Neuvorstellungen

Neue Woche, neue Bücher #48: Frischer Lesestoff!

Neuer Lesestoff gefällig? Wir haben euch die Neuerscheinungen der Woche herausgesucht!

Kurz vor dem Dezember geben die Neuerscheinungen noch einmal alles und versorgen euch mit vielen unterschiedlichen, literarischen Welten: Wollt ihr lieber mit der Sonnenschwester nach Afrika, reich illustriert in der neuen Graphic Novel von "Der goldene Kompass" mit Lyra in den hohen Norden, in die aufregende Zukunft von Neon Birds oder an die polnisch-tschechische Grenzen mit den frisch erschienenen Büchern von Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk? Wohin es auch geht, wir hoffen, es ist etwas für euch dabei!

Welches Buch schafft es auf eure Wunschliste oder sogar direkt in euer Bücherregal? 

Die Sonnenschwester

Die Sonnenschwester - Lucinda Riley

Electra d'Aplièse führt als Top-Model ein glamouröses Leben in New York. Doch hinter dem schönen Schein verbirgt sich eine unglückliche junge Frau. Da erhält sie eines Tages den Brief einer mysteriösen Fremden, die behauptet, ihre Großmutter zu sein. Die Spur führt nach Ostafrika, und Electra begibt sich auf die Reise. Dort angekommen stößt sie auf die berührende Lebensgeschichte von Cicily Huntley-Washington, die in den 1940er Jahren auf einer Farm in Kenia gelebt hat. Electra ist fasziniert von der mondänen Welt des kolonialen Afrika, aber sie erkennt auch zum ersten Mal, welch dramatische Geschichte sich hinter ihrer Herkunft verbirgt ...

Rezensionen zu diesem Buch von:

Der goldene Kompass - Die Graphic Novel zum Roman

Der goldene Kompass - Die Graphic Novel zum Roman - Philip Pullman, Stéphane Melchior-Durand

Der junge französische Comiczeichner Clément Oubrerie hat eine Philipp Pullmans Bestseller in wunderschöne fantastische Bilderwelt übertragen, die in sanften Farben die Gefühlswelt der Kinder und in harten Strichen ihren Kampf gegen das Böse lebendig werden lässt.

Lyra lebt in einem College in Oxford und bekommt eines Tages Besuch von ihrem Onkel Asriel, der dort für eine Expedition in den hohen Norden werben will. Er zeigt den Wissenschaftlern unglaubliche Bilder von dem, was er dort zu finden glaubt: eine ganz andere, fantastische Welt! Kurz nach seiner Abreise geschehen merkwürdige Dinge: Ein Kind nach dem anderen verschwindet. Ob das etwas mit der Expedition zu tun hat? Als es auch Lyras besten Freund betrifft, macht sie sich selbst auf in den Norden und findet tatsächlich die Brücke zwischen den Welten. Mutig wagt sie den ersten Schritt ...

Dies ist der erste Band der unvergleichlichen Fantasy-Serie "His Dark Materials".

Scythe 3 - Das Vermächtnis der Ältesten

Scythe 3 - Das Vermächtnis der Ältesten - Neal Shusterman

Endlich: das spektakuläre Finale der großen "Scythe"-Trilogie

Drei Jahre sind vergangen seit mit Scythe Goddard ein Scythe der neuen Ordnung die Macht ergriffen hat, und seit der Thunderhead verstummt ist - für alle Menschen, bis auf Grayson Tolliver. Gibt es Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Citra und Rowan und auf ein wirkliches Happy End in der scheinbar perfekten Welt?

Stell dir eine Welt vor, in der Armut, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben. Die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe: sie allein entscheiden, wer sterben muss. Und nicht alle Scythe haben halten sich an alten Regeln ...

Limitierte Erstauflage mit Wendeumschlag!

Rezensionen zu diesem Buch von:

Liebe auf den ersten Blick

»Wo ist das Glück? Immer da, wo du nicht bist.« In diesem verspielten Sammelsurium ist das Leseglück auf jeder Seite zu finden. Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, kulinarische Erkundungen, Mini-Essays, Gedichte - geistreich, komisch und mit liebender Genauigkeit hält Otto Jägersberg fest, was ihm auf seinen Streifzügen begegnet.

 

 

Die Glücksbäckerei - Die magische Schule

Die Glücksbäckerei - Die magische Schule - Kathryn Littlewood, Kathryn Littlewood

Die perfekte (Back-)Mischung aus magischem Abenteuer und spannendem Schulgeheimnis!

Rose reist mit ihrer neuen Freundin Nevika zu einem Kurs für junge Meisterbäcker in eine exklusive Zauberbackschule. Dort lernen die beiden andere junge Bäcker und Bäckerinnen aus der ganzen Welt kennen. Dem Besten von ihnen winkt eine Lehrstelle bei einem Magischen Bäckergroßmeister - natürlich wollen alle den Preis gewinnen. Als Rose in der ersten Prüfung mit magischem Kuchen Unsichtbares sichtbar macht, entdeckt sie in den Gängen der alten Zauberbackschule geheimnisvolle Rezepte an den Wänden. Und es dauert nicht lange, da stecken Rose und Nevika mitten in einem magischen Schul- und Backabenteuer voller Überraschungen ...

Im achten Band der "Glücksbäckerei" wird die Schule zum leckersten Ort der Welt!

Alle Bände über "Die Glücksbäckerei":
Band 1: Das magische Rezeptbuch
Band 2: Die magische Prüfung
Band 3: Die magische Verschwörung
Band 4: Die magische Verwandlung
Band 5: Die magische Rettung
Band 6: Die magische Zeit
Band 7: Das magische Fest
Band 8: Die magische Schule

Weitere Bände sind in Vorbereitung!

Serie bei Antolin gelistet

Bring Down the Stars

Bring Down the Stars - Emma Scott

"Sie sagt, sie liebt meine Seele. Doch meine Seele ... bist in Wirklichkeit du!"

College-Studentin Autumn ahnt nicht, dass die wunderschönen Gedichte, die ihr der attraktive Connor schickt, von dessen Freund Weston stammen. Und obwohl Autumn sich stark zu Connor hingezogen fühlt, spürt sie auch zu Wes eine unerklärliche, tiefe Verbindung. Während ihre verwirrenden Gefühle Autumn zunehmend in Seelennot bringen, verstricken die beiden Freunde sich immer weiter in ihrer gut gemeinten Täuschung. Und als Connor nach einem Streit mit seiner Familie eine folgenschwere Entscheidung trifft, steht plötzlich noch viel mehr als nur ihre Freundschaft auf dem Spiel ...

"Wunderschön, poetisch, herzzerreißend. Die Gefühle, die dieses Buch in mir auslöste, sind unbeschreiblich!" TBBSISTERHOOD

Auftaktband des BEAUTIFUL-HEARTS-Duetts

Rezensionen zu diesem Buch von:

Bunburry - Ein Idyll zum Sterben

Bunburry - Ein Idyll zum Sterben - Helena Marchmont

Der zwielichtige Farmer Nigel Edwards wurde ermordet - angeblich von Betty! Alfie will ihre Unschuld beweisen, nur ist das Ermitteln auf einer Farm nicht so einfach, wenn man panische Angst vor Kühen hat ...

Mario Bellini will die Cotswolds erobern - mit seinem unwiderstehlichen Charme und der besten Eiscreme in ganz England! Doch dann wird der attraktive Unternehmer tot aufgefunden. War es Mord? Alfie will herausfinden, wer den charmanten Frauenhelden umgebracht hat.

Dark Palace - Für wen wirst du kämpfen?

Dark Palace - Für wen wirst du kämpfen? - Vic James

Das große Finale der packenden "Dark Palace"-Trilogie von Vic James

Der magische Adel regiert England, und das Volk muss ihm dienen. Aber nun schlägt die Rebellion im Herzen des Landes zu. Abi Hadley konnte dank eines unerwarteten Verbündeten der öffentlichen Hinrichtung entkommen. Ihr Bruder Luke ist auf der Flucht mit Silyen Jardine, dem Undurchsichtigsten der Aristokraten. Während politische Konflikte eskalieren, muss jeder von ihnen entscheiden, wie weit er für seine Überzeugungen gehen will.
Ein Symbol der Regierung geht in Flammen auf. Türen zwischen Welten öffnen sich - und schließen sich für immer. Doch der Kampf in den menschlichen Herzen wird der härteste von allen sein.

Rezensionen zu diesem Buch von:

Der Attentäter

Der Attentäter - Ulf Schiewe

Juni 1914. Es ist die Woche, die alles entscheidet. Die Woche, in der sich drei junge Serben auf den Weg nach Sarajevo machen. Dort soll Franz Ferdinand, Thronfolger Österreich-Ungarns, einem Militärmanöver beiwohnen - und sterben. Gavrilo Princip und seine Gefährten haben sich seit Monaten auf diesen Tag vorbereitet. Doch dem Geheimdienst sind Gerüchte zu Ohren gekommen, und Major Rudolf Markovic tut alles, um den Thronfolger zu retten und eine diplomatische Katastrophe zu vermeiden ...

Ulf Schiewe lässt uns diese entscheidende Woche der europäischen Geschichte hautnah miterleben - packend und extrem spannend.

Everlasting Love - Valentines Rache

Everlasting Love - Valentines Rache - Lauren Palphreyman

Lila ist frisch verliebt und glücklich, sie könnte Dates genießen und mit den Liebesagenten trainieren. Doch dann erhält Lila unheimliche und bedrohliche Botschaften - und der Absender ist höchst gefährlich: Cupids abtrünniger Bruder Valentine!

Der zweite Band der packenden Everlasting-Trilogie,
alle Bände:
Everlasting Love - Gefährliches Schicksal
Everlasting Love - Valentines Rache
Everlasting Love - Ruf der Unterwelt

Der Wattpad-Erfolg aus den USA!

Rezensionen zu diesem Buch von:

Neon Birds

Neon Birds - Marie Graßhoff

Es ist das Jahr 2101. Ein außer Kontrolle geratener technischer Virus verwandelt Menschen in hyperfunktionale Cyborgs, die dem Willen der künstlichen Intelligenz KAMI gehorchen. In Sperrzonen eingepfercht, werden sie von Supersoldaten bekämpft, die man weltweit als Stars feiert. Doch die Mauern beginnen zu bröckeln. Sekten beten KAMI als Maschinengott an. Und während der Kampf zwischen Menschheit und Technologie hin und her wogt, versuchen vier junge Erwachsene, den Untergang ihrer Zivilisation zu verhindern ...

Rezensionen zu diesem Buch von:

Strange the Dreamer - Ein Traum von Liebe

Strange the Dreamer - Ein Traum von Liebe - Laini Taylor

Folge weiter der Geschichte von Lazlo und Sarai in der Verborgenen Stadt Weep

Sagenumwoben, voller Schönheit, Wunder und Mysterien - so hat Lazlo sich die Verborgene Stadt, über die er so viel gelesen hat, immer vorgestellt. Doch Weep hütet ein düsteres Geheimnis, dem Lazlo und seine Gefährten auf den Grund gehen sollen. Welche Rolle spielt dabei Sarai, das blauhäutige Mädchen, welches ihm immer wieder in seinen Träumen begegnet? Nacht für Nacht treffen sich die beiden, und Lazlo spürt, wie das Band zwischen ihnen immer stärker wird. Doch hat ihre Liebe eine Chance?

Laini Taylor begeistert mit fantastischem Ideenreichtum, wortgewaltiger Sprache und wundervollen Charakteren

Rezensionen zu diesem Buch von:

Tell Me No Lies

Tell Me No Lies - A. V. Geiger

Was ist mit Superstar Eric Thorn geschehen? Tessa Hart ist die Einzige, die die Wahrheit kennt. Aber sie hat beschlossen, ihre Eric-Thorn-Fangirl-Zeiten ein für alle Mal hinter sich zu lassen - und nie wieder auch nur in die Nähe einer Twitter-App zu kommen. Und auch wenn sie sich inzwischen traut, ihr Zimmer zu verlassen, so fürchtet sie sich doch noch immer vor der Vergangenheit. Doch genau dieser muss Tessa sich früher stellen als gedacht ...

Rezensionen zu diesem Buch von:

Unser täglich Blut

Unser täglich Blut - Anonymus

Sie nennen sich die Dead Hunters - Profikiller mit einem Hang zur dramatischen Inszenierung. Sie übernehmen nur die wirklich harten Fälle. Ob es um Monster, Vampire oder Untote geht, mit einer gut platzierten Kugel kriegen sie alles klein.

Doch ihr neuer Auftrag bringt sie an ihre Grenzen. Sie haben es mit niemand Geringerem als Kain zu tun, dem ersten Psychopathen der Geschichte. Seit Jahrhunderten wandert der Verfluchte mordend über die Erde. Und sein neuester Plan droht, die gesamte Menschheit in den Abgrund zu reißen: Er will die vier Reiter der Apokalypse befreien und mit ihrer Hilfe das Tor zur Hölle öffnen ...

Vicious - Das Böse in uns

Vicious - Das Böse in uns - V. E. Schwab

V. E. Schwabs neue Bestseller-Serie ist ein übernatürlicher Fantasy-Thriller - düster, cool und blutig.

Victor Vale und Eli Ever wollen sterben. Allerdings nicht, um tot zu bleiben, sondern um mit außergewöhnlichen Fähigkeiten wieder aufzuerstehen. Als junge, brillante Medizinstudenten wissen sie genau, was sie tun. Sie planen das Experiment minutiös ­? und haben Erfolg: Beide kommen verwandelt wieder ins Leben zurück. Eli entwickelt eine erstaunliche Regenerationskraft und wird praktisch unsterblich, Victor kann kann anderen Schmerz zufügen oder nehmen.
Was sie nicht unter Kontrolle haben, ist die Tragödie, die durch ihr Experiment ausgelöst wird. Denn Superkräfte allein machen keine Helden ...

»Eine brillante Erkundung des Superheldenmythos und ein fantastischer Rache-Thriller.« The Guardian

Für Leser von Neil Gaiman, Wild Cards, Leigh Bardugo, Ben Aaronovitch, Joe Hill, Stephen King und Fans von M. NightShyamalan und der Fernsehserie »Heroes«.

Rezensionen zu diesem Buch von:

Wie du mich siehst

Wie du mich siehst - Tahereh Mafi

Zum Weinen, zum Verlieben, zum Wütendwerden
Bestsellerautorin Tahereh Mafi erzählt einen bewegenden, kraftvollen, autobiographisch geprägten Roman, der Vorurteile enthüllt und uns daran teilhaben lässt, wie Liebe alles Trennende überwindet.
Eine Kleinstadt in den USA: Shirins Alltag ist zum Albtraum geworden. Sie hat genug von den unverschämten Blicken, den erniedrigenden Kommentaren und den physischen Attacken, die sie ertragen muss, weil sie Muslima ist. Sie flüchtet sich ins Musikhören und in das Breakdance-Training mit ihrem Bruder und dessen Freunden. Shirin hat beschlossen, niemandem mehr zu trauen. Bis sie an ihrer neuen High School den Jungen Ocean trifft. Er ist der erste Mensch seit langem, der Shirin wirklich kennenlernen möchte. Erschrocken weist Shirin ihn harsch zurück. Ocean ist für sie aus einer Welt, aus der ihr bisher nur Hass und Ablehnung entgegenschlugen. Aber dann kommt alles anders ...

"Die allerbesten Bücher bewegen dich dazu, die Welt um dich herum zu überdenken, und das ist eines von ihnen." Nicola Yoon, Bestsellerautorin von 'Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt'

Rezensionen zu diesem Buch von:

Ur und andere Zeiten

Ur und andere Zeiten - Olga Tokarczuk

Scheinbar am Ende der Welt liegt der Ort Ur, durchströmt von zwei Flüssen, der seichten, flinken Weiße und der tiefen, dunk- len Schwarze, dominiert von einem kleinen Berg, den die Bewohner Maikäferhügel getauft haben, bewacht von den vier Erzengeln Rafael, Uriel, Gabriel und Michael - und von den seltsamsten Gestalten bewohnt: der jungen Genowefa, der Hure Ähre, dem verarmten Freiherrn Popielski, der sein Leben einem kabbalistischen Rätselspiel gewidmet hat, dem Bösen Mann, der im Wald haust, dem Wassermann Pluszcz, dem Säufer Pawel und vielen Fabelwesen und Geistern.
An der Stelle, wo sich die beiden Flüsse vereinen, steht die Mühle von Ur. Unermüdlich treiben die Wasser das Mühlrad an, unbeeindruckt von Umwälzungen wie Weltkriegen und Regimewechseln, unabänderlich wie der ewig menschliche Kreislauf von Liebe und Hass, Glück und Leid, Geburt und Tod.

Der Gesang der Fledermäuse

Im Sommer tummeln sich wohlhabende Städter auf dem Hochplateau an der polnisch-tschechischen Grenze. Im Winter fliehen die allermeisten Einwohner den windumtosten Ort. In den langen dunklen Tagen widmet sich Janina Duszejko der Astrologie und der Lyrik des von ihr verehrten William Blake. Man hält die ältere Dame für verschroben, wenn nicht gar für verrückt, auch weil sie die Gesellschaft von Tieren der von Menschen vorzieht. Dann gibt es einen Toten. Janinas Nachbar Bigfoot ist grausam erstickt: In seiner Kehle steckt der Knochen eines Rehs. Und es bleibt nicht bei einer Leiche. Janina ermittelt auf eigene Faust. Kriminalfall, philosophischer Essay, Fabel, literarisches Spiel – auf ebenso komische wie ergreifende Weise zeigen Olga Tokarczuk und ihre hinreißende Heldin, wie sehr es unserer Gesellschaft an Respekt mangelt, ob der Natur und den Tieren gegenüber oder jenen Menschen, die am Rande stehen.

Taghaus, Nachthaus

Nowa Ruda im schlesischen Riesen- gebirge ist ein Ort mit wechselnden Identitäten. Heute polnisch, war das Städtchen früher deutsch, tschechisch, davor österreichisch-ungarisch. Hier, in der Mitte Europas, wo sich Grenzen verschieben und Sprachen kommen und gehen, sind Menschen in Häuser einzogen, in denen noch alte Fotoalben in den Schubladen liegen.
Es ist ein Ort, an dem sich Schicksale und Erinnerungen vermischen. Als die Erzählerin mit ihrem Mann in die Gegend kommt, beginnt sie, die Geschichten Nowa Rudas und seiner Bewohner zu sammeln. Dabei hilft ihr die Perückenmacherin Marta, ihre rätselhafte Nachbarin, die sie in die Kunst einführt, die Geschichten vom Tag und die Träume der Nacht zu entwirren.

Tage wie Seeglas

Tage wie Seeglas - Lurleen Kleinewig

Ein neuer Anfang mit Meerblick

Als die 29-jährige Liv eine Stelle als Verkäuferin in einem kleinen Laden für Surfbedarf auf der Ostseeinsel Fährlangen ergattert, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Den Neuanfang hat sie nach allem, was sie durchgemacht hat, auch dringend nötig. Gemeinsam mit ihrem Hund bezieht sie ein zauberhaftes kleines Loft direkt am Strand. Auch mit ihrem neuen Chef Dan, einem leidenschaftlichen Surfer, versteht sie sich sofort. Die beiden verbindet mehr als nur die Narben aus der Vergangenheit. Gegen Livs Willen entwickeln sich zwischen ihnen Gefühle. Doch kann Liv ihre Ängste überwinden und ihrem neuen Leben eine Chance geben?

Von Lurleen Kleinewig sind bei Forever by Ullstein erschienen:
Das kleine Haus am Deich
Tage wie Seeglas

Rezensionen zu diesem Buch von:

Inselglück im Schneegestöber

Inselglück im Schneegestöber - Anni Deckner

Winterküsse auf Sylt

Semra fällt aus allen Wolken, als ihr langjähriger Freund sie von einem Tag auf den anderen für eine Jüngere verlässt. Und das in der Vorweihnachtszeit. Um auf andere Gedanken zu kommen, schließt sie vorübergehend ihre kleine Schneiderei und fährt für zwei Wochen nach Sylt. Doch die Insel, die sie bisher nur aus warmen Sommermonaten kannte, erscheint ihr karg und kalt. Erst auf den zweiten Blick entdeckt sie die Schönheit des Winters zwischen den Dünen. Vielleicht hat das etwas mit dem gutmütigen Pubbesitzer Rick zu tun. Denn ganz allmählich erobert nicht nur die Nordseeinsel Semras verletztes Herz ...

Von Anni Deckner sind bei Forever by Ullstein erschienen:
Barfuß am Strand
Leuchtturmtage
Die Sehnsucht der Inselärztin
Friesenglück
Sylter Meeresrauschen
Die Krabbenfischerin
Das kleine Blumencafé am Strand
Die kleine Apotheke in St. Peter-Ording
Inselglück im Schneegestöber

Rezensionen zu diesem Buch von:

Kommentare

Buchdoktor kommentierte am 25. November 2019 um 11:11

Wanda, huschhusch, es gibt Neuerscheinungen!

Der goldene Kompass verführt mich sehr und Scythe 3 hockt schon auf meiner Wunschliste.

wandagreen kommentierte am 25. November 2019 um 16:11

Guck mal, Das Inselglück im Schneegestöber! Congrats zu deiner letzten Louise-Erdrich-Rezi! (immerhin Olga!).

Lena. kommentierte am 25. November 2019 um 11:20

Mich reizen vor allem die Bücher von Olga Tokarczuk. Die wandern direkt auf die Wunschliste. :)

kingofmusic kommentierte am 25. November 2019 um 11:25

Die beiden Tokarczuk und Otto Jägersberg landen auf der Wunschliste; mehr ist nicht dabei, was mich anspricht :-).

Ausnahme: Ulf Schiewe - das Buch lese ich ab Januar in einer Leserunde auf whatchareadin *g*.

Elisabeth Bulitta kommentierte am 25. November 2019 um 16:36

... und ich auch wieder. :-)

LESERIN kommentierte am 25. November 2019 um 11:56

Vicious kommt auf meine Liste!

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 25. November 2019 um 12:19

Scyth 3 wanderte sofort auf mein Wunschregal

Uii, Uii,  Uii  der achte Teil der Glücksbäckerei,ich frage mich langsam :da muss doch was dran sein an diesem Lädchenbuch ; )

e-möbe kommentierte am 25. November 2019 um 13:31

Der goldene Kompass als Graphic Novel würde mich schon reizen. 

Wäre bestimmt auch eine mega Idee für eine Prämie! :D

Elchi130 kommentierte am 25. November 2019 um 13:51

Es sind ein paar interessante Bücher dabei, aber nichts, was ich unbedingt haben muss...

leseliebelei kommentierte am 25. November 2019 um 15:48

Taghaus, Nachthaus, das klingt irgendwie anders und interessant.

Schokoloko28 kommentierte am 25. November 2019 um 18:15

Mich reizt Der goldene Kompass als Graphic Novel!

hobble kommentierte am 26. November 2019 um 04:17

mal nichts für mich dabei

wandagreen kommentierte am 26. November 2019 um 13:17

Waren das alle, Marie?

gerlisch kommentierte am 26. November 2019 um 14:50

Mmh, für mich diesmal nichts.

sommerlese kommentierte am 27. November 2019 um 09:10

Von diesen Neuerscheinungen lockt mich "Der Gesang der Fledermäuse". Ansonsten ist nicht soviel für mich dabei, vielleicht noch das Inselglück im Schneegestöber. Aber das ist nicht zwingend nötig.

Lena Wilczynski kommentierte am 28. November 2019 um 06:13

Wie du mich siehst ist bereits eingezogen :-) Bring Down the Stars interessiert mich genauso wie Der goldene Kompass. Die beiden werden aber wohl ein wenig auf der Warteliste Platz nehmen müssen.

Arbutus kommentierte am 29. November 2019 um 00:33

Frau Scott hat wohl Cyrano de Bergerac gelesen ... gesehen ... 

Und dieser Anonymus ist - also, kein Wunder, dass er anonym bleiben wollte - WER LIEST DENN SOWAS???

Salome kommentierte am 29. November 2019 um 09:49

Nicht wirklich was für mich dabei...

mikemoma kommentierte am 29. November 2019 um 15:19

Auf meiner WuLi landet diesmal nur "Bring down the Stars". "Die sieben Schwestern" incl. Band 2 liegen noch in meinem RuB, deshalb warte ich mit der Anschaffung der Folgebände noch.

Cassandra kommentierte am 03. Dezember 2019 um 15:55

Ich schreibe noch den Goldenen Kompass und die Glücksbäckerei auf meine Wunschliste.