich noch an den zweiten Teil wage, weiß ich jetzt noch nicht wirklich.

Thema: Lektüre, Teil I; Seite 1 bis 117
Lynn kommentierte am 29. September 2020 um 17:37

Mir hat der Anfang bis jetzt sehr gefallen. Ich mag die Charaktere und den Erzählstil. Sehr schön finde ich auch, dass man abwechselnd von Theo und Avery hört. Dadurch lernt man beide Perspektiven kennen, außerdem sorgt das für Abwechselung.

Ein bisschen gewundert hat mich, dass Avery gleich in der ersten Stunde vor allen von ihrem Unfall erzählt hat. Allerdings passt das auch irgendwie zu ihr, sie wirkt auf mich sehr direkt und geradeheraus.

Ich habe mich auch schon gefragt, ob Theo vielleicht etwas mit dem Unfall zu tun hat. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, wie Avery ihm je verzeihen sollte, falls er wirklich die Schuld daran trägt, was das Ende dann ein wenig schwierig macht.

Seiten